Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nationalkonservatismus

Index Nationalkonservatismus

Nationalkonservatismus ist ein politischer Begriff zur Beschreibung einer vor allem in Europa verbreiteten Variante des Konservatismus, welche nationale Empfindungen sowie die kulturelle und ethnische Identität betont.

90 Beziehungen: Albert Rösti, Aleksandar Vučić, Alternative für Deutschland, Amit Shah, Andrej Danko, Andrej Plenković, Anexartiti Ellines, Benjamin Netanjahu, Bharatiya Janata Party, Bundesrat (Schweiz), Bundestagswahl 2017, Claude Longchamp, Deutschnationale Volkspartei, Die Republikaner, Direkte Demokratie, Dmitri Anatoljewitsch Medwedew, Eesti Konservatiivne Rahvaerakond, Einiges Russland, Einwanderung, Ethnie, Europäische Integration, Fidesz – Ungarischer Bürgerbund, Fratelli d’Italia (Partei), Freiheitliche Partei Österreichs, Freikonservative Partei, Giorgia Meloni, Hüseyin Özgürgün, Heinz-Christian Strache, Hrvatska demokratska zajednica, Identität, Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation – Demokratische Partei für Mazedonische Nationale Einheit, Ja, Jarosław Kaczyński, Jörg Meuthen, Joseph von Radowitz, Kabinett Alexis Tsipras II, Kabinett Merkel III, Kabinett Orbán III, Kabinett Szydło, Konservatismus, Kulturelle Identität, Laissez-faire, Likud, Liste der politischen Parteien in Deutschland, Mart Helme, Moral, Nation, Nationalratswahl in Österreich 2017, Nationalratswahl in der Slowakei 2016, Neue Rechte, ..., Nikola Gruevski, Nikolaus Werz, Oskar Niedermayer, Panos Kammenos, Parlamentswahl in Estland 2015, Parlamentswahl in Griechenland September 2015, Parlamentswahl in Indien 2014, Parlamentswahl in Israel 2015, Parlamentswahl in Kroatien 2016, Parlamentswahl in Nordzypern 2013, Parlamentswahl in Polen 2015, Parlamentswahl in Russland 2016, Parlamentswahl in Serbien 2016, Parlamentswahl in Ungarn 2018, Parlamentswahlen in Italien 2018, Politische Klasse, Politische Partei, Prawo i Sprawiedliwość, Radikalismus, Rechtsextremismus, Rechtskonservatismus, Rechtspopulismus, Regierung der Russischen Föderation, Regierung Robert Fico III, Religion, Richard Stöss, Schweizer Parlamentswahlen 2015, Schweizerische Volkspartei, Serbische Fortschrittspartei, Serbische Regierung, Slowakische Nationalpartei, Soziale Marktwirtschaft, Tradition, Ulusal Birlik Partisi, Völkische Bewegung, Viktor Orbán, Wertkonservatismus, Wolfgang Gessenharter, Zauberformel (Schweizer Landesregierung), Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft. Erweitern Sie Index (40 mehr) »

Albert Rösti

Albert Rösti (2011) Albert Rösti (* 7. August 1967 in Frutigen; heimatberechtigt in Frutigen) ist ein Schweizer Politiker (SVP), Unternehmer und Verbandsfunktionär.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Albert Rösti · Mehr sehen »

Aleksandar Vučić

165x165px Aleksandar Vučić (* 5. März 1970 in Belgrad, SFR Jugoslawien) ist ein serbischer Politiker und amtierender Präsident Serbiens.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Aleksandar Vučić · Mehr sehen »

Alternative für Deutschland

Die Alternative für Deutschland (abgekürzt AfD) ist eine rechtspopulistische politische Partei in Deutschland mit rechtsextremen Tendenzen.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Alternative für Deutschland · Mehr sehen »

Amit Shah

Amit Shah (2015) Amit Shah, auch bekannt als Amit-Bhai Shah (22. Oktober 1964 in Bombay (heute Mumbai), Indien) ist ein indischer Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Amit Shah · Mehr sehen »

Andrej Danko

Andrej Danko Andrej Danko (* 12. August 1974 in Revúca, Tschechoslowakei, heute Slowakei) ist ein slowakischer Jurist und Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Andrej Danko · Mehr sehen »

Andrej Plenković

Andrej Plenković (2015) Andrej Plenković (* 8. April 1970 in Zagreb) ist ein kroatischer Politiker und ehemaliger Diplomat.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Andrej Plenković · Mehr sehen »

Anexartiti Ellines

Anexartiti Ellines (Abkürzung: ANEL,, deutsch: Unabhängige Griechen, alternative Transkription: Aneksartitoi Ellines) ist eine rechtspopulistische griechische politische Partei.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Anexartiti Ellines · Mehr sehen »

Benjamin Netanjahu

Unterschrift von Benjamin Netanjahu Benjamin Netanjahu (englisch auch Benjamin Netanyahu, Binyamin Netanyahu, in Israel landläufig Bibi genannt; * 21. Oktober 1949 in Tel Aviv) ist ein israelischer Politiker (Likud) und Israels amtierender Ministerpräsident.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Benjamin Netanjahu · Mehr sehen »

Bharatiya Janata Party

Titelblatt des BJP-Wahlprogramms 2014 mit prominenten Persönlichkeiten.Obere Reihe von links nach rechts: Atal Bihari Vajpayee, Lal Krishna Advani, Rajnath Singh, Murli Manohar Joshi Untere Reihe (v. l. n. r.): Manohar Parrikar, Raman Singh, Sushma Swaraj, Narendra Modi, Arun Jaitley, Shivraj Singh Chauhan, Vasundhara Raje. Die Bharatiya Janata Party (BJP;;; „Indische Volkspartei“) ist eine rechtskonservative, hindu-nationalistische Partei in Indien, die seit ihrer Gründung 1980 innerhalb von zwanzig Jahren zu einer der stärksten parlamentarischen Kräfte angewachsen ist und zeitweise auch die Kongresspartei überflügelt hat.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Bharatiya Janata Party · Mehr sehen »

Bundesrat (Schweiz)

Foto des Bundesrates 2018 (v. l. n. r.):Guy ParmelinSimonetta SommarugaUeli MaurerAlain Berset (Bundespräsident)Doris LeuthardJohann Schneider-AmmannIgnazio CassisWalter Thurnherr (Bundeskanzler) Der Bundesrat ist die Bundesregierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und gemäss der Bundesverfassung die.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Bundesrat (Schweiz) · Mehr sehen »

Bundestagswahl 2017

Reichstagsgebäude, Sitz des Deutschen Bundestages Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fand am 24.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Bundestagswahl 2017 · Mehr sehen »

Claude Longchamp

Claude Longchamp (* 14. März 1957 in Freiburg im Üechtland) ist ein Schweizer Historiker und Politikwissenschaftler.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Claude Longchamp · Mehr sehen »

Deutschnationale Volkspartei

Reichsführertagung der DNVP 1932, Geheimrat Reinhold Quaatz hält eine Rede Die Deutschnationale Volkspartei (DNVP) war eine nationalkonservative Partei in der Weimarer Republik, deren Programmatik Nationalismus, Nationalliberalismus, Antisemitismus, kaiserlich-monarchistischen Konservatismus sowie völkische Elemente enthielt.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Deutschnationale Volkspartei · Mehr sehen »

Die Republikaner

Ehemaliges Logo Die Republikaner (Kurzbezeichnung: REP) ist eine 1983 in München von ehemaligen Mitgliedern der CSU gegründete deutsche Kleinpartei.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Die Republikaner · Mehr sehen »

Direkte Demokratie

Volksversammlung, des frühesten Beispiels direkter Demokratie Landsgemeinde im Schweizer Kanton Glarus, 2006 Vereidigung an der Landsgemeinde im Schweizer Kanton Appenzell Innerrhoden, 2005 Der Begriff direkte Demokratie (auch unmittelbare Demokratie oder sachunmittelbare Demokratie genannt) bezeichnet sowohl ein Verfahren als auch ein politisches System, in dem die stimmberechtigte Bevölkerung („das Volk“) unmittelbar über politische Sachfragen abstimmt.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Direkte Demokratie · Mehr sehen »

Dmitri Anatoljewitsch Medwedew

Unterschrift von Dmitri Medwedew Dmitri Anatoljewitsch Medwedew (eingedeutscht auch Dimitri, auch Medwedjew,, wiss. Transliteration Dmitrij Anatol’evič Medvedev; * 14. September 1965 in Leningrad) ist ein russischer Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Dmitri Anatoljewitsch Medwedew · Mehr sehen »

Eesti Konservatiivne Rahvaerakond

Die Eesti Konservatiivne Rahvaerakond (Estnische Konservative Volkspartei – EKRE) ist eine politische Partei in der Republik Estland.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Eesti Konservatiivne Rahvaerakond · Mehr sehen »

Einiges Russland

Einiges Russland (Transkription Jedinaja Rossija; andere Übersetzungen: Geeintes Russland, Vereintes Russland, Vereinigtes Russland) ist die mitgliederstärkste Partei in der Russischen Föderation.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Einiges Russland · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Einwanderung · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Ethnie · Mehr sehen »

Europäische Integration

Flagge der Europäischen Union und des Europarates Die europäische Integration steht begrifflich für einen „immer engeren Zusammenschluss der europäischen Völker“ (1. Erwägungsgrund der Präambel des AEUV).

Neu!!: Nationalkonservatismus und Europäische Integration · Mehr sehen »

Fidesz – Ungarischer Bürgerbund

Fidesz – Ungarischer Bürgerbund, kurz Fidesz oder Fidesz-MPSZ, ist eine politische Partei Ungarns, deren Ausrichtung als nationalkonservativ oder rechtspopulistisch eingestuft wird.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Fidesz – Ungarischer Bürgerbund · Mehr sehen »

Fratelli d’Italia (Partei)

Fratelli d’Italia („Brüder Italiens“) ist eine seit 2012 bestehende nationalkonservative politische Partei in Italien.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Fratelli d’Italia (Partei) · Mehr sehen »

Freiheitliche Partei Österreichs

Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) ist eine rechtspopulistische Partei in Österreich, die im Nationalrat, in allen neun Landtagen und vielen Gemeinderäten vertreten ist.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Freiheitliche Partei Österreichs · Mehr sehen »

Freikonservative Partei

Die Freikonservative Fraktion des preußischen Abgeordnetenhauses im Jahre 1907 Die Freikonservative Partei war eine überwiegend in Preußen aktive Partei des Deutschen Reiches bis 1918.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Freikonservative Partei · Mehr sehen »

Giorgia Meloni

Giorgia Meloni (2018) Giorgia Meloni (* 15. Januar 1977 in Rom) ist eine italienische Journalistin und Politikerin.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Giorgia Meloni · Mehr sehen »

Hüseyin Özgürgün

Hüseyin Özgürgün (* 1965 in Nikosia) ist ein türkisch-zyprischer Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Hüseyin Özgürgün · Mehr sehen »

Heinz-Christian Strache

Unterschrift von Heinz-Christian Strache Heinz-Christian Strache (* 12. Juni 1969 in Wien) ist ein rechtspopulistischer österreichischer Politiker der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ).

Neu!!: Nationalkonservatismus und Heinz-Christian Strache · Mehr sehen »

Hrvatska demokratska zajednica

Die Hrvatska demokratska zajednica (kurz HDZ) wurde 1989 gegründet und 1990 als Partei registriert und zugelassen.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Hrvatska demokratska zajednica · Mehr sehen »

Identität

Identität (‚derselbe‘, ĭdem ‚dasselbe‘) ist die Gesamtheit der eine Entität, einen Gegenstand oder ein Objekt kennzeichnenden und als Individuum von allen anderen unterscheidenden Eigentümlichkeiten.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Identität · Mehr sehen »

Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation – Demokratische Partei für Mazedonische Nationale Einheit

Die Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation – Demokratische Partei für Mazedonische Nationale Einheit oder VMRO-DPMNE ist eine politische Partei in Mazedonien mit christlich-demokratischer und nationaldemokratischer Orientierung.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation – Demokratische Partei für Mazedonische Nationale Einheit · Mehr sehen »

Ja

Ja ist die positive Antwort auf eine Entscheidungsfrage.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Ja · Mehr sehen »

Jarosław Kaczyński

Jarosław Kaczyński (2016) Unterschrift von Jarosław Kaczyński Jarosław Aleksander Kaczyński (* 18. Juni 1949 in Warschau) ist ein polnischer Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Jarosław Kaczyński · Mehr sehen »

Jörg Meuthen

Jörg Meuthen auf dem AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln Jörg Hubert Meuthen (* 29. Juni 1961 in Essen) ist ein deutscher Politiker (AfD) und Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Jörg Meuthen · Mehr sehen »

Joseph von Radowitz

Joseph von Radowitz Joseph Maria Ernst Christian Wilhelm von Radowitz (* 6. Februar 1797 in Blankenburg; † 25. Dezember 1853 in Berlin) war ein preußischer Generalleutnant, Diplomat und Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Joseph von Radowitz · Mehr sehen »

Kabinett Alexis Tsipras II

Alexis Tsipras, 2015 Das Kabinett Alexis Tsipras II bildet seit dem 23.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Kabinett Alexis Tsipras II · Mehr sehen »

Kabinett Merkel III

Das Kabinett Merkel III war das 23. Regierungskabinett der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Kabinett Merkel III · Mehr sehen »

Kabinett Orbán III

Viktor Orbán, 2010 Als Kabinett Orbán III wird die seit dem 6. Juni 2014 amtierende Regierung Ungarns unter Viktor Orbán bezeichnet.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Kabinett Orbán III · Mehr sehen »

Kabinett Szydło

Ministerpräsidentin Beata Szydło, 2016 Das Kabinett Szydło bildete infolge der Parlamentswahl im Oktober 2015 vom 16.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Kabinett Szydło · Mehr sehen »

Konservatismus

Konservatismus (auch Konservativismus; von ‚erhalten‘, ‚bewahren‘ oder auch ‚etwas in seinem Zusammenhang erhalten‘) ist der Sammelbegriff für politische und geistige soziale Bewegungen, die die Bewahrung der bestehenden oder die Wiederherstellung von früheren gesellschaftlichen Ordnungen zum Ziel haben.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Konservatismus · Mehr sehen »

Kulturelle Identität

Unter kultureller Identität versteht man das Zugehörigkeitsgefühl eines Individuums oder einer sozialen Gruppe zu einem bestimmten kulturellen Kollektiv.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Kulturelle Identität · Mehr sehen »

Laissez-faire

Laissez-faire (eigentlich französisch laissez-faire, laissez-aller oder laissez-faire, laissez-passer.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Laissez-faire · Mehr sehen »

Likud

Der Likud (‚Zusammenschluss‘), offizieller Name: Likud - Nationalliberale Bewegung, ist die größte konservative Partei in Israel.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Likud · Mehr sehen »

Liste der politischen Parteien in Deutschland

Diese Liste verzeichnet die derzeit in Deutschland aktiven politischen Parteien und Wählervereinigungen Das deutsche Parteiengesetz definiert Parteien wie folgt: Zu historischen Parteien siehe Liste historischer politischer Parteien in Deutschland.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Liste der politischen Parteien in Deutschland · Mehr sehen »

Mart Helme

Mart Helme, Aufnahme von 2008 Mart Helme (* 31. Oktober 1949 in Pärnu) ist ein estnischer Historiker, Diplomat und Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Mart Helme · Mehr sehen »

Moral

Moral bezeichnet zumeist die faktischen Handlungsmuster, -konventionen, -regeln oder -prinzipien bestimmter Individuen, Gruppen oder Kulturen.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Moral · Mehr sehen »

Nation

Nation (um 1400 ins Deutsche übernommen, von lat. natio, „Volk, Sippschaft, Menschenschlag, Gattung, Klasse, Schar“) bezeichnet größere Gruppen oder Kollektive von Menschen, denen gemeinsame Merkmale wie Sprache, Tradition, Sitten, Bräuche oder Abstammung zugeschrieben werden.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Nation · Mehr sehen »

Nationalratswahl in Österreich 2017

Österreichisches Parlamentsgebäude Großer Redoutensaal in der Hofburg: Tagungsort des Nationalrats zwischen Herbst 2017 und 2021 aufgrund der Sanierung des Parlamentsgebäudes Die 26.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Nationalratswahl in Österreich 2017 · Mehr sehen »

Nationalratswahl in der Slowakei 2016

Die Nationalratswahl in der Slowakei 2016 zum Nationalrat fand am 5.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Nationalratswahl in der Slowakei 2016 · Mehr sehen »

Neue Rechte

Der Begriff Neue Rechte (New Right, Nouvelle droite) bezeichnet die Konzeption (wie partiell auch Selbstbezeichnung) einer uneinheitlichen, rechtsextremen politischen Strömung in verschiedenen Staaten.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Neue Rechte · Mehr sehen »

Nikola Gruevski

Nikola Gruevski (2011) Nikola Gruevski (Никола Груевски; * 31. August 1970 in Skopje) ist ein mazedonischer Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Nikola Gruevski · Mehr sehen »

Nikolaus Werz

Nikolaus Werz (* 15. Juli 1952 in Bonn) ist ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Nikolaus Werz · Mehr sehen »

Oskar Niedermayer

Oskar Niedermayer (2014) Oskar Niedermayer (* 22. August 1952 in Schönau/Odenwald) ist ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Oskar Niedermayer · Mehr sehen »

Panos Kammenos

Panos Kammenos (2015) Panagiotis „Panos“ Kammenos (* 12. Mai 1965 in Athen) ist ein griechischer Politiker.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Panos Kammenos · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Estland 2015

Staatswappen über dem Eingangsportal des estnischen Parlaments Die Parlamentswahl in Estland 2015 fand am 1.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Estland 2015 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Griechenland September 2015

Die Parlamentswahl in Griechenland im September 2015 war eine vorgezogene Neuwahl des griechischen Parlaments, die am 20.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Griechenland September 2015 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 2014

Bei der Parlamentswahl in Indien 2014 wurde die Lok Sabha, das Unterhaus für das gesamtindische Parlament, gewählt.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Indien 2014 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Israel 2015

Israelische Wahlkabine Die Parlamentswahl in Israel 2015 fand am 17.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Israel 2015 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Kroatien 2016

Die Parlamentswahl in Kroatien 2016, d. h. die Wahl zum Sabor, fand am 11. September 2016 statt.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Kroatien 2016 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Nordzypern 2013

Wappen von Nordzypern Die vorgezogenen Parlamentswahlen in Nordzypern fanden am 28.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Nordzypern 2013 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Polen 2015

Die Parlamentswahl in Polen 2015 fand am 25.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Polen 2015 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Russland 2016

Die 7.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Russland 2016 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Serbien 2016

Die Parlamentswahl in Serbien 2016 fand am 24.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Serbien 2016 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Ungarn 2018

Am 8.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahl in Ungarn 2018 · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Italien 2018

Die vorgezogenen Parlamentswahlen in Italien 2018 fanden am 4.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Parlamentswahlen in Italien 2018 · Mehr sehen »

Politische Klasse

Politische Klasse bezeichnet allgemein die gesellschaftliche Führungsschicht der Berufspolitiker (umgangssprachlich auch Politiker­kaste oder Politiker­zunft), in kritischer Weise auch die Politiker als macht­versessene und selbstbezogene soziale Klasse.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Politische Klasse · Mehr sehen »

Politische Partei

Eine politische Partei (Genitiv partis ‚Teil‘, ‚Richtung‘) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes (eines Staates o. Ä.) danach streben, möglichst viel politische Mitsprache zu erringen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen und/oder persönliche Vorteile zu erlangen.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Politische Partei · Mehr sehen »

Prawo i Sprawiedliwość

Prawo i Sprawiedliwość (Kurzbezeichnung PiS),, ist eine konservative Partei in Polen.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Prawo i Sprawiedliwość · Mehr sehen »

Radikalismus

Radikalen Partei. In vielen Ländern bezeichnet der Ausdruck „radikal“ als politischer Richtungsbegriff linksliberale Positionen. Als Radikalismus bezeichnet man eine politische Einstellung, die grundlegende Veränderungen an einer herrschenden Gesellschaftsordnung anstrebt.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Radikalismus · Mehr sehen »

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus dient als Sammelbezeichnung, um neofaschistische, neonazistische oder ultra-nationalistische politische Ideologien und Aktivitäten zu beschreiben.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Rechtsextremismus · Mehr sehen »

Rechtskonservatismus

Als Rechtskonservatismus (oft synonym Nationalkonservatismus) wird eine politische Einstellung bezeichnet, die im politischen Spektrum rechts von christlich-konservativen Positionen angesiedelt ist.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Rechtskonservatismus · Mehr sehen »

Rechtspopulismus

002b55 ''Rechtspopulisten stellen Regierungschef'' Rechtspopulismus ist eine Ausformung des Populismus im Bereich der politischen Rechten.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Rechtspopulismus · Mehr sehen »

Regierung der Russischen Föderation

Weiße Haus in Moskau, heute das Hauptgebäude der Russischen Regierung Die Regierung der Russischen Föderation (/ Transkription: Prawitelstwo Rossijskoi Federazii) ist in Russland die oberste exekutive Institution im Regierungssystem.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Regierung der Russischen Föderation · Mehr sehen »

Regierung Robert Fico III

Die Regierung Robert Fico III wurde am 23.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Regierung Robert Fico III · Mehr sehen »

Religion

Symbole einiger Religionen: Christentum, Judentum, Hinduismus, Islam, Buddhismus, Shintō, Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Religion (von ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.“) ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Weltanschauungen, deren Grundlage der jeweilige Glaube an bestimmte transzendente (überirdische, übernatürliche, übersinnliche) Kräfte ist, sowie häufig auch an heilige Objekte.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Religion · Mehr sehen »

Richard Stöss

Richard Stöss (* 18. März 1944 in Sankt Goar) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und außerplanmäßiger Professor an der FU Berlin.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Richard Stöss · Mehr sehen »

Schweizer Parlamentswahlen 2015

Bundeshaus in Bern Die Schweizer Parlamentswahlen 2015 fanden am 18. Oktober 2015 statt.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Schweizer Parlamentswahlen 2015 · Mehr sehen »

Schweizerische Volkspartei

Die Schweizerische Volkspartei (SVP Schweiz), (UDC), (UDC), (PPS), ist eine nationalkonservative, rechtspopulistische und wirtschaftsliberale politische Partei in der Schweiz.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Schweizerische Volkspartei · Mehr sehen »

Serbische Fortschrittspartei

Die Serbische Fortschrittspartei (SNS) ist eine politische Partei in Serbien, die dem souveränistischen, rechtskonservativen und nationalistischen Spektrum zuzuordnen ist.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Serbische Fortschrittspartei · Mehr sehen »

Serbische Regierung

Logo der Regierung der Republik Serbien Die Regierung der Republik Serbien ist die Exekutive in Serbien.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Serbische Regierung · Mehr sehen »

Slowakische Nationalpartei

Die Slowakische Nationalpartei (slowakisch Slovenská národná strana, kurz SNS) ist eine politische Partei in der Slowakei, ihre Parteimitglieder und Anhänger werden in der Slowakei als Národniari (dt. etwa „die Nationalen“) bezeichnet.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Slowakische Nationalpartei · Mehr sehen »

Soziale Marktwirtschaft

Soziale Marktwirtschaft ist ein gesellschafts- und wirtschaftspolitisches Leitbild mit dem Ziel, „auf der Basis der Wettbewerbswirtschaft die freie Initiative mit einem gerade durch die wirtschaftliche Leistung gesicherten sozialen Fortschritt zu verbinden“.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Soziale Marktwirtschaft · Mehr sehen »

Tradition

wandernde Gesellen Tradition (von „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Tradition · Mehr sehen »

Ulusal Birlik Partisi

Die Ulusal Birlik Partisi (UBP, Nationale Einheitspartei) ist eine nationalkonservative politische Partei in der Türkischen Republik Nordzypern.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Ulusal Birlik Partisi · Mehr sehen »

Völkische Bewegung

Die völkische Bewegung umfasste deutschnationale und antisemitisch-rassistische Vereine, Parteien, Publikationen und weitere Gruppen und Individuen, die ab dem letzten Viertel des 19. Jahrhunderts großen Einfluss auf die Öffentlichkeit im Deutschen Reich und in Österreich-Ungarn gewannen.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Völkische Bewegung · Mehr sehen »

Viktor Orbán

Viktor Orbán (2018) Viktor Mihály Orbán (* 31. Mai 1963 in Székesfehérvár) ist ein ungarischer Politiker, Mitbegründer und Vorsitzender der Partei Fidesz – Ungarischer Bürgerbund.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Viktor Orbán · Mehr sehen »

Wertkonservatismus

Der Wertkonservatismus ist ein politisches Schlagwort für eine Grundhaltung, welche die ihr wichtig erscheinenden unter den in einer Gesellschaft tatsächlich oder vermeintlich vorherrschenden Wertvorstellungen bewahren will.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Wertkonservatismus · Mehr sehen »

Wolfgang Gessenharter

Wolfgang Gessenharter (* 25. Januar 1942 in Kaufbeuren, Allgäu) ist ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Wolfgang Gessenharter · Mehr sehen »

Zauberformel (Schweizer Landesregierung)

Zauberformel nennt man die 1959 zustande gekommene parteipolitische Zusammensetzung des siebenköpfigen Schweizerischen Bundesrates (Schweizer Landesregierung), damals mit dem Verteilschlüssel 2:2:2:1: Die drei Parteien mit der grössten ParteistärkeBundesamt für Statistik: Anteil Wählerstimmen, die eine Partei erhalten hat, am Total aller abgegebenen gültigen Stimmen.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Zauberformel (Schweizer Landesregierung) · Mehr sehen »

Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft

Die Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft (ZfVP) ist eine deutschsprachige politikwissenschaftliche Fachzeitschrift, die überwiegend Beiträge zum politikwissenschaftlichen Systemvergleich beinhaltet.

Neu!!: Nationalkonservatismus und Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Nationalkonservativ, Nationalkonservativismus.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »