Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Darstellung und Größenvergleich der amerikanischen Saturn V und der sowjetischen N1 (rechts) Die Nositel 1, kurz N1 (GRAU-Index 11A52), war eine sowjetische Trägerrakete, die im Rahmen des sowjetischen bemannten Mondprogramms entwickelt wurde.

39 Beziehungen: Aerospike, Aggregat 4, Apollo 11, Apollo-Programm, Baikonur, Distickstofftetroxid, Encyclopedia Astronautica, Experimental-Konstruktionsbüro, Flüssigsauerstoff, GRAU-Index, Interkontinentalrakete, Kusnezow NK-12, Kusnezow NK-33, Längsachse, Nikolai Dmitrijewitsch Kusnezow, NPO Maschinostrojenija, Nutzlast, R-7, RKK Energija, Rollen (Längsachse), RP-1, Satellitenorbit, Saturn (Rakete), Sergei Pawlowitsch Koroljow, Skylab, Sojus-Rettungsrakete, Sowjetische Raumfahrt, Sowjetisches bemanntes Mondprogramm, Sowjetunion, Trägerrakete, Vereinigte Staaten, Vibration, Vorführmodell, Walentin Petrowitsch Gluschko, Wassili Pawlowitsch Mischin, Weltzeit, Wladimir Nikolajewitsch Tschelomei, Zond, 1,1-Dimethylhydrazin.

Aerospike

Twin Linear Aerospike XRS-2200 Aerospike-Antrieb Aerospike (engl. „Luftstachel“) ist ein Raketentriebwerk, das nicht auf dem Prinzip der glockenförmigen Raketendüse basiert.

Neu!!: N1 (Rakete) und Aerospike · Mehr sehen »

Aggregat 4

A4 (National Air & Space Museum, Washington, ca. 2004) Aggregat 4 (A4) war die Typenbezeichnung der im Jahr 1942 weltweit ersten funktionsfähigen Großrakete mit Flüssigkeitstriebwerk.

Neu!!: N1 (Rakete) und Aggregat 4 · Mehr sehen »

Apollo 11

Apollo 11 war eine Raumfahrtmission im Rahmen des Apollo-Programms der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA und der erste bemannte Flug zum Mond, der eine Landung und eine sichere Rückkehr auf die Erde zum Ziel hatte.

Neu!!: N1 (Rakete) und Apollo 11 · Mehr sehen »

Apollo-Programm

Logo des Apollo-Programms Aldrin vor der Mondlandefähre (Apollo 11) Das Apollo-Programm war ein Raumfahrt-Projekt der USA.

Neu!!: N1 (Rakete) und Apollo-Programm · Mehr sehen »

Baikonur

Lage von Baikonur in einer Politischen Karte aus dem Jahr 2000 Baikonur (/Bayqoñır; /Baikonur, bis 1995 Leninsk) ist eine Stadt im südlichen Kasachstan, etwa 200 Kilometer östlich des Nördlichen Aralsees am Nordufer des Flusses Syrdarja.

Neu!!: N1 (Rakete) und Baikonur · Mehr sehen »

Distickstofftetroxid

Distickstofftetroxid, N2O4, ist bei 25 °C ein farbloses Gas.

Neu!!: N1 (Rakete) und Distickstofftetroxid · Mehr sehen »

Encyclopedia Astronautica

Die Encyclopedia Astronautica ist ein englischsprachiges Onlinelexikon zu Themen rund um die Raumfahrt.

Neu!!: N1 (Rakete) und Encyclopedia Astronautica · Mehr sehen »

Experimental-Konstruktionsbüro

Ein Experimental-Konstruktionsbüro ((ОКБ), OKB, ópytno-konstrúktorskoje bjuró) ist die Bezeichnung für ein von einem erfolgreichen Luft- und Raumfahrt-Ingenieur geleitetes sowjetisches bzw.

Neu!!: N1 (Rakete) und Experimental-Konstruktionsbüro · Mehr sehen »

Flüssigsauerstoff

Flüssigsauerstoff in einem Becherglas. Flüssigsauerstoff (auch LOX in der Luftfahrt-, U-Boot- und Gas-Industrie, von) ist die flüssige Form des Elements Sauerstoff.

Neu!!: N1 (Rakete) und Flüssigsauerstoff · Mehr sehen »

GRAU-Index

Wappen der Hauptverwaltung für Raketen und Artillerie des Verteidigungsministeriums Der GRAU-Index ist ein Bezeichnungssystem für Waffen, Munition und Ausrüstungsteile, die in den Landstreitkräften der Sowjetarmee benutzt worden sind bzw.

Neu!!: N1 (Rakete) und GRAU-Index · Mehr sehen »

Interkontinentalrakete

US-amerikanische Atlas-B-Interkontinentalrakete der ersten Generation (1958) Minuteman II-ICBM der zweiten Generation Peacekeeper-ICBM der dritten Generation R-36MUTTCh (SS-18 mod 4) beim Start Interkontinentalraketen (englisch: Intercontinental Ballistic Missile, ICBM, russisch: Межконтинентальная баллистическая ракета, МБР), oder auch Langstreckenrakete, sind ballistische Raketen hoher Reichweite.

Neu!!: N1 (Rakete) und Interkontinentalrakete · Mehr sehen »

Kusnezow NK-12

Kusnezow NK-12-Triebwerke an einer Antonow An-22 NK-12-Triebwerke an einer Tupolew Tu-95 Das Kusnezow NK-12 ist ein Turboprop-Triebwerk des russischen Herstellers Kusnezow.

Neu!!: N1 (Rakete) und Kusnezow NK-12 · Mehr sehen »

Kusnezow NK-33

Kusnezow NK-33/43 AJ26 Das Kusnezow NK-33 (intern 11D111) ist ein sowjetisches Flüssigkeits-Raketentriebwerk des Konstruktionsbüros Kusnezow aus Samara, das ursprünglich für die Mondrakete N1 entwickelt wurde.

Neu!!: N1 (Rakete) und Kusnezow NK-33 · Mehr sehen »

Längsachse

Als Längsachse wird in der Technik, der Biologie und anderen Wissenschaften jene Achse eines Körpers bezeichnet, die der Richtung seiner größten Ausdehnung entspricht.

Neu!!: N1 (Rakete) und Längsachse · Mehr sehen »

Nikolai Dmitrijewitsch Kusnezow

Nikolai Dmitrijewitsch Kusnezow (wiss. Transliteration Nikolaj Dmitrievič Kuznecov; * in Aktjubinsk; † 30. Juli 1995 in Samara) war ein sowjetischer Triebwerkskonstrukteur.

Neu!!: N1 (Rakete) und Nikolai Dmitrijewitsch Kusnezow · Mehr sehen »

NPO Maschinostrojenija

NPO Maschinostrojenija ist ein russischer Rüstungs- und Raumfahrtkonzern.

Neu!!: N1 (Rakete) und NPO Maschinostrojenija · Mehr sehen »

Nutzlast

Nutzlast ist die Last, die ein Fahrzeug (Flugzeug, Raumschiff, Auto, LKW etc.) aufnehmen kann, bis die maximal zulässige Gesamtmasse erreicht ist.

Neu!!: N1 (Rakete) und Nutzlast · Mehr sehen »

R-7

Allunionsausstellung in Moskau Die R-7 (Semjorka, russisch Семёрка) (auf deutsch „Sieben“) war die weltweit erste Interkontinentalrakete.

Neu!!: N1 (Rakete) und R-7 · Mehr sehen »

RKK Energija

Das Servicemodul der ISS, Swesda, in der Fertigung bei RKK Energija RKK Energija (russisch Ракетно-космическая корпорация «Энергия» имени С.П.Королёва – Raketno-Kosmitscheskaja Korporazija Energija imeni S.P. Koroljowa; englisch: S.P. Korolev Rocket and Space Corporation Energia) ist der größte Raumfahrtkonzern Russlands.

Neu!!: N1 (Rakete) und RKK Energija · Mehr sehen »

Rollen (Längsachse)

Rollen bezeichnet die Bewegung eines Wasserfahrzeugs oder Luftfahrzeugs um seine Längsachse.

Neu!!: N1 (Rakete) und Rollen (Längsachse) · Mehr sehen »

RP-1

RP-1 (Abkürzung für Rocket Propellant 1 ursprünglich Refined Petroleum 1Bernd Leitenberger: Abgerufen: 23. Januar 2012) ist ein kerosinähnliches flüssiges Kohlenwasserstoffgemisch zum Betrieb von Raketentriebwerken.

Neu!!: N1 (Rakete) und RP-1 · Mehr sehen »

Satellitenorbit

Einige Satellitenorbits im Vergleich Ein Satellitenorbit (‚das Geleis‘) ist die Umlaufbahn eines Satelliten um einen Zentralkörper (Sonne, Planet, Mond usw.). Dieser Artikel befasst sich mit Satelliten in einer Erdumlaufbahn und deren Flughöhe.

Neu!!: N1 (Rakete) und Satellitenorbit · Mehr sehen »

Saturn (Rakete)

Vor dem Lyndon B. Johnson Space Center in Houston ausgestellte Saturn V: besteht aus den Teilen SA-514 (1. Stufe), SA-515 (2. Stufe) und SA-513 (3. Stufe) Die Familie der Saturn-Raketen gehört zu den leistungsstärksten Trägersystemen der Raumfahrt, die jemals gebaut wurden.

Neu!!: N1 (Rakete) und Saturn (Rakete) · Mehr sehen »

Sergei Pawlowitsch Koroljow

Sergei Pawlowitsch Koroljow, 1933 Sergei Pawlowitsch Koroljow (wiss. Transliteration Sergej Pavlovič Korolëv, (Serhiy Pavlovych Korolyov); * in Schytomyr, Gouvernement Wolhynien, Russisches Kaiserreich, heute Ukraine; † 14. Januar 1966 in Moskau, UdSSR) war ein sowjetischer Raketen-Konstrukteur und Weltraumpionier, der eine wichtige Rolle in der Geschichte der Raumfahrt spielte.

Neu!!: N1 (Rakete) und Sergei Pawlowitsch Koroljow · Mehr sehen »

Skylab

Skylab war die erste und bisher einzige rein US-amerikanische Weltraumstation sowie die Bezeichnung für die Raumfahrtmissionen in diesem Zusammenhang.

Neu!!: N1 (Rakete) und Skylab · Mehr sehen »

Sojus-Rettungsrakete

Rettungsrakete an der Spitze der Sojus-Rakete Die Sojus-Rettungsrakete (SAS;, САС), ist ein Sicherheitssystem, über das jede Sojus-Raumschiff-Raketen-Kombination verfügt.

Neu!!: N1 (Rakete) und Sojus-Rettungsrakete · Mehr sehen »

Sowjetische Raumfahrt

Sojus-Rakete hebt in Baikonur ab (1975) Schau der Wirtschaftserfolge, Moskau – Halle des Kosmos (1968) Die sowjetische Raumfahrt begann mit dem Start des ersten Erdsatelliten Sputnik 1 im Oktober 1957 und setzte in den folgenden Jahren weitere Maßstäbe, von denen Juri Gagarin im April 1961 als erster Mensch im Weltall und Erdorbit nur ein weiterer großer Höhepunkt war.

Neu!!: N1 (Rakete) und Sowjetische Raumfahrt · Mehr sehen »

Sowjetisches bemanntes Mondprogramm

Das sowjetische bemannte Mondprogramm war der vergebliche Versuch der sowjetischen Raumfahrt, den USA beim Wettlauf zum Mond zuvorzukommen.

Neu!!: N1 (Rakete) und Sowjetisches bemanntes Mondprogramm · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: N1 (Rakete) und Sowjetunion · Mehr sehen »

Trägerrakete

Saturn V Eine Trägerrakete ist eine mehrstufige Rakete, die dem Transport von Menschen oder Nutzlasten in eine Erdumlaufbahn dient und somit ein System zum Betrieb von Raumfahrt ist.

Neu!!: N1 (Rakete) und Trägerrakete · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: N1 (Rakete) und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vibration

Vibrationen sind periodische, meist mittel- bis höherfrequente und niederamplitudige (mechanische) Schwingungen von Stoffen und Körpern, die entweder selbst elastisch sind oder aus elastisch verbundenen Einzelteilen oder Bausteinen bestehen.

Neu!!: N1 (Rakete) und Vibration · Mehr sehen »

Vorführmodell

Vorführmodell einer Ariane 5 in Originalgröße in der Cité de l’espace in Toulouse Vorführmodell des Innenraumes eines Airbus A 380 Der Begriff Vorführmodell (seltener Anschauungsmodell oder englisch Mock-up oder Mockup (auch Maquette)) bezeichnet im Deutschen ein komplettes Produkt oder eine Attrappe, die genutzt wird, um die Funktionen dieses Produktes zu präsentieren.

Neu!!: N1 (Rakete) und Vorführmodell · Mehr sehen »

Walentin Petrowitsch Gluschko

Gluschko auf einer ukrainischen Briefmarke von 2003 Walentin Petrowitsch Gluschko (wiss. Transliteration Valentin Petrovič Gluško; /Walentyn Petrowytsch Hluschko; * in Odessa, Russisches Kaiserreich; † 10. Januar 1989 in Moskau) war ein sowjetischer Ingenieur ukrainischer Abstammung und bekannt als Chefkonstrukteur von Raketenmotoren.

Neu!!: N1 (Rakete) und Walentin Petrowitsch Gluschko · Mehr sehen »

Wassili Pawlowitsch Mischin

Wassili Pawlowitsch Mischin (*; † 10. Oktober 2001) war sowjetischer Wissenschaftler und Raketenpionier.

Neu!!: N1 (Rakete) und Wassili Pawlowitsch Mischin · Mehr sehen »

Weltzeit

Die Weltzeit, auch Erdzeit genannt, ist ein Zeit-System, das aufgrund internationaler Vereinbarungen eine weltweit gleiche Zeitangabe herstellt, im Gegensatz zur Zonenzeit, die nur innerhalb einer regional begrenzten Zeitzone gültig ist.

Neu!!: N1 (Rakete) und Weltzeit · Mehr sehen »

Wladimir Nikolajewitsch Tschelomei

Ukrainische Briefmarke zu Ehren Tschelomeis (2003) Wladimir Nikolajewitsch Tschelomei (* in Siedlce, Russisches Kaiserreich, heute Polen; † 8. Dezember 1984 in Moskau) war ein sowjetischer Konstrukteur von Lenkwaffen und Raketen.

Neu!!: N1 (Rakete) und Wladimir Nikolajewitsch Tschelomei · Mehr sehen »

Zond

Zond 1 Die Zond-Raumsonden (russisch Зонд, Aussprache, im Deutschen auch als Sond bezeichnet) waren eine Serie von sowjetischen Raumsonden in den Jahren 1964–1970.

Neu!!: N1 (Rakete) und Zond · Mehr sehen »

1,1-Dimethylhydrazin

1,1-Dimethylhydrazin (abk. UDMH für Unsymmetrisches Dimethylhydrazin) ist ein zweifach methyliertes Derivat des Hydrazins.

Neu!!: N1 (Rakete) und 1,1-Dimethylhydrazin · Mehr sehen »

Leitet hier um:

11A52.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »