Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Myjava (Fluss)

Index Myjava (Fluss)

Der Fluss Myjava (selten Miawa) entspringt in den Weißen Karpaten am Fuß des Čupec, bis er nach ungefähr 80 Kilometern in die March mündet.

12 Beziehungen: Šaštín-Stráže, Jablonica, Kúty, Kleine Karpaten, March (Fluss), Myjava, Senica, Slowakei, Stará Myjava, Teplica, Tschechien, Weiße Karpaten.

Šaštín-Stráže

Šaštín-Stráže ist eine Stadt in der nördlichen Westslowakei.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Šaštín-Stráže · Mehr sehen »

Jablonica

Jablonica (auch Apfelsdorf, - bis 1907 Jablonic) ist eine Gemeinde in der Westslowakei.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Jablonica · Mehr sehen »

Kúty

Kúty (deutsch Kutti, älter Schwarzenfeld, ungarisch Jókút – bis 1902 Kutti – älter auch Kuti) ist eine Gemeinde in der Westslowakei nahe dem Dreiländereck der Grenze zu Tschechien und Österreich.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Kúty · Mehr sehen »

Kleine Karpaten

Geomorphologischen Einteilung der Slowakei Die Kleinen Karpaten - Blick von der Burg Blasenstein (''Plavecký hrad''). Die Kleinen Karpaten (slowakisch Malé Karpaty) sind ein zirka 85 Kilometer langer, bewaldeter Gebirgszug im Westen der Slowakei und im Osten Niederösterreichs.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Kleine Karpaten · Mehr sehen »

March (Fluss)

Die March (tschechisch und slowakisch Morava, lat. Marus) ist ein linker Nebenfluss der Donau in Mitteleuropa.

Neu!!: Myjava (Fluss) und March (Fluss) · Mehr sehen »

Myjava

Myjava (alter Name bzw. selten deutsch Miawa, ungarisch Miava) ist eine Stadt im Westen der Slowakei.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Myjava · Mehr sehen »

Senica

Senica (auch Markt Senitz, ungarisch Szenice – bis 1907 Szenic – älter auch Szénásfalu) ist die größte Stadt des gleichnamigen Bezirks sowie ein Wirtschaftszentrum in der nördlichen Westslowakei.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Senica · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Slowakei · Mehr sehen »

Stará Myjava

Stará Myjava (deutsch Altmiawa, ungarisch Ómiava) ist eine Gemeinde im Westen der Slowakei.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Stará Myjava · Mehr sehen »

Teplica

Die Teplica (früher auch Vrbovec oder Malina) ist ein rechter Nebenfluss der Myjava in Tschechien und der Slowakei.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Teplica · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Myjava (Fluss) und Tschechien · Mehr sehen »

Weiße Karpaten

Tschechiens Vršatecká bradlá Die Weißen Karpaten (tschech. Bílé Karpaty, slowak. Biele Karpaty) sind ein Mittelgebirge im westlichen Teil des Karpatenbogens und bilden neben den Beskiden und der March die Grenze zwischen Tschechien (Landesteil Region Südmähren und Region Zlín) und der Slowakei (Kreis Trenčín).

Neu!!: Myjava (Fluss) und Weiße Karpaten · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »