Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Muttermilchpumpe

Index Muttermilchpumpe

Eine Muttermilchpumpe (auch Brustpumpe) ist ein Hilfsmittel zum Abpumpen der Muttermilch.

20 Beziehungen: Amme, Babyflasche, Babynahrung, Carl Baunscheidt, Edward Lasker, Ejektionsreflex, Frühgeburt, Hebamme, Inkubator (Medizin), Johann Gottlieb Stegmann, Krankenkasse, Laktation, Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Mastitis, Mutter, Muttermilch, Pump-Stillen, Säugling, Stillen, Weibliche Brust.

Amme

Der spätere König Ludwig XIV. mit seiner Amme Heinrich Zille: ''Die Amme'', 1904 Als Amme bezeichnet man eine Frau, die nach einer eigenen Schwangerschaft durch den Milcheinschuss in ihre Brüste stillfähig ist und zusätzlich zum Stillen des eigenen Kindes oder nach dem Tod oder dem sonstigen Verlust des eigenen Kindes bereit ist, aufgrund der fortdauernden Milcherzeugung in ihren Brüsten ein fremdes Kind zu stillen.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Amme · Mehr sehen »

Babyflasche

Säuglingen wird die Flasche meist im Liegen gegeben Verschiedene Größen Die Babyflasche, auch Nuckelflasche, ist eine Flasche mit einer aufgesteckten, schnullerähnlichen Saugvorrichtung, die der Zuführung von flüssiger Nahrung für Säuglinge dient.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Babyflasche · Mehr sehen »

Babynahrung

Babynahrung oder Säuglingsnahrung ist der Oberbegriff für alle Lebensmittel, die für die Ernährung von Säuglingen besonders geeignet sind, dafür vorgesehene Zutaten und daraus zubereitete Speisen.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Babynahrung · Mehr sehen »

Carl Baunscheidt

Carl Baunscheidt Carl Friedrich Baunscheidt (* 16. Dezember 1809 in Baunscheidt; † 1. Oktober 1873 in Endenich) war ein Gewerbelehrer, Stellmacher, Mechaniker und Erfinder.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Carl Baunscheidt · Mehr sehen »

Edward Lasker

Edward Lasker (* 3. Dezember 1885 in Kempen, Provinz Posen als Eduard Lasker; † 25. März 1981 in New York) war ein aus Deutschland eingewanderter amerikanischer Elektroingenieur und Schach- und Go-Meister.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Edward Lasker · Mehr sehen »

Ejektionsreflex

Der Ejektionsreflex, Milchejektionsreflex oder Milchspendereflex ist ein durch das Saugen eines Jungen bei der Mutter ausgelöster Reflex zur Stimulierung der Milchabgabe.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Ejektionsreflex · Mehr sehen »

Frühgeburt

Von einer Frühgeburt spricht man bei der Geburt eines Säuglings vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche (SSW).

Neu!!: Muttermilchpumpe und Frühgeburt · Mehr sehen »

Hebamme

Ágnes Geréb, ungarische Hebamme 2001 Hebamme (von althochdeutsch Hev(i)anna: „Ahnin/Großmutter, die das Neugeborene aufhebt/hält“; Silbentrennung: Heb-amme / Aussprache: ˈheːp-amə, ˈheːbamə) - fachsprachlich auch Obstetrix (von lateinisch obstare, ‚beistehen‘), ist die Berufsbezeichnung für Frauen, die während der Schwangerschaft, der Geburt, während des Wochenbetts und auch noch später, die Schwangeren bzw.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Hebamme · Mehr sehen »

Inkubator (Medizin)

Historische Inkubatoren, Kinderkrankenhaus Jakarta 1939 Ein Inkubator, umgangssprachlich Brutkasten, im medizinischen Sprachgebrauch auch Couveuse (französisch für Brutkasten), ist ein Medizinprodukt, mit dessen Hilfe kontrollierte Außenbedingungen für diverse Brut- und Wachstumsprozesse geschaffen und erhalten werden können.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Inkubator (Medizin) · Mehr sehen »

Johann Gottlieb Stegmann

Johann Gottlieb Stegmann (* 16. Juni 1725 in Hartum, Fürstentum Minden; † 4. Mai 1795 in Marburg) war ein deutscher Mathematiker, Experimentalphysiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Johann Gottlieb Stegmann · Mehr sehen »

Krankenkasse

Krankenkasse, in Österreich auch Krankenkassa, bezeichnet einen Träger einer gesetzlichen Krankenversicherung.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Krankenkasse · Mehr sehen »

Laktation

Das Saugen des Kindes bewirkt die Ausschüttung des Hormons Oxytocin Stillen eines Neugeborenen Laktation ist der Fachausdruck für die Milch­abgabe von Säugetieren, einschließlich der Abgabe von Frauenmilch beim Menschen.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Laktation · Mehr sehen »

Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Illustration eines Babys mit einer Lippenspalte Die Lippen-Kiefer-Gaumensegel-Spalten (LKGS-Spalten, lat. Cheilognathopalatoschisis griech. χείλος cheĩlos Lippe, γνάθος gnáthos Kiefer; σχίζω schisis Spalte; lat. palatum Gaumen) bilden eine Gruppe von angeborenen Fehlbildungen, die mit einer Inzidenz von 1:500 zu den häufigsten angeborenen Fehlbildungen beim Menschen zählen.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Lippen-Kiefer-Gaumenspalte · Mehr sehen »

Mastitis

Die Mastitis (syn. Mastadenitis) oder Brustdrüsenentzündung ist eine meist bakterielle Entzündung der weiblichen, selten der männlichen Brustdrüse bzw.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Mastitis · Mehr sehen »

Mutter

Mutter mit Kind. Fotografie von Gertrude Käsebier (1890) Als Mutter wird der weibliche Elternteil eines Kindes bezeichnet.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Mutter · Mehr sehen »

Muttermilch

Zwei 25-ml-Proben einer Frau. Links Vordermilch, die bei voller Brust fließt, rechts Nachmilch, die bei sich leerender Brust fließt. Muttermilch wird von Frauen als Säuglingsnahrung gebildet.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Muttermilch · Mehr sehen »

Pump-Stillen

Frisch abgepumpte Muttermilch Pump-Stillen ist eine besondere Form des Stillens.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Pump-Stillen · Mehr sehen »

Säugling

Säugling während des Stillens Ein 8 Wochen alter Säugling Als Säugling oder Baby bezeichnet man ein Kind im ersten Lebensjahr.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Säugling · Mehr sehen »

Stillen

Milchbildung geschwollenen Mutterbrust. Der Säugling atmet dabei durch die Nase. Mutterbrust gestillt. Als Stillen oder Brusternährung wird die Ernährung des Säuglings und Kleinkinds an der Brust von Mutter, Amme oder einer anderen Frau bezeichnet (vergleiche den allgemeineren, auch auf Tiere bezogenen Begriff „Säugen“).

Neu!!: Muttermilchpumpe und Stillen · Mehr sehen »

Weibliche Brust

Weibliche Brüste Die Brust (lat. Mamma, Pl. Mammae) zählt anatomisch zu den sekundären Geschlechtsmerkmalen der Frau.

Neu!!: Muttermilchpumpe und Weibliche Brust · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Brustpumpe, Milchpumpe.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »