Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mumbai

Index Mumbai

Mumbai (Marathi: मुंबई), bis 1996 offiziell Bombay, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Maharashtra in Indien und die wichtigste Hafenstadt des Subkontinents.

361 Beziehungen: Aarey Milk Colony, Absatzlogistik, Afghanistan, Agglomeration, Ahmedabad, Ajanta-Höhlen, Akademie, Alibag, All India Radio, Anish Kapoor, Anschläge in Mumbai 2008, Apostolisches Vikariat, Arabisches Meer, Arier, Asienspiele, Associated Press, Atlasspinner, Außenhandel, Auld Lang Syne, Aurangabad (Maharashtra), Autorikscha, Bal Thackeray, Bangalore, Baronet, Barren (Metall), Basar, Börse, Beihilfe (Strafrecht), Bengalen, Bengalische Sprache, Berlin, Bevölkerungsexplosion, Bezirk, Bhimrao Ramji Ambedkar, Bill Clinton, Bistum Kalyan, Bistum Nashik, Bistum Poona, Bistum Vasai, Bombay (Insel), Bombay (Präsidentschaft), Bombay High Court, Bombay Stock Exchange, Bombenanschläge in Mumbai 2006, Brüder Lumière, Brihanmumbai Electric Supply and Transport, Britische Ostindien-Kompanie, Bruttoinlandsprodukt, Buddhismus, Chalukya, ..., Chapati, Charles, Prince of Wales, Chennai, Chhatrapati Shivaji Maharaj Vastu Sangrahalaya, Chhatrapati Shivaji Terminus, China, Cholera, Christentum in Indien, College, Communist Party of India (Marxist), Cricket, Curry (Gericht), Dabbawala, Dachma, Dalit, Datta Dalvi, Dekkan, Delhi, Deutschland, DFB-Pokal, Dharavi, Diözese, Distrikt (Indien), Dom Moraes, Doordarshan, Einkommensteuer, Einwanderung, Eisenbahn, Elephanta (Insel), Elite, Ellora-Höhlen, Englische Sprache, Erzbischof, Erzbistum Bombay, Erzbistum Goa und Daman, Ethnie, Exekutive, Faktorei, Fauna, Faustkeil, Fähre, Federation Cup (Indien), Feinstaub, Filmwirtschaft, Flora, Flora (Mythologie), Flughafen, Flughafen Mumbai, Fort Stikine, Francisco de Almeida, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Franziskanische Orden, Ganesh Chaturthi, Ganesha, Ganges, Gateway of India, Gemisch, Geo (Zeitschrift), Georg V. (Vereinigtes Königreich), George Gilbert Scott, George Wittet, Goa, God Save the Queen, Gotik, Gregory Roberts, Grundschule, Gujarat, Gujarati, Gymkhana, Haddsch, Halbinsel, Handgranate, Hauptstadt, Hausschaf, Höhlentempel in Asien, Henry Bartle Frere, Hindi, Hindi-Film, Hinduismus, Hindustan Times, Hindutva, Historismus, Hockey, Hollywood, Homi Jehangir Bhabha, Inder in Südafrika, Indian Airlines, Indian Institute of Technology, Indian Institute of Technology Bombay, Indian Premier League, Indien, Indische Rupie, Indische Softwareindustrie, Indischer Nationalkongress, Indisches Parlament, Indore, Infant, Infektionskrankheit, Infrastruktur, Internet, Iran, Islam in Indien, Jacqueline Kennedy Onassis, Jainismus, Jamshedji Tata, Japan, Jawaharlal Nehru, Jemen, Jesuiten, John Irving, Joint Venture, Judentum in Indien, Juhu (Mumbai), Kalkutta, Kalyan-Dombivli, Kammermusik, Kanheri-Höhlen (Mumbai), Kannada, Kaplan, Karan Rastogi, Kardinal, Karl II. (England), Kaste, Katharina von Braganza, Kernkraftwerk, Kinematograph, Klassizismus, Kohlenstoffdioxid, Kolonisation, Kommerzialisierung, Konkan, Konkani, Kuschana, Lagune, Lamm, Landgewinnung, Laschkar-e Taiba, Legislative, Leo XIII., Lepra, Liste der Gouverneure von Bombay, Liste der größten Metropolregionen der Welt, Liste der Millionenstädte, Liste der Städte in Indien, London, Los Angeles, Luftfeuchtigkeit, Maharashtra, Mahindra United, Malabarküste, Malaria, Malayalam, Manil Suri, Manugraph, Maratha, Marathi, Maria von Teck, Marianne Faithfull, Maurya-Reich, Meditation, Meeresspiegel, Mekka, Metropolregion, Mick Jagger, Migrationssoziologie, Mira-Bhayandar, Mittelschicht, Mitternachtskinder, Mogulreich, Mohandas Karamchand Gandhi, Monsun, Mumbai City, Mumbai Indians, Mumbai International Film Festival, Mumbai Suburban, Mumbai-Marathon, Mystik, Mythologie, Nashik, National Football League (Indien), National Stock Exchange of India, Navi Mumbai, Neofundamentalismus (Islam), Nepal, Neu-Delhi, Neugotik, Nordrhein-Westfalen, Oberleitungsbus, Omnibus, Oswald Gracias, Oxford, Pakistan, Panjabi, Papst, Paris, Parsen, Pendler, Periodikum, Pferdebahn, Pfund Sterling, Phalanx, Philanthropie, Philipp IV. (Spanien), Pilaster, Piraterie, Portugiesische Sprache, Prince of Wales, Prithviraj Kapoor, Prophetie, Prostitution, Protagonist, Pune, Puri (Stadt), Rajasthan, Rajiv Gandhi, RATP, Raubkopie, Römisch-katholische Kirche, Rektor, Religion, RMS Empress of Australia (Schiff, 1919), Rohinton Mistry, Rudyard Kipling, Rule, Britannia!, Russland, S-Bahn, Salman Rushdie, Salsa (Musik), Salsette, Sania Mirza, Sankt Petersburg, Sarazenen, Satellit (Raumfahrt), Säuglingssterblichkeit, Südafrikanische Union, Schah, Schnellfeuerwaffe, Schwellenland, Seeschlacht von Suvali, Seuche, Sezessionskrieg, Shantaram (Roman), Shatavahana, Sheela Patel, Shiv Sena, Shiva, Shivaji, Shraddha Jadhav, Shubha Raul, Sikhismus, Sindhi, Slum, Sponsoring, Squash, Standard Chartered Bank, Star Screen Award, Stipendium, Straßenbahn, Stupa, Stuttgart, Subkontinent, Sueskanal, Suffragandiözese, Sufismus, Sultan, Sultanat Gujarat, Surat, T. H. White, Tabla, Taj Mahal Palace, Tamil, Tamilen, Tamilischer Film, Tata Consultancy Services, Tata Institute of Fundamental Research, Telugu, Thane, The Beatles, The Economist, The Indian Express, The Times of India, Tierkreiszeichen, Time, Trimurti, Triple Crown (Pferderennen), Tropen, Tuberkulose, Ulhasnagar, Umland, UNESCO, UNESCO-Welterbe, University of Mumbai, Unterernährung, Unternehmensführung, Urdu, Vasai-Virar, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Vikram Chandra, Vindalho, Volkszählung, Wahlbezirk, Wallfahrt, Weihbischof, Westghats, Yokohama, Zarathustra, Zee TV, Zirkuskind, Zubin Mehta. Erweitern Sie Index (311 mehr) »

Aarey Milk Colony

Blick von Aarey auf Mumbai Die Aarey Milk Colony (Marathi: आरे मिल्क कॉलोनी) liegt bei Mumbai im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Aarey Milk Colony · Mehr sehen »

Absatzlogistik

Produktions-, Absatz- und Entsorgungslogistik Die Absatzlogistik (auch physische Distribution, Warenverteilung, Vertriebslogistik, Distributionslogistik) umfasst die Gestaltung, Steuerung und Kontrolle aller Prozesse der Distributionspolitik, die notwendig sind, um Güter (Fertigprodukte und Handelswaren) von einem Industrie- oder Handelsunternehmen zu dessen Kunden zu überführen.

Neu!!: Mumbai und Absatzlogistik · Mehr sehen »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Mumbai und Afghanistan · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Mumbai und Agglomeration · Mehr sehen »

Ahmedabad

Ahmedabad (Gujarati: અમદાવાદ,; von, „Stadt des Ahmed“; alter indischer Name: Karnavati) ist mit 5,6 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011) die fünftgrößte Stadt Indiens und das wirtschaftliche Zentrum in Gujarat.

Neu!!: Mumbai und Ahmedabad · Mehr sehen »

Ajanta-Höhlen

Höhle 1, Vihara mit sitzendem Buddha sowie Wand- und Deckenmalereien Höhle 26, Chaitya-Halle Die seit dem Jahr 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Ajanta-Höhlen im Bundesstaat Maharashtra gehören – neben denen von Ellora – zu den meistbesuchten Kulturstätten Indiens.

Neu!!: Mumbai und Ajanta-Höhlen · Mehr sehen »

Akademie

Akademie (von altgriechisch Ἀκαδήμεια Akadḗmeia bzw. der auf den Heros Hekademos zurückgehenden älteren Form Ἑκαδήμεια Hekadḗmeia) bezeichnet eine gelehrte Gesellschaft und deckt zudem ein breites Spektrum von öffentlich geförderten und/oder privaten (sogenannten „freien“) Forschungs-, Lehr-, Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen ab.

Neu!!: Mumbai und Akademie · Mehr sehen »

Alibag

Alibag (auch Alibagh) ist mit ca.

Neu!!: Mumbai und Alibag · Mehr sehen »

All India Radio

All India Radio (auch All-India Radio, Abkürzung AIR;, Akashvani, deutsch ‚Himmelsstimme‘) ist der öffentlich-rechtliche Hörfunkanbieter Indiens.

Neu!!: Mumbai und All India Radio · Mehr sehen »

Anish Kapoor

Anish Kapoor (2008) Sir Anish Kapoor (* 12. März 1954 in Mumbai, Indien) ist ein in Indien geborener, in London ansässiger britischer Bildhauer.

Neu!!: Mumbai und Anish Kapoor · Mehr sehen »

Anschläge in Mumbai 2008

Das Hotel Taj Mahal Palace Oberoi-Hotel, Aufnahme 2005 Die verschiedenen Tatorte Bei den Anschlägen in Mumbai 2008 kam es in der indischen Metropole Mumbai am 26. November 2008 an zehn unterschiedlichen Stellen innerhalb kurzer Zeit zu 17 Explosionen, Angriffen mit Schnellfeuerwaffen und Geiselnahmen.

Neu!!: Mumbai und Anschläge in Mumbai 2008 · Mehr sehen »

Apostolisches Vikariat

Ein Apostolisches Vikariat ist nach römisch-katholischem Kirchenrecht ein bestimmter Teil der katholischen Glaubensgemeinschaft, der aufgrund besonderer Umstände noch nicht als Diözese errichtet worden ist.

Neu!!: Mumbai und Apostolisches Vikariat · Mehr sehen »

Arabisches Meer

Arabisches Meer Das Arabische Meer ist ein Randmeer des Indischen Ozeans zwischen der Arabischen Halbinsel und Indien.

Neu!!: Mumbai und Arabisches Meer · Mehr sehen »

Arier

Der Ausdruck Arier (Sanskrit आर्य ārya, avestisch airiia, altpersisch aryā, neupersisch آریائی āryā’ī, von einer indogermanischen Wurzel *ar- mit unsicherer Bedeutungsansetzung) ist eine Selbstbezeichnung von Sprechern indoiranischer Sprachen.

Neu!!: Mumbai und Arier · Mehr sehen »

Asienspiele

Logo der Asienspiele Veranstaltungsorte Eröffnungszeremonie 2006 in Doha Die Asienspiele (Asian Games), auch Panasiatische Spiele genannt, sind sportliche Wettkämpfe asiatischer Staaten mit olympischem Charakter.

Neu!!: Mumbai und Asienspiele · Mehr sehen »

Associated Press

Fassade AP-Gebäude in New York City APTN-Zentrale in London Associated Press (AP) ist eine Nachrichten- und Presseagentur mit Hauptsitz in New York City, die im Mai 1848 (als „Harbour News Association“) gegründet wurde.

Neu!!: Mumbai und Associated Press · Mehr sehen »

Atlasspinner

Der Atlasspinner (Attacus atlas) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Pfauenspinner (Saturniidae).

Neu!!: Mumbai und Atlasspinner · Mehr sehen »

Außenhandel

Alte Handelswege der Seidenstraße durch Eurasien Außenhandel bzw.

Neu!!: Mumbai und Außenhandel · Mehr sehen »

Auld Lang Syne

Auld Lang Syne (Scots, englisch wörtlich old long since, sinngemäß „längst vergangene Zeit“) ist eines der bekanntesten Lieder im englischsprachigen Raum.

Neu!!: Mumbai und Auld Lang Syne · Mehr sehen »

Aurangabad (Maharashtra)

Aurangabad (Marathi: औरंगाबाद) ist eine historisch bedeutende Stadt im westindischen Bundesstaat Maharashtra mit knapp 1,2 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Mumbai und Aurangabad (Maharashtra) · Mehr sehen »

Autorikscha

„Tuk-Tuk“ Eine Autorikscha (kurz Auto, nicht zu verwechseln mit dem Gebrauch des Wortes in der deutschen Sprache), auch Motorikscha oder Trishaw, ist die motorisierte Variante der ursprünglich aus Japan stammenden Rikschas.

Neu!!: Mumbai und Autorikscha · Mehr sehen »

Bal Thackeray

Bal Thackeray (2012) Bal Keshav Thackeray (* 23. Januar 1926 in Pune; † 17. November 2012 in Mumbai) war ein indischer Politiker.

Neu!!: Mumbai und Bal Thackeray · Mehr sehen »

Bangalore

Bangalore oder Bengaluru (offizieller Name seit 2014; Kannada: ಬೆಂಗಳೂರು) ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Karnataka im Südwesten des Subkontinents.

Neu!!: Mumbai und Bangalore · Mehr sehen »

Baronet

Die „Rote Hand von Ulster“, Wappenzusatz der Baronets Der Baronet (weibliche Form, wenngleich äußerst selten: Baronetess; beide als Verkleinerungsform zu Baron) ist ein Titel in Großbritannien, der – unter anderem auf Vorschlag des britischen Premierministers bzw.

Neu!!: Mumbai und Baronet · Mehr sehen »

Barren (Metall)

Aluminiumbarren Barren sind metallurgisch in standardisierte Form gegossene Metallschmelzen.

Neu!!: Mumbai und Barren (Metall) · Mehr sehen »

Basar

Touristen-Basar in Luxor, Ägypten Kleiderbasar in Herat Basar (auch Bazar) ist das persische Wort für Markt.

Neu!!: Mumbai und Basar · Mehr sehen »

Börse

New York Stock Exchange Frankfurter Wertpapierbörse Eine Börse ist ein nach bestimmten Regeln organisierter Markt vertretbarer Sachen.

Neu!!: Mumbai und Börse · Mehr sehen »

Beihilfe (Strafrecht)

Der Begriff Beihilfe bezeichnet im deutschen Strafrecht eine Form der Beteiligung an einer Straftat.

Neu!!: Mumbai und Beihilfe (Strafrecht) · Mehr sehen »

Bengalen

Das heutige bengalische Sprachgebiet in Indien und Bangladesch Bengalen bezeichnet eine geografische Region im Nordosten des indischen Subkontinents mit wechselvoller Geschichte.

Neu!!: Mumbai und Bengalen · Mehr sehen »

Bengalische Sprache

Die bengalische Sprache oder Bengalisch, auch Bengali (bengalisch: বাংলা ভাষা,, IPA) gehört zum indoarischen Zweig der indoiranischen Untergruppe der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Mumbai und Bengalische Sprache · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Mumbai und Berlin · Mehr sehen »

Bevölkerungsexplosion

Entwicklung der Weltbevölkerung. Oben: absolut in Millionen Menschen; unten: relativer Zuwachs pro Jahr in % Unter einer Bevölkerungsexplosion versteht man ein besonders rasches Bevölkerungswachstum mit einer jährlichen Wachstumsrate von mehr als 2,5 %. Es entsteht, wenn bei niedrigen Sterberaten die Geburtenraten bei meist religiös oder politisch hergestellter Verhütungsunfähigkeit der Frauen bei über 3 Kinder pro Frauenleben liegt.

Neu!!: Mumbai und Bevölkerungsexplosion · Mehr sehen »

Bezirk

Der Bezirk (von aus ‚Kreis‘, Abkürzungen: Bez./Bz.) ist ein abgegrenztes Gebiet, ein Landstrich, eine Region, insbesondere aber eine hierarchische Gliederungstufe der Verwaltungsgliederung.

Neu!!: Mumbai und Bezirk · Mehr sehen »

Bhimrao Ramji Ambedkar

Ansprache Ambedkars während einer Versammlung in Yeola, Nasik, am 13. Oktober 1935 Bhimrao Ramji Ambedkar (Hindi भीमराव रामजी आंबेडकर; * 14. April 1891 in Mhow; † 6. Dezember 1956 in Delhi), auch bekannt unter seinem Ehrennamen Babasaheb, war ein indischer Rechtsanwalt, Politiker und Sozialreformer.

Neu!!: Mumbai und Bhimrao Ramji Ambedkar · Mehr sehen »

Bill Clinton

Unterschrift von Bill Clinton Bill Clinton (2015) William Jefferson „Bill“ Clinton (* 19. August 1946 in Hope, Arkansas, als William Jefferson Blythe III.) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Mumbai und Bill Clinton · Mehr sehen »

Bistum Kalyan

Das Bistum Kalyan ist eine Diözese der mit der römisch-katholischen Kirche unierten syro-malabarischen Kirche in Indien.

Neu!!: Mumbai und Bistum Kalyan · Mehr sehen »

Bistum Nashik

Das Bistum Nashik (lat.: Dioecesis Nashikensis) ist eine römisch-katholische Diözese in Indien.

Neu!!: Mumbai und Bistum Nashik · Mehr sehen »

Bistum Poona

Das Bistum Poona (lat.: Dioecesis Poonensis) ist eine römisch-katholische Diözese in Indien.

Neu!!: Mumbai und Bistum Poona · Mehr sehen »

Bistum Vasai

Das Bistum Vasai (lat.: Dioecesis Vasaiensis) ist eine in Indien gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Vasai-Virar.

Neu!!: Mumbai und Bistum Vasai · Mehr sehen »

Bombay (Insel)

Die ehemaligen 7 Inseln Mumbais Die Insel Bombay bestand als küstennahe Insel bis in das 17./18.

Neu!!: Mumbai und Bombay (Insel) · Mehr sehen »

Bombay (Präsidentschaft)

Der nördliche Teil der Präsidentschaft Bombay 1909 Der zentrale und südliche Teil. Die direkt verwalteten Gebiete sind rosa, die Fürstenstaaten gelb Die Präsidentschaft Bombay war eine Provinz Britisch-Indiens von 1618 (erste britische Siedlung) bzw.

Neu!!: Mumbai und Bombay (Präsidentschaft) · Mehr sehen »

Bombay High Court

Bombay High Court, Vorderseite Bombay High Court, Rückseite Der Bombay High Court ist ein Obergericht in Mumbai, Indien.

Neu!!: Mumbai und Bombay High Court · Mehr sehen »

Bombay Stock Exchange

Börse von Bombay Andere Perspektive Der Bombay Stock Exchange (BSE) ist eine Wertpapierbörse in der Dalal Street in Mumbai (dem ehemaligen Bombay).

Neu!!: Mumbai und Bombay Stock Exchange · Mehr sehen »

Bombenanschläge in Mumbai 2006

Karte der ''Western Line'' und Orte der Attentate Regionalzug in Mumbai Die Bombenanschläge in Mumbai 2006 waren die weltweit schwersten nach denen vom 11. September 2001 in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mumbai und Bombenanschläge in Mumbai 2006 · Mehr sehen »

Brüder Lumière

Auguste und Louis Lumière Die Brüder Lumière waren Auguste Marie Louis Nicolas Lumière (* 19. Oktober 1862 in Besançon; † 10. April 1954 in Lyon) und Louis Jean Lumière (* 5. Oktober 1864 in Besançon; † 6. Juni 1948 in Bandol, Var).

Neu!!: Mumbai und Brüder Lumière · Mehr sehen »

Brihanmumbai Electric Supply and Transport

Straßenbahn der ''BEST'', frühes 20. Jh. Seit 1937 betreibt die ''BEST'' auch Doppelstockbusse Bei der Brihanmumbai Electric Supply and Transport, abgekürzt BEST (zu deutsch etwa: Energieversorgung und Nahverkehr für Groß-Mumbai), handelt es sich um die städtischen Nahverkehrs- und Elektrizitätsbetriebe der indischen Metropole Mumbai.

Neu!!: Mumbai und Brihanmumbai Electric Supply and Transport · Mehr sehen »

Britische Ostindien-Kompanie

Die Flagge der englischen Ostindien-Kompanie 1600–1707 Flagge 1707–1801 Flagge 1801–1858 Wertseite X-Cashmünze der East India Company von 1808 Wappenseite der X-Cashmünze, East India Company, Jahr 1808 Die Britische Ostindien-Kompanie (British East India Company, BEIC), bis 1707 English East India Company (EIC), war eine Ostindien-Kompanie, die durch einen Freibrief entstand, den Königin Elisabeth I. verschiedenen reichen Londoner Kaufleuten am 31.

Neu!!: Mumbai und Britische Ostindien-Kompanie · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Mumbai und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Mumbai und Buddhismus · Mehr sehen »

Chalukya

Chalukya-Reich mit der Hauptstadt Vatapi/Badami (um 700) Die Chalukya waren eine indische Dynastie, die etwa 550–757 und ungefähr 973–1190 im nordwestlichen Dekkan regierte.

Neu!!: Mumbai und Chalukya · Mehr sehen »

Chapati

Chapatis Karotten-Curry Chapati oder Roti (Urdu: روٹی, Hindi: चपाती.

Neu!!: Mumbai und Chapati · Mehr sehen »

Charles, Prince of Wales

Charles, Prince of Wales, 2012 Standartedes Fürsten von Wales HRH Charles Philip Arthur George, Prince of Wales (Fürst von Wales) und Duke of Cornwall (Herzog von Cornwall), meist kurz Prince (im deutschsprachigen Raum Prinz) Charles genannt (* 14. November 1948 im Buckingham Palace, London), ist der Thronfolger des Vereinigten Königreiches.

Neu!!: Mumbai und Charles, Prince of Wales · Mehr sehen »

Chennai

Chennai (Tamil: சென்னை), bis 1996 Madras (Tamil: மெட்ராஸ் oder மதராஸ்), ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu.

Neu!!: Mumbai und Chennai · Mehr sehen »

Chhatrapati Shivaji Maharaj Vastu Sangrahalaya

Das Prince of Wales Museum Die Kuppel des Museumsgebäudes Das Chhatrapati Shivaji Maharaj Vastu Sangrahalaya (CSMVS; Marathi: छत्रपती शिवाजी महाराज वस्तुसंग्रहालय), ehemals Prince of Wales Museum of Western India, ist ein Museum in der indischen Stadt Mumbai (Bombay).

Neu!!: Mumbai und Chhatrapati Shivaji Maharaj Vastu Sangrahalaya · Mehr sehen »

Chhatrapati Shivaji Terminus

Der Chhatrapati Shivaji Maharaj Terminus (छत्रपती शिवाजी महाराज टर्मिनस), auch Mumbai CST, bis 1996 Victoria Terminus, ist ein Bahnhof der Indian Railways in Mumbai, der im Süden der Stadt liegt.

Neu!!: Mumbai und Chhatrapati Shivaji Terminus · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Mumbai und China · Mehr sehen »

Cholera

Choleraverbreitung auf der Welt (Stand 2004) Cholera („Gallenfluss“, Bezeichnung für ‚Durchfallserkrankung‘, von cholḗ ‚Galle‘), auch Gallenbrechdurchfall, ist eine schwere bakterielle Infektionskrankheit vorwiegend des Dünndarms, die durch das Bakterium Vibrio cholerae verursacht wird.

Neu!!: Mumbai und Cholera · Mehr sehen »

Christentum in Indien

Kreuz der Thomaschristen Das Christentum ist in Indien nach dem Hinduismus und Islam die drittgrößte Religion.

Neu!!: Mumbai und Christentum in Indien · Mehr sehen »

College

Colleges (Studiengemeinschaft) sind meist wirtschaftlich und juristisch selbstständige Bildungseinrichtungen unterschiedlichen Typs in Ländern, in denen Englisch die Amts- oder vorrangige Verkehrssprache ist, so beispielsweise in England und den USA.

Neu!!: Mumbai und College · Mehr sehen »

Communist Party of India (Marxist)

Harkishan Singh Surjeet (Mitte) und Jyoti Basu (rechts), 2005 Ein Wahlkampffahrzeug der CPM in Ernakulam (2004) Die Communist Party of India (Marxist) – abgekürzt CPI(M) oder oft auch CPM – ist die größte Linkspartei Indiens.

Neu!!: Mumbai und Communist Party of India (Marxist) · Mehr sehen »

Cricket

Cricket-Match: Der helle Streifen ist die ''Pitch''; die Personen mit schwarzen Hosen sind die Schiedsrichter (rechts im Bild) Pitch mit Bowler, den beiden Batsmen und einem der beiden Schiedsrichter Cricket (engl.; in Deutschland auch Kricket, in den Anfängen auch „Thorball“) ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: Mumbai und Cricket · Mehr sehen »

Curry (Gericht)

Verschiedenfarbige Currys Indisches Butterhuhn (Murgh Makhani), Currygericht aus dem Punjab Curry (oder) ist die Bezeichnung für Gerichte der südasiatischen und südostasiatischen Küche auf der Basis einer sämigen Sauce mit verschiedenen Gewürzen und Zugaben von Fleisch, Fisch und/oder Gemüse.

Neu!!: Mumbai und Curry (Gericht) · Mehr sehen »

Dabbawala

Ein Dabbawala bei der Arbeit Dabbawala Ein Dabbawala (oder Dabbawalla bzw. Dabbawallah) ist ein Zusteller, der in Mumbai und weiteren indischen Großstädten das Mittagessen (ind.-engl. Tiffin) der Büroangestellten von ihrem Zuhause oder einer Küche an den Arbeitsplatz bringt.

Neu!!: Mumbai und Dabbawala · Mehr sehen »

Dachma

Bombay (Radierung von 1886) Der Begriff Dachma (persisch) bedeutet auf persisch Grab(mal), bezeichnet aber vor allem Bauwerke, die auch Türme des Schweigens genannt werden und den Zoroastriern als Stätten für Himmelsbestattungen dienen.

Neu!!: Mumbai und Dachma · Mehr sehen »

Dalit

Mutter und Tochter aus der Pulaya-Kaste in Kerala Dalit ist die heute gängige Bezeichnung der Nachfahren der indischen Ureinwohner, die nach der religiös-dogmatischen Unterscheidung im Hinduismus zwischen rituell „reinen“ und „unreinen“ Gesellschaftsgruppen als „Unberührbare“ aus dem Kastensystem der kriegerischen indoarischen Einwanderer bzw.

Neu!!: Mumbai und Dalit · Mehr sehen »

Datta Dalvi

Datta Dalvi ist ein indischer Politiker.

Neu!!: Mumbai und Datta Dalvi · Mehr sehen »

Dekkan

Hochland von Dekkan Dekkan oder Dekhan, englisch auch Deccan, (vgl. Hindi दक्खिन dakkhin, von Sanskrit दक्षिण dakṣiṇa „Süden“) ist die Bezeichnung für den südlichen Teil des Indischen Subkontinents, der im Norden von der Indus-Ganges-Ebene, im Westen vom Arabischen Meer und im Osten vom Golf von Bengalen – zwei Ausläufern des Indischen Ozeans – begrenzt wird und sich im Süden über das Kap Komorin hinaus bis zum Bergland Sri Lankas erstreckt.

Neu!!: Mumbai und Dekkan · Mehr sehen »

Delhi

Delhi (Hindi दिल्ली,, Panjabi ਦਿੱਲੀ) ist eine Metropole im Norden Indiens und als Nationales Hauptstadtterritorium Delhi (National Capital Territory of Delhi, kurz NCT) ein direkt der indischen Zentralregierung unterstelltes Unionsterritorium.

Neu!!: Mumbai und Delhi · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Mumbai und Deutschland · Mehr sehen »

DFB-Pokal

Logo bis 2010 Logo von 2010 bis 2016 Der DFB-Pokal (bis 1943 Tschammerpokal) ist ein seit 1935 ausgetragener Fußball-Pokalwettbewerb für deutsche Vereinsmannschaften.

Neu!!: Mumbai und DFB-Pokal · Mehr sehen »

Dharavi

Dharavi im Vergleich mit anderen großen Slums der Welt Ansicht von einer Straße aus Eine Moschee in Dharavi Wohn- und Geschäftsstraße Wiederverwertbares wird gesammelt, sortiert und weiterverkauft Dharavi (Marathi: धारावी) ist ein Slum in der indischen Metropole Mumbai.

Neu!!: Mumbai und Dharavi · Mehr sehen »

Diözese

Eine Diözese, auch Bistum genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk.

Neu!!: Mumbai und Diözese · Mehr sehen »

Distrikt (Indien)

Karte der Distrikte Indiens (2011) Ein Distrikt (englisch: district, Hindi: जिला) ist eine Verwaltungseinheit in Indien.

Neu!!: Mumbai und Distrikt (Indien) · Mehr sehen »

Dom Moraes

Dominic Francis Moraes (* 19. Juli 1938 in Mumbai, Indien; † 2. Juni 2004 ebenda) war ein indischer Schriftsteller, Poet und Journalist.

Neu!!: Mumbai und Dom Moraes · Mehr sehen »

Doordarshan

Doordarshan Bhawan Doordarshan (Hindi: m., दूरदर्शन,, Durdarshan; dt.: „Fernsehen“) bezeichnet das indische Fernsehen, und besteht aus den Hindi/Sanskrit-Wörtern dur (fern) und darshan (Ansicht, Aussicht).

Neu!!: Mumbai und Doordarshan · Mehr sehen »

Einkommensteuer

Die Einkommensteuer ist eine Steuer, die auf das Einkommen natürlicher Personen erhoben wird.

Neu!!: Mumbai und Einkommensteuer · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Mumbai und Einwanderung · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Mumbai und Eisenbahn · Mehr sehen »

Elephanta (Insel)

britischen Kolonialzeit erneuert. Elephanta ist eine kleine Insel im Thane Creek bei Mumbai im Distrikt Raigad im Bundesstaat Maharashtra in Indien.

Neu!!: Mumbai und Elephanta (Insel) · Mehr sehen »

Elite

Flakturm Friedrichshain verbrannt) Elite (urspr. vom lateinischen eligere bzw. exlegere, „auslesen“) bezeichnet soziologisch eine Gruppierung (tatsächlich oder mutmaßlich) überdurchschnittlich qualifizierter Personen (Funktionseliten, Leistungseliten) oder die herrschenden bzw.

Neu!!: Mumbai und Elite · Mehr sehen »

Ellora-Höhlen

Die Ellora-Höhlen im Bundesstaat Maharastra gehören − neben denen von Ajanta – zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Indiens.

Neu!!: Mumbai und Ellora-Höhlen · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Mumbai und Englische Sprache · Mehr sehen »

Erzbischof

Wappen eines römisch-katholischen Erzbischofs(erkennbar am grünen Bischofshut (''galero'') mit zwanzig seitlich herabhängenden gleichfarbigen Quasten (''fiochi'') sowie am hinter dem Wappenschild aufgerichteten erzbischöflichen Kreuz. Das Pallium weist darauf hin, dass dieser Erzbischof auch ein Metropolit ist.) Der Titel Erzbischof (Erz- von arché ‚Anfang‘, ‚Führung‘, in der abgeleiteten Bedeutung „Ober-“, und Bischof von επίσκοπος epískopos ‚Aufseher‘) wird von Bischöfen mit besonderer Amtsstellung getragen.

Neu!!: Mumbai und Erzbischof · Mehr sehen »

Erzbistum Bombay

Das Erzbistum Bombay ist eine römisch-katholische Erzdiözese in Indien.

Neu!!: Mumbai und Erzbistum Bombay · Mehr sehen »

Erzbistum Goa und Daman

Das Erzbistum Goa und Daman (port.: Arquidiocese de Goa e Damão) ist eine römisch-katholische Erzdiözese der römischen (lateinischen) Kirche in Indien.

Neu!!: Mumbai und Erzbistum Goa und Daman · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Mumbai und Ethnie · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Mumbai und Exekutive · Mehr sehen »

Faktorei

Kanton (Gemälde von 1820) mit den Flaggen von Dänemark, Spanien, USA, Schweden, Großbritannien und den Niederlanden. Woermann-Faktorei in Kamerun Eine Faktorei (französisch factorerie oder factorie, englisch factory, italienisch fattoria, spanisch factoría, portugiesisch feitoria), war in der Kolonialzeit die Handelsniederlassung von Kaufleuten im europäischen Ausland oder in Übersee.

Neu!!: Mumbai und Faktorei · Mehr sehen »

Fauna

Darstellung der Fauna Australiens und Ozeaniens im schwedischsprachigen Konversationslexikon Nordisk familjebok (1876) Fauna (auch Tierwelt) bezeichnet die Gesamtheit aller Tiere in einem Gebiet oder im engeren Sinne alle Tierarten in diesem Gebiet.

Neu!!: Mumbai und Fauna · Mehr sehen »

Faustkeil

Hornstein, 26,8 × 12 × 5,5 cm, Acheuléen (ca. 500.000-300.000 Jahre), Naturhistorisches Museum Toulouse Der Faustkeil ist ein zweiseitig bearbeitetes Steingerät und wird daher auch als Zweiseiter (franz.: Biface) bezeichnet.

Neu!!: Mumbai und Faustkeil · Mehr sehen »

Fähre

Rheinfähre Altrip-Mannheim Fähre über den Mbam in der Nähe von Bafia (Kamerun) Polnische Seitenradmotorfähre „Bez Granic“ über die Oder zwischen Güstebieser Loose (D) und Gozdowice (PL), 2012 Eine Fähre (mhd. vere; zu mhd. vern, ahd. ferian ‚mit dem Schiff fahren‘) ist ein Verkehrsmittel, das dem Übersetzverkehr über ein Gewässer dient.

Neu!!: Mumbai und Fähre · Mehr sehen »

Federation Cup (Indien)

Der Federation Cup ist ein Fußballturnier in Indien, das dem europäischen Vereinscup (z. B. DFB-Pokal) ähnelt.

Neu!!: Mumbai und Federation Cup (Indien) · Mehr sehen »

Feinstaub

Feinstaub ist ein Teil des Schwebstaubs.

Neu!!: Mumbai und Feinstaub · Mehr sehen »

Filmwirtschaft

Die Begriffe Filmwirtschaft und Filmindustrie bezeichnen jenen Wirtschaftszweig, der sich mit der Herstellung, Vervielfältigung und der Verbreitung von Kino-, Fernseh- und anderen Filmen beschäftigt.

Neu!!: Mumbai und Filmwirtschaft · Mehr sehen »

Flora

Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzensippen (z. B. Familien, Gattungen, Arten und Unterarten) einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation).

Neu!!: Mumbai und Flora · Mehr sehen »

Flora (Mythologie)

Flora, Gemälde von Bartolomeo Veneto, früher fälschlicherweise als Porträt Lucrezia Borgias angesehen Flora ist in der römischen Mythologie die Göttin der Blüte, im Besonderen der Getreideblüte.

Neu!!: Mumbai und Flora (Mythologie) · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Mumbai und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Mumbai

Der Chhatrapati Shivaji International Airport (IATA-Code: BOM, ICAO-Code: VABB) ist ein großer internationaler Verkehrsflughafen in Mumbai (bis 1995 Bombay) in Indien.

Neu!!: Mumbai und Flughafen Mumbai · Mehr sehen »

Fort Stikine

Die Fort Stikine war ein Frachtdampfer, der am Nachmittag des 14.

Neu!!: Mumbai und Fort Stikine · Mehr sehen »

Francisco de Almeida

Francisco de Almeida, Museu Nacional de Arte Antiga Francisco de Almeida (* um 1450 in Lissabon; † 1. März 1510 am Kap der Guten Hoffnung) war ein portugiesischer Seefahrer und Militär.

Neu!!: Mumbai und Francisco de Almeida · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Mumbai und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Franziskanische Orden

Der Ordensgründer Franziskus von Assisi (Tafelbild von Guido di Graciano, nach 1270, Siena, Pinacoteca Nazionale) Franziskanische Orden sind verschiedene vornehmlich römisch-katholische Ordensgemeinschaften, die sich an der von Franziskus von Assisi (1181/1182 bis 1226) für den von ihm gegründeten Bettelorden verfassten Ordensregel orientieren.

Neu!!: Mumbai und Franziskanische Orden · Mehr sehen »

Ganesh Chaturthi

Die Ganesh Chaturthi ist ein hinduistisches Fest, das besonders in Mumbai aufwendig gefeiert wird.

Neu!!: Mumbai und Ganesh Chaturthi · Mehr sehen »

Ganesha

Zeitgenössische Ganesha-Statue Ganesha (gaṇa: ‚Gefolge‘, ‚Schar‘, īś: ‚Gebieter‘, also „Herr der Scharen“) ist eine der beliebtesten Formen des Göttlichen im Hinduismus.

Neu!!: Mumbai und Ganesha · Mehr sehen »

Ganges

Der Ganges (Sanskrit, f., गंगा oder गङ्गा) ist der über 2.600 km lange und damit zweitgrößte Fluss Indiens und Bangladeschs (Südasien).

Neu!!: Mumbai und Ganges · Mehr sehen »

Gateway of India

Gateway of India Das Gateway of India ist ein Monument in Form eines Triumphbogens am Thane Creek in Mumbai, Indien.

Neu!!: Mumbai und Gateway of India · Mehr sehen »

Gemisch

Unter einem Gemisch (Stoffgemisch) versteht man einen Stoff, der aus mindestens zwei Reinstoffen besteht.

Neu!!: Mumbai und Gemisch · Mehr sehen »

Geo (Zeitschrift)

Die Zeitschrift Geo (eigene Schreibweise GEO) ist ein Reportagemagazin des Hamburger Verlagshauses Gruner + Jahr und wurde 1975 von Rolf Gillhausen gegründet.

Neu!!: Mumbai und Geo (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Georg V. (Vereinigtes Königreich)

Unterschrift von König Georg V. Georg V. – englisch: George V.; gebürtig HRH Prince George Frederick Ernest Albert of Wales – (* 3. Juni 1865 in Marlborough House, City of Westminster, London; † 20. Januar 1936 in Sandringham House, Norfolk) aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha war vom 6.

Neu!!: Mumbai und Georg V. (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

George Gilbert Scott

George Gilbert Scott Das Albert Memorial im Londoner Hyde Park. Endgültiger Entwurf Scotts für den Neubau der Hamburger Nikolaikirche. Stahlstich von 1846. Sir George Gilbert Scott (* 13. Juli 1811 in Gawcott, Buckinghamshire; † 27. März 1878 in London) war ein englischer Architekt des 19. Jahrhunderts, der sich vor allem durch den Bau und die Renovierung von Kirchen und Kathedralen hervorgetan hat.

Neu!!: Mumbai und George Gilbert Scott · Mehr sehen »

George Wittet

George Wittet (* 26. November 1878 im Vereinigten Königreich; † 1926 in Bombay) war ein britischer Architekt.

Neu!!: Mumbai und George Wittet · Mehr sehen »

Goa

Goa (Konkani: गोंय,; Marathi: गोवा) ist der kleinste indische Bundesstaat.

Neu!!: Mumbai und Goa · Mehr sehen »

God Save the Queen

God Save the Queen („Gott schütze die Königin“) bzw.

Neu!!: Mumbai und God Save the Queen · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Mumbai und Gotik · Mehr sehen »

Gregory Roberts

Gregory David Roberts (* 1952 in Melbourne als Gregory John Peter Smith, Artikel über den Prozess in The Age) ist ein australischer Buchautor und verurteilter Schwerverbrecher.

Neu!!: Mumbai und Gregory Roberts · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Mumbai und Grundschule · Mehr sehen »

Gujarat

Gujarat ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 196.024 km² und 60,4 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: Mumbai und Gujarat · Mehr sehen »

Gujarati

Ungefähres Verbreitungsgebiet des Gujarati Gujarati (ગુજરાતી, f.,,, Sprache von Gujarat) gehört zum indoarischen Zweig der indoiranischen Untergruppe der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Mumbai und Gujarati · Mehr sehen »

Gymkhana

Eine entsprechende Veranstaltung in Cannes auf dem Golfplatz anno 1929 Gymkhana ist im deutschen Sprachraum ein Geschicklichkeitsturnier in einem Parcours, welches in möglichst kurzer Zeit zu absolvieren ist.

Neu!!: Mumbai und Gymkhana · Mehr sehen »

Haddsch

Mekka während des Haddsch (2009) Der Haddsch, auch Hadsch geschrieben, ist die islamische Pilgerfahrt nach Mekka.

Neu!!: Mumbai und Haddsch · Mehr sehen »

Halbinsel

Halbinsel in Kroatien Die Arabische Halbinsel ist trotz ihrer Größe eine Halbinsel. Eine Halbinsel ist eine in einem Gewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die überwiegend, aber nicht vollständig von Wasser umgeben ist, sondern noch über eine natürliche Verbindung zum Festland verfügt.

Neu!!: Mumbai und Halbinsel · Mehr sehen »

Handgranate

US-Splitterhandgranate M61 Jugoslawische M75 mit Transportbehälter Eine Handgranate (Deutschland: HGr, Schweiz: HG) ist eine mit der Hand auf ein Ziel zu werfende Granate.

Neu!!: Mumbai und Handgranate · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Mumbai und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hausschaf

Skelettaufbau Das Hausschaf (Ovis gmelini aries) ist die domestizierte Form des Mufflons.

Neu!!: Mumbai und Hausschaf · Mehr sehen »

Höhlentempel in Asien

Ajanta in Maharashtra, Indien Kapelle mit Buddhastatue in Ajanta (Höhle 1) Höhlentempel sind in den Felsen gehauene oder in einer natürlichen Höhle angelegte unterirdische Sakralbauten.

Neu!!: Mumbai und Höhlentempel in Asien · Mehr sehen »

Henry Bartle Frere

Porträt Sir Henry Bartle Freres Sir Henry Bartle Edward Frere, 1.

Neu!!: Mumbai und Henry Bartle Frere · Mehr sehen »

Hindi

Hindi (हिन्दी) ist eine indoarische, damit zugleich indoiranische und indogermanische Sprache, die in den meisten nord- und zentralindischen Staaten gesprochen wird und sich von den Prakritsprachen ableitet.

Neu!!: Mumbai und Hindi · Mehr sehen »

Hindi-Film

Der Hindi-Film wird in Mumbai (dem früheren Bombay) produziert.

Neu!!: Mumbai und Hindi-Film · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Mumbai und Hinduismus · Mehr sehen »

Hindustan Times

Hindustan Times ist eine der größten englischsprachigen Tageszeitungen Indiens.

Neu!!: Mumbai und Hindustan Times · Mehr sehen »

Hindutva

Hindutva bezeichnet ein politisches Konzept, das die Ausrichtung Indiens nach hinduistischen Regeln zum Ziel hat.

Neu!!: Mumbai und Hindutva · Mehr sehen »

Historismus

''Der Traum des Architekten'' von Thomas Cole (1840): eine historistische Vision mit ägyptischer, griechischer, römischer und gotischer Phantasiearchitektur Späthistoristisches Wohnhaus in Leipzig, 1892 von Arwed Roßbach erbaut Der Ausdruck Historismus bezeichnet in der Stilgeschichte ein im 19.

Neu!!: Mumbai und Historismus · Mehr sehen »

Hockey

Hockey (altfrz. hoquet, „Schäferstock“) ist ein mit Hockeyschlägern auszuführendes Ballspiel, das auf Rasen (heutzutage vorwiegend auf Kunstrasen) als Feldhockey und in der Halle als Hallenhockey gespielt wird.

Neu!!: Mumbai und Hockey · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Mumbai und Hollywood · Mehr sehen »

Homi Jehangir Bhabha

Homi Jehangir Bhabha Homi Jehangir Bhabha (* 30. Oktober 1909 in Bombay; † 24. Januar 1966 am Glacier des Bossons bei Chamonix) war ein indischer Physiker parsischer Abstammung.

Neu!!: Mumbai und Homi Jehangir Bhabha · Mehr sehen »

Inder in Südafrika

Durban Die Inder in Südafrika bilden weltweit eine der größten Diasporagruppen Indiens.

Neu!!: Mumbai und Inder in Südafrika · Mehr sehen »

Indian Airlines

Indian Airlines war eine indische Fluggesellschaft mit Sitz in Neu-Delhi.

Neu!!: Mumbai und Indian Airlines · Mehr sehen »

Indian Institute of Technology

Indian Institute of Technology, kurz IIT, ist die Bezeichnung mehrerer ingenieurwissenschaftlich-technologisch ausgerichteten universitären Bildungseinrichtungen in Indien.

Neu!!: Mumbai und Indian Institute of Technology · Mehr sehen »

Indian Institute of Technology Bombay

Das Indian Institute of Technology Bombay (Hindi: भारतीय प्रौद्योगिकी संस्थान, मुंबई, Bhāratīya Praudyogitī Sansthān, Mumbaī), auch IIT Bombay oder IITB genannt, ist eine staatliche Technische Universität in Powai, einem nördlichen Stadtteil von Mumbai.

Neu!!: Mumbai und Indian Institute of Technology Bombay · Mehr sehen »

Indian Premier League

Der indische Nationalspieler Virat Kohli zählt zu den beliebtesten Spielern der IPL. Er spielt für das Franchise Royal Challengers Bangalore. Die Indian Premier League (Hindi: भारतीय प्रीमियर लीग) ist ein Wettbewerb für indische Cricketmannschaften.

Neu!!: Mumbai und Indian Premier League · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Mumbai und Indien · Mehr sehen »

Indische Rupie

Indische Banknoten Die Indische Rupie (Hindi: रुपया,; Englisch: „rupee“) ist der Name der Währungseinheit in Indien, die von der Regierung Indiens und der Reserve Bank of India, der indischen Zentralbank, emittiert wird.

Neu!!: Mumbai und Indische Rupie · Mehr sehen »

Indische Softwareindustrie

Die indische Softwareindustrie ist der wichtigste Exporteur Indiens.

Neu!!: Mumbai und Indische Softwareindustrie · Mehr sehen »

Indischer Nationalkongress

Der Indische Nationalkongress (INC), auch Kongresspartei oder Kongress genannt, ist eine von sechs nationalen Parteien Indiens (vgl. Liste der politischen Parteien in Indien) und gilt neben der Bharatiya Janata Party als eine der beiden großen Parteien des Landes.

Neu!!: Mumbai und Indischer Nationalkongress · Mehr sehen »

Indisches Parlament

Das indische Parlamentsgebäude (Sansad Bhavan) in Neu-Delhi Das Indische Parlament (Hindi: भारतीय संसद) ist ein Parlament, das nach der Unabhängigkeitserklärung Indiens durch die indische Verfassung am 26.

Neu!!: Mumbai und Indisches Parlament · Mehr sehen »

Indore

Indore (Hindi: इंदौर) ist eine Stadt im zentralindischen Bundesstaat Madhya Pradesh mit rund 2,2 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Mumbai und Indore · Mehr sehen »

Infant

Infantenkrone (Spanien) Die Infantinnen Isabella Clara Eugenia (links) und ihre jüngere Schwester Katharina Michaela Infant beziehungsweise Infantin (span./port. Infante (männlich), Infanta (weiblich)) ist der Titel, der ab dem 13.

Neu!!: Mumbai und Infant · Mehr sehen »

Infektionskrankheit

Eine Infektionskrankheit (auch Infekt oder ansteckende Krankheit) ist eine durch Erreger (Bakterien, Pilze oder Viren) hervorgerufene Erkrankung bei Menschen, Tieren oder Pflanzen.

Neu!!: Mumbai und Infektionskrankheit · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Mumbai und Infrastruktur · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Mumbai und Internet · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Mumbai und Iran · Mehr sehen »

Islam in Indien

Jama Masjid in Delhi ist die größte Moschee Indiens. Der Islam ist in Indien nach dem Hinduismus die zweitgrößte Glaubensrichtung.

Neu!!: Mumbai und Islam in Indien · Mehr sehen »

Jacqueline Kennedy Onassis

Signatur von Jacqueline Kennedy Jacqueline „Jackie“ Lee Bouvier Kennedy Onassis (* 28. Juli 1929 in Southampton auf Long Island als Jacqueline Lee Bouvier; † 19. Mai 1994 in New York City) war eine US-amerikanische Journalistin und Verlagslektorin.

Neu!!: Mumbai und Jacqueline Kennedy Onassis · Mehr sehen »

Jainismus

Der Jainismus, auch Jinismus, (Sanskrit, जैन, m., Jaina, „Anhänger des Jina“) ist eine in Indien beheimatete Religion, die etwa im 6./5.

Neu!!: Mumbai und Jainismus · Mehr sehen »

Jamshedji Tata

Jamshedji Nasarwanji Tata Jamshedji Nasarwanji Tata (Gujarati જમશેદજી તાતા; Hindi जमशेदजी टाटा,; * 3. März 1839 in Navsari in Gujarat, Indien; † 19. Mai 1904 in Bad Nauheim, Deutschland) gilt als Vater der indischen Industrialisierung.

Neu!!: Mumbai und Jamshedji Tata · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Mumbai und Japan · Mehr sehen »

Jawaharlal Nehru

Jawaharlal Nehru Jawaharlal Nehru (Hindi जवाहरलाल नेहरू, Javāharlāl Nehrū; * 14. November 1889 in Allahabad; † 27. Mai 1964 in Neu-Delhi) war ein indischer Politiker, Widerstandskämpfer und von 1947 bis 1964 erster Ministerpräsident Indiens.

Neu!!: Mumbai und Jawaharlal Nehru · Mehr sehen »

Jemen

Die Republik Jemen ist ein Staat in Vorderasien, im Süden der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Mumbai und Jemen · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: Mumbai und Jesuiten · Mehr sehen »

John Irving

John Irving in Köln am 14. September 2010 John Winslow Irving (* 2. März 1942 in Exeter, New Hampshire) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Mumbai und John Irving · Mehr sehen »

Joint Venture

Joint Venture (wörtlich „gemeinsames Wagnis“) ist ein Anglizismus, unter dem allgemein im Handelsrecht verschiedene Formen der Unternehmenskooperation zwischen zwei oder mehr Partnerunternehmen verstanden werden.

Neu!!: Mumbai und Joint Venture · Mehr sehen »

Judentum in Indien

Hauptsiedlungsräume indischer Juden Juden aus Cochin (1900) Kochi Hebräische Inschrift an der Mattancherry-Synagoge in Kochi (Kerala) Juden in Indien sind eine religiöse Minderheit in dem hinduistisch geprägten Land.

Neu!!: Mumbai und Judentum in Indien · Mehr sehen »

Juhu (Mumbai)

Juhu (Marathi: जुहू) ist ein Stadtteil im Westen der indischen Metropole Mumbai, im Distrikt Mumbai Suburban.

Neu!!: Mumbai und Juhu (Mumbai) · Mehr sehen »

Kalkutta

Zentrum von Kalkutta Kalkutta, offiziell Kolkata (bengalisch কলকাতা, IAST:; englisch bis 2001 Calcutta), ist die Hauptstadt des Bundesstaates Westbengalen in Indien.

Neu!!: Mumbai und Kalkutta · Mehr sehen »

Kalyan-Dombivli

Kalyan-Dombivli (auch Kalyan-Dombivali, Marathi कल्याण डोंबिवली, Kalyāṇ-Ḍombivlī) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Kalyan-Dombivli · Mehr sehen »

Kammermusik

Der Begriff Kammermusik bezeichnete ursprünglich Musik, die im Gegensatz zur Kirchenmusik für die fürstliche „Kammer“, also den weltlich-repräsentativen Gebrauch bestimmt war.

Neu!!: Mumbai und Kammermusik · Mehr sehen »

Kanheri-Höhlen (Mumbai)

Kanheri – ''Chaitya''-Höhle 2 mit ''vedika''-Steinzaun Die über 100 Kanheri-Höhlen (Marathi: कान्हेरीगुहा, Kānherī-guhāḥ; engl.: Kanheri Caves) gehören zu den weitgehend unbekannten und entsprechend von ausländischen Touristen nur selten besuchten buddhistischen Höhlenklöstern in der Umgebung von Mumbai (Indien).

Neu!!: Mumbai und Kanheri-Höhlen (Mumbai) · Mehr sehen »

Kannada

Kannada (ಕನ್ನಡ), auch Kanaresisch, ist eine Sprache aus der dravidischen Sprachfamilie.

Neu!!: Mumbai und Kannada · Mehr sehen »

Kaplan

Hofkaplans Anton Steiner, Wiener Zentralfriedhof Kaplan (von „einer (fränkischen) Hofkapelle zugeordneter Kleriker“, daraus) ist ein kirchliches Amt.

Neu!!: Mumbai und Kaplan · Mehr sehen »

Karan Rastogi

Karan Rastogi (* 8. Oktober 1986 in Mumbai) ist ein indischer-honkongnesischer Tennisspieler.

Neu!!: Mumbai und Karan Rastogi · Mehr sehen »

Kardinal

Wappen eines Erzbischofs im Kardinalsrang, erkennbar an dem roten Kardinalshut (Galero) mit 30 seitlichen Quasten (Fiocchi) sowie an dem erzbischöflichen (doppelten) Vortragekreuz Der emeritierte mailändische Erzbischof Kardinal Dionigi Tettamanzi im Kardinalsornat (2008) Die Kardinäle Walter Kasper und Godfried Danneels (von links) in Chorkleidung (2008) Kardinal ist ein geistlicher Titel der römisch-katholischen Kirche und die höchstrangige Würde nach dem Papst.

Neu!!: Mumbai und Kardinal · Mehr sehen »

Karl II. (England)

König Karl II. (um 1680), Gemälde von Thomas Hawker Unterschrift von Karl II. Karl II. (auch The Merry Monarch genannt; * 29. Mai 1630 in London; † 6. Februar 1685 ebenda) aus dem Hause Stuart war König von England, Schottland und Irland (durch die Monarchisten am 30. Januar 1649 ausgerufen; Thronbesteigung nach der Wiederherstellung der Königswürde am 29. Mai 1660).

Neu!!: Mumbai und Karl II. (England) · Mehr sehen »

Kaste

Kaste (portugiesisch/spanisch casta „Rasse“, von lateinisch castus „rein“) bezeichnet in der Ethnologie und Soziologie ein vorrangig aus Indien bekanntes und religiös begründetes und legitimiertes soziales Phänomen der hierarchischen Einordnung und Abgrenzung von gesellschaftlichen Gruppen.

Neu!!: Mumbai und Kaste · Mehr sehen »

Katharina von Braganza

Infantin Katharina Henrietta von Braganza Katharina Henrietta von Braganza, Infantin von Portugal, (* 25. November 1638 im Palast von Vila Viçosa in der Provinz Alentejo in Portugal; † 31. Dezember 1705 im Palast von Bemposta nahe Lissabon) wurde am 31.

Neu!!: Mumbai und Katharina von Braganza · Mehr sehen »

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Der Kernreaktor befindet sich unter der Kuppel in der Mitte. Links und rechts stehen zwei Kühltürme. Kernkraftwerk Gösgen (Schweiz) Ein Kernkraftwerk (KKW), auch Atomkraftwerk (AKW), ist ein Wärmekraftwerk zur Gewinnung elektrischer Energie aus Kernenergie durch kontrollierte Kernspaltung (Fission).

Neu!!: Mumbai und Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Kinematograph

Filmvorführung mit dem Cinématographen (Zeichnung von Louis Poyet) Als Kinematograph oder Kinematograf (franz. cinématographe, ursprünglich Kinétoscope de projection) bezeichnet man Apparate der Lumière-Gesellschaft, die Filmkamera, Kopiergerät und Filmprojektor in einem waren (Réversibles).

Neu!!: Mumbai und Kinematograph · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Mumbai und Klassizismus · Mehr sehen »

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO2, ein unbrennbares, saures und farbloses Gas; es löst sich gut in Wasser: Hier wird es umgangssprachlich oft – besonders im Zusammenhang mit kohlenstoffdioxidhaltigen Getränken – fälschlicherweise auch „Kohlensäure“ genannt.

Neu!!: Mumbai und Kohlenstoffdioxid · Mehr sehen »

Kolonisation

Kolonisation oder Kolonisierung bedeutet die Gründung und Entwicklung von Kolonien (lateinisch colonia „Ansiedlung“).

Neu!!: Mumbai und Kolonisation · Mehr sehen »

Kommerzialisierung

Der Begriff Kommerzialisierung, auch Ökonomisierung oder Vermarktlichung, beschreibt die Ausbreitung des Marktes und einer ökonomischen Handlungslogik in andere gesellschaftliche Bereiche.

Neu!!: Mumbai und Kommerzialisierung · Mehr sehen »

Konkan

Konkan ist der Name für eine zwischen der Arabischen See und dem Gebirgszug der Westghats gelegene Küstenregion im Westen Indiens zwischen Alibag im Norden und Mangalore im Süden.

Neu!!: Mumbai und Konkan · Mehr sehen »

Konkani

Ungefähres Verbreitungsgebiet des Konkani Konkani (कोंकणी) ist ursprünglich ein Dialekt des Marathi, der hauptsächlich in Goa gesprochen wird.

Neu!!: Mumbai und Konkani · Mehr sehen »

Kuschana

Kuschana Die Kuschana beherrschten ein Reich in Zentralasien und Nordindien, das bei seiner größten Ausdehnung – etwa zwischen 100 und 250 n. Chr.

Neu!!: Mumbai und Kuschana · Mehr sehen »

Lagune

Lagune von Karavasta in Albanien Eine Lagune ist ein verhältnismäßig flaches Gewässer, das durch Sandablagerungen (Nehrung) oder Korallenriffe – wie zum Beispiel bei einem Atoll – vom Meer weitgehend oder vollständig abgetrennt ist.

Neu!!: Mumbai und Lagune · Mehr sehen »

Lamm

Merinoschaf mit zwei Lämmern Als Lamm wird ein juveniles Schaf bezeichnet.

Neu!!: Mumbai und Lamm · Mehr sehen »

Landgewinnung

Landgewinnung bei Hedwigenkoog, Dithmarschen Landgewinnung auf Eiderstedt Landgewinnung auf Eiderstedt Landgewinnung auf Eiderstedt Beltringharder Koog, Kreis Nordfriesland mit Salzlagune. Poldertreppe an einem ehemaligen Deich des Jadebusens: Die 1593/94 eingedeichten Flächen links liegen tiefer als der 1733 eingedeichte ''Alte Wapeler Groden'' rechts. Landgewinnung oder Neulandgewinnung bedeutet in erster Linie die künstliche Beschleunigung des Verlandungsvorgangs an geeigneten Stellen von Küsten im Wattenmeer.

Neu!!: Mumbai und Landgewinnung · Mehr sehen »

Laschkar-e Taiba

Laschkar-e Taiba (wörtlich „Armee der Reinen“, auch Lashkar-i-Tayyaba, Lashkar-e-Tayyaba, Lashkar-e-Toyba oder Lashkar-i-Toiba) ist eine islamistische Terrororganisation in Kaschmir.

Neu!!: Mumbai und Laschkar-e Taiba · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (spätantik ‚Beschließung des Gesetzes‘, von,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei – bei Gewaltenteilung voneinander unabhängigen – Gewalten.

Neu!!: Mumbai und Legislative · Mehr sehen »

Leo XIII.

Leo XIII. Papst Leo XIII. (Vincenzo Gioacchino Pecci; * 2. März 1810 in Carpineto Romano; † 20. Juli 1903 in Rom) war von 1878 bis 1903 Papst der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Mumbai und Leo XIII. · Mehr sehen »

Lepra

24-Jähriger mit lepromatöser Lepra (Aufnahme aus dem 19. Jahrhundert) Lepra (auch Aussatz genannt) ist eine chronische Infektionskrankheit, die durch Mykobakterien (Mycobacterium leprae) ausgelöst wird.

Neu!!: Mumbai und Lepra · Mehr sehen »

Liste der Gouverneure von Bombay

Bombay Presidency um 1906 Nach Gründung der Präsidentschaft Bombay als eine Provinz Britisch-Indiens setzte die Krone Abraham Shipman 1664 als ersten Gouverneur von Bombay ein.

Neu!!: Mumbai und Liste der Gouverneure von Bombay · Mehr sehen »

Liste der größten Metropolregionen der Welt

Metropolregion Tokio – Die größte Metropolregion der Welt Diese Seite listet die größten Metropolregionen der Welt auf, das heißt die Großstädte einschließlich der sie umgebenden Vororte und ländlichen Gebiete.

Neu!!: Mumbai und Liste der größten Metropolregionen der Welt · Mehr sehen »

Liste der Millionenstädte

Diese Liste enthält Millionenstädte der Welt.

Neu!!: Mumbai und Liste der Millionenstädte · Mehr sehen »

Liste der Städte in Indien

Die Liste der Städte in Indien bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des südasiatischen Staates Indien.

Neu!!: Mumbai und Liste der Städte in Indien · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Mumbai und London · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Mumbai und Los Angeles · Mehr sehen »

Luftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit – oder kurz Luftfeuchte – bezeichnet den Anteil des Wasserdampfs am Gasgemisch der Luft.

Neu!!: Mumbai und Luftfeuchtigkeit · Mehr sehen »

Maharashtra

Maharashtra (Marathi: महाराष्ट्र) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 307.762 Quadratkilometern und über 112 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: Mumbai und Maharashtra · Mehr sehen »

Mahindra United

Mahindra United war ein indischer Fußballverein aus Mumbai.

Neu!!: Mumbai und Mahindra United · Mehr sehen »

Malabarküste

Strand von Kovalam bei Thiruvananthapuram im Süden der Malabarküste Topografische Karte Keralas Malabarküste (auch Pfefferküste genannt, nicht zu verwechseln mit der Pfefferküste im westafrikanischen Liberia) ist die geographische Bezeichnung für einen Küstenabschnitt am Arabischen Meer im Südwesten Indiens.

Neu!!: Mumbai und Malabarküste · Mehr sehen »

Malaria

Malaria – auch Sumpffieber, Wechselfieber, Marschenfieber, Febris intermittens, Kaltes Fieber oder veraltet Akklimatisationsfieber, Klimafieber, Küstenfieber, Tropenfieber genannt – ist eine Infektionskrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird.

Neu!!: Mumbai und Malaria · Mehr sehen »

Malayalam

Malayalam (മലയാളം malayāḷaṁ) ist eine Sprache aus der dravidischen Sprachfamilie.

Neu!!: Mumbai und Malayalam · Mehr sehen »

Manil Suri

Manil Suri (2007) Manil Suri (* Juli 1959 in Bombay, heute Mumbai) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Mathematik-Professor indischer Abstammung.

Neu!!: Mumbai und Manil Suri · Mehr sehen »

Manugraph

Manugraph Industries Ltd. ist Indiens größter Hersteller von Bogen-Offsetdruckmaschinen und Rollen-Offsetdruckmaschinen.

Neu!!: Mumbai und Manugraph · Mehr sehen »

Maratha

Maratha, das Reich der Marathen, (Maratha Samrajya) war ein Staat in Zentralindien (1674–1818), der im 18. Jahrhundert beinahe einen Großmachtstatus erreicht hätte.

Neu!!: Mumbai und Maratha · Mehr sehen »

Marathi

Marathi (मराठी; auch Marathisch) gehört zum indoarischen Zweig der indoiranischen Untergruppe der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Mumbai und Marathi · Mehr sehen »

Maria von Teck

Queen Mary (1925) Maria von Teck (englisch Mary of Teck; gebürtig Her Serene Highness Princess Victoria Mary Augusta Louise Olga Pauline Claudine Agnes of Teck; * 26. Mai 1867 im Kensington Palace, County of London, London; † 24. März 1953 in Marlborough House, City of Westminster, London) war die Gemahlin des britischen Königs Georg V. Von 1910 bis 1936 war sie als Queen Mary Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland (ab 1927 Nordirland) sowie Kaiserin von Indien (Empress of India).

Neu!!: Mumbai und Maria von Teck · Mehr sehen »

Marianne Faithfull

Marianne Faithfull in Wien, 2009 Marianne Faithfull (* 29. Dezember 1946 in Hampstead, London, England als Marian Evelyn Faithfull) ist eine britische Musikerin und Schauspielerin.

Neu!!: Mumbai und Marianne Faithfull · Mehr sehen »

Maurya-Reich

Silbermünze des Maurya-Reichs Die Maurya (Sanskrit, मौर्य, maurya) waren eine altindische Dynastie, im Zeitraum zwischen 320 und 185 v. Chr., deren Reich die Nachfolge des Nanda-Staates antrat.

Neu!!: Mumbai und Maurya-Reich · Mehr sehen »

Meditation

Darstellung des Buddha in Meditationshaltung (''Dhyana mudra,'' Polonnaruwa) Charles West Cope - Maiden Meditation Meditation im Park (Malmö, 1983) Gemeinsame Meditation im Madison Square Park (New York City, 2010) Meditation (von lateinisch meditatio, zu meditari „nachdenken, nachsinnen, überlegen“, von „denken, sinnen“; es liegt kein etymologischer Bezug zum Stamm des lateinischen Adjektivs medius, -a, -um „mittlere“ vor) ist eine in vielen Religionen und Kulturen ausgeübte spirituelle Praxis.

Neu!!: Mumbai und Meditation · Mehr sehen »

Meeresspiegel

Der Meeresspiegel ist das Höhen­niveau der Meeres­oberfläche.

Neu!!: Mumbai und Meeresspiegel · Mehr sehen »

Mekka

Die Kaaba nach dem Freitagsgebet Mekka ist eine Stadt mit 1.484.858 Einwohnern (Stand 2010) im westlichen Saudi-Arabien und mit dem Heiligtum der Kaaba gleichzeitig der zentrale Wallfahrtsort des Islams.

Neu!!: Mumbai und Mekka · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Mumbai und Metropolregion · Mehr sehen »

Mick Jagger

Mick Jagger (2014) Mick Jaggers Sprechstimme, Interviewausschnitt von 2012 Sir Michael Philip Jagger, Kt (* 26. Juli 1943 in Dartford, Kent, England) ist ein britischer Musiker, Sänger und Songwriter.

Neu!!: Mumbai und Mick Jagger · Mehr sehen »

Migrationssoziologie

Deutsche Siedler auf dem Weg nach New Braunfels, 1844 Einwanderer auf Ellis Island, 1931 Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost zur 300-Jahr-Feier "Deutsche in Amerika" von 1983 Einwandererschiff ''Jewish State'' in Haifa Die Migrationssoziologie ist ein Teilgebiet der Migrationsforschung und untersucht das Phänomen der Migration aus einer speziell soziologischen Perspektive.

Neu!!: Mumbai und Migrationssoziologie · Mehr sehen »

Mira-Bhayandar

Mira-Bhayandar (Marathi मीरा भयंदर, Mīrā Bhayandar) ist eine Stadt im Distrikt Thane im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Mira-Bhayandar · Mehr sehen »

Mittelschicht

Unter der Sammelbezeichnung Mittelschicht, besonders in der Schweiz auch Mittelstand genannt, versteht man diejenigen Bevölkerungs­gruppen, die innerhalb eines sozialen Schichtungs-Modells in der Sozialstruktur zwischen einer Oberschicht und einer Unterschicht angesiedelt sind.

Neu!!: Mumbai und Mittelschicht · Mehr sehen »

Mitternachtskinder

Mitternachtskinder ist der deutsche Titel des 1983 in deutscher Übersetzung erschienenen Romans von Salman Rushdie, der im Original 1981 unter dem Titel Midnight’s Children erschienen ist und für den der Autor u. a. den Booker Prize erhielt.

Neu!!: Mumbai und Mitternachtskinder · Mehr sehen »

Mogulreich

Roten Forts in Agra, im 16. und 17. Jahrhundert Hauptstadt des Mogulreiches Das Mogulreich war ein von 1526 bis 1858 auf dem indischen Subkontinent bestehender Staat.

Neu!!: Mumbai und Mogulreich · Mehr sehen »

Mohandas Karamchand Gandhi

Unterschrift von Mahatma Gandhi Mohandas Karamchand Gandhi (Gujarati: મોહનદાસ કરમચંદ ગાંધી,; genannt Mahatma Gandhi; * 2. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi) war ein indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist.

Neu!!: Mumbai und Mohandas Karamchand Gandhi · Mehr sehen »

Monsun

Monsun in Kambodscha im Juli Der Monsun (von) ist eine großräumige Luftzirkulation der unteren Troposphäre im Gebiet der Tropen und Subtropen im Einflussbereich der Passatwinde.

Neu!!: Mumbai und Monsun · Mehr sehen »

Mumbai City

Der Distrikt Mumbai City (Marathi: मुंबई जिल्हा) ist einer von 35 Distrikten des Staates Maharashtra in Indien.

Neu!!: Mumbai und Mumbai City · Mehr sehen »

Mumbai Indians

Die Mumbai Indians (oft nur mit MI oder Mumbai abgekürzt) ist ein indisches Cricketteam, das in der Indian Premier League spielt.

Neu!!: Mumbai und Mumbai Indians · Mehr sehen »

Mumbai International Film Festival

Mumbai International Film Festival für Dokumentarfilm, Kurzfilm und Animationsfilm ist ein seit 1990 im zweijährlichen Rhythmus in der indischen Metropole Mumbai stattfindendes Filmfestival.

Neu!!: Mumbai und Mumbai International Film Festival · Mehr sehen »

Mumbai Suburban

Der Distrikt Mumbai Suburban (Marathi: मुंबई उपनगर जिल्हा) ist einer von 35 Distrikten des Staates Maharashtra in Indien.

Neu!!: Mumbai und Mumbai Suburban · Mehr sehen »

Mumbai-Marathon

Läufer beim Mumbai-Marathon 2008 Der Mumbai-Marathon (offizielle Bezeichnung Standard Chartered Mumbai Marathon nach dem Titelsponsor, der Standard Chartered Bank) ist hinsichtlich der Teilnehmerzahlen und der Elitestarter der bedeutendste Marathon Indiens.

Neu!!: Mumbai und Mumbai-Marathon · Mehr sehen »

Mystik

Die mittelalterliche Mystikerin Birgitta von Schweden (14. Jahrhundert) Der Ausdruck Mystik (von mystikós ‚geheimnisvoll‘, zu myein ‚Mund oder Augen schließen‘) bezeichnet Berichte und Aussagen über die Erfahrung einer göttlichen oder absoluten Wirklichkeit sowie die Bemühungen um eine solche Erfahrung.

Neu!!: Mumbai und Mystik · Mehr sehen »

Mythologie

Als Mythologie (von mythos u. a. „Erzählung, Rede“ und λέγειν legein „erzählen“; deutsch auch Sagenwelt) wird die Gesamtheit der Mythen eines Kulturareales oder eines Volkes, einer Region oder einer sozialen Gruppe sowie ihre systematische Darlegung in literarischer, wissenschaftlicher oder religiöser Form bezeichnet.

Neu!!: Mumbai und Mythologie · Mehr sehen »

Nashik

Nashik oder Nasik (Marathi: नाशिक,; Hindi: नासिक) ist eine Millionenstadt nordöstlich von Mumbai im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Nashik · Mehr sehen »

National Football League (Indien)

Die National Football League (NFL) war die höchste Spielklasse im indischen Fußball.

Neu!!: Mumbai und National Football League (Indien) · Mehr sehen »

National Stock Exchange of India

NSE-Gebäude am BKC, Mumbai Die National Stock Exchange of India (NSE) ist eine Wertpapierbörse in Indien mit Sitz in Mumbai.

Neu!!: Mumbai und National Stock Exchange of India · Mehr sehen »

Navi Mumbai

Navi Mumbai (Marathi: नवी मुंबई,, deutsch: „Neu-Mumbai“; bis 1995 New Bombay) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Navi Mumbai · Mehr sehen »

Neofundamentalismus (Islam)

Hölle” ''(Our dead are in Paradise. Your dead are in HELL!)'' Neofundamentalismus ist eine von Olivier Roy geprägte Bezeichnung für einen Zweig des Islamismus, der die Scharia in der Gesellschaft durchsetzen möchte.

Neu!!: Mumbai und Neofundamentalismus (Islam) · Mehr sehen »

Nepal

Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien.

Neu!!: Mumbai und Nepal · Mehr sehen »

Neu-Delhi

Neu-Delhi (engl. New Delhi; Hindi नई दिल्ली; Urdu نئی دلی; Panjabi ਨਵੀਂ ਦਿੱਲੀ) ist die Hauptstadt Indiens, Sitz der indischen Regierung, des Parlaments und der obersten Gerichte.

Neu!!: Mumbai und Neu-Delhi · Mehr sehen »

Neugotik

Votivkirche Wien von Heinrich Ferstel, 1856–1879 Der Haupteingang von Strawberry Hill (Kupferstich, 1784) Palace of Westminster, London, von Charles Barry, ab 1840 Neugotischer Altar in der Kirche St. Peter and Paul in Newport, entworfen von A. W. Pugin Naturschutzgebiet Sundern bei Hannover, heute eine Ruine Friedrichswerdersche Kirche in Berlin, entworfen von Carl Friedrich Schinkel Neues Rathaus in München von Georg von Hauberrisser, 1867–1909 Mariahilfkirche in München von Joseph Daniel Ohlmüller Wiener Rathaus von Friedrich von Schmidt, 1872–1883 St.-Matthias-Kirche in Sondershausen, 1905 Schloss Braunfels, Entwurf von Edwin Oppler Schloss Hluboká nad Vltavou, 1840–1871 Britische Neogotik: In den Kolonien wurde der neogotische Stil auch mit einheimischer Architektur verquickt, wie hier beim Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai (früher Bombay). Einer der größten Bahnhöfe der Welt, seit 2004 UNESCO-Weltkulturerbe. Neogotik in Neuseeland: Larnach Castle des Architekten Robert Lawson Schloss Stolzenfels bei Koblenz, Inbegriff der Rheinromantik Burg Hohenzollern, Baden-Württemberg, Deutschland „Gotisches Haus“ im Wörlitzer Park bei Dessau Rathaus St. Johann, Saarbrücken, Architekt Georg von Hauberrisser Bahnhof Bad Wimpfen Veitsdom, Prag, neugotische Westfassade Die Neugotik, auch Neogotik oder englisch Gothic Revival genannt, ist ein auf die Gotik zurückgreifender historistischer Kunst- und Architekturstil des 19.

Neu!!: Mumbai und Neugotik · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Mumbai und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Mumbai und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Mumbai und Omnibus · Mehr sehen »

Oswald Gracias

Erzbischof Oswald Gracias Wappen Oswald Kardinal Gracias (* 24. Dezember 1944 in Bombay (heute Mumbai), Indien) ist Erzbischof von Bombay.

Neu!!: Mumbai und Oswald Gracias · Mehr sehen »

Oxford

Oxford (engl.) ist die Hauptstadt der Grafschaft Oxfordshire in England, Großbritannien.

Neu!!: Mumbai und Oxford · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Mumbai und Pakistan · Mehr sehen »

Panjabi

Verbreitung des Panjabi Panjabi oder dt.

Neu!!: Mumbai und Panjabi · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Mumbai und Papst · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Mumbai und Paris · Mehr sehen »

Parsen

Hochzeit Hochzeitsfeier von Parsen Parsi ''Navjote''-Zeremonie Jamsetji Nasarwanji Tata (1839–1904), Gründer des indi­schen Großkonzerns Tata-Gruppe Die Parsen (von, „Perser“, indo-englisch auch Parsee) sind eine ursprünglich aus Persien stammende ethnisch-religiöse Gruppe, die der Lehre des Zoroastrismus folgt und als streng abgeschlossene Gemeinschaft lebt.

Neu!!: Mumbai und Parsen · Mehr sehen »

Pendler

Pendler warten jeden Tag auf Taxis in Johannesburg. Pendler sind Arbeitnehmer, bei deren Arbeitsweg zwischen Wohnung und Arbeitsort die Grenze der Wohngemeinde überschritten werden muss.

Neu!!: Mumbai und Pendler · Mehr sehen »

Periodikum

Unter Periodikum (Pl. Periodika), auch fortlaufendes Sammelwerk genannt, wird im Bibliothekswesen im Gegensatz zu Monografien ein (in der Regel) regelmäßig erscheinendes Druckwerk bezeichnet.

Neu!!: Mumbai und Periodikum · Mehr sehen »

Pferdebahn

''Eingang der Friedrich-Wilhelm-Straße in Braunschweig am Tag der Eröffnung der Pferdeeisenbahn, dem 11. Oktober 1879'' Pferdebahn in New York, um 1895 Eine Pferdebahn, Pferdeeisenbahn, Pferdestraßenbahn, Pferdetramway, Pferdetram oder schweizerdeutsch Rösslitram ist ein auf Schienen laufendes Verkehrsmittel, bei dem Pferde oder seltener Maultiere als Zugtiere dienen.

Neu!!: Mumbai und Pferdebahn · Mehr sehen »

Pfund Sterling

Das Pfund Sterling (auch als britisches Pfund bezeichnet) ist die Währung des Vereinigten Königreichs einschließlich der Kanalinseln und der Isle of Man.

Neu!!: Mumbai und Pfund Sterling · Mehr sehen »

Phalanx

Sumerische Phalanx um 2440 v. Chr. (auf der Geierstele) Als Phalanx (gr. φάλαγξ phálanx für „Baumstamm“, „Walze“, „Rolle“ oder „Schlachtreihe“; der Plural des Wortes lautet Phalangen) wird eine dichtgeschlossene, lineare Kampfformation schwerbewaffneter Infanterie mit mehreren Gliedern bezeichnet.

Neu!!: Mumbai und Phalanx · Mehr sehen »

Philanthropie

Der Sitz der 1780 gegründeten ''Société Philanthropique de Paris'', der ältesten überkonfessionellen philanthropischen Gesellschaft Unter Philanthropie (philanthrōpía, von φίλος phílos ‚Freund‘ und ἄνθρωπος ánthrōpos ‚Mensch‘) versteht man ein menschenfreundliches Denken und Verhalten.

Neu!!: Mumbai und Philanthropie · Mehr sehen »

Philipp IV. (Spanien)

Velázquez, 1652/53) Philipp IV. – span. Felipe IV – (* 8. April 1605 im Palacio Real de Valladolid, Valladolid; † 17. September 1665 im Real Alcázar de Madrid, Madrid) war ein spanischer Monarch aus dem Haus Habsburg (Casa de Austria).

Neu!!: Mumbai und Philipp IV. (Spanien) · Mehr sehen »

Pilaster

Pilaster am County Courthouse in Springfield, Ohio (USA) Ein Pilaster (von lateinisch pila.

Neu!!: Mumbai und Pilaster · Mehr sehen »

Piraterie

Populäres Piratensymbol: Der Jolly Roger Bei Piraterie oder Seeräuberei handelt es sich um Gewalttaten, Eigentumsdelikte oder Freiheitsberaubungen, die zu eigennützigen Zwecken unter Gebrauch eines See- oder Luftfahrzeugs auf hoher See oder in anderen Gebieten verübt werden, die keiner staatlichen Gewalt unterliegen.

Neu!!: Mumbai und Piraterie · Mehr sehen »

Portugiesische Sprache

Die portugiesische Sprache (portugiesisch português) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Spanischen (der kastilischen Sprache), Katalanischen und weiteren Sprachen der Iberischen Halbinsel die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Mumbai und Portugiesische Sprache · Mehr sehen »

Prince of Wales

Prince of Wales, walisisch Tywysog Cymru (wörtl. ‚Führer von Wales‘), im Deutschen neben Prinz von Wales auch als Fürst von Wales wiedergegeben, ist seit dem 14. Jahrhundert traditionell – jedoch nicht automatisch – der Titel des Thronfolgers der meisten britischen Monarchen, in der Regel also des ältesten lebenden Sohnes des regierenden britischen Herrschers (der Kronprinz).

Neu!!: Mumbai und Prince of Wales · Mehr sehen »

Prithviraj Kapoor

Prithviraj Kapoor (1929) Prithviraj Kapoor (* 3. November 1906 in Peschawar; † 29. Mai 1972 in Bombay) war ein indischer Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Mumbai und Prithviraj Kapoor · Mehr sehen »

Prophetie

Als Prophetie bezeichnet man die Verkündigung von Botschaften einer Religion durch Personen, die sich durch einen Gott berufen sehen.

Neu!!: Mumbai und Prophetie · Mehr sehen »

Prostitution

Prostituierte in Deutschland, 1999 Prostitution (von lateinisch prostituere „nach vorn/zur Schau stellen, preisgeben“) bezeichnet die Vornahme sexueller Handlungen gegen Entgelt.

Neu!!: Mumbai und Prostitution · Mehr sehen »

Protagonist

Der Protagonist (von protagonistés „Haupt-“ oder „Erst-Handelnder“, aus πρῶτος prótos „der erste“ und ἄγω ágo „ich handle, bewege, führe“) bezeichnet in der griechischen Tragödie den Darsteller der ersten Rolle (gegebenenfalls vor Deuteragonist und Tritagonist, das heißt zweite und dritte Hauptrolle).

Neu!!: Mumbai und Protagonist · Mehr sehen »

Pune

Pune (Marathi: पुणे,, ehemals Punavadi पुनवडी, früher anglisierend Poona(h)) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Pune · Mehr sehen »

Puri (Stadt)

Puri ist eine Stadt mit rund 200.000 Einwohnern (Volkszählung 2011) im indischen Bundesstaat Odisha an der Bucht von Bengalen.

Neu!!: Mumbai und Puri (Stadt) · Mehr sehen »

Rajasthan

Rajasthan (Hindi: राजस्थान „Land der Könige“) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 342.239 km² und 68,5 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: Mumbai und Rajasthan · Mehr sehen »

Rajiv Gandhi

Gandhi 1989 Rajiv Gandhi (Hindi: राजीव गाँधी; * 20. August 1944 in Bombay, heute Mumbai; † 21. Mai 1991 in Sriperumbudur, Tamil Nadu) war ein indischer Politiker.

Neu!!: Mumbai und Rajiv Gandhi · Mehr sehen »

RATP

RATP-Zentrale ''Maison de la RATP'' am Quai de la Rapée in Paris Métrolinie 14, eröffnet 2003 Die RATP (Régie autonome des transports Parisiens) ist der staatliche Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Paris und dem nahen Umland.

Neu!!: Mumbai und RATP · Mehr sehen »

Raubkopie

Als Raubkopie, Schwarzkopie oder illegale Kopie wird eine urheberrechtswidrig hergestellte Kopie bezeichnet.

Neu!!: Mumbai und Raubkopie · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Mumbai und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Rektor

Rektor (von ‚Leiter‘) ist die Bezeichnung für ein kirchliches, akademisches oder schulisches Leitungsamt.

Neu!!: Mumbai und Rektor · Mehr sehen »

Religion

Symbole einiger Religionen: Christentum, Judentum, Hinduismus, Islam, Buddhismus, Shintō, Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Religion (von ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.“) ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Weltanschauungen, deren Grundlage der jeweilige Glaube an bestimmte transzendente (überirdische, übernatürliche, übersinnliche) Kräfte ist, sowie häufig auch an heilige Objekte.

Neu!!: Mumbai und Religion · Mehr sehen »

RMS Empress of Australia (Schiff, 1919)

Die RMS Empress of Australia (I) war ein ursprünglich in Deutschland gebauter Ozeandampfer, der ab 1922 für die kanadische Reederei Canadian Pacific Steamship Company im Dienst war.

Neu!!: Mumbai und RMS Empress of Australia (Schiff, 1919) · Mehr sehen »

Rohinton Mistry

Rohinton Mistry (* 3. Juli 1952 in Bombay) ist ein kanadischer Schriftsteller indischer Herkunft.

Neu!!: Mumbai und Rohinton Mistry · Mehr sehen »

Rudyard Kipling

John Collier Joseph Rudyard Kipling (* 30. Dezember 1865 in Bombay; † 18. Januar 1936 in London) war ein britischer Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Mumbai und Rudyard Kipling · Mehr sehen »

Rule, Britannia!

Phonographenzylinderaufnahme von Albert Farrington, 1914 Britannia-Figur an einem Pub in Saint Helier, Jersey Notenblatt, Seite 1 Notenblatt, Seite 2 Rule, Britannia! ist ein patriotisches Lied des englischen Komponisten Thomas Augustine Arne (1710–1778) und der Texter James Thomson und David Mallet.

Neu!!: Mumbai und Rule, Britannia! · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Mumbai und Russland · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Mumbai und S-Bahn · Mehr sehen »

Salman Rushdie

Salman Rushdie auf der Frankfurter Buchmesse 2017 Salman Rushdie auf dem Literaturfest München 2017. Sir Ahmed Salman Rushdie (* 19. Juni 1947 in Bombay, Indien) ist ein indisch-britischer Schriftsteller.

Neu!!: Mumbai und Salman Rushdie · Mehr sehen »

Salsa (Musik)

USA 2005) Salsa (spanisch „Soße“, f.) ist eine Stilrichtung der lateinamerikanischen Musik, die in den 1960ern in den USA als Mischform mehrerer Stile aus dem karibischen Raum entstand.

Neu!!: Mumbai und Salsa (Musik) · Mehr sehen »

Salsette

Salsette (Portugiesisch: Salsete, Marathi: साष्टी,, Sashti) ist eine 619 Quadratkilometer große Insel vor der Westküste des indischen Bundesstaates Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Salsette · Mehr sehen »

Sania Mirza

Sania Mirza (Hindi: सानिया मिर्ज़ा,; * 15. November 1986 in Mumbai) ist eine indische Tennisspielerin.

Neu!!: Mumbai und Sania Mirza · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Mumbai und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Sarazenen

Der Begriff Sarazenen (von lateinisch saracenus; wahrscheinlich über arabisch scharakyn bzw. scharqiyūn, ‚Morgenländer‘ in Bezug auf die semitischen Bewohner Nordwest-Arabiens, von arabisch scharki, ‚östlich‘) bezeichnet ursprünglich einen im Nordwesten der arabischen Halbinsel siedelnden Volksstamm.

Neu!!: Mumbai und Sarazenen · Mehr sehen »

Satellit (Raumfahrt)

245x245pxEin Satellit (von „Begleiter, Leibwächter“), altertümlich Kunstmond, ist in der Raumfahrt ein künstlicher Raumflugkörper, der einen Himmelskörper auf einer elliptischen oder kreisförmigen Umlaufbahn zur Erfüllung wissenschaftlicher, kommerzieller oder militärischer Zwecke umkreist.

Neu!!: Mumbai und Satellit (Raumfahrt) · Mehr sehen »

Säuglingssterblichkeit

Säuglingssterblichkeitsrate weltweit, 2008 Säuglingssterblichkeitsrate in Europa, 2007 Mit der Säuglingssterblichkeit erfasst man den Anteil der Kinder, die vor Erreichung des ersten Lebensjahres sterben.

Neu!!: Mumbai und Säuglingssterblichkeit · Mehr sehen »

Südafrikanische Union

Die Südafrikanische Union entstand am 31.

Neu!!: Mumbai und Südafrikanische Union · Mehr sehen »

Schah

Mohammad Reza Pahlavi, der letzte Schah von Persien (reg. 1941–1979) Schah (Aussprache) ist das persische Wort für Herrscher.

Neu!!: Mumbai und Schah · Mehr sehen »

Schnellfeuerwaffe

Als Schnellfeuerwaffe wird grundsätzlich jede Feuerwaffe bezeichnet, deren Feuergeschwindigkeit (Kadenz) höher ist als die einer einschüssigen Waffe.

Neu!!: Mumbai und Schnellfeuerwaffe · Mehr sehen »

Schwellenland

Ein Schwellenland ist ein Staat, der traditionell noch zu den Entwicklungsländern gezählt wird, aber nicht mehr deren typische Merkmale aufweist.

Neu!!: Mumbai und Schwellenland · Mehr sehen »

Seeschlacht von Suvali

In der Seeschlacht von Suvali (im Englischen Swally genannt) besiegten am 29.

Neu!!: Mumbai und Seeschlacht von Suvali · Mehr sehen »

Seuche

Eine Seuche ist in der Epidemiologie des Menschen wie auch der Veterinärmedizin eine hochansteckende – evtl.

Neu!!: Mumbai und Seuche · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: Mumbai und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Shantaram (Roman)

Shantaram ist ein 2003 veröffentlichter Schlüsselroman des australischen Buchautors Gregory Roberts, eines ehemaligen heroinabhängigen Bankräubers, der aus dem Gefängnis ausbrach und nach Indien floh, wo er über 10 Jahre lebte.

Neu!!: Mumbai und Shantaram (Roman) · Mehr sehen »

Shatavahana

Ungefähres Einflussgebiet der Shatavahana Die Shatavahana regierten vier Jahrhunderte, von etwa 230 v. Chr.

Neu!!: Mumbai und Shatavahana · Mehr sehen »

Sheela Patel

Sheela Patel Sheela Patel (* 1952 in Mumbai) ist eine indische Aktivistin für Menschenrechte.

Neu!!: Mumbai und Sheela Patel · Mehr sehen »

Shiv Sena

Pfeil und Bogen – das Wahlsymbol von Shiv Sena auf Stimmzetteln Shiv Sena (SHS, Marathi: शिवसेना, śivsenā; Shivajis Armee) ist eine nationalistisch-hinduistische regionale politische Partei im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Shiv Sena · Mehr sehen »

Shiva

Neuzeitliche Shiva-Statue in einem Tempel in Bangalore (2005): Zwei der Hände sind im Meditationsgestus (''dhyanamudra'') im Schoß der Figur ineinandergelegt; die beiden anderen tragen Dreizack (''trishula'') und Sanduhrtrommel (''damaru''). Um die Hüften ist ein Fellschurz gewunden; der Gott sitzt auf einem Raubkatzenfell. Um seinen Hals und seine Oberarme winden sich Schlangen; die geflochtenen Strähnen seines langen Asketenhaares sind zu einer ‚Haarkrone‘ aufgebunden, aus der seitlich eine Mondsichel (''chandra'') und oben die Göttin Ganga herausragt.Anneliese und Peter Keilhauer: ''Bildsprache des Hinduismus. Die indische Götterwelt und ihre Symbolik''. DuMont, Köln 1983, S. 112 ff. ISBN 3-7701-1347-0. Shiva (Sanskrit शिव; „Glückverheißender“; deutsch auch Schiwa) ist einer der Hauptgötter des Hinduismus.

Neu!!: Mumbai und Shiva · Mehr sehen »

Shivaji

Porträt Shivajis (um 1680) Shivaji Maharaj oder auch Chhatrapati Shivaji Bhonsale (* um 1630; † 5. April 1680) war der bedeutendste Anführer der in Zentral- und Nordindien aktiven Marathen im 17. Jahrhundert.

Neu!!: Mumbai und Shivaji · Mehr sehen »

Shraddha Jadhav

Shraddha Jadhav (* 1964 in Sangameshwar) ist eine indische Politikerin (Shiv Sena).

Neu!!: Mumbai und Shraddha Jadhav · Mehr sehen »

Shubha Raul

Shubha Raul (Marathi: शुभा राऊळ; * 1967) ist eine indische Politikerin (Shiv Sena).

Neu!!: Mumbai und Shubha Raul · Mehr sehen »

Sikhismus

Das Khanda, das religiöse Symbol der Sikhs Das Ik Onkar, das den zentralen Grundsatz der Einheit Gottes darstellt, ist ein weiteres Symbol des Sikhismus. Es entstammt der Gurmukhi-Schrift. Die Sikh-Religion (Panjabi: ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.

Neu!!: Mumbai und Sikhismus · Mehr sehen »

Sindhi

CIA 1980 Sindhi (arab.; Devanagari सिन्धी, Sindhī) ist eine Sprache aus dem indoarischen Zweig der indoiranischen Untergruppe der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Mumbai und Sindhi · Mehr sehen »

Slum

Die 30 größten Slums weltweit. Nach Mike Davis, 2006 Slum in Mumbai Dominikanischen Republik Dharavi ist der größte Slum Asiens Ein Slum (gesprochen, aus dem Irischen entlehnt für „Armenviertel“ oder „Elendsviertel“) ist ein dicht besiedeltes Stadtviertel der unteren Bevölkerungsgruppen mit mangelhafter Infrastruktur.

Neu!!: Mumbai und Slum · Mehr sehen »

Sponsoring

Sponsoring eines Polo-Turniers durch ein Automobilunternehmen Unter Sponsoring versteht man die Förderung von Einzelpersonen, einer Personengruppe, Organisationen oder Veranstaltungen durch eine Einzelperson, eine Organisation oder ein kommerziell orientiertes Unternehmen in Form von Geld-, Sach- und Dienstleistungen mit der Erwartung, eine die eigenen Kommunikations- und Marketingziele unterstützende Gegenleistung zu erhalten.

Neu!!: Mumbai und Sponsoring · Mehr sehen »

Squash

US Open 2011 Squash (von engl. (to) squash, zusammendrücken, zerquetschen) ist eine Rückschlag-Sportart, die mit zwei Spielern (Einzel), oder auch mit vier Spielern (Doppel), im Squashcourt gespielt wird.

Neu!!: Mumbai und Squash · Mehr sehen »

Standard Chartered Bank

Standard Chartered Bank, gelistet an der London Stock Exchange im FTSE 100, ist ein Finanzunternehmen aus Großbritannien mit Hauptsitz in London und Operationen in vielen Ländern, insbesondere in Asien und Afrika.

Neu!!: Mumbai und Standard Chartered Bank · Mehr sehen »

Star Screen Award

Der Star Screen Award oder Screen Weekly Award ist ein indischer Filmpreis, der seit 1995 von der Wochenzeitschrift Screen vergeben und bis 2001 von Videocon International Limited unterstützt wurde.

Neu!!: Mumbai und Star Screen Award · Mehr sehen »

Stipendium

Ein Stipendium (lateinisch stipendium ‚Zahlung eines Betrages, Sold, Löhnung‘) ist eine finanzielle Unterstützung für Künstler, Sportler, Schüler, Studenten oder Jungwissenschaftler (die dann als Stipendiaten bezeichnet werden) und ist als solches ein wesentliches Element der Begabtenförderung.

Neu!!: Mumbai und Stipendium · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Mumbai und Straßenbahn · Mehr sehen »

Stupa

Der „Große Stupa“ von Sanchi mit Umzäunung (''vedika'') und Toren (''toranas'') sowie einem Zaun (''harmika'') und Schirm (''chhattra'') auf der Spitze der Halbkugel (''anda'') Der Stupa (Sanskrit: m., स्तूप, stūpa, Pali thupa oder tope, singhalesisch dagoba, chinesisch tǎ oder pagoda, birmanisch Paya, tibetisch chörten, thailändisch chedi) ist ein buddhistisches Bauwerk, das Buddha selbst und seine Lehre, den Dharma, symbolisiert.

Neu!!: Mumbai und Stupa · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: Mumbai und Stuttgart · Mehr sehen »

Subkontinent

Der Indische Subkontinent Als Subkontinent wird ein großer, zusammenhängender Teil eines Kontinentes bezeichnet, der geografisch klar abgegrenzt ist und daher als in sich geschlossene Einheit betrachtet werden kann.

Neu!!: Mumbai und Subkontinent · Mehr sehen »

Sueskanal

Sueskanal (Satellitenfoto) Einfahrt in den Sueskanal bei Port Said, im Hintergrund Port Fouad mit seiner „Großen Moschee“ Der Sueskanal (auch Suezkanal) ist ein Schifffahrtskanal in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq bei Sues, der das Mittelmeer über den Isthmus von Sues mit dem Roten Meer verbindet und der Seeschifffahrt zwischen Nordatlantik und Indischem Ozean den Weg um Afrika erspart.

Neu!!: Mumbai und Sueskanal · Mehr sehen »

Suffragandiözese

Suffragandiözese ist ein Verwaltungsbegriff aus dem Kirchenrecht.

Neu!!: Mumbai und Suffragandiözese · Mehr sehen »

Sufismus

Sufismus oder Sufitum (auch Sufik) ist eine Sammelbezeichnung für Strömungen im Islam, die asketische Tendenzen und eine spirituelle Orientierung aufweisen, die oft mit dem Wort Mystik bezeichnet wird.

Neu!!: Mumbai und Sufismus · Mehr sehen »

Sultan

Der von den Briten 1896 abgesetzte Sultan von Sansibar Chalid ibn Barghasch (1874–1927) in Deutsch-Ostafrika (zwischen 1906 und 1918) Sultan ist ein islamischer Herrschertitel (auch Personenname), der ab dem 10.

Neu!!: Mumbai und Sultan · Mehr sehen »

Sultanat Gujarat

Das Sultanat von Gujarat war einer der islamischen Staaten Indiens, die durch den Zerfall des Sultanats von Delhi entstanden.

Neu!!: Mumbai und Sultanat Gujarat · Mehr sehen »

Surat

Surat ist eine Stadt mit etwa 4,5 Millionen Einwohnern im Südosten des indischen Bundesstaats Gujarat.

Neu!!: Mumbai und Surat · Mehr sehen »

T. H. White

T. H. White Terence Hanbury White (* 29. Mai 1906 in Bombay, Indien; † 17. Januar 1964 in Piräus, Griechenland), international allgemein bekannt als T. H. White, war ein britischer Schriftsteller, der zeitweilig das Pseudonym James Aston benutzte.

Neu!!: Mumbai und T. H. White · Mehr sehen »

Tabla

Tabla-Paar Tabla Solo, Mayank Bedekar Die Tabla (Hindi: तबला (Tablā) aus arabisch ṭabl, „Trommel“) ist ein Schlaginstrument der nordindischen Musik.

Neu!!: Mumbai und Tabla · Mehr sehen »

Taj Mahal Palace

Das Hotel bei Nacht Das Taj Mahal Palace (heute The Taj Mahal Palace, Mumbai, früher auch Taj Mahal Palace & Tower) ist ein Luxushotel in der indischen Stadt Mumbai.

Neu!!: Mumbai und Taj Mahal Palace · Mehr sehen »

Tamil

Tamil (தமிழ் tamiḻ, auch Tamilisch) ist eine Sprache aus der dravidischen Sprachfamilie.

Neu!!: Mumbai und Tamil · Mehr sehen »

Tamilen

Tamilische Mädchen in Kalmunai, Sri Lanka Hochlandtamilin auf Sri Lanka beim Teepflücken Die Tamilen sind ein dravidisches Volk vom indischen Subkontinent mit einer mehr als zwei Jahrtausende zurückreichenden Geschichte.

Neu!!: Mumbai und Tamilen · Mehr sehen »

Tamilischer Film

Der tamilische Film entsteht hauptsächlich in Chennai in Tamil Nadu.

Neu!!: Mumbai und Tamilischer Film · Mehr sehen »

Tata Consultancy Services

Tata Consultancy Services (TCS) ist ein weltweiter Anbieter von IT-Services, Beratungsleistungen und Geschäftslösungen.

Neu!!: Mumbai und Tata Consultancy Services · Mehr sehen »

Tata Institute of Fundamental Research

Hauptgebäude des Tata Institute of Fundamental Research Das Tata Institute of Fundamental Research (TIFR) ist eines der wichtigsten Forschungsinstitute in Indien.

Neu!!: Mumbai und Tata Institute of Fundamental Research · Mehr sehen »

Telugu

Gebiet der Telugu-Sprecher in Indien Telugu (తెలుగు) ist eine Sprache aus der dravidischen Sprachfamilie.

Neu!!: Mumbai und Telugu · Mehr sehen »

Thane

Thane (Marathi: ठाणे,; früher Thana) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Neu!!: Mumbai und Thane · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Mumbai und The Beatles · Mehr sehen »

The Economist

The Economist ist eine britische Wochenzeitung mit den Schwerpunkten internationale Politik und Weltwirtschaft.

Neu!!: Mumbai und The Economist · Mehr sehen »

The Indian Express

The Indian Express ist eine englischsprachige indische Tageszeitung.

Neu!!: Mumbai und The Indian Express · Mehr sehen »

The Times of India

Das Logo der Zeitung The Times of India, kurz TOI, ist die größte englischsprachige Tageszeitung Indiens.

Neu!!: Mumbai und The Times of India · Mehr sehen »

Tierkreiszeichen

Der in Tierkreiszeichen unterteilte Tierkreis.Richtungspfeile für die jährliche Bewegung der Sonne am Himmel und der täglichen des Himmels relativ zur feste angenommenen Erde(in Bildmitte.) Die Tierkreiszeichen sind die Symbolbilder, die die 12 Abschnitte des Tierkreises kennzeichnen.

Neu!!: Mumbai und Tierkreiszeichen · Mehr sehen »

Time

Time (für Zeit; Eigenbezeichnung meist in Großbuchstaben: TIME) ist ein wöchentlich erscheinendes amerikanisches Nachrichtenmagazin des Verlagsunternehmens Time Inc. (Hauptsitz: New York), der Eindeutigkeit halber oft Time magazine genannt.

Neu!!: Mumbai und Time · Mehr sehen »

Trimurti

Trimurti-Darstellung aus den Ellora-Höhlen, von links nach rechts: Brahma, Vishnu, Shiva Trimurti-Gemälde aus Andhra Pradesh Trimurti-Darstellung am Hoysaleswara-Tempel; Halebid Elephanta Trimurti („drei Formen“) ist ein Konzept des Hinduismus, das die Vereinigung der drei kosmischen Funktionen der Erschaffung, Erhaltung und Zerstörung bzw.

Neu!!: Mumbai und Trimurti · Mehr sehen »

Triple Crown (Pferderennen)

Deep Impact siegt im Kikuka Sho 2005 und gewinnt die japanische Triple Crown West Australian mit Jockey und Trainer, 1853 von Harry Hall (1814–1882) Die Triple Crown des Pferderennsports (die »Dreifache Krone«) besteht aus dem Gewinn der drei klassischen Rennen für dreijährige Pferde.

Neu!!: Mumbai und Triple Crown (Pferderennen) · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Mumbai und Tropen · Mehr sehen »

Tuberkulose

Die Tuberkulose (kurz Tb, TB, Tbc oder TBC; von ‚kleine Geschwulst‘) ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit mit zunehmender Häufigkeit.

Neu!!: Mumbai und Tuberkulose · Mehr sehen »

Ulhasnagar

Ulhasnagar (Marathi: उल्हासनगर) ist eine an der Westküste Indiens gelegene Stadt mit mehr als 500.000 Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: Mumbai und Ulhasnagar · Mehr sehen »

Umland

Unter den Begriffen Umland, Vorortgürtel, Agglomerationsgürtel oder umgangssprachlich Speckgürtel versteht man die suburbanen Siedlungen in der Umgebung einer Stadt.

Neu!!: Mumbai und Umland · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Mumbai und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Mumbai und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

University of Mumbai

Der ''Rajabai Tower'' auf dem Hauptcampus der Universität Mumbai (im viktorianischen Architektur-Stil mit indischen Elementen) Im Inneren der Universitätsbibliothek Die University of Mumbai (abgekürzt UoM oder MU; Marathi: मुंबई विद्यापीठ, Hindi: मुंबई विश्वविद्यालय) ist eine staatliche Universität mit Sitz in Mumbai.

Neu!!: Mumbai und University of Mumbai · Mehr sehen »

Unterernährung

Unterernährung, auch quantitative Mangelernährung genannt, ist jene Form der Fehlernährung, die zu einer negativen Energiebilanz und zu einem geringeren Körpergewicht führt.

Neu!!: Mumbai und Unterernährung · Mehr sehen »

Unternehmensführung

Unternehmensführung bezeichnet in der Betriebswirtschaft zweierlei: zum einen den Personenkreis, der ein Unternehmen leitet (Synonym: Unternehmensleitung oder Management); zum anderen den Prozess des Führens eines Unternehmens (eine Substantivierung des Verbs führen).

Neu!!: Mumbai und Unternehmensführung · Mehr sehen »

Urdu

Übrige indische Bundesstaaten, in denen vereinzelt Urdu gesprochen wird, aber keinen Status als Amtssprache genießt. Urdu (persisch:; kurz für) ist eine indoarische Sprache und gehört zum indoiranischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Mumbai und Urdu · Mehr sehen »

Vasai-Virar

Vasai-Virar (Marathi: वसई-विरार) ist eine Stadt (municipal corporation) im indischen Bundesstaat Maharashtra mit ca.

Neu!!: Mumbai und Vasai-Virar · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Mumbai und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Mumbai und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Mumbai und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Vikram Chandra

Vikram Chandra (Hindi: विक्रम चन्द्र, vikram candra; * 23. Juli 1961 in Neu-Delhi) ist ein indisch-amerikanischer Autor.

Neu!!: Mumbai und Vikram Chandra · Mehr sehen »

Vindalho

Vindalho Vindalho (Engl.: Vindaloo; auch Vindalu) ist ein beliebtes, scharfes indisches Gericht.

Neu!!: Mumbai und Vindalho · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Mumbai und Volkszählung · Mehr sehen »

Wahlbezirk

Ein Wahlbezirk oder Stimmbezirk, in Österreich Wahlsprengel genannt, ist eine organisatorische Einheit bei politischen Wahlen.

Neu!!: Mumbai und Wahlbezirk · Mehr sehen »

Wallfahrt

Ein Wallfahrer in Pashupatinath Eine japanische Wallfahrerin beim Iwamoto-ji auf dem Shikoku-Pilgerweg Eine Wallfahrt (von „wallen“, in eine bestimmte Richtung ziehen, „fahren“, unterwegs sein) ist das Zurücklegen eines Pilgerweges zu Fuß oder mit einem Transportmittel, an dessen Ziel eine Pilgerstätte besucht wird.

Neu!!: Mumbai und Wallfahrt · Mehr sehen »

Weihbischof

Erfurt) in Chorkleidung Hildesheim) in Pontifikalien Limburg) Weihbischof ist die im deutschen Sprachraum übliche Bezeichnung für das in vielen katholischen Diözesen vorhandene Amt des Auxiliarbischofs (von ‚Hilfsbischof‘).

Neu!!: Mumbai und Weihbischof · Mehr sehen »

Westghats

Westghats bei Lonavla Monsun in den Westghats im Bundesstaat Maharashtra See bei Munnar in den Westghats Die Westghats (engl. Western Ghats;, Paścimī ghāṭa;, Sahyādrī;, Paścima ghaṭṭagaḷu;, Paścimaghaṭṭaṁ) sind ein Gebirge im Westen Indiens, das am Rande des Dekkan-Plateaus verläuft und dieses von dem schmalen Streifen der Küstenebene und dem Arabischen Meer trennt.

Neu!!: Mumbai und Westghats · Mehr sehen »

Yokohama

Yokohama (jap. 横浜市, -shi) ist eine designierte Großstadt und Verwaltungssitz der japanischen Präfektur Kanagawa sowie eine bedeutende Industrie- und Handelsstadt.

Neu!!: Mumbai und Yokohama · Mehr sehen »

Zarathustra

Zoroastrischer Feuertempel in Yazd Zarathustra (avestisch Zaraθuštra) bzw.

Neu!!: Mumbai und Zarathustra · Mehr sehen »

Zee TV

Zee TV ist ein indischer Fernsehsender, dessen Programme über Kabel und Satellit verbreitet werden.

Neu!!: Mumbai und Zee TV · Mehr sehen »

Zirkuskind

Zirkuskind (Originaltitel: A Son of the Circus) ist der 1995 erschienene, achte Roman von John Irving, übersetzt von Irene Rumler.

Neu!!: Mumbai und Zirkuskind · Mehr sehen »

Zubin Mehta

Zubin Mehta im Jahr 2007. Zubin Mehta (* 29. April 1936 in Bombay, heute Mumbai) ist ein indischer Dirigent, der der Ethnie der Parsen entstammt.

Neu!!: Mumbai und Zubin Mehta · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bombay.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »