Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur

Index Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur

Die Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur (kurz MUSchWS) war neben der Petersburger Kunstakademie eine der führenden Einrichtungen zur Ausbildung von Künstlern im vorrevolutionären Russland.

29 Beziehungen: Abram Jefimowitsch Archipow, Alexander Nikanorowitsch Pomeranzew, Alexei Kondratjewitsch Sawrassow, Anton Abramowitsch Pewsner, Apollinari Michailowitsch Wasnezow, Apollon Nikolajewitsch Mokrizki, Architekt, Bildhauerei, Foma Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki, Illarion Michailowitsch Prjanischnikow, Isaak Iljitsch Lewitan, Konstantin Alexejewitsch Korowin, Konstantin Jegorowitsch Makowski, Leonid Ossipowitsch Pasternak, Malerei, Michail Wassiljewitsch Nesterow, Moskau, Realismus (Kunst), Russische Kunstakademie, Russland, Sergei Alexejewitsch Korowin, Serhij Switoslawskyj, Stanisław Żukowski, Walentin Alexandrowitsch Serow, Wassili Andrejewitsch Tropinin, Wassili Dmitrijewitsch Polenow, Wassili Grigorjewitsch Perow, Wassili Iwanowitsch Surikow, Wladimir Jegorowitsch Makowski.

Abram Jefimowitsch Archipow

Abram Jefimowitsch Archipow (* im Gouvernement Rjasan; † 25. September 1930 in Moskau) war ein russisch-sowjetischer Maler, der sich vorrangig der Landschaftsmalerei widmete.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Abram Jefimowitsch Archipow · Mehr sehen »

Alexander Nikanorowitsch Pomeranzew

Das GUM-Gebäude in Moskau Alexander Nikanorowitsch Pomeranzew (* in Moskau; † 27. Oktober 1918 in Petrograd) war ein russischer Architekt und Stadtbaumeister, der für mehrere von ihm entworfene bekannte Bauwerke in Moskau, Sankt Petersburg und anderen Städten bekannt wurde.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Alexander Nikanorowitsch Pomeranzew · Mehr sehen »

Alexei Kondratjewitsch Sawrassow

Alexei Kondratjewitsch Sawrassow (* in Moskau; † ebenda) war ein russischer Landschaftsmaler.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Alexei Kondratjewitsch Sawrassow · Mehr sehen »

Anton Abramowitsch Pewsner

Die vierte Dimension Werk Pevsners an der Universität von Venezuela Anton Abramowitsch Pewsner, später bekannt als Antoine Pevsner (* in Klimowitschi, Gouvernement Mogiljow; † 12. April 1962 in Paris) war ein russischer Maler und Bildhauer und wie sein Bruder Naum Gabo ein Künstler des Konstruktivismus.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Anton Abramowitsch Pewsner · Mehr sehen »

Apollinari Michailowitsch Wasnezow

Apollinari Michailowitsch Wasnezow (wiss. Transliteration Apollinarij Michajlovič Vasnecov; * in Rjabowo bei Wjatka; † 23. Januar 1933 in Moskau) war ein russischer Maler, der sich vor allem auf dem Gebiet der Historienmalerei einen Namen machte.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Apollinari Michailowitsch Wasnezow · Mehr sehen »

Apollon Nikolajewitsch Mokrizki

Selbstporträt Apollon Mokrizki, 1830er Jahre Apollon Nikolajewitsch Mokrizki (* in Pyrjatyn, Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich; † in Moskau, Russisches Kaiserreich) war ein russisch-ukrainischer Porträt- und Landschaftsmaler.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Apollon Nikolajewitsch Mokrizki · Mehr sehen »

Architekt

Der Architekt (‚Baukünstler‘, ‚Baumeister‘, aus de, ‚Ursprung‘, ‚Grundlage‘, ‚das Erste‘ und de, ‚Handwerk‘) befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Planung und Errichtung oder Änderung von Gebäuden und Bauwerken vorwiegend des Hochbaues.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Architekt · Mehr sehen »

Bildhauerei

Bildhauer, Holzschnitt von Jost Ammann, 1586 Der Begriff Bildhauerei umfasst das ganze Feld der Herstellung von Skulpturen und Plastiken in Kunst und Kunsthandwerk.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Bildhauerei · Mehr sehen »

Foma Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki

Foma (Thomas) Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki (polnisch Tomasz Bohdanowicz-Dworzecki; * 1859 bei Witebsk; † April 1920 in Moskau) war ein russischer Architekt, Akademiker und Professor an der Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Foma Ossipowitsch Bogdanowitsch-Dworschezki · Mehr sehen »

Illarion Michailowitsch Prjanischnikow

Illarion Prjanischnikow, porträtiert von Wassili Perow (1862) ''Oster-Prozession'' (1893) ''Auferstehungstag im Norden'' (1887) Illarion Michailowitsch Prjanischnikow (wiss. Transliteration Illarion Michajlovič Prjanišnikov; * im Dorf Timaschowo im Gouvernement Kaluga; † in Moskau) war ein russischer Maler, Mitglied der Petersburger Kunstakademie und einer der Begründer der Künstlergruppe Peredwischniki.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Illarion Michailowitsch Prjanischnikow · Mehr sehen »

Isaak Iljitsch Lewitan

Selbstporträt (1880) Isaak Iljitsch Lewitan (wiss. Transliteration Isaak Il’ič Levitan; * nahe Wirballen/Litauen (damals Russland); † in Moskau) war einer der bedeutendsten russischen Maler des Realismus.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Isaak Iljitsch Lewitan · Mehr sehen »

Konstantin Alexejewitsch Korowin

Walentin Serow'' Konstantin Alexejewitsch Korowin (wiss. Transliteration Konstantin Alekseevič Korovin; * in Moskau; † 11. September 1939 in Paris) war ein russischer Maler, Bühnenbildner und Pädagoge.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Konstantin Alexejewitsch Korowin · Mehr sehen »

Konstantin Jegorowitsch Makowski

Konstantin Makowski, 1900er Jahre Konstantin Jegorowitsch Makowski (wiss. Transliteration Konstantin Egorovič Makovskij; * in Moskau; † in Petrograd) war ein russischer Maler und Mitglied der Gruppe der Wanderaussteller.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Konstantin Jegorowitsch Makowski · Mehr sehen »

Leonid Ossipowitsch Pasternak

Porträt, 1923 (Lovis Corinth) Leonid Ossipowitsch Pasternak (* in Odessa; † 31. Mai 1945 in Oxford) war ein russischer Maler.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Leonid Ossipowitsch Pasternak · Mehr sehen »

Malerei

''Las Meninas'', Diego Velázquez, 1656–1657 Die Malerei zählt neben der Architektur, der Bildhauerei, der Grafik und der Zeichnung zu den klassischen Gattungen der bildenden Kunst.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Malerei · Mehr sehen »

Michail Wassiljewitsch Nesterow

Wiktor Wasnezow Michail Wassiljewitsch Nesterow (wiss. Transliteration Michail Vasil'evič Nesterov; * in Ufa; † 18. Oktober 1942 in Moskau) war ein russischer Maler und ein Mitglied der Peredwischniki.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Michail Wassiljewitsch Nesterow · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Moskau · Mehr sehen »

Realismus (Kunst)

Gustave Courbet: Die Steineklopfer (1849)Realismus (von ‚die Sache betreffend‘; res: „Sache, Ding“) bezeichnet in der Kunstgeschichte eine Mitte des 19.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Realismus (Kunst) · Mehr sehen »

Russische Kunstakademie

Das Gebäude der Kunstakademie wurde 1764–89 nach einem Entwurf von Jean-Baptiste Vallin de la Mothe und Alexander F. Kokorinov gebaut. Antikengalerie der Russischen Kunstakademie, 1836 Die Russische Kunstakademie (wörtl. also Kaiserliche Kunstakademie, dt. auch Petersburger Kunstakademie) wurde 1757 von Graf Iwan Iwanowitsch Schuwalow unter dem Namen Akademie der Drei Edelsten Künste in Sankt Petersburg eröffnet.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Russische Kunstakademie · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Russland · Mehr sehen »

Sergei Alexejewitsch Korowin

Sergei Alexejewitsch Korowin (* in Moskau; † ebenda) war ein russischer Maler und Illustrator.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Sergei Alexejewitsch Korowin · Mehr sehen »

Serhij Switoslawskyj

Serhij Iwanowytsch Switoslawskyj (* in Kiew, Gouvernement Kiew, Russisches Kaiserreich; † 19. September 1931 in Kiew, Ukrainische SSR) war ein ukrainischer Landschaftsmaler.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Serhij Switoslawskyj · Mehr sehen »

Stanisław Żukowski

Stanisław Żukowski (* 13. Mai 1873 in Jendrichowitschi, Russisches Kaiserreich, heute Weißrussland; † August 1944 in Pruszków) war ein polnischer Impressionist und Mitglied der russischen Künstlervereinigung Mir Iskusstwa.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Stanisław Żukowski · Mehr sehen »

Walentin Alexandrowitsch Serow

Selbstporträt Walentin Alexandrowitsch Serow (wiss. Transliteration Valentin Aleksandrovič Serov; * in Sankt Petersburg; † in Moskau) war ein russischer Maler, Grafiker und Porträtmaler.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Walentin Alexandrowitsch Serow · Mehr sehen »

Wassili Andrejewitsch Tropinin

Selbstporträt Wassili Andrejewitsch Tropinin (wiss. Transliteration Vasilij Andreevič Tropinin; * im Gouvernement Nowgorod; † in Moskau) war ein russischer Maler, der mit Porträtmalerei bekannt wurde.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Wassili Andrejewitsch Tropinin · Mehr sehen »

Wassili Dmitrijewitsch Polenow

I. J. Repin, 1877, Tretjakow-Galerie, Moskau) Wassili Dmitrijewitsch Polenow (wiss. Transliteration Vasilij Dmitrievič Polenov; * in Sankt Petersburg; † 18. Juli 1927 in Borok, Gouvernement Tula) war ein russischer Maler und Pädagoge.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Wassili Dmitrijewitsch Polenow · Mehr sehen »

Wassili Grigorjewitsch Perow

Selbstporträt (1851) ''An der Eisenbahn'' (1868) ''Die Ertrunkene'' (1867) Wassili Grigorjewitsch Perow (wiss. Transliteration Vasilij Grigor'evič Perov; * in Tobolsk; † in Moskau) war ein russischer Maler und eines der Gründungsmitglieder der Peredwischniki.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Wassili Grigorjewitsch Perow · Mehr sehen »

Wassili Iwanowitsch Surikow

Selbstporträt Wassili Iwanowitsch Surikow (wiss. Transliteration Vasilij Ivanovič Surikov; * in Krasnojarsk; † in Moskau) war ein russischer Maler und Mitglied der Peredwischniki.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Wassili Iwanowitsch Surikow · Mehr sehen »

Wladimir Jegorowitsch Makowski

''Armenbesuch'' (1874) ''Bäuerin mit Kindern'' Wladimir Jegorowitsch Makowski (wiss. Transliteration Vladimir Egorovič Makovskij; * in Moskau; † 21. Februar 1920 in Petrograd) war ein russischer Maler, Pädagoge und Mitglied der Genossenschaft der Künstler der Wanderausstellungen, der Peredwischniki.

Neu!!: Moskauer Hochschule für Malerei, Bildhauerei und Architektur und Wladimir Jegorowitsch Makowski · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Architekturinstitut Moskau, Moskauer Architekturinstitut, Moskauer Kunstinstitut Surikow, Surikow Kunstinstitut Moskau.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »