Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mohammed Atta

Index Mohammed Atta

Führerschein-Foto von Mohammed Atta Mohammed Atta (mit vollem Namen; * 1. September 1968 in Kafr asch-Schaich, Ägypten; † 11. September 2001 in New York) war ein islamistischer Terrorist und einer der Attentäter der Terroranschläge am 11. September 2001.

51 Beziehungen: Abdulaziz al-Omari, Al-Qaida, Aleppo, American-Airlines-Flug 11, Architekturstudium, Atta Mohammad Noor, Ägypten, Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993, Botschaft der Vereinigten Staaten in Berlin, Chalid Scheich Mohammed, Commercial Pilot Licence, Der Spiegel, Deutschland, Dittmar Machule, Dubai, Geistliche Anleitung, Hamburg-Harburg, Hamburger Terrorzelle, Islamistischer Terrorismus, Kafr asch-Schaich, Kairo, Madrid, Marwan al-Shehhi, Miami, Mounir al-Motassadeq, New York City, Newark (New Jersey), Nildelta, Osama bin Laden, Privatpilotenlizenz, Ramzi Binalshibh, Rechtsanwalt, Said Bahaji, Salafismus, Sarasota, Saudi-Arabien, Süddeutsche Zeitung, Stadtplanung, Technische Universität Hamburg, Terroranschläge am 11. September 2001, The Path to 9/11 – Wege des Terrors, Universität Kairo, Venice (Florida), Vereinigte Staaten, World Trade Center, Ziad Jarrah, 1. September, 11. September, 1968, 2001, ..., 9/11-Kommission. Erweitern Sie Index (1 mehr) »

Abdulaziz al-Omari

Abdulaziz al-Omari Abdulaziz al-Omari (* 28. Mai 1979 in der Provinz Asir, Saudi-Arabien; † 11. September 2001 in New York City) war ein islamistischer Terrorist.

Neu!!: Mohammed Atta und Abdulaziz al-Omari · Mehr sehen »

Al-Qaida

Flagge von al-Qaida im Irak Al-Qaida, auch al-Kaida (in Verlautbarungen auch), ist ein loses, weltweit operierendes Terrornetzwerk meist sunnitisch-islamistischer Organisationen, das seit 1993, meist in Verbindung mit Bekennerschreiben, zahlreiche Terroranschläge in mehreren Staaten verübt hat und mit zahlreichen weltpolitischen Ereignissen im Zusammenhang steht.

Neu!!: Mohammed Atta und Al-Qaida · Mehr sehen »

Aleppo

Aleppo (kurdisch Helep;;;; in der Antike zeitweise Beroia) ist eine Stadt im Norden Syriens.

Neu!!: Mohammed Atta und Aleppo · Mehr sehen »

American-Airlines-Flug 11

American-Airlines-Flug 11 (kurz Flug AA11; im Funkverkehr american one one oder american eleven) war ein Linienflug der American Airlines.

Neu!!: Mohammed Atta und American-Airlines-Flug 11 · Mehr sehen »

Architekturstudium

State College. Die Studenten verbringen hier einen Großteil ihrer Arbeitstage. Holzwerkstatt im ''Stuckeman Family Building'' Vorlesungsbereich im ''Stuckeman Family Building'' Unterrichtsraum im ''Stuckeman Family Building'' Dieser Artikel befasst sich mit dem Studium der Architektur, also mit dem wissenschaftlich ausgerichteten Erlernen und Erforschen des planvollen Entwerfens, Gestaltens und Konstruierens von Bauwerken.

Neu!!: Mohammed Atta und Architekturstudium · Mehr sehen »

Atta Mohammad Noor

Atta Mohammad Noor (* ca. 1965) ist der Gouverneur der Provinz Balch in Afghanistan.

Neu!!: Mohammed Atta und Atta Mohammad Noor · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Mohammed Atta und Ägypten · Mehr sehen »

Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993

Der Bombenanschlag auf das World Trade Center in New York City am 26.

Neu!!: Mohammed Atta und Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993 · Mehr sehen »

Botschaft der Vereinigten Staaten in Berlin

Botschaft der USA am Pariser Platz, rechts angeschnitten das neue ''Haus Sommer'' Die Botschaft der Vereinigten Staaten in Berlin ist der Sitz der diplomatischen Vertretung der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) in Deutschland.

Neu!!: Mohammed Atta und Botschaft der Vereinigten Staaten in Berlin · Mehr sehen »

Chalid Scheich Mohammed

Chalid Scheich Mohammed, 2001 Chalid Scheich Mohammed (andere Transkriptionen: Khalid Scheich Mohammed, Khalid Sheikh Mohammed, Khalid Shaikh Mohammed, bekannt auch unter mindestens 27 weiteren Pseudonymen) (* 1. März 1964 in Belutschistan) ist ein hochrangiges Mitglied der Terrororganisation al-Qaida und gilt als Chefplaner der Terroranschläge am 11. September 2001 in den USA.

Neu!!: Mohammed Atta und Chalid Scheich Mohammed · Mehr sehen »

Commercial Pilot Licence

Als CPL (Commercial Pilot Licence) wird die Berufspilotenlizenz bezeichnet.

Neu!!: Mohammed Atta und Commercial Pilot Licence · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Mohammed Atta und Der Spiegel · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Mohammed Atta und Deutschland · Mehr sehen »

Dittmar Machule

Dittmar Machule (* 8. Dezember 1940 in Luckau) ist ein deutscher Architekt, Stadtplaner und Bauforscher.

Neu!!: Mohammed Atta und Dittmar Machule · Mehr sehen »

Dubai

Palmeninsel „The Palm, Jumeirah“ Dubai Nachtluftbild Atlantis Dubai (offiziell Atlantis, The Palm) Strand in Jumeirah Dubai ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf und die Hauptstadt des Emirats Dubai.

Neu!!: Mohammed Atta und Dubai · Mehr sehen »

Geistliche Anleitung

Die sogenannte Geistliche Anleitung ist ein handschriftliches vierseitiges Dokument in arabischer Sprache, das am 28.

Neu!!: Mohammed Atta und Geistliche Anleitung · Mehr sehen »

Hamburg-Harburg

Harburg (niederdeutsch Horborg) ist ein Stadtteil im Süden Hamburgs und das Zentrum des Bezirkes Harburg.

Neu!!: Mohammed Atta und Hamburg-Harburg · Mehr sehen »

Hamburger Terrorzelle

Die Marienstraße in Hamburg-Eißendorf. In Haus Nummer 54 (links im Bild) wohnten von 1998 bis 2001 mehrere Mitglieder der Hamburger Terrorzelle. Die Hamburger Terrorzelle war eine Gruppe von radikal-islamistischen Muslimen in Hamburg, die die Anschläge vom 11. September 2001 planten und durchführten.

Neu!!: Mohammed Atta und Hamburger Terrorzelle · Mehr sehen »

Islamistischer Terrorismus

11. September 2001'' war der größte Terroranschlag in der Geschichte. Seine Folgen bestimmten große Teile der internationalen Politik im folgenden Jahrzehnt. Mit dem Begriff islamistischer Terrorismus (seltener auch islamischer Terrorismus) wird Terrorismus bezeichnet, der durch Islamismus motiviert ist.

Neu!!: Mohammed Atta und Islamistischer Terrorismus · Mehr sehen »

Kafr asch-Schaich

Kafr asch-Schaich, ägyptisch-Arabisch Kafr El Sheikh, ist die Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernements in Ägypten und liegt zentral im Nildelta.

Neu!!: Mohammed Atta und Kafr asch-Schaich · Mehr sehen »

Kairo

Mogamma, das Zentralverwaltungsgebäude Ägyptens Kairo (oder) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt.

Neu!!: Mohammed Atta und Kairo · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Mohammed Atta und Madrid · Mehr sehen »

Marwan al-Shehhi

Marwan al-Shehhi Marwan Yousef al-Shehhi (auch Alshehhi oder asch-Schihhi; * 9. Mai 1978 in Ra’s al-Chaima, Vereinigte Arabische Emirate; † 11. September 2001 in New York City) war der Suizidpilot, der bei den Anschlägen vom 11. September 2001 den United-Airlines-Flug 175 in den Südturm des World Trade Center flog.

Neu!!: Mohammed Atta und Marwan al-Shehhi · Mehr sehen »

Miami

Miami ist eine City und der Verwaltungssitz des Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 417.650 Einwohnern (Stand: 2013).

Neu!!: Mohammed Atta und Miami · Mehr sehen »

Mounir al-Motassadeq

Mounir al-Motassadeq (* 3. April 1974 in Marrakesch/Marokko) ist ein marokkanischer Staatsbürger, der in Deutschland lebt.

Neu!!: Mohammed Atta und Mounir al-Motassadeq · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mohammed Atta und New York City · Mehr sehen »

Newark (New Jersey)

Newark ist die größte Stadt des US-Bundesstaates New Jersey mit rund 280.000 Einwohnern (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau).

Neu!!: Mohammed Atta und Newark (New Jersey) · Mehr sehen »

Nildelta

Das Nildelta (altägyptisch Ta-Mehet) stellt das Mündungsdelta des afrikanischen Nils dar.

Neu!!: Mohammed Atta und Nildelta · Mehr sehen »

Osama bin Laden

Osama bin Laden (1997) Usāma ibn Muhammad ibn Awad ibn Lādin, allgemein bekannt als Osama bin Laden (* vermutlich zwischen März 1957 und Februar 1958 in Riad, Saudi-Arabien; † 2. Mai 2011 in Abbottabad, Pakistan), war ein saudi-arabischer, seit 1994 staatenloser Terrorist.

Neu!!: Mohammed Atta und Osama bin Laden · Mehr sehen »

Privatpilotenlizenz

US FAA Private Pilot Certificate Die Privatpilotenlizenz (PPL) ist eine Lizenz zum nichtgewerblichen Fliegen von Luftfahrzeugen.

Neu!!: Mohammed Atta und Privatpilotenlizenz · Mehr sehen »

Ramzi Binalshibh

miniatur Ramzi Binalshibh (auch; * 1. Mai 1972 in Ghail Bawazir, Jemen der National Commission on Terrorist Attacks Upon the United States (2004), Kap. 5) ist ein inhaftiertes jemenitisches Mitglied der Terrororganisation al-Qaida.

Neu!!: Mohammed Atta und Ramzi Binalshibh · Mehr sehen »

Rechtsanwalt

''Der Procurator'' aus Jost Ammans ''Ständebuch'' (1568) Rechtsanwalt (in der Schweiz je nach Kanton auch Advokat, Fürsprecher und Fürsprech genannt; von germ. rehta, althochdeutsch reht: „richten“, anawalt: „Gewalt“) ist eine Berufsbezeichnung für einen juristischen Beistand.

Neu!!: Mohammed Atta und Rechtsanwalt · Mehr sehen »

Said Bahaji

Said Bahaji (* 15. Juli 1975 in Haselünne) ist ein mutmaßlicher islamistischer Terrorist und mutmaßliches Mitglied der Hamburger Terrorzelle, die an den Terroranschlägen am 11. September 2001 beteiligt war.

Neu!!: Mohammed Atta und Said Bahaji · Mehr sehen »

Salafismus

Der Salafismus oder das Salafitentum (auch Salafiyya, von) gilt als eine ultrakonservative Strömung innerhalb des Islams, die eine sogenannte geistige Rückbesinnung auf die „Altvorderen“ anstrebt.

Neu!!: Mohammed Atta und Salafismus · Mehr sehen »

Sarasota

Sarasota ist eine Stadt und zudem der County Seat des Sarasota County im US-Bundesstaat Florida mit 51.917 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Mohammed Atta und Sarasota · Mehr sehen »

Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien (veraltet auch Saud-Arabien oder Saudisch-Arabien) ist eine absolute Monarchie in Vorderasien.

Neu!!: Mohammed Atta und Saudi-Arabien · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Mohammed Atta und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Stadtplanung

Idealen Stadt/Planstadt für 100.000 Einwohner (Jean-Jacques Moll, 1801) Die Stadtplanung beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Stadt sowie mit ihren räumlichen und sozialen Strukturen.

Neu!!: Mohammed Atta und Stadtplanung · Mehr sehen »

Technische Universität Hamburg

Die Technische Universität Hamburg (kurz: TUHH, englisch: Hamburg University of Technology) ist eine staatliche Universität in Hamburg und gehört zu den jüngsten technischen Universitäten in Deutschland.

Neu!!: Mohammed Atta und Technische Universität Hamburg · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mohammed Atta und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

The Path to 9/11 – Wege des Terrors

The Path to 9/11 – Wege des Terrors ist eine zweiteilige Miniserie, die 2006 produziert wurde.

Neu!!: Mohammed Atta und The Path to 9/11 – Wege des Terrors · Mehr sehen »

Universität Kairo

Blick von Osten auf Haupteingang und Hauptgebäude; rechts das älteste Gebäude des Campus mit der Fakultät für Sprachen (Bild aus den 1990er Jahren) „Universität Fu’ad I. 1925-50“: ägyptische Briefmarke mit Aufschrift auf Arabisch und Französisch Obama bei seiner Rede 2009 Zentralbibliothek (2012) Gebäudekomplex für Prüfungen (2012) Die Universität Kairo oder Kairo-Universität (engl. Cairo University) ist mit 200.000 Studenten und knapp 18.000 wissenschaftlichen Angestellten nach der in Kairo bestehenden al-Azhar-Universität die zweitgrößte Universität Afrikas und eine der größten der Welt.

Neu!!: Mohammed Atta und Universität Kairo · Mehr sehen »

Venice (Florida)

Venice ist eine Stadt im Sarasota County im US-Bundesstaat Florida mit 20.748 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Mohammed Atta und Venice (Florida) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Mohammed Atta und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

World Trade Center

mini Das World Trade Center war ein Bürokomplex im Financial District an der Südspitze von Lower Manhattan in New York City, der aus sieben Gebäuden bestand und 1973 eröffnet wurde.

Neu!!: Mohammed Atta und World Trade Center · Mehr sehen »

Ziad Jarrah

Führerschein-Foto von Ziad Jarrah Ziad Samir Jarrah (* 11. Mai 1975 in Mazraa, Libanon; † 11. September 2001 in Shanksville, Pennsylvania, USA) war ein Terrorist, der vom FBI als einer der Entführer des United-Airlines-Fluges 93 und als Beteiligter an den Anschlägen vom 11. September 2001 benannt wurde.

Neu!!: Mohammed Atta und Ziad Jarrah · Mehr sehen »

1. September

Der 1.

Neu!!: Mohammed Atta und 1. September · Mehr sehen »

11. September

Der 11.

Neu!!: Mohammed Atta und 11. September · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: Mohammed Atta und 1968 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: Mohammed Atta und 2001 · Mehr sehen »

9/11-Kommission

Siegel der 9/11-Kommission Die 9/11-Kommission (engl. 9/11 Commission, Volltitel: National Commission on Terrorist Attacks Upon the United States; manchmal Kean-Hamilton-Commission) war ein parteiübergreifender Ausschuss des US-Kongresses.

Neu!!: Mohammed Atta und 9/11-Kommission · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Mohamed Atta, Mohamed Atta al-Sayed, Mohammad Atta.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »