Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mittelfranken

Index Mittelfranken

Mittelfranken (Abkürzung Mfr) liegt im fränkischen Teil von Bayern und ist sowohl ein Bezirk als auch ein Regierungsbezirk.

267 Beziehungen: Abkürzung, Adidas, Aisch, Altdorf bei Nürnberg, Altmühl, Altmühlsee, Andreas Urschlechter, Ansbach, Apollo-Optik, Arcandor, Armin Kroder, Öffentlicher Personennahverkehr, Ökologisch-Demokratische Partei, Bad Windsheim, Baden-Württemberg, Bahnstrecke Nürnberg–Augsburg, Bahnstrecke Nürnberg–Bamberg, Bahnstrecke Nürnberg–Cheb, Bahnstrecke Nürnberg–Crailsheim, Bahnstrecke Nürnberg–Regensburg, Bahnstrecke Nürnberg–Schwandorf, Bahnstrecke Nürnberg–Würzburg, Bayerischer Rundfunk, Bayern, Bayernpartei, BayernSPD, Bayreuth, Bündnis 90/Die Grünen, Behördenleiter, Berlin, Berufsbildungswerk, Bezirk (Bayern), Bezirkstag (Bayern), Bibert, BiFi, Blindheit, Bosch Industriekessel, Bosch Rexroth, Bruder (Spielwarenhersteller), Bruttoinlandsprodukt, Bundesautobahn 3, Bundesautobahn 6, Bundesautobahn 7, Bundesautobahn 73, Bundesautobahn 9, Bundesstraße 13, Bundesstraße 14, Bundesstraße 2, Bundesstraße 25, Bundesstraße 4, ..., Bundesstraße 466, Bundesstraße 470, Bundesstraße 8, Carl von Giech, Cheb, Christa Naaß, Christlich-Soziale Union in Bayern, DATEV, Département Corrèze, Département Creuse, Département Haute-Vienne, Dürrenberg (Hahnenkamm), Dennenloher See, Die Linke, Die Republikaner, Diehl Stiftung, Dinkelsbühl, Dr. C. Soldan, Eichstätt, Ergo Direkt, Erlangen, Ernst Reichard, Europäische Union, Faber-Castell, Fürstentum Ansbach, Fürth, FDP Bayern, Ferdinand von Andrian-Werburg, Feuchtwangen, Flagge, Flughafen Nürnberg, Franken (Region), Frankenfahne, Frankfurt am Main, Fränkische Alb, Fränkische Rezat, Fränkischer Rechen, Fränkisches Seenland, Freie und Reichsstädte, Freie Wähler Bayern, Freilichtmuseum, Friedrich Karl von Thürheim, Friedrich von Langhans, Furth im Wald, Gebietsreform in Bayern, Gehörlosigkeit, Georg Holzbauer, Georg von Schuh, Geotop, Gerd Lohwasser, Gesamtdeutsche Partei, Gesamtdeutscher Block/Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten, Geschichte Frankens, GfK (Unternehmen), Gottfried von Feder, Großer Brombachsee, Gunzenhausen, Gustav Rohmer, Hahnenkammsee, Hannover, Hans Dippold, Hans Georg Hofmann, Hans Küßwetter, Hans Schregle, Höchstadt an der Aisch, Heinrich Detloff von Kalben, Heinrich von Mosch, Hersbruck, Herzogenaurach, Herzogtum Franken, Hesselberg, Hilpoltstein, Igelsbachsee, Ignaz Greiner, IMO Unternehmensgruppe, Intercity-Express, Johann von Pechmann, Joseph von Stichaner, Julius von Blaul, Julius von Zenetti, Karl Burkhardt, Karl Heinrich von Lang, Karl Inhofer, Karl Theodor von Eheberg, Karl von Schelling, Königreich Bayern, Kleiner Brombachsee, Kommunistische Partei Deutschlands, Kreisfreie Stadt, Landkreis, Landkreis Ansbach, Landkreis Dinkelsbühl, Landkreis Eichstätt, Landkreis Erlangen, Landkreis Erlangen-Höchstadt, Landkreis Fürth, Landkreis Feuchtwangen, Landkreis Gunzenhausen, Landkreis Hersbruck, Landkreis Hilpoltstein, Landkreis Lauf an der Pegnitz, Landkreis Nürnberg, Landkreis Nürnberger Land, Landkreis Neustadt an der Aisch, Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Landkreis Roth, Landkreis Rothenburg ob der Tauber, Landkreis Scheinfeld, Landkreis Schwabach, Landkreis Uffenheim, Landkreis Weißenburg in Bayern, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Landschaftsschutzgebiet, Landshut, Lauf an der Pegnitz, Leipzig, Leoni AG, Lernbehinderung, Lichtenfels (Oberfranken), Limousin, Liste der EU-Vogelschutzgebiete in Mittelfranken, Liste der FFH-Gebiete in Mittelfranken, Liste der Geotope in Mittelfranken, Liste der Landschaftsschutzgebiete in Mittelfranken, Liste der Naturschutzgebiete in Mittelfranken, Ludwig Huber (Regierungspräsident), Ludwig von Welser, Main, Main-Donau-Kanal, MAN, Martin Treu, Max von Gutschneider, Max von Lerchenfeld, Maximilian von Montgelas, München, MEKRA Lang Gruppe, Michael Poeschke, Mittelbehörde, Mittlere Aurach, Moritzberg (Frankenalb), Napoleon Bonaparte, Nationaldemokratische Partei Deutschlands, Naturschutzgebiet (Deutschland), Nürnberg, Nürnberger Versicherung, Nestlé, Neurologie, Neustadt an der Aisch, Norma (Handelskette), Novartis, Oberasbach, Oberbayern, Oberfranken, Oberpfalz, Oechsler AG, Orano, Otto Stromer von Reichenbach, Partei für Franken, Passau, Pegnitz (Fluss), Piratenpartei Bayern, Playmobil, Polen, Prag, Prinovis, Psychiatrie, Puma (Sportartikelhersteller), Röthenbach an der Pegnitz, Rednitz, Regierungsbezirk, Regierungsbezirk (Bayern), Regnitz, Reichsstadt Nürnberg, Rezatkreis, Richard Bartsch, Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie), Robert Bosch GmbH, Roth, Rothenburg ob der Tauber, Rothsee, Schaeffler-Gruppe, Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München, Schwabach, Schwabach (Rednitz), Schwabach (Regnitz), Schwaben (Bayern), Schwan-Stabilo, Schwarzach (Rednitz), Schwäbische Rezat, Siemens, Simba-Dickie-Group, Staedtler, Stein (Mittelfranken), Stellvertreter, Stuttgart, Sylvensteinspeicher, Tauber, Teichwirtschaft, Tennenloher Forst, Thomas Bauer (Verwaltungsbeamter), Tourismus, Triumph-Adler, Universa, Unterfranken, Uvex, Verkehrsverbund Großraum Nürnberg, Vogelschutzrichtlinie, Wörnitz, Weißenburg in Bayern, Wien, Wilhelm Daniel Joseph Koch, Willy Liebel, Woiwodschaft Pommern, Wolfram-von-Eschenbach-Preis, Zenn, Zirndorf, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (217 mehr) »

Abkürzung

Zürcher Rathauses mit verschiedenen Abkürzungen Als Abkürzung wird die gegenüber der ursprünglichen Länge verkürzte Darstellungsform eines Wortes oder einer Wortgruppe bezeichnet.

Neu!!: Mittelfranken und Abkürzung · Mehr sehen »

Adidas

Die Adidas AG mit Sitz in Herzogenaurach ist ein international tätiger Sportartikelhersteller.

Neu!!: Mittelfranken und Adidas · Mehr sehen »

Aisch

Die Aisch ist ein knapp 83 km langer linker und südwestlicher Nebenfluss der Regnitz in Mittel- und Oberfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Aisch · Mehr sehen »

Altdorf bei Nürnberg

Altdorf bei Nürnberg (amtlich: Altdorf b.Nürnberg) ist eine Stadt und ein Mittelzentrum im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land.

Neu!!: Mittelfranken und Altdorf bei Nürnberg · Mehr sehen »

Altmühl

Die Altmühl ist ein 227 km langer Fluss in Bayern, der nach einem zunächst nach Südosten gerichteten und dann ostwärtigen Verlauf bei Kelheim von links mit einer mittleren Wasserführung von gut 24 m³/s in die Donau mündet.

Neu!!: Mittelfranken und Altmühl · Mehr sehen »

Altmühlsee

Der Altmühlsee ist ein Stausee rund 44 km (Luftlinie) südwestlich von Nürnberg im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen im bayerischen Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Altmühlsee · Mehr sehen »

Andreas Urschlechter

Andreas Urschlechter, 1967 Andreas Urschlechter (* 2. März 1919 in Nürnberg; † 19. April 2011) war ein deutscher Jurist und Politiker (SPD, später parteilos).

Neu!!: Mittelfranken und Andreas Urschlechter · Mehr sehen »

Ansbach

300px Ansbach (ostfränkisch: Anschba) ist eine kreisfreie Stadt in Bayern und zählt zur Metropolregion Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Ansbach · Mehr sehen »

Apollo-Optik

Apollo-Optik ist ein international agierendes Augenoptik-Unternehmen mit Vertretungen in etwa 40 Ländern.

Neu!!: Mittelfranken und Apollo-Optik · Mehr sehen »

Arcandor

Die Arcandor AG in Liquidation (bis 30. Juni 2007 KarstadtQuelle AG) war ein Handels- und Touristikkonzern mit Unternehmenssitz in Essen mit den drei Kerngeschäftsfeldern Einzelhandel, Versandhandel und Tourismus.

Neu!!: Mittelfranken und Arcandor · Mehr sehen »

Armin Kroder

Armin Kroder (* 6. März 1973) ist ein deutscher Kommunalpolitiker und Jurist aus Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Armin Kroder · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Mittelfranken und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ökologisch-Demokratische Partei

Die Ökologisch-Demokratische Partei (kurz ÖDP, 1997–2010: ödp) ist eine Kleinpartei in Deutschland.

Neu!!: Mittelfranken und Ökologisch-Demokratische Partei · Mehr sehen »

Bad Windsheim

Bad Windsheim ist eine an der Aisch gelegene Stadt im mittelfränkischen Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim.

Neu!!: Mittelfranken und Bad Windsheim · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Mittelfranken und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nürnberg–Augsburg

* PV am 9.

Neu!!: Mittelfranken und Bahnstrecke Nürnberg–Augsburg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nürnberg–Bamberg

| Die Bahnstrecke Nürnberg–Bamberg führt von der Frankenmetropole Nürnberg über Fürth, Erlangen, Forchheim nach Bamberg und ist Teil des Nordabschnitts der Ludwig-Süd-Nord-Bahn. Sie verläuft als eine der wichtigen deutschen Verkehrsachsen entlang des Regnitztals. Die Strecke hat seit der deutschen Wiedervereinigung wieder eine große Bedeutung im Fernverkehr. Im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 wird sie als Zulauf zur Neubaustrecke Ebensfeld–Erfurt ausgebaut.

Neu!!: Mittelfranken und Bahnstrecke Nürnberg–Bamberg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nürnberg–Cheb

| Die Bahnstrecke Nürnberg–Cheb ist eine 151 Kilometer lange, nicht elektrifizierte Hauptbahn, die von Nürnberg über Lauf an der Pegnitz, Hersbruck, Pegnitz, Kirchenlaibach, Marktredwitz und Schirnding nach Cheb (dt. Eger) in Tschechien führt.

Neu!!: Mittelfranken und Bahnstrecke Nürnberg–Cheb · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nürnberg–Crailsheim

| Die Bahnstrecke Nürnberg–Crailsheim ist eine Hauptbahn im Norden der Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg, welche die Metropolregion Nürnberg über die mittelfränkische Bezirkshauptstadt Ansbach mit Crailsheim verbindet.

Neu!!: Mittelfranken und Bahnstrecke Nürnberg–Crailsheim · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nürnberg–Regensburg

| Die Bahnstrecke Nürnberg–Regensburg ist eine 100 Kilometer lange Hauptbahn, die von Nürnberg über Neumarkt in der Oberpfalz und Parsberg nach Regensburg führt.

Neu!!: Mittelfranken und Bahnstrecke Nürnberg–Regensburg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nürnberg–Schwandorf

| Die Bahnstrecke Nürnberg–Schwandorf ist eine 93,7 Kilometer lange Hauptbahn, die von Nürnberg über Lauf an der Pegnitz, Hersbruck, Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg und Amberg nach Schwandorf und weiter nach Regensburg führt.

Neu!!: Mittelfranken und Bahnstrecke Nürnberg–Schwandorf · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nürnberg–Würzburg

| Die Bahnstrecke Nürnberg–Würzburg ist eine Hauptbahnstrecke im Norden Bayerns.

Neu!!: Mittelfranken und Bahnstrecke Nürnberg–Würzburg · Mehr sehen »

Bayerischer Rundfunk

BR-Hauptfunkhaus in München (1976 geplant von Helmut von Werz) Bayerischer Rundfunk, Standort München-Freimann Fernsehstudio Unterföhring Der Bayerische Rundfunk (BR) ist die Landesrundfunkanstalt im Freistaat Bayern mit Sitz in München.

Neu!!: Mittelfranken und Bayerischer Rundfunk · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Mittelfranken und Bayern · Mehr sehen »

Bayernpartei

Die Bayernpartei (Kurzbezeichnung: BP) ist eine bayerische Landespartei, die ausschließlich im Freistaat Bayern aktiv ist.

Neu!!: Mittelfranken und Bayernpartei · Mehr sehen »

BayernSPD

Die BayernSPD (voller Name Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Landesverband Bayern) ist der bayerische Landesverband der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

Neu!!: Mittelfranken und BayernSPD · Mehr sehen »

Bayreuth

Frankenrechen'' – Bayreuth ist die Hauptstadt von Oberfranken Logo der Stadt Bayreuth ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und zählt zur Metropolregion Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Bayreuth · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Mittelfranken und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Behördenleiter

Ein Behördenleiter (auch Dienststellenleiter oder veraltet Amtsvorsteher oder Dienstvorsteher) ist der Leiter einer Behörde oder Dienststelle.

Neu!!: Mittelfranken und Behördenleiter · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Mittelfranken und Berlin · Mehr sehen »

Berufsbildungswerk

Berufsbildungswerke (BBW) sind Einrichtungen der beruflichen Ausbildung, die der Erstausbildung und Berufsvorbereitung körperlich oder psychisch beeinträchtigter und benachteiligter junger Menschen dienen.

Neu!!: Mittelfranken und Berufsbildungswerk · Mehr sehen »

Bezirk (Bayern)

Die 7 Bezirke Bayerns Ein Bezirk ist im Freistaat Bayern eine als dritte kommunale Ebene über den Gemeinden (erste Ebene) und Kreisen (zweite Ebene) eingerichtete kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Mittelfranken und Bezirk (Bayern) · Mehr sehen »

Bezirkstag (Bayern)

Der Bezirkstag ist die vom Volk direkt gewählte Vertretung der Bürger in einem bayerischen Bezirk und zugleich oberstes Organ des Bezirks.

Neu!!: Mittelfranken und Bezirkstag (Bayern) · Mehr sehen »

Bibert

Die Bibert ist ein Fluss in Mittelfranken von gut 42 km Länge, der nach zunächst ostsüdöstlichem, danach ostnordöstlichem Lauf beim Ortsteil Weikershof der kreisfreien Stadt Fürth von links in die Rednitz mündet.

Neu!!: Mittelfranken und Bibert · Mehr sehen »

BiFi

BiFi ist eine Marke des US-amerikanischen Unternehmens Jack Link’s.

Neu!!: Mittelfranken und BiFi · Mehr sehen »

Blindheit

Blinder Mann mit seinem Blindenführhund Unter Blindheit versteht man die ausgeprägteste Form einer Sehbehinderung mit gänzlich fehlendem oder nur äußerst gering vorhandenem visuellen Wahrnehmungsvermögen eines oder beider Augen.

Neu!!: Mittelfranken und Blindheit · Mehr sehen »

Bosch Industriekessel

Bosch Industriekessel GmbH, ehemals Loos International, ist ein Hersteller von Dampfkesseln und Heizkesseln für gewerbliche und industrielle Anwendung mit Sitz in Gunzenhausen (Deutschland) und einem weiteren Produktionsstandort in Bischofshofen (Österreich).

Neu!!: Mittelfranken und Bosch Industriekessel · Mehr sehen »

Bosch Rexroth

Werk in Lohr am Main Die Bosch Rexroth AG ist ein Industrieunternehmen im Bereich der Antriebs- und Steuerungstechnik (Werbespruch: The Drive & Control Company).

Neu!!: Mittelfranken und Bosch Rexroth · Mehr sehen »

Bruder (Spielwarenhersteller)

BRUDER Spielwaren GmbH + Co.

Neu!!: Mittelfranken und Bruder (Spielwarenhersteller) · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Mittelfranken und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bundesautobahn 3

Die Bundesautobahn 3 (Abkürzung: BAB 3) – Kurzform: Autobahn 3 (Abkürzung: A 3) – ist eine der wichtigsten deutschen Autobahnen und mit 769 km Streckenlänge nach der A 7 die zweitlängste Deutschlands.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesautobahn 3 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 6

Die Bundesautobahn 6 (Abkürzung: BAB 6) – Kurzform: Autobahn 6 (Abkürzung: A 6) – führt von der französisch-deutschen Staatsgrenze bei Saarbrücken nach Waidhaus an der deutsch-tschechischen Staatsgrenze.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesautobahn 6 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 7

Die Bundesautobahn 7 (auch BAB 7, Autobahn 7, A 7) ist mit 962,2 Kilometern die längste deutsche Bundesautobahn und die zweitlängste durchgehende nationale Autobahn Europas.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesautobahn 7 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 73

Die Bundesautobahn 73 (Abkürzung: BAB 73) – Kurzform: Autobahn 73 (Abkürzung: A 73) – ist eine deutsche Autobahn, die die südthüringische Stadt Suhl mit der mittelfränkischen Stadt Nürnberg verbindet.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesautobahn 73 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 9

Die Bundesautobahn 9 (Abkürzung: BAB 9) – Kurzform: Autobahn 9 (Abkürzung: A 9) – ist mit 530 Kilometer Gesamtlänge eine der längsten Autobahnen Deutschlands und verbindet Berlin über Leipzig, Nürnberg und Ingolstadt mit München.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesautobahn 9 · Mehr sehen »

Bundesstraße 13

Die Bundesstraße 13 (Abkürzung B 13) ist eine längere Bundesstraße in Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesstraße 13 · Mehr sehen »

Bundesstraße 14

Die Bundesstraße 14 (Abkürzung: B 14) ist eine der langen Bundesstraßen Süddeutschlands und führt durch die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern vom Bodensee über Stuttgart und Nürnberg zur tschechischen Grenze.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesstraße 14 · Mehr sehen »

Bundesstraße 2

Die Bundesstraße 2 (Abkürzung: B 2) ist mit rund 845 Kilometern die längste und eine der ältesten Bundesstraßen Deutschlands.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesstraße 2 · Mehr sehen »

Bundesstraße 25

Die Bundesstraße 25 (Abkürzung: B 25) in Deutschland führt von der Anschlussstelle Feuchtwangen-Nord der A 6 nach Donauwörth und mündet dort in die B 2.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesstraße 25 · Mehr sehen »

Bundesstraße 4

Die deutsche Bundesstraße 4 (Abkürzung: B 4) führte ursprünglich von Kiel, seit den 1990er Jahren etwas kürzer vom schleswig-holsteinischen Bad Bramstedt über Hamburg, Braunschweig, den Harz und Erfurt nach Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesstraße 4 · Mehr sehen »

Bundesstraße 466

Die Bundesstraße 466 (Abkürzung: B 466) führt von Mühlhausen im Täle (A 8) durch das obere Filstal nach Geislingen an der Steige, wo sie in die B 10 in Richtung Göppingen mündet.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesstraße 466 · Mehr sehen »

Bundesstraße 470

Die Bundesstraße 470 (Abkürzung B 470) ist eine Bundesstraße in Nordbayern.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesstraße 470 · Mehr sehen »

Bundesstraße 8

Die deutsche Bundesstraße 8 (Abkürzung: B 8) beginnt an der niederländischen Grenze in Elten bei Emmerich am Rhein, durchquert Westdeutschland von Nordwesten nach Südosten und endet in Passau.

Neu!!: Mittelfranken und Bundesstraße 8 · Mehr sehen »

Carl von Giech

Carl von Giech Franz Friedrich Carl Graf von Giech (* 29. Oktober 1795 in Thurnau; † 2. Februar 1863 in Nürnberg) war ein bayerischer Politiker.

Neu!!: Mittelfranken und Carl von Giech · Mehr sehen »

Cheb

Cheb (deutsch: Eger) ist eine in der Karlsbader Region liegende Stadt im äußersten Westen Tschechiens.

Neu!!: Mittelfranken und Cheb · Mehr sehen »

Christa Naaß

Christa Naaß Christa Naaß (* 12. Februar 1955 in Gunzenhausen) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Neu!!: Mittelfranken und Christa Naaß · Mehr sehen »

Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (Kurzbezeichnung CSU) ist eine christlich-konservative politische Partei in Deutschland, die ausschließlich in Bayern zu Wahlen antritt.

Neu!!: Mittelfranken und Christlich-Soziale Union in Bayern · Mehr sehen »

DATEV

DATEV-Gebäude in der Fürther Straße in Nürnberg. Die DATEV eG ist ein Softwarehaus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte, aber auch für deren Mandanten, wie mittelständische Unternehmen, Kommunen, Vereine und Institutionen.

Neu!!: Mittelfranken und DATEV · Mehr sehen »

Département Corrèze

Das Département Corrèze (okzitanisch Corresa) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 19.

Neu!!: Mittelfranken und Département Corrèze · Mehr sehen »

Département Creuse

Das Département Creuse (okzitanisch Cruesa) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 23.

Neu!!: Mittelfranken und Département Creuse · Mehr sehen »

Département Haute-Vienne

Das Département Haute-Vienne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 87.

Neu!!: Mittelfranken und Département Haute-Vienne · Mehr sehen »

Dürrenberg (Hahnenkamm)

Sendeturm auf dem Dürrenberg Der Dürrenberg bei Heidenheim in Bayern ist ein hoher Berg des Mittelgebirges Fränkische Alb im Südwesten des Teil-Höhenzuges Hahnenkamm.

Neu!!: Mittelfranken und Dürrenberg (Hahnenkamm) · Mehr sehen »

Dennenloher See

Der Dennenloher See liegt bei Dennenlohe im Landkreis Ansbach im Dennenloher Forst, einem großen Wald- und Heidegebiet.

Neu!!: Mittelfranken und Dennenloher See · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Mittelfranken und Die Linke · Mehr sehen »

Die Republikaner

Ehemaliges Logo Die Republikaner (Kurzbezeichnung: REP) ist eine 1983 in München von ehemaligen Mitgliedern der CSU gegründete deutsche Kleinpartei.

Neu!!: Mittelfranken und Die Republikaner · Mehr sehen »

Diehl Stiftung

Die Diehl-Hauptverwaltung DIEHL-Schriftzug am Hauptbahnhof Nürnberg Die Diehl Stiftung & Co.

Neu!!: Mittelfranken und Diehl Stiftung · Mehr sehen »

Dinkelsbühl

Dinkelsbühl ist eine Stadt im Landkreis Ansbach in Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Dinkelsbühl · Mehr sehen »

Dr. C. Soldan

Verwaltung Dr. C. Soldan in Adelsdorf Die Dr.

Neu!!: Mittelfranken und Dr. C. Soldan · Mehr sehen »

Eichstätt

Eichstätt Eichstätt ist eine Große Kreisstadt in Oberbayern.

Neu!!: Mittelfranken und Eichstätt · Mehr sehen »

Ergo Direkt

ehemaliges Logo Ergo Direkt Versicherungen (Eigenschreibweise ERGO Direkt Versicherungen, vormals KarstadtQuelle Versicherungen) ist ein Versicherungsunternehmen mit Sitz in Nürnberg und nach eigenen Angaben „Deutschlands meistgewählter Direktversicherer“.

Neu!!: Mittelfranken und Ergo Direkt · Mehr sehen »

Erlangen

Blick vom Burgberg auf die Erlanger Innenstadt, 1732, … … 1860, … … und im Juni 2009. Stadtansicht 2012 Die Universitätsstadt Erlangen ist eine Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaates Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Erlangen · Mehr sehen »

Ernst Reichard

Ernst Reichard (* 1. Juni 1876 in Feuchtwangen; † 1956) war ein deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Ernst Reichard · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Mittelfranken und Europäische Union · Mehr sehen »

Faber-Castell

Faber-Castell ist ein deutscher Hersteller von Schreibwaren.

Neu!!: Mittelfranken und Faber-Castell · Mehr sehen »

Fürstentum Ansbach

Das Fürstentum Ansbach bzw.

Neu!!: Mittelfranken und Fürstentum Ansbach · Mehr sehen »

Fürth

Fürth (fränkisch) ist eine kreisfreie Großstadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Fürth · Mehr sehen »

FDP Bayern

Die FDP Bayern ist der Landesverband der Freien Demokratischen Partei in Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und FDP Bayern · Mehr sehen »

Ferdinand von Andrian-Werburg

Ferdinand von Andrian-Werburg, Gemälde von Ludwig Börne (1786–1837) Ferdinand Freiherr von Andrian-Werburg (* 16. Juli 1776 in Görz; † 12. Mai 1851 in Ansbach) war bayerischer Regierungspräsident und maßgeblich am Auf- und Ausbau des Erdgeschichtlichen Museums in Bayreuth beteiligt.

Neu!!: Mittelfranken und Ferdinand von Andrian-Werburg · Mehr sehen »

Feuchtwangen

Feuchtwangen (fränkisch Feichtwang) ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Ansbach.

Neu!!: Mittelfranken und Feuchtwangen · Mehr sehen »

Flagge

Nationalflagge Osttimors Eine Flagge ist eine abstrakte zweidimensionale Anordnung von Farben, Flächen und Zeichen in meist rechteckiger Form.

Neu!!: Mittelfranken und Flagge · Mehr sehen »

Flughafen Nürnberg

Der Flughafen Nürnberg „Albrecht Dürer“ (IATA: NUE, ICAO: EDDN) ist der internationale Flughafen der Metropolregion Nürnberg und zweitgrößter Flughafen in Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Flughafen Nürnberg · Mehr sehen »

Franken (Region)

Fränkische Rechen – das Wappen Frankens Landkreise, die vorwiegend (blau) und teilweise (grün) zur Region Franken zählen Karte von Franken, 1642 Das heutige Franken Festung Marienberg in Würzburg Die Ehrenbürg zwischen Forchheim und Ebermannstadt aus der Vogelperspektive Schweinfurt mit Main und nächtlicher Skyline Franken (auch Frankenland genannt) ist eine Region in Deutschland.

Neu!!: Mittelfranken und Franken (Region) · Mehr sehen »

Frankenfahne

Frankenfahne Als Frankenfahne oder Frankenflagge wird ein Symbol Frankens, einer Region im Norden Bayerns und Teilen Thüringens, Hessens und Baden-Württembergs, bezeichnet.

Neu!!: Mittelfranken und Frankenfahne · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Mittelfranken und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Fränkische Alb

Die Fränkische Alb, auch Frankenalb, Fränkischer Jura oder Frankenjura genannt, ist ein bis, in auswärtigen Ausläufern (Hesselberg) sogar bis hohes Mittelgebirge, das zum Südwestdeutschen Schichtstufenland in Bayern gehört und die noch deutlich höhere Schwäbische Alb jenseits des Nördlinger Rieses nach Ostnordosten und schließlich nach Nordnordwesten verlängert.

Neu!!: Mittelfranken und Fränkische Alb · Mehr sehen »

Fränkische Rezat

Die Fränkische Rezat in Mittelfranken ist mit 77,3 km Länge der bedeutendere Quellfluss der Rednitz.

Neu!!: Mittelfranken und Fränkische Rezat · Mehr sehen »

Fränkischer Rechen

Der Fränkische Rechen – Symbol für ganz Franken und Teil des großen Bayerischen Staatswappens sowie des großen Landeswappens für Baden-Württemberg. Der Fränkische Rechen wird als Wappen Frankens angesehen.

Neu!!: Mittelfranken und Fränkischer Rechen · Mehr sehen »

Fränkisches Seenland

Fränkisches Seenland Das Fränkische Seenland ist ein Gebiet mit künstlich angelegten Seen in Bayern, knapp 50 km südwestlich von Nürnberg im Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Fränkisches Seenland · Mehr sehen »

Freie und Reichsstädte

Reichsfreiheitsbrief der Stadt Lübeck aus dem Jahr 1226 Als Freie Städte und Reichsstädte wurden seit dem 15.

Neu!!: Mittelfranken und Freie und Reichsstädte · Mehr sehen »

Freie Wähler Bayern

Als Freie Wähler Bayern werden sowohl der Landesverband Bayern der freien und unabhängigen Wählergemeinschaften e. V.

Neu!!: Mittelfranken und Freie Wähler Bayern · Mehr sehen »

Freilichtmuseum

ASTRA in Sibiu (Hermannstadt) in Siebenbürgen/Rumänien. Ein Freilichtmuseum (auch Freilandmuseum, Freiluftmuseum oder Museumsdorf) ist eine Institution, in der eine Sammlung von am Originalstandort (in situ) erhaltenen, umgesetzten oder rekonstruierten Baudenkmälern – oft einschließlich deren Ausstattung – der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Neu!!: Mittelfranken und Freilichtmuseum · Mehr sehen »

Friedrich Karl von Thürheim

Friedrich Karl von Thürheim Friedrich Karl Hubertus Johannes Nepomuk Graf von Thürheim (* 6. November 1763 in Regensburg; † 10. November 1832 in Ansbach) war ein bayerischer Beamter und Staatsminister.

Neu!!: Mittelfranken und Friedrich Karl von Thürheim · Mehr sehen »

Friedrich von Langhans

Friedrich Ritter von Langhans (ca. 1893) Friedrich Ritter von Langhans (* 12. März 1840 in Nürnberg; † 30. November 1901 in Fürth) war ein deutscher Jurist.

Neu!!: Mittelfranken und Friedrich von Langhans · Mehr sehen »

Furth im Wald

Stadtplatz der Stadt Furth im Wald Furth im Wald (amtlich: Furth i.Wald; tschechisch: Brod nad Lesy, bzw. Bavorský Brod) ist eine Stadt im Oberpfälzer Landkreis Cham und ein Grenzort zu Tschechien.

Neu!!: Mittelfranken und Furth im Wald · Mehr sehen »

Gebietsreform in Bayern

Kreisfreie Städte und Landkreise vor der Gebietsreform, 1970 Die Gebietsreform im Freistaat Bayern wurde in den Jahren 1971 bis 1980 durchgeführt und hatte das Ziel, leistungsfähigere Gemeinden und Landkreise zu schaffen.

Neu!!: Mittelfranken und Gebietsreform in Bayern · Mehr sehen »

Gehörlosigkeit

Gehörlosigkeit bezeichnet das vollständige oder weitgehende Fehlen der Hörfähigkeit bei Menschen.

Neu!!: Mittelfranken und Gehörlosigkeit · Mehr sehen »

Georg Holzbauer

Georg Holzbauer (* 9. April 1928 in Nürnberg; † 23. September 1991 ebenda) war ein deutscher Politiker der CSU und von 1978 bis 1990 Bezirkstagspräsident von Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Georg Holzbauer · Mehr sehen »

Georg von Schuh

(Johann) Georg Schuh, seit 1892 Ritter von Schuh (bayerischer Personaladel), (* 17. November 1846 in Fürth; † 2. Juli 1918 in Starnberg) war Lehrer und Jurist, von 1881 bis 1892 Erster Bürgermeister von Erlangen, von 1892 bis 1913 Erster Bürgermeister der Stadt Nürnberg und von 1889 bis 1893 liberaler (freisinniger) Abgeordneter in der Zweiten Kammer des Bayerischen Landtages.

Neu!!: Mittelfranken und Georg von Schuh · Mehr sehen »

Geotop

Geotop „Gabbrofelsen“ bei Rosswein (Sächsisches Granulitgebirge) mit Infotafel Verkieselte miozäne Quarzsande in der Grube Gotthold in der Liebenwerdaer Heide, Niederlausitz Karstquelle Blautopf in Blaubeuren, Schwäbische Alb Trias Kaltwassergeysir bei Andernach in der Eifel Geotope (der oder das, von griechisch γῆ gé die Erde und τόπος topos der Ort) sind Gebilde der unbelebten Natur, die Einblicke in die Erdgeschichte, einschließlich der Entstehung und Entwicklung des Lebens auf der Erde, vermitteln.

Neu!!: Mittelfranken und Geotop · Mehr sehen »

Gerd Lohwasser

Gerd Lohwasser (* 2. Oktober 1941 in Karlsbad, Sudetenland; † 5. Januar 2016) war ein deutscher Politiker der CSU und von 1990 bis 2003 Bezirkstagspräsident von Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Gerd Lohwasser · Mehr sehen »

Gesamtdeutsche Partei

Werbeplakat der DP/GDP/BHE Die Gesamtdeutsche Partei (Kurzbezeichnung: GDP) entstand am 15.

Neu!!: Mittelfranken und Gesamtdeutsche Partei · Mehr sehen »

Gesamtdeutscher Block/Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten

Der Gesamtdeutsche Block/Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten (kurz GB/BHE) war eine politische Partei in der Bundesrepublik Deutschland in der Zeit von 1950 bis 1961.

Neu!!: Mittelfranken und Gesamtdeutscher Block/Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten · Mehr sehen »

Geschichte Frankens

Franken ist eine nicht genau abgegrenzte Region im Norden des Freistaates Bayern, Teilen Baden-Württembergs und Südthüringens sowie Hessens.

Neu!!: Mittelfranken und Geschichte Frankens · Mehr sehen »

GfK (Unternehmen)

Die GfK mit Sitz in Nürnberg ist das größte deutsche Marktforschungsinstitut, derzeit weltweit die Nummer fünf der Branche.

Neu!!: Mittelfranken und GfK (Unternehmen) · Mehr sehen »

Gottfried von Feder

Gottfried von Feder (* 17. November 1806 in Ellingen; † 12. November 1892 in München) war Jurist, Regierungspräsident und Mitglied des Deutschen Reichstags.

Neu!!: Mittelfranken und Gottfried von Feder · Mehr sehen »

Großer Brombachsee

Der Große Brombachsee ist ein Stausee im Süden Mittelfrankens und bildet zusammen mit seinen beiden Vorsperren Kleiner Brombachsee und Igelsbachsee den Brombachsee.

Neu!!: Mittelfranken und Großer Brombachsee · Mehr sehen »

Gunzenhausen

Gunzenhausen ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

Neu!!: Mittelfranken und Gunzenhausen · Mehr sehen »

Gustav Rohmer

Gustav Rohmer (* 27. Oktober 1868 in Nördlingen; † 14. März 1946 in München) war ein deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Gustav Rohmer · Mehr sehen »

Hahnenkammsee

Der Überlauf des Sees im Süden. Der Hahnenkammsee ist ein Stausee im Hahnenkamm, einem Höhenzug des Mittelgebirges Fränkische Alb, auf dem Gebiet des Marktes Heidenheim im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

Neu!!: Mittelfranken und Hahnenkammsee · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: Mittelfranken und Hannover · Mehr sehen »

Hans Dippold

Hans Dippold (* 21. November 1876 in Erlangen; † 19. Dezember 1958 in Neuendettelsau) war ein deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Hans Dippold · Mehr sehen »

Hans Georg Hofmann

Hans Georg Hofmann Hans Georg Hofmann (* 26. September 1873 in Hof; † 31. Januar 1942 in München) war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor sowie Politiker der NSDAP.

Neu!!: Mittelfranken und Hans Georg Hofmann · Mehr sehen »

Hans Küßwetter

Hans Küßwetter (* 14. Januar 1909 in Ehingen; † 19. November 1965 in Dinkelsbühl) war ein deutscher Politiker der CSU und von 1962 bis 1965 Bezirkstagspräsident von Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Hans Küßwetter · Mehr sehen »

Hans Schregle

Hans Schregle (* 7. April 1890 in Nürnberg; † 13. Januar 1970 in Erlangen) war ein deutscher Studienrat, Sportfunktionär und Politiker (SPD).

Neu!!: Mittelfranken und Hans Schregle · Mehr sehen »

Höchstadt an der Aisch

Höchstadt an der Aisch (amtlich: Höchstadt a.d.Aisch) ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Neu!!: Mittelfranken und Höchstadt an der Aisch · Mehr sehen »

Heinrich Detloff von Kalben

Heinrich Detloff von Kalben (* 17. Januar 1898 in Gardelegen; † 18. Dezember 1966 in Lübeck) war ein nationalsozialistischer Politiker.

Neu!!: Mittelfranken und Heinrich Detloff von Kalben · Mehr sehen »

Heinrich von Mosch

Martin Georg Erich Heinrich von Mosch (* 31. Oktober 1930 in Lübben; † 20. Oktober 2014 in Rottach-Egern) war ein deutscher Regierungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Heinrich von Mosch · Mehr sehen »

Hersbruck

Blick auf die Altstadt von Hersbruck (2001) Hersbruck (fränkisch Herschbrugg) ist eine Stadt und ein Mittelzentrum im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land sowie Teil der Metropolregion Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Hersbruck · Mehr sehen »

Herzogenaurach

Herzogenaurach ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt und liegt an der Mittleren Aurach.

Neu!!: Mittelfranken und Herzogenaurach · Mehr sehen »

Herzogtum Franken

Herzogtum Franken um 900 Das Herzogtum Franken war eines der Stammesherzogtümer des ostfränkischen Reichs, die sich gegen Ende der Karolingerzeit Anfang des 10.

Neu!!: Mittelfranken und Herzogtum Franken · Mehr sehen »

Hesselberg

Der Hesselberg ist mit Höhe des Hesselbergs ohne Angabe der Bezugshöhe laut 2005 fotografierter Informationstafel am Hesselbergpfad die höchste Erhebung Mittelfrankens.

Neu!!: Mittelfranken und Hesselberg · Mehr sehen »

Hilpoltstein

Hilpoltstein ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Roth und liegt etwa 30 Kilometer südlich von Nürnberg unweit des Rothsees.

Neu!!: Mittelfranken und Hilpoltstein · Mehr sehen »

Igelsbachsee

Der Igelsbachsee und der etwas größere Kleine Brombachsee sind die beiden Vorsperren des Großen Brombachsees im bayerischen Mittelfranken im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

Neu!!: Mittelfranken und Igelsbachsee · Mehr sehen »

Ignaz Greiner

Ignaz Greiner (* 14. Oktober 1921 in Freystadt, Oberpfalz; † 26. Oktober 1978) war ein deutscher Politiker der CSU und von 1965 bis 1978 Bezirkstagspräsident von Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Ignaz Greiner · Mehr sehen »

IMO Unternehmensgruppe

Die IMO Unternehmensgruppe ist Hersteller von Großwälzlagern und einbaufertigen Getriebesystembaugruppen.

Neu!!: Mittelfranken und IMO Unternehmensgruppe · Mehr sehen »

Intercity-Express

ICE-Logo Takte und zulässige Höchst­ge­schwin­dig­keiten im deutschen ICE-Netz (Stand Dezember 2017) Der Intercity-Express (ICE) ist die schnellste Zuggattung der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: Mittelfranken und Intercity-Express · Mehr sehen »

Johann von Pechmann

Wilhelm Johann Nepomuk (Hans) Freiherr von Pechmann (* 1809; † 24. Februar 1868 in München) war ein bayerischer Politiker.

Neu!!: Mittelfranken und Johann von Pechmann · Mehr sehen »

Joseph von Stichaner

Joseph von Stichaner als Pfälzischer Regierungspräsident; Lithografie nach einem Gemälde von Joseph Kellerhoven Joseph von Stichaner; mit vollem Namen Franz Joseph Wigand Edler von Stichaner (* 22. Oktober 1769 in Tirschenreuth, Oberpfalz; † 6. April 1856 in München), war ein bayerischer Verwaltungsbeamter und Staatsmann, auf diversen Plätzen einer der bedeutendsten Regierungspräsidenten im Königreich Bayern; Historiker, Gründer des Historischen Vereins der Pfalz, Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Kommandeur und Großkreuzinhaber des Verdienstordens der Bayerischen Krone, Großoffizier der französischen Ehrenlegion.

Neu!!: Mittelfranken und Joseph von Stichaner · Mehr sehen »

Julius von Blaul

Julius Blaul, seit 1906 Ritter von Blaul, (* 15. August 1853 in Frankenthal (Pfalz); † 26. Dezember 1930 in München) war Jurist und Regierungspräsident von Mittelfranken in Ansbach.

Neu!!: Mittelfranken und Julius von Blaul · Mehr sehen »

Julius von Zenetti

Regierungspräsident Julius von Zenetti Julius von Zenetti (* 9. Dezember 1822 in Speyer, Pfalz; † 23. Juni 1905 in München) war ein hoher bayerischer Verwaltungsbeamter auf diversen Stellen, u. a.

Neu!!: Mittelfranken und Julius von Zenetti · Mehr sehen »

Karl Burkhardt

Karl Burkhardt (* 9. Januar 1910 in Ansbach; † 24. August 1997) war ein deutscher politischer Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Karl Burkhardt · Mehr sehen »

Karl Heinrich von Lang

Karl Heinrich von Lang Karl Heinrich Lang, seit 1808 Ritter von Lang (* 7. Juni 1764 in Balgheim bei Nördlingen; † 26. März 1835 in Ansbach) war ein deutscher Historiker und Publizist.

Neu!!: Mittelfranken und Karl Heinrich von Lang · Mehr sehen »

Karl Inhofer

Karl Inhofer (* 28. Dezember 1942 in Neustadt an der Weinstraße; † 13. Oktober 2016 in München) war ein deutscher Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Karl Inhofer · Mehr sehen »

Karl Theodor von Eheberg

Karl Theodor Eheberg, seit 1905 von Eheberg (bayerischer Personaladel) (* 1. Februar 1855 in München; † 20. August 1941 in Hohenschäftlarn bei München) war ein Nationalökonom und Professor an der Friedrich-Alexander Universität in Erlangen.

Neu!!: Mittelfranken und Karl Theodor von Eheberg · Mehr sehen »

Karl von Schelling

Karl Friedrich August Ritter von Schelling (* 1. November 1844 in Erlangen; † 18. April 1904 in München) war ein bayerischer Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Karl von Schelling · Mehr sehen »

Königreich Bayern

Maximilian von Montgelas (1806) Maximilian I. von Bayern im Krönungsornat (Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820) Das Königreich Bayern war ein Staat in Mitteleuropa.

Neu!!: Mittelfranken und Königreich Bayern · Mehr sehen »

Kleiner Brombachsee

Der Kleine Brombachsee ist ein Teil der Stauseeanlage Brombachsee und eine der beiden Vorsperren des Großen Brombachsees.

Neu!!: Mittelfranken und Kleiner Brombachsee · Mehr sehen »

Kommunistische Partei Deutschlands

Die Kommunistische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung KPD) entstand am Jahresende 1918 aus einem Zusammenschluss des Spartakusbundes mit kleineren linksradikalen Gruppen.

Neu!!: Mittelfranken und Kommunistische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Mittelfranken und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

Landkreis

Kreise in Deutschland, kreisfreie Städte gelb markiert. Ein Landkreis (abgekürzt: Lk, Lkr, Lkrs oder Landkrs.) oder Kreis (abgekürzt: Kr) ist nach deutschem Kommunalrecht ein Gemeindeverband und eine Gebietskörperschaft.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis · Mehr sehen »

Landkreis Ansbach

Der Landkreis Ansbach im Regierungsbezirk Mittelfranken ist flächenmäßig der größte Landkreis Bayerns.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Ansbach · Mehr sehen »

Landkreis Dinkelsbühl

Lage des Landkreises Dinkelsbühl im heutigen Landkreis Ansbach Der Landkreis Dinkelsbühl (bis zum 1. Januar 1939: Bezirksamt Dinkelsbühl) gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Dinkelsbühl · Mehr sehen »

Landkreis Eichstätt

An der Altmühl in Eichstätt Der Landkreis Eichstätt ist der nördlichste Landkreis des Regierungsbezirks Oberbayern und gehört zur Planungsregion Ingolstadt.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Eichstätt · Mehr sehen »

Landkreis Erlangen

Der Landkreis Erlangen gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Erlangen · Mehr sehen »

Landkreis Erlangen-Höchstadt

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt liegt im Norden des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Erlangen-Höchstadt · Mehr sehen »

Landkreis Fürth

Karte des Landkreises Fürth Der Landkreis Fürth ist ein Landkreis westlich der Städte Fürth und Nürnberg im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Fürth · Mehr sehen »

Landkreis Feuchtwangen

Lage des Landkreises Feuchtwangen im heutigen Landkreis Ansbach Der Landkreis Feuchtwangen war ein Landkreis in Bayern, der im Zuge der Gebietsreform in Bayern 1972 aufgelöst wurde.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Feuchtwangen · Mehr sehen »

Landkreis Gunzenhausen

Lage der Teilgebiete des Landkreises Gunzenhausen im heutigen Landkreis Ansbach Der Landkreis Gunzenhausen gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Gunzenhausen · Mehr sehen »

Landkreis Hersbruck

Der Landkreis Hersbruck gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Hersbruck · Mehr sehen »

Landkreis Hilpoltstein

Der Landkreis Hilpoltstein gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Hilpoltstein · Mehr sehen »

Landkreis Lauf an der Pegnitz

Der Landkreis Lauf an der Pegnitz, amtlich Landkreis Lauf a.d.Pegnitz, bis 1961 Landkreis Lauf (Pegnitz), war ein Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Lauf an der Pegnitz · Mehr sehen »

Landkreis Nürnberg

Der Landkreis Nürnberg gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Nürnberg · Mehr sehen »

Landkreis Nürnberger Land

Der Landkreis Nürnberger Land ist der östlichste Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Nürnberger Land · Mehr sehen »

Landkreis Neustadt an der Aisch

Der Landkreis Neustadt an der Aisch, amtlich Landkreis Neustadt a.d.Aisch, gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Neustadt an der Aisch · Mehr sehen »

Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim

Markt Taschendorf im Steigerwald Der Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim (amtlich Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim) liegt im Nordwesten des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim · Mehr sehen »

Landkreis Roth

Der Landkreis Roth liegt im Südosten des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Roth · Mehr sehen »

Landkreis Rothenburg ob der Tauber

Lage des Landkreises Rothenburg ob der Tauber im heutigen Landkreis Ansbach Der Landkreis Rothenburg ob der Tauber (bis zum 1. Januar 1939: Bezirksamt Rothenburg ob der Tauber) gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Rothenburg ob der Tauber · Mehr sehen »

Landkreis Scheinfeld

Der Landkreis Scheinfeld gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Scheinfeld · Mehr sehen »

Landkreis Schwabach

Der Landkreis Schwabach gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Schwabach · Mehr sehen »

Landkreis Uffenheim

Der Landkreis Uffenheim gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Uffenheim · Mehr sehen »

Landkreis Weißenburg in Bayern

Der Landkreis Weißenburg in Bayern, amtlich Landkreis Weißenburg i.Bay., gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Weißenburg in Bayern · Mehr sehen »

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Landkreisschild (Mai 2012) Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist der südlichste Landkreis des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen · Mehr sehen »

Landschaftsschutzgebiet

Ein Landschaftsschutzgebiet (kurz LSG oder LS) ist eine Gebietsschutzkategorie des Naturschutzrechts.

Neu!!: Mittelfranken und Landschaftsschutzgebiet · Mehr sehen »

Landshut

Landshut ist eine kreisfreie Stadt in Deutschland im süd-östlichen Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Landshut · Mehr sehen »

Lauf an der Pegnitz

Lauf an der Pegnitz (amtlich Lauf a.d.Pegnitz) ist die Kreisstadt des mittelfränkischen Landkreises Nürnberger Land und zählt etwa 28.000 Einwohner.

Neu!!: Mittelfranken und Lauf an der Pegnitz · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Mittelfranken und Leipzig · Mehr sehen »

Leoni AG

Leoni (Eigenschreibweise in Majuskeln) mit Sitz in Nürnberg ist ein führender deutscher Hersteller in den Produktgruppen Drähte, Kabel und Bordnetz-Systeme in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft.

Neu!!: Mittelfranken und Leoni AG · Mehr sehen »

Lernbehinderung

Der Begriff der Lernbehinderung existiert im deutschsprachigen Raum seit den 1960er-Jahren.

Neu!!: Mittelfranken und Lernbehinderung · Mehr sehen »

Lichtenfels (Oberfranken)

Lichtenfels ist ein Mittelzentrum und zugleich die Kreisstadt des Landkreises Lichtenfels im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Lichtenfels (Oberfranken) · Mehr sehen »

Limousin

Das Limousin (okzitanisch Lemosin) war eine Region in der Mitte Frankreichs und im nordwestlichen Teil des Zentralmassivs.

Neu!!: Mittelfranken und Limousin · Mehr sehen »

Liste der EU-Vogelschutzgebiete in Mittelfranken

Die Liste der EU-Vogelschutzgebiete in Mittelfranken zeigt die Europäischen Vogelschutzgebiete im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Liste der EU-Vogelschutzgebiete in Mittelfranken · Mehr sehen »

Liste der FFH-Gebiete in Mittelfranken

Die Liste der FFH-Gebiete in Mittelfranken bindet folgende Listen der FFH-Gebiete in mittelfränkischen Landkreisen und Städten aus dem Artikelnamensraum ein.

Neu!!: Mittelfranken und Liste der FFH-Gebiete in Mittelfranken · Mehr sehen »

Liste der Geotope in Mittelfranken

Die Liste der Geotope in Mittelfranken bindet folgende Listen der Geotope in mittelfränkischen Landkreisen und Städten aus dem Artikelnamensraum ein.

Neu!!: Mittelfranken und Liste der Geotope in Mittelfranken · Mehr sehen »

Liste der Landschaftsschutzgebiete in Mittelfranken

Die Liste der Landschaftsschutzgebiete in Mittelfranken bindet folgende Listen der Landschaftsschutzgebiete in mittelfränkischen Landkreisen und Städten aus dem Artikelnamensraum ein.

Neu!!: Mittelfranken und Liste der Landschaftsschutzgebiete in Mittelfranken · Mehr sehen »

Liste der Naturschutzgebiete in Mittelfranken

Die Liste der Naturschutzgebiete in Mittelfranken bindet folgende Listen der Naturschutzgebiete in mittelfränkischen Landkreisen und Städten aus dem Artikelnamensraum ein.

Neu!!: Mittelfranken und Liste der Naturschutzgebiete in Mittelfranken · Mehr sehen »

Ludwig Huber (Regierungspräsident)

Ludwig Huber (* 26. Mai 1868 in München; † 13. März 1931 ebenda) war ein deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker.

Neu!!: Mittelfranken und Ludwig Huber (Regierungspräsident) · Mehr sehen »

Ludwig von Welser

Ludwig von Welser Ludwig von Welser (* 6. Mai 1841 in Eichstätt; † 26. Dezember 1931 in Neunhof (Lauf an der Pegnitz)) war ein bayerischer Freiherr und Staatsbeamter im höheren Dienst.

Neu!!: Mittelfranken und Ludwig von Welser · Mehr sehen »

Main

5 Brücken der A3 --> Der Main ist mit 527 Kilometern Fließstrecke der längste rechte Nebenfluss des Rheins.

Neu!!: Mittelfranken und Main · Mehr sehen »

Main-Donau-Kanal

Der Main-Donau-Kanal (MDK) ist eine rund 171 Kilometer lange Bundeswasserstraße in Bayern, die den Main bei Bamberg mit der Donau bei Kelheim verbindet.

Neu!!: Mittelfranken und Main-Donau-Kanal · Mehr sehen »

MAN

Die MAN SE (ehemals Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg; '''S'''ocietas '''E'''uropaea) ist ein börsennotierter Fahrzeug- und Maschinenbaukonzern mit Sitz in München.

Neu!!: Mittelfranken und MAN · Mehr sehen »

Martin Treu

Martin Treu (* 18. Dezember 1871 in Haselbach bei Schwandorf; † 21. November 1952 in Nürnberg) war von 1919 bis 1933 zweiter Bürgermeister der Stadt Nürnberg und im Jahr 1945 Oberbürgermeister.

Neu!!: Mittelfranken und Martin Treu · Mehr sehen »

Max von Gutschneider

Max Ritter von Gutschneider (* 25. September 1799 in München; † 20. April 1874) in München war ein bayerischer Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Max von Gutschneider · Mehr sehen »

Max von Lerchenfeld

Max Freiherr von Lerchenfeld-Aham Max Freiherr von Lerchenfeld-Aham (* 7. Februar 1842 in Rockenhausen; † 6. September 1893 in Heinersreuth) war ein deutscher Gutsbesitzer und Mitglied des Reichstages.

Neu!!: Mittelfranken und Max von Lerchenfeld · Mehr sehen »

Maximilian von Montgelas

Maximilian Joseph von Montgelas in der Tracht des Hubertus-Ordens (Gemälde von Joseph Hauber, München, 1806) Maximilian Joseph Graf von Montgelas im Alter von 75 Jahren (Gemälde von Eduard von Heuss)Maximilian Carl Joseph Franz de Paula Hieronymus Graf von Montgelas (* 12. September 1759 in München; † 14. Juni 1838 ebenda; Aussprache französisch, bairisch) war ein bayerischer Politiker und Staatsreformer des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Mittelfranken und Maximilian von Montgelas · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und München · Mehr sehen »

MEKRA Lang Gruppe

MEKRA Lang GmbH & Co.

Neu!!: Mittelfranken und MEKRA Lang Gruppe · Mehr sehen »

Michael Poeschke

Michael Georg Poeschke (* 27. März 1901 in Erlangen; † 10. Mai 1959 in Langenzenn) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Mittelfranken und Michael Poeschke · Mehr sehen »

Mittelbehörde

Eine Mittelbehörde ist eine Behörde, die in einem dreistufigen Behördenaufbau zwischen der obersten Behörde (Ministerium) und der Unterbehörde (Landratsamt, Finanzamt) angeordnet ist.

Neu!!: Mittelfranken und Mittelbehörde · Mehr sehen »

Mittlere Aurach

Die Mittlere Aurach, zuweilen auch nur Aurach genannt, ist ein gut 39 km langer linker Nebenfluss der Regnitz in Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Mittlere Aurach · Mehr sehen »

Moritzberg (Frankenalb)

Der Moritzberg ist ein markanter hoher Zeugenberg in der Schichtstufenlandschaft der Fränkischen Alb.

Neu!!: Mittelfranken und Moritzberg (Frankenalb) · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Mittelfranken und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nationaldemokratische Partei Deutschlands

Parteilogo bis Ende 2010 Parteilogo bis Ende 2011 Parteilogo der NPD bis 2013 Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: NPD) ist eine 1964 gegründete rechtsextreme Kleinpartei.

Neu!!: Mittelfranken und Nationaldemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet (Deutschland)

NSG-Schild und Hinweisschild mit Beschreibung, Geboten und Verboten in Nordrhein-Westfalen Naturschutzgebiet (NSG) ist eine Schutzkategorie des gebietsbezogenen Naturschutzes nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG).

Neu!!: Mittelfranken und Naturschutzgebiet (Deutschland) · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Nürnberg · Mehr sehen »

Nürnberger Versicherung

Die Nürnberger Versicherung (Eigenschreibweise: NÜRNBERGER) ist ein deutsches Versicherungsunternehmen mit Sitz in Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Nürnberger Versicherung · Mehr sehen »

Nestlé

Nestle-Hauptsitz in Vevey Der damalige Präsident Brasiliens Luiz Inácio Lula da Silva bei der Eröffnung einer Nestlé-Fabrik in Brasilien Nestle Kindermehl in einer Annonce von 1898 Nestlé S.A. (deutsch; international) ist der weltgrösste Nahrungsmittelkonzern und das grösste Industrieunternehmen der Schweiz.

Neu!!: Mittelfranken und Nestlé · Mehr sehen »

Neurologie

Die Neurologie (von, und -logie ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft und Lehre vom Nervensystem, seinen Erkrankungen und deren medizinischer Behandlung.

Neu!!: Mittelfranken und Neurologie · Mehr sehen »

Neustadt an der Aisch

Blick auf Neustadt an der Aisch (links) sowie auf Diespeck (rechts) vom Flugzeug aus Neustadt an der Aisch (amtlich Neustadt a.d.Aisch) ist die Kreisstadt und neben Bad Windsheim eines der beiden Zentren des mittelfränkischen Landkreises Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim.

Neu!!: Mittelfranken und Neustadt an der Aisch · Mehr sehen »

Norma (Handelskette)

Filiale in Schnaittach Die Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co.

Neu!!: Mittelfranken und Norma (Handelskette) · Mehr sehen »

Novartis

Die Novartis AG (von lat. novae artes «neue Künste») ist ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz im schweizerischen Basel.

Neu!!: Mittelfranken und Novartis · Mehr sehen »

Oberasbach

Lage Oberasbach ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Fürth.

Neu!!: Mittelfranken und Oberasbach · Mehr sehen »

Oberbayern

Oberbayern ist sowohl ein Bezirk als auch ein flächengleicher Regierungsbezirk in Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Oberbayern · Mehr sehen »

Oberfranken

Gebäude der Regierung von Oberfranken in Bayreuth (2006) Oberfranken liegt im Norden des Freistaats Bayern, im fränkischen Teil, und grenzt an die Bundesländer Sachsen und Thüringen sowie die bayerischen Regierungsbezirke Unterfranken, Mittelfranken und Oberpfalz.

Neu!!: Mittelfranken und Oberfranken · Mehr sehen »

Oberpfalz

Die Oberpfalz ist ein Regierungsbezirk und auch ein flächengleicher Bezirk im Nordosten des Bundeslandes Bayern und grenzt an Tschechien und an die bayerischen Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern, Mittelfranken und Oberfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Oberpfalz · Mehr sehen »

Oechsler AG

Die Oechsler AG ist ein Unternehmen der Kunststoff verarbeitenden Industrie mit Sitz in Ansbach in Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Oechsler AG · Mehr sehen »

Orano

Die Orano-Gruppe mit Sitz in Paris ist ein staatlicher Industrie-Konzern, der auf dem Gebiet der Herstellung, des Verkaufs usw.

Neu!!: Mittelfranken und Orano · Mehr sehen »

Otto Stromer von Reichenbach

Freiherr Karl Otto Stromer von Reichenbach (* 7. August 1831 in Schloss Grünsberg bei Altdorf; † 11. September 1891 in Nürnberg) war ab 1867 bis zu seinem Tod „Erster Bürgermeister“ der Stadt Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Otto Stromer von Reichenbach · Mehr sehen »

Partei für Franken

Die Partei für Franken (Kurzbezeichnung: DIE FRANKEN – in der Presse auch Frankenpartei genannt) ist eine deutsche Regionalpartei.

Neu!!: Mittelfranken und Partei für Franken · Mehr sehen »

Passau

Georgsberg im Hintergrund Ilz (in der Abb. von links nach rechts) Passau ist eine bayerische kreisfreie Universitätsstadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern.

Neu!!: Mittelfranken und Passau · Mehr sehen »

Pegnitz (Fluss)

Die Pegnitz ist ein Fluss in Franken, der sich nach einem fast 113 km langen, insgesamt südwestlichen Lauf in Fürth mit der linken Rednitz zur Regnitz vereint.

Neu!!: Mittelfranken und Pegnitz (Fluss) · Mehr sehen »

Piratenpartei Bayern

Die Piratenpartei Bayern ist der Landesverband der Piratenpartei Deutschland in Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Piratenpartei Bayern · Mehr sehen »

Playmobil

Playmobil ist ein System-Spielzeug des deutschen Unternehmens Geobra Brandstätter mit Sitz in Zirndorf bei Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Playmobil · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Mittelfranken und Polen · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Mittelfranken und Prag · Mehr sehen »

Prinovis

Prinovis ist ein deutsches Unternehmen der Druckindustrie mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Mittelfranken und Prinovis · Mehr sehen »

Psychiatrie

Die Psychiatrie (im Deutschen auch Seelenheilkunde) ist die medizinische Fachdisziplin, die sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von psychischen Störungen beschäftigt.

Neu!!: Mittelfranken und Psychiatrie · Mehr sehen »

Puma (Sportartikelhersteller)

Die Puma SE (Eigenschreibweise: PUMA SE) mit Sitz in Herzogenaurach ist ein börsennotierter Sportartikelanbieter und Hersteller von Schuhen, Textilien und Accessoires.

Neu!!: Mittelfranken und Puma (Sportartikelhersteller) · Mehr sehen »

Röthenbach an der Pegnitz

Röthenbach an der Pegnitz (amtlich: Röthenbach a.d.Pegnitz) ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land.

Neu!!: Mittelfranken und Röthenbach an der Pegnitz · Mehr sehen »

Rednitz

Die Rednitz ist der 46 km lange linke bzw.

Neu!!: Mittelfranken und Rednitz · Mehr sehen »

Regierungsbezirk

Regierungsbezirke: Stand: 1. August 2008 (einschließlich der ehemaligen Regierungsbezirke in Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Sachsen-Anhalt) In Deutschland ist ein Regierungsbezirk (kurz Reg.-Bez.) der Bezirk einer allgemeinen Landesmittelbehörde, in der ressortverschiedene Aufgaben gebündelt werden.

Neu!!: Mittelfranken und Regierungsbezirk · Mehr sehen »

Regierungsbezirk (Bayern)

Die 7 Regierungsbezirke Bayerns Die Regierungsbezirke in Bayern sind geographisch deckungsgleich mit den Bezirken in Bayern, unterscheiden sich aber bezüglich ihrer Stellung im Staatsaufbau, Aufgaben und Organe/Leitung.

Neu!!: Mittelfranken und Regierungsbezirk (Bayern) · Mehr sehen »

Regnitz

Die Regnitz ist ein knapp 59 Kilometer langer linksseitiger und südlicher Nebenfluss des Mains in Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Regnitz · Mehr sehen »

Reichsstadt Nürnberg

Die Reichsstadt Nürnberg war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches, dessen Eigenständigkeit sich während des 13.

Neu!!: Mittelfranken und Reichsstadt Nürnberg · Mehr sehen »

Rezatkreis

Bayerns Einteilung in Kreise im Jahr 1808 Der Rezatkreis (auch Retzatkreis geschrieben) war einer der 15 Kreise des 1806 gegründeten Königreichs Bayern und ist nach dem Fluss Rezat in der Region Franken benannt.

Neu!!: Mittelfranken und Rezatkreis · Mehr sehen »

Richard Bartsch

Richard Bartsch, Bezirkstagspräsident Bezirk Mittelfranken Richard Bartsch (* 1. August 1959 in Nürnberg) ist ein deutscher Politiker der CSU.

Neu!!: Mittelfranken und Richard Bartsch · Mehr sehen »

Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie)

Die Richtlinie 92/43/EWG zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen ist eine Naturschutz-Richtlinie der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Mittelfranken und Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) · Mehr sehen »

Robert Bosch GmbH

Die Robert Bosch GmbH ist ein im Jahr 1886 von Robert Bosch gegründetes multinationales deutsches Unternehmen.

Neu!!: Mittelfranken und Robert Bosch GmbH · Mehr sehen »

Roth

Marktplatz von Roth Schloss Ratibor Roth (früher Roth am Sand und Roth bei Nürnberg) ist die Kreisstadt des mittelfränkischen Landkreises Roth.

Neu!!: Mittelfranken und Roth · Mehr sehen »

Rothenburg ob der Tauber

Das Plönlein mit dem Sieberstor (links) und dem Kobolzeller Tor (rechts), 2008 Röderbogen (2011) Rothenburg ob der Tauber (kurz auch Rothenburg o. d. T.) ist eine mittelfränkische Kleinstadt im Landkreis Ansbach in Bayern, die an der Grenze zu Baden-Württemberg liegt.

Neu!!: Mittelfranken und Rothenburg ob der Tauber · Mehr sehen »

Rothsee

Der Rothsee ist ein Stausee im Lauf der Kleinen Roth im bayerischen Landkreis Roth (Mittelfranken).

Neu!!: Mittelfranken und Rothsee · Mehr sehen »

Schaeffler-Gruppe

Stammsitz der Schaeffler AG in Herzogenaurach Die Schaeffler-Gruppe ist ein börsennotierter deutscher Zulieferer der Automobil- und Maschinenbauindustrie in Familienhand.

Neu!!: Mittelfranken und Schaeffler-Gruppe · Mehr sehen »

Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München

| Die Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München ist eine zweigleisige deutsche Eisenbahn-Schnellfahrstrecke für Personenfern- und -nahverkehr zwischen Nürnberg und München.

Neu!!: Mittelfranken und Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München · Mehr sehen »

Schwabach

Marktplatz aus der Vogelperspektive Marktplatz Fachwerkhaus in der Innenstadt Schwabach ist die kleinste kreisfreie Stadt Bayerns.

Neu!!: Mittelfranken und Schwabach · Mehr sehen »

Schwabach (Rednitz)

Die Schwabach ist ein Fluss in Mittelfranken, der nach 23 km Lauf im Wesentlichen nach Osten im Stadtteil Limbach der kreisfreien Stadt Schwabach von links in die Rednitz mündet.

Neu!!: Mittelfranken und Schwabach (Rednitz) · Mehr sehen »

Schwabach (Regnitz)

Die Schwabach ist ein über 32 km langer Fluss in Franken, der in Erlangen von rechts in die Regnitz mündet.

Neu!!: Mittelfranken und Schwabach (Regnitz) · Mehr sehen »

Schwaben (Bayern)

Schwaben ist ein staatlicher Regierungsbezirk des Freistaats Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Schwaben (Bayern) · Mehr sehen »

Schwan-Stabilo

Schwan-Stabilo-Logo Schwan-STABILO ist eine eingetragene Marke der Schwan-STABILO Schwanhäußer GmbH & Co.

Neu!!: Mittelfranken und Schwan-Stabilo · Mehr sehen »

Schwarzach (Rednitz)

Die Schwarzach ist ein ganzjähriges Fließgewässer der 2. Ordnung, ein rechter Nebenfluss der Rednitz zwischen Neumarkt in der Oberpfalz und Schwabach in Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Schwarzach (Rednitz) · Mehr sehen »

Schwäbische Rezat

Die Schwäbische Rezat ist der 33,3 km lange, rechte und südliche Quellfluss der Rednitz in Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Schwäbische Rezat · Mehr sehen »

Siemens

Velaro (Spanien) von Siemens Mobility Magnetresonanztomograph von Siemens Die Siemens Aktiengesellschaft ist ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern.

Neu!!: Mittelfranken und Siemens · Mehr sehen »

Simba-Dickie-Group

Die Simba Dickie Group (Eigenschreibweise: SIMBA DICKIE GROUP) ist eine Unternehmensgruppe mit Sitz in Fürth-Stadeln, die etliche Spielzeugunternehmen und deren bekannte Marken umfasst.

Neu!!: Mittelfranken und Simba-Dickie-Group · Mehr sehen »

Staedtler

STAEDTLER 925 65 Staedtler Bleistifte Die Staedtler Mars GmbH & Co.

Neu!!: Mittelfranken und Staedtler · Mehr sehen »

Stein (Mittelfranken)

Lage von Stein im Landkreis Fürth Stein (fränkisch Schdah) ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Fürth.

Neu!!: Mittelfranken und Stein (Mittelfranken) · Mehr sehen »

Stellvertreter

Stellvertreter ist eine mit der Befugnis zur Stellvertretung ausgestattete natürliche Person in Organisationen, die bei Abwesenheit des eigentlichen Stelleninhabers dessen Funktion übernimmt.

Neu!!: Mittelfranken und Stellvertreter · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: Mittelfranken und Stuttgart · Mehr sehen »

Sylvensteinspeicher

NASA-Geocover-2000-Satellitenbild Der Sylvensteinspeicher, auch Sylvensteinstausee oder schlicht Sylvensteinsee genannt, ist ein Stausee im Isarwinkel in der Gemeinde Lenggries, an der Straße von Bad Tölz zum Achensee (Bundesstraße 307), etwa 12 km südlich des Ortszentrums von Lenggries.

Neu!!: Mittelfranken und Sylvensteinspeicher · Mehr sehen »

Tauber

Die Tauber ist ein Fluss in Süddeutschland an beiden Seiten der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Tauber · Mehr sehen »

Teichwirtschaft

Fischzucht nahe Šentrupert in Slowenien Als Teichwirtschaft bezeichnet man die Fischzucht von Binnenfischen mit herkömmlichen Methoden.

Neu!!: Mittelfranken und Teichwirtschaft · Mehr sehen »

Tennenloher Forst

Der Tennenloher Forst ist ein östlich des Erlanger Stadtteils Tennenlohe gelegenes Naturschutzgebiet.

Neu!!: Mittelfranken und Tennenloher Forst · Mehr sehen »

Thomas Bauer (Verwaltungsbeamter)

Thomas Bauer (* 7. August 1957 in Nürnberg) ist ein deutscher Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Mittelfranken und Thomas Bauer (Verwaltungsbeamter) · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Mittelfranken und Tourismus · Mehr sehen »

Triumph-Adler

Die TA Triumph-Adler GmbH (vormals TA Triumph-Adler AG) mit Sitz in Nürnberg hat sich von einem Bürogerätehersteller zu einem Anbieter von Dienstleistungen in dem Bereich Managed Document Service (MDS) gewandelt.

Neu!!: Mittelfranken und Triumph-Adler · Mehr sehen »

Universa

Die Universa Versicherungen (Eigenschreibweise: uniVersa) – dazu zählen die Universa Lebensversicherung a.G., die Universa Krankenversicherung a.G. und als 100%ige Tochter die Universa Allgemeine Versicherung AG – sind eine Unternehmensgruppe mit Sitz in Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Universa · Mehr sehen »

Unterfranken

Unterfranken liegt im fränkischen Teil des Freistaats im Nordwesten Bayerns und ist sowohl ein Bezirk als auch ein Regierungsbezirk.

Neu!!: Mittelfranken und Unterfranken · Mehr sehen »

Uvex

Sitz in Fürth an der Würzburger Str. uvex Arbeitsschutzbrille i-3 Die uvex Winter Holding GmbH & Co.

Neu!!: Mittelfranken und Uvex · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH (abgekürzt: VGN) ist der Verkehrs- und Tarifverbund im Großraum der Metropolregion Nürnberg.

Neu!!: Mittelfranken und Verkehrsverbund Großraum Nürnberg · Mehr sehen »

Vogelschutzrichtlinie

Die 1979 in Kraft getretene Vogelschutzrichtlinie der EU (Richtlinie 79/409/EWG des Rates vom 2. April 1979) regelt den Schutz der wildlebenden Vogelarten und ihrer Lebensräume in der Europäischen Union und den Einrichtungen Europäischer Vogelschutzgebiete.

Neu!!: Mittelfranken und Vogelschutzrichtlinie · Mehr sehen »

Wörnitz

Die Wörnitz ist ein etwa 132 km langer linker und nördlicher Nebenfluss der Donau in Bayern.

Neu!!: Mittelfranken und Wörnitz · Mehr sehen »

Weißenburg in Bayern

Blick auf Weißenburg von der Wülzburg Weißenburg in Bayern (amtlich Weißenburg i.Bay., früher Weißenburg im Nordgau, Weißenburg am Sand) ist eine Große Kreisstadt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und der Sitz des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen.

Neu!!: Mittelfranken und Weißenburg in Bayern · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Mittelfranken und Wien · Mehr sehen »

Wilhelm Daniel Joseph Koch

Wilhelm Daniel Joseph Koch Wilhelm Daniel Joseph Koch (* 5. März 1771 in Kusel; † 14. November 1849 in Erlangen) war ein deutscher Botaniker und Mediziner.

Neu!!: Mittelfranken und Wilhelm Daniel Joseph Koch · Mehr sehen »

Willy Liebel

Willy Liebel Willy Liebel, eigentlich Friedrich Wilhelm Liebel, (* 31. August 1897 in Nürnberg; † 20. April 1945 ebenda) war ein deutscher Politiker (NSDAP) und vom 16.

Neu!!: Mittelfranken und Willy Liebel · Mehr sehen »

Woiwodschaft Pommern

Die Woiwodschaft Pommern, województwo pomorskie,, mit der Hauptstadt Gdańsk (Danzig) ist eine der 16 Woiwodschaften der Republik Polen.

Neu!!: Mittelfranken und Woiwodschaft Pommern · Mehr sehen »

Wolfram-von-Eschenbach-Preis

Der Wolfram-von-Eschenbach-Preis ist ein Kulturpreis des Bezirks Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Wolfram-von-Eschenbach-Preis · Mehr sehen »

Zenn

Die Zenn ist ein gut 49 km langer, linker und westlicher Zufluss der Regnitz in Mittelfranken.

Neu!!: Mittelfranken und Zenn · Mehr sehen »

Zirndorf

Lage Panorama von Süden Zirndorf ist die Kreisstadt des mittelfränkischen Landkreises Fürth.

Neu!!: Mittelfranken und Zirndorf · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Mittelfranken und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bezirk Mittelfranken, Regierungsbezirk Mittelfranken.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »