Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mischa Novy

Index Mischa Novy

Mischa Novy auf CG 5007 Mischa Novy (* 26. Januar 1914 in Paris; † im April 1963) war ein Violinist, der zwischen 1930 und 1963 mit seinem Orchester in amerikanischen und europäischen Hotels und Bars auftrat.

28 Beziehungen: Barbara Stanwyck, Beverly Hills, Billboard (Magazin), C. G. Recording Corporation, Cliff Garrett, Conrad Nicholson Hilton, Eugène Ysaÿe, Gypsy-Jazz, Hedy Lamarr, Joan Crawford, Königliches Konservatorium Brüssel, Lana Turner, MGM Records, Miami Beach, Mister 880, Nathan Milstein, Palace Hotel (San Francisco), Paris, Recording ban, Rita Hayworth, Sorbonne, United States Army, Violine, William Primrose, Zweiter Weltkrieg, 1914, 1963, 26. Januar.

Barbara Stanwyck

Barbara Stanwyck (* 16. Juli 1907 in Brooklyn, New York City, New York; † 20. Januar 1990 in Santa Monica, Kalifornien; eigentlich Ruby Catherine Stevens) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Mischa Novy und Barbara Stanwyck · Mehr sehen »

Beverly Hills

Via Rodeo Drive Kreuzung im Norden von Beverly Hills Beverly Hills ist eine Stadt im westlichen Teil des Los Angeles County im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Mischa Novy und Beverly Hills · Mehr sehen »

Billboard (Magazin)

Logo des Magazins, welches von Oktober 1984 bis Januar 2013 benutzt wurde Erstausgabe Ausgabe von 1896 Ausgabe zum 10-jährigen Jubiläum Das Billboard-Magazin (Englisch für ‚Plakattafel‘, ‚Anschlagbrett‘) ist das bedeutendste Fach- und Branchenblatt für Musik und Entertainment in den USA.

Neu!!: Mischa Novy und Billboard (Magazin) · Mehr sehen »

C. G. Recording Corporation

Die C. G. Recording Corporation war ein amerikanisches Tonträgerunternehmen mit Sitz in Los Angeles.

Neu!!: Mischa Novy und C. G. Recording Corporation · Mehr sehen »

Cliff Garrett

John Clifford „Cliff“ Garrett (* 8. März 1908 in Seattle; † 22. Juni 1963 in Los Angeles) war ein amerikanischer Unternehmer in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Neu!!: Mischa Novy und Cliff Garrett · Mehr sehen »

Conrad Nicholson Hilton

Conrad Nicholson Hilton, 1962. Büste von Hilton im ''The Mobley'' in Cisco, Texas Conrad Nicholson Hilton (* 25. Dezember 1887 in San Antonio, New Mexico; † 3. Januar 1979 in Santa Monica, Kalifornien) war ein bekannter Hotelier.

Neu!!: Mischa Novy und Conrad Nicholson Hilton · Mehr sehen »

Eugène Ysaÿe

Eugène Ysaÿe Eugène-Auguste Ysaÿe (* 16. Juli 1858 in Lüttich; † 12. Mai 1931 in Brüssel) war ein belgischer Komponist und Violinist.

Neu!!: Mischa Novy und Eugène Ysaÿe · Mehr sehen »

Gypsy-Jazz

Django Reinhardt (1946) Schnuckenack Reinhardt (1972) Tschawo Minster (Latsche Tschawe) an der Feckerchilbi (2003) Der Gypsy-Jazz (kurz Gypsy), auch Jazz Manouche oder Sinti-Jazz genannt (ältere, teils heute noch verwendete Bezeichnung Zigeuner-Jazz), ist eine Variante des Swing.

Neu!!: Mischa Novy und Gypsy-Jazz · Mehr sehen »

Hedy Lamarr

Hedy Lamarr (1944) Hedy Lamarr, eigentlich Hedwig Eva Maria Kiesler, (* 9. November 1914 in Wien, Österreich-Ungarn; † 19. Jänner 2000 in Altamonte Springs, Florida) war eine österreichisch-amerikanische Filmschauspielerin und Erfinderin.

Neu!!: Mischa Novy und Hedy Lamarr · Mehr sehen »

Joan Crawford

Joan Crawford, Standfoto von 1925 Joan Crawford (* 23. März 1905 in San Antonio, Texas, als Lucille Fay LeSueur; † 10. Mai 1977 in New York City) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Neu!!: Mischa Novy und Joan Crawford · Mehr sehen »

Königliches Konservatorium Brüssel

Königliches Konservatorium Brüssel Das Königliche Konservatorium Brüssel ist die bedeutendste Hochschule für Musik und Schauspiel in Belgien.

Neu!!: Mischa Novy und Königliches Konservatorium Brüssel · Mehr sehen »

Lana Turner

Lana Turner, 1941 Lana Turner (* 8. Februar 1921 als Julia Jean Mildred Frances Turner in Wallace, Idaho; † 29. Juni 1995 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin, die in den 1940er und 1950er Jahren den Höhepunkt ihrer Karriere hatte.

Neu!!: Mischa Novy und Lana Turner · Mehr sehen »

MGM Records

Eine US-amerikanische Platte der MGM Records MGM Records war ein Musiklabel der Metro-Goldwyn-Mayer-Filmstudios.

Neu!!: Mischa Novy und MGM Records · Mehr sehen »

Miami Beach

Miami Beach ist eine sehr dicht besiedelte Stadt im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 87.779 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Mischa Novy und Miami Beach · Mehr sehen »

Mister 880

Mister 880 ist eine US-amerikanische Kriminalkomödie von Edmund Goulding aus dem Jahr 1950.

Neu!!: Mischa Novy und Mister 880 · Mehr sehen »

Nathan Milstein

Nathan Milstein (* in Odessa, Russisches Kaiserreich; † 21. Dezember 1992 in London) war ein amerikanischer Violinist ukrainischer Herkunft.

Neu!!: Mischa Novy und Nathan Milstein · Mehr sehen »

Palace Hotel (San Francisco)

Palace Hotel heißt ein 1909 errichtetes historisches Luxushotel in San Francisco, Kalifornien an der südwestlichen Ecke von Market Street und New Montgomery Street.

Neu!!: Mischa Novy und Palace Hotel (San Francisco) · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Mischa Novy und Paris · Mehr sehen »

Recording ban

Der recording ban (auf Deutsch sinngemäß: Aufnahmeverbot) war eine Boykottmaßnahme der US-amerikanischen Musikergewerkschaft gegen die Musikindustrie, die in ihrer Auswirkung etwa einem Streik gleichkam.

Neu!!: Mischa Novy und Recording ban · Mehr sehen »

Rita Hayworth

Rita Hayworth (1942) Rita Hayworth (* 17. Oktober 1918 in New York City, New York; † 14. Mai 1987 ebenda; eigentlich Margarita Carmen Cansino) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Tänzerin.

Neu!!: Mischa Novy und Rita Hayworth · Mehr sehen »

Sorbonne

Hörsaal Amphithéâtre Richelieu an der Sorbonne Die Sorbonne ist ein Gebäude im Pariser Quartier Latin.

Neu!!: Mischa Novy und Sorbonne · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mischa Novy und United States Army · Mehr sehen »

Violine

Die Violine oder Geige ist ein zu den Kastenhalslauten gehörendes Streichinstrument.

Neu!!: Mischa Novy und Violine · Mehr sehen »

William Primrose

William Primrose William Primrose (* 23. August 1904 in Glasgow; † 1. Mai 1982 in Provo) war ein schottischer Bratschist und Bratschenpädagoge, er galt als einer der Pioniere dieses Instrumentes im 20.

Neu!!: Mischa Novy und William Primrose · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Mischa Novy und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: Mischa Novy und 1914 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: Mischa Novy und 1963 · Mehr sehen »

26. Januar

Der 26.

Neu!!: Mischa Novy und 26. Januar · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »