Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Minna von Barnhelm

+ Speichern Sie das Konzept

Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück ist ein Lustspiel in fünf Aufzügen von Gotthold Ephraim Lessing.

86 Beziehungen: Andrea Breth, Antje Weisgerber, Athen, Aufklärung (Literatur), Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit, Bayerischer Rundfunk, Berlin, Bruni Löbel, Burgtheater, Cläre Schimmel, Cornelia Schmaus, Deutsche Sprache, Dietrich Haugk, Doris Plenert, Ehre, Frank Hoffmann (Schauspieler), Franz Peter Wirth, Franziska Troegner, Friedhelm Eberle, Friedrich II. (Preußen), Gabriele Heinz, Günter Saße, Gotthold Ephraim Lessing, Gustav Fröhlich, Hamburg, Hans Caninenberg, Hans Schweikart, Hans-Robert Wille, Heidemarie Hatheyer, Heinz-Günter Stamm, Heldinnen, Helga Göring, Heli Finkenzeller, Jörg Gudzuhn, Johann Peter Eckermann, Johann Wolfgang von Goethe, Johanna von Koczian, Karl Pündter, Komödie, Konstantin Wecker, Literaturwissenschaft, Lola Müthel, Lothar Müthel, Lustspiel, Manfred Zapatka, Marianne Koch, Martin Hellberg, Max Eckard, Michael Gwisdek, Michael Wildenhain, ..., Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück, Musical, Nordische Rundfunk AG, Nordwestdeutscher Rundfunk, Oheim, Paul Dahlke (Schauspieler), Paul Hubschmid, Peter Esser (Schauspieler), Piet Drescher, Premiere, Preußen, Prozess (Recht), Regina Jeske, Reinhild Solf, René Deltgen, RIAS, Richard Ohnsorg, Rundfunk der DDR, Sabine Haupt, Süddeutscher Rundfunk, Südwestfunk, Siebenjähriger Krieg, Sven-Eric Bechtolf, Thüringen, Theater in Heilbronn, Theo Lingen, Thomas Langhoff, Tragödie, Ursula Lingen, Verlöbnis, Walter Niklaus, Walther Kottenkamp, Werner Wieland, Willi Schmidt (Regisseur), Zensur (Informationskontrolle), 1767. Erweitern Sie Index (36 mehr) »

Andrea Breth

Andrea Breth (* 31. Oktober 1952 in Rieden bei Füssen) ist eine deutsche Theaterregisseurin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Andrea Breth · Mehr sehen »

Antje Weisgerber

Deutschen Theater Berlin in dem Stück ''Der Snob'' von Carl Sternheim (April 1946) Antje Weisgerber (* 17. Mai 1922 in Königsberg; † 29. September 2004 in Dortmund) war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Antje Weisgerber · Mehr sehen »

Athen

Athen –, Katharevousa und – ist die Hauptstadt Griechenlands.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Athen · Mehr sehen »

Aufklärung (Literatur)

Der Literatur der Aufklärung werden allgemein Werke zugeordnet, die zwischen 1720 und 1800 entstanden sind und bewusst oder unbewusst die Ideen des Zeitalters der Aufklärung vertreten.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Aufklärung (Literatur) · Mehr sehen »

Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit

Titelblatt des Erstdruckes Goethe im Jahre 1828 Aus meinem Leben.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit · Mehr sehen »

Bayerischer Rundfunk

BR-Hauptfunkhaus in München (1976 geplant von Helmut von Werz) Bayerischer Rundfunk, Standort München-Freimann Fernsehstudio Unterföhring Der Bayerische Rundfunk (BR) ist die Landesrundfunkanstalt im Freistaat Bayern mit Sitz in München.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Bayerischer Rundfunk · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Berlin · Mehr sehen »

Bruni Löbel

Bruni Löbel, 1941 Brunhilde Melitta „Bruni“ Löbel (* 20. Dezember 1920 in Chemnitz; † 27. September 2006 in Mühldorf am Inn) war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Bruni Löbel · Mehr sehen »

Burgtheater

Das 1888 eröffnete Burgtheater an der Wiener Ringstraße Das Burgtheater in Wien ist ein österreichisches Bundestheater.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Burgtheater · Mehr sehen »

Cläre Schimmel

Cläre Schimmel auch Claire Schimmel, mit bürgerlichem Namen Klara Helene Emilie Schimmel (* 23. Januar 1902 in Stuttgart; † 6. März 1986 ebenda) war eine deutsche Hörspielregisseurin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Cläre Schimmel · Mehr sehen »

Cornelia Schmaus

Cornelia Schmaus (* 15. September 1946 in Frankfurt am Main), Tochter von Lily Leder-Schmaus und Stephan Hermlin, ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Cornelia Schmaus · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Dietrich Haugk

Dietrich Haugk (* 12. Mai 1925 in Ellrich; † 28. Juni 2015 in Hamburg) war ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Synchronsprecher.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Dietrich Haugk · Mehr sehen »

Doris Plenert

Doris Plenert (* 24. Dezember 1953; Profil bei schauspielervideos.de. Abgerufen am 9. November 2015. Theaterszene Köln (mit ausführlicher Vita). Abgerufen am 9. November 2015.) ist eine deutsche Schauspielerin, Theaterregisseurin, Rundfunksprecherin, Journalistin und Buchautorin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Doris Plenert · Mehr sehen »

Ehre

Ehre bedeutet in etwa Achtungswürdigkeit oder „verdienter Achtungsanspruch“ (einer Person); sie kann jemandem als Mitglied eines Kollektivs oder Standes zuerkannt werden (Ehre des Weibes, des Edelmannes, des Handwerkers u. a. m.), sie kann aber auch (etwa durch die Nobilitierung oder eine Ordensverleihung) vom dazu Berechtigten zugesprochen werden.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Ehre · Mehr sehen »

Frank Hoffmann (Schauspieler)

Frank Hoffmann (2010) Frank Hoffmann (* 16. Juli 1938 in Radebeul) ist ein deutsch-österreichischer Schauspieler.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Frank Hoffmann (Schauspieler) · Mehr sehen »

Franz Peter Wirth

Franz Peter Wirth (* 22. September 1919 in München; † 17. Oktober 1999 in Berg am Starnberger See) war ein deutscher Regisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Franz Peter Wirth · Mehr sehen »

Franziska Troegner

Franziska Troegner mit Kollege Jaecki Schwarz - Berlin, Januar 2009 Franziska Troegner (* 18. Juli 1954 in Berlin-Mitte) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Franziska Troegner · Mehr sehen »

Friedhelm Eberle

Friedhelm Eberle (* 21. September 1935 in Oberhausen) ist ein deutscher Schauspieler und Schauspieldozent.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Friedhelm Eberle · Mehr sehen »

Friedrich II. (Preußen)

Der „Alte Fritz“: Friedrich II. im Alter von 68 Jahren (Gemälde von Anton Graff, 1781) Friedrich II. oder Friedrich der Große (* 24. Januar 1712 in Berlin; † 17. August 1786 in Potsdam), volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt, war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Kurfürst von Brandenburg.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Friedrich II. (Preußen) · Mehr sehen »

Gabriele Heinz

Gabriele Heinz (* 1948 in Wien) ist eine deutsche Schauspielerin und Regisseurin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Gabriele Heinz · Mehr sehen »

Günter Saße

Günter Saße (* 13. Oktober 1945 in Eutin) ist ein deutscher Germanist.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Günter Saße · Mehr sehen »

Gotthold Ephraim Lessing

Lessings Unterschrift Gotthold Ephraim Lessing, Gemälde von Anton Graff (1771) Gotthold Ephraim Lessing nach einem Gemälde von C. Jäger Gotthold Ephraim Lessing (* 22. Januar 1729 in Kamenz, Markgraftum Oberlausitz; † 15. Februar 1781 in Braunschweig) war ein bedeutender Dichter der deutschen Aufklärung.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Gotthold Ephraim Lessing · Mehr sehen »

Gustav Fröhlich

Alexander Binder Gustav Friedrich Fröhlich (* 21. März 1902 in Hannover; † 22. Dezember 1987 in Lugano) war ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Gustav Fröhlich · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Hamburg · Mehr sehen »

Hans Caninenberg

Hans Caninenberg (* 15. Januar 1913 in Duisburg; † 29. Juni 2008 in Gräfelfing) war ein deutscher Schauspieler und Schriftsteller.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Hans Caninenberg · Mehr sehen »

Hans Schweikart

Hans Schweikart (* 1. Oktober 1895 in Berlin; † 1. Dezember 1975 in München) war ein deutscher Regisseur und Schauspieler, der als Gelegenheitsschriftsteller auch das Pseudonym Ole Stefani trug.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Hans Schweikart · Mehr sehen »

Hans-Robert Wille

Hans Robert Wille ist ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Synchronsprecher und Dialogregisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Hans-Robert Wille · Mehr sehen »

Heidemarie Hatheyer

Heidemarie Hatheyer (* 8. April 1918 in Villach, Österreich-Ungarn; † 11. Mai 1990 in Zollikon, Schweiz) war eine österreichische Schauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Heidemarie Hatheyer · Mehr sehen »

Heiliger Abend

Ein Weihnachtsbaum Der Heilige Abend am 24. Dezember, auch Heiligabend oder Weihnachtsabend genannt, ist der Vorabend des Weihnachtsfestes; vielerorts wird auch der ganze Vortag so bezeichnet.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Heiliger Abend · Mehr sehen »

Heinz-Günter Stamm

Heinz-Günter Herbert Richard Stamm, manchmal auch Heinz Günter Stamm, Heinz-Günther Stamm, Heinz Günther Stamm, Günther Stamm und Günter Stamm, (* 17. Dezember 1907 in Marienburg/Westpreußen; † 22. Juni 1978 in München) war ein deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Regisseur, vorwiegend beim Theater und bei Hörspielproduktionen.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Heinz-Günter Stamm · Mehr sehen »

Heldinnen

Heldinnen ist ein deutscher Spielfilm von Dietrich Haugk aus dem Jahr 1960 nach dem Lustspiel Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Heldinnen · Mehr sehen »

Helga Göring

Helga Göring, auch Helga Bonnet, (* 14. Januar 1922 in Meißen; † 3. Oktober 2010 in Berlin-Schöneberg) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Helga Göring · Mehr sehen »

Heli Finkenzeller

Heli Finkenzeller, eigentlich Helene Finkenzeller (* 17. November 1911 in München; † 14. Januar 1991 ebenda) war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin, deren große Erfolge hauptsächlich auf volkstümlichen Komödien basierten.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Heli Finkenzeller · Mehr sehen »

Jörg Gudzuhn

Jörg Gudzuhn (* 23. März 1945 in Seilershof) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Jörg Gudzuhn · Mehr sehen »

Johann Peter Eckermann

Johann Peter Eckermann Gedenktafel an dem Haus, in dem er in Ilmenau wohnte Johann Peter Eckermann (* 21. September 1792 in Winsen (Luhe); † 3. Dezember 1854 in Weimar) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und enger Vertrauter Goethes.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Johann Peter Eckermann · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Johanna von Koczian

Johanna von Koczian (* 30. Oktober 1933 in Berlin als Johanna von Miskolczy) ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin, Schriftstellerin und Synchronsprecherin mit ungarischen Vorfahren.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Johanna von Koczian · Mehr sehen »

Karl Pündter

Karl Pündter (* 21. März 1883 in München; † 15. Dezember 1975 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur, Hörspielsprecher und nach 1945 Leiter der Abteilung Schulfunk beim NWDR in Hamburg.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Karl Pündter · Mehr sehen »

Komödie

1714 Eine Komödie (von κῶμος Fest zu Ehren des Dionysos und ᾠδή: eigentlich „singender Umzug“, meist übersetzt als „Lustspiel“, obwohl seit August Wilhelm Schlegel oft ein Unterschied gemacht wird) ist ein Drama mit erheiterndem Handlungsablauf, das in der Regel glücklich endet.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Komödie · Mehr sehen »

Konstantin Wecker

Konstantin Wecker (2018) Freiburg Konstantin Alexander Wecker (* 1. Juni 1947 in München) ist ein deutscher Musiker, Liedermacher, Komponist, Schauspieler, Professor und Autor.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Konstantin Wecker · Mehr sehen »

Literaturwissenschaft

Literaturwissenschaft ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Literatur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Literaturwissenschaft · Mehr sehen »

Lola Müthel

Lola Müthel (bürgerlicher Geburtsname: Lütcke, später Helgar, dann Caninenberg; * 9. März 1919 in Darmstadt; † 11. Dezember 2011 in Gräfelfing) war eine deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Lola Müthel · Mehr sehen »

Lothar Müthel

Lothar Müthel (* 18. Februar 1896 in Berlin; † 4. September 1964 in Frankfurt am Main; bürgerlicher Name Lothar Max Lütcke) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Lothar Müthel · Mehr sehen »

Lustspiel

Lustspiel ist zunächst die deutsche Übersetzung von Komödie, so wie Trauerspiel die Übersetzung von Tragödie ist.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Lustspiel · Mehr sehen »

Manfred Zapatka

Manfred Zapatka (* 2. Oktober 1942 in Bremen) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Manfred Zapatka · Mehr sehen »

Marianne Koch

Marianne Elisabeth Koch (* 19. August 1931 in München) ist eine deutsche Internistin, Buchautorin und Filmschauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Marianne Koch · Mehr sehen »

Martin Hellberg

Martin Hellberg (eigentlich Martin Heinrich; * 31. Januar 1905 in Dresden; † 31. Oktober 1999 in Bad Berka) war ein deutscher Regisseur, Schauspieler und Autor.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Martin Hellberg · Mehr sehen »

Max Eckard

Max Eckard (links) als ''George'' mit Ruth Schilling als ''Emily'' in "Unsere kleine Stadt" von Thornton Wilder am Deutschen Theater in Berlin, 1945 Max Eckard (* 25. Oktober 1914 in Kiel; † 6. Dezember 1998) war ein deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Max Eckard · Mehr sehen »

Michael Gwisdek

Michael Gwisdek während der Eröffnung der Berlinale 2009 Michael Gwisdek (* 14. Januar 1942 in Berlin-Weißensee) ist ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Michael Gwisdek · Mehr sehen »

Michael Wildenhain

Michael Wildenhain (2015) Michael Wildenhain (Pseudonym: Carl Wille, * 20. September 1958 in Berlin) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Michael Wildenhain · Mehr sehen »

Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück

Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück ist eine deutsche Literaturverfilmung der DEFA von Martin Hellberg aus dem Jahr 1962.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück · Mehr sehen »

Musical

Der New Yorker Times Square mit großflächiger Werbung für verschiedene Broadway-Musicals West End Das Musical ist eine in der Regel zweiaktige Form populären Musiktheaters, die Gesang, Tanz, Schauspiel und Musik in einem durchgängigen Handlungsrahmen verbindet.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Musical · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Neujahr · Mehr sehen »

Nordische Rundfunk AG

Die Nordische Rundfunk AG (NORAG) wurde am 16.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Nordische Rundfunk AG · Mehr sehen »

Nordwestdeutscher Rundfunk

Logo des NWDR NWDR wird erster „unabhängiger“ deutscher Sender (30. Dezember 1947) Das Sendegebiet: Die britische Besatzungszone Der Nordwestdeutsche Rundfunk (NWDR) war eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Nordwestdeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Oheim

Oheim, Ohm, Ühm bezeichnet ursprünglich Bruder der Mutter.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Oheim · Mehr sehen »

Paul Dahlke (Schauspieler)

Paul Victor Ernst Dahlke (* 12. April 1904 in Groß Streitz bei Köslin, Provinz Pommern; † 23. November 1984 in Salzburg) war ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Paul Dahlke (Schauspieler) · Mehr sehen »

Paul Hubschmid

Paul Hubschmid (* 20. Juli 1917 in Aarau; † 1. Januar 2002 in Berlin) war ein Schweizer Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Paul Hubschmid · Mehr sehen »

Peter Esser (Schauspieler)

Peter Joseph Maria Esser (* 4. April 1886 in Düsseldorf; † 24. Juni 1970 ebenda) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Peter Esser (Schauspieler) · Mehr sehen »

Piet Drescher

Piet Drescher (* 1940 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Piet Drescher · Mehr sehen »

Premiere

Der Begriff Premiere steht für die erste Aufführung einer Opern-Inszenierung oder eines Theaterstücks sowie oft auch für die Uraufführung bzw.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Premiere · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Preußen · Mehr sehen »

Prozess (Recht)

Prozess heißt das streitige Verfahren vor einem Gericht, das durch eine Klage (im Falle des Strafprozesses durch eine Anklage) eingeleitet wird und darauf zielt, die Rechtslage durch eine verbindliche Entscheidung (ein Gerichtsurteil oder einen Gerichtsbeschluss) zu klären.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Prozess (Recht) · Mehr sehen »

Regina Jeske

Regina Jeske (* 5. Dezember 1944 in Schneidemühl, Polen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Regina Jeske · Mehr sehen »

Reinhild Solf

Reinhild Solf (* 14. April 1941 in Haldensleben) ist eine deutsche Schauspielerin und Autorin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Reinhild Solf · Mehr sehen »

René Deltgen

Renatus Heinrich Deltgen (* 30. April 1909 in Esch an der Alzette, Luxemburg; † 29. Januar 1979 in Köln) war ein luxemburgischer Schauspieler, Synchronsprecher und Hörspielsprecher.

Neu!!: Minna von Barnhelm und René Deltgen · Mehr sehen »

RIAS

RIAS-Logo Funkhaus in Berlin-Schöneberg Der RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor) war eine Rundfunkanstalt mit Sitz im West-Berliner Bezirk Schöneberg (Kufsteiner Straße), die nach dem Zweiten Weltkrieg von der US-amerikanischen Militärverwaltung gegründet wurde und von 1946 bis 1993 zwei Hörfunkprogramme und von 1988 bis 1992 ein Fernsehprogramm ausstrahlte.

Neu!!: Minna von Barnhelm und RIAS · Mehr sehen »

Richard Ohnsorg

Büste im Ohnsorg-Theater in Hamburg Richard Ohnsorg (* 3. Mai 1876 in Hamburg; † 11. Mai 1947 ebenda) war ein deutscher Bibliothekar, Theaterleiter, Schauspieler und Hörspielsprecher und -regisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Richard Ohnsorg · Mehr sehen »

Rundfunk der DDR

Funkhaus Nalepastraße, 1970 Rundfunk der DDR und Deutscher Demokratischer Rundfunk waren Bezeichnungen für den staatlichen Hörfunk in der DDR.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Rundfunk der DDR · Mehr sehen »

Sabine Haupt

Akademietheater 2015 Sabine Haupt (* 28. September 1966 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Schauspielerin und Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Sabine Haupt · Mehr sehen »

Süddeutscher Rundfunk

Logo des SDR Der Süddeutsche Rundfunk (SDR) war von 1949 bis 1998 die Landesrundfunkanstalt für den nördlichen Teil Baden-Württembergs, genauer für das Gebiet des bis 1952 bestehenden Landes Württemberg-Baden.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Süddeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Südwestfunk

Logo des Südwestfunks Der Südwestfunk (SWF) war von 1946 bis 1998 die Landesrundfunkanstalt des Landes Rheinland-Pfalz sowie des südlichen Baden-Württembergs.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Südwestfunk · Mehr sehen »

Siebenjähriger Krieg

Schweden und Verbündete Im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) kämpften mit Preußen und Großbritannien/Kurhannover auf der einen und der kaiserlichen österreichischen Habsburgermonarchie, Frankreich und Russland sowie dem Heiligen Römischen Reich auf der anderen Seite alle europäischen Großmächte jener Zeit.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Siebenjähriger Krieg · Mehr sehen »

Silvester

Silvesterklausen in Schwellbrunn, Schweiz Als Silvester (regional auch Altjahrstag oder Altjahrestag) wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender, bezeichnet.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Silvester · Mehr sehen »

Sven-Eric Bechtolf

Sven-Eric Bechtolf (* 13. Dezember 1957 in Darmstadt) ist ein deutscher Schauspieler, Theater- und Opernregisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Sven-Eric Bechtolf · Mehr sehen »

Thüringen

St. Marienkirche in Gera-Untermhaus Erfurt, Dom und Severikirche Krämerbrücke mit Ägidienkirche in Erfurt Leuchtenburg Der Freistaat Thüringen (Abkürzung TH) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Thüringen · Mehr sehen »

Theater in Heilbronn

„Fischer-Theater“ „Graubner-Theater“ Theaterforum K3 Die uns heute bekannte Geschichte der Theater in Heilbronn beginnt mit der Erwähnung des Aktientheaters im Jahre 1844 im Stadtgarten.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Theater in Heilbronn · Mehr sehen »

Theo Lingen

Theo Lingen, Karikatur von Hans Pfannmüller, 1976 Theo Lingen (* 10. Juni 1903 in Hannover als Franz Theodor Schmitz; † 10. November 1978 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Schauspieler, Regisseur und Buchautor.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Theo Lingen · Mehr sehen »

Thomas Langhoff

Thomas Langhoff (* 8. April 1938 in Zürich; † 18. Februar 2012 in Berlin) war ein deutscher Theaterregisseur, der bis zur Wiedervereinigung in der DDR lebte.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Thomas Langhoff · Mehr sehen »

Tragödie

„Tragisches“ Ende von König Ödipus in der Tragödie von Sophokles: Ödipus wird sich seiner Schuld bewusst und sticht sich die Augen aus Die Tragödie ist eine Form des Dramas und neben der Komödie die bedeutsamste Vertreterin dieser Gattung.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Tragödie · Mehr sehen »

Ursula Lingen

Marianne Ursula Lingen, verheiratete Meisel, geborene Schmitz, (* 9. Februar 1928 in Berlin; † 20. Oktober 2014 in Wien) war eine deutsch-österreichische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Ursula Lingen · Mehr sehen »

Verlöbnis

William Adolphe Bouguereau: ''Der Antrag'' Das Verlöbnis oder die Verlobung ist das Versprechen, eine Person (den Verlobten beziehungsweise die Verlobte) zu heiraten, das heißt, eine Übereinkunft zwischen zwei Personen, dass sie in der Zukunft eine Ehe eingehen (dies galt von 2005 bis 2017 entsprechend für das Versprechen eine Lebenspartnerschaft einzugehen).

Neu!!: Minna von Barnhelm und Verlöbnis · Mehr sehen »

Walter Niklaus

Walter Niklaus zur Leipziger Buchmesse 2008 Walter Niklaus (* 8. Juni 1925 in Köln) ist ein deutscher Autor, Schauspieler, Hörspiel- und Theaterregisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Walter Niklaus · Mehr sehen »

Walther Kottenkamp

Walther Kottenkamp, alternative Schreibweise Walter Kottenkamp (* 1889 in Bielefeld; † 16. Juli 1953 in Stuttgart) war ein deutscher Schauspieler bei Bühne und Film.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Walther Kottenkamp · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Weihnachten · Mehr sehen »

Weihnachten weltweit

Am Weihnachtsabend (Carl Larsson 1904) Der Artikel Weihnachten weltweit beschreibt Weihnachtsfeierlichkeiten und -bräuche in verschiedenen Ländern der Welt.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Weihnachten weltweit · Mehr sehen »

Werner Wieland

Werner Wieland (* 18. Oktober 1910 in Leipzig; † 9. Juni 1984 in Potsdam) war ein deutscher Schauspieler und Hörspielregisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Werner Wieland · Mehr sehen »

Willi Schmidt (Regisseur)

Willi Erwin Georg Schmidt (* 19. Januar 1910 in Dresden; † 20. Februar 1994 in Berlin) war ein deutscher Bühnenbildner und Regisseur.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Willi Schmidt (Regisseur) · Mehr sehen »

Zensur (Informationskontrolle)

National Geographic''. Das vom weißen Aufkleber verdeckte Titelfoto zeigt ein sich umarmendes Paar. Heilige Geist ist als Taube dargestellt. Primo de Rivera: „Zusammenarbeit – der Karikaturist: Herr Zensor: Bekanntlich ist ihr Stift besser als meiner. Also bitte ich Sie, mir die Karikatur anzufertigen. Wenn Sie wollen, mache ich Ihnen einen Vorschlag: Könnten Sie einen stämmigen und optimistischen Spanier zeichnen, der sagt: ‚Nie ging es mir besser als heute.‘?“ Zensur ist der Versuch der Kontrolle der Information.

Neu!!: Minna von Barnhelm und Zensur (Informationskontrolle) · Mehr sehen »

1767

Keine Beschreibung.

Neu!!: Minna von Barnhelm und 1767 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: Minna von Barnhelm und 2018 · Mehr sehen »

2019

Das Jahr 2019 ist ein Jahr mit 365 Tagen.

Neu!!: Minna von Barnhelm und 2019 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »