Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Militärwesen

Index Militärwesen

Unter Militärwesen, (‚militärische Sache‘) altertümlicher auch Heerwesen oder Heereswesen, versteht man den Gesamtkomplex der bewaffneten Macht eines Staatswesens.

11 Beziehungen: Ausnahmezustand, Flavius Vegetius Renatus, Heer, Kriegsführung, Kriegshandwerk, Kriegsvölkerrecht, Militär, Militärgeschichte, Militärwesen (Zeitschrift), Militärwissenschaft, Wehrrecht.

Ausnahmezustand

Als Ausnahmezustand wird ein Zustand bezeichnet, in dem die Existenz des Staates oder die Erfüllung von staatlichen Grundfunktionen von einer maßgeblichen Instanz als akut bedroht erachtet werden.

Neu!!: Militärwesen und Ausnahmezustand · Mehr sehen »

Flavius Vegetius Renatus

''Mulomedicina'' (1250–1375 ca., Biblioteca Medicea Laurenziana, pluteo 45.19) Publius Flavius Vegetius Renatus (kurz Vegetius, deutsch auch veraltet Vegez) war ein Kriegstheoretiker des ausgehenden 4. Jahrhunderts und Verfasser eines vor allem die Pferdeheilkunde abhandelnden Lehrbuchs der Veterinärmedizin.

Neu!!: Militärwesen und Flavius Vegetius Renatus · Mehr sehen »

Heer

Heeres der Bundeswehr russischen Streitkräfte Das Heer eines Staates umfasst alle Landstreitkräfte als Teilstreitkraft.

Neu!!: Militärwesen und Heer · Mehr sehen »

Kriegsführung

Die Kriegsführung, auch Kriegführung, Kriegswesen, Kriegskunst oder operative Kunst, also die Art und Weise, wie man Kriege führt, ist seit dem Altertum ein Thema, das Militärs, Staaten und Historiker beschäftigt.

Neu!!: Militärwesen und Kriegsführung · Mehr sehen »

Kriegshandwerk

Als Kriegshandwerk bezeichnet man das Wissen über praktische Methoden der Kriegführung aus Sicht der Soldaten und Kämpfenden.

Neu!!: Militärwesen und Kriegshandwerk · Mehr sehen »

Kriegsvölkerrecht

Als Kriegsvölkerrecht werden zusammenfassend zwei verschiedene Aspekte des internationalen öffentlichen Rechts bezeichnet.

Neu!!: Militärwesen und Kriegsvölkerrecht · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Militärwesen und Militär · Mehr sehen »

Militärgeschichte

Militärgeschichte (auch: Kriegsgeschichte) ist die Dokumentation und Erforschung von konfliktträchtigen Ereignissen in der Geschichte der Menschheit und den Militärapparaten der einzelnen Völker.

Neu!!: Militärwesen und Militärgeschichte · Mehr sehen »

Militärwesen (Zeitschrift)

Militärwesen - Zeitschrift für Militärpolitik war eine militärische Fachzeitschrift in der DDR.

Neu!!: Militärwesen und Militärwesen (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Militärwissenschaft

Militärwissenschaft oder Wehrwissenschaft (engl. Military Science) früher auch Kriegswissenschaft ist die Wissenschaft zur Gewinnung von Erkenntnissen über den Charakter und die Gesetze des Krieges, insbesondere des bewaffneten Kampfes im Krieg, über die Vorbereitung der Streitkräfte und des Landes auf den Krieg und die Methoden der Kriegsführung.

Neu!!: Militärwesen und Militärwissenschaft · Mehr sehen »

Wehrrecht

Das Wehrrecht umfasst die Rechtsvorschriften über die Stellung und den Einsatz der Streitkräfte, die Rechte und Pflichten der Soldaten, das Wehrbeschwerde- und Wehrdisziplinarrecht, das Wehrstrafrecht, das Recht der Soldatenbeteiligung sowie über den Status und die Versorgung der Soldaten.

Neu!!: Militärwesen und Wehrrecht · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Heereswesen, Heerwesen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »