Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Militärregierung

Index Militärregierung

Eine Militärregierung oder selten auch Stratokratie genannt (von griech. στρατός stratos ‚Heer‘ und κρατεῖν kratein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Herrschaftsform, in welcher die Staatsgewalt (insbesondere die vollziehende Gewalt) vom Militär ausgeht.

134 Beziehungen: Alexander Straßner, Argentinien, Argentinische Militärdiktatur (1976–1983), Artur da Costa e Silva, Augusto Pinochet, Ausnahmezustand, Autokratie, Autoritarismus, Ägypten, Äthiopien, Besatzungszone, Besetztes Nachkriegsösterreich, Binali Yıldırım, Bizone, Brasilien, Breitenkreis, Carl Joachim Friedrich, Cemal Gürsel, Chile, Control Commission for Germany/British Element, Demokratie, Derg, Desaparecidos, Deutschland 1945 bis 1949, Die Zeit, Diktatur, Entnazifizierung, Exekutive, Falklandkrieg, Fidschi, Französische Besatzungszone, Friedensvertrag von San Francisco, Gabriel Almond, Gericht, Geschichte El Salvadors, Geschichte Pakistans, Gesellschaft (Soziologie), Gesellschaft (Staatsrecht), Gnassingbé Eyadéma, Griechenland, Griechische Militärdiktatur, Griechische Sprache, Grundrechte, Guinea-Bissau, Herrschaftsform, Humberto Castelo Branco, Irakkrieg, Jeju-do, João Baptista de Oliveira Figueiredo, Kapitulation Japans, ..., Kemalismus, Kenan Evren, Koalitions-Übergangsverwaltung, Korea, Kriegsrecht in Polen 1981–1983, Kurilen, Majestätsbeleidigung in Thailand, Mali, Massaker, Massaker in Südkorea, Mathieu Kérékou, Mauretanien, Menschenrechte, Militär, Militärdiktatur, Militärgouverneur, Militärputsch in der Türkei 1980, Millî Güvenlik Kurulu, Mustafa Kemal Atatürk, Myanmar, Office of Military Government for Germany (U.S.), Pakistan, Peter Waldmann, Politik, Politiker, Politische Macht, Politische Partei, Politisches System, Potsdamer Konferenz, Prayut Chan-o-cha, Putsch, Putsch in Chile 1973, Putsch in Thailand 2006, Recep Tayyip Erdoğan, Reconstruction, Regierung, Rote Armee, Ryūkyū-Inseln, Sachalin, Samuel Phillips Huntington, Südkorea, Süleyman Demirel, Sezessionskrieg, Siegermacht, Sowjetische Militäradministration in Deutschland, Sowjetunion, Spiegel Online, Staat im Staate, Staatsgewalt, Staatsstreich in Siam 1932, Status quo, Strafverfolgung, Strafvollzug, Streitkräfte der Vereinigten Staaten, Streitkräfte Pakistans, Supreme Commander for the Allied Powers, Türkei, Terrorismus, Thai TV5, Thailand, Thailändische Streitkräfte, Than Shwe, Thein Sein, TMB Bank, Trizone, Turgut Özal, USS Missouri (BB-63), Völkermord, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Verfassung, Verfassungsreferendum in der Türkei 2010, Verrat, Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten, Veto, Volksaufstand in Thailand 1973, Volksrepublik Benin, Volksrepublik Polen, Weltmacht, Wirtschaft, Wojciech Jaruzelski, Zentralafrikanische Republik, Zweiparteiensystem, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (84 mehr) »

Alexander Straßner

Alexander Straßner (* 1974 in Zwiesel) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Hochschullehrer.

Neu!!: Militärregierung und Alexander Straßner · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Militärregierung und Argentinien · Mehr sehen »

Argentinische Militärdiktatur (1976–1983)

Der erste Junta-Chef General Jorge Rafael Videla sagte zu Beginn der Diktatur: „Es müssen so viele Menschen wie nötig in Argentinien sterben, damit das Land wieder sicher ist.“''http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-01/videla-haftbefehl-militaerjunta-2 Deutscher Haftbefehl gegen Argentiniens Ex-Diktator.'' Die ZEIT, 22. Januar 2010 Während der Argentinischen Militärdiktatur von 1976 bis 1983 wurde Argentinien von einer Militärjunta regiert, die aus den drei Oberbefehlshabern von Heer, Luftwaffe und Marine bestand.

Neu!!: Militärregierung und Argentinische Militärdiktatur (1976–1983) · Mehr sehen »

Artur da Costa e Silva

Artur da Costa e Silva Artur da Costa e Silva (* 3. Oktober 1899, Taquari, Rio Grande do Sul; † 17. Dezember 1969, Rio de Janeiro) war Präsident Brasiliens während der Militärdiktatur.

Neu!!: Militärregierung und Artur da Costa e Silva · Mehr sehen »

Augusto Pinochet

Augusto Pinochet (1990) right Augusto José Ramón Pinochet Ugarte (* 25. November 1915 in Valparaíso; † 10. Dezember 2006 in Santiago de Chile) war ein chilenischer General und Diktator.

Neu!!: Militärregierung und Augusto Pinochet · Mehr sehen »

Ausnahmezustand

Als Ausnahmezustand wird ein Zustand bezeichnet, in dem die Existenz des Staates oder die Erfüllung von staatlichen Grundfunktionen von einer maßgeblichen Instanz als akut bedroht erachtet werden.

Neu!!: Militärregierung und Ausnahmezustand · Mehr sehen »

Autokratie

Als Autokratie (‚Selbstherrschaft‘, von autós ‚selbst‘ und krateín ‚herrschen‘) wird in der Politikwissenschaft eine Herrschaftsform bezeichnet, in der eine Einzelperson oder Personengruppe unkontrolliert politische Macht ausübt und keinen verfassungsmäßigen Beschränkungen unterworfen ist: eine durch den alleinigen Machtträger aus eigener Vollkommenheit selbst legitimierte Herrschaft (Selbstherrschaft).

Neu!!: Militärregierung und Autokratie · Mehr sehen »

Autoritarismus

Autoritarismus (‚befehlerisch‘, ‚herrisch‘; ‚Einfluss‘, ‚Geltung‘, ‚Macht‘) gilt in der Politikwissenschaft als eine diktatorische Form der Herrschaft, welche zwar zwischen Demokratie und dem diktatorischen Totalitarismus liegt, sich von Letzterem aber klar unterscheidet.

Neu!!: Militärregierung und Autoritarismus · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Militärregierung und Ägypten · Mehr sehen »

Äthiopien

Äthiopien (aus) ist ein Binnenstaat im Nordosten Afrikas.

Neu!!: Militärregierung und Äthiopien · Mehr sehen »

Besatzungszone

Eine Besatzungszone ist ein von ausländischen Truppen besetztes Gebiet oder Bereich eines Staates, in dem eine fremde Staatsmacht als Besatzungsmacht die Hoheitsgewalt ausübt.

Neu!!: Militärregierung und Besatzungszone · Mehr sehen »

Besetztes Nachkriegsösterreich

Österreich war nach dem Zweiten Weltkrieg von 1945 bis 1955 von Streitkräften der Alliierten besetzt, die das Land im Sinne ihrer Moskauer Deklaration von 1943 von der nationalsozialistischen Diktatur befreit hatten.

Neu!!: Militärregierung und Besetztes Nachkriegsösterreich · Mehr sehen »

Binali Yıldırım

Binali Yıldırım (2016) rechts Binali Yıldırım (* 20. Dezember 1955 in Refahiye, Provinz Erzincan) ist ein türkischer Politiker sowie der amtierende Ministerpräsident der Republik Türkei.

Neu!!: Militärregierung und Binali Yıldırım · Mehr sehen »

Bizone

UdSSR unterstellt) Bizone ist die Bezeichnung für den Teil Deutschlands, der nach dem Zweiten Weltkrieg der US-amerikanischen und der britischen Besatzungsmacht unterstellt war.

Neu!!: Militärregierung und Bizone · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Militärregierung und Brasilien · Mehr sehen »

Breitenkreis

Breitenkreise Meridian (halber Längenkreis) Breitenkreise sind die parallel zur Äquator­ebene in Ost-West-Richtung verlaufenden Kreislinien auf der (idealisierten) Erdoberfläche mit konstanter geographischer Breite β. In der Navigations­lehre wird der Breitenkreis fachsprachlich Breitenparallel genannt.

Neu!!: Militärregierung und Breitenkreis · Mehr sehen »

Carl Joachim Friedrich

Carl Joachim Friedrich (* 5. Juni 1901 in Leipzig; † 19. September 1984 in Lexington, Massachusetts) war ein deutschamerikanischer Politikwissenschaftler in Harvard und Heidelberg.

Neu!!: Militärregierung und Carl Joachim Friedrich · Mehr sehen »

Cemal Gürsel

Cemal Gürsel Gürsels Rede zum 25. Jahrestag des Todes von Staatsgründer Atatürk Cemal Gürsel (* 1895 in Erzurum; † 14. September 1966 in Ankara) war ein türkischer General und stand an der Spitze des Komitees der Nationalen Einheit, das am 27. Mai 1960 gegen Ministerpräsident Adnan Menderes putschte.

Neu!!: Militärregierung und Cemal Gürsel · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Militärregierung und Chile · Mehr sehen »

Control Commission for Germany/British Element

Die Control Commission for Germany/British Element („Kontrollkommission für Deutschland/Britisches Element“; CCG/BE) war die Militärregierung der britischen Besatzungszone im besetzten Deutschland von 1945 bis 1949.

Neu!!: Militärregierung und Control Commission for Germany/British Element · Mehr sehen »

Demokratie

Stimmabgabe beim zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich 2007 Plenarsitzungssaal des Reichstags, der nach einem modernen allgemeinen und gleichen Männerwahlrecht gewählt wurde, 1889 in der Leipziger Straße 4 Demokratie (von; von δῆμος dēmos „Staatsvolk“ und kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen.

Neu!!: Militärregierung und Demokratie · Mehr sehen »

Derg

Flagge Äthiopiens während der Herrschaft des Dergs Der Derg (Äthiopisch: ደርግ) war eine Militärjunta, die in Äthiopien nach dem Sturz des Kaisers Haile Selassie 1974 an die Macht gekommen war und diese bis zur Ausrufung der Demokratischen Volksrepublik Äthiopien 1987 behielt.

Neu!!: Militärregierung und Derg · Mehr sehen »

Desaparecidos

''Homenaje a los desaparecidos'', Skulptur zum Gedenken an die Opfer der Diktatur in Buenos Aires Desaparecidos (span. die Verschwundenen, hochspanische Aussprache, in Lateinamerika) ist eine in vielen Ländern Mittel- und Südamerikas übliche Bezeichnung für Menschen, die von staatlichen oder quasi-staatlichen Sicherheitskräften heimlich verhaftet oder entführt und anschließend gefoltert und ermordet wurden.

Neu!!: Militärregierung und Desaparecidos · Mehr sehen »

Deutschland 1945 bis 1949

Die Zeit in Deutschland zwischen 1945 und 1949, vom Kriegsende wegen der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und der Niederlage des Deutschen Reiches bis zur Gründung beziehungsweise Neuorganisation zweier deutscher Staaten als Teile der deutschen Nation und damit dem Beginn der 40-jährigen Geschichte deutscher Teilung, zählt Lutz Niethammer zufolge zu den „kompliziertesten Abschnitten der deutschen Geschichte, einem interdependenten Prozess, an dem alle Weltmächte beteiligt waren“.

Neu!!: Militärregierung und Deutschland 1945 bis 1949 · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Militärregierung und Die Zeit · Mehr sehen »

Diktatur

Die Diktatur (von) ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet.

Neu!!: Militärregierung und Diktatur · Mehr sehen »

Entnazifizierung

Das Entnazifizierungsgesetz Als Entnazifizierung (zeitgenössisch und veraltet auch Entnazisierung, Denazifizierung oder Denazifikation) wird die ab Juli 1945 umgesetzte Politik der Vier Mächte bezeichnet, die darauf abzielte, die deutsche und österreichische Gesellschaft, Kultur, Presse, Ökonomie, Justiz und Politik von allen Einflüssen des Nationalsozialismus zu befreien.

Neu!!: Militärregierung und Entnazifizierung · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Militärregierung und Exekutive · Mehr sehen »

Falklandkrieg

Der Falklandkrieg war ein Krieg zwischen Argentinien und dem Vereinigten Königreich um die Falklandinseln (auch Malwinen) sowie Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, der von April bis Juni 1982 andauerte.

Neu!!: Militärregierung und Falklandkrieg · Mehr sehen »

Fidschi

Fidschi, offiziell Republik Fidschi (auf Fidschi: Viti bzw. Matanitu ko Viti; bzw. Republic of Fiji) ist ein Inselstaat im Südpazifik nördlich von Neuseeland und östlich von Australien.

Neu!!: Militärregierung und Fidschi · Mehr sehen »

Französische Besatzungszone

Saarland) Die ehemaligen deutschen Provinzen und Landesteile, 1945 zusammengelegt zur französischen Besatzungszone Als französische Besatzungszone wird ein Teilgebiet Deutschlands, das nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von Frankreich als einer der Siegermächte der Anti-Hitler-Koalition besetzt wurde, bezeichnet.

Neu!!: Militärregierung und Französische Besatzungszone · Mehr sehen »

Friedensvertrag von San Francisco

Premierminister Yoshida Shigeru unterzeichnet den Friedensvertrag Der Friedensvertrag von San Francisco (jap. 日本国との平和条約, Nihon-koku to no heiwa jōyaku, wörtlich: „Friedensvertrag mit dem Staat Japan“) vom 8. September 1951 war Schlusspunkt der am 1. September 1951 in San Francisco eröffneten Friedenskonferenz.

Neu!!: Militärregierung und Friedensvertrag von San Francisco · Mehr sehen »

Gabriel Almond

Gabriel Abraham Almond (* 12. Januar 1911 in Rock Island, Illinois; † 25. Dezember 2002 in Pacific Grove, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler, der zu den bedeutendsten Wissenschaftlern im Bereich der vergleichenden Politikwissenschaft gezählt wird.

Neu!!: Militärregierung und Gabriel Almond · Mehr sehen »

Gericht

Richter, Ankläger und Prozessbeteiligte sitzen zu Gericht (Old Bailey in London, 19. Jahrhundert). Ein Gericht (abgeleitet von „richten“ / „Recht“; vom Gotischen: raíhts, althochdeutsch, mittelhochdeutsch: reht) ist ein Organ der Rechtsprechung (Judikative).

Neu!!: Militärregierung und Gericht · Mehr sehen »

Geschichte El Salvadors

Die Geschichte El Salvadors bezieht sich auf die Geschichte und Vorgeschichte des zentralamerikanischen Staates El Salvador.

Neu!!: Militärregierung und Geschichte El Salvadors · Mehr sehen »

Geschichte Pakistans

Pakistan ist zusammen mit Indien einer der beiden Staaten, die aus der Auflösung der Kolonie Britisch-Indien 1947 hervorgingen.

Neu!!: Militärregierung und Geschichte Pakistans · Mehr sehen »

Gesellschaft (Soziologie)

Gesellschaft bezeichnet in der Soziologie allgemein eine durch unterschiedliche Merkmale zusammengefasste und abgegrenzte Anzahl von Personen, die als sozial Handelnde (Akteure) miteinander verknüpft leben und direkt oder indirekt sozial interagieren.

Neu!!: Militärregierung und Gesellschaft (Soziologie) · Mehr sehen »

Gesellschaft (Staatsrecht)

Das Staatsrecht bezeichnet in der Tradition des Liberalismus als Gesellschaft diejenigen Akteure (Bürger, früher auch Untertanen genannt), die nicht dem Staat (Obrigkeit) zuzurechnen sind.

Neu!!: Militärregierung und Gesellschaft (Staatsrecht) · Mehr sehen »

Gnassingbé Eyadéma

Gnassingbé Eyadéma (1983) Étienne Gnassingbé Eyadéma (* 26. Dezember 1935 in Pya; † 5. Februar 2005) war ein togoischer Offizier und Staatspräsident in der Zeit der Militärdiktatur.

Neu!!: Militärregierung und Gnassingbé Eyadéma · Mehr sehen »

Griechenland

Griechenland (Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat.

Neu!!: Militärregierung und Griechenland · Mehr sehen »

Griechische Militärdiktatur

Logo der griechischen Militärdiktatur 1967–1974 Griechische Militärdiktatur 1967 bis 1974 oder „Das Regime der Obristen“, im griechischen Sprachgebrauch auch „Die Junta“ („Η Χούντα“), sind Bezeichnungen für das Militär-Regime, das das moderne Griechenland von 1967 bis Juli 1974 beherrschte.

Neu!!: Militärregierung und Griechische Militärdiktatur · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Militärregierung und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Grundrechte

Französische Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte 1789 Grundrechte sind wesentliche Rechte, die Mitgliedern der Gesellschaft gegenüber Staaten als beständig, dauerhaft und einklagbar garantiert werden.

Neu!!: Militärregierung und Grundrechte · Mehr sehen »

Guinea-Bissau

Guinea-Bissau ist ein Staat in Afrika.

Neu!!: Militärregierung und Guinea-Bissau · Mehr sehen »

Herrschaftsform

Herrschaftsform bezeichnet zentrale Begriffe der Politikwissenschaft, der Soziologie und der politischen Philosophie.

Neu!!: Militärregierung und Herrschaftsform · Mehr sehen »

Humberto Castelo Branco

Humberto Castelo Branco Humberto de Alencar Castelo Branco (* 20. September 1897 in Messejana CE; † 18. Juli 1967 in Mondumbim CE) war Präsident Brasiliens (1964–1967).

Neu!!: Militärregierung und Humberto Castelo Branco · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: Militärregierung und Irakkrieg · Mehr sehen »

Jeju-do

Karte Jeju-do ist eine Provinz in Südkorea um die subtropische Vulkaninsel Jejudo südlich der Koreanischen Halbinsel.

Neu!!: Militärregierung und Jeju-do · Mehr sehen »

João Baptista de Oliveira Figueiredo

João Baptista de Oliveira Figueiredo João Baptista de Oliveira Figueiredo (* 15. Januar 1918 in Rio de Janeiro; † 24. Dezember 1999 ebenda) war von 1979 bis 1985 Präsident Brasiliens.

Neu!!: Militärregierung und João Baptista de Oliveira Figueiredo · Mehr sehen »

Kapitulation Japans

Rede des Kaisers Hirohito zur „Beendigung des Großostasiatischen Krieges“ Die Kapitulation des japanischen Kaiserreichs am 2. September 1945 beendete die letzten zwischenstaatlichen Feindseligkeiten des Zweiten Weltkriegs, nachdem dieser in Europa bereits mit der deutschen Kapitulation am 8. Mai vorüber war.

Neu!!: Militärregierung und Kapitulation Japans · Mehr sehen »

Kemalismus

Mustafa Kemal Atatürk (1923) Der Kemalismus (türkisch zumeist Atatürkçülük, wörtlich Atatürkismus, seltener auch Kemalizm) ist die Gründungsideologie der 1923 ausgerufenen Republik Türkei.

Neu!!: Militärregierung und Kemalismus · Mehr sehen »

Kenan Evren

Kenan Evren (1988) Unterschrift von Evren Ahmet Kenan Evren (* 17. Juli 1917 in Alaşehir; † 9. Mai 2015 in Ankara) war ein türkischer General und vom 12.

Neu!!: Militärregierung und Kenan Evren · Mehr sehen »

Koalitions-Übergangsverwaltung

Siegel der Koalitions-Übergangsverwaltung Die Übergangsverwaltung der Koalition im Irak (CPA) war von April 2003 bis Juni 2004 das maßgebliche Instrument der Verwaltungsarbeit im nach dem Irakkrieg von Koalitionstruppen besetzten Irak.

Neu!!: Militärregierung und Koalitions-Übergangsverwaltung · Mehr sehen »

Korea

Lage Koreas Das heute in Nord- und Südkorea geteilte Korea Korea ist ein Land in Ostasien, das überwiegend auf der Koreanischen Halbinsel liegt, im Westen vom Gelben Meer, im Osten vom Japanischen Meer begrenzt.

Neu!!: Militärregierung und Korea · Mehr sehen »

Kriegsrecht in Polen 1981–1983

Panzer auf den Straßen während des Kriegsrechts Das Kriegsrecht in Polen 1981–1983 (für Kriegszustand) war eine Maßnahme des Regimes der Volksrepublik Polen unter Wojciech Jaruzelski, um die Demokratiebewegung um die Gewerkschaft Solidarność zu zerschlagen.

Neu!!: Militärregierung und Kriegsrecht in Polen 1981–1983 · Mehr sehen »

Kurilen

Die Kurilen (russisch: Курильские острова; japanisch: 千島列島, Chishima-rettō, deutsch „Archipel der tausend Inseln“) oder Kuril-rettō (クリル列島, Kuriru-rettō, dt. „Kurilen-Archipel“) sind eine etwa 1200 Kilometer lange, zu Russland gehörige Inselkette mit mehr als 30 großen und kleinen Inseln vulkanischen Ursprungs in Ostasien.

Neu!!: Militärregierung und Kurilen · Mehr sehen »

Majestätsbeleidigung in Thailand

Das thailändische Majestätsbeleidigungs- oder Lèse-Majesté-Gesetz (französisch, vom lateinischen Laesa maiestas) stellt beleidigende Äußerungen oder Handlungen gegenüber dem König von Thailand, der königlichen Familie und der thailändischen Monarchie unter Strafe.

Neu!!: Militärregierung und Majestätsbeleidigung in Thailand · Mehr sehen »

Mali

Mali (amtlich Republik Mali) ist ein Binnenstaat in Westafrika.

Neu!!: Militärregierung und Mali · Mehr sehen »

Massaker

Massaker am Haupttempel der Azteken zeigt (zw. 1521 u. 1530) Ein Massaker ist ein Massenmord unter besonders grausamen Umständen, ein Gemetzel oder Blutbad, häufig im Zusammenhang mit Motiven wie Hass oder Rache.

Neu!!: Militärregierung und Massaker · Mehr sehen »

Massaker in Südkorea

US-amerikanischen Offizieren Erschießungen von angeblichen Anhängern der Bodo League im Sommer 1950, Taejon Überreste von Menschen, die in der ''Darangshi-Höhle'' während des Jeju-Massakers 1948 „ausgeräuchert“ wurden Eine Reihe von Massakern in Südkorea ereignete sich in den Jahren 1948 bis 1951 vor dem Hintergrund der Teilung Koreas in Nordkorea und Südkorea (1945) und des Koreakrieges (1950–1953).

Neu!!: Militärregierung und Massaker in Südkorea · Mehr sehen »

Mathieu Kérékou

Mathieu Kérékou 2006 (Ahmed) Mathieu Kérékou (* 2. September 1933 in Kouarfa; † 14. Oktober 2015 in Cotonou) war zwischen 1972 und 1991 Staatschef der Volksrepublik Benin sowie zwischen 1996 und 2006 Präsident der Republik Benin.

Neu!!: Militärregierung und Mathieu Kérékou · Mehr sehen »

Mauretanien

Mauretanien (amtlich) ist ein Staat im nordwestlichen Afrika am Atlantik.

Neu!!: Militärregierung und Mauretanien · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Militärregierung und Menschenrechte · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Militärregierung und Militär · Mehr sehen »

Militärdiktatur

Eine Militärdiktatur ist ein autoritäres Regime, in dem die politische Führung allein vom Militär oder Teilen des Militärs ausgeübt wird.

Neu!!: Militärregierung und Militärdiktatur · Mehr sehen »

Militärgouverneur

Ein Militärgouverneur ist der Machthaber in einem von fremden Truppen besetzten, nicht unter Eigen-, sondern fremder Militärregierung stehenden Land oder Landesteil.

Neu!!: Militärregierung und Militärgouverneur · Mehr sehen »

Militärputsch in der Türkei 1980

Der Militärputsch in der Türkei 1980 war der dritte Militärputsch in der türkischen Geschichte.

Neu!!: Militärregierung und Militärputsch in der Türkei 1980 · Mehr sehen »

Millî Güvenlik Kurulu

Nationaler Sicherheitsrat, Ankara Der Millî Güvenlik Kurulu (MGK; deutsch „Nationaler Sicherheitsrat“) ist ein politisch-militärisches Gremium in der Türkei.

Neu!!: Militärregierung und Millî Güvenlik Kurulu · Mehr sehen »

Mustafa Kemal Atatürk

Letzte Unterschrift von Atatürk Mustafa Kemal Pascha, seit 1934 mit dem Nachnamen Atatürk (* 1881 in Selânik, heute Thessaloniki; † 10. November 1938 in Istanbul), war der Begründer der Republik Türkei und von 1923 bis 1938 erster Präsident der nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Osmanischen Reich hervorgegangenen modernen Republik.

Neu!!: Militärregierung und Mustafa Kemal Atatürk · Mehr sehen »

Myanmar

Myanmar, amtlich Republik der Union Myanmar (Staatsbezeichnung in birmanischer Schrift, Pyidaunzu Thanmăda Myăma Nainngandaw), allgemeinsprachlich Birma oder Burma, ist ein Staat in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, Indien, Bangladesch und den Golf von Bengalen.

Neu!!: Militärregierung und Myanmar · Mehr sehen »

Office of Military Government for Germany (U.S.)

Das Office of Military Government for Germany (U.S.) (OMGUS; deutsch Amt der Militärregierung für Deutschland (Vereinigte Staaten)) war die höchste Verwaltungseinrichtung der amerikanischen Besatzungszone Deutschlands und des amerikanischen Sektors von Berlin in den ersten vier Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Militärregierung und Office of Military Government for Germany (U.S.) · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Militärregierung und Pakistan · Mehr sehen »

Peter Waldmann

Peter Waldmann (* 22. März 1937 in Meiningen) ist ein deutscher Jurist, Soziologe und Gewalt- und Terrorismusexperte.

Neu!!: Militärregierung und Peter Waldmann · Mehr sehen »

Politik

Politik bezeichnet die Regelung der Angelegenheiten eines Gemeinwesens durch verbindliche Entscheidungen.

Neu!!: Militärregierung und Politik · Mehr sehen »

Politiker

Als Politiker wird eine Person bezeichnet, die ein politisches Amt oder Mandat innehat oder in sonstiger Weise dauerhaft politisch wirkt.

Neu!!: Militärregierung und Politiker · Mehr sehen »

Politische Macht

Machthaber unter sich. Bundeskanzler, Ministerpräsident, sowie Kabinettsmitglieder und Industrievertreter stehen (bei der Eröffnung der Nürnberger Spielwarenmesse) zusammen Politische Macht ist eine Form der Macht, die von Personen oder -gruppen in einer Gesellschaft ausgeübt wird.

Neu!!: Militärregierung und Politische Macht · Mehr sehen »

Politische Partei

Eine politische Partei (Genitiv partis ‚Teil‘, ‚Richtung‘) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes (eines Staates o. Ä.) danach streben, möglichst viel politische Mitsprache zu erringen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen und/oder persönliche Vorteile zu erlangen.

Neu!!: Militärregierung und Politische Partei · Mehr sehen »

Politisches System

Als politisches System wird die Gesamtheit jener staatlichen und außerstaatlichen Einrichtungen und Akteure, Regeln und Verfahren bezeichnet, die innerhalb eines abgegrenzten Handlungsrahmens von Politikstrukturen an fortlaufenden Prozessen der Formulierung und Lösung politischer Probleme sowie der Herstellung und Durchsetzung allgemein verbindlicher politischer Entscheidungen beteiligt sind.

Neu!!: Militärregierung und Politisches System · Mehr sehen »

Potsdamer Konferenz

Wjatscheslaw Molotow Die Potsdamer Konferenz vom 17. Juli bis zum 2. August 1945 im Schloss Cecilienhof bei Potsdam, offiziell als Dreimächtekonferenz von Berlin bezeichnet, war ein Treffen der drei Hauptalliierten des Zweiten Weltkriegs nach dem Ende der Kampfhandlungen in Europa zur Beratung auf höchster Ebene über das weitere Vorgehen.

Neu!!: Militärregierung und Potsdamer Konferenz · Mehr sehen »

Prayut Chan-o-cha

Prayut Chan-o-cha (2016) Prayut Chan-o-cha (auch Prayuth Chan-ocha;, Aussprache:; * 21. März 1954 in der Provinz Nakhon Ratchasima, Nordost-Thailand) ist ein thailändischer Heeresoffizier.

Neu!!: Militärregierung und Prayut Chan-o-cha · Mehr sehen »

Putsch

Ein Putsch, Staatsstreich oder Coup d’État ist eine oft überraschende, meist gewaltsame Aktion von Angehörigen des Militärs oder paramilitärischer Organisationen und/oder einer Gruppe von Politikern mit dem Ziel, die Regierung zu stürzen und die Macht im Staat zu übernehmen.

Neu!!: Militärregierung und Putsch · Mehr sehen »

Putsch in Chile 1973

Statue Salvador Allendes neben der Moneda Am 11. September 1973 putschte das Militär in Chile.

Neu!!: Militärregierung und Putsch in Chile 1973 · Mehr sehen »

Putsch in Thailand 2006

Panzer mit von der Bevölkerung geschenkten Speisen und Erfrischungsgetränken Am 19.

Neu!!: Militärregierung und Putsch in Thailand 2006 · Mehr sehen »

Recep Tayyip Erdoğan

Recep Tayyip Erdoğan (2017) Unterschrift von Recep Tayyip Erdoğan Recep Tayyip Erdoğan (* 26. Februar 1954 in Istanbul) ist ein türkischer Politiker (AKP) und seit dem 28. August 2014 der zwölfte Präsident der Republik.

Neu!!: Militärregierung und Recep Tayyip Erdoğan · Mehr sehen »

Reconstruction

Als Reconstruction bezeichnet man in den Vereinigten Staaten die vom Sezessionskrieg (1861–1865) bis 1877 währende Phase, in der die 1860/61 aus den USA ausgetretenen Südstaaten wieder in die Union eingegliedert wurden.

Neu!!: Militärregierung und Reconstruction · Mehr sehen »

Regierung

Die Regierung ist eine der höchsten Institutionen eines Staates.

Neu!!: Militärregierung und Regierung · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Militärregierung und Rote Armee · Mehr sehen »

Ryūkyū-Inseln

Die Lage der Ryūkyū-Inseln zwischen Japan, China und Taiwan Die Ryūkyū-Inseln (veraltet: Riukiu-Inseln oder Liukiu-Inseln; jap. 琉球諸島, Ryūkyū-shotō, dt. „Ryūkyū-Inselgruppe“) sind eine zu Japan gehörende Inselgruppe im Ostchinesischen Meer (Pazifischer Ozean) südwestlich von Japan, die sich über 1.200 km zwischen Kyūshū und Taiwan erstreckt.

Neu!!: Militärregierung und Ryūkyū-Inseln · Mehr sehen »

Sachalin

Sachalin (mandschurisch sahaliyan ula angga hada, „Felsen vor der Mündung des Schwarzen Stromes“; Ainu kamuy kar put ya mosir, „Insel, die die Götter vor der Flussmündung geschaffen haben“;;, Karafuto-tō von Ainu kar put) ist die größte Insel Russlands sowie die Hauptinsel der Oblast Sachalin.

Neu!!: Militärregierung und Sachalin · Mehr sehen »

Samuel Phillips Huntington

WEF 2004 in Davos. Samuel Phillips Huntington (* 18. April 1927 in New York City; † 24. Dezember 2008 auf Martha’s Vineyard, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Autor.

Neu!!: Militärregierung und Samuel Phillips Huntington · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Militärregierung und Südkorea · Mehr sehen »

Süleyman Demirel

Süleyman Demirel (1998) Unterschrift von Süleyman Demirel Sami Süleyman Gündoğdu Demirel (* 1. November 1924 in İslamköy, Provinz Isparta; † 17. Juni 2015 in Ankara) war ein türkischer Politiker.

Neu!!: Militärregierung und Süleyman Demirel · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: Militärregierung und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Siegermacht

Eine Siegermacht ist in der Regel ein Staat, der einen Krieg gewonnen hat.

Neu!!: Militärregierung und Siegermacht · Mehr sehen »

Sowjetische Militäradministration in Deutschland

DDR bei Wassili Iwanowitsch Tschuikow: Übertragung der Verwaltungshoheit Die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD, Советская военная администрация в Германии) war nach dem Zweiten Weltkrieg die oberste Besatzungsbehörde und somit De-facto-Regierung in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) Deutschlands von Juni 1945 bis zur Übertragung der Verwaltungshoheit an die Regierung der DDR am 10. Oktober 1949.

Neu!!: Militärregierung und Sowjetische Militäradministration in Deutschland · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Militärregierung und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Militärregierung und Spiegel Online · Mehr sehen »

Staat im Staate

Staat im Staate (lat.: Imperium in imperio) ist ein negativ besetztes politisches Schlagwort, das Gruppen bezeichnet, die sich tatsächlich oder angeblich gegenüber der Regierung eines Staates nicht oder nur eingeschränkt loyal verhalten und nur ihren eigenen Gesetzen gehorchen.

Neu!!: Militärregierung und Staat im Staate · Mehr sehen »

Staatsgewalt

Staatsgewalt bezeichnet die Ausübung hoheitlicher Macht innerhalb des Staatsgebietes eines Staates durch dessen Organe und Institutionen wie z. B.

Neu!!: Militärregierung und Staatsgewalt · Mehr sehen »

Staatsstreich in Siam 1932

Soldaten während des Staatsstreichs am 24. Juni 1932 Der Staatsstreich in Siam 1932 (auch als „Siamesische Revolution“ bezeichnet) war ein militärischer Umsturz am 24.

Neu!!: Militärregierung und Staatsstreich in Siam 1932 · Mehr sehen »

Status quo

Status quo (für „bestehender (aktueller) Zustand“, eigentlich „Zustand, in dem …“ oder „Zustand, durch den …“) bezeichnet den gegenwärtigen Zustand einer Sache, der in der Regel zwar problembehaftet ist, bei dem aber die bekannten Möglichkeiten zur Abhilfe ebenfalls problembehaftet sind.

Neu!!: Militärregierung und Status quo · Mehr sehen »

Strafverfolgung

Als Strafverfolgung wird die gesamte Tätigkeit des Staates zur Verfolgung von Straftaten bezeichnet.

Neu!!: Militärregierung und Strafverfolgung · Mehr sehen »

Strafvollzug

Aufgabe des Strafvollzugs ist es, rechtskräftig ausgesprochene Freiheitsstrafen zu vollziehen.

Neu!!: Militärregierung und Strafvollzug · Mehr sehen »

Streitkräfte der Vereinigten Staaten

Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten (offizielle englische Bezeichnung: United States Armed Forces, inoffiziell meist US Military) sind das Militär der USA, ein zentrales Instrument der Außenpolitik der Vereinigten Staaten und für die Hegemonialstellung des Landes von entscheidender Bedeutung.

Neu!!: Militärregierung und Streitkräfte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Streitkräfte Pakistans

Die Streitkräfte Pakistans sind das Militär von Pakistan.

Neu!!: Militärregierung und Streitkräfte Pakistans · Mehr sehen »

Supreme Commander for the Allied Powers

kaiserlichen Residenz Supreme Commander for the Allied Powers (SCAP; deutsch „Oberkommandierender für die Alliierten Mächte“; häufig irrtümlich Supreme Commander of the Allied Powers) war während der Besatzungszeit in Japan der Titel von General Douglas MacArthur und seinem Nachfolger, General Matthew B. Ridgway.

Neu!!: Militärregierung und Supreme Commander for the Allied Powers · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Militärregierung und Türkei · Mehr sehen »

Terrorismus

Anschlag auf das World Trade Center in New York 2001 Unter Terrorismus (‚Furcht‘, ‚Schrecken‘) versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Sachen (wie Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels.

Neu!!: Militärregierung und Terrorismus · Mehr sehen »

Thai TV5

Thai TV5 (übersetzt: „Rundfunk- und Fernsehsender des Heeres“) ist ein thailändischer Inlands-Fernsehsender mit Sitz im Bangkoker Bezirk Phaya Thai, der über Antenne, Satellit und Kabelfernsehen in Thailand sowie den Nachbarländern empfangbar ist.

Neu!!: Militärregierung und Thai TV5 · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Militärregierung und Thailand · Mehr sehen »

Thailändische Streitkräfte

Emblem des Verteidigungsministeriums Die Königlich-Thailändischen Streitkräfte (Thai: กองทัพไทย, RTGS: Kong Thap Thai, Aussprache) sind die Streitkräfte des Königreichs Thailand und bestehen aus den Teilstreitkräften Heer, Marine und den Luftstreitkräften mit 314.000 aktiven Soldaten und 200.000 Reservisten (Stand: Januar 2007).

Neu!!: Militärregierung und Thailändische Streitkräfte · Mehr sehen »

Than Shwe

Than Shwe im Oktober 2010 Generalissimus Than Shwe (သန်းရွှေ,; * 2. Februar 1933 in Kyaukse, Mandalay-Division, Britisch-Indien) ist ein ehemaliger burmesischer Militär und Politiker.

Neu!!: Militärregierung und Than Shwe · Mehr sehen »

Thein Sein

Thein Sein während des Weltwirtschaftsforums (2010) Thein Sein (သိန်းစိန်,; * 20. April 1945 in Kyonku, Ngapudaw Township, Irawadi-Division) war von März 2011 bis März 2016 als Zivilist erster Präsident von Myanmar seit der Abschaffung des Amtes 1988.

Neu!!: Militärregierung und Thein Sein · Mehr sehen »

TMB Bank

TMB Bank Public Company Limited (RTGS: Thanakan Thahan Thai, übersetzt: „Thailändische Militärbank“) früher Thai Military Bank ist ein Kreditinstitut in Thailand.

Neu!!: Militärregierung und TMB Bank · Mehr sehen »

Trizone

UdSSR unterstellt) Trizone (blau) Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und der Besetzung des westlichen Teils Deutschlands einigten sich im März 1948 die drei siegreichen Westmächte in London darauf, die amerikanische und die britische Besatzungszone, die bereits zuvor zur Bizone vereinigt worden waren, mit der französischen Besatzungszone zur so genannten Trizone zusammenzuschließen.

Neu!!: Militärregierung und Trizone · Mehr sehen »

Turgut Özal

Turgut Özal (1986) Unterschrift von Özal Halil Turgut Özal (* 13. Oktober 1927 in Malatya; † 17. April 1993 in Ankara) war Staats- und Ministerpräsident der Türkei.

Neu!!: Militärregierung und Turgut Özal · Mehr sehen »

USS Missouri (BB-63)

Die USS Missouri (BB-63) (Spitzname „Mighty Mo“) ist ein ehemaliges Schlachtschiff der United States Navy und gehört der ''Iowa''-Klasse an.

Neu!!: Militärregierung und USS Missouri (BB-63) · Mehr sehen »

Völkermord

An den Schädeln der Opfer sind erhebliche Verletzungen als Folge von massiver Gewalt zu erkennen, herrührend aus dem Völkermord in Ruanda. Aufnahme im Murambi Genozid-Erinnerungszentrum Ein Völkermord oder Genozid ist seit der Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes von 1948 ein Straftatbestand im Völkerstrafrecht, der nicht verjährt.

Neu!!: Militärregierung und Völkermord · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Militärregierung und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Militärregierung und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: Militärregierung und Verfassung · Mehr sehen »

Verfassungsreferendum in der Türkei 2010

Bei dem Verfassungsreferendum in der Türkei am 12.

Neu!!: Militärregierung und Verfassungsreferendum in der Türkei 2010 · Mehr sehen »

Verrat

Verrat ist ein besonders schwerer Vertrauensbruch, der die angenommene Loyalität verletzt.

Neu!!: Militärregierung und Verrat · Mehr sehen »

Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten

Das Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten (englisch United States Department of Defense, abgekürzt US DoD oder DoD) wurde durch die Verabschiedung des National Security Act durch den US-Präsidenten Harry S. Truman am 10.

Neu!!: Militärregierung und Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Veto

Ein Veto (veto „ich verbiete“) ist das Einlegen eines Einspruches, das innerhalb eines formell definierten Rahmens geschieht und damit Entscheidungen aufschieben oder ganz blockieren kann.

Neu!!: Militärregierung und Veto · Mehr sehen »

Volksaufstand in Thailand 1973

Abbildung der Demonstration am Demokratiedenkmal. Gedenkstätte des 14. Oktober, Bangkok Ein Volksaufstand in Thailand fand seinen Höhepunkt am 14.

Neu!!: Militärregierung und Volksaufstand in Thailand 1973 · Mehr sehen »

Volksrepublik Benin

Die Volksrepublik Benin war ab 1975 ein sozialistischer Staat (sich selbst als „kommunistisch“ bezeichnend) am Golf von Guinea auf dem afrikanischen Kontinent.

Neu!!: Militärregierung und Volksrepublik Benin · Mehr sehen »

Volksrepublik Polen

Die Volksrepublik Polen (PRL, wörtlich Polnische Volksrepublik) war ein realsozialistischer Staat auf dem Gebiet des nach dem Zweiten Weltkrieg durch völkerrechtliche Verträge anerkannten Polen in Ostmitteleuropa.

Neu!!: Militärregierung und Volksrepublik Polen · Mehr sehen »

Weltmacht

Weltmacht, im Unterschied zum umfassenderen Begriff Großmacht, bezeichnet einen Staat, der auf weltpolitischer Ebene wesentlichen Einfluss ausübt.

Neu!!: Militärregierung und Weltmacht · Mehr sehen »

Wirtschaft

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen.

Neu!!: Militärregierung und Wirtschaft · Mehr sehen »

Wojciech Jaruzelski

Wojciech Jaruzelski (2006) Unterschrift von Jaruzelski Wojciech Jaruzelski (1968) Jaruzelski mit Nicolae Ceaușescu Wojciech Witold Jaruzelski (* 6. Juli 1923 in Kurów bei Lublin; † 25. Mai 2014 in Warschau) war ein polnischer Politiker und Armeegeneral.

Neu!!: Militärregierung und Wojciech Jaruzelski · Mehr sehen »

Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik (sango Ködörösêse tî Bêafrîka) ist ein Binnenstaat in Zentralafrika.

Neu!!: Militärregierung und Zentralafrikanische Republik · Mehr sehen »

Zweiparteiensystem

Von einem Zweiparteiensystem oder einer Zweiparteiendemokratie spricht man dann, wenn sich in einem demokratischen Staat im Wesentlichen zwei Parteien als Regierungsparteien abwechseln.

Neu!!: Militärregierung und Zweiparteiensystem · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Militärregierung und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Militäradministration, Militärherrschaft, Stratokratie.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »