Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mel Gibson

Index Mel Gibson

Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2011 Mel Columcille Gerard Gibson, AO (* 3. Januar 1956 in Peekskill, New York) ist ein irisch-US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Produzent.

157 Beziehungen: Adaption (Literatur), Adolf Heinzlmeier, Air America (Film), Alkoholkrankheit, Andrew Garfield, Anonyme Alkoholiker, Anthony Hopkins, Apocalypto, Aramäische Sprachen, Aschendorff Verlag, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, Auftrag Rache, Australien, Bewegung 30. September, Bipolare Störung, Blood Father, Boykott, Braveheart (Film), Brennpunkt L.A., Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück, British Academy Film Award, British Academy Film Awards 1996, British Academy Film Awards 2007, Bruce Davey, Chicken Run – Hennen rennen, Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme!, Danny Glover, Der Baader Meinhof Komplex, Der Biber, Der Mann ohne Gesicht (1993), Der Patriot (Film), Desmond Doss, Die Bounty, Die grünen Teufel vom Mekong, Die Passion Christi, DVD, Ein Jahr in der Hölle, Ein Vater zuviel, Ein Vogel auf dem Drahtseil, Elmar Wepper, Eva Mylott, Executive Producer, Federal Bureau of Investigation, Fidschi, Filmproduzent, Filmregisseur, Fletcher Christian, Fletcher’s Visionen, Flop (Film), Flucht zu dritt, ..., Forever Young (Film), Fortsetzung (Film), Franco Zeffirelli, Frank Glaubrecht, Fremdenfeindlichkeit, Gallipoli (Film), Genre, George Miller (Regisseur), Gesang, Get the Gringo, Gewaltdarstellung, Golden Globe Award, Golden Globe Awards 1996, Golden Globe Awards 1997, Golden Globe Awards 2001, Goldene Himbeere, Goldene Himbeere 2015, Goldene Himbeere 2017, Goldene Himbeere 2018, Hacksaw Ridge – Die Entscheidung, Hamlet (1990), Heilige Messe, Heyne Verlag, Hollywood, Homophobie, Ich hab’ dir nie einen Rosengarten versprochen (Film), Indonesien, Invincible – Die Liga der Unbesiegbaren, Irland, Italien, Jeopardy!, Joachim Tennstedt, Jodie Foster, Joe Eszterhas, Judas Makkabäus, Judenfeindlichkeit, Kalifornien, Kapelle (Kirchenbau), Konquistador, Kopfgeld – Einer wird bezahlen, Kriegsdienstverweigerung, Lethal Weapon 4, Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis, Machete Kills, Mad Max, Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel, Mad Max II – Der Vollstrecker, Mago (Insel), Mainstream, Makkabäer, Martin Umbach, Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel, Maya, Medal of Honor, Menschen am Fluß, National Institute of Dramatic Art, New York (Bundesstaat), Order of Australia, Oscar, Oscar/Beste Regie, Oscar/Bester Film, Oscarverleihung 1996, Oscarverleihung 2017, Paparazzi (Film), Payback – Zahltag, Peekskill, People (Zeitschrift), Peter Weir, Pocahontas (Film), Popmusik, Römisch-katholische Kirche, Richard Donner, Russland, Saturn Award, Saturn-Award-Verleihung 1983, Saturn-Award-Verleihung 2007, Schauspieler, Screwball-Komödie, Sedisvakantismus, Signs – Zeichen, Sigourney Weaver, Sissy Spacek, Spiegel Online, Stammzelle, Stonehearst Asylum – Diese Mauern wirst du nie verlassen, Sydney, Tōkyō Kyūkō Dentetsu, Tennessee, Tequila Sunrise (1988), The Expendables 3, The Million Dollar Hotel, The Singing Detective, The Sydney Morning Herald, Thriller, Tridentinische Messe, US-Dollar, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Verschwörungstheorie, Volksentscheid, Was Frauen wollen, William Bligh, Wim Wenders, Wir waren Helden, Zweiter Weltkrieg, 1956, 3. Januar. Erweitern Sie Index (107 mehr) »

Adaption (Literatur)

Als literarische Adaption (von ‚anpassen‘) bezeichnet man die Umarbeitung eines literarischen (meist epischen) Werkes von einer Gattung in eine andere, beispielsweise in ein Drama, oder in eine Oper, beziehungsweise die Bearbeitung in ein anderes Medium wie Comic, Hörspiel, Film, Fernsehen oder ein Computerspiel.

Neu!!: Mel Gibson und Adaption (Literatur) · Mehr sehen »

Adolf Heinzlmeier

Adolf Heinzlmeier (* 1936 in München) ist ein deutscher Journalist, Filmkritiker und Autor.

Neu!!: Mel Gibson und Adolf Heinzlmeier · Mehr sehen »

Air America (Film)

Air America ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1990 mit Mel Gibson und Robert Downey junior.

Neu!!: Mel Gibson und Air America (Film) · Mehr sehen »

Alkoholkrankheit

Die Alkoholkrankheit (auch Alkoholabhängigkeit, Äthylismus, Dipsomanie, Potomanie, Trunksucht, Alkoholsucht, Alkoholismus oder Alkoholkonsumstörung genannt) ist die Abhängigkeit von der psychotropen Substanz Ethanol (Äthylalkohol).

Neu!!: Mel Gibson und Alkoholkrankheit · Mehr sehen »

Andrew Garfield

Andrew Garfield bei der Premiere zu ''The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro'' in Sydney, März 2014 Andrew Russell Garfield (* 20. August 1983 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanisch-britischer Schauspieler.

Neu!!: Mel Gibson und Andrew Garfield · Mehr sehen »

Anonyme Alkoholiker

Logo der Anonymen Alkoholiker Logo der Anonymen Alkoholiker; Wegweiser zu einer Kontaktstelle in Ingolstadt Anonyme Alkoholiker (AA) sind eine in den Vereinigten Staaten entstandene, weltweit agierende Selbsthilfeorganisation zur Bekämpfung von Alkoholismus.

Neu!!: Mel Gibson und Anonyme Alkoholiker · Mehr sehen »

Anthony Hopkins

Hopkins auf dem Toronto International Film Festival (2010) Sir Philip Anthony Hopkins, CBE (* 31. Dezember 1937 in Margam, Neath Port Talbot, Wales) ist ein britischer Schauspieler und Oscar-Preisträger.

Neu!!: Mel Gibson und Anthony Hopkins · Mehr sehen »

Apocalypto

Apocalypto ist ein Action- und Historiendrama des Regisseurs Mel Gibson aus dem Jahr 2006.

Neu!!: Mel Gibson und Apocalypto · Mehr sehen »

Aramäische Sprachen

Die aramäischen Sprachen bilden eine genetische Untereinheit der semitischen Sprachen, die einen Zweig des Afroasiatischen darstellen.

Neu!!: Mel Gibson und Aramäische Sprachen · Mehr sehen »

Aschendorff Verlag

Verlagshaus Aschendorff, Stammsitz des Unternehmens bis 2008, heute Sitz des Buchverlages Der Aschendorff Verlag ist ein 1720 gegründeter Buchverlag mit Sitz in Münster und gehört zur Unternehmensgruppe Aschendorff.

Neu!!: Mel Gibson und Aschendorff Verlag · Mehr sehen »

Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) gehört zur Gruppe der Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend.

Neu!!: Mel Gibson und Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung · Mehr sehen »

Auftrag Rache

Auftrag Rache (Originaltitel: Edge of Darkness) ist ein britisch-US-amerikanischer Action-Thriller.

Neu!!: Mel Gibson und Auftrag Rache · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Mel Gibson und Australien · Mehr sehen »

Bewegung 30. September

Der Generalstab zum Zeitpunkt des Putsches. Die getöteten Generäle sind grau dargestellt.Nugroho Notosusanto & Ismail Saleh (1968) Appendix B, p248 Suharto, Oberbefehlshaber von Kostrad und Anführer des rechtsgerichteten Gegenputsches bei der Beerdigung von fünf der getöteten Offiziere Anti-PKI Die Bewegung 30.

Neu!!: Mel Gibson und Bewegung 30. September · Mehr sehen »

Bipolare Störung

Bipolare Störung ist die etablierte Kurzbezeichnung für die bipolare affektive Störung (BAS).

Neu!!: Mel Gibson und Bipolare Störung · Mehr sehen »

Blood Father

Blood Father ist ein französischer Thriller von Jean-François Richet, der auf dem Buch Blood Father: A Novel von Peter Craig aus dem Jahr 2005 basiert und am 21.

Neu!!: Mel Gibson und Blood Father · Mehr sehen »

Boykott

Ein Boykott ist ein organisiertes wirtschaftliches, soziales oder politisches Zwangs- oder Druckmittel, durch das eine Person, eine Personengruppe, ein Unternehmen oder ein Staat vom regelmäßigen Geschäftsverkehr ausgeschlossen wird.

Neu!!: Mel Gibson und Boykott · Mehr sehen »

Braveheart (Film)

Braveheart ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1995 mit Mel Gibson in der Hauptrolle als William Wallace.

Neu!!: Mel Gibson und Braveheart (Film) · Mehr sehen »

Brennpunkt L.A.

Brennpunkt L.A., auch unter dem Verweistitel Lethal Weapon 2 – Brennpunkt L.A. bekannt, ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1989.

Neu!!: Mel Gibson und Brennpunkt L.A. · Mehr sehen »

Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück

Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück, auch unter dem Verweistitel Lethal Weapon 3 – Die Profis sind zurück bekannt, ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1992.

Neu!!: Mel Gibson und Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück · Mehr sehen »

British Academy Film Award

Modell der als Auszeichnung vergebenen BAFTA-Maske mit BBC-Banner (2008) Das Royal Opera House in London, seit 2007 Veranstaltungsort der Verleihung Die British Academy Film Awards (kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards; bis 1968 British Film Academy Awards, bis 1975 im Rahmen der Society of Film and Television Arts Awards als Stella Awards vergeben) sind die bedeutendsten nationalen Filmpreise Großbritanniens.

Neu!!: Mel Gibson und British Academy Film Award · Mehr sehen »

British Academy Film Awards 1996

Die 49.

Neu!!: Mel Gibson und British Academy Film Awards 1996 · Mehr sehen »

British Academy Film Awards 2007

Der britische Filmregisseur Stephen Frears (''Die Queen'') Die 60.

Neu!!: Mel Gibson und British Academy Film Awards 2007 · Mehr sehen »

Bruce Davey

Bruce Davey (* in Sydney) ist ein australischer Filmproduzent.

Neu!!: Mel Gibson und Bruce Davey · Mehr sehen »

Chicken Run – Hennen rennen

Chicken Run – Hennen rennen ist ein britischer Knetanimationsfilm aus dem Jahr 2000.

Neu!!: Mel Gibson und Chicken Run – Hennen rennen · Mehr sehen »

Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme!

Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme! (Originaltitel: Daddy’s Home 2) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Sean Anders, nach dem Drehbuch von Anders und John Morris.

Neu!!: Mel Gibson und Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme! · Mehr sehen »

Danny Glover

Danny Glover (2008) Danny Lebern Glover (* 22. Juli 1946 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur, UNICEF-Sonderbotschafter, politischer Aktivist und Sänger.

Neu!!: Mel Gibson und Danny Glover · Mehr sehen »

Der Baader Meinhof Komplex

Der Spielfilm Der Baader Meinhof Komplex aus dem Jahr 2008 schildert Vorgeschichte und Aktionen der linksextremistischen Terrorgruppe Rote Armee Fraktion (RAF) von 1967 bis 1977.

Neu!!: Mel Gibson und Der Baader Meinhof Komplex · Mehr sehen »

Der Biber

Hauptdarsteller Mel Gibson und Jodie Foster (2011 in Cannes) Der Biber ist eine Tragikomödie von Jodie Foster aus dem Jahr 2011.

Neu!!: Mel Gibson und Der Biber · Mehr sehen »

Der Mann ohne Gesicht (1993)

Der Mann ohne Gesicht (Originaltitel: The Man Without a Face) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1993.

Neu!!: Mel Gibson und Der Mann ohne Gesicht (1993) · Mehr sehen »

Der Patriot (Film)

Der Patriot (Originaltitel The Patriot) ist ein historischer Kriegsfilm des Regisseurs Roland Emmerich aus dem Jahr 2000 mit Mel Gibson in der Hauptrolle.

Neu!!: Mel Gibson und Der Patriot (Film) · Mehr sehen »

Desmond Doss

Desmond Doss Desmond Thomas Doss (geboren am 7. Februar 1919 in Lynchburg, Virginia; gestorben am 23. März 2006 in Piedmont, Alabama) war ein Veteran der United States Army.

Neu!!: Mel Gibson und Desmond Doss · Mehr sehen »

Die Bounty

Die Bounty ist eine Verfilmung der Meuterei auf der Bounty durch Roger Donaldson aus dem Jahr 1984.

Neu!!: Mel Gibson und Die Bounty · Mehr sehen »

Die grünen Teufel vom Mekong

Die grünen Teufel vom Mekong ist der deutschsprachige Titel eines australisch-taiwanischen Films, der 1981 in Taiwan gedreht wurde und im Original unter dem Titel Attack Force Z veröffentlicht wurde.

Neu!!: Mel Gibson und Die grünen Teufel vom Mekong · Mehr sehen »

Die Passion Christi

Die Passion Christi (Originaltitel: The Passion of the Christ) ist ein Film von Mel Gibson aus dem Jahr 2004 über die Passion Jesu von Nazaret vom Ölberg über die Verurteilung und Kreuzigung durch die Römer bis zur leiblichen Auferstehung.

Neu!!: Mel Gibson und Die Passion Christi · Mehr sehen »

DVD

DVD−R, beschreib- und lesbare Seite. Der bereits beschriebene Bereich (innen) ist aufgrund seiner veränderten Reflexionseigenschaften erkennbar. Die DVD ist ein digitaler, optischer Datenspeicher, der im Aussehen einer CD ähnelt, aber über eine höhere Speicherkapazität verfügt.

Neu!!: Mel Gibson und DVD · Mehr sehen »

Ein Jahr in der Hölle

Ein Jahr in der Hölle (The Year of Living Dangerously) ist ein australisches Filmdrama von Peter Weir aus dem Jahr 1982.

Neu!!: Mel Gibson und Ein Jahr in der Hölle · Mehr sehen »

Ein Vater zuviel

Ein Vater zuviel (Fathers’ Day) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Ivan Reitman aus dem Jahr 1997.

Neu!!: Mel Gibson und Ein Vater zuviel · Mehr sehen »

Ein Vogel auf dem Drahtseil

Ein Vogel auf dem Drahtseil ist eine US-amerikanische Actionkomödie aus dem Jahr 1990 von Regisseur John Badham mit Mel Gibson und Goldie Hawn in den Hauptrollen.

Neu!!: Mel Gibson und Ein Vogel auf dem Drahtseil · Mehr sehen »

Elmar Wepper

Elmar Wepper (2007) Elmar Wepper (* 16. April 1944 in Augsburg) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher und jüngerer Bruder von Fritz Wepper.

Neu!!: Mel Gibson und Elmar Wepper · Mehr sehen »

Eva Mylott

Eva Mylott (ca. 1900) Eva Theresa Mylott Gibson (* 16. September 1875 in Tuross Head, New South Wales; † 20. März 1920 in Chicago) war eine australische Opernsängerin (Kontra-Alt).

Neu!!: Mel Gibson und Eva Mylott · Mehr sehen »

Executive Producer

Executive Producer (EP) ist eine Tätigkeitsbezeichnung in der Unterhaltungsindustrie, die überwiegend im Bereich Film und Fernsehen sowie in der Musikindustrie, aber auch bei Videospielen, verwendet wird.

Neu!!: Mel Gibson und Executive Producer · Mehr sehen »

Federal Bureau of Investigation

Das Federal Bureau of Investigation (FBI; deutsch etwa: „Bundesamt für Ermittlung“) ist die zentrale Sicherheitsbehörde der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mel Gibson und Federal Bureau of Investigation · Mehr sehen »

Fidschi

Fidschi, offiziell Republik Fidschi (auf Fidschi: Viti bzw. Matanitu ko Viti; bzw. Republic of Fiji) ist ein Inselstaat im Südpazifik nördlich von Neuseeland und östlich von Australien.

Neu!!: Mel Gibson und Fidschi · Mehr sehen »

Filmproduzent

Der Filmproduzent verwaltet und steuert den Herstellungsprozess audiovisueller Produktionen.

Neu!!: Mel Gibson und Filmproduzent · Mehr sehen »

Filmregisseur

Regisseur und Kameramann. Skulptur auf der ''Avenue of Stars'' in Hong Kong Ein Filmregisseur ist ein Regisseur (veraltet Spielleiter), der eine komplette Filmproduktion kreativ leitet.

Neu!!: Mel Gibson und Filmregisseur · Mehr sehen »

Fletcher Christian

Fletcher Christian Fletcher Christian (* 25. September 1764 in Brigham, Cumberland, England; † 20. September 1793 in Adamstown, Pitcairn) war ein britischer Seemann und 1789 Anführer der vielfach literarisch und filmisch verarbeiteten Meuterei auf der Bounty.

Neu!!: Mel Gibson und Fletcher Christian · Mehr sehen »

Fletcher’s Visionen

Fletcher's Visionen (Originaltitel: Conspiracy Theory) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1997.

Neu!!: Mel Gibson und Fletcher’s Visionen · Mehr sehen »

Flop (Film)

Als Flop wird in der Filmwirtschaft ein Film bezeichnet, dessen Einspielergebnis an den Kinokassen („Box Office“) deutlich unter den Erwartungen bleibt und die Kosten für Produktion (Filmbudget) sowie Verleih und Marketing (Prints and Advertising) nicht ausgleicht.

Neu!!: Mel Gibson und Flop (Film) · Mehr sehen »

Flucht zu dritt

Flucht zu dritt ist ein Spielfilm der australischen Regisseurin Gillian Armstrong aus dem Jahr 1984.

Neu!!: Mel Gibson und Flucht zu dritt · Mehr sehen »

Forever Young (Film)

Forever Young ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1992.

Neu!!: Mel Gibson und Forever Young (Film) · Mehr sehen »

Fortsetzung (Film)

Eine Fortsetzung, englisch auch Sequel (von lat. sequi „folgen“), ist ein Film, der die Handlung eines Vorgängerfilms fortführt.

Neu!!: Mel Gibson und Fortsetzung (Film) · Mehr sehen »

Franco Zeffirelli

Franco Zeffirelli (2008) Franco Zeffirelli KBE (eigentlich Gianfranco Corsi, * 12. Februar 1923 in Florenz) ist ein italienischer Regisseur für Film, Theater und Oper.

Neu!!: Mel Gibson und Franco Zeffirelli · Mehr sehen »

Frank Glaubrecht

Frank Glaubrecht (* 15. Juli 1943 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Synchronregisseur.

Neu!!: Mel Gibson und Frank Glaubrecht · Mehr sehen »

Fremdenfeindlichkeit

Fremdenfeindlichkeit (bildungssprachlich Xenophobie „Fremdenangst“, von ξένος xénos „Fremder“ und φοβία phobía „Angst“, „Furcht“) ist eine Einstellung, die Menschen aus einem anderen Kulturkreis, aus einem anderen Volk, aus einer anderen Region oder aus einer anderen Gemeinde aggressiv ablehnt.

Neu!!: Mel Gibson und Fremdenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Gallipoli (Film)

Gallipoli, auch bekannt als Gallipoli – An die Hölle verraten, ist ein australischer Kriegsfilm des Regisseurs Peter Weir aus dem Jahr 1981, dem die Geschehnisse der Schlacht von Gallipoli im August 1915 während des Ersten Weltkrieges zu Grunde liegen.

Neu!!: Mel Gibson und Gallipoli (Film) · Mehr sehen »

Genre

Unter Genre (französisch für „Gattung“, Mehrzahl: Genres) versteht man eine Klassifikation, mit der verschiedene Ausprägungen von Kunst, aber auch journalistische Darstellungsformen, nach dem räumlichen und zeitlichen Bezug des künstlerischen Inhalts eingeteilt werden.

Neu!!: Mel Gibson und Genre · Mehr sehen »

George Miller (Regisseur)

George Miller (2015) George Miller (* 3. März 1945 in Chinchilla, Queensland, Australien) ist ein australischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Mel Gibson und George Miller (Regisseur) · Mehr sehen »

Gesang

Harry Belafonte (Feb. 1954) Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: Mel Gibson und Gesang · Mehr sehen »

Get the Gringo

Get the Gringo (auch bekannt als How I Spent My Summer Vacation) ist ein US-amerikanischer Action-Thriller von Regisseur Adrian Grunberg aus dem Jahr 2012.

Neu!!: Mel Gibson und Get the Gringo · Mehr sehen »

Gewaltdarstellung

Die Gewaltdarstellung ist in Deutschland gemäß des Strafgesetzbuches (StGB) ein Vergehen, welches mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bestraft wird.

Neu!!: Mel Gibson und Gewaltdarstellung · Mehr sehen »

Golden Globe Award

Vereinfacht stilisierte Silhouette des Golden Globe Award Die Golden Globe Awards sind jährlich vergebene, renommierte Auszeichnungen für Kinofilme und Fernsehsendungen.

Neu!!: Mel Gibson und Golden Globe Award · Mehr sehen »

Golden Globe Awards 1996

Die 53.

Neu!!: Mel Gibson und Golden Globe Awards 1996 · Mehr sehen »

Golden Globe Awards 1997

Die 54.

Neu!!: Mel Gibson und Golden Globe Awards 1997 · Mehr sehen »

Golden Globe Awards 2001

Die 58.

Neu!!: Mel Gibson und Golden Globe Awards 2001 · Mehr sehen »

Goldene Himbeere

Das Logo der ''Razzie Awards'' Die Goldene Himbeere ist ein erstmals 1981 vergebener Negativ-Filmpreis.

Neu!!: Mel Gibson und Goldene Himbeere · Mehr sehen »

Goldene Himbeere 2015

Die Goldene Himbeere 2015 (35th Golden Raspberry Awards) zeichnet die schlechtesten Filme des Filmjahres 2014 aus.

Neu!!: Mel Gibson und Goldene Himbeere 2015 · Mehr sehen »

Goldene Himbeere 2017

Die Goldene Himbeere 2017 (37th Golden Raspberry Awards) zeichnet die schlechtesten Filme des Filmjahres 2016 aus, basierend auf den Stimmen von Mitgliedern der Golden Raspberry Foundation.

Neu!!: Mel Gibson und Goldene Himbeere 2017 · Mehr sehen »

Goldene Himbeere 2018

Die Goldene Himbeere 2018 (38th Golden Raspberry Awards) zeichnet die schlechtesten Filme des Filmjahres 2017 aus, basierend auf den Stimmen von Mitgliedern der Golden Raspberry Foundation.

Neu!!: Mel Gibson und Goldene Himbeere 2018 · Mehr sehen »

Hacksaw Ridge – Die Entscheidung

Hacksaw Ridge – Die Entscheidung (Originaltitel: Hacksaw Ridge) ist ein US-amerikanisch-australischer Kriegsfilm von Mel Gibson aus dem Jahr 2016, der vom Leben des US-amerikanischen Soldaten Desmond Doss handelt.

Neu!!: Mel Gibson und Hacksaw Ridge – Die Entscheidung · Mehr sehen »

Hamlet (1990)

Hamlet ist der Titel einer von Franco Zeffirelli produzierten Literaturverfilmung aus dem Jahr 1990 mit Mel Gibson in der Hauptrolle, die das gleichnamige Theaterstück von William Shakespeare zur Vorlage hat.

Neu!!: Mel Gibson und Hamlet (1990) · Mehr sehen »

Heilige Messe

Das letzte Abendmahl. Altartafel von Duccio di Buonsegnia (1308–1311) Heilige Messe, kurz auch Messe genannt, ist der in der römisch-katholischen und von ihr abstammenden katholischen Kirchen gebräuchliche Name für den eucharistischen Gottesdienst.

Neu!!: Mel Gibson und Heilige Messe · Mehr sehen »

Heyne Verlag

Der Heyne Verlag (früher Wilhelm Heyne Verlag, Eigenschreibweise HEYNE) ist ein deutscher Verlag mit Sitz in München, der 1934 in Dresden gegründet und im Jahr 2000 an Axel Springer verkauft wurde.

Neu!!: Mel Gibson und Heyne Verlag · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Mel Gibson und Hollywood · Mehr sehen »

Homophobie

Homophobie (von griech. ὁμός homós „gleich“; φόβος phóbos „Angst, Phobie“) bezeichnet eine gegen Lesben und Schwule gerichtete soziale Aversion (Abneigung) oder Feindseligkeit.

Neu!!: Mel Gibson und Homophobie · Mehr sehen »

Ich hab’ dir nie einen Rosengarten versprochen (Film)

Ich hab' dir nie einen Rosengarten versprochen ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs Anthony Page aus dem Jahr 1977.

Neu!!: Mel Gibson und Ich hab’ dir nie einen Rosengarten versprochen (Film) · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: Mel Gibson und Indonesien · Mehr sehen »

Invincible – Die Liga der Unbesiegbaren

Invincible – Die Liga der Unbesiegbaren (Alternativtitel: Invincible – Die Krieger des Lichts) ist ein Fantasy-Actionfilm von Jefery Levy aus dem Jahr 2001, der in den Vereinigten Staaten und Kanada produziert wurde.

Neu!!: Mel Gibson und Invincible – Die Liga der Unbesiegbaren · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Mel Gibson und Irland · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Mel Gibson und Italien · Mehr sehen »

Jeopardy!

Länder mit einer eigenen Version von '''Jeopardy''' Jeopardy! (englisch für „Gefahr“) ist eine aus den USA stammende Fernseh-Quizshow.

Neu!!: Mel Gibson und Jeopardy! · Mehr sehen »

Joachim Tennstedt

Joachim Tennstedt im Mai 2011 Joachim Tennstedt (* 10. Oktober 1950 in West-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher.

Neu!!: Mel Gibson und Joachim Tennstedt · Mehr sehen »

Jodie Foster

Jodie Foster (2011) Jodie Foster (* 19. November 1962 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Alicia Christian Foster) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmregisseurin, Filmproduzentin und zweifache Oscar-Preisträgerin.

Neu!!: Mel Gibson und Jodie Foster · Mehr sehen »

Joe Eszterhas

József Antal („Joe“) Eszterhas (* 23. November 1944 in Csákánydoroszló, Komitat Vas, Ungarn) ist ein ungarisch-amerikanischer Drehbuchautor.

Neu!!: Mel Gibson und Joe Eszterhas · Mehr sehen »

Judas Makkabäus

Judas Makkabäus Judäa zur Zeit des Judas Makkabäus Judas Makkabäus († 160 v. Chr.; Jehuda haMakabi; auch: Juda; auch: Makabäus) war ein jüdischer Freiheitskämpfer des 2. Jahrhunderts v. Chr. Nach seinem Beinamen wurde der Aufstand der Makkabäer benannt.

Neu!!: Mel Gibson und Judas Makkabäus · Mehr sehen »

Judenfeindlichkeit

Der wandernde Ewige Jude'', farbiger Holzschnitt von Gustave Doré, 1852, Reproduktion in einer Ausstellung in Yad Vashem, 2007 Judenfeindlichkeit (auch Judenhass, Judenfeindschaft, gegebenenfalls Judenverfolgung) bezeichnet eine pauschale Ablehnung der Juden und des Judentums.

Neu!!: Mel Gibson und Judenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mel Gibson und Kalifornien · Mehr sehen »

Kapelle (Kirchenbau)

Kapelle aus dem 17. Jahrhundert Eine Kapelle ist eine baulich kleine Bet-, Gottesdienst- oder Andachtsräumlichkeit, freistehend oder als Raum eines Gebäudes.

Neu!!: Mel Gibson und Kapelle (Kirchenbau) · Mehr sehen »

Konquistador

Hernán Cortés (1485–1547) Francisco Pizarro (um 1476–1541) Konquistador (und.

Neu!!: Mel Gibson und Konquistador · Mehr sehen »

Kopfgeld – Einer wird bezahlen

Kopfgeld – Einer wird bezahlen ist ein US-amerikanischer Actionthriller des Regisseurs Ron Howard aus dem Jahr 1996 und eine Neuverfilmung des Spielfilms Menschenraub (Ransom!) aus dem Jahr 1956.

Neu!!: Mel Gibson und Kopfgeld – Einer wird bezahlen · Mehr sehen »

Kriegsdienstverweigerung

Kriegsdienstverweigerung (abgekürzt KDV) ist die Entscheidung einer Person, nicht an Kriegshandlungen teilzunehmen.

Neu!!: Mel Gibson und Kriegsdienstverweigerung · Mehr sehen »

Lethal Weapon 4

Lethal Weapon 4, auch unter dem Verweistitel Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf bekannt, ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1998 mit Mel Gibson und Danny Glover in den Hauptrollen.

Neu!!: Mel Gibson und Lethal Weapon 4 · Mehr sehen »

Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis

Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis (orig. Lethal Weapon, engl. „Tödliche Waffe“) ist der erste Film einer Reihe US-amerikanischer Actionfilme aus dem Jahr 1987.

Neu!!: Mel Gibson und Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis · Mehr sehen »

Machete Kills

Machete Kills ist ein Exploitationfilm von Robert Rodriguez mit Danny Trejo aus dem Jahr 2013 und stellt die Fortsetzung von Machete aus dem Jahr 2010 von Robert Rodriguez und Ethan Maniquis dar.

Neu!!: Mel Gibson und Machete Kills · Mehr sehen »

Mad Max

Mad Max ist ein australischer Actionfilm von George Miller.

Neu!!: Mel Gibson und Mad Max · Mehr sehen »

Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel

Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel ist ein australischer Actionfilm von George Miller.

Neu!!: Mel Gibson und Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel · Mehr sehen »

Mad Max II – Der Vollstrecker

Mad Max II – Der Vollstrecker ist ein australischer Actionfilm aus dem Jahr 1981.

Neu!!: Mel Gibson und Mad Max II – Der Vollstrecker · Mehr sehen »

Mago (Insel)

Mago, auch Mango, ist eine Insel vulkanischen Ursprungs, die im Norden der zu Fidschi gehörenden Lau-Inseln liegt.

Neu!!: Mel Gibson und Mago (Insel) · Mehr sehen »

Mainstream

Mainstream (engl. Hauptströmung) spiegelt den kulturellen Geschmack einer großen Mehrheit wider, den Massengeschmack der Massenkultur im Gegensatz zu Subkulturen oder dem ästhetischen Underground.

Neu!!: Mel Gibson und Mainstream · Mehr sehen »

Makkabäer

Wojciech Stattler: ''Die Makkabäer'' ''Der Makkabäeraufstand'', Bildfeld an der großen Knesset-Menora Die Makkabäer waren die Anführer eines jüdischen Aufstandes gegen das Seleukidenreich und die von diesem unterstützten Gruppierungen im Land.

Neu!!: Mel Gibson und Makkabäer · Mehr sehen »

Martin Umbach

Martin Umbach (* 16. März 1956 in München) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Hörbuchsprecher und Autor.

Neu!!: Mel Gibson und Martin Umbach · Mehr sehen »

Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel

Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel ist eine US-amerikanische Komödie aus dem Jahr 1994 von Regisseur Richard Donner.

Neu!!: Mel Gibson und Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel · Mehr sehen »

Maya

Traditionelles Siedlungsgebiet Bildrelief aus Palenque (8. Jh.) Farbiges Relief aus Bonampak: Ein König besiegt seinen Gegner. Man beachte die Kopftracht des siegreichen Königs. Vasenmalerei, ''Maya-Fürst auf Jaguarfell thronend'', 700–800 n. Chr. Maya-Stele (Detail) Tikal, Tempelpyramide mit vorgezogener Treppe und „Hahnenkamm“ (''crestería'') auf dem Dach Palenque Tempelpyramide in Palenque mit „Hahnenkamm“ Die Maya sind ein indigenes Volk bzw.

Neu!!: Mel Gibson und Maya · Mehr sehen »

Medal of Honor

Von links nach rechts die Medal of Honor der Army, Navy/Marine Corps/Coast Guard und Air Force Die Medal of Honor (deutsch: „Ehrenmedaille“) ist die höchste militärische Auszeichnung der amerikanischen Regierung.

Neu!!: Mel Gibson und Medal of Honor · Mehr sehen »

Menschen am Fluß

Menschen am Fluß ist ein Spielfilm des amerikanischen Regisseurs Mark Rydell aus dem Jahr 1984.

Neu!!: Mel Gibson und Menschen am Fluß · Mehr sehen »

National Institute of Dramatic Art

Das National Institute of Dramatic Art (NIDA) ist eine staatliche Ausbildungsstätte des tertiären Bildungsbereichs für Theater, Film und Fernsehen in Sydney.

Neu!!: Mel Gibson und National Institute of Dramatic Art · Mehr sehen »

New York (Bundesstaat)

New York (standardsprachlich (AE), regional auch oder; BE) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mel Gibson und New York (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Order of Australia

Order of Australia Der Order of Australia ist ein Orden/Ehrenzeichen, der von Elisabeth II. als Königin von Australien am 14.

Neu!!: Mel Gibson und Order of Australia · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Mel Gibson und Oscar · Mehr sehen »

Oscar/Beste Regie

Mit dem Oscar für die Beste Regie werden die Leistungen der Regisseure eines Films geehrt.

Neu!!: Mel Gibson und Oscar/Beste Regie · Mehr sehen »

Oscar/Bester Film

Mit dem Oscar für den besten Film werden die Produzenten eines Films ausgezeichnet.

Neu!!: Mel Gibson und Oscar/Bester Film · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1996

Die Oscarverleihung 1996 fand am 25.

Neu!!: Mel Gibson und Oscarverleihung 1996 · Mehr sehen »

Oscarverleihung 2017

Das Dolby Theatre, Ver­an­stal­tungs­ort der Oscarverleihung 2017 Jimmy Kimmel, Moderator der Verleihung Die 89.

Neu!!: Mel Gibson und Oscarverleihung 2017 · Mehr sehen »

Paparazzi (Film)

Paparazzi ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr 2004.

Neu!!: Mel Gibson und Paparazzi (Film) · Mehr sehen »

Payback – Zahltag

Payback – Zahltag ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr 1999 mit Mel Gibson in der Hauptrolle.

Neu!!: Mel Gibson und Payback – Zahltag · Mehr sehen »

Peekskill

Peekskill ist eine Stadt im US-Bundesstaat New York (Westchester County) mit 23.583 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Mel Gibson und Peekskill · Mehr sehen »

People (Zeitschrift)

People (von engl. people „Volk“, „Leute“) ist eine wöchentlich erscheinende US-amerikanische Zeitschrift.

Neu!!: Mel Gibson und People (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Peter Weir

Peter Lindsay Weir (* 21. August 1944 in Sydney, New South Wales, Australien) ist ein australischer Regisseur.

Neu!!: Mel Gibson und Peter Weir · Mehr sehen »

Pocahontas (Film)

Pocahontas ist der 33.

Neu!!: Mel Gibson und Pocahontas (Film) · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Mel Gibson und Popmusik · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Mel Gibson und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Richard Donner

Richard Donner (2006) Richard Donner (eigentlich Richard D. Schwartzberg; * 24. April 1930 in New York City) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Schauspieler.

Neu!!: Mel Gibson und Richard Donner · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Mel Gibson und Russland · Mehr sehen »

Saturn Award

Vince Gilligan und Aaron Paul mit je einem Saturn-Award (2010) Der Saturn Award ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehpreis, der alljährlich von der Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films verliehen wird.

Neu!!: Mel Gibson und Saturn Award · Mehr sehen »

Saturn-Award-Verleihung 1983

Die 10.

Neu!!: Mel Gibson und Saturn-Award-Verleihung 1983 · Mehr sehen »

Saturn-Award-Verleihung 2007

Die 33.

Neu!!: Mel Gibson und Saturn-Award-Verleihung 2007 · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Mel Gibson und Schauspieler · Mehr sehen »

Screwball-Komödie

Screwball-Komödie bezeichnet eine spezielle Unterart der Filmkomödie Hollywoods, die ihren Höhepunkt von Mitte der 1930er bis Anfang der 1940er Jahre erlebte.

Neu!!: Mel Gibson und Screwball-Komödie · Mehr sehen »

Sedisvakantismus

Der Sedisvakantismus (von lat. sedes ‚Sitz‘ und vacans ‚leer‘), auch als Sedisvakanzthese bezeichnet, ist die Auffassung, dass es zurzeit keinen rechtmäßigen Papst gebe.

Neu!!: Mel Gibson und Sedisvakantismus · Mehr sehen »

Signs – Zeichen

Signs – Zeichen (Originaltitel: Signs) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2002.

Neu!!: Mel Gibson und Signs – Zeichen · Mehr sehen »

Sigourney Weaver

Sigourney Weaver (2016) Sigourney Weaver (* 8. Oktober 1949 als Susan Alexandra Weaver in New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Mel Gibson und Sigourney Weaver · Mehr sehen »

Sissy Spacek

Sissy Spacek beim Tribeca Film Festival 2010 Mary Elizabeth „Sissy“ Spacek (* 25. Dezember 1949 in Quitman, Texas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Mel Gibson und Sissy Spacek · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Mel Gibson und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stammzelle

Menschliche embryonale Stammzellen. A: undifferenzierte Kolonien. B: Neuron-Tochterzelle Als Stammzellen werden allgemein Körperzellen bezeichnet, die sich in verschiedene Zelltypen oder Gewebe ausdifferenzieren können.

Neu!!: Mel Gibson und Stammzelle · Mehr sehen »

Stonehearst Asylum – Diese Mauern wirst du nie verlassen

Stonehearst Asylum – Diese Mauern wirst du nie verlassen (Originaltitel: Stonehearst Asylum) ist ein US-amerikanischer Psychothriller von Brad Anderson aus dem Jahr 2014 mit Kate Beckinsale, Jim Sturgess, Ben Kingsley, David Thewlis und Michael Caine in den Hauptrollen.

Neu!!: Mel Gibson und Stonehearst Asylum – Diese Mauern wirst du nie verlassen · Mehr sehen »

Sydney

Sydney ist die Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales und mit 5 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Australien.

Neu!!: Mel Gibson und Sydney · Mehr sehen »

Tōkyō Kyūkō Dentetsu

Zug der 5000er-Serie Zug der 2020er-Serie Zug der 300er-Serie auf der Setagaya-Linie Die Tōkyō Kyūkō Dentetsu K.K. (jap. 東京急行電鉄株式会社, Tōkyō kyūkō dentetsu Kabushiki kaisha, engl. Tokyu Corporation), in Japan auch kurz Tōkyū Dentetsu (東急電鉄) und Tōkyū (東急) genannt, ist der Betreiber von Eisenbahnlinien in der Metropolregion Tokio-Yokohama mit Sitz in Shibuya.

Neu!!: Mel Gibson und Tōkyō Kyūkō Dentetsu · Mehr sehen »

Tennessee

Tennessee (engl. Aussprache; Cherokee: ᏔᎾᏏ Ta-Na-Si) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und zählt zu den Südstaaten.

Neu!!: Mel Gibson und Tennessee · Mehr sehen »

Tequila Sunrise (1988)

Tequila Sunrise – Eine gefährliche Mischung ist ein Actionfilm von Robert Towne aus dem Jahr 1988.

Neu!!: Mel Gibson und Tequila Sunrise (1988) · Mehr sehen »

The Expendables 3

The Expendables 3 (alternativer Titel: The Expendables 3: A Man’s Job) ist ein US-amerikanischer Ensemble-Actionfilm aus dem Jahr 2014 von Patrick Hughes.

Neu!!: Mel Gibson und The Expendables 3 · Mehr sehen »

The Million Dollar Hotel

The Million Dollar Hotel ist ein Thriller von Wim Wenders aus dem Jahr 2000.

Neu!!: Mel Gibson und The Million Dollar Hotel · Mehr sehen »

The Singing Detective

The Singing Detective ist eine US-amerikanische Mystery-Filmkomödie aus dem Jahr 2003.

Neu!!: Mel Gibson und The Singing Detective · Mehr sehen »

The Sydney Morning Herald

The Sydney Morning Herald, in Sydney oft kurz als Herald referenziert und mit SMH abgekürzt, ist eine der führenden australischen Tageszeitungen.

Neu!!: Mel Gibson und The Sydney Morning Herald · Mehr sehen »

Thriller

Der Thriller (Lehnwort aus engl. thrill. „Schauer, Erregung, Sensation“) ist sowohl ein Literatur- als auch ein Filmgenre mit verschiedenen, sich teilweise überlappenden Subgenres.

Neu!!: Mel Gibson und Thriller · Mehr sehen »

Tridentinische Messe

Tridentinische Messe, Diözese Speyer (2009) Als tridentinische Messe wird in nichtfachlicher Ausdrucksweise die Feier der heiligen Messe im römischen Ritus gemäß dem Messbuch von 1570 oder einer der nachfolgenden Ausgaben bis einschließlich der Editio typica von 1962 bezeichnet.

Neu!!: Mel Gibson und Tridentinische Messe · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mel Gibson und US-Dollar · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Mel Gibson und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Mel Gibson und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verschwörungstheorie

Freimaurer. Als Verschwörungstheorie bezeichnet man im weitesten Sinne den Versuch, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer kleinen Gruppe von Akteuren zu einem meist illegalen oder illegitimen Zweck.

Neu!!: Mel Gibson und Verschwörungstheorie · Mehr sehen »

Volksentscheid

Befürworter und Gegner im Abstimmungskampf zu einem Volksentscheid in Berlin (2009) Ein Volksentscheid ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland.

Neu!!: Mel Gibson und Volksentscheid · Mehr sehen »

Was Frauen wollen

Was Frauen wollen (Originaltitel: What Women Want) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Nancy Meyers aus dem Jahr 2000.

Neu!!: Mel Gibson und Was Frauen wollen · Mehr sehen »

William Bligh

William Bligh als Konteradmiral im Jahr 1814; Gemälde von Alexander Huey William Bligh (* am 9. September 1754 wahrscheinlich in Plymouth; † 7. Dezember 1817 in London) war ein britischer Seeoffizier und Gouverneur von New South Wales in Australien.

Neu!!: Mel Gibson und William Bligh · Mehr sehen »

Wim Wenders

65. Berlinale Wim Wenders (* 14. August 1945 als Wilhelm Ernst Wenders in Düsseldorf) ist ein deutscher Regisseur und Fotograf.

Neu!!: Mel Gibson und Wim Wenders · Mehr sehen »

Wir waren Helden

Wir waren Helden (Originaltitel: We Were Soldiers) ist ein auf wahren Ereignissen beruhender Kriegsfilm, der von der Schlacht im Ia-Drang-Tal handelt, der ersten großen Schlacht des Vietnamkrieges.

Neu!!: Mel Gibson und Wir waren Helden · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Mel Gibson und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: Mel Gibson und 1956 · Mehr sehen »

3. Januar

Der 3.

Neu!!: Mel Gibson und 3. Januar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Mel Columcille Gerard Gibson.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »