Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mehrkernprozessor

Index Mehrkernprozessor

Der Begriff Mehrkernprozessor (abgeleitet vom englischen Begriff auch Multicore-Prozessor oder Multikernprozessor) bezeichnet einen Mikroprozessor mit mehr als einem vollständigen Hauptprozessorkern in einem einzigen Chip.

47 Beziehungen: Abwärme, AMD Opteron (K9), Arbeitsspeicher, Arithmetisch-logische Einheit, ARM Limited, Bladeserver, Bus (Datenverarbeitung), Cache, Cell (Prozessor), Defense Advanced Research Projects Agency, Eingebettetes System, Hardwareseitiges Multithreading, Hauptplatine, Heise online, Hochleistungsrechnen, Hyper-Threading, Infineon, Instruktionen pro Sekunde, Intel, Kühlung, Konvektion, Koprozessor, Linux (Kernel), Liste von Mehrkernprozessoren, Maschinensprache, Mehrprozessorsystem, Microsoft Windows, Mikrocontroller, Mikroprozessor, Multi Media Extension, Nvidia Tegra, Parallax Propeller, Parallele Programmierung, Pipeline (Prozessor), Prozessor, Prozessorkern, Prozessorsockel, Registersatz, Samsung Exynos, Symmetrisches Multiprozessorsystem, System-on-a-Chip, Taktsignal, Terascale-Prozessor, Thread (Informatik), TRIPS-Prozessor, University of Texas at Austin, Unix.

Abwärme

Abwärme ist Wärme, die von Lebewesen oder technischen Geräten erzeugt und an die Umgebung abgegeben wird.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Abwärme · Mehr sehen »

AMD Opteron (K9)

Die AMD Opteron-Serie auf Basis der AMD-K9-Mikroarchitektur ist eine Familie von Mikroprozessoren für Server und Workstations.

Neu!!: Mehrkernprozessor und AMD Opteron (K9) · Mehr sehen »

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher eines Computers ist die Bezeichnung für den Speicher, der die gerade auszuführenden Programme oder Programmteile und die dabei benötigten Daten enthält.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Arbeitsspeicher · Mehr sehen »

Arithmetisch-logische Einheit

Schema der Arithmetisch-logischen Einheit: A Akkumulator, B Datenregister; R Ergebnis (Result), F Funktion, D Statusausgabe Eine arithmetisch-logische Einheit (daher oft abgekürzt ALU) ist ein elektronisches Rechenwerk, welches in Prozessoren zum Einsatz kommt.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Arithmetisch-logische Einheit · Mehr sehen »

ARM Limited

ARM-Firmensitz in Cambridge Das Unternehmen ARM Limited (früher Advanced RISC Machines Ltd.) ist ein zur japanischen Softbank gehörender Anbieter von IP-Lösungen im Bereich Mikroprozessoren.

Neu!!: Mehrkernprozessor und ARM Limited · Mehr sehen »

Bladeserver

Ein Bladeserver, auch Serverblade oder kurz Blade (engl. „Blatt“, „Klinge“), ist eine Baugruppe, die zusammen mit Gleichartigen eine Batterie nicht eigenständiger Computer bildet.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Bladeserver · Mehr sehen »

Bus (Datenverarbeitung)

ISA-Steckkarten Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung zwischen mehreren Teilnehmern über einen gemeinsamen Übertragungsweg.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Bus (Datenverarbeitung) · Mehr sehen »

Cache

Cache bezeichnet in der EDV einen schnellen Puffer-Speicher, der (wiederholte) Zugriffe auf ein langsames Hintergrundmedium oder aufwendige Neuberechnungen zu vermeiden hilft.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Cache · Mehr sehen »

Cell (Prozessor)

Die des Cell-Prozessors Cell (oder auch Cell-Broadband-Engine) ist eine Prozessorserie, die von IBM gemeinsam mit Sony und Toshiba entwickelt wurde.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Cell (Prozessor) · Mehr sehen »

Defense Advanced Research Projects Agency

US Air Force und der DARPA Die Defense Advanced Research Projects Agency (kurz DARPA) (frei übersetzt: Organisation für Forschungsprojekte der Verteidigung) ist eine Behörde des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten, die Forschungs-Projekte für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten durchführt, u. a.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Defense Advanced Research Projects Agency · Mehr sehen »

Eingebettetes System

Ein eingebettetes System (auch) ist ein elektronischer Rechner oder auch Computer, der in einen technischen Kontext eingebunden (eingebettet) ist.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Eingebettetes System · Mehr sehen »

Hardwareseitiges Multithreading

Prozessoren mit hardwareseitigem Multithreading (auch mehrfädige Prozessoren genannt) können auf jedem Prozessorkern parallel mehrere Prozesse, d. h.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Hardwareseitiges Multithreading · Mehr sehen »

Hauptplatine

Die Hauptplatine (auch Motherboard) ist die zentrale Platine eines Computers.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Hauptplatine · Mehr sehen »

Heise online

Heise online (Eigenschreibweise heise online; auch Heise-Newsticker oder heise.de) ist eine seit 1996 bestehende Nachrichten-Website des Heise-Zeitschriften-Verlags.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Heise online · Mehr sehen »

Hochleistungsrechnen

Datum.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Hochleistungsrechnen · Mehr sehen »

Hyper-Threading

Hyper-Threading Technology (kurz HTT, üblicherweise nur Hyper-Threading genannt) ist eine spezielle Implementierung von hardwareseitigem Multithreading in Intel-Prozessoren.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Hyper-Threading · Mehr sehen »

Infineon

Campeon: Hauptsitz der Infineon Technologies AG in Neubiberg bei München Campeon: Hauptsitz der Infineon Technologies AG in Neubiberg bei München Die Infineon Technologies AG ist ein im Jahr 1999 durch die Ausgliederung des Halbleitergeschäfts der Siemens AG über einen Börsengang (IPO) im Jahr 2000 entstandener deutscher Halbleiterhersteller.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Infineon · Mehr sehen »

Instruktionen pro Sekunde

Die Instruktionen pro Sekunde (kurz IPS, von), meist als Millionen Instruktionen pro Sekunde (MIPS, von engl. million instructions per second oder mega instructions per second) angegeben, ist eine Maßeinheit für die Rechenleistung von Computern, dabei insbesondere die Leistungsfähigkeit der CPU (siehe auch Computer-Benchmark).

Neu!!: Mehrkernprozessor und Instruktionen pro Sekunde · Mehr sehen »

Intel

Intel Corporation (von, dt. „integrierte Elektronik“) ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Santa Clara (Silicon Valley), Kalifornien.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Intel · Mehr sehen »

Kühlung

Kühlung oder Abkühlung ist ein Vorgang, bei dem einem System oder Gegenstand Wärme bzw.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Kühlung · Mehr sehen »

Konvektion

Konvektion (von ‚mitgetragen') oder Strömungstransport ist das Mitführen von Materie durch ein strömendes Fluid.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Konvektion · Mehr sehen »

Koprozessor

AM9511-1-Arithmetik-Koprozessor 80387-Koprozessor, für Systeme mit 80386-Hauptprozessor 80387-Koprozessor, für Systeme mit 80386- oder Cx486DLC-Hauptprozessor Ein Koprozessor ist ein zusätzlicher Mikroprozessor, der den Hauptprozessor (CPU) bei seiner Arbeit unterstützt.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Koprozessor · Mehr sehen »

Linux (Kernel)

Linux ist ein Betriebssystem-Kernel.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Linux (Kernel) · Mehr sehen »

Liste von Mehrkernprozessoren

Die folgende Liste von Mehrkernprozessoren umfasst einen Ausschnitt der bekannten Mehrkernprozessoren der Welt.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Liste von Mehrkernprozessoren · Mehr sehen »

Maschinensprache

Maschinensprache (auch Maschinencode oder nativer Code genannt) ist eine Programmiersprache, in der die Instruktionen, die vom Prozessor eines Computers direkt ausgeführt werden können, als Sprachelemente festgelegt sind – die „Programmiersprache eines Computers“.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Maschinensprache · Mehr sehen »

Mehrprozessorsystem

Dual-Prozessor-Motherboard Mehrprozessorsysteme (auch: Multiprozessorsysteme) sind Computer, die zwei oder mehr Prozessoren haben.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Mehrprozessorsystem · Mehr sehen »

Microsoft Windows

Microsoft Windows (englische Aussprache), bzw.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Mikrocontroller

Als Mikrocontroller (auch µController, µC, MCU) werden Halbleiterchips bezeichnet, die einen Prozessor und zugleich auch Peripheriefunktionen enthalten.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Mikrocontroller · Mehr sehen »

Mikroprozessor

Ein Mikroprozessor (von) ist ein Prozessor in sehr kleinem Maßstab, bei dem alle Bausteine des Prozessors auf einem Mikrochip (integrierter Schaltkreis, IC) vereinigt sind.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Mikroprozessor · Mehr sehen »

Multi Media Extension

Intel-Prozessor mit MMX Die Multi Media Extension (kurz MMX) ist eine Anfang 1997 von Intel auf den Markt gebrachte SIMD-Erweiterung des IA-32-Befehlssatzes, bei der Befehle stets auf mehrere Daten gleichzeitig angewandt werden.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Multi Media Extension · Mehr sehen »

Nvidia Tegra

Nvidia Tegra ist ein auf der ARM-Architektur basierendes Ein-Chip-System (SoC) für mobile Endgeräte, wie PDAs, Mobiltelefone, Autos, Tablet-PCs und Multimedia-Player, des Herstellers Nvidia.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Nvidia Tegra · Mehr sehen »

Parallax Propeller

Parallax Propeller Der Parallax Propeller ist ein im Jahr 2006 eingeführter Mikrocontroller mit acht unabhängig arbeitenden 32-Bit-RISC-CPU-Kernen.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Parallax Propeller · Mehr sehen »

Parallele Programmierung

Parallele Programmierung ist ein Programmierparadigma.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Parallele Programmierung · Mehr sehen »

Pipeline (Prozessor)

Die Pipeline (auch Befehls-Pipeline oder Prozessor-Pipeline) bezeichnet bei Mikroprozessoren eine Art „Fließband“, mit dem die Abarbeitung der Maschinenbefehle in Teilaufgaben zerlegt wird, die für mehrere Befehle parallel durchgeführt werden.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Pipeline (Prozessor) · Mehr sehen »

Prozessor

Ein Prozessor ist ein (meist sehr stark verkleinertes) (meist frei) programmierbares Rechenwerk, also eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Algorithmus (Prozess) vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Prozessor · Mehr sehen »

Prozessorkern

Als Prozessorkern oder auch Rechenkern wird der zentrale Teil eines Rechenwerkes – oder eines sogenannten Mikroprozessors – bezeichnet, der selbst wenigstens aus einer arithmetisch-logischen Einheit, den Rechenregistern und den wesentlichen Teilen eines Steuerwerkes besteht.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Prozessorkern · Mehr sehen »

Prozessorsockel

Ein Prozessorsockel ist eine Steckplatzvorrichtung für Computerprozessoren, um einen Prozessor austauschbar auf einer Hauptplatine oder einer Slot-CPU zu montieren.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Prozessorsockel · Mehr sehen »

Registersatz

Als Registersatz (engl. Register Set) bezeichnet man die Menge aller Register eines Mikroprozessors.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Registersatz · Mehr sehen »

Samsung Exynos

Exynos ist der Name für eine System-on-a-Chip-Familie, deren Mikroprozessorkomponente auf der ARM-Architektur basiert.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Samsung Exynos · Mehr sehen »

Symmetrisches Multiprozessorsystem

Ein symmetrisches Multiprozessorsystem (SMP) ist in der Informationstechnologie eine Multiprozessor-Architektur, bei der zwei oder mehr identische Prozessoren einen gemeinsamen Adressraum besitzen.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Symmetrisches Multiprozessorsystem · Mehr sehen »

System-on-a-Chip

Unter System-on-a-Chip (SoC, dt. Ein-Chip-System), auch System-on-Chip, versteht man die Integration aller oder eines großen Teils der Funktionen eines programmierbaren elektronischen Systems auf einem Chip (Die), also einem integrierten Schaltkreis (IC) auf einem Halbleiter-Substrat, auch monolithische Integration genannt.

Neu!!: Mehrkernprozessor und System-on-a-Chip · Mehr sehen »

Taktsignal

Gehäuster Schwingquarz und integrierter Quarzoszillator – typische Quellen eines TaktsignalsEin Taktsignal (kurz auch nur Takt; oder clock) ist ein Signal, welches für den zeitlichen Ablauf beim Betrieb einer elektronischen Schaltung notwendig ist.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Taktsignal · Mehr sehen »

Terascale-Prozessor

Der Terascale-Prozessor von Intel ist ein Forschungsprojekt, um einen Mikroprozessor mit hunderten Kernen zu entwickeln.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Terascale-Prozessor · Mehr sehen »

Thread (Informatik)

In der Informatik bezeichnet Thread (‚Faden‘, ‚Strang‘) – auch Aktivitätsträger oder leichtgewichtiger Prozess genannt – einen Ausführungsstrang oder eine Ausführungsreihenfolge in der Abarbeitung eines Programms.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Thread (Informatik) · Mehr sehen »

TRIPS-Prozessor

Gehäuse des TRIPS-Prozessors Der TRIPS-Prozessor (Tera-op, Reliable, Intelligently adaptive Processing System) ist ein Forschungsprozessor der University of Texas at Austin.

Neu!!: Mehrkernprozessor und TRIPS-Prozessor · Mehr sehen »

University of Texas at Austin

UT Tower und Littefield-Springbrunnen Das Lone Star Showdown 2006 The University of Texas at Austin, oft auch University of Texas, UT oder Texas verkürzt, ist die größte Universität von Texas und Hauptcampus des University of Texas Systems.

Neu!!: Mehrkernprozessor und University of Texas at Austin · Mehr sehen »

Unix

Unix-Befehls ls -l Unix ist ein Mehrbenutzer-Betriebssystem für Computer.

Neu!!: Mehrkernprozessor und Unix · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dodeka Core, Dodeka-Core, Doppelkern-Prozessor, Doppelkernprozessor, Dreikernprozessor, Dual Core, Dual-Core, Dual-Core-Prozessor, Dualcore, Dualcoreprozessor, Dualprozessor, Einzelkernprozessor, Hexa core, Hexa-Core, Hexacore, MPCore, Manycore, Manycore-Prozessor, Mehrkern-Prozessor, Mehrkernsystem, Multi-Core-Prozessor, Multicore-Prozessor, Multikern-Prozessor, Multikernprozessor, Octo Core, Octo-core, Quad Core, Quad-Core, Quad-Core-Prozessor, Quadcore, Single Core, Single-Core, Tri-Core, Vielkernprozessor, Vierkernprozessor.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »