Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Medium Dependent Interface

Index Medium Dependent Interface

Protokollstapel des Ethernets Die Mediumabhängige Schnittstelle (Abk. MDI) ist in der Informationstechnik ein Teil der Sende/Empfangseinheit (Transceiver) eines Netzwerkgerätes.

14 Beziehungen: Autonegotiation, Crosskabel, Ethernet, Hub (Netzwerktechnik), Informationstechnik, Institute of Electrical and Electronics Engineers, Kabel, Local Area Network, Netzwerkkarte, Patchkabel, PHY, Port (Schnittstelle), Switch (Netzwerktechnik), Transceiver.

Autonegotiation

Autonegotiation oder Auto-sensing bezeichnet ein Verfahren, das es zwei miteinander verbundenen Ethernet-Netzwerkports (z. B. den Netzwerkports eines Computers und denen des Routers, Hubs oder Switches, mit dem dieser z. B. verbunden ist) erlaubt, selbständig die maximal mögliche Übertragungsgeschwindigkeit und das Duplex-Verfahren miteinander auszuhandeln und zu konfigurieren.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Autonegotiation · Mehr sehen »

Crosskabel

Als Crosskabel, Crossover-Kabel oder Überkreuzkabel bezeichnet man in der Computernetz-Technik (LAN-Technik) ein vier- oder achtadriges Twisted-Pair-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker gewisse Kabeladern vertauscht sind (engl. to cross: kreuzen).

Neu!!: Medium Dependent Interface und Crosskabel · Mehr sehen »

Ethernet

Ethernet (oder englisch) ist eine Technik, die Software (Protokolle usw.) und Hardware (Kabel, Verteiler, Netzwerkkarten usw.) für kabelgebundene Datennetze spezifiziert, welche ursprünglich für lokale Datennetze (LANs) gedacht war und daher auch als LAN-Technik bezeichnet wird.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Ethernet · Mehr sehen »

Hub (Netzwerktechnik)

Jedes Endgerät ist mit dem Verteiler verbunden, die Endgeräte untereinander sind nicht verbunden Bus-Topologie Die logische Topologie eines Hubs stellt einen Bus dar.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Hub (Netzwerktechnik) · Mehr sehen »

Informationstechnik

Informationstechnik (kurz IT, häufig englische Aussprache) ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung auf Basis dafür bereitgestellter technischer Services und Funktionen.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Informationstechnik · Mehr sehen »

Institute of Electrical and Electronics Engineers

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE, meist als „i triple e“ gesprochen) ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren hauptsächlich aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik mit juristischem Sitz in New York City und Betriebszentrale in Piscataway, New Jersey.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Institute of Electrical and Electronics Engineers · Mehr sehen »

Kabel

Als Kabel wird in der Elektro- und Informationstechnik allgemein ein mit Isolierstoffen ummantelter ein- oder mehradriger Verbund von Adern (Einzelleitungen) bezeichnet, welcher der Übertragung von Energie oder Information dient.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Kabel · Mehr sehen »

Local Area Network

Ein Local Area Network (englische Aussprache, zu Deutsch lokales oder örtliches Netzwerk), kurz LAN, ist ein Rechnernetz, das die Ausdehnung von Personal Area Networks übertrifft, die Ausdehnung von Metropolitan Area Networks, Wide Area Networks und Global Area Networks aber nicht erreicht.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Local Area Network · Mehr sehen »

Netzwerkkarte

RJ45-Buchse Eine Netzwerkkarte (auch genannt Netzwerkadapter oder NIC für engl. Network Interface Card oder Network Interface Controller) ist in Zusammenhang mit der Informationstechnologie eine elektronische Schaltung zur Verbindung eines Computers mit einem lokalen Netzwerk zum Austausch von Daten.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Netzwerkkarte · Mehr sehen »

Patchkabel

Kurzes Patchkabel, RJ45 Twisted Pair 20-m-Patchkabel, RJ45 Twisted Pair ST-Steckern (unten) Ein Patchkabel (engl. to patch – zusammenschalten), auch Rangierkabel ist ein Kabeltyp der Netztechnik und der Telekommunikation.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Patchkabel · Mehr sehen »

PHY

Ethernet-PHY-Chip „RTL8201“ Ethernet-PHY-Chip „DM9101F“ auf einer Ethernet-PCI-Steckkarte PHY (ausgesprochen faɪ, eigentlich fɪ von Physical Layer) ist ein Begriff aus der Computer- und Nachrichtentechnik, mit dem ein spezieller integrierter Schaltkreis oder eine funktionelle Gruppe eines Schaltkreises bezeichnet wird, die für die Kodierung und Dekodierung von Daten zwischen einem rein digitalen System und einem modulierten analogen zuständig ist.

Neu!!: Medium Dependent Interface und PHY · Mehr sehen »

Port (Schnittstelle)

Verschiedene Schnittstellen-Ports an Computerhardware Port im Zusammenhang mit.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Port (Schnittstelle) · Mehr sehen »

Switch (Netzwerktechnik)

5-Port-Switch Switch mit 48 Ethernet-Ports Ein Netzwerk mit zentralem Switch bildet eine Stern-Topologie. In Computer-Netzwerken wird als Switch (vom Englischen für „Schalter“, „Umschalter“ oder „Weiche“) – auch Netzwerkweiche oder Verteiler genannt – ein Kopplungselement bezeichnet, das Netzwerksegmente miteinander verbindet.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Switch (Netzwerktechnik) · Mehr sehen »

Transceiver

Kommerzieller KW/UKW-Transceiver für Amateurfunk Separate Eingänge und Ausgänge von Transceivern für Lichtwellenleiter Ein Transceiver, von englisch Transmitter ‚Sender‘ und Receiver ‚Empfänger‘, ist eine Kombination von beidem.

Neu!!: Medium Dependent Interface und Transceiver · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Auto-MDIX, Autosensingport, MDI-X, MDI/MDI-X, Media Dependent Interface, Medium Dependent Interface Crossover.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »