Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Maxime Quartenoud

Index Maxime Quartenoud

Maxime Quartenoud Maxime Quartenoud (* 16. Juni 1897 in Treyvaux; † 14. Mai 1956 in Freiburg) war ein Schweizer Politiker.

26 Beziehungen: Alters- und Hinterlassenenversicherung, Édouard Daladier, Bolschewismus, Emile Savoy, Freiburg im Üechtland, Joseph Piller, Kollegium St. Michael, Liste der Staatsräte des Kantons Freiburg, Lizenziat der Rechtswissenschaft, Louis Dupraz, Nationalrat (Schweiz), Pierre Glasson, Plan Wahlen, Politiker, Posieux, Rechtswissenschaft, Saanebezirk, Schweizer, Ständerat, Treyvaux, Universität Freiburg (Schweiz), Weltwirtschaftskrise, 14. Mai, 16. Juni, 1897, 1956.

Alters- und Hinterlassenenversicherung

Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) ist die obligatorische Rentenversicherung der Schweiz.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Alters- und Hinterlassenenversicherung · Mehr sehen »

Édouard Daladier

Édouard Daladier, 1938 von Weizsäcker. Édouard Daladier (* 18. Juni 1884 in Carpentras; † 10. Oktober 1970 in Paris) war ein französischer Politiker und mehrfach Premierminister.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Édouard Daladier · Mehr sehen »

Bolschewismus

Bolschewismus (Wortherkunft: Bolschewiki; wörtlich übersetzt ‚Mehrheitler‘, eine Fraktion der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands) war zunächst ein ideengeschichtlicher Begriff, mit dem die von Lenin geschaffene weltanschaulich-politische Lehre und die auf die russischen Verhältnisse angewendete Auslegung des Marxismus bezeichnet wurde.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Bolschewismus · Mehr sehen »

Emile Savoy

Emile Savoy Emile Savoy (* 6. Mai 1877 in Attalens, Vivisbachbezirk; † 26. Januar 1935 in Freiburg) war ein Schweizer Politiker und Staatsrat des Kantons Freiburg.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Emile Savoy · Mehr sehen »

Freiburg im Üechtland

Freiburg und Umgebung im Siegfriedatlas (1874) Quartiere von Freiburg Freiburg, (im regionalen Senslerdeutsch oder,Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuenburg unter der Leitung von Andres Kristol. Frauenfeld/Lausanne 2005, S. 369.), ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons und des Saanebezirks.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Freiburg im Üechtland · Mehr sehen »

Joseph Piller

Joseph Piller Joseph Piller (* 31. Juli 1890 in Freiburg im Üechtland; † 13. Februar 1954 ebenda) war ein Schweizer Jurist und Politiker.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Joseph Piller · Mehr sehen »

Kollegium St. Michael

Das Kollegium St.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Kollegium St. Michael · Mehr sehen »

Liste der Staatsräte des Kantons Freiburg

Wappen des Kantons Freiburg Diese Liste zeigt alle ehemaligen und derzeitigen Mitglieder des Staatsrates des Kantons Freiburg seit 1848.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Liste der Staatsräte des Kantons Freiburg · Mehr sehen »

Lizenziat der Rechtswissenschaft

Lic.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Lizenziat der Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Louis Dupraz

Louis Dupraz Louis Dupraz (* 4. März 1896 in Romont; † 24. November 1982 in Freiburg) war ein Schweizer Politiker (FDP) und Staatsrat des Kantons Freiburg.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Louis Dupraz · Mehr sehen »

Nationalrat (Schweiz)

Der Nationalrat (abgekürzt NR;, CN) ist die grosse Kammer des Parlaments der Schweizerischen Eidgenossenschaft mit 200 Mitgliedern.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Nationalrat (Schweiz) · Mehr sehen »

Pierre Glasson

Pierre Glasson Pierre Glasson (* 28. April 1907 in Bulle; † 4. Mai 1991 in Freiburg, heimatberechtigt in Bulle) war ein Schweizer Politiker (FDP).

Neu!!: Maxime Quartenoud und Pierre Glasson · Mehr sehen »

Plan Wahlen

Gedenktafel zur Anbauschlacht in Regensberg, Kanton Zürich Lebensmittelrationierung vom 9. Oktober 1940 bis 24. Juni 1948 Der Plan Wahlen war ein Programm zur Förderung des innerschweizerischen Lebensmittelanbaus seit 1940, auch Anbauschlacht genannt.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Plan Wahlen · Mehr sehen »

Politiker

Als Politiker wird eine Person bezeichnet, die ein politisches Amt oder Mandat innehat oder in sonstiger Weise dauerhaft politisch wirkt.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Politiker · Mehr sehen »

Posieux

Gemeindestand vor der Fusion am 1. Januar 2001 Posieux (Freiburger Patois) ist eine Ortschaft und früher selbständige politische Gemeinde im District de la Sarine (deutsch: Saanebezirk) des Kantons Freiburg in der Schweiz.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Posieux · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Saanebezirk

Der Saanebezirk, (Freiburger Patois) ist einer der sieben Bezirke des Kantons Freiburg in der Schweiz.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Saanebezirk · Mehr sehen »

Schweizer

Schweizer ist die Bezeichnung für die Staatsbürger des mitteleuropäischen Binnenstaates Schweiz.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Schweizer · Mehr sehen »

Ständerat

Ständeratssaal Der Ständerat (oder Cussegl dals Chantuns) ist die kleine Kammer des Parlaments der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Ständerat · Mehr sehen »

Treyvaux

Treyvaux (Freiburger Patois) ist eine politische Gemeinde im District de la Sarine (deutsch: Saanebezirk) des Kantons Freiburg in der Schweiz.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Treyvaux · Mehr sehen »

Universität Freiburg (Schweiz)

Die Universität Freiburg in Freiburg im Üechtland, ist die sechstgrösste und einzige offiziell zweisprachige Universität der Schweiz.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Universität Freiburg (Schweiz) · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Maxime Quartenoud und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

14. Mai

Der 14.

Neu!!: Maxime Quartenoud und 14. Mai · Mehr sehen »

16. Juni

Der 16.

Neu!!: Maxime Quartenoud und 16. Juni · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: Maxime Quartenoud und 1897 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: Maxime Quartenoud und 1956 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Quartenoud.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »