Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Maurice Cognacq

Index Maurice Cognacq

Maurice Charles Cognacq (* 2. Mai 1870 in Cayenne; † 1949) war ein französischer Arzt und Kolonialbeamter.

44 Beziehungen: Albert Sarraut, André Malraux, Augenheilkunde, Đà Lạt, Bordeaux, Boxeraufstand, Cayenne, Cochinchina, Dissertation, Ehrenlegion, Farbwahrnehmung, Französisch-Guayana, Französisch-Indochina, Französische Marine, Friedhof Saint-Ouen bei Paris, Garnison, Gouverneur, Graue Eminenz, Guadeloupe, Hanoi, Ho-Chi-Minh-Stadt, Hoa (Volk), Jean Théodore Delacour, Liste der französischen Abgeordneten aus Cochinchina, Martial Merlin, Mestize, Militärischer Sanitätsdienst, Nepotismus, Nguyễn An Ninh, Ordre des Palmes Académiques, Ordre du Mérite agricole, Parti constitutionnaliste indochinois, Peking, Pierre Charles Edmond Jabouille, Rassentheorie, Réunion, Residentur (Kolonialgeschichte), Sanitätsoffizier, Sekundärer Bildungsbereich, Tropenkrankheit, World Biographical Information System Online, 1870, 1949, 2. Mai.

Albert Sarraut

Albert Sarraut (1921) Albert-Pierre Sarraut (* 28. Juli 1872 in Bordeaux; † 26. November 1962 in Paris) war ein französischer Jurist und Politiker und der 113.

Neu!!: Maurice Cognacq und Albert Sarraut · Mehr sehen »

André Malraux

André Malraux (1974) André Malraux (* 3. November 1901 in Paris; † 23. November 1976 in Créteil, Val-de-Marne) war ein französischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Filmregisseur, Abenteurer und Politiker.

Neu!!: Maurice Cognacq und André Malraux · Mehr sehen »

Augenheilkunde

Spaltlampenuntersuchung Die Augenheilkunde (Augenmedizin, fachsprachlich auch: Ophthalmologie, Ophthalmiatrie; von griechisch ὀφθαλμός ‚Auge‘, auch ‚Sehen‘) ist die Lehre von den Erkrankungen und Funktionsstörungen des Sehorgans, seiner Anhangsorgane, sowie des Sehsinnes und deren medizinischen Behandlung.

Neu!!: Maurice Cognacq und Augenheilkunde · Mehr sehen »

Đà Lạt

Đà Lạt ist eine Stadt in Vietnam, im südlichen Teil des zentralen Berglandes am Xuân Hương-Stausee gelegen.

Neu!!: Maurice Cognacq und Đà Lạt · Mehr sehen »

Bordeaux

Bordeaux im Département Gironde Bordeaux (okzitanisch Bordèu) ist Universitätsstadt und politisches, wirtschaftliches und geistiges Zentrum des französischen Südwestens.

Neu!!: Maurice Cognacq und Bordeaux · Mehr sehen »

Boxeraufstand

Zeitgenössische Karikatur Ein „Boxer“ (1900) Der ''Ketteler-Bogen'' wurde über dem Sterbeplatz errichtetWalter Boy-Ed: ''Peking und Umgebung im Jahre 1900.'' Heckners Verlag, 1908 Wolfenbüttel„Boxer“-Rebellen (1900) Unter dem Boxeraufstand versteht man eine chinesische Bewegung gegen den europäischen, US-amerikanischen und japanischen Imperialismus.

Neu!!: Maurice Cognacq und Boxeraufstand · Mehr sehen »

Cayenne

Stadtzentrum, Blick auf die Place des Palmistes Cayenne ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt des französischen Überseedépartements Französisch-Guayana mit Einwohnern und einer Fläche von 23,6 km².

Neu!!: Maurice Cognacq und Cayenne · Mehr sehen »

Cochinchina

Cochinchina ist auf der Karte Französisch-Indochinas gelb dargestellt. Karte von Cochinchina (1861). Im Norden grenzt das damalige Königreich Annam an. Cochinchina, deutsch auch Kotschinchina, frz.

Neu!!: Maurice Cognacq und Cochinchina · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Maurice Cognacq und Dissertation · Mehr sehen »

Ehrenlegion

Jacques-Louis David: Porträt Napoleons in seinem Arbeitszimmer, Öl auf Leinwand, 1812 Die Ehrenlegion (vollständig L’ordre national de la Légion d’honneur) ist ein französischer Verdienstorden.

Neu!!: Maurice Cognacq und Ehrenlegion · Mehr sehen »

Farbwahrnehmung

Sprache.

Neu!!: Maurice Cognacq und Farbwahrnehmung · Mehr sehen »

Französisch-Guayana

Französisch-Guayana, auch Französisch-Guyana,, ist ein Überseedépartement (mit der Ordnungsnummer 973) und eine Region Frankreichs.

Neu!!: Maurice Cognacq und Französisch-Guayana · Mehr sehen »

Französisch-Indochina

Lage von Französisch-Indochina Administrative Gliederung von Französisch-Indochina Französisch-Indochina war bis 1954 der Name der französischen Kolonialgebiete in Indochina auf dem Gebiet des heutigen Laos, Kambodscha und Vietnam.

Neu!!: Maurice Cognacq und Französisch-Indochina · Mehr sehen »

Französische Marine

Die französische Marine (franz. vollständige Bezeichnung: Marine nationale française) ist die Marine der französischen Streitkräfte (Forces armées françaises).

Neu!!: Maurice Cognacq und Französische Marine · Mehr sehen »

Friedhof Saint-Ouen bei Paris

Haupteingang des Friedhofs Der Friedhof Saint-Ouen (Cimetière parisien de Saint-Ouen) ist ein Friedhof nördlich von Montmartre in Saint-Ouen nahe Paris, Frankreich.

Neu!!: Maurice Cognacq und Friedhof Saint-Ouen bei Paris · Mehr sehen »

Garnison

Gedenkstein der französischen Garnison in Rastatt Eine Garnison (aus altfranzösisch garnison ‚Besatzung‘, ‚Ausrüstung‘; daher auch garnieren) ist die allgemeine Bezeichnung für einen Ort, an dem militärische Verbände, Truppenteile, Einheiten, Teileinheiten, militärische Dienststellen oder Einrichtungen und Ähnliches ständig untergebracht sind.

Neu!!: Maurice Cognacq und Garnison · Mehr sehen »

Gouverneur

Der Gouverneur (frz. gouverneur) ist der Leiter eines zivilen oder militärischen Bereichs in einem geografisch begrenzten Gebiet.

Neu!!: Maurice Cognacq und Gouverneur · Mehr sehen »

Graue Eminenz

Père Joseph, die „Graue Eminenz“ (im Hintergrund das Wappen von Kardinal Richelieu), Bild von Jean-Léon Gérôme (1824–1904) Als graue Eminenz (französisch: éminence grise) wird eine einflussreiche Person verstanden, die nach außen nicht oder kaum in Erscheinung tritt.

Neu!!: Maurice Cognacq und Graue Eminenz · Mehr sehen »

Guadeloupe

Guadeloupe, von den Einheimischen auch Gwada genannt, ist ein Überseedépartement und eine Region Frankreichs, bestehend aus einer Gruppe von Inseln der Kleinen Antillen innerhalb der Inseln über dem Winde in der Karibik.

Neu!!: Maurice Cognacq und Guadeloupe · Mehr sehen »

Hanoi

Hanoi (Hán tự 河內, wörtlich: Stadt innerhalb der Flüsse) ist die Hauptstadt und nach Ho-Chi-Minh-Stadt die zweitgrößte Stadt Vietnams.

Neu!!: Maurice Cognacq und Hanoi · Mehr sehen »

Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum Vietnams.

Neu!!: Maurice Cognacq und Ho-Chi-Minh-Stadt · Mehr sehen »

Hoa (Volk)

Chinesischer Tempel in Cholon, Ho-Chi-Minh-Stadt Hoa-Kaufmann (Hanoi, 1885) Unter den Hoa versteht man eine bedeutende chinesische Minderheit in Vietnam.

Neu!!: Maurice Cognacq und Hoa (Volk) · Mehr sehen »

Jean Théodore Delacour

Jean Théodore Delacour Jean Théodore Delacour (* 26. September 1890 in Paris; † 5. November 1985 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Ornithologe französischer Abstammung.

Neu!!: Maurice Cognacq und Jean Théodore Delacour · Mehr sehen »

Liste der französischen Abgeordneten aus Cochinchina

Cochinchina, das südliche Drittel Vietnams, war von 1862 bis 1949 eine Kolonie Frankreichs.

Neu!!: Maurice Cognacq und Liste der französischen Abgeordneten aus Cochinchina · Mehr sehen »

Martial Merlin

Martial Merlin (1923) Martial-Henri Merlin (* 20. Januar 1860 in Paris; † 7. oder 8. Mai 1935 ebenda) war ein französischer Kolonialadministrator, der im Laufe seiner langen Karriere in weiten Teilen des französischen Kolonialreiches im Einsatz war und insbesondere in Afrika große Erfolge feiern konnte.

Neu!!: Maurice Cognacq und Martial Merlin · Mehr sehen »

Mestize

Mestizen auf einem kolonialen Bild über die verschiedenen Kasten in Lateinamerika. ''De español e india, produce mestizo'' (''Ein Spanier und eine Indianerin zeugen einen Mestizen''). Mestize (französisch Métis, portugiesisch mestiço, spanisch mestizo, englisch Mestee; von spätlateinisch mixticius „Mischling“) bezeichnet im Deutschen die Nachfahren von Europäern und der indigenen Bevölkerung vor allem Lateinamerikas.

Neu!!: Maurice Cognacq und Mestize · Mehr sehen »

Militärischer Sanitätsdienst

Der militärische Sanitätsdienst bzw.

Neu!!: Maurice Cognacq und Militärischer Sanitätsdienst · Mehr sehen »

Nepotismus

Nepotismus (lateinisch nepos ‚Neffe‘ und -ismus), auch Vetternwirtschaft oder Vetterleswirtschaft genannt, bezeichnet eine übermäßige Vorteilsbeschaffung durch bzw.

Neu!!: Maurice Cognacq und Nepotismus · Mehr sehen »

Nguyễn An Ninh

Nguyễn An Ninh Nguyễn An Ninh (* 1900; † 1943) war ein vietnamesischer Journalist, Publizist und politischer Aktivist gegen die Kolonialherrschaft in Französisch-Indochina.

Neu!!: Maurice Cognacq und Nguyễn An Ninh · Mehr sehen »

Ordre des Palmes Académiques

Offizierskreuz Der Ordre des Palmes Académiques, kurz Palmes Académiques, ist eine der höchsten Auszeichnungen in Frankreich für Verdienste um das französische Bildungswesen.

Neu!!: Maurice Cognacq und Ordre des Palmes Académiques · Mehr sehen »

Ordre du Mérite agricole

Verdienstorden für Landwirtschaft Der französische Verdienstorden für Landwirtschaft (frz. Ordre du Mérite agricole) wurde am 7.

Neu!!: Maurice Cognacq und Ordre du Mérite agricole · Mehr sehen »

Parti constitutionnaliste indochinois

Die Konstitutionalistische Partei Indochinas (franz. Parti constitutionnaliste indochinois, vietn. Đảng Lập hiến Đông Dương) war die erste vietnamesische politische Partei, die von den Kolonialbehörden zugelassen wurde.

Neu!!: Maurice Cognacq und Parti constitutionnaliste indochinois · Mehr sehen »

Peking

Peking (auch Beijing) ist die Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: Maurice Cognacq und Peking · Mehr sehen »

Pierre Charles Edmond Jabouille

Pierre Charles Edmond Jabouille, meist Pierre Jabouille (* 25. November 1875 in Saintes, Département Charente-Maritime; † 15. Mai 1947 im 16. Arrondissement in Paris) war ein französischer Ornithologe, Kolonialverwalter in Indochina und seit 1935 Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift L'Oiseau et la revue française d'ornithologie.

Neu!!: Maurice Cognacq und Pierre Charles Edmond Jabouille · Mehr sehen »

Rassentheorie

Eine für das 19. Jahrhundert typische systematische Einteilung der Menschen in Rassen (nach Karl Ernst von Baer, 1862) Rassentheorien (zusammenfassend auch als Rassenkunde oder Rassenlehre bezeichnet) sind Theorien, die die Menschheit in verschiedene Rassen einteilen.

Neu!!: Maurice Cognacq und Rassentheorie · Mehr sehen »

Réunion

La Réunion oder kurz Réunion (volle französische Bezeichnung Île de la Réunion, deutsch etwa „Insel der Zusammenkunft“; zum Namen siehe unten) ist eine Insel im Indischen Ozean, die politisch ein Übersee-Département sowie eine Region Frankreichs bildet und damit zur Europäischen Union gehört.

Neu!!: Maurice Cognacq und Réunion · Mehr sehen »

Residentur (Kolonialgeschichte)

Der Ausdruck Residentur bezeichnet in der Verwaltungsgeschichte der deutschen Kolonien den Zuständigkeitsbereich eines Residenten, also eines ständigen Vertreters der Kolonialverwaltung beim Herrscher eines afrikanischen Gebietes unter ausländischer Oberherrschaft.

Neu!!: Maurice Cognacq und Residentur (Kolonialgeschichte) · Mehr sehen »

Sanitätsoffizier

Ein Sanitätsoffizier ist ein Offizier, der im Sanitätswesen der Streitkräfte dient.

Neu!!: Maurice Cognacq und Sanitätsoffizier · Mehr sehen »

Sekundärer Bildungsbereich

Der sekundäre Bildungsbereich, auch Sekundarbildung beziehungsweise Sekundarstufe oder Sekundaria, umfasst den Bereich im Bildungssystem eines Staates, der aufbauend auf einer abgeschlossenen Primärbildung (Grundschulbildung) auf höherqualifizierte Berufe vorbereitet.

Neu!!: Maurice Cognacq und Sekundärer Bildungsbereich · Mehr sehen »

Tropenkrankheit

Unter Tropenkrankheiten versteht man Infektionskrankheiten des Menschen, die vorwiegend in den Tropen auftreten.

Neu!!: Maurice Cognacq und Tropenkrankheit · Mehr sehen »

World Biographical Information System Online

Das World Biographical Information System Online (WBIS Online) ist biografisches Informationsmittel in Form einer Online-Datenbank, die auf zahlreichen biografischen Sekundärwerken basiert.

Neu!!: Maurice Cognacq und World Biographical Information System Online · Mehr sehen »

1870

Wilhelm, Inhaber des Bundespräsidiums.

Neu!!: Maurice Cognacq und 1870 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: Maurice Cognacq und 1949 · Mehr sehen »

2. Mai

Der 2.

Neu!!: Maurice Cognacq und 2. Mai · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »