Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Martine Carol (* 16. Mai 1920 in Saint-Mandé, Val-de-Marne; † 6. Februar 1967 in Monte Carlo; eigentlich Marie-Louise „Maryse“ Jeanne Nicolle Mourer) war eine französische Schauspielerin.

66 Beziehungen: Abel Gance, Alfred de Musset, Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone, École nationale supérieure des beaux-arts de Paris, Île-de-France, Bayern, Biarritz, Brigitte Bardot, Cannes, Christian-Jaque, Cimetière du Grand Jas, Département Val-de-Marne, Der furchtlose Rebell, Der Widerspenstigen Zähmung, Die Schönen der Nacht, Die Tageszeitung, Dominikaner, Erskine Caldwell, Frankreich, Franz Liszt, Französische Revolution, Gaston Baty, Georges Lacombe (Filmregisseur), Georges Lautner, Georges Marchal, Haiti, Henri Decoin, Hollywood, Im Anfang war nur Liebe, In 80 Tagen um die Welt (1956), Jacques Dacqmine, Jacques Laurent, Joséphine de Beauharnais, Kostümfilm, Lana Turner, Lola Montez, Lola Montez (1955), Lucrezia Borgia (1953), Ludwig I. (Bayern), Madame Dubarry (1954), Marcel Carné, Marcel Mouloudji, Max Ophüls, Model, Monaco, Monte-Carlo, Nouvelle Vague, Paris, Peter Ustinov, Phaidra, ..., Pierre Fresnay, Port-au-Prince, René Clair, René Coty, Richard Pottier, Saint-Mandé, Schauspieler, Seine, Sexsymbol, Vichy-Regime, William Shakespeare, World Biographical Information System Online, 16. Mai, 1920, 1967, 6. Februar. Erweitern Sie Index (16 mehr) »

Abel Gance

Abel Gance Abel Gance (* 25. Oktober 1889 in Paris; † 10. November 1981 ebenda) war ein französischer Filmpionier.

Neu!!: Martine Carol und Abel Gance · Mehr sehen »

Alfred de Musset

Alfred de Musset im Jahre 1854 Alfred de Musset (* 11. Dezember 1810 in Paris; † 2. Mai 1857 ebenda) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Martine Carol und Alfred de Musset · Mehr sehen »

Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone

Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone ist ein französisch-italienisch-jugoslawischer Monumentalfilm aus dem Jahre 1960 über die Liebschaften und frühen Kriegserfolge Napoleon Bonapartes.

Neu!!: Martine Carol und Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone · Mehr sehen »

École nationale supérieure des beaux-arts de Paris

Blick vom Haupteingang der Rue Bonaparte in den großen Hof der ENSBA mit dem Palais des Études im Hintergrund Die École nationale supérieure des beaux-arts de Paris (kurz ENSBA Paris;; bis 1968 École des Beaux-Arts) ist ein unter der Schirmherrschaft des französischen Kulturministers stehendes, den Grandes écoles zugerechnetes staatliches Établissement public in Paris.

Neu!!: Martine Carol und École nationale supérieure des beaux-arts de Paris · Mehr sehen »

Île-de-France

Das Logo der Region (seit 2005) Arc de Triomphe auf La Défense Bevölkerungsentwicklung 1801–2016 Bevölkerungsentwicklung 1975–2016 Bevölkerungsentwicklung der einzelnen Départements der Île-de-France im Vergleich 1876–2016 Die Île-de-France ist eine Region in Nordfrankreich, die größtenteils mit dem Ballungsraum Paris identisch ist und deshalb auch als Agglomeration Paris bezeichnet wird.

Neu!!: Martine Carol und Île-de-France · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Martine Carol und Bayern · Mehr sehen »

Biarritz

Biarritz (baskisch Miarritze) ist eine französische Gemeinde im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Martine Carol und Biarritz · Mehr sehen »

Brigitte Bardot

Brigitte Bardot, 1968 Brigitte Anne-Marie Bardot (* 28. September 1934 in Paris), oft abgekürzt als BB, ist eine französische Filmschauspielerin und Sängerin sowie ein Model und Sexsymbol.

Neu!!: Martine Carol und Brigitte Bardot · Mehr sehen »

Cannes

Cannes (okzitanisch Canas, von ‚Schilf‘) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in Südfrankreich an der Côte d’Azur im Département Alpes-Maritimes.

Neu!!: Martine Carol und Cannes · Mehr sehen »

Christian-Jaque

Christian-Jaque (* 4. August 1904 in Paris; † 8. Juli 1994 in Boulogne-Billancourt; eigentlich Christian-Albert-François Maudet) war ein französischer Regisseur.

Neu!!: Martine Carol und Christian-Jaque · Mehr sehen »

Cimetière du Grand Jas

Blick auf einen Friedhofsweg des Cimetière du Grand Jas hochkant Der Cimetière du Grand Jas ist ein berühmter Friedhof in Cannes.

Neu!!: Martine Carol und Cimetière du Grand Jas · Mehr sehen »

Département Val-de-Marne

Das Département Val-de-Marne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 94.

Neu!!: Martine Carol und Département Val-de-Marne · Mehr sehen »

Der furchtlose Rebell

Der furchtlose Rebell ist ein italienisch-französischer Spielfilm aus dem Jahre 1961 von Roberto Rossellini mit Sandra Milo in der Hauptrolle.

Neu!!: Martine Carol und Der furchtlose Rebell · Mehr sehen »

Der Widerspenstigen Zähmung

''Der Widerspenstigen Zähmung'' von Charles Robert Leslie Der Widerspenstigen Zähmung (engl. The Taming of the Shrew) ist der Titel eines Theaterstückes von William Shakespeare.

Neu!!: Martine Carol und Der Widerspenstigen Zähmung · Mehr sehen »

Die Schönen der Nacht

Die Schönen der Nacht (Originaltitel: Les Belles de nuit) ist eine italienisch-französische Filmkomödie von René Clair aus dem Jahr 1952 mit Gérard Philipe in der Hauptrolle.

Neu!!: Martine Carol und Die Schönen der Nacht · Mehr sehen »

Die Tageszeitung

Die Tageszeitung (eigene Schreibweise taz.die tageszeitung, abgekürzt taz) ist eine überregionale deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Martine Carol und Die Tageszeitung · Mehr sehen »

Dominikaner

Der Orden der Dominikaner, auch Predigerorden, lat.

Neu!!: Martine Carol und Dominikaner · Mehr sehen »

Erskine Caldwell

Erskine Caldwell 1938, Foto von Carl van Vechten Erskine Preston Caldwell (* 17. Dezember 1903 bei Moreland, Georgia; † 11. April 1987 in Paradise Valley, Arizona) war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Martine Carol und Erskine Caldwell · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Martine Carol und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Liszt

Franz Liszt mit 46 Jahren,Fotografie von Franz Hanfstaengl Franz Liszt, ungarisch Liszt Ferenc (* 22. Oktober 1811 in Raiding/Doborján, damals ungarisches Kronland des Kaisertums Österreich, heute Burgenland; † 31. Juli 1886 in Bayreuth), war ein ungarischer Komponist, Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller mit deutscher Muttersprache.

Neu!!: Martine Carol und Franz Liszt · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Martine Carol und Französische Revolution · Mehr sehen »

Gaston Baty

Jean-Baptiste-Marie-Gaston Baty (* 26. Mai 1885 in Pélussin; † 13. Oktober 1952 ebenda) war ein französischer Regisseur, Dramatiker und Theaterleiter.

Neu!!: Martine Carol und Gaston Baty · Mehr sehen »

Georges Lacombe (Filmregisseur)

Georges Lacombe (* 19. August 1902 in Paris; † 14. April 1990 in Cannes) war ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Martine Carol und Georges Lacombe (Filmregisseur) · Mehr sehen »

Georges Lautner

Georges Lautner (1966) Georges Lautner (* 24. Januar 1926 in Nizza; † 22. November 2013 in Paris) war ein französischer Film- und Fernsehregisseur, ein Spezialist sowohl für actionreiche Gangster- und Kriminalfilme als auch für turbulente Komödien.

Neu!!: Martine Carol und Georges Lautner · Mehr sehen »

Georges Marchal

Georges Marchal (* 10. Januar 1920 in Nancy, Frankreich; † 28. November 1997 in Maurens, Frankreich) war ein französischer Schauspieler.

Neu!!: Martine Carol und Georges Marchal · Mehr sehen »

Haiti

Haiti oder Haïti (haitianisch Ayiti,, gesprochen) ist ein auf der Insel Hispaniola in den Großen Antillen gelegener Inselstaat.

Neu!!: Martine Carol und Haiti · Mehr sehen »

Henri Decoin

Henri Decoin, 1913 Joseph Henri Decoin (* 18. März 1890 in Paris; † 4. Juli 1969 in Neuilly-sur-Seine) war ein französischer Schwimmer, Wasserballspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: Martine Carol und Henri Decoin · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Martine Carol und Hollywood · Mehr sehen »

Im Anfang war nur Liebe

Im Anfang war nur Liebe (OT: Caroline chérie) ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahr 1951 mit Martine Carol unter der Regie von Richard Pottier.

Neu!!: Martine Carol und Im Anfang war nur Liebe · Mehr sehen »

In 80 Tagen um die Welt (1956)

In 80 Tagen um die Welt (Originaltitel: Around the World in Eighty Days) ist ein US-amerikanischer Abenteuer-Spielfilm aus dem Jahr 1956, der unter der Regie von Michael Anderson entstand.

Neu!!: Martine Carol und In 80 Tagen um die Welt (1956) · Mehr sehen »

Jacques Dacqmine

Jacques Dacqmine (* 30. November 1923 in La Madeleine (Nord), Kanton Lille-Nord; † 29. März 2010 in Périers-en-Auge, Calvados, Frankreich) war ein französischer Schauspieler und Drehbuchautor.

Neu!!: Martine Carol und Jacques Dacqmine · Mehr sehen »

Jacques Laurent

Jacques Laurent (* 5. Januar 1919 in Paris; † 29. Dezember 2000 ebenda) war ein französischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Martine Carol und Jacques Laurent · Mehr sehen »

Joséphine de Beauharnais

Joséphine de Beauharnais Joséphine de Beauharnais(Gemälde von Guillaume Guillon-Lethière) Joséphine de Beauharnais (geborene Marie Josephe Rose de Tascher de la Pagerie; * 23. Juni 1763 in Les Trois-Îlets, (Kanton Les Trois-Îlets/Martinique); † 29. Mai 1814 in Rueil-Malmaison/Dép. Hauts-de-Seine) war als Ehefrau Napoleons Kaiserin der Franzosen.

Neu!!: Martine Carol und Joséphine de Beauharnais · Mehr sehen »

Kostümfilm

Kostüm- und Szenenbildner Ein Kostümfilm oder Ausstattungsfilm ist ein Film, der sich durch überdurchschnittlich hohe Produktionswerte bei Dekorationen, Bauten, Kostümen und Requisiten auszeichnet.

Neu!!: Martine Carol und Kostümfilm · Mehr sehen »

Lana Turner

Lana Turner, 1941 Lana Turner (* 8. Februar 1921 als Julia Jean Mildred Frances Turner in Wallace, Idaho; † 29. Juni 1995 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin, die in den 1940er und 1950er Jahren den Höhepunkt ihrer Karriere hatte.

Neu!!: Martine Carol und Lana Turner · Mehr sehen »

Lola Montez

Miniatur von Joseph Heigel, ca. 1840 Lola Montez, Porträt von Joseph Karl Stieler in der ''Schönheitengalerie'' in Schloss Nymphenburg Lola Montez (Gouache von Carl Buchner, 1847) Der Engelssturz, Einblattdruck aus Bayern (wohl 1848), satirische Darstellung des Ausgangs der Affäre Ludwigs I. mit Lola Montez Southworth & Hawes (1851) Elizabeth Rosanna Gilbert, bekannt als Lola Montez (* 17. Februar 1821 in Grange, County Sligo; † 17. Januar 1861 in New York), war eine irische Tänzerin und eine Geliebte König Ludwigs I. von Bayern, der sie 1847 zur Gräfin Marie von Landsfeld erhob.

Neu!!: Martine Carol und Lola Montez · Mehr sehen »

Lola Montez (1955)

Lola Montez ist ein deutsch-französischer Spielfilm über das Leben von Lola Montez, der Tänzerin und Mätresse des bayrischen Königs Ludwig I. Er basiert auf der romanhaften Biografie Von Glück und Trauer trunken.

Neu!!: Martine Carol und Lola Montez (1955) · Mehr sehen »

Lucrezia Borgia (1953)

Lucrezia Borgia (Originaltitel: „Lucrèce Borgia“) ist ein italienisch-französischer Spielfilm aus dem Jahr 1953 von Christian-Jaque.

Neu!!: Martine Carol und Lucrezia Borgia (1953) · Mehr sehen »

Ludwig I. (Bayern)

Ludwig I., König von Bayern, Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1826, Darstellung im Krönungsornat (mit der Collane des Hubertusordens). Rechts oben das Motto ''Gerecht und beharrlich''. Ludwig I. von Bayern als Kronprinz, gemalt 1807 von Angelika Kauffmann Ludwig I., geboren als Ludwig Karl August (* 25. August 1786 in Straßburg; † 29. Februar 1868 in Nizza), war König des Königreiches Bayern aus dem Geschlecht der Wittelsbacher.

Neu!!: Martine Carol und Ludwig I. (Bayern) · Mehr sehen »

Madame Dubarry (1954)

Madame Dubarry (Originaltitel: Madame du Barry) ist ein französisch-italienischer Spielfilm von Christian-Jaque aus dem Jahr 1954.

Neu!!: Martine Carol und Madame Dubarry (1954) · Mehr sehen »

Marcel Carné

Marcel Carné (sitzend) mit Roland Lesaffre (1995) Marcel Carné (* 18. August 1906 in Paris; † 31. Oktober 1996 in Clamart bei Paris) war ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Martine Carol und Marcel Carné · Mehr sehen »

Marcel Mouloudji

Mouloudji, 1973 Marcel Mouloudji (* 16. September 1922 in Paris; † 14. Juni 1994 ebenda) war ein französischer Schauspieler und Chansonnier, der zumeist nur unter seinem Nachnamen Mouloudji auftrat.

Neu!!: Martine Carol und Marcel Mouloudji · Mehr sehen »

Max Ophüls

Max Ophüls (im Exil Ophuls und ab 1941 Opuls, eigentlich: Max Oppenheimer; * 6. Mai 1902 in St. Johann, seit 1909 ein Stadtteil von Saarbrücken; † 26. März 1957 in Hamburg) war ein bedeutender deutsch-französischer Film-, Theater- und Hörspielregisseur.

Neu!!: Martine Carol und Max Ophüls · Mehr sehen »

Model

Weibliches Model (Gisele Bündchen) auf dem Laufsteg Als Model oder Mannequin, veraltet Mannekin, bezeichnet man jemanden, dessen Hauptaufgabe der optische Einsatz des eigenen Körpers zum Zwecke der Werbung, Verkaufssteigerung, Vorführung oder Präsentation einer Sache oder Dienstleistung ist.

Neu!!: Martine Carol und Model · Mehr sehen »

Monaco

Luftansicht Monacos Blick nach Monte-Carlo und auf das Observatorium Das Fürstentum Monaco (monegassisch Principatu de Múnegu, Italienisch Principato di Monaco) ist ein südeuropäischer Stadtstaat und nach der Vatikanstadt der zweitkleinste Staat der Erde.

Neu!!: Martine Carol und Monaco · Mehr sehen »

Monte-Carlo

Monte-Carlo Monte-Carlo (monegassisch Munte-Carlu) ist ein Stadtbezirk in Monaco und mit einer Fläche von 43,68 Hektar (0,44 Quadratkilometer) größter der neun Verwaltungsbezirke des Fürstentums.

Neu!!: Martine Carol und Monte-Carlo · Mehr sehen »

Nouvelle Vague

Nouvelle Vague (für Neue Welle) ist eine Stilrichtung des französischen Kinos, die in zwei Phasen verlief.

Neu!!: Martine Carol und Nouvelle Vague · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Martine Carol und Paris · Mehr sehen »

Peter Ustinov

Peter Ustinov (1986) Sir Peter Ustinov (1992) Sir Peter Alexander Baron von Ustinov, CBE, FRSA (* 16. April 1921 in London; † 28. März 2004 in Genolier, Kanton Waadt) war ein britischer Schauspieler, Synchronsprecher, Schriftsteller und Regisseur, der ab 1961 auch das Schweizer Bürgerrecht besaß.

Neu!!: Martine Carol und Peter Ustinov · Mehr sehen »

Phaidra

Phaidra (die Strahlende), übliche deutsche Schreibweise Phädra, ist in der griechischen Mythologie die zweite Gattin des Theseus, des Königs von Athen.

Neu!!: Martine Carol und Phaidra · Mehr sehen »

Pierre Fresnay

Pierre Fresnay (* 4. April 1897 in Ermont; † 9. Januar 1975 in Neuilly-sur-Seine, Hauts-de-Seine; eigentlich Pierre Jules Louis Laudenbach) war ein französischer Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Martine Carol und Pierre Fresnay · Mehr sehen »

Port-au-Prince

Port-au-Prince ist die Hauptstadt und zugleich die größte Stadt Haitis.

Neu!!: Martine Carol und Port-au-Prince · Mehr sehen »

René Clair

René Clair (* 11. November 1898 in Paris; † 15. März 1981 in Neuilly-sur-Seine; eigentlich René Lucien Chomette) war ein französischer Regisseur und Schriftsteller.

Neu!!: Martine Carol und René Clair · Mehr sehen »

René Coty

René Coty (1948) René Jules Gustave Coty (* 20. März 1882 in Le Havre; † 22. November 1962 ebenda) war ein französischer Politiker und Staatsmann und vom 16.

Neu!!: Martine Carol und René Coty · Mehr sehen »

Richard Pottier

Richard Pottier (bürgerlich Ernst Deutsch, * 6. Juni 1906 in Graz, Österreich-Ungarn; † 2. November 1994 in Le Plessis-Bouchard) war ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Martine Carol und Richard Pottier · Mehr sehen »

Saint-Mandé

Saint-Mandé ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand), die sich östlich an die Hauptstadt Paris anschließt.

Neu!!: Martine Carol und Saint-Mandé · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Martine Carol und Schauspieler · Mehr sehen »

Seine

Die Seine (/keltisch Sequana) ist ein Fluss in Nordfrankreich.

Neu!!: Martine Carol und Seine · Mehr sehen »

Sexsymbol

''Latin Lover'' Rudolph Valentino Sexsymbol Jane Russell, 1945 Ein Sexsymbol ist eine berühmte Person, männlich oder weiblich, die von der Allgemeinheit als sexuell attraktiv wahrgenommen wird.

Neu!!: Martine Carol und Sexsymbol · Mehr sehen »

Vichy-Regime

Als Vichy-Regime (frz. Régime de Vichy) bezeichnet man im Rückblick die Regierung des État français („Französischer Staat“) nach der mit dem Waffenstillstand vom 22. Juni 1940 anerkannten militärischen Niederlage gegen das Deutsche Reich (siehe Westfeldzug).

Neu!!: Martine Carol und Vichy-Regime · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: Martine Carol und William Shakespeare · Mehr sehen »

World Biographical Information System Online

Das World Biographical Information System Online (WBIS Online) ist biografisches Informationsmittel in Form einer Online-Datenbank, die auf zahlreichen biografischen Sekundärwerken basiert.

Neu!!: Martine Carol und World Biographical Information System Online · Mehr sehen »

16. Mai

Der 16.

Neu!!: Martine Carol und 16. Mai · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: Martine Carol und 1920 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: Martine Carol und 1967 · Mehr sehen »

6. Februar

Der 6.

Neu!!: Martine Carol und 6. Februar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Martine Carole, Maryse Arley.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »