Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Marshallinseln

Index Marshallinseln

Verwaltungskarte von 1897 Die Republik Marshallinseln (marshallesisch Aolepān Aorōkin M̧ajeļ) ist ein Inselstaat im mittleren Ozeanien.

119 Beziehungen: Air Marshall Islands, Alonso de Salazar, Archipel, Assoziierungsabkommen, Atoll, Atommacht, Álvaro de Saavedra, Bikini-Atoll, Bildungssystem, Brotfruchtbäume, Brunnen, Bruttoinlandsprodukt, Central Intelligence Agency, Current Anthropology, Dürre, Deutsch-Neuguinea, Deutsches Kaiserreich, Ebeye, Einkommensteuer, Englische Sprache, Eniwetok, Erneuerbare Energien, Erster Weltkrieg, Europäische Kommission, Fidschi, Forever Marshall Islands, Gedenkmünze, Georg Irmer, Gesundheitssystem, Globale Erwärmung, Grundsteuer, Handelsblatt, Haushaltsplan, Hermann Mückler, Hilda Heine, Infektionskrankheit, Inselkette, Inselstaat, Internationale Arbeitsorganisation, Internationaler Gerichtshof, ISO 3166-2:MH, Japanisches Südseemandat, John Marshall (Kapitän), Kaiserlich Japanische Marine, Kartografie, Kaufkraftparität, Körperschaftsteuer, Kernwaffentest, Kiribati, Klima, ..., Klimawandel, Kohlenstoffdioxid, Kokospalme, Kolonie, Kopra, Kwajalein, Kwajalein Missile Range, Landeshauptmann, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Präsidenten der Marshallinseln, Majuro, Majuro-Atoll, Malediven, Marshallesische Sprache, Meeresenergie, Meeresspiegelanstieg seit 1850, Melone, Mikronesien, Militär, Mission (Christentum), Mond, Nauru, Nettoexport, Nitijeļā, Otto von Kotzebue, Ozeanien, Pazifikkrieg, Präsidentielles Regierungssystem, Protestantismus, Quadratmeter, Radioaktivität, Ralik-Kette, Ratak-Kette, Römisch-katholische Kirche, Regenzeit, Republik, Right Livelihood Award, Salzwasserintrusion, Süddeutsche Zeitung, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Sitten, Sonnenenergie, Steffen Raßloff, Steuerflucht, Steueroase, Taifun, The Washington Post, The World Factbook, Thunfische, Tomate, Tradition, Treuhandgebiet, Treuhandgebiet Pazifische Inseln, Tuvalu, Umsatzsteuer, UN-Treuhandrat, University of the South Pacific, Unwetter, US-Dollar, UTC+12, Völkerbund, Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Versalzung, Wasserknappheit, Weltbank, Wilhelm Knappe, .mh. Erweitern Sie Index (69 mehr) »

Air Marshall Islands

Air Marshall Islands ist die nationale Fluggesellschaft der Marshallinseln mit Sitz in Majuro und Basis auf dem Flughafen Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Air Marshall Islands · Mehr sehen »

Alonso de Salazar

Alonso Toribio de Salazar (* unbekannt; † 5. September 1526 vor der Insel Guam) war ein spanischer Entdecker.

Neu!!: Marshallinseln und Alonso de Salazar · Mehr sehen »

Archipel

Kapverdischen Inseln Ein Archipel ist eine Region, die aus einer Inselgruppe und den Gewässern zwischen den Inseln besteht.

Neu!!: Marshallinseln und Archipel · Mehr sehen »

Assoziierungsabkommen

Als Assoziierungsabkommen (auch Assoziationsabkommen) werden völkerrechtliche Verträge bezeichnet, bei denen sich der Vertragspartner an eine zwischennationale oder supranationale Gemeinschaft bindet, jedoch nicht (Voll-)Mitglied der Gemeinschaft wird.

Neu!!: Marshallinseln und Assoziierungsabkommen · Mehr sehen »

Atoll

Das aus mehr als 40 Motus bestehende Atoll Atafu Ein Atoll ist ein ringförmiges Riff, in der Regel ein Korallenriff, das eine Lagune umschließt.

Neu!!: Marshallinseln und Atoll · Mehr sehen »

Atommacht

Ehemalige Atommächte Atomwaffen nach Besitzern Als Atommacht wird ein Staat bezeichnet, der über Kernwaffen verfügt und zusätzlich die geeigneten Trägersysteme besitzt, um die Kernwaffen einsetzen zu können.

Neu!!: Marshallinseln und Atommacht · Mehr sehen »

Álvaro de Saavedra

Álvaro de Saavedra Cerón († 1529 nördlich von Neuguinea) war ein spanischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Marshallinseln und Álvaro de Saavedra · Mehr sehen »

Bikini-Atoll

Das Bikini-Atoll liegt im Pazifischen Ozean und gehört mit seinen insgesamt 23 Inseln zur Ralik-Kette im Territorium der Marshallinseln (bis ins 20. Jahrhundert hinein: eine Insel aus der Gruppe der deutschen Eschholtzinseln).

Neu!!: Marshallinseln und Bikini-Atoll · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Marshallinseln und Bildungssystem · Mehr sehen »

Brotfruchtbäume

Illustration von ''Artocarpus incisus'' Blätter und Sammelfrüchte von ''Artocarpus elasticus'' Sammelfrüchte am Baum von ''Artocarpus heterophyllus'' direkt am Stamm Die Brotfruchtbäume (Artocarpus) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Maulbeergewächse (Moraceae).

Neu!!: Marshallinseln und Brotfruchtbäume · Mehr sehen »

Brunnen

Klosters Wald Bäuerlicher Hausbrunnen mit Quellspeisung (Naturstudie) Ein Brunnen ist ein Bauwerk zur Wassergewinnung aus einem Grundwasserleiter.

Neu!!: Marshallinseln und Brunnen · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Marshallinseln und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Central Intelligence Agency

Hauptsitz der Central Intelligence Agency (CIA) in Langley Die Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Marshallinseln und Central Intelligence Agency · Mehr sehen »

Current Anthropology

Current Anthropology ist eine 1957 von dem Anthropologen Sol Tax gegründete anthropologische Fachzeitschrift, die seit 1959 von der University of Chicago Press unter materieller Unterstützung der Wenner-Gren Foundation for Anthropological Research veröffentlicht wird.

Neu!!: Marshallinseln und Current Anthropology · Mehr sehen »

Dürre

Hydrologische Dürre des Belesar-Stausees bei Portomarín, die älteren Brücken sind nur wegen des niedrigen Wasserstandes des Belesar-Stausees während der Trockenheit in Spanien im Sommer 2005 zu sehen Boden eines ausgetrockneten Sees Dürre ist ein extremer, über einen längeren Zeitraum vorherrschender Zustand, in dem weniger Wasser oder Niederschlag verfügbar ist als erforderlich.

Neu!!: Marshallinseln und Dürre · Mehr sehen »

Deutsch-Neuguinea

Deutsch-Neuguinea (Grenzen vor 1898) Kolonien in Ozeanien um 1914 Unter dem Namen Deutsch-Neuguinea übernahm das Deutsche Reich 1899 das von der deutschen Neuguinea-Kompagnie verwaltete kaiserliche Schutzgebiet in Ozeanien.

Neu!!: Marshallinseln und Deutsch-Neuguinea · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Marshallinseln und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Ebeye

Ebeye ist die am dichtesten besiedelte Insel des Kwajalein-Atolls und des gesamten ozeanischen Staates der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Ebeye · Mehr sehen »

Einkommensteuer

Die Einkommensteuer ist eine Steuer, die auf das Einkommen natürlicher Personen erhoben wird.

Neu!!: Marshallinseln und Einkommensteuer · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Marshallinseln und Englische Sprache · Mehr sehen »

Eniwetok

Eniwetok ist ein Atoll im Pazifischen Ozean, das zu den Marshallinseln gehört.

Neu!!: Marshallinseln und Eniwetok · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Marshallinseln und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Marshallinseln und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Marshallinseln und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Fidschi

Fidschi, offiziell Republik Fidschi (auf Fidschi: Viti bzw. Matanitu ko Viti; bzw. Republic of Fiji) ist ein Inselstaat im Südpazifik nördlich von Neuseeland und östlich von Australien.

Neu!!: Marshallinseln und Fidschi · Mehr sehen »

Forever Marshall Islands

Forever Marshall Islands ist die Nationalhymne der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Forever Marshall Islands · Mehr sehen »

Gedenkmünze

100-€-Goldmünze der Bundesrepublik Deutschland Eine Gedenkmünze ist eine Münze, die durch ihr Motiv und/oder ihre Inschrift an ein denkwürdiges Ereignis oder eine bedeutende Persönlichkeit erinnert.

Neu!!: Marshallinseln und Gedenkmünze · Mehr sehen »

Georg Irmer

Georg Irmer (* 3. November 1853 in Dessau; † 13. Juni 1931 in Berlin) war ein deutscher Archivar, Konsul und Historiker.

Neu!!: Marshallinseln und Georg Irmer · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Marshallinseln und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Globaler Temperaturindex Oberflächentemperaturen Land und See 1880–2017 relativ zum Mittelwert von 1951–1980 Veränderung der Oberflächentemperaturen 2000–2009 (oben) und 1970–1979 (unten), bezogen auf die Durchschnittstemperaturen von 1951 bis 1980 Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren.

Neu!!: Marshallinseln und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

Grundsteuer

Die Grundsteuer (teilweise auch Bodenzins genannt) ist eine Steuer auf das Eigentum, aber auch auf Erbbaurechte an Grundstücken (Substanzsteuer).

Neu!!: Marshallinseln und Grundsteuer · Mehr sehen »

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Marshallinseln und Handelsblatt · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Marshallinseln und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Hermann Mückler

Hermann N. Mückler (* 8. März 1964 in Wien) ist ein österreichischer Ethnologe, (Ethno-)Historiker und Politikwissenschaftler.

Neu!!: Marshallinseln und Hermann Mückler · Mehr sehen »

Hilda Heine

Hilda Heine (2017) Hilda Cathy Heine (* 6. April 1951 in Jaluit) ist eine Lehrerin, Politikerin und die amtierende Präsidentin der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Hilda Heine · Mehr sehen »

Infektionskrankheit

Eine Infektionskrankheit (auch Infekt oder ansteckende Krankheit) ist eine durch Erreger (Bakterien, Pilze oder Viren) hervorgerufene Erkrankung bei Menschen, Tieren oder Pflanzen.

Neu!!: Marshallinseln und Infektionskrankheit · Mehr sehen »

Inselkette

NASA-Satellitenbild einiger Inseln der Inselkette Hawaiis Eine Inselkette ist eine Inselgruppe, bei der die einzelnen Inseln entlang einer gedachten geraden oder gebogenen Linie aufgereiht sind.

Neu!!: Marshallinseln und Inselkette · Mehr sehen »

Inselstaat

mit Landgrenze zu einem anderen Staat; blau: ohne Landgrenze) Ein Inselstaat ist ein Staat, der aus einer oder mehreren Inseln oder Teilen von Inseln besteht und mit keinem Teil der Landfläche eines Kontinents angehört.

Neu!!: Marshallinseln und Inselstaat · Mehr sehen »

Internationale Arbeitsorganisation

Gesetz über den Verwaltungsrat des Internationalen Arbeitsamts (Deutsches Reich, 1925) Washingtoner Übereinkommen über die Arbeitslosigkeit (1919) IAA-Tagung 1927 in Berlin Briefmarke der Deutschen Bundespost, 1969 Die Internationale Arbeitsorganisation (IAO, auch ILO; englisch: International Labour Organization, ILO; französisch: Organisation internationale du travail, OIT; spanisch: Organización Internacional del Trabajo, OIT) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und damit beauftragt, soziale Gerechtigkeit sowie Menschen- und Arbeitsrechte zu befördern.

Neu!!: Marshallinseln und Internationale Arbeitsorganisation · Mehr sehen »

Internationaler Gerichtshof

Der Internationale Gerichtshof (kurz IGH;, CIJ;, ICJ) ist das Hauptrechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen und hat seinen Sitz im Friedenspalast im niederländischen Den Haag.

Neu!!: Marshallinseln und Internationaler Gerichtshof · Mehr sehen »

ISO 3166-2:MH

Keine Beschreibung.

Neu!!: Marshallinseln und ISO 3166-2:MH · Mehr sehen »

Japanisches Südseemandat

Das Japanische Südseemandat (jap. 南洋群島, Nan'yō guntō; wörtlich „Südsee-Archipel“) war ein von 1919 bis 1944 bestehendes Territorium, das vom Völkerbund dem Japanischen Kaiserreich anvertraut wurde.

Neu!!: Marshallinseln und Japanisches Südseemandat · Mehr sehen »

John Marshall (Kapitän)

John Marshall (* 26. Februar 1748 in Ramsgate in der Grafschaft Kent, England; † 1819) war ein Offizier der Royal Navy.

Neu!!: Marshallinseln und John Marshall (Kapitän) · Mehr sehen »

Kaiserlich Japanische Marine

Die Kaiserlich Japanische Marine (jap. 大日本帝國海軍 Shinjitai: 大日本帝国海軍 oder 日本海軍 Nippon Kaigun), wörtlich Marine des Kaiserreichs Groß-Japan war die Seestreitmacht des Kaiserreichs Großjapan.

Neu!!: Marshallinseln und Kaiserlich Japanische Marine · Mehr sehen »

Kartografie

Weltkarte Kartografie (auch Kartographie) ist die Wissenschaft und Technik zur Darstellung von Himmelskörpern in topografischen und thematischen Karten, im einfachsten Fall Landkarten.

Neu!!: Marshallinseln und Kartografie · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Marshallinseln und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Körperschaftsteuer

Die Körperschaftsteuer ist.

Neu!!: Marshallinseln und Körperschaftsteuer · Mehr sehen »

Kernwaffentest

Ein Kernwaffentest (auch Atomwaffentest oder Nuklearwaffentest) ist die Zündung eines nuklearen Sprengsatzes zu Testzwecken, vor allem zur Messung und Dokumentation von Stärke und Auswirkungen einer Nuklearwaffenexplosion.

Neu!!: Marshallinseln und Kernwaffentest · Mehr sehen »

Kiribati

Kiribati (kiribatische Aussprache: (einheimische Aussprache des ehemaligen Namens der Gilberts), deutsch:,Duden Band 6: Das Aussprachewörterbuch, 6. Auflage, Duden-Verlag, 2005Deutsches Aussprachewörterbuch, De Gruyter Verlag, 2009 häufig auch; offiziell auf Kiribatisch Ribaberiki Kiribati, dt. Republik Kiribati) ist ein Inselstaat im Pazifik.

Neu!!: Marshallinseln und Kiribati · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Marshallinseln und Klima · Mehr sehen »

Klimawandel

Klimawandel, auch Klimaänderung, Klimawechsel oder Klimaschwankung, bezeichnet die Veränderung des Klimas auf der Erde und erdähnlichen Planeten, unabhängig davon, ob die Ursachen auf natürlichen oder menschlichen (anthropogenen) Einflüssen beruhen.

Neu!!: Marshallinseln und Klimawandel · Mehr sehen »

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO2, ein unbrennbares, saures und farbloses Gas; es löst sich gut in Wasser: Hier wird es umgangssprachlich oft – besonders im Zusammenhang mit kohlenstoffdioxidhaltigen Getränken – fälschlicherweise auch „Kohlensäure“ genannt.

Neu!!: Marshallinseln und Kohlenstoffdioxid · Mehr sehen »

Kokospalme

Die Kokospalme oder Kokosnusspalme (Cocos nucifera) ist ein tropisches Palmengewächs, an dem die Kokosnuss wächst.

Neu!!: Marshallinseln und Kokospalme · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Marshallinseln und Kolonie · Mehr sehen »

Kopra

Gewinnung von Kopra in Kerala (Indien) Zum Trocknen ausgebreitete Kopra auf Rangiroa (Französisch Polynesien) Traditionelle Ölmühle zum Verarbeiten von Kopra in einer Kokosplantage auf der Seychellen-Insel La Digue Die Kopra ist das getrocknete Kernfleisch von Kokosnüssen, aus dem Kokosöl gewonnen wird.

Neu!!: Marshallinseln und Kopra · Mehr sehen »

Kwajalein

Kwajalein (deutsch veraltet: Mentschikowinseln) ist ein Atoll, das zu den Marshallinseln im südlichen Pazifik gehört.

Neu!!: Marshallinseln und Kwajalein · Mehr sehen »

Kwajalein Missile Range

Anlagen der Ronald Reagan Ballistic Missile Defense Test Site auf Kwajalein Die Ronald Reagan Ballistic Missile Defense Test Site, besser bekannt als Kwajalein Missile Range oder Reagan Test Site, ist eine Raketen-Teststation im Pazifik.

Neu!!: Marshallinseln und Kwajalein Missile Range · Mehr sehen »

Landeshauptmann

Der Landeshauptmann ist Vorsitzender einer Landesregierung und ist, vor dem Landesamtsdirektor, oberster Beamter eines Landes.

Neu!!: Marshallinseln und Landeshauptmann · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Marshallinseln und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Marshallinseln und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Präsidenten der Marshallinseln

Liste der Präsidenten der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Liste der Präsidenten der Marshallinseln · Mehr sehen »

Majuro

Majuro (marshallesisch Mājro) ist die Hauptstadt der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Majuro · Mehr sehen »

Majuro-Atoll

Strand auf Majuro Deutsche Karte von 1881 Das Majuro-Atoll (marshallesisch Mājro, früher auch Arrowsmith) ist ein Atoll der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Majuro-Atoll · Mehr sehen »

Malediven

Die Malediven (amtlich Republik Malediven,, Dhivehi Raajjeyge Jumhooriyyaa) sind ein islamischer Inselstaat im Indischen Ozean westlich von Sri Lanka und bestehen aus mehreren Atollen und 1196 Inseln, von denen 220 von Einheimischen bewohnt und 87 weitere für touristische Zwecke genutzt werden.

Neu!!: Marshallinseln und Malediven · Mehr sehen »

Marshallesische Sprache

Die marshallesische Sprache (Marshallesisch: Kajin M̧ajeļ) oder Ebon ist die malayo-polynesische Nationalsprache der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Marshallesische Sprache · Mehr sehen »

Meeresenergie

Unter dem Begriff Meeresenergie werden verschiedene Formen von mechanischer, thermischer und physikalisch-chemischer Energie zusammengefasst, die in den Wassermassen der Weltmeere enthalten sind.

Neu!!: Marshallinseln und Meeresenergie · Mehr sehen »

Meeresspiegelanstieg seit 1850

Der gemessene Anstieg des mittleren Meeresspiegels zwischen 1870 und 2009 beträgt ca. 25 cm Vergleich des gemessenen Meeresspiegelanstiegs zwischen 1970 und 2010 mit den Projektionen des IPCC seit 1990: Die Realität bewegt sich am oberen Ende der damaligen IPCC-Szenarien Jason 1 gemessen Seit der Mitte des 19.

Neu!!: Marshallinseln und Meeresspiegelanstieg seit 1850 · Mehr sehen »

Melone

Cantaloupe-Melone (Cucumis melo var. cantalupensis) Als Melone bezeichnet man vor allem in subtropischen Gebieten kultivierte Gewächse mit großen, saftreichen Beeren-Früchten.

Neu!!: Marshallinseln und Melone · Mehr sehen »

Mikronesien

Mikronesien (von altgriechisch μικρός mikros.

Neu!!: Marshallinseln und Mikronesien · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Marshallinseln und Militär · Mehr sehen »

Mission (Christentum)

Paulus predigt in Athen, Skizze nach Raffael Der Missionar Eric Jansson taufend in Brasilien, 1910 Der Begriff Mission leitet sich von lateinisch missio (Sendung) ab und bezeichnet die Verbreitung des christlichen Glaubens (Evangelium), zu der zunächst jeder getaufte Christ berufen ist.

Neu!!: Marshallinseln und Mission (Christentum) · Mehr sehen »

Mond

Der Mond (mhd. mâne) ist der einzige natürliche Satellit der Erde.

Neu!!: Marshallinseln und Mond · Mehr sehen »

Nauru

Nauru (Ripublik Naoero, Republic of Nauru) ist ein Inselstaat im Pazifischen Ozean mit etwa 10.000 Einwohnern.

Neu!!: Marshallinseln und Nauru · Mehr sehen »

Nettoexport

Unter Nettoexporten (NX) bzw.

Neu!!: Marshallinseln und Nettoexport · Mehr sehen »

Nitijeļā

Nitijeļā (marshallesisch) ist das Parlament der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Nitijeļā · Mehr sehen »

Otto von Kotzebue

Otto von Kotzebue Otto von Kotzebue (russisch Отто Евстафьевич Коцебу; * in Reval, Russland (heute: Tallinn, Estland); † ebenda) war ein baltendeutscher Offizier der Russischen Marine und in dieser Funktion dreifacher Weltumsegler und Entdeckungsreisender.

Neu!!: Marshallinseln und Otto von Kotzebue · Mehr sehen »

Ozeanien

Ozeanien ist die Bezeichnung für die Inselwelt des Pazifiks nördlich und östlich von Australien.

Neu!!: Marshallinseln und Ozeanien · Mehr sehen »

Pazifikkrieg

Chinesische Soldaten stürmen japanische Stellungen in der Schlacht um Tai’erzhuang (März 1938) Kapitulation von US-Soldaten und Filipinos auf Corregidor, Philippinen (Mai 1942) USS ''Franklin'' brennend mit Schlagseite nach schweren japanischen Bombentreffern (März 1945) Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 Der Pazifikkrieg fand in Ostasien und im pazifischen Raum statt.

Neu!!: Marshallinseln und Pazifikkrieg · Mehr sehen »

Präsidentielles Regierungssystem

Ein präsidentielles Regierungssystem oder Präsidialsystem, auch Präsidialregime nach US-amerikanischem Vorbild, ist ein Regierungssystem, bei dem ein Präsident (lat. Vorsitzender) die Funktionen des Staatsoberhauptes, des Regierungschefs und regelmäßig auch des militärischen Befehlshabers innehat.

Neu!!: Marshallinseln und Präsidentielles Regierungssystem · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Marshallinseln und Protestantismus · Mehr sehen »

Quadratmeter

Quadratmeter ist eine Maßeinheit für den Flächeninhalt (→ Flächenmaßeinheit) und eine kohärente SI-Einheit der Fläche.

Neu!!: Marshallinseln und Quadratmeter · Mehr sehen »

Radioaktivität

DIN EN ISO 7010 W003: ''Warnung vor radioaktiven Stoffen oder ionisierenden Strahlen'' (auch auf abschirmenden Behältern) Radioaktivität („Strahl“ und activus „tätig“, „wirksam“; zusammengesetzt also „Strahlungsaktivität“) ist die Eigenschaft instabiler Atomkerne, spontan ionisierende Strahlung auszusenden.

Neu!!: Marshallinseln und Radioaktivität · Mehr sehen »

Ralik-Kette

Die Ralik-Kette ist eine Inselkette im Westen des Territoriums der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Ralik-Kette · Mehr sehen »

Ratak-Kette

Die Ratak-Kette ist eine Inselkette im Osten des Territoriums der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und Ratak-Kette · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Marshallinseln und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Regenzeit

Der Finnis River im Litchfield-Nationalpark (Australien) zur Trocken- und zur Regenzeit Die Regenzeit ist ein Zeitraum im Jahresverlauf mit überdurchschnittlicher Niederschlags­menge.

Neu!!: Marshallinseln und Regenzeit · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Marshallinseln und Republik · Mehr sehen »

Right Livelihood Award

Jakob von Uexküll Der Right Livelihood Award (RLA, etwa Preis für die richtige Lebensweise) ist eine Auszeichnung „für die Gestaltung einer besseren Welt“.

Neu!!: Marshallinseln und Right Livelihood Award · Mehr sehen »

Salzwasserintrusion

Mit dem Begriff Salzwasserintrusion (Intrusion, Substantiv von lat. Verb intrudere, dt. wörtlich Hineinstoß) wird das Eindringen von Salzwasser in küstennahe Süßwasser-Aquifere bezeichnet.

Neu!!: Marshallinseln und Salzwasserintrusion · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Marshallinseln und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Sitzungssaal des Sicherheitsrates im UN-Hauptquartier in New York City Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, oftmals auch als Weltsicherheitsrat bezeichnet, ist ein Organ der Vereinten Nationen.

Neu!!: Marshallinseln und Sicherheitsrat der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Sitten

Sitten (Walliser ''Patois'', walliserdeutsch Sittu) ist eine Munizipalgemeinde, eine Burgergemeinde mit einem Burgerrat und der Hauptort des Kantons Wallis, Schweiz.

Neu!!: Marshallinseln und Sitten · Mehr sehen »

Sonnenenergie

'''Weltweit verfügbare Sonnenenergie.''' Die Farben in der Karte zeigen die örtliche Sonneneinstrahlung auf der Erdoberfläche gemittelt über die Jahre 1991–1993 (24 Stunden am Tag, unter Berücksichtigung der von Wettersatelliten ermittelten Wolkenabdeckung).Zur Deckung des derzeitigen Weltbedarfs an Primärenergie allein durch Solarstrom wären die durch dunkle Scheiben gekennzeichneten Flächen ausreichend (bei einem Wirkungsgrad von 8 %). Ein Waschsalon in Kalifornien, USA, der sein Warmwasser mit Solarenergie erhitzt Als Sonnenenergie oder Solarenergie bezeichnet man die Energie der Sonnenstrahlung, die in Form von elektrischem Strom, Wärme oder chemischer Energie technisch genutzt werden kann.

Neu!!: Marshallinseln und Sonnenenergie · Mehr sehen »

Steffen Raßloff

Steffen Raßloff (* 1968 in Erfurt) ist ein deutscher Historiker, Publizist und Kurator.

Neu!!: Marshallinseln und Steffen Raßloff · Mehr sehen »

Steuerflucht

Steuerflucht bezeichnet die Verlagerung von Einkunftsquellen, Betriebssitz, Wohnsitz oder Aufenthaltsort in andere Staaten oder Wirtschaftsgebiete aus steuerlichen Gründen.

Neu!!: Marshallinseln und Steuerflucht · Mehr sehen »

Steueroase

Als Steueroase oder Steuerparadies werden Staaten oder Gebiete bezeichnet, die keine oder besonders niedrige Steuern auf Einkommen oder Vermögen erheben und dadurch als Wohnsitz für Personen bzw.

Neu!!: Marshallinseln und Steueroase · Mehr sehen »

Taifun

Zwei Taifune 2005 Taifun bezeichnet einen tropischen Wirbelsturm in Ost- und Südostasien sowie im nordwestlichen Teil des Pazifiks, westlich der internationalen Datumsgrenze und nördlich des Äquators.

Neu!!: Marshallinseln und Taifun · Mehr sehen »

The Washington Post

Redaktionsgebäude der Washington Post Das Gebäude der ''Washington Post'' im Jahr 1948 Im Jahr 1902 in der Washington Post publizierter Ursprung des Teddybären The Washington Post ist die größte Tageszeitung in Washington, D.C., der Hauptstadt und dem Regierungssitz der USA.

Neu!!: Marshallinseln und The Washington Post · Mehr sehen »

The World Factbook

The World Factbook (von 1975 bis 1980 National Basic Intelligence Factbook; auch als CIA World Factbook bezeichnet) wird von der CIA herausgegeben und enthält statistische Daten über alle Länder der Welt, zumeist aus den Bereichen Demographie, Wirtschaft, Infrastruktur, Politik und Militär.

Neu!!: Marshallinseln und The World Factbook · Mehr sehen »

Thunfische

Thunfische (Thunnus, von altgr. θύννος thunnos ‚Thunfisch‘, abgeleitet von θύνω thuno ‚ich eile, ich rase, ich schieße entlang‘ wegen der schnellen Bewegung der Fische) (auch Tunfische) bezeichnen eine Gattung großer Raubfische, die in allen tropischen, subtropischen und gemäßigten Meeren vorkommt.

Neu!!: Marshallinseln und Thunfische · Mehr sehen »

Tomate

Die Tomate (Solanum lycopersicum), in Teilen von Österreich sowie in Südtirol auch Paradeiser (seltener Paradeisapfel oder Paradiesapfel) genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Marshallinseln und Tomate · Mehr sehen »

Tradition

wandernde Gesellen Tradition (von „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a.

Neu!!: Marshallinseln und Tradition · Mehr sehen »

Treuhandgebiet

Treuhandgebiete waren frühere Mandatsgebiete des Völkerbundes, die nach Auflösung des Völkerbundes im Jahr 1946 von den Vereinten Nationen (UN) Treuhandmächten zur treuhänderischen Verwaltung übergeben wurden.

Neu!!: Marshallinseln und Treuhandgebiet · Mehr sehen »

Treuhandgebiet Pazifische Inseln

Flagge des Treuhandgebietes Pazifische Inseln 1965–1972 Karte des Treuhandgebietes Pazifische Inseln vom 1. Juli 1962 Das Treuhandgebiet Pazifikinseln (TTPI) war ein Treuhandgebiet, das am 18.

Neu!!: Marshallinseln und Treuhandgebiet Pazifische Inseln · Mehr sehen »

Tuvalu

Tuvalu (tuvaluisch Fakavae Aliki-Malo i Tuvalu; zu) ist ein Inselstaat im Pazifischen Ozean.

Neu!!: Marshallinseln und Tuvalu · Mehr sehen »

Umsatzsteuer

Eine Umsatzsteuer (USt) ist.

Neu!!: Marshallinseln und Umsatzsteuer · Mehr sehen »

UN-Treuhandrat

Der Treuhandrat der Vereinten Nationen ist ein zurzeit inaktives Hauptorgan der Vereinten Nationen.

Neu!!: Marshallinseln und UN-Treuhandrat · Mehr sehen »

University of the South Pacific

Fiji Campus, Suva Die University of the South Pacific (USP) ist eine Universität, die sich auf viele verschiedene Standorte im Südpazifik verteilt.

Neu!!: Marshallinseln und University of the South Pacific · Mehr sehen »

Unwetter

Gewitter Unwetter mit Starkregen und Hagel Unwetter, auch Extremwetterereignis oder Wetteranomalie ist ein Sammelbegriff für extreme Wetterereignisse.

Neu!!: Marshallinseln und Unwetter · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Marshallinseln und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC+12

UTC+12: Farblegende UTC UTC+12 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 180° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Marshallinseln und UTC+12 · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Marshallinseln und Völkerbund · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Marshallinseln und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Marshallinseln und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Versalzung

Versalzung des Bodens am Aralsee Versalzung ist eine überhöhte Anreicherung von wasserlöslichen Salzen im Boden.

Neu!!: Marshallinseln und Versalzung · Mehr sehen »

Wasserknappheit

Wasserknappheit Wasserknappheit besteht, wenn nicht genügend Wasserressourcen vorhanden sind, um den vorhandenen Wasserbedarf zu decken. Auf allen Kontinenten sind Menschen davon betroffen.

Neu!!: Marshallinseln und Wasserknappheit · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: Marshallinseln und Weltbank · Mehr sehen »

Wilhelm Knappe

mini Wilhelm Knappe (* 20. Oktober 1855 in Erfurt; † 5. Februar 1910 in Berlin-Grunewald) war ein deutscher Konsularbeamter und Völkerkundler.

Neu!!: Marshallinseln und Wilhelm Knappe · Mehr sehen »

.mh

.mh ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Marshallinseln.

Neu!!: Marshallinseln und .mh · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Marschall-Inseln, Marshal-Inseln, Marshall Islands, Marshall-Inseln, Marshallinseln (Deutsch-Neuguinea), Republik Marshallinseln.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »