Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

March (Fluss)

Index March (Fluss)

Die March (tschechisch und slowakisch Morava, lat. Marus) ist ein linker Nebenfluss der Donau in Mitteleuropa.

119 Beziehungen: Angern, Angern an der March, Österreich, Österreich-Ungarn, Östlicher Kaiseradler, Baťův kanál, Böhmen, Březnice (Fluss), Bečva, BirdLife Österreich, Blata, Branná (Fluss), Bratislava, Bystřice (March), Centrope, Dürnkrut, Dřevnice, Desná (March), Deutsches Reich, Devín, Devínska Nová Ves, Dolní Morava, Donau, Donauländer, Eiserner Vorhang, Engelhartstetten, Europaschutzgebiete March-Thaya-Auen, Europäische Union, Fahrradbrücke der Freiheit, Falter (Wochenzeitung), Fähre, Franzisco-Josephinische Landesaufnahme, Gajary, Glatzer Schneeberg, Glatzer Schneegebirge, Greifvögel, Habsburgermonarchie, Hainburg an der Donau, Hainburger Pforte, Haná (Fluss), Heiliges Römisches Reich, Hochwasserdamm, Hodonín, Hohenau an der March, Internationale Hydrologische Dekade, Jedenspeigen, Kroměříž, Krupá (Fluss), Lanžhot, Landschaftsschutzgebiet Záhorie, ..., Latein, Liste der Flüsse in der Slowakei, Litovel, Lozorno, Marchegg, Marchegger Ostbahn, Marchfeld, Mäander, Mähren, Mährerreich, Mírovka, Mikulčice, Moštěnka, Morava (Burg), Morava (Fluss), Moravská Sázava, Moravský Svätý Ján, Myjava (Fluss), Nationalpark, Nationalparks in Österreich, Nationalsozialismus, Niederösterreich, Nordbahn (Österreich), Okluky, Olšava (March), Olmütz, Olomoucký kraj, Oskava (Fluss), Pardubický kraj, Petronell-Carnuntum, Polen, Radio Slowakei International, Römisches Reich, Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie), Romže, Rusava (Fluss), Sakerfalke, Samo, Schengener Abkommen, Schloss Hof, Slowakei, Staré Město u Uherského Hradiště, Störche, Stillfried, Stupava (Slowakei), Suchohrad, Svodnice, Syrovinka, Třebůvka, Thaya, Thaya-March-Hochwasser 2006, Trusovický potok, Tschechien, Tschechoslowakei, Uherské Hradiště, Uhu, Umweltdachverband, Umweltverträglichkeitsprüfung, Ungarn, Velička (March), Via donau, Vogelschutzrichtlinie, Weiden an der March, Wien, WWF, WWF Naturreservat Marchegg, Zaya, Záhorská Ves, Zohor. Erweitern Sie Index (69 mehr) »

Angern

Angern ist eine Gemeinde im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: March (Fluss) und Angern · Mehr sehen »

Angern an der March

Angern an der March ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich.

Neu!!: March (Fluss) und Angern an der March · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: March (Fluss) und Österreich · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: March (Fluss) und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Östlicher Kaiseradler

Der Östliche Kaiseradler (Aquila heliaca) ist eine Vogelart aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: March (Fluss) und Östlicher Kaiseradler · Mehr sehen »

Baťův kanál

Der Baťův kanál (deutsch Baťa-Kanal), bzw.

Neu!!: March (Fluss) und Baťův kanál · Mehr sehen »

Böhmen

Staatswappen Tschechiens Schlesien Böhmen war eines der Länder der Böhmischen Krone.

Neu!!: March (Fluss) und Böhmen · Mehr sehen »

Březnice (Fluss)

Die Březnice (Brzeznitza) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Březnice (Fluss) · Mehr sehen »

Bečva

Die Bečva (deutsch Betschwa, auch Betsch, Beczwa) ist ein linker Zufluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Bečva · Mehr sehen »

BirdLife Österreich

BirdLife Österreich ist der österreichische Partner von BirdLife International.

Neu!!: March (Fluss) und BirdLife Österreich · Mehr sehen »

Blata

Die Blata (Blatta) ist ein rechter Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Blata · Mehr sehen »

Branná (Fluss)

Die Branná (Bord, auch Mittelbord) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Branná (Fluss) · Mehr sehen »

Bratislava

Bratislava (bis 1919 slowakisch Prešporok, deutsch Pressburg, ungarisch Pozsony) ist die Hauptstadt der Slowakei und mit Einwohnern (Stand) die größte Stadt des Landes.

Neu!!: March (Fluss) und Bratislava · Mehr sehen »

Bystřice (March)

Die Bystřice (deutsch Feistritz, auch Fister, Bistritza bzw. Wisternitzbach) ist ein linker Zufluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Bystřice (March) · Mehr sehen »

Centrope

Das Centrope-Logo symbolisiert mit einander überschneidenden Farbflächen die Beiträge vier zentraleuropäischer Staaten zu dieser Europaregion. Centrope wird aus Gebieten gebildet, die zu beiden Seiten der Nord- und der Ostgrenze Österreichs liegen. Centrope ist der Name einer Europaregion, die (im Uhrzeigersinn) aus dem tschechischen Kreis Südmähren, den slowakischen Landschaftsverbänden Bratislava (Pressburg) und Trnava (Tyrnau), den westungarischen Komitaten Győr-Moson-Sopron (Raab-Wieselburg-Ödenburg) und Vas (Eisenburg) und den österreichischen Bundesländern Burgenland, Niederösterreich und Wien besteht.

Neu!!: March (Fluss) und Centrope · Mehr sehen »

Dürnkrut

Dürnkrut ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich.

Neu!!: March (Fluss) und Dürnkrut · Mehr sehen »

Dřevnice

Die Dřevnice (Drewnitz) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Dřevnice · Mehr sehen »

Desná (March)

Die Desná (Tess, auch Teß) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Desná (March) · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: March (Fluss) und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Devín

Devín (deutsch Theben, ungarisch Dévény) ist ein Stadtteil von Bratislava (Pressburg), der sich unterhalb der Burg Devín (Burg Theben) bei der Mündung der March in die Donau befindet und bis 1946 eine selbstständige Gemeinde war.

Neu!!: March (Fluss) und Devín · Mehr sehen »

Devínska Nová Ves

Devínska Nová Ves (deutsch Theben-Neudorf, ungarisch Dévényújfalu, kroatisch Novo Selo) ist ein Stadtteil im Nordwesten Bratislavas (Pressburgs) an der March unmittelbar an der Grenze zu Österreich und nördlich des Thebener Kogels (slowakisch Devínska Kobyla) gelegen.

Neu!!: March (Fluss) und Devínska Nová Ves · Mehr sehen »

Dolní Morava

Dolní Morava (deutsch Niedermohrau) ist eine Gemeinde mit 286 Einwohnern (1. Januar 2004) in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Dolní Morava · Mehr sehen »

Donau

Die Donau ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 6855 m³/s und einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Fluss in Europa.

Neu!!: March (Fluss) und Donau · Mehr sehen »

Donauländer

Mitglieder und Assoziierte der Donaukommission Als Donauländer werden jene Staaten bezeichnet, die Anteil am Einzugsgebiet der Donau, dem Donauraum, haben.

Neu!!: March (Fluss) und Donauländer · Mehr sehen »

Eiserner Vorhang

realsozialistischer Staat und nicht Teil des Ostblocks. Albanien (rote Streifen) war seit 1960 kein Ostblockstaat mehr. Als Eiserner Vorhang wird in Politik und Zeitgeschichte nach dem Namensgeber aus dem Theaterbau sowohl der ideologische Konflikt als auch die physisch abgeriegelte Grenze bezeichnet, durch die Europa in der Zeit des Kalten Krieges geteilt war.

Neu!!: March (Fluss) und Eiserner Vorhang · Mehr sehen »

Engelhartstetten

Engelhartstetten ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich.

Neu!!: March (Fluss) und Engelhartstetten · Mehr sehen »

Europaschutzgebiete March-Thaya-Auen

Die Natura 2000-Europaschutzgebiete March-Thaya-Auen werden gebildet aus einem FFH-Gebiet (AT1202000) und einem Europäischen Vogelschutzgebiet (AT1202V00) in der Region Weinviertel in Niederösterreich.

Neu!!: March (Fluss) und Europaschutzgebiete March-Thaya-Auen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: March (Fluss) und Europäische Union · Mehr sehen »

Fahrradbrücke der Freiheit

Die Fahrradbrücke der Freiheit ist eine Fahrrad- und Fußgängerbrücke über die March, die von der niederösterreichischen Gemeinde Engelhartstetten nach Devínska Nová Ves, einem Stadtteil von Bratislava in der Slowakei, führt.

Neu!!: March (Fluss) und Fahrradbrücke der Freiheit · Mehr sehen »

Falter (Wochenzeitung)

Der Falter ist eine in Wien erscheinende Zeitung, die 1977 von Walter Martin Kienreich gegründet wurde.

Neu!!: March (Fluss) und Falter (Wochenzeitung) · Mehr sehen »

Fähre

Rheinfähre Altrip-Mannheim Fähre über den Mbam in der Nähe von Bafia (Kamerun) Polnische Seitenradmotorfähre „Bez Granic“ über die Oder zwischen Güstebieser Loose (D) und Gozdowice (PL), 2012 Eine Fähre (mhd. vere; zu mhd. vern, ahd. ferian ‚mit dem Schiff fahren‘) ist ein Verkehrsmittel, das dem Übersetzverkehr über ein Gewässer dient.

Neu!!: March (Fluss) und Fähre · Mehr sehen »

Franzisco-Josephinische Landesaufnahme

Generalkarte von Mitteleuropa, Blatt 34° 48° ''Wien''. Stand 1893 Die Franzisco-Josephinische Landesaufnahme oder Dritte Landesaufnahme ist ein Landkartenwerk der österreichisch-ungarischen Monarchie der 1870er–1880er Jahre.

Neu!!: March (Fluss) und Franzisco-Josephinische Landesaufnahme · Mehr sehen »

Gajary

Gajary (bis 1927 slowakisch „Gajáre“; deutsch Gayring, ungarisch Gajar - bis 1895 Gajár) ist eine Gemeinde in der Westslowakei.

Neu!!: March (Fluss) und Gajary · Mehr sehen »

Glatzer Schneeberg

Der Glatzer Schneeberg, auch Grulicher oder Spieglitzer Schneeberg (polnisch Śnieżnik Kłodzki, tschechisch Králický Sněžník) ist der höchste Berg (1.425 m ü. NN) des Glatzer Schneegebirges im westlichen Teil der Ostsudeten.

Neu!!: March (Fluss) und Glatzer Schneeberg · Mehr sehen »

Glatzer Schneegebirge

Das Glatzer Schneegebirge ist ein Bergrücken am Dreiländereck Schlesien-Böhmen-Mähren, östlich des Habelschwerdter Gebirges.

Neu!!: March (Fluss) und Glatzer Schneegebirge · Mehr sehen »

Greifvögel

Die Greifvögel (Accipitriformes) sind eine Ordnung größtenteils fleischfressender Vögel.

Neu!!: March (Fluss) und Greifvögel · Mehr sehen »

Habsburgermonarchie

Österreichs Doppeladler (1866) Unter dem inoffiziellen Begriff Habsburgermonarchie – auch Habsburger, Habsburgische oder österreichische Monarchie, Donaumonarchie oder Habsburgerreich – fasst die Geschichtswissenschaft die europäischen Herrschaftsgebiete zusammen, die das Haus Habsburg (seit 1736 Habsburg-Lothringen) vom ausgehenden Mittelalter bis 1918 direkt regierte.

Neu!!: March (Fluss) und Habsburgermonarchie · Mehr sehen »

Hainburg an der Donau

Hainburg an der Donau ist eine Stadtgemeinde im Bezirk Bruck an der Leitha in Niederösterreich mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: March (Fluss) und Hainburg an der Donau · Mehr sehen »

Hainburger Pforte

March-Mündung. Die Hainburger Pforte oder (vor allem in der Slowakei) die Thebener Pforte (slowakisch: Devínska brána) und aktuell auch Bratislavaer/Pressburger Pforte (slowakisch: Bratislavská brána), früher Ungarische Pforte (lat. Porta Hungarica), ist ein kurzes Durchbruchstal der Donau bei Hainburg und Bratislava (Pressburg), zwischen dem Hundsheimer Berg in Österreich und dem Devínska Kobyla (Thebener Kogel) in der Slowakei.

Neu!!: March (Fluss) und Hainburger Pforte · Mehr sehen »

Haná (Fluss)

Die Haná (Hanna) ist ein rechter Nebenfluss der March (Morava) in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Haná (Fluss) · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium) war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Spätmittelalter bis 1806.

Neu!!: March (Fluss) und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Hochwasserdamm

Als Hochwasserdamm wird umgangssprachlich ein Damm entlang eines Flusses bezeichnet, während das Wort Deich der Fachausdruck für dieses Bauwerk ist.

Neu!!: March (Fluss) und Hochwasserdamm · Mehr sehen »

Hodonín

Hodonín ist eine Stadt im Jihomoravský kraj (Südmähren) mit Einwohnern (Stand). Sie liegt ca. 50 Kilometer südöstlich von Brünn an der March, die hier die Grenze zur Slowakei bildet.

Neu!!: March (Fluss) und Hodonín · Mehr sehen »

Hohenau an der March

Hohenau an der March ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich am Dreiländereck zu Tschechien und zur Slowakei.

Neu!!: March (Fluss) und Hohenau an der March · Mehr sehen »

Internationale Hydrologische Dekade

Die Internationale Hydrologische Dekade (IHD) war ein Großprojekt der UNESCO für die Jahre 1965 bis 1974.

Neu!!: March (Fluss) und Internationale Hydrologische Dekade · Mehr sehen »

Jedenspeigen

Jedenspeigen: Pfarrkirche Heiliger Martin. Jedenspeigen ist eine österreichische Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich.

Neu!!: March (Fluss) und Jedenspeigen · Mehr sehen »

Kroměříž

Kroměříž (deutsch Kremsier) ist eine Stadt im gleichnamigen Bezirk in der Region Zlín in Ostmähren, Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Kroměříž · Mehr sehen »

Krupá (Fluss)

Die Krupá (Graupa) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Krupá (Fluss) · Mehr sehen »

Lanžhot

Lanžhot (deutsch Landshut in Mähren) ist eine Stadt in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Lanžhot · Mehr sehen »

Landschaftsschutzgebiet Záhorie

Das Landschaftsschutzgebiet Záhorie ist ein Landschaftsschutzgebiet im äußersten Westen der Slowakei, in der traditionellen, nichtadministrativen Landschaft Záhorie.

Neu!!: March (Fluss) und Landschaftsschutzgebiet Záhorie · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: March (Fluss) und Latein · Mehr sehen »

Liste der Flüsse in der Slowakei

Diese Aufstellung enthält die wichtigsten Flüsse der Slowakei inklusive ihrer Länge (deutsche Bezeichnung in Klammern soweit vorhanden).

Neu!!: March (Fluss) und Liste der Flüsse in der Slowakei · Mehr sehen »

Litovel

Rathaus in Litovel Litovel (deutsch Littau) ist eine Stadt im Okres Olomouc in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Litovel · Mehr sehen »

Lozorno

Lozorno (deutsch Losorn, ungarisch Lozornó) ist eine Gemeinde in der Westslowakei mit Einwohnern (Stand), die zum Okres Malacky, einem Kreis des Bratislavský kraj gehört.

Neu!!: March (Fluss) und Lozorno · Mehr sehen »

Marchegg

Aufnahmeblatt der Landesaufnahme) Stampfen, Zohor, Lozorno und Umgebung Marchegg ist eine als Storchenstadt bekannte Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich.

Neu!!: March (Fluss) und Marchegg · Mehr sehen »

Marchegger Ostbahn

| Die Marchegger Ostbahn, auch Ostbahn (östliche Linie), ist eine Hauptbahn in Österreich und der Slowakei.

Neu!!: March (Fluss) und Marchegger Ostbahn · Mehr sehen »

Marchfeld

Das Marchfeld ist eine etwa 900 km² große Tegel- und Schotterebene, die den östlich an Wien grenzenden Teil Niederösterreichs bildet, eine der größten Ebenen Österreichs.

Neu!!: March (Fluss) und Marchfeld · Mehr sehen »

Mäander

Mäander mit mehreren Altarmen am Unterlauf des Nowitna River (Alaska, 2002) Mäander ist die Bezeichnung einer Flussschlinge in einer Abfolge weiterer Flussschlingen, wie sie sich in unbefestigten Fließgewässerabschnitten mit geringem Sohlgefälle und gleichzeitig transportiertem Geschiebe auf natürliche Weise bildet.

Neu!!: March (Fluss) und Mäander · Mehr sehen »

Mähren

(Tschechisch-)Schlesien Wappen von Mähren (13. Jh. bis 21. Jh.) Eine der zahlreichen historischen Flaggen von Mähren Eine der zahlreichen historischen, nicht offiziellen Flaggen von Mähren Mähren (selten auch Morawien; von, Morava bzw. lat. Moravia) ist (neben Böhmen und Österreichisch-Schlesien bzw. Tschechisch-Schlesien) eines der drei historischen Länder Tschechiens, gelegen in dessen Osten und Südosten.

Neu!!: March (Fluss) und Mähren · Mehr sehen »

Mährerreich

Das Mährerreich (in der Fachliteratur auch Mährisches Reich, Großmähren oder Altmähren genannt), war das frühmittelalterliche Herrschaftsgebilde der westslawischen Mährer, dessen Kerngebiet sich in der historischen Region Mähren und der heutigen Slowakei befand.

Neu!!: March (Fluss) und Mährerreich · Mehr sehen »

Mírovka

Die Mírovka (Grundbach, auch Mühlbach) ist ein rechter Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Mírovka · Mehr sehen »

Mikulčice

Mikulčice (deutsch Mikultschitz, auch Nickoltschitz, Nikolschitz) ist ein Dorf mit 1.955 (2005) Einwohnern in der Region Jihomoravský kraj (Tschechien).

Neu!!: March (Fluss) und Mikulčice · Mehr sehen »

Moštěnka

Die Moštěnka (Moschtienka, früher Stvola) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Moštěnka · Mehr sehen »

Morava (Burg)

Grundriss der Basilika von Morava Kreuz Die Burg Morava war eine slawische Anlage bei Mikulčice-Valy in Südmähren.

Neu!!: March (Fluss) und Morava (Burg) · Mehr sehen »

Morava (Fluss)

Mündungsgebiet der Morava bei Požarevac um das Jahr 1916 Die Morava (deutsch auch Große Morava) ist ein rechter Nebenfluss der Donau und Hauptfluss Serbiens.

Neu!!: March (Fluss) und Morava (Fluss) · Mehr sehen »

Moravská Sázava

Die Moravská Sázava (Zohsee, auch Mährische Sasau) ist ein rechter Zufluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Moravská Sázava · Mehr sehen »

Moravský Svätý Ján

Moravský Svätý Ján ist eine Gemeinde im äußersten Westen der Slowakei.

Neu!!: March (Fluss) und Moravský Svätý Ján · Mehr sehen »

Myjava (Fluss)

Der Fluss Myjava (selten Miawa) entspringt in den Weißen Karpaten am Fuß des Čupec, bis er nach ungefähr 80 Kilometern in die March mündet.

Neu!!: March (Fluss) und Myjava (Fluss) · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: March (Fluss) und Nationalpark · Mehr sehen »

Nationalparks in Österreich

Übersichtskarte der Nationalparks In Österreich gibt es sieben Nationalparks, sechs davon sind von der IUCN anerkannt.

Neu!!: March (Fluss) und Nationalparks in Österreich · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: March (Fluss) und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Niederösterreich

Schneeberg (Rax-Schneeberg-Gruppe), der höchste Gipfel Niederösterreichs Semmeringbahn mit Rax im Hintergrund Erlaufstausee mit Ötscher im Hintergrund Niederösterreich ist flächenmäßig das größte Bundesland Österreichs und nach der Bevölkerung das zweitgrößte.

Neu!!: March (Fluss) und Niederösterreich · Mehr sehen »

Nordbahn (Österreich)

| Die Nordbahn ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Österreich, die Wien vom Bahnhof Wien Praterstern ausgehend in Richtung Mähren (Tschechien) verlässt.

Neu!!: March (Fluss) und Nordbahn (Österreich) · Mehr sehen »

Okluky

Der Okluky ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Okluky · Mehr sehen »

Olšava (March)

Die Olšava (Olsawa) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Olšava (March) · Mehr sehen »

Olmütz

Olmützer Rathaus Olmütz ist die sechstgrößte Stadt Tschechiens und Verwaltungssitz der Olmützer Region.

Neu!!: March (Fluss) und Olmütz · Mehr sehen »

Olomoucký kraj

Der Olomoucký kraj, dt.

Neu!!: March (Fluss) und Olomoucký kraj · Mehr sehen »

Oskava (Fluss)

Die Oskava (Oskawa) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Oskava (Fluss) · Mehr sehen »

Pardubický kraj

Der Pardubický kraj (deutsch Pardubitzer Region) ist eine der 14 Regionen in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Pardubický kraj · Mehr sehen »

Petronell-Carnuntum

Petronell-Carnuntum ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im niederösterreichischen Bezirk Bruck an der Leitha.

Neu!!: March (Fluss) und Petronell-Carnuntum · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: March (Fluss) und Polen · Mehr sehen »

Radio Slowakei International

Radio Slowakei International (Radio Slovakia International − RSI) ist der Auslandsdienst des öffentlich-rechtlichen Slowakischen Rundfunks.

Neu!!: March (Fluss) und Radio Slowakei International · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: March (Fluss) und Römisches Reich · Mehr sehen »

Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie)

Die Richtlinie 92/43/EWG zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen ist eine Naturschutz-Richtlinie der Europäischen Union (EU).

Neu!!: March (Fluss) und Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) · Mehr sehen »

Romže

Die Romže ist ein rechter Nebenfluss der March in Mähren.

Neu!!: March (Fluss) und Romže · Mehr sehen »

Rusava (Fluss)

Die Rusava (Rusawa) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Rusava (Fluss) · Mehr sehen »

Sakerfalke

Der Sakerfalke, Saker oder Würgfalke (Falco cherrug) ist ein großer Falke der Steppen und Waldsteppengebiete Osteuropas und Zentralasiens.

Neu!!: March (Fluss) und Sakerfalke · Mehr sehen »

Samo

Gedenkstatue Samos am Náklo-Hügel bei Dubňany. Samo (* um 600; † um 658/659) war nach der Fredegarchronik, der einzig bekannten Quelle, ein aus dem Frankenreich stammender Kaufmann und der erste namentlich bekannte Herrscher eines slawischen Reiches.

Neu!!: March (Fluss) und Samo · Mehr sehen »

Schengener Abkommen

IRL) Tirol (Österreich) nach Nußdorf am Inn in Bayern (Deutschland): Es gibt keine Grenzkontrollen an der Staatsgrenze, nur ein blaues Schild mit einem Sternenkranz um den Namen des EU-Staates Die Schengener Abkommen sind internationale Übereinkommen insbesondere zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten.

Neu!!: March (Fluss) und Schengener Abkommen · Mehr sehen »

Schloss Hof

Schloss Hof (ehemals Schloßhof, ursprünglich Hoff an der March) ist das größte der sechs Marchfeldschlösser.

Neu!!: March (Fluss) und Schloss Hof · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: March (Fluss) und Slowakei · Mehr sehen »

Staré Město u Uherského Hradiště

Staré Město, bis zum 1. Januar 1996 offiziell Staré Město u Uherského Hradiště (deutsch Altstadt bei Ungarisch Hradisch, früher Veligrad) ist eine Stadt in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Staré Město u Uherského Hradiště · Mehr sehen »

Störche

Die Störche (Ciconiidae) sind eine Familie der Schreitvögel, die mit sechs Gattungen und 19 Arten in allen Kontinenten außer Antarktika verbreitet ist.

Neu!!: March (Fluss) und Störche · Mehr sehen »

Stillfried

Museum für Ur- und Frühgeschichte Ehemalige Wehrkirche mit mittelalterlicher Ringmauer Stillfried an der March, die hier die Grenze zur Slowakei bildet, ist eine Katastralgemeinde der Gemeinde Angern an der March im östlichen Niederösterreich.

Neu!!: March (Fluss) und Stillfried · Mehr sehen »

Stupava (Slowakei)

Stupava (deutsch Stampfen, ungarisch Stomfa) ist eine Stadt im Südwesten der Slowakei.

Neu!!: March (Fluss) und Stupava (Slowakei) · Mehr sehen »

Suchohrad

Suchohrad (bis 1948 slowakisch „Dimburk“ - bis 1927 „Dimburg“; deutsch Dimburg/Dürnburg, ungarisch Dimvár - bis 1907 Dimburg) ist eine Gemeinde im äußersten Westen der Slowakei.

Neu!!: March (Fluss) und Suchohrad · Mehr sehen »

Svodnice

Die Svodnice ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Svodnice · Mehr sehen »

Syrovinka

Die Syrovinka (Sirowiner Bach) ist ein rechter Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Syrovinka · Mehr sehen »

Třebůvka

Die Třebůvka (Mährische Triebe) ist ein rechter Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Třebůvka · Mehr sehen »

Thaya

Die Thaya ist ein Nebenfluss der March.

Neu!!: March (Fluss) und Thaya · Mehr sehen »

Thaya-March-Hochwasser 2006

Die Hochwasser der Thaya und March im Jahr 2006 betrafen die Einzugsgebiete der deutschen und der mährischen Thaya und auch die March im Laufe des Jahres zweimal an verschiedenen Orten und unterschiedlichen Auswirkungen.

Neu!!: March (Fluss) und Thaya-March-Hochwasser 2006 · Mehr sehen »

Trusovický potok

Der Trusovický potok (Drusowitzer Bach) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Trusovický potok · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: March (Fluss) und Tschechien · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: March (Fluss) und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Uherské Hradiště

Uherské Hradiště (deutsch Ungarisch Hradisch, ungarisch Magyarhradis) ist eine Stadt im Zlínský kraj in Tschechien mit etwa 25.000 Einwohnern.

Neu!!: March (Fluss) und Uherské Hradiště · Mehr sehen »

Uhu

Der Uhu (Bubo bubo) ist eine Vogelart aus der Gattung der Uhus (Bubo), die zur Ordnung der Eulen (Strigiformes) gehört.

Neu!!: March (Fluss) und Uhu · Mehr sehen »

Umweltdachverband

Der Umweltdachverband (UWD) mit Sitz in Wien ist die Dachorganisation für 36 Umwelt- und Naturschutzorganisationen bzw.

Neu!!: March (Fluss) und Umweltdachverband · Mehr sehen »

Umweltverträglichkeitsprüfung

Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein umweltpolitisches Instrument der Umweltvorsorge mit dem Ziel, umweltrelevante Vorhaben vor ihrer Zulassung auf mögliche Umweltauswirkungen hin zu überprüfen.

Neu!!: March (Fluss) und Umweltverträglichkeitsprüfung · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: March (Fluss) und Ungarn · Mehr sehen »

Velička (March)

Die Velička (Weleczka) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien.

Neu!!: March (Fluss) und Velička (March) · Mehr sehen »

Via donau

ehemaliges Logo Via donau – Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH (Eigenschreibweise: viadonau) ist ein Unternehmen des österreichischen Verkehrsministeriums.

Neu!!: March (Fluss) und Via donau · Mehr sehen »

Vogelschutzrichtlinie

Die 1979 in Kraft getretene Vogelschutzrichtlinie der EU (Richtlinie 79/409/EWG des Rates vom 2. April 1979) regelt den Schutz der wildlebenden Vogelarten und ihrer Lebensräume in der Europäischen Union und den Einrichtungen Europäischer Vogelschutzgebiete.

Neu!!: March (Fluss) und Vogelschutzrichtlinie · Mehr sehen »

Weiden an der March

Weiden an der March ist eine Gemeinde im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: March (Fluss) und Weiden an der March · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: March (Fluss) und Wien · Mehr sehen »

WWF

Der WWF (World Wide Fund For Nature, bis 1986 World Wildlife Fund) ist eine Schweizer Stiftung mit Sitz in Gland, Kanton Waadt.

Neu!!: March (Fluss) und WWF · Mehr sehen »

WWF Naturreservat Marchegg

Marchauen Das WWF Naturreservat Marchegg (auch Naturschutzgebiet Untere Marchauen) ist ein Naturschutzgebiet der March in Niederösterreich.

Neu!!: March (Fluss) und WWF Naturreservat Marchegg · Mehr sehen »

Zaya

Die Zaya ist ein Nebenfluss der March in der niederösterreichischen Region Weinviertel.

Neu!!: March (Fluss) und Zaya · Mehr sehen »

Záhorská Ves

Záhorská Ves (bis 1948 slowakisch „Uhorská Ves“ – bis 1927 „Uhorská Ves pri Morave“; deutsch Ungeraiden und Ungereigen, ungarisch Magyarfalu – bis 1882 Magyarfalva) ist eine Gemeinde im äußersten Westen der Slowakei.

Neu!!: March (Fluss) und Záhorská Ves · Mehr sehen »

Zohor

Zohor (slowakisch und ungarisch, deutsch selten Sachern) ist eine Gemeinde in der Westslowakei in der Landschaft Záhorie, zwischen der Hauptstadt Bratislava (23 km) und Malacky (17 km).

Neu!!: March (Fluss) und Zohor · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »