Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Manesse Bibliothek der Weltliteratur

Index Manesse Bibliothek der Weltliteratur

Die Manesse Bibliothek der Weltliteratur ist eine von Walther Meier (1898–1982) ins Leben gerufene deutschsprachige Buchreihe des Manesse-Verlags mit Werken der sogenannten Weltliteratur.

1147 Beziehungen: A Christmas Carol, Abdias (Stifter), Abende auf dem Weiler bei Dikanka, Abraham a Sancta Clara, Achim von Arnim, Adalbert Stifter, Adelbert von Chamisso, Adolph Knigge, Agnolo Firenzuola, Aharon Megged, Ahnung und Gegenwart, Al-Qazwīnī, Alain-Fournier, Alajos Degré, Alban Berg, Albanien, Albert Camus, Albert Lortzing, Alberto Moravia, Albin Zollinger, Albrecht von Haller, Aldo Palazzeschi, Aldous Huxley, Aleksander Świętochowski, Aleksis Kivi, Alessandro Manzoni, Alex Capus, Alexander Eliasberg, Alexander Grin, Alexander Iwanowitsch Herzen, Alexander Iwanowitsch Kuprin, Alexander Kielland, Alexander Lange Kielland, Alexander Lernet-Holenia, Alexander Sergejewitsch Puschkin, Alexander von Villers, Alexandre Dumas der Ältere, Alexei Feofilaktowitsch Pissemski, Alexei Konstantinowitsch Tolstoi, Alexei Michailowitsch Remisow, Alexei Tolstoi, Alfred Döblin, Alfred de Musset, Alfred de Vigny, Alfred Polgar, Alfred Semerau, Alfred Tennyson, 1. Baron Tennyson, Allan Cunningham, Almeida Garrett, Alonso de Castillo Solórzano, ..., Alonso de Contreras, Alphonse Daudet, Alphonse de Lamartine, Altes Testament, Ambrose Bierce, Amor und Psyche, Anatole France, Anatomie der Melancholie, André Gide, André Maurois, Andrea Delfin, Andreas Brylka, Andreas Puff-Trojan, Andy Adams, Angelus Silesius, Anna Banti, Anna Karenina, Anne Brontë, Annette von Droste-Hülshoff, Anselm von Canterbury, Anthologie, Anthony Hope, Anthony Trollope, Antoine-François Prévost, Anton Bruckner, Anton Pawlowitsch Tschechow, Anton Webern, Antonín Dvořák, Antonio di Benedetto, Antonio Fogazzaro, Antonio Francesco Grazzini, Antonio Machado, Antonio Mediz Bolio, Apokryphen, Apuleius, Armando Palacio Valdés, Arnold Bennett, Arnold Ruge, Arnold Schönberg, Ars moriendi, Arthur Conan Doyle, Arthur de Gobineau, Arthur Häny, Arthur Honegger, Arthur Schnitzler, Arthur van Schendel, Asher Barash, Asiatische Novellen, Astrid Lindgren, Auferstehung (Tolstoi), Aufzeichnungen eines Jägers, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, August Strindberg, August von Platen-Hallermünde, Auguste de Villiers de L’Isle-Adam, Augustin Thierry, Augustinus von Hippo, Aus dem Leben eines Taugenichts, Ayyuqi, Álvaro de Laiglesia, Élémir Bourges, Émile Zola, Ödön von Horváth, Österreich, Über Anmut und Würde, Über den Umgang mit Menschen, Über die ästhetische Erziehung des Menschen, Über die tragische Kunst, Über naive und sentimentalische Dichtung, Baltasar Gracián, Balthasar Anton Dunker, Baltikum, Barthold Heinrich Brockes, Bedřich Smetana, Beim Bau der Chinesischen Mauer, Benito Pérez Galdós, Benjamin Constant, Benjamin Disraeli, Benvenuto Cellini, Beppe Fenoglio, Bergkristall (Stifter), Bernard Malamud, Bernhardin von Siena, Berthold Auerbach, Bertolt Brecht, Bettina von Arnim, Bibel, Bisclavret, Bjørnstjerne Bjørnson, Božena Němcová, Bolesław Leśmian, Bolesław Prus, Bonaventura, Boris Blacher, Boule de suif, Bozorg Alavi, Bret Harte, Brigitta (Stifter), Bruno Goetz, Buchreihe, Bulgarien, Burkart von Hohenfels, Camillo Boito, Canterbury Tales, Carl Ditters von Dittersdorf, Carl Friedrich Zelter, Carl Jacob Burckhardt, Carl Kolb, Carl Maria von Weber, Carl Orff, Carl Schurz, Carl Spitteler, Carlo Dossi, Carlo Emilio Gadda, Carlo Gozzi, Carlos Fuentes, Carson McCullers, Cécile Ines Loos, Cécile Lauber, Cesare Pavese, Chajim Hasas, Charles Baudelaire, Charles de Secondat, Baron de Montesquieu, Charles Dickens, Charles Dudley Warner, Charles Lamb, Charles Nodier, Charles Perrault, Charles Sealsfield, Charles-Ferdinand Ramuz, Charles-Louis Philippe, Charlotte Brontë, Chassidismus, Christian Morgenstern, Christina Rossetti, Christine Ebner, Christoph Martin Wieland, Christoph Willibald Gluck, Ciro Alegría, Clarice Lispector, Clarissa (Roman), Claude Debussy, Claude Tillier, Claudius Aelianus, Clemens Brentano, Codex Manesse, Colette, Conrad Aiken, Conrad Ferdinand Meyer, Corrado Alvaro, Curt Meyer-Clason, Cyprian Kamil Norwid, D. H. Lawrence, Daniel Defoe, Dante Alighieri, Daodejing, Daphnis und Chloe, Darius Milhaud, Das Amulett, Das Bettelweib von Locarno, Das Bildnis des Dorian Gray, Das Erdbeben in Chili, Das Feuerzeug, Das Fräulein von Scuderi, Das Heimchen am Herde, Das kalte Herz, Das Krokodil, Das Leiden eines Knaben, Das Marmorbild, Das Märchen vom falschen Prinzen, Das Schloß Dürande, Das Stadtwappen, Das Stuttgarter Hutzelmännlein, Das Urteil (Kafka), Das verlorene Lachen, David Copperfield (Roman), David Garnett, David Hogan, Dänemark, Däumelinchen, De casibus virorum illustrium, Decamerone, Dede Korkut, Denis Diderot, Der Bau, Der blinde Musiker (Korolenko), Der blonde Eckbert, Der Dorfschullehrer, Der Findling (Kleist), Der Gehülfe, Der Glöckner von Notre-Dame, Der goldne Topf, Der Hagestolz, Der Hund von Baskerville, Der Idiot, Der kleine Klaus und der große Klaus, Der Leinwandmesser, Der Pfarrer von Tours, Der Recke im Tigerfell, Der Schmied seines Glückes, Der Schuß von der Kanzel, Der Stechlin (Roman), Der Steppenwolf, Der Tod des Iwan Iljitsch, Der Tod in Venedig, Der Tod kommt zum Erzbischof, Der Traum eines lächerlichen Menschen, Der Wald rauscht, Der Wandsbecker Bothe, Der Zweikampf, Des Lebens Überfluß, Des Teufels Wörterbuch, Deutsche Sprache, Deutschland, Dezső Kosztolányi, Die Abweisung, Die Affenpfote, Die beiden merkwürdigsten Tage aus Siegmunds Leben, Die Bergwerke zu Falun, Die Beute (Zola), Die Brücke von San Luis Rey (Roman), Die Brüder Karamasow, Die Dame mit dem Hündchen, Die drei gerechten Kammmacher, Die Elenden, Die Elixiere des Teufels, Die Errettung Fatmes, Die Familie des Wurdalak, Die Geschichte von dem Gespensterschiff, Die Geschichte von dem kleinen Muck, Die Geschichte von der abgehauenen Hand, Die Geschichte von Kalif Storch, Die Glücksritter (Novelle), Die Hauptmannstochter, Die Hämelschen Kinder, Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik, Die Hochzeit des Mönchs, Die Judenbuche, Die Kosaken, Die Lehrlinge zu Sais, Die Leute von Seldwyla, Die Marquise von O...., Die Möwe, Die mißbrauchten Liebesbriefe, Die Prinzessin auf der Erbse, Die Prinzessin von Clèves, Die Prinzessin von Montpensier (Novelle), Die Schatzinsel, Die Schlucht, Die sieben Brüder, Die Sonette an Orpheus, Die Steppe (Tschechow), Die Stickerin von Treviso, Die Verlobung in St. Domingo, Die Verwandlung, Die Verwirrungen des Zöglings Törleß, Die Wahlverwandtschaften, Die Wallfahrer, Die Zauberei im Herbste, Die Zauberflöte, Dietegen, Dmitri Narkissowitsch Mamin-Sibirjak, Doge und Dogaresse, Doktor Pascal, Dolf Sternberger, Dom Casmurro, Don Juan (E. T. A. Hoffmann), Donatien Alphonse François de Sade, Doris Lessing, Dorothy Parker, Drei Mann in einem Boot (Roman), DuBose Heyward, Dubrowskij, Duineser Elegien, E. T. A. Hoffmann, Edda, Edgar Allan Poe, Edith Wharton, Edmond und Jules de Goncourt, Edmondo De Amicis, Eduard Korrodi, Eduard Mörike, Eduard von Keyserling, Eduardo Mallea, Edward Plunkett, 18. Baron Dunsany, Edzard Schaper, Effi Briest, Eike von Repgow, Ein Held unserer Zeit, Ein Hungerkünstler, Ein Landarzt, Ein Leben, Ein Pariser Abenteuer, Eine Frage der Schuld, Eine seltsame Geschichte (Turgenew), Elias Canetti, Eliduc, Elio Vittorini, Elisabeth Brock-Sulzer, Elisabeth Schnack, Eliza Orzeszkowa, Elizabeth Bowen, Elizabeth Gaskell, Elsa Morante, Emanuel Schikaneder, Emil Staiger, Emilia Pardo Bazán, Emilio Cecchi, Emily Brontë, Emmanouil Roidis, England, Ennio Flaiano, Enno Littmann, Enrique Larreta, Erasmus von Rotterdam, Erckmann-Chatrian, Erewhon, Erich Fromm, Erich Müller-Kamp, Erich von Mendelssohn, Erinnerungen an die Kaldabahn, Ernest Hemingway, Ernest Thompson Seton, Ernst Krenek, Ernst Leisi (Anglist), Ernst Moritz Arndt, Ernst Rietschel, Erste Liebe (Novelle), Erwin Jaeckle, Estland, Eugène Fromentin, Eugen Onegin, Eugenio Montale, Evelyn Waugh, F. Scott Fitzgerald, Faber oder die verlorenen Jahre, Félix Vallotton, Federico Hindermann, Federigo Tozzi, Felix Mendelssohn Bartholdy, Felix Stössinger, Ferdinand Gregorovius, Ferdinand Hardekopf, Ferdinand von Saar, Fernán Caballero, Fjodor Michailowitsch Dostojewski, Fjodor Sologub, Flamen, Flandern, Flannery O’Connor, François Fénelon, François Pétis de la Croix, François Rabelais, François-René de Chateaubriand, Francis Bacon, Francisc Munteanu, Francisco Ayala, Franco Sacchetti, Frank Martin (Komponist), Frank Norris, Frank O’Connor, Frank R. Stockton, Frank Wedekind, Frankenstein (Roman), Frankreich, Franz Grillparzer, Franz Kafka, Franz Kuhn, Franz Kuhn (Sinologe), Franz Liszt, Franz Schubert, Franz von Assisi, Franz Wallner-Basté, Franz Xaver Bronner, Frau Jenny Treibel, Frau Regel Amrain und ihr Jüngster, Frau Salome, Frédéric Chopin, Fredi Chiappelli, Friederike Mayröcker, Friedrich Dürrenmatt, Friedrich de la Motte Fouqué, Friedrich Gottlieb Klopstock, Friedrich Hölderlin, Friedrich Hebbel, Friedrich II. (HRR), Friedrich Nietzsche, Friedrich Schiller, Friedrich Schlegel, Frigyes Karinthy, Fritz Alexander Kauffmann, Fritz Fischer (Grafiker), Fritz Güttinger, Fukazawa Shichirō, G. K. Chesterton, Gabriela Mistral, Gabriela Zapolska, Gabriele D’Annunzio, Gabrielle Roy, Galaktion Tabidse, Galgenlieder, Gaspara Stampa, Gédéon Tallemant des Réaux, Gérard de Nerval, Gösta Berling, Göttliche Komödie, Gebrüder Čapek, Gegen den Strich, Geistliche Lieder, Genji Monogatari, Geoffrey Chaucer, Georg Christoph Lichtenberg, Georg Friedrich Händel, Georg Heym, Georg Trakl, George Borrow, George du Maurier, George Eliot, George Gordon Byron, George Meredith, George Moore, George Robert Gissing, George Sand, George Santayana, George Washington Cable, Gerard Manley Hopkins, Gerlinde Bretzigheimer, Germinal (Roman), Gerolf Coudenhove-Kalergi, Giacomo Puccini, Giambattista Giraldi, Ginés Pérez de Hita, Gioachino Rossini, Giorgio Bassani, Giorgio Vasari, Giotto di Bondone, Giovanni Boccaccio, Giovanni Francesco Straparola, Giovanni Verga, Girolamo Savonarola, Gisela Drohla, Gisela von Arnim, Giuseppe Giacosa, Giuseppe Marotta, Giuseppe Verdi, Giuseppe Zoppi, Goffredo Parise, Gottfried August Bürger, Gottfried Benn, Gottfried Keller, Gottfried von Einem, Graham Greene, Grandville, Grazia (Vorname), Grazia Deledda, Gregor der Große, Griechenland, Griechische Anthologie, Grimms Märchen, Große Erwartungen (Roman), Großrussland, Guido Gozzano, Guillaume Apollinaire, Guinevere (Artussage), Gullivers Reisen, Gustav Adolfs Page (Novelle), Gustav Falke, Gustav Mahler, Gustave Doré, Gustave Flaubert, Gustavo Adolfo Bécquer, Guy de Maupassant, H. G. Wells, Hadschi Murat, Hadschi Murat (Lew Tolstoi), Haiku, Halide Edib Adıvar, Hans Albrecht Moser, Hans Christian Andersen, Hans Reisiger, Hans Werner Henze, Harry Kahn, Hartmann von Aue, Hector Berlioz, Hector Hugh Munro, Heinrich Federer, Heinrich Heine, Heinrich Seidel, Heinrich Seuse, Heinrich Sutermeister, Heinrich von Kleist, Heinrich von Nördlingen, Heinrich von Ofterdingen, Heinrich Zschokke, Henri Michaux, Henry David Thoreau, Henry Fielding, Henry James, Henry Vaughan, Henry Wadsworth Longfellow, Henryk Sienkiewicz, Herbert Eimert, Herbert Lüthy (Historiker), Herberth E. Herlitschka, Herman Bang, Herman Melville, Hermann Beckby, Hermann Hesse, Hermann Kinder, Hermann Ungar, Herodot, Higuchi Ichiyō, Hildegard von Bingen, Hippolyte Taine, Hjalmar Bergman, Hjalmar Söderberg, Holunderblüte (Novelle), Honoré de Balzac, Horacio Quiroga, Horacker, Hugh Walpole, Hugo von Hofmannsthal, Hugo Wolf, Hymnen an die Nacht, I Promessi Sposi, Ian McEwan, Igor Strawinsky, Il Milione, Il Novellino, Ilf und Petrow, Ilma Rakusa, Ilse Krämer, Im Siegeskranze, Immensee (Storm), In der Osternacht (Tschechow), In der Schlucht, In der Strafkolonie, Inge Merkel, Ioan Slavici, Ion Luca Caragiale, Ippolito Nievo, Irland, Irrungen, Wirrungen, Isabella von Ägypten, Kaiser Karl des Fünften erste Jugendliebe, Iso Camartin, Israel ben Elieser, Israel Zangwill, Italien, Italo Calvino, Italo Svevo, Iwan Alexandrowitsch Gontscharow, Iwan Alexejewitsch Bunin, Iwan Sergejewitsch Schmeljow, Iwan Sergejewitsch Turgenew, Iwein, J. D. Salinger, J. F. Powers, Jacint Verdaguer, Jack London, Jacob Burckhardt, Jacob Grimm, Jacobus de Voragine, Jacopo Passavanti, Jahrmarkt der Eitelkeit, Jakob Bosshart, Jakob Wassermann, James Boswell, James Fenimore Cooper, James Hogg, James Joyce, James Russell Lowell, James Stephens (Schriftsteller), Jan Neruda, Jane Austen, Jane Eyre, Jaroslav Vrchlický, Jean Cocteau, Jean de La Bruyère, Jean de La Fontaine, Jean Gerson, Jean Giono, Jean Giraudoux, Jean Grenier, Jean Paul, Jean Stafford, Jean-Jacques Rousseau, Jean-Paul Sartre, Jens Peter Jacobsen, Jeremias Gotthelf, Jerome K. Jerome, Jesus Christus, Jewgeni Iwanowitsch Samjatin, Jewgeni Lwowitsch Schwarz, Jingu qiguan, Jizchak Schenhar, Jizchok Leib Perez, Joaquim Maria Machado de Assis, Johann Gaudenz von Salis-Seewis, Johann Heinrich Jung-Stilling, Johann Jakob Bodmer, Johann Joachim Christoph Bode, Johann Klaj, Johann Peter Eckermann, Johann Peter Hebel, Johann Sebastian Bach, Johann Wolfgang von Goethe, Johanna Schopenhauer, Johannes Brahms, Johannes Butzbach, Johannes Hadlaub, Johannes Tauler, Johannes Vilhelm Jensen, John Galsworthy, John Henry Newman, John Keats, John Millington Synge, John Steinbeck, John Updike, Jonas Lie, Jonathan Swift, Jorge de Montemayor, Jorge Luis Borges, Joris-Karl Huysmans, José María Peralta, José Maria Eça de Queiroz, José Martínez Ruiz, José Ortega y Gasset, José Veríssimo, Josef Eberle (Schriftsteller), Joseph Conrad, Joseph Haydn, Joseph Roth, Joseph Sheridan Le Fanu, Joseph von Eichendorff, Joyce Carol Oates, Juan Carlos Dávalos, Juan Eugenio Hartzenbusch, Juan Manuel, Juan Valera, Jugoslawien, Jules Amédée Barbey d’Aurevilly, Jules Renard, Jules Supervielle, Julia Hartwig, Julius Eduard Hitzig, Julius Fröbel, Julius Rodenberg, Julius Zeyer, Kalīla wa Dimna, Kalkstein (Stifter), Kanton Graubünden, Karel Čapek, Karen Blixen, Karl Friedrich von Klöden, Karl Immermann, Karl Philipp Moritz, Katharina Kippenberg, Katherine Anne Porter, Katherine Mansfield, Kazimierz Przerwa-Tetmajer, Kálmán Mikszáth, Kenneth Grahame, Kleider machen Leute, Klein Zaches, genannt Zinnober, Kleinrussland, Knut Hamsun, Kobayashi Issa, Konrad Weiß, Konstantin Alexandrowitsch Fedin, Konstantin Georgijewitsch Paustowski, Konstantine Gamsachurdia, Kopfkissenbuch, Krankenzimmer Nr. 6, Kriegsgefangen, Kunikida Doppo, Kurt Guggenheim, Kurt Schwitters, Kurt Tucholsky, Lafcadio Hearn, Lajos Baráth, Lancelot, Lanval (Lai), Laozi, Laurence Sterne, L’Arrabbiata, Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman, Legenda aurea, Leoš Janáček, Leonard Wibberley, Leonid Andrejew, Leonid Nikolajewitsch Andrejew, Leopoldo Alas, Lettland, Lew Nikolajewitsch Tolstoi, Lewan Gotua, Liam O’Flaherty, Ligeia, Litauen, Literaturkritik, Literaturwissenschaft, Liu Zongyuan, Liviu Rebreanu, Llorenç Villalonga, Lob der Torheit, Logan Pearsall Smith, Longos, Lope de Vega, Lorenz Frølich, Louis Couperus, Louis Pergaud, Louis-Sébastien Mercier, Louise von François, Ludwig Hohl, Ludwig Kalisch, Ludwig Richter, Ludwig Tieck, Ludwig Uhland, Ludwig van Beethoven, Luigi Cherubini, Luigi da Porto, Luigi Pirandello, Lukian von Samosata, Lytton Strachey, Madame Bovary, Madame Thérèse, Madschnūn Lailā, Makars Traum, Manesse Verlag, Mansfield Park, Marc-Antoine Girard de Saint-Amant, Marcel Prévost, Marcel Proust, Marco Polo, Marcus Tullius Cicero, Margareta Ebner, Margarete von Navarra, Marguerite Yourcenar, Maria (Mutter Jesu), Maria Aurèlia Capmany, Marie de France, Marie von Ebner-Eschenbach, Marie-Madeleine de La Fayette, Mario und der Zauberer, Mark Twain, Marnix Gijsen, Martin Bodmer, Martin Buber, Martin Hürlimann (Verleger), Martin Luther, Mary Ann Lamb, Mary Hottinger, Mary Shelley, Massimo Bontempelli, Masuccio Salernitano, Matéo Maximoff, Mateo Alemán, Mateo Falcone, Mathilde Mann, Matteo Bandello, Matthias Claudius, Maurice O’Sullivan, Maurice Ravel, Max Beerbohm, Max Frisch, Max Lüthi, Max Reger, Max Rychner, Max Wehrli, Maxim Gorki, Mór Jókai, München, Mechthild von Magdeburg, Mechtilde Lichnowsky, Meine Kinderjahre, Meinrad Inglin, Meister Eckhart, Melito von Sardes, Memórias Póstumas de Brás Cubas, Mendele Moicher Sforim, Mercè Rodoreda, Micha Josef Berdyczewski, Michael Kohlhaas, Michail Alexejewitsch Kusmin, Michail Jewgrafowitsch Saltykow-Schtschedrin, Michail Jurjewitsch Lermontow, Michail Michailowitsch Prischwin, Micheil Dschawachischwili, Michel de Montaigne, Michelangelo, Miguel de Cervantes, Miguel de Unamuno, Mihail Sadoveanu, Moby-Dick, Mohammad Ali Dschamalzade, Mori Ōgai, Moritz von Schwind, Mosche Schamir, Mozart auf der Reise nach Prag, Multatuli, Muriel Spark, Mychajlo Kozjubynskyj, Mysterien (Roman), Nach dem Ball, Narcís Oller, Narziß und Goldmund, Nasreddin, Nathaniel Hawthorne, Natsume Sōseki, Naturalismus und Realismus in Lateinamerika, Neues Testament, Nezāmi, Niccolò Machiavelli, Nikolai Michailowitsch Karamsin, Nikolai Semjonowitsch Leskow, Nikolai Wassiljewitsch Gogol, Nikolaus Lenau, Norwegen, Novalis, Novellino, O. Henry, Oblomow, Ochikubo Monogatari, Oliver Goldsmith, Oliver Wendell Holmes, Olivier Messiaen, Oscar Benl, Oscar Wilde, Oskar Loerke, Othmar Schoeck, Otto Flake, Otto Heuschele, Otto Karrer, Otto von Bismarck, Otto von Taube, Ovid, P. G. Wodehouse, Palladios, Pankraz, der Schmoller, Papageienbuch, Paul Bowles, Paul Heyse, Paul Hindemith, Paul Valéry, Pausanias, Pawel Petrowitsch Baschow, Péter Esterházy, Pío Baroja, Pecorone, Pedro Antonio de Alarcón, Pentameron, Pentti Haanpää, Percy Eckstein, Peter Altenberg, Peter Gan, Peter Hille, Peter Rosegger, Peter Taylor, Peter von Matt, Petrus Abaelardus, Piero Bianconi, Pierre Bonnard, Pierre Boulez, Pierre de Ronsard, Pierre Loti, Pierre Louÿs, Pierre Reverdy, Pierre-Charles Roy, Pique Dame (Erzählung), Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Plautus im Nonnenkloster, Polen, Portugal, Premchand, Prosper Mérimée, Rafael Alberti, Rafik Schami, Rainer Maria Rilke, Ralph-Rainer Wuthenow, Ramón de Mesonero Romanos, Ramón María del Valle-Inclán, Ramón Pérez de Ayala, Rat Krespel, Raymond Queneau, Rómulo Gallegos, Rüdiger Görner, Regina Ullmann, René Maran, René Schickele, Ricarda Huch, Ricardo Güiraldes, Ricardo Palma, Riccardo Bacchelli, Richard Strauss, Richard von Volkmann, Richard Wagner, Richard Yates (Schriftsteller), Ring Lardner, Ritter Gluck, Robert Burton, Robert Burton (Schriftsteller), Robert Frost, Robert Louis Stevenson, Robert Musil, Robert Neumann (Schriftsteller), Robert Penn Warren, Robert Schumann, Robert Walser, Robinson Crusoe, Rolf Liebermann, Romano Guardini, Romeo und Julia auf dem Dorfe, Root Leeb, Rubén Darío, Rudolf G. Binding, Rudolf Gelpke, Rudolf Gelpke (Islamwissenschaftler), Rudolf Graber (Schriftsteller), Rudolf Jakob Humm, Rudyard Kipling, Rulman Merswin, Rumänien, Ruth Schirmer, Saadi, Sachsenspiegel, Sadegh Hedayat, Sait Faik, Salvador Espriu, Salvatore Di Giacomo, Samuel Agnon, Samuel Beckett, Samuel Butler (Schriftsteller), Samuel Johnson, Samuel Richardson, Samuil Jakowlewitsch Marschak, Sarah Kirsch, Sarah Orne Jewett, Satyricon (Petron), Søren Kierkegaard, Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes, Schilf im Wind, Schloss Rodenegg, Scholem Alejchem, Schota Rustaweli, Schuld und Sühne, Schweiz, Seán Ó Faoláin, Sei Shōnagon, Selma Lagerlöf, Sergei Timofejewitsch Aksakow, Seumas O’Kelly, Shakespeares Sonette, Sherwood Anderson, Siegfried Lang, Sigismund von Radecki, Simo Matavulj, Sinclair Lewis, Sizilien, Snorra-Edda, Snorri Sturluson, Sofja Andrejewna Tolstaja, Spanien, Spiegel, das Kätzchen, Stéphane Mallarmé, Stefan Żeromski, Stefan George, Stefan Zweig, Stendhal, Stephen Crane, Stephen Crane (Autor), Stephen Vincent Benét, Stijn Streuvels, Stopfkuchen, Stratis Myrivilis, Sturmhöhe, Sulchan-Saba Orbeliani, Sylvia Botheroyd, Taifun (Joseph Conrad), Tanka, Tausendundeine Nacht, Tennessee Williams, Terenci Moix, Teresa de la Parra, Tewje, der Milchmann, Théodore Agrippa d’Aubigné, Théophile Gautier, The Scarlet Letter, The Turn of the Screw, Theodor Däubler, Theodor Fontane, Theodor Hosemann, Theodor Storm, Theophil Spoerri, Thomas Campion, Thomas Carlyle, Thomas De Quincey, Thomas Hardy, Thomas Hood, Thomas Love Peacock, Thomas Mann, Thomas Mofolo, Thomas Morus, Thomas von Kempen, Thornton Wilder, Tirso de Molina, Titus Petronius, Tobias Smollett, Tom Jones: Die Geschichte eines Findelkindes, Tommaso Landolfi, Tonino Guerra, Tonio Kröger, Tony Johannot, Traugott Vogel, Tristan (Thomas Mann), Tristan und Isolde, Ulrich Bräker, Ulrich Hegner, Ungarn, Ungeduld des Herzens (Roman), Unwiederbringlich, Ural, Valery Larbaud, Vance und Nettie Palmer, Vater Sergej, Väter und Söhne, Verlagsgruppe Random House, Vicente Blasco Ibáñez, Victor Hehn, Victor Hugo, Viktor von Strauß und Torney, Virginia Woolf, Vittorio Alfieri, Vladimir Nabokov, Voltaire, Vom Erhabenen, Von Zwanzig bis Dreißig, Wakayama Bokusui, Waldemar Bonsels, Walden, Walentin Petrowitsch Katajew, Wallonische Region, Walter de la Mare, Walter Scott, Walter Serner, Walther Heissig, Walther Killy, Walther von Wartburg, Washington Irving, Weißrussland, Weltliteratur, Weniamin Alexandrowitsch Kawerin, Werner, Werner Bergengruen, Werner Zemp, West-östlicher Divan, Wieviel Erde braucht der Mensch?, Wilhelm Busch, Wilhelm Grimm, Wilhelm Hauff, Wilhelm Heinse, Wilhelm Lehmann, Wilhelm M. Busch, Wilhelm Raabe, Wilhelm Spohr, Wilhelm von Kügelgen, Wilhelm Waiblinger, Wilkie Collins, Willa Cather, Willi Reich, William Blake, William Butler Yeats, William Carleton, William Carlos Williams, William Cowper (Dichter), William Faulkner, William Goyen, William Henry Davies, William Henry Hudson, William Makepeace Thackeray, William Shakespeare, William Somerset Maugham, William Wordsworth, William Wymark Jacobs, Wir (Roman), Wjatscheslaw Jakowlewitsch Schischkow, Wladimir Fjodorowitsch Odojewski, Wladimir Galaktionowitsch Korolenko, Wladimir Iwanowitsch Dal, Wolfgang Amadeus Mozart, Wolfgang Kayser, Wovon die Menschen leben, Xavier de Maistre (Schriftsteller), Xavier Villaurrutia, Xenophon von Ephesos, Yvan Goll, Zürich, Zhuangzi, Zum wilden Mann. Erweitern Sie Index (1097 mehr) »

A Christmas Carol

John Leech A Christmas Carol in Prose, Being a Ghost-Story of Christmas (wörtlich Ein Weihnachtslied in Prosa, oder Eine Geistergeschichte zum Christfest, deutsch meist Eine Weihnachtsgeschichte) ist eine der bekanntesten Erzählungen von Charles Dickens.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und A Christmas Carol · Mehr sehen »

Abdias (Stifter)

Abdias ist eine Erzählung bzw.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Abdias (Stifter) · Mehr sehen »

Abende auf dem Weiler bei Dikanka

Abende auf dem Weiler bei Dikanka (Wetschera na chutore blis Dikanki) ist eine Sammlung von acht Erzählungen aus dem ukrainischen volkstümlichen Milieu von Nikolai Wassiljewitsch Gogol.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Abende auf dem Weiler bei Dikanka · Mehr sehen »

Abraham a Sancta Clara

Abraham a Sancta Clara OEDSA (Ordensname), auch Abraham a Santa Clara, (* 2. Juli 1644 als Johann Ulrich Megerle – genannt auch Megerlin – in Kreenheinstetten bei Meßkirch; † 1. Dezember 1709 in Wien) war ein katholischer Geistlicher, Prediger und oberdeutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Abraham a Sancta Clara · Mehr sehen »

Achim von Arnim

Achim von Arnim Signatur (Ludwig Achim Arnim) Achim von Arnim (eigentlich Carl Joachim Friedrich Ludwig von Arnim; * 26. Januar 1781 in Berlin; † 21. Januar 1831 in Wiepersdorf, Kreis Jüterbog-Luckenwalde) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Achim von Arnim · Mehr sehen »

Adalbert Stifter

Adalbert Stifter Adalbert Stifter, Pseudonym Ostade, (* 23. Oktober 1805 in Oberplan, Böhmen, als Albert Stifter; † 28. Jänner 1868 in Linz) war ein österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Adalbert Stifter · Mehr sehen »

Adelbert von Chamisso

Adelbert von Chamisso, 1831 Adelbert von Chamisso (* 30. Januar 1781 auf Schloss Boncourt bei Ante, Châlons-en-Champagne, Frankreich; † 21. August 1838 in Berlin; ursprünglich Louis Charles Adélaïde de Chamissot de Boncourt) war ein deutscher Naturforscher und Dichter französischer Herkunft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Adelbert von Chamisso · Mehr sehen »

Adolph Knigge

Adolph Freiherr Knigge Adolph Franz Friedrich Ludwig Freiherr Knigge (* 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; † 6. Mai 1796 in Bremen) war ein deutscher Schriftsteller und Aufklärer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Adolph Knigge · Mehr sehen »

Agnolo Firenzuola

Agnolo Firenzuola Agnolo Firenzuola (eigentlich Michelangelo Girolamo Giovannini; * 28. September 1493 in Florenz; † 27. Juni 1543 in Prato) war ein italienischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Agnolo Firenzuola · Mehr sehen »

Aharon Megged

Aharon Megged (* 2. November 1920 in Włocławek, Polen; † 23. März 2016 in Tel Aviv-Jaffa) war ein israelischer Schriftsteller, Dramatiker und Publizist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Aharon Megged · Mehr sehen »

Ahnung und Gegenwart

Joseph von Eichendorff Ahnung und Gegenwart ist der erste Roman von Joseph von Eichendorff, der, im Herbst 1812 vollendet, 1815 bei Johann Leonhard Schrag in Nürnberg erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ahnung und Gegenwart · Mehr sehen »

Al-Qazwīnī

Verziertes Frontblatt eines Werkes von Qazvini Abū Yahyā Zakariyā' ibn Muhammad al-Qazwīnī (* um 1203 in Qazvin; † 1283) war ein persischer Arzt, Astronom und Geograf.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Al-Qazwīnī · Mehr sehen »

Alain-Fournier

Alain-Fournier (1913) Alain-Fournier (eigentlich Henri-Alban Fournier; * 3. Oktober 1886 in La Chapelle-d’Angillon, Centre-Val de Loire; † 22. September 1914 in Les Éparges bei Verdun) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alain-Fournier · Mehr sehen »

Alajos Degré

Degré Alajos Alajos Degré (* 6. Januar 1819 in Lippa; † 1. November 1896 in Budapest) war ein ungarischer Schriftsteller und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alajos Degré · Mehr sehen »

Alban Berg

Alban Berg (porträtiert von Emil Stumpp, 1927) Alban Berg (* 9. Februar 1885 in Wien; † 24. Dezember 1935 ebenda) war ein österreichischer Komponist der Zweiten Wiener Schule.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alban Berg · Mehr sehen »

Albanien

Albanien (unbestimmt: Shqipëri, bestimmt: Shqipëria), amtlich Republik Albanien (alb. Republika e Shqipërisë), ist ein Staat in Südosteuropa bzw.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Albanien · Mehr sehen »

Albert Camus

Albert Camus (* 7. November 1913 in Mondovi, Französisch-Nordafrika, heute Dréan, Algerien; † 4. Januar 1960 nahe Villeblevin, Frankreich) war ein französischer Schriftsteller und Philosoph.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Albert Camus · Mehr sehen »

Albert Lortzing

Albert Lortzing (um 1835) Gustav Albert Lortzing (* 23. Oktober 1801 in Berlin; † 21. Januar 1851 ebenda) war ein deutscher Komponist, Librettist, Schauspieler, Sänger und Dirigent.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Albert Lortzing · Mehr sehen »

Alberto Moravia

Alberto Moravia und Elsa Morante auf Capri in den 1940er Jahren Alberto Moravia (* 28. November 1907 in Rom; † 26. September 1990 ebenda; eigentlich Alberto Pincherle) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alberto Moravia · Mehr sehen »

Albin Zollinger

Albin Zollinger (* 24. Januar 1895 in Zürich; † 7. November 1941 in Zürich) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Albin Zollinger · Mehr sehen »

Albrecht von Haller

Johann Rudolf Huber, Bildnis Albrecht von Haller (1736) Albrecht von Haller (auch Albert von Haller, Albert de Haller; * 16. Oktober 1708 in Bern; † 12. Dezember 1777 ebenda) war ein Schweizer Mediziner, Arzt, Naturforscher (insbesondere Botaniker), Dichter und Wissenschaftspublizist in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Albrecht von Haller · Mehr sehen »

Aldo Palazzeschi

Aldo Palazzeschi Aldo Palazzeschi (* 2. Februar 1885 in Florenz; † 17. August 1974 in Rom), eigentlich Aldo Giurlani, war ein italienischer Schriftsteller, Lyriker und Intellektueller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Aldo Palazzeschi · Mehr sehen »

Aldous Huxley

Aldous Huxley 1947 Aldous Leonard Huxley (* 26. Juli 1894 in Godalming, Surrey (England); † 22. November 1963 in Los Angeles) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Aldous Huxley · Mehr sehen »

Aleksander Świętochowski

Aleksander Świętochowski Aleksander Świętochowski (* 18. Januar 1849 in Stoczek Łukowski, Russisches Kaiserreich; † 25. April 1938 in Gołotczyzna) war ein polnischer Schriftsteller, Kritiker und politischer Publizist der Zeit des Positivismus, der Literaturepoche Polens nach dem gescheiterten Januaraufstand im Jahre 1863.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Aleksander Świętochowski · Mehr sehen »

Aleksis Kivi

Aleksis Kivi Aleksis-Kivi-Denkmal in Helsinki Aleksis Kivi, eigentlich Alexis Stenvall (* 10. Oktober 1834 in Nurmijärvi, Finnland; † 31. Dezember 1872 in Tuusula) war ein finnischer Nationaldichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Aleksis Kivi · Mehr sehen »

Alessandro Manzoni

Alessandro Manzoni, 1841, Porträt von Francesco Hayez Alessandro Francesco Tommaso Manzoni (* 7. März 1785 in Mailand; † 22. Mai 1873 ebenda) war ein italienischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alessandro Manzoni · Mehr sehen »

Alex Capus

Alex Capus (* 23. Juli 1961 in Mortagne-au-Perche, Frankreich) ist ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alex Capus · Mehr sehen »

Alexander Eliasberg

Alexander Eliasberg (geboren 22. Juli 1878 in Minsk, Russisches Kaiserreich; gestorben 26. Juli 1924 in Berlin) war ein jüdisch-russischer Literaturhistoriker, Übersetzer, Herausgeber und Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander Eliasberg · Mehr sehen »

Alexander Grin

Alexander Grin (1910) Alexander Grin (eigentlich Alexander Stepanowitsch Grinewski (Алекса́ндр Степа́нович Грине́вский); * in Slobodskoi; †  8. Juli 1932 in Staryj Krym) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander Grin · Mehr sehen »

Alexander Iwanowitsch Herzen

Alexander Herzen von Sergei Lvovich Levitsky, 1860 Alexander Iwanowitsch Herzen (Pseudonym Iskander;, wiss. Transliteration Aleksandr Ivanovič Gercen; * in Moskau; † in Paris) war ein russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander Iwanowitsch Herzen · Mehr sehen »

Alexander Iwanowitsch Kuprin

Alexander Iwanowitsch Kuprin Alexander Iwanowitsch Kuprin (wiss. Transliteration Aleksandr Ivanovič Kuprin; * in Narowtschat (Gouvernement Pensa); † 25. August 1938 in Leningrad) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander Iwanowitsch Kuprin · Mehr sehen »

Alexander Kielland

Alexander Kielland ist der Name folgender Personen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander Kielland · Mehr sehen »

Alexander Lange Kielland

Alexander Kielland Alexander Lange Kielland (* 18. Februar 1849 in Stavanger; † 6. April 1906 in Bergen) war ein norwegischer Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander Lange Kielland · Mehr sehen »

Alexander Lernet-Holenia

Aufnahme von Rudolf Schloß um 1931 Alexander Marie Norbert Lernet-Holenia, Pseudonym Clemens Neydisser, (* 21. Oktober 1897 in Wien; † 3. Juli 1976 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander Lernet-Holenia · Mehr sehen »

Alexander Sergejewitsch Puschkin

Orest Kiprenski (1827) Alexander Sergejewitsch Puschkin (wiss. Transliteration Aleksandr Sergeevič Puškin; * in Moskau; †, Sankt Petersburg) gilt als russischer Nationaldichter und Begründer der modernen russischen Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander Sergejewitsch Puschkin · Mehr sehen »

Alexander von Villers

Alexander von Villers Alexander Heinrich von Villers (* 12. April 1812 in Moskau; † 16. Februar 1880 in Neulengbach, Niederösterreich) war ein österreichischer Diplomat, Schriftsteller, Privatier und Landwirt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexander von Villers · Mehr sehen »

Alexandre Dumas der Ältere

Alexandre Dumas der Ältere,Fotografie von Nadar, 1855 Alexandre Dumas der Ältere (auch Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie oder Alexandre Dumas père; * 24. Juli 1802 in Villers-Cotterêts, Département Aisne; † 5. Dezember 1870 in Puys bei Dieppe, Département Seine-Maritime) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexandre Dumas der Ältere · Mehr sehen »

Alexei Feofilaktowitsch Pissemski

Alexei Pissemski in den 1860er Jahren Alexei Feofilaktowitsch Pissemski (* in Ramenje; † in Moskau) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexei Feofilaktowitsch Pissemski · Mehr sehen »

Alexei Konstantinowitsch Tolstoi

Alexei Konstantinowitsch Tolstoi Graf Alexei Konstantinowitsch Tolstoi (wiss. Transliteration Alexej Konstantinovič Tolstoj; * in Sankt Petersburg; † in Krasny Rog, Gouvernement Tschernigow) war ein russischer Schriftsteller, Dramatiker und Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexei Konstantinowitsch Tolstoi · Mehr sehen »

Alexei Michailowitsch Remisow

Alexei Michailowitsch Remisow Alexei Michailowitsch Remisow (russisch: Алексей Михайлович Ремизов; * in Moskau; † 26. November 1957 in Paris) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexei Michailowitsch Remisow · Mehr sehen »

Alexei Tolstoi

Alexei Tolstoi ist der Name folgender Personen: * Alexei Konstantinowitsch Tolstoi (1817–1875), russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alexei Tolstoi · Mehr sehen »

Alfred Döblin

mini Alfred Döblin, ca. 1946 Bruno Alfred Döblin (* 10. August 1878 in Stettin; † 26. Juni 1957 in Emmendingen) war ein deutscher Psychiater und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alfred Döblin · Mehr sehen »

Alfred de Musset

Alfred de Musset im Jahre 1854 Alfred de Musset (* 11. Dezember 1810 in Paris; † 2. Mai 1857 ebenda) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alfred de Musset · Mehr sehen »

Alfred de Vigny

Alfred de Vigny (* 27. März 1797 in Loches; † 17. September 1863 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alfred de Vigny · Mehr sehen »

Alfred Polgar

Alfred Polgar (* 17. Oktober 1873 in Wien; † 24. April 1955 in Zürich; eigentlich Alfred Polak; Pseudonyme Archibald Douglas, L. A. Terne) war ein österreichischer Schriftsteller, Aphoristiker, Kritiker und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alfred Polgar · Mehr sehen »

Alfred Semerau

Alfred Semerau (* 14. Mai 1874 in Bromberg; † 8. Februar 1958 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Verleger.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alfred Semerau · Mehr sehen »

Alfred Tennyson, 1. Baron Tennyson

Alfred Tennyson, 1. Baron Tennyson Alfred Tennyson, 1.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alfred Tennyson, 1. Baron Tennyson · Mehr sehen »

Allan Cunningham

Allan Cunningham ist der Name folgender Personen: * Allan Cunningham (Schriftsteller) (1784–1842), schottischer Dichter und Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Allan Cunningham · Mehr sehen »

Almeida Garrett

Almeida Garrett Statue des Schriftstellers Garrett, Künstler A. Pinheiro João Baptista da Silva Leitão de Almeida, Visconde de Garrett (* 4. Februar 1799 in Porto; † 9. Dezember 1854 in Lissabon) war ein portugiesischer Romanschriftsteller, Dichter, Dramaturg und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Almeida Garrett · Mehr sehen »

Alonso de Castillo Solórzano

Alonso de Castillo Solórzano (geb. 1. Oktober 1584 in Tordesillas, Valladolid; gest. um 1648 in Saragossa oder Palermo) war ein spanischer Schriftsteller und Dramatiker des Barock.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alonso de Castillo Solórzano · Mehr sehen »

Alonso de Contreras

Alonso de Contreras (eigentlich Alonso de Guillén) (* 6. Januar 1582 in Madrid; † 1641 oder nach 1645) war ein spanischer Soldat, Seemann, Freibeuter, Abenteurer und Schriftsteller, der vor allem durch seine Autobiographie bekannt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alonso de Contreras · Mehr sehen »

Alphonse Daudet

Alphonse Daudet Fontvieille, in der Daudet jedoch nie gewohnt hat Alphonse Daudet (* 13. Mai 1840 in Nîmes, Département Gard; † 16. Dezember 1897 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, der sich zunächst als Lyriker und dann als Dramatiker und vor allem Erzähler betätigte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alphonse Daudet · Mehr sehen »

Alphonse de Lamartine

Alphonse de Lamartine Alphonse Marie Louis Prat de Lamartine (* 21. Oktober 1790 in Mâcon; † 28. Februar 1869 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Alphonse de Lamartine · Mehr sehen »

Altes Testament

Als Altes Testament (abgekürzt AT; von lat. testamentum, Übersetzung von hebr. בְּרִית berît bzw. griech. διαθήκη diathēkē „Bund“; auch: Erstes Testament) bezeichnet die christliche Theologie seit etwa 180 n. Chr.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Altes Testament · Mehr sehen »

Ambrose Bierce

Ambrose Bierce – Gemälde von J. H. E. Partington († 1899) Ambrose Gwinnett Bierce (* 24. Juni 1842 im Meigs County, Ohio; † 1914 in Chihuahua, Mexiko) war ein amerikanischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ambrose Bierce · Mehr sehen »

Amor und Psyche

Gemälde von William Adolphe Bouguereau ''Amor und Psyche, Paris, Louvre'' (1793) Antonio Canova Antonio Canova: Amor und Psyche, Detail, Paris, Louvre ''L’Amour et Psyché, enfants von William Adolphe Bouguereau, 1890'' Skulptur von Reinhold Begas, Briefmarke 1981 Amor und Psyche ist ein sehr verbreitetes Sujet der Bildenden Kunst der Antike und der Neuzeit und ein beliebtes Thema der Belletristik und der Musik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Amor und Psyche · Mehr sehen »

Anatole France

Anders Zorn: Porträt von Anatole France (1906) Unterschrift von Anatole France Anatole France Anatole France (François Anatole Thibault; * 16. April 1844 in Paris; † 12. Oktober 1924 in Saint-Cyr-sur-Loire) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anatole France · Mehr sehen »

Anatomie der Melancholie

Frontispiz der Ausgabe von 1652 Anatomie der Melancholie (engl. The Anatomy of Melancholy. What it is, with all the kinds, causes, symptomes, prognostices & several cures of it. In three Partitions with their several Sections, members, and subsections. Philosophically, Medicinally, Historically, opened and cut up) ist das Hauptwerk des englischen Schriftstellers Robert Burton (1577–1640) und wurde erstmals 1621 unter dem Pseudonym Demokritus Junior veröffentlicht.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anatomie der Melancholie · Mehr sehen »

André Gide

rahmenlos Gide 1920 André Paul Guillaume Gide (* 22. November 1869 in Paris; † 19. Februar 1951 ebenda) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und André Gide · Mehr sehen »

André Maurois

André Maurois André Maurois, eigentlich Émile Salomon Wilhelm Herzog (* 26. Juli 1885 in Elbeuf, Département Seine-Maritime; † 9. Oktober 1967 in Neuilly-sur-Seine, Département Hauts-de-Seine), war ein französischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Historiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und André Maurois · Mehr sehen »

Andrea Delfin

Adolph Menzel anno 1853 Andrea Delfin ist eine Novelle des deutschen Nobelpreisträgers für Literatur Paul Heyse, die 1859 entstand und 1862 in Berlin erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Andrea Delfin · Mehr sehen »

Andreas Brylka

Andreas Brylka (* 17. September 1931 in Myslowitz, Oberschlesien; † 24. Juni 2016 in Hamburg) war ein deutscher Grafiker, Buchgestalter und Holzstich-Meister.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Andreas Brylka · Mehr sehen »

Andreas Puff-Trojan

Andreas Puff-Trojan (München 2010) Andreas Puff-Trojan (* 20. Dezember 1960 in Wien) ist ein österreichischer Autor und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Andreas Puff-Trojan · Mehr sehen »

Andy Adams

Andy Adams um 1910 Andy Adams (* 3. Mai 1859 im Thorncreek Township in Indiana; † 26. September 1935 in Colorado Springs in Colorado) war ein amerikanischer Schriftsteller, der in einer Reihe von Büchern das Leben der Cowboys in ihrem Alltag sehr wirklichkeitsnah dargestellt hat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Andy Adams · Mehr sehen »

Angelus Silesius

Angelus Silesius Angelus Silesius (für Schlesischer Bote/Engel, eigentlich Johannes Scheffler; getauft 25. Dezember 1624 in Breslau; † 9. Juli 1677 ebenda) war ein deutscher Lyriker, Theologe und Arzt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Angelus Silesius · Mehr sehen »

Anna Banti

Anna Banti (* 27. Juni 1895 in Florenz; † 2. September 1985 in Ronchi di Massa; eigentlich: Lucia Lopresti Longhi) war eine italienische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anna Banti · Mehr sehen »

Anna Karenina

Titelblatt der Erstausgabe Anna Karenina (Aussprache) ist ein Roman von Leo Tolstoi, der in den Jahren 1873 bis 1878 in der Epoche des russischen Realismus entstand und als eines von Tolstois besten Werken gilt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anna Karenina · Mehr sehen »

Anne Brontë

Anne Brontë, gemalt von ihrer Schwester Charlotte Anne Brontë (* 17. Januar 1820 in Thornton (Yorkshire); † 28. Mai 1849 in Scarborough) war eine britische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anne Brontë · Mehr sehen »

Annette von Droste-Hülshoff

Annette von Droste-Hülshoff, Gemälde von Johann Joseph Sprick (1838) Annette von Droste-Hülshoff (* 12. Januar 1797, nach anderen Quellen 10. Januar 1797, auf Burg Hülshoff bei Münster als Anna Elisabeth Franzisca Adolphina Wilhelmina Ludovica Freiin von Droste zu Hülshoff; † 24. Mai 1848 auf der Burg Meersburg in Meersburg) war eine deutsche Schriftstellerin und Komponistin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Annette von Droste-Hülshoff · Mehr sehen »

Anselm von Canterbury

Miniatur des Anselm von Canterbury aus dem ''Monologion'' (spätes 11. Jahrhundert) Anselm von Canterbury OSB (lateinisch Anselmus Cantuariensis; auch nach seinem Geburtsort Anselm von Aosta oder nach seinem Kloster Anselm von Bec genannt; * um 1033 in Aosta; † 21. April 1109 in Canterbury) war ein Theologe, Erzbischof und Philosoph des Mittelalters.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anselm von Canterbury · Mehr sehen »

Anthologie

Eine Anthologie oder Blütenlese (anthología „Sammlung von Blumen“, vgl. die lateinische Lehnübersetzung florilegium), auch Spicilegium (Ährenlese), ist eine Sammlung ausgewählter Texte oder Textauszüge in Buchform oder im weiteren Sinne eine themenbezogene Zusammenstellung aus literarischen, musikalischen oder grafischen Werken.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anthologie · Mehr sehen »

Anthony Hope

Anthony Hope Hawkins Anthony Hope war das Pseudonym von Sir Anthony Hope Hawkins (* 9. Februar 1863 in London; † 8. Juli 1933), einem britischen Rechtsanwalt und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anthony Hope · Mehr sehen »

Anthony Trollope

Anthony Trollope Anthony Trollope (* 24. April 1815 in London; † 6. Dezember 1882) war ein englischer Schriftsteller und einer der erfolgreichsten und meistgelesenen Romanautoren der viktorianischen Ära.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anthony Trollope · Mehr sehen »

Antoine-François Prévost

Antoine-François Prévost (1745) Antoine-François Prévost d’Exiles (* 1. April 1697 in Hesdin, Département Pas-de-Calais; † 23. November 1763 in Courteuil, Département Oise) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Antoine-François Prévost · Mehr sehen »

Anton Bruckner

Anton Bruckner auf einem Gemälde von Ferry Bératon, 1890 Joseph Anton Bruckner (* 4. September 1824 in Ansfelden, Oberösterreich; † 11. Oktober 1896 in Wien) war ein österreichischer Komponist der Romantik sowie Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anton Bruckner · Mehr sehen »

Anton Pawlowitsch Tschechow

rahmenlos Anton Pawlowitsch Tschechow (wiss. Transliteration Anton Pavlovič Čechov; * in Taganrog, Russland; † in Badenweiler, Deutsches Reich) war ein russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anton Pawlowitsch Tschechow · Mehr sehen »

Anton Webern

Anton Webern, Stettin 1912 Anton Webern Anton Webern (* 3. Dezember 1883 in Wien; † 15. September 1945 in Mittersill, Salzburg, Österreich; vollständiger Name: Anton Friedrich Wilhelm von Webern; das „von“ musste er 1919 aufgrund des Adelsaufhebungsgesetzes vom 3. April 1919 ablegen) war ein österreichischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Anton Webern · Mehr sehen »

Antonín Dvořák

Antonín Dvořák Antonín Leopold Dvořák (* 8. September 1841 in Nelahozeves; † 1. Mai 1904 in Prag) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Antonín Dvořák · Mehr sehen »

Antonio di Benedetto

Antonio di Benedetto (* 2. November 1922 in Mendoza; † 10. Oktober 1986 in Buenos Aires) war ein argentinischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Antonio di Benedetto · Mehr sehen »

Antonio Fogazzaro

Antonio Fogazzaro Antonio Fogazzaro (* 25. März 1842 in Vicenza; † 7. März 1911 ebenda) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Antonio Fogazzaro · Mehr sehen »

Antonio Francesco Grazzini

Antonio Francesco Grazzini (* 22. März 1504 in Florenz; † 18. Februar 1584 in Mailand) war ein italienischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Antonio Francesco Grazzini · Mehr sehen »

Antonio Machado

Antonio Machado oder António Machado ist der Name folgender Personen: * Antonio Machado (Lyriker) (1875–1939), spanischer Lyriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Antonio Machado · Mehr sehen »

Antonio Mediz Bolio

Antonio Mediz Bolio Cantarell (* 13. Oktober 1884 in Mérida, Yucatán; † 15. September 1957 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Dramatiker, Lyriker, Journalist und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Antonio Mediz Bolio · Mehr sehen »

Apokryphen

Apokryphen (auch apokryphe Schriften; altgr. ἀπόκρυφος apokryphos,verborgen‘, ‚dunkel‘; Plural ἀπόκρυφα apokrypha) sind religiöse Schriften jüdischer bzw.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Apokryphen · Mehr sehen »

Apuleius

alt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Apuleius · Mehr sehen »

Armando Palacio Valdés

Armando Palacio Valdés. Armando Palacio Valdés (* 4. Oktober 1853 in Entralgo, Asturien; † 29. Juli 1938 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller und Literaturkritiker des Realismus des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Armando Palacio Valdés · Mehr sehen »

Arnold Bennett

Arnold Bennett Gedenktafel Arnold Bennett (* 27. Mai 1867 in Hanley, Staffordshire; † 27. März 1931 in London) war ein englischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arnold Bennett · Mehr sehen »

Arnold Ruge

Arnold Ruge Arnold Ruge (* 13. September 1802 in Bergen auf Rügen; † 31. Dezember 1880 in Brighton) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arnold Ruge · Mehr sehen »

Arnold Schönberg

Schönberg in Los Angeles, etwa 1948 Arnold Schönberg, porträtiert 1917 von Egon Schiele Arnold Schönberg (* 13. September 1874 in Wien, Österreich-Ungarn; † 13. Juli 1951 in Los Angeles, Vereinigte Staaten) war ein österreichisch-amerikanischer Komponist, Musiktheoretiker, Kompositionslehrer, Maler, Dichter und Erfinder.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arnold Schönberg · Mehr sehen »

Ars moriendi

Dämonen versuchen einen Sterbenden mit Kronen (ein Zeichen irdischen Stolzes), unter den missbilligenden Blicken Mariens, Christi und Gottes, des Vaters. Holzschnitt Jean Gersons ''Ars Moriendi'', Uppsala 1514 (Schweden) Als Ars moriendi (lat. für „die Kunst des Sterbens“) wird eine im Spätmittelalter entstandene Gattung der Erbauungsliteratur bezeichnet, die die christliche Vorbereitung auf einen guten, das Leben gut abschließenden bzw.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ars moriendi · Mehr sehen »

Arthur Conan Doyle

rahmenlos Sir Arthur Ignatius Conan Doyle M.D. (* 22. Mai 1859 in Edinburgh, Schottland; † 7. Juli 1930 in Crowborough, Sussex, England) war ein britischer Arzt und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arthur Conan Doyle · Mehr sehen »

Arthur de Gobineau

Arthur de Gobineau Joseph Arthur de Gobineau (* 14. Juli 1816 in Ville-d’Avray bei Paris; † 13. Oktober 1882 in Turin) war ein französischer Diplomat und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arthur de Gobineau · Mehr sehen »

Arthur Häny

Arthur Häny (geboren am 9. Juni 1924 in Ennetbaden) ist ein Schweizer Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arthur Häny · Mehr sehen »

Arthur Honegger

Arthur Honegger (1928) Arthur Honegger (* 10. März 1892 in Le Havre; † 27. November 1955 in Paris) war ein Schweizer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arthur Honegger · Mehr sehen »

Arthur Schnitzler

Arthur Schnitzler, ca. 1912, Fotografie von Ferdinand Schmutzer Arthur Schnitzler (* 15. Mai 1862 in Wien, Kaisertum Österreich; † 21. Oktober 1931 ebenda, Republik Österreich) war ein österreichischer Arzt, Erzähler und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arthur Schnitzler · Mehr sehen »

Arthur van Schendel

Arthur van Schendel Arthur François Emile van Schendel (* 5. März 1874 in Batavia, heute: Jakarta; † 11. September 1946 in Amsterdam) war ein niederländischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Arthur van Schendel · Mehr sehen »

Asher Barash

Asher Barash (1945) Asher Barash (geboren 16. März 1889 in Lopatyn, Österreich-Ungarn; gestorben 4. Juni 1952 in Tel Aviv) war ein israelischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Asher Barash · Mehr sehen »

Asiatische Novellen

Asiatische Novellen (frz. Nouvelles asiatiques) ist eine Novellen-Sammlung des französischen Diplomaten und Schriftstellers Joseph Arthur Gobineau (1816–1882), genannt Comte de Gobineau (Graf Gobineau), die 1876 zuerst veröffentlicht und regelmäßig neu herausgegeben wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Asiatische Novellen · Mehr sehen »

Astrid Lindgren

Unterschrift Astrid Anna Emilia Lindgren, geborene Ericsson, (* 14. November 1907 auf dem Hof Näs bei Vimmerby; † 28. Januar 2002 in Stockholm) war eine schwedische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Astrid Lindgren · Mehr sehen »

Auferstehung (Tolstoi)

Auferstehung (– Woskressenije) ist nach Krieg und Frieden und Anna Karenina der dritte und letzte Roman von Lew Tolstoi.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Auferstehung (Tolstoi) · Mehr sehen »

Aufzeichnungen eines Jägers

Iwan Turgenjew, Gemälde von Ilja Repin (1874) Aufzeichnungen eines Jägers ist der Titel einer Sammlung von Erzählungen des russischen Schriftstellers Iwan Sergejewitsch Turgenjew.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Aufzeichnungen eines Jägers · Mehr sehen »

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Signierte Fotografie August Heinrich Hoffmann, bekannt als Hoffmann von Fallersleben (* 2. April 1798 in Fallersleben, Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg; † 19. Januar 1874 in Corvey) war ein deutscher Hochschullehrer für Germanistik, der wesentlich zur Etablierung des Fachs als wissenschaftlicher Disziplin beitrug, Dichter sowie Sammler und Herausgeber alter Schriften aus verschiedenen Sprachen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und August Heinrich Hoffmann von Fallersleben · Mehr sehen »

August Strindberg

August Strindberg um 1900 Strindbergs Unterschrift 1898 Johan August Strindberg (* 22. Januar 1849 in Stockholm; † 14. Mai 1912 in Stockholm) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und August Strindberg · Mehr sehen »

August von Platen-Hallermünde

August Graf von Platen-Hallermünde August Graf von Platen-Hallermünde (geboren als Graf Karl August Georg Maximilian von Platen-Hallermund) (* 24. Oktober 1796 in Ansbach, Ansbach-Bayreuth; † 5. Dezember 1835 in Syrakus, Königreich beider Sizilien) war ein deutscher Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und August von Platen-Hallermünde · Mehr sehen »

Auguste de Villiers de L’Isle-Adam

Auguste Villiers de L’Isle-Adam Jean Marie Mathias Philippe Auguste Graf von Villiers de L’Isle-Adam (* 7. November 1838 in Saint-Brieuc; † 18. August 1889 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Auguste de Villiers de L’Isle-Adam · Mehr sehen »

Augustin Thierry

Augustin Thierry. Jacques Nicolas Augustin Thierry (* 10. Mai 1795 in Blois; † 22. Mai 1856 in Paris) war ein französischer Historiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Augustin Thierry · Mehr sehen »

Augustinus von Hippo

Älteste bekannte Darstellung von Augustinus in der Tradition des Autorbildes (Lateranbasilika, 6. Jahrhundert) Augustinus von Hippo, auch: Augustinus von Thagaste, Augustin oder (wohl nicht authentisch) Aurelius Augustinus (* 13. November 354 in Tagaste, auch: Thagaste, in Numidien, heute Souk Ahras in Algerien; † 28. August 430 in Hippo Regius in Numidien, heute Annaba in Algerien) war neben Hieronymus, Ambrosius von Mailand und Papst Gregor dem Großen einer der vier lateinischen Kirchenlehrer der Spätantike und ein wichtiger Philosoph an der Schwelle zwischen Antike und Frühmittelalter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Augustinus von Hippo · Mehr sehen »

Aus dem Leben eines Taugenichts

Erstdruck 1826 Aus dem Leben eines Taugenichts ist eine Novelle von Joseph von Eichendorff.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Aus dem Leben eines Taugenichts · Mehr sehen »

Ayyuqi

Mahmud von Ghazni und Ayaz, Miniaturmalerei, 15. Jh. Ayyuqi ist ein persischer Dichter des 11. Jahrhunderts, der die romantische Erzählung von Warqa und Gulschah (Varqa o Golshah) in Verse brachte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ayyuqi · Mehr sehen »

Álvaro de Laiglesia

Álvaro de Laiglesia, auch La Iglesia geschrieben (* 9. September 1922 in San Sebastián; † 1. August 1981 in Manchester), war ein spanischer Schriftsteller und Humorist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Álvaro de Laiglesia · Mehr sehen »

Élémir Bourges

Élémir Bourges (1890) Élémir Bourges (geboren 26. März 1852 in Manosque; gestorben 12. November 1925 in Auteuil) war ein französischer Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Élémir Bourges · Mehr sehen »

Émile Zola

Émile Édouard Charles Antoine ZolaEncyclopédie Larousse:, besucht am 11.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Émile Zola · Mehr sehen »

Ödön von Horváth

Ödön von Horváth (1919) rechts Edmund (Ödön) Josef von Horváth (* 9. Dezember 1901 in Sušak, Österreich-Ungarn; † 1. Juni 1938 in Paris) war ein auf Deutsch schreibender Schriftsteller ungarischer Staatsbürgerschaft: „Meine Muttersprache ist die deutsche.“ Bekannt wurde er unter anderem durch seine Stücke Geschichten aus dem Wiener Wald, Glaube Liebe Hoffnung und Kasimir und Karoline sowie durch seine zeitkritischen Romane Der ewige Spießer, Jugend ohne Gott und Ein Kind unserer Zeit.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ödön von Horváth · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Österreich · Mehr sehen »

Über Anmut und Würde

Friedrich Schiller (1759–1805), postumes Porträt von Gerhard von Kügelgen von 1808/09 Über Anmut und Würde (Originaltitel: Ueber Anmuth und Würde) ist eine philosophische Schrift Friedrich Schillers, die Mitte Juni 1793 in der Zeitschrift Neue Thalia erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Über Anmut und Würde · Mehr sehen »

Über den Umgang mit Menschen

Titelblatt der 1. Ausgabe Über den Umgang mit Menschen ist das bekannteste Werk des deutschen Schriftstellers Adolph Freiherr Knigge (1752–1796).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Über den Umgang mit Menschen · Mehr sehen »

Über die ästhetische Erziehung des Menschen

Über die ästhetische Erziehung des Menschen ist eine Abhandlung Friedrich Schillers in Briefform, die sich mit Kants Ästhetik und dem Verlauf der Französischen Revolution auseinandersetzt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Über die ästhetische Erziehung des Menschen · Mehr sehen »

Über die tragische Kunst

„Über die Tragische Kunst“ ist der Titel einer 1792 in der Zeitschrift „Neue Thalia“ veröffentlichten kunstphilosophischen Abhandlung von Friedrich Schiller, in der er sich mit Wesen und Ziel der Tragödie befasst.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Über die tragische Kunst · Mehr sehen »

Über naive und sentimentalische Dichtung

Über naive und sentimentalische Dichtung ist eine dichtungstheoretische Abhandlung von Friedrich Schiller aus dem Jahre 1795.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Über naive und sentimentalische Dichtung · Mehr sehen »

Baltasar Gracián

Baltasar Gracián. Baltasar Gracián y Morales S.J. (* 8. Januar 1601 in Belmonte bei Calatayud; † 6. Dezember 1658 in Tarazona, Aragonien) war ein spanischer Schriftsteller, Hochschullehrer und Jesuit.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Baltasar Gracián · Mehr sehen »

Balthasar Anton Dunker

Balthasar Anton Dunker, auch: Duncker (* 15. Januar 1746 in Saal (Vorpommern); † 2. April 1807 in Bern) war ein deutscher Maler, Radierer und Schriftsteller, der überwiegend in Bern wirkte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Balthasar Anton Dunker · Mehr sehen »

Baltikum

Lage des Baltikums in Europa. (Von Nord nach Süd: Estland, Lettland, Litauen). Das Baltikum ist ein Gebiet in Europa, zu dem heute die Staaten Estland, Lettland und Litauen gerechnet werden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Baltikum · Mehr sehen »

Barthold Heinrich Brockes

''Barthold Heinrich Brockes''. Porträt des Altonaer Malers Dominicus van der Smissen (1704–1760) Barthold Heinrich Brockes (auch: Bertold Hinrich Brockes), gesprochen: Brooks (geboren 22. September 1680 in Hamburg; gestorben 16. Januar 1747 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Dichter der frühen deutschen Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Barthold Heinrich Brockes · Mehr sehen »

Bedřich Smetana

Porträtfoto von Bedřich Smetana (ca. 1878) Unterschrift von Bedřich Smetana Bedřich Smetana (* 2. März 1824 als Friedrich Smetana in Litomyšl; † 12. Mai 1884 in Prag) war ein tschechischer Komponist der Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bedřich Smetana · Mehr sehen »

Beim Bau der Chinesischen Mauer

Beim Bau der Chinesischen Mauer ist ein von Franz Kafka im März 1917 handschriftlich notierter Text, der nach seinem Tod aus den hinterlassenen Schriften extrahiert und als Erzählung herausgegeben wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Beim Bau der Chinesischen Mauer · Mehr sehen »

Benito Pérez Galdós

Benito Pérez Galdós Benito Pérez Galdós (* 10. Mai 1843 in Las Palmas de Gran Canaria; † 4. Januar 1920 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller, einer der bedeutendsten spanischsprachigen Vertreter des realistischen Romans.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Benito Pérez Galdós · Mehr sehen »

Benjamin Constant

Benjamin Constant Benjamin Constant, eigentlich Henri-Benjamin Constant de Rebecque (* 25. Oktober 1767 in Lausanne; † 8. Dezember 1830 in Paris) war ein frankophoner Schriftsteller, liberaler Politiker und Staatstheoretiker Schweizer Herkunft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Benjamin Constant · Mehr sehen »

Benjamin Disraeli

rahmenlos Benjamin Disraeli, 1.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Benjamin Disraeli · Mehr sehen »

Benvenuto Cellini

Benvenuto Cellini Benvenuto Cellini (* 3. November 1500 in Florenz; † 13. Februar 1571 ebenda) war als italienischer Goldschmied und Bildhauer ein berühmter Vertreter des Manierismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Benvenuto Cellini · Mehr sehen »

Beppe Fenoglio

Beppe Fenoglio, Ende der 1950er-Jahre Beppe Fenoglio (* 1. März 1922 in Alba; † 18. Februar 1963 in Turin; eigentlich Giuseppe Fenoglio) war ein italienischer Schriftsteller, der erst nach seinem Tod zu breiterer Anerkennung kam.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Beppe Fenoglio · Mehr sehen »

Bergkristall (Stifter)

Bergkristall – (Der heilige Abend) ist eine Erzählung von Adalbert Stifter (1845/1853).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bergkristall (Stifter) · Mehr sehen »

Bernard Malamud

Bernard Malamud (vor 1971) Bernard Malamud (* 26. April 1914 in Brooklyn, New York City; † 18. März 1986 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bernard Malamud · Mehr sehen »

Bernhardin von Siena

Duomo Santa Maria Assunta von Siena Bernhardin von Siena OFM (* 8. September 1380 in Massa Marittima; † 20. Mai 1444 in L’Aquila) ist ein italienischer Heiliger.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bernhardin von Siena · Mehr sehen »

Berthold Auerbach

Berthold Auerbach, eigentlich Moses Baruch Auerbacher, (geboren am 28. Februar 1812 in Nordstetten (heute Ortsteil von Horb); gestorben am 8. Februar 1882 in Cannes) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Berthold Auerbach · Mehr sehen »

Bertolt Brecht

rahmenlos Bertolt Brecht (auch Bert Brecht; * 10. Februar 1898 als Eugen Berthold Friedrich Brecht in Augsburg; † 14. August 1956 in Ost-Berlin) war ein einflussreicher deutscher Dramatiker, Librettist und Lyriker des 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bertolt Brecht · Mehr sehen »

Bettina von Arnim

Bettina von Arnim um 1809, in einer Radierung von Ludwig Emil Grimm Bettina von Arnim (geborene Elisabeth Catharina Ludovica Magdalena Brentano, auch Bettine; * 4. April 1785 in Frankfurt am Main; † 20. Januar 1859 in Berlin) war eine deutsche Schriftstellerin und bedeutende Vertreterin der deutschen Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bettina von Arnim · Mehr sehen »

Bibel

Als Bibel (‚Bücher‘; daher auch Buch der Bücher) bezeichnet man eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum als Heilige Schrift mit normativem Anspruch für die ganze Religionsausübung gilt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bibel · Mehr sehen »

Bisclavret

Marie de France, Darstellung in einem mittelalterlichen Manuskript Bisclavret („Der Werwolf“, moderne französische Aussprache) ist der Titel eines der zwölf Lais der Marie de France und entstand um 1170.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bisclavret · Mehr sehen »

Bjørnstjerne Bjørnson

Bjørnstjerne Bjørnson (Fotografie aus dem Jahr 1901) Bjørnstjerne Martinius Bjørnson (* 8. Dezember 1832 in Kvikne (fylke Hedmark); † 26. April 1910 in Paris) war ein norwegischer Dichter, Literaturnobelpreisträger und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bjørnstjerne Bjørnson · Mehr sehen »

Božena Němcová

Božena Němcová Foto um 1850 Unterschrift Božena Němcová (* 4. Februar 1820 in Wien; † 21. Januar 1862 in Prag) war eine tschechische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Božena Němcová · Mehr sehen »

Bolesław Leśmian

Bolesław Leśmian Bolesław Leśmian, eigentlich Bolesław Lesman (* 22. Januar 1877 in Warschau; † 5. November 1937 ebenda), war ein polnischer Lyriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bolesław Leśmian · Mehr sehen »

Bolesław Prus

Bolesław Prus, 1887 Signatur Bolesław Prus’ Bolesław Prus, (* 20. August 1847 in Hrubieszów bei Lublin als Aleksander Głowacki; † 19. Mai 1912 in Warschau) war ein polnischer Schriftsteller und Publizist (das Pseudonym Prus bedeutet zu Deutsch: Pruzze, das war sein Wappen).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bolesław Prus · Mehr sehen »

Bonaventura

Bonaventura (Vittore Crivelli) Bonaventura (da Bagnoregio), eigentlich Giovanni (di) Fidanza (* 1221 in Bagnoregio bei Viterbo; † 15. Juli 1274 in Lyon), war einer der bedeutendsten Philosophen und Theologen der Scholastik, Generalminister der Franziskaner und Kardinal von Albano.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bonaventura · Mehr sehen »

Boris Blacher

Boris Blacher (* in Newchwang (heute: Yingkou), China; † 30. Januar 1975 in Berlin) war ein deutsch-baltischer Komponist, Librettist und einflussreicher Kompositionslehrer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Boris Blacher · Mehr sehen »

Boule de suif

''Boule de suif'', Ausgabe von 1907 Boule de suif ist eine 1879 geschriebene, und 1880 erstmals publizierte Novelle von Guy de Maupassant.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Boule de suif · Mehr sehen »

Bozorg Alavi

Bozorg Alavi Bozorg Alavi (* 2. Februar 1904 in Teheran; † 16. Februar 1997 in Berlin) war ein iranischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Mitgründer der Tudeh-Partei des Iran.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bozorg Alavi · Mehr sehen »

Bret Harte

Bret Harte Francis Bret Harte (* 25. August 1836 in Albany, New York; † 5. Mai 1902 in Camberley, Großbritannien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bret Harte · Mehr sehen »

Brigitta (Stifter)

Brigitta ist der Titel und zugleich der Name der weiblichen Protagonistin einer zuerst 1843, in überarbeiteter Form dann 1847 im vierten Band der Studien erschienenen Erzählung von Adalbert Stifter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Brigitta (Stifter) · Mehr sehen »

Bruno Goetz

Bruno Goetz (* 6. November 1885 in Riga; † 19. März 1954 in Zürich) war ein deutschbaltischer Dichter, Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bruno Goetz · Mehr sehen »

Buchreihe

Unter Buchreihe (bibliothekarisch Serie) versteht man eine von einem Verlag herausgegebene Serie von Büchern zu einem meist klar umrissenen Themenfeld und überwiegend einheitlichem Erscheinungsbild.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Buchreihe · Mehr sehen »

Bulgarien

Bulgarien (amtliche Bezeichnung Republik Bulgarien, bulgarisch Република България) ist eine Republik in Südosteuropa mit etwa 7,1 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Bulgarien · Mehr sehen »

Burkart von Hohenfels

Burkart von Hohenfels (Miniatur im Codex Manesse, Zürich, Anfang 14. Jahrhundert) Burk(h)art von Hohenfels war ein Minnesänger.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Burkart von Hohenfels · Mehr sehen »

Camillo Boito

Camillo Boito Camillo Boito (* 30. Oktober 1836 in Rom; † 28. Juni 1914 in Mailand) war ein italienischer Architekt und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Camillo Boito · Mehr sehen »

Canterbury Tales

The Canterbury Tales sind Erzählungen aus dem 14. Jahrhundert, die von Geoffrey Chaucer von ungefähr 1387 an geschrieben wurden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Canterbury Tales · Mehr sehen »

Carl Ditters von Dittersdorf

Carl Ditters von Dittersdorf Johann Carl Ditters von Dittersdorf (* 2. November 1739 als Johann Carl Ditters in Wien, ob der Laimgrube; † 24. Oktober 1799 in Neuhof, Böhmen) war ein österreichischer Komponist und Violinvirtuose sowie Forstmeister.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carl Ditters von Dittersdorf · Mehr sehen »

Carl Friedrich Zelter

Carl Friedrich Zelter, Gemälde von Carl Joseph Begas, 1827 Gedenktafel am Geburtshaus, Münzstraße 23 in Berlin-Mitte Carl Friedrich Zelter (* 11. Dezember 1758 in Berlin; † 15. Mai 1832 ebenda) war ein deutscher Musiker, Professor, Musikpädagoge, Komponist und Dirigent mit größtem kulturpolitischem Einfluss in seiner Zeit.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carl Friedrich Zelter · Mehr sehen »

Carl Jacob Burckhardt

Carl Jacob Burckhardt Carl Jacob Burckhardt (* 10. September 1891 in Basel; † 3. März 1974 in Vinzel, Kanton Waadt) war ein Schweizer Diplomat, Essayist und Historiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carl Jacob Burckhardt · Mehr sehen »

Carl Kolb

Carl Kolb (* 1823; † 1889) war ein deutscher Übersetzer von literarischen Werken aus dem Englischen ins Deutsche.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carl Kolb · Mehr sehen »

Carl Maria von Weber

Carl Maria von Weber, Bildnis von Caroline Bardua, 1821 Büste im Weberhain Eutin Carl Maria Friedrich Ernst von Weber (* 18. oder 19. November 1786 in Eutin, Hochstift Lübeck; † 5. Juni 1826 in London) war ein deutscher Komponist, Dirigent und Pianist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carl Maria von Weber · Mehr sehen »

Carl Orff

Carl Orff (1956) Porträt von Carl Orff in Aquatinta-Radierung Carl Orff (* 10. Juli 1895 in München; † 29. März 1982 ebenda) war ein deutscher Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carl Orff · Mehr sehen »

Carl Schurz

Signatur Carl Schurz, auch Karl Schurz, (* 2. März 1829 in Liblar, Preußische Rheinprovinz; † 14. Mai 1906 in New York) war Ende der 1840er Jahre ein radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung in die Vereinigten Staaten dort während der zweiten Hälfte des 19.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carl Schurz · Mehr sehen »

Carl Spitteler

Carl Spitteler 1905 Carl Friedrich Georg Spitteler (Pseudonym Carl Felix Tandem; * 24. April 1845 in Liestal; † 29. Dezember 1924 in Luzern) war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, Kritiker und Essayist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carl Spitteler · Mehr sehen »

Carlo Dossi

Carlo Alberto Pisani Dossi (* 27. März 1849 in Zenevredo, Provinz Pavia; † 1910 in Cardina, Como) war ein italienischer Schriftsteller und Diplomat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carlo Dossi · Mehr sehen »

Carlo Emilio Gadda

Carlo Emilio Gadda in den 1920er Jahren Carlo Emilio Gadda (* 15. November 1893 in Mailand; † 21. Mai 1973 in Rom) war ein italienischer Ingenieur und Schriftsteller, der thematisch und sprachlich innovativ die moderne Literatur beeinflusste, indem er Dialekt- und Soziolekt-Elemente sowie Wortspiele als Gestaltungsmittel nutzte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carlo Emilio Gadda · Mehr sehen »

Carlo Gozzi

Carlo Gozzi Carlo Gozzi (* 13. Dezember 1720 in Venedig; † 4. April 1806 in Venedig) war ein italienischer Theaterdichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carlo Gozzi · Mehr sehen »

Carlos Fuentes

Carlos Fuentes (2002) Carlos Fuentes Macías (* 11. November 1928 in Panama-Stadt, Panama; † 15. Mai 2012 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein mexikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carlos Fuentes · Mehr sehen »

Carson McCullers

Carson McCullers, 31. Juli 1959Fotografie von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Carson McCullers (* 19. Februar 1917 in Columbus, Georgia; † 29. September 1967 in Nyack, New York; eigentlich Lula Carson Smith) war eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Carson McCullers · Mehr sehen »

Cécile Ines Loos

Cécile Ines Loos (* 4. Februar 1883 in Basel; † 21. Januar 1959 ebenda) war eine Schweizer Schriftstellerin und Verfasserin von autobiografisch geprägten Werken.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Cécile Ines Loos · Mehr sehen »

Cécile Lauber

Cécile Lauber (* 13. Juli 1887 als Cécile Dietler in Luzern; † 16. April 1981 ebenda) war eine Schweizer Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Cécile Lauber · Mehr sehen »

Cesare Pavese

Cesare Pavese (* 9. September 1908 in Santo Stefano Belbo; † 27. August 1950 in Turin) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Cesare Pavese · Mehr sehen »

Chajim Hasas

Chajim Hasas, andere Schreibweisen: Haim/Hayim Hazaz (geboren 16. September 1898 in Sydorowytschi; gestorben 24. März 1973 in Jerusalem), war ein israelischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Chajim Hasas · Mehr sehen »

Charles Baudelaire

Signatur Charles-Pierre Baudelaire (* 9. April 1821 in Paris; † 31. August 1867 ebenda) war ein französischer Schriftsteller und einer der bedeutendsten Lyriker der französischen Sprache.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles Baudelaire · Mehr sehen »

Charles de Secondat, Baron de Montesquieu

Baron de Montesquieu, 1728 Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux; † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen Montesquieu, war ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles de Secondat, Baron de Montesquieu · Mehr sehen »

Charles Dickens

Charles Dickens Charles John Huffam Dickens, Fellow of the Royal Society of Arts (als Pseudonym auch Boz; * 7. Februar 1812 in Landport bei Portsmouth, England; † 9. Juni 1870 auf Gad's Hill Place bei Rochester, England) war ein englischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles Dickens · Mehr sehen »

Charles Dudley Warner

Charles Dudley Warner Charles Dudley Warner (* 12. September 1829 in Plainfield, Massachusetts; † 20. Oktober 1900 in Hartford, Connecticut) war ein amerikanischer Jurist, Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles Dudley Warner · Mehr sehen »

Charles Lamb

Charles Lamb Charles Lamb (* 10. Februar 1775 in London; † 27. Dezember 1834 in Edmonton, heute London Borough of Enfield) war ein englischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles Lamb · Mehr sehen »

Charles Nodier

Charles Nodier Charles Nodier (* 29. April 1780 in Besançon; † 27. Januar 1844 in Paris) war ein französischer Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles Nodier · Mehr sehen »

Charles Perrault

Charles Perrault Charles Perrault (* 12. Januar 1628 in Paris; † Nacht vom 15. Mai auf den 16. Mai 1703 ebenda) war ein französischer Schriftsteller und hoher Beamter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles Perrault · Mehr sehen »

Charles Sealsfield

Charles Sealsfield, porträtiert von August Neumann nach der einzigen sicher authentischen Fotografie von W. Rust, Solothurn (Holzstich, 1864) Charles Sealsfield, eigentlich Carl Anton Postl, (* 3. März 1793 in Poppitz bei Znaim; † 26. Mai 1864 in Solothurn) war ein österreichisch-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles Sealsfield · Mehr sehen »

Charles-Ferdinand Ramuz

Édouard Vallet: Porträt de C. F. Ramuz (1925) Charles-Ferdinand Ramuz auf der 200-Franken-Note Charles-Ferdinand Ramuz (* 24. September 1878 in Lausanne; † 23. Mai 1947 in Pully) war ein Schweizer Schriftsteller, Lyriker, Essayist und Nationaldichter und gilt als bedeutendster Vertreter der Schweizer Literatur in französischer Sprache.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles-Ferdinand Ramuz · Mehr sehen »

Charles-Louis Philippe

Charles-Louis Philippe (* 4. August 1874 in Cérilly (Allier); † 21. Dezember 1909 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charles-Louis Philippe · Mehr sehen »

Charlotte Brontë

Charlotte Brontë (Fotografie von 1854) Porträt von George Richmond, 1850 Charlotte Brontë oder (* 21. April 1816 in Thornton, Yorkshire; † 31. März 1855 in Haworth, Yorkshire) war eine britische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Charlotte Brontë · Mehr sehen »

Chassidismus

Chassidismus (chassidim ‚die Frommen‘) bezeichnet verschiedene voneinander unabhängige Bewegungen im Judentum.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Chassidismus · Mehr sehen »

Christian Morgenstern

Christian Morgenstern 1910 Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern (* 6. Mai 1871 in München; † 31. März 1914 in Untermais, Tirol, Österreich-Ungarn) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Christian Morgenstern · Mehr sehen »

Christina Rossetti

Christina Rossetti; porträtiert von ihrem Bruder Christina Georgina Rossetti (* 5. Dezember 1830 in London; † 29. Dezember 1894 ebenda) war eine britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Christina Rossetti · Mehr sehen »

Christine Ebner

Christine Ebner (* 26. März 1277 in Nürnberg; † 27. Dezember 1356 in Engelthal) war eine deutsche Dominikanerin und Frauenmystikerin, die der Nürnberger Patrizierfamilie der Ebner (der späteren Freiherren Ebner von Eschenbach) entstammte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Christine Ebner · Mehr sehen »

Christoph Martin Wieland

Christoph Martin Wieland von Ferdinand Jagemann (1805) Christoph Martin Wieland (* 5. September 1733 in Oberholzheim bei Biberach an der Riß; † 20. Januar 1813 in Weimar, Sachsen-Weimar-Eisenach) war ein deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber zur Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Christoph Martin Wieland · Mehr sehen »

Christoph Willibald Gluck

Christoph Willibald Ritter von Gluck, gemalt von Joseph Siffred Duplessis (1775) Christoph Willibald (Ritter von) Gluck (* 2. Juli 1714 in Erasbach bei Berching, Oberpfalz; † 15. November 1787 in Wien) war ein deutscher Komponist der Vorklassik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Christoph Willibald Gluck · Mehr sehen »

Ciro Alegría

Ciro Alegría Ciro Alegría Bazán (* 4. November 1909 im Gehöft Quilca bei Huamachuco in der Region La Libertad; † 17. Februar 1967 in Chaclacayo), bekannt als Ciro Alegría, war ein peruanischer Schriftsteller, Politiker und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ciro Alegría · Mehr sehen »

Clarice Lispector

Clarice Lispector. Statue in Recife Unterschrift Clarice Lispector (* 10. Dezember 1920 in Tschetschelnyk, Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik, als Chaja Lispector; † 9. Dezember 1977 in Rio de Janeiro, Brasilien) war eine brasilianische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Clarice Lispector · Mehr sehen »

Clarissa (Roman)

Clarissa.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Clarissa (Roman) · Mehr sehen »

Claude Debussy

Claude Debussy, etwa 1908(Foto von Nadar) ''Musik Meile Wien'' Achille-Claude Debussy (* 22. August 1862 in Saint-Germain-en-Laye; † 25. März 1918 in Paris) war ein französischer Komponist des Impressionismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Claude Debussy · Mehr sehen »

Claude Tillier

Claude Tillier Claude Tillier (* 11. April 1801 in Clamecy im Département Nièvre; † 12. Oktober 1844 in Nevers) war ein französischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Claude Tillier · Mehr sehen »

Claudius Aelianus

Claudius Aelianus (griechisch Κλαύδιος Αἰλιανός Klaúdios Ailianós, deutsch Älian, auch Ailianos von Praeneste; * um 170 in Praeneste, dem heutigen Palestrina in Latium; † nicht vor 222) war ein römischer Sophist und Lehrer der Rhetorik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Claudius Aelianus · Mehr sehen »

Clemens Brentano

Clemens Brentano (Emilie Linder, um 1837) Clemens Wenzeslaus Brentano de La Roche (* 9. September 1778 in Ehrenbreitstein (heute Koblenz); † 28. Juli 1842 in Aschaffenburg) war ein deutscher Schriftsteller und neben Achim von Arnim der Hauptvertreter der sogenannten Heidelberger Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Clemens Brentano · Mehr sehen »

Codex Manesse

Fol. 127r, Werke Walthers von der Vogelweide Autorbild Konrads von Altstetten Der Codex Manesse (auch Manessische Liederhandschrift oder Manessische Handschrift, so genannt von dem Schweizer Gelehrten Johann Jakob Bodmer; nach dem jeweiligen Aufbewahrungsort auch als Große Heidelberger Liederhandschrift oder Pariser Handschrift bezeichnet) ist die umfangreichste und berühmteste deutsche Liederhandschrift des Mittelalters.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Codex Manesse · Mehr sehen »

Colette

Colette in einer frühen Photographie Colette (eigentlich Sidonie-Gabrielle Claudine Colette; * 28. Januar 1873 in Saint-Sauveur-en-Puisaye, Département Yonne (Burgund); † 3. August 1954 in Paris) war eine französische Schriftstellerin, Varietékünstlerin und Journalistin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Colette · Mehr sehen »

Conrad Aiken

Conrad Potter Aiken (* 5. August 1889 in Savannah, Georgia; † 17. August 1973 ebenda) war ein US-amerikanischer Schriftsteller, ein Verfasser von Gedichten, Romanen, Erzählungen, eines Dramas und einer Autobiographie.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Conrad Aiken · Mehr sehen »

Conrad Ferdinand Meyer

Conrad Ferdinand Meyer Conrad Ferdinand Meyer (* 11. Oktober 1825 in Zürich; † 28. November 1898 in Kilchberg bei Zürich) war ein Schweizer Dichter des Realismus, der (insbesondere historische) Novellen, Romane und Lyrik geschaffen hat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Conrad Ferdinand Meyer · Mehr sehen »

Corrado Alvaro

Corrado Alvaro Corrado Alvaro (* 15. April 1895 in San Luca, Provinz Reggio Calabria; † 11. Juni 1956 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Corrado Alvaro · Mehr sehen »

Curt Meyer-Clason

Curt Meyer-Clason (* 19. September 1910 in Ludwigsburg; † 13. Januar 2012 in München) war ein deutscher Übersetzer, Herausgeber und bedeutender Brückenbauer zur lateinamerikanischen und insbesondere zur brasilianischen Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Curt Meyer-Clason · Mehr sehen »

Cyprian Kamil Norwid

Cyprian Kamil Norwid Die Unterschrift Norwids ''Dolce far niente'', Selbstporträt 1845 Cyprian Kamil Norwid (* 24. September 1821 in Laskowo-Głuchy, Masowien; † 23. Mai 1883 in Paris) war ein polnischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Cyprian Kamil Norwid · Mehr sehen »

D. H. Lawrence

D. H. Lawrence (Passfoto) Fotoporträt des jungen D. H. Lawrence (1906) David Herbert Lawrence (* 11. September 1885 in Eastwood, Nottinghamshire; † 2. März 1930 in Vence, Frankreich) war ein englischer Schriftsteller, der in der englischen Literatur des 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und D. H. Lawrence · Mehr sehen »

Daniel Defoe

Daniel Defoe, Porträt aus dem 17./18. Jahrhundert Daniel Defoe (* als Daniel Foe vermutlich Anfang 1660 in London; † in London) war ein englischer Schriftsteller in der Frühzeit der Aufklärung, der durch seinen Roman Robinson Crusoe weltberühmt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Daniel Defoe · Mehr sehen »

Dante Alighieri

Dante Alighieri (* Mai oder Juni 1265 in Florenz; † 14. September 1321 in Ravenna) war ein Dichter und Philosoph italienischer Sprache.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dante Alighieri · Mehr sehen »

Daodejing

kurz.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Daodejing · Mehr sehen »

Daphnis und Chloe

Daphnis und Chloe ist ein spätantiker Liebesroman des griechischen Schriftstellers Longos (latinisiert: Longus), der vermutlich in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts auf der ägäischen Insel Lesbos geschrieben wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Daphnis und Chloe · Mehr sehen »

Darius Milhaud

Darius Milhaud um 1926 Darius Milhaud (* 4. September 1892 in Marseille; † 22. Juni 1974 in Genf) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Darius Milhaud · Mehr sehen »

Das Amulett

Das Amulett ist der Titel einer Novelle von Conrad Ferdinand Meyer, die im Winter 1872/73 entstand und erstmals 1873 bei Hessel in Leipzig erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Amulett · Mehr sehen »

Das Bettelweib von Locarno

Das Bettelweib von Locarno ist eine kurze Erzählung von Heinrich von Kleist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Bettelweib von Locarno · Mehr sehen »

Das Bildnis des Dorian Gray

''Lippincott’s Monthly Magazine'' mit der Erstfassung des Romans Das Bildnis des Dorian Gray (Originaltitel: The Picture of Dorian Gray) ist der einzige Roman des irischen Schriftstellers Oscar Wilde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Bildnis des Dorian Gray · Mehr sehen »

Das Erdbeben in Chili

Das Erdbeben in Chili ist eine Novelle von Heinrich von Kleist, die er vermutlich im Jahr 1806 verfasst hat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Erdbeben in Chili · Mehr sehen »

Das Feuerzeug

Anne Anderson (1920er Jahre) Das Feuerzeug ist ein Kunstmärchen von Hans Christian Andersen aus dem Jahr 1835.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Feuerzeug · Mehr sehen »

Das Fräulein von Scuderi

Das Fräulein von Scuderi ist eine Novelle von E. T. A. Hoffmann aus dessen 1819/21 erschienenem Zyklus Die Serapionsbrüder.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Fräulein von Scuderi · Mehr sehen »

Das Heimchen am Herde

Das Heimchen am Herde, Originaltitel The Cricket on the Hearth, ist eine Erzählung von Charles Dickens aus dem Jahr 1845.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Heimchen am Herde · Mehr sehen »

Das kalte Herz

Carl Offterdinger: Peter beschwört das Glasmännlein Das kalte Herz ist ein Märchen von Wilhelm Hauff.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das kalte Herz · Mehr sehen »

Das Krokodil

Das Krokodil – Ein ungewöhnliches Ereignis (russisch: Крокодил, Krokodil) ist eine satirische Erzählung von Fjodor Dostojewski.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Krokodil · Mehr sehen »

Das Leiden eines Knaben

Das Leiden eines Knaben ist der Titel einer Novelle von Conrad Ferdinand Meyer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Leiden eines Knaben · Mehr sehen »

Das Marmorbild

Das Marmorbild ist eine romantische Märchennovelle von Joseph von Eichendorff aus dem Jahre 1818.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Marmorbild · Mehr sehen »

Das Märchen vom falschen Prinzen

Bertall: ''Der vornehme Schneidergeselle Labakan'' Das Märchen vom falschen Prinzen ist eine Novelle Wilhelm Hauffs aus dem Märchen-Almanach auf das Jahr 1826: Der begabte Schneidergeselle Labakan ist mit seinem Stand unzufrieden und gibt sich als Prinz aus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Märchen vom falschen Prinzen · Mehr sehen »

Das Schloß Dürande

Joseph von Eichendorff Das Schloß Dürande ist eine Novelle von Joseph von Eichendorff, die, im Winter 1835/1836 entstanden, zur Herbstmesse 1836 im Taschenbuch „Urania“ beim F. A. Brockhaus Verlag in Leipzig erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Schloß Dürande · Mehr sehen »

Das Stadtwappen

Das Stadtwappen von PragDas Stadtwappen ist eine kurze Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Stadtwappen · Mehr sehen »

Das Stuttgarter Hutzelmännlein

Das Stuttgarter Hutzelmännlein ist ein Märchen von Eduard Mörike und wurde 1853 erstmals publiziert.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Stuttgarter Hutzelmännlein · Mehr sehen »

Das Urteil (Kafka)

Das Urteil (Untertitel: Eine Geschichte für Felice B.) ist eine 1912 (in der Nacht vom 22. auf den 23. September) entstandene und 1913 veröffentlichte Novelle von Franz Kafka.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das Urteil (Kafka) · Mehr sehen »

Das verlorene Lachen

Das verlorene Lachen (auch: Das verlorne Lachen; Arbeitstitel: Das Sängerfest) ist eine Novelle von Gottfried Keller, die, 1874 beendet, im Herbst desselben Jahres als „Schlußstein“ im zweiten Teil des Novellenzyklus Die Leute von Seldwyla bei Göschen in Stuttgart erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Das verlorene Lachen · Mehr sehen »

David Copperfield (Roman)

Original-Titelblatt des Romans David Copperfield, Originaltitel David Copperfield or The Personal History, Adventures, Experience and Observation of David Copperfield the Younger of Blunderstone Rookery (Which He Never Meant to Publish on Any Account), ist ein Bildungsroman des englischen Schriftstellers Charles Dickens aus dem Jahr 1849/1850.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und David Copperfield (Roman) · Mehr sehen »

David Garnett

David Garnett David Garnett (* 9. März 1892 in Brighton, East Sussex; † 17. Februar 1981 in Montcuq, Département Lot) war ein britischer Schriftsteller, Verleger und Mitglied der Bloomsbury Group.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und David Garnett · Mehr sehen »

David Hogan

David Hogan ist der Name folgender Personen: * David Hogan (Komponist) (1949–1996), US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und David Hogan · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dänemark · Mehr sehen »

Däumelinchen

Däumelinchen ist ein Kunstmärchen von Hans Christian Andersen, das 1835 erstmals veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Däumelinchen · Mehr sehen »

De casibus virorum illustrium

Glasgow-Ausgabe De casibus virorum illustrium (lateinisch, frei übersetzt „Vom Schicksal berühmter Männer“) ist eine Sammlung von Biographien berühmter Männer und Frauen des italienischen Schriftstellers Giovanni Boccaccio, die er ab 1356 bis kurz vor seinem Tod erstellte und bearbeitete.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und De casibus virorum illustrium · Mehr sehen »

Decamerone

''Decameron'', 1492 Flämische Illustration zum Dekameron, 1432 (Paris, Nationalbibliothek) Sandro Botticelli, Gemälde zu einer Novelle aus dem Dekameron, 1487 (Madrid, Prado) John William Waterhouse: Decameron (1916) Das Dekameron oder Il Decamerone (ital.; deka ‚zehn‘; ἡμέρα hemera ‚Tag‘) ist eine Sammlung von 100 Novellen von Giovanni Boccaccio.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Decamerone · Mehr sehen »

Dede Korkut

Reliefporträt, das Dede Korkut darstellen soll, an einer Fassade in Baku, Aserbaidschan Dede Korkut ist ein türkischer Erzählzyklus bestehend aus zwölf Geschichten.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dede Korkut · Mehr sehen »

Denis Diderot

Signatur Denis Diderot (* 5. Oktober 1713 in Langres; † 31. Juli 1784 in Paris) war ein französischer Abbé, Schriftsteller, Übersetzer, Philosoph, Aufklärer, Literatur- und Kunsttheoretiker, Kunstagent für die russische Zarin Katharina II. und einer der wichtigsten Organisatoren und Autoren der Encyclopédie.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Denis Diderot · Mehr sehen »

Der Bau

Der Bau ist eine 1923–1924 entstandene, unvollendete Erzählung von Franz Kafka, die postum erstmals 1928 in der Zeitschrift Witiko und 1931 von Max Brod veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Bau · Mehr sehen »

Der blinde Musiker (Korolenko)

Der blinde Musiker (Slepoi musykant) ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Wladimir Korolenko, die 1886 in der Moskauer Tageszeitung Russkije wedomosti erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der blinde Musiker (Korolenko) · Mehr sehen »

Der blonde Eckbert

Der blonde Eckbert ist ein Kunstmärchen der Frühromantik von Ludwig Tieck.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der blonde Eckbert · Mehr sehen »

Der Dorfschullehrer

Der Dorfschullehrer (anderer Titel von Max Brod: „Der Riesenmaulwurf“) ist eine Erzählung von Franz Kafka, die vom Dezember 1914 bis Januar 1915 entstand, nicht abgeschlossen und postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Dorfschullehrer · Mehr sehen »

Der Findling (Kleist)

Der Findling ist eine Novelle von Heinrich von Kleist, die zum ersten Mal im zweiten Band seiner Novellen 1811 erschienen ist (Abb. rechts).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Findling (Kleist) · Mehr sehen »

Der Gehülfe

Robert Walser Robert Walser - Der Gehülfe, Broschureinband der Erstausgabe Der Gehülfe ist ein Roman von Robert Walser, geschrieben 1907 in Berlin und dort im Mai 1908 im Verlag Bruno Cassirers erschienen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Gehülfe · Mehr sehen »

Der Glöckner von Notre-Dame

Der Glöckner von Notre-Dame (auch: Notre-Dame von Paris, Originaltitel: Notre-Dame de Paris) ist ein 1831 erschienener historischer Roman des französischen Schriftstellers Victor Hugo (1802–1885).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Glöckner von Notre-Dame · Mehr sehen »

Der goldne Topf

Der goldne Topf ist eine romantische Novelle von E. T. A. Hoffmann, die 1814 erstmals erschien und 1819 vom Autor überarbeitet wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der goldne Topf · Mehr sehen »

Der Hagestolz

Der Hagestolz ist der Titel einer Erzählung des österreichischen Schriftstellers Adalbert Stifter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Hagestolz · Mehr sehen »

Der Hund von Baskerville

Sherlock Holmes (rechts) und Dr. Watson, Illustration von Sidney Paget zum Roman Der Hund von Baskerville (Originaltitel: The Hound of the Baskervilles, in neueren Übersetzungen auch Der Hund der Baskervilles) ist der dritte Roman mit Sherlock Holmes und eine der bekanntesten Detektivgeschichten Arthur Conan Doyles.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Hund von Baskerville · Mehr sehen »

Der Idiot

Der Idiot gehört zu den bekanntesten Romanen Fjodor Dostojewskis.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Idiot · Mehr sehen »

Der kleine Klaus und der große Klaus

Der kleine Klaus und der große Klaus (dänisch: Lille Claus og Store Claus) ist ein Kunstmärchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der kleine Klaus und der große Klaus · Mehr sehen »

Der Leinwandmesser

Der Leinwandmesser ist eine Erzählung, die Lew Nikolajewitsch Tolstoi während einer seiner größten Schaffensperioden schrieb.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Leinwandmesser · Mehr sehen »

Der Pfarrer von Tours

Historische Illustration von Henry Monnier zu Balzacs ''Le Curé de Tours'' Der Pfarrer von Tours (auch Der Vikar von Tours, Originaltitel: Le Curé de Tours) ist eine Novelle des französischen Schriftstellers Honoré de Balzac aus dem Jahr 1832.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Pfarrer von Tours · Mehr sehen »

Der Recke im Tigerfell

Altes Manuskript des ''Recken im Tigerfell'' Der König Rostewan und Awthandil auf der Jagd.Illustration aus einem Manuskript von 1646 Der Recke im Tigerfell (transkribiert Wepchisstqaossani, wissenschaftliche Transliteration Vepkhis t'q'aosani) ist das Nationalepos Georgiens.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Recke im Tigerfell · Mehr sehen »

Der Schmied seines Glückes

Der Schmied seines Glückes ist eine Humoreske von Gottfried Keller aus dem Jahr 1865.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Schmied seines Glückes · Mehr sehen »

Der Schuß von der Kanzel

Der Schuß von der Kanzel ist eine humoristische Novelle von Conrad Ferdinand Meyer (1825–1898), die vom Werk Gottfried Kellers beeinflusst ist und zwischen Mai und August 1877 entstanden ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Schuß von der Kanzel · Mehr sehen »

Der Stechlin (Roman)

Titel der ersten Buchausgabe Der Stechlin ist ein Roman von Theodor Fontane.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Stechlin (Roman) · Mehr sehen »

Der Steppenwolf

Hermann Hesse (1925) ''Der Steppenwolf'', Vorzugsausgabe der Erstauflage 1927 in blauem Ledereinband Der Steppenwolf ist ein 1927 erschienener Roman von Hermann Hesse.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Steppenwolf · Mehr sehen »

Der Tod des Iwan Iljitsch

Titelseite der Ausgabe von 1895 Tolstoi 1895 Der Tod des Iwan Iljitsch (dt. Transkription Smert Iwana Iljitscha, Transliteration Smert' Ivana Il'iča) ist eine Erzählung von Lew Nikolajewitsch Tolstoi, geschrieben 1886.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Tod des Iwan Iljitsch · Mehr sehen »

Der Tod in Venedig

Gemälde von Pierre-Auguste Renoir Grandhotel Excelsior am Lido, das im ''Tod in Venedig'' mehrfach erwähnt wird Der Tod in Venedig ist eine Novelle von Thomas Mann, die 1911 entstanden ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Tod in Venedig · Mehr sehen »

Der Tod kommt zum Erzbischof

Der Tod kommt zum Erzbischof ist der Titel eines Romans von Willa Cather.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Tod kommt zum Erzbischof · Mehr sehen »

Der Traum eines lächerlichen Menschen

Der Traum eines lächerlichen Menschen (russisch: Сон смешного человека, Son smeschnowo tscheloweka) ist eine phantastische Erzählung von Fjodor Dostojewski, die der Autor im April 1877 in seiner Sammlung Tagebuch eines Schriftstellers erscheinen ließ.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Traum eines lächerlichen Menschen · Mehr sehen »

Der Wald rauscht

Der Wald rauscht (Les schumit) ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Wladimir Korolenko, die im Januarheft 1886 der Literaturzeitschrift Russkaja Mysl in Moskau erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Wald rauscht · Mehr sehen »

Der Wandsbecker Bothe

Geschichtstafel am einstigen Sitz des ''Wandsbecker Bothen'' in Hamburg. Der Wandsbecker Bothe war die von Heinrich Carl von Schimmelmann in Wandsbeck (bis zum Jahre 1879 noch mit „ck“ geschrieben, heute: Wandsbek) herausgegebene Zeitung, die als Nachfolgerin des populären Wandsbecker Mercurius von 1770 bis 1775 von Matthias Claudius als einzigem Redakteur geschrieben wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Wandsbecker Bothe · Mehr sehen »

Der Zweikampf

Der Zweikampf ist eine Erzählung von Heinrich von Kleist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Der Zweikampf · Mehr sehen »

Des Lebens Überfluß

Ludwig Tieck* 1773 † 1853 Des Lebens Überfluß ist eine Novelle von Ludwig Tieck, die – vor dem September 1837 geschrieben – in der „Urania.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Des Lebens Überfluß · Mehr sehen »

Des Teufels Wörterbuch

Des Teufels Wörterbuch – Übersetzungen sind auch unter dem Titel Aus dem Wörterbuch des Teufels erschienen, der Originaltitel ist The Devil's Dictionary – ist eine Kollektion satirischer Aphorismen von Ambrose Bierce aus dem Jahre 1911.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Des Teufels Wörterbuch · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Deutschland · Mehr sehen »

Dezső Kosztolányi

Dezső Kosztolányi Lajos Tihanyi: ''Dezső Kosztolányi'' (1914). Katalogreproduktion Dezső (Desiderius) Kosztolányi von Nemeskosztolány (* 29. März 1885 in Szabadka, Österreich-Ungarn; † 3. November 1936 in Budapest) war ungarischer Schriftsteller, Dichter, Journalist und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dezső Kosztolányi · Mehr sehen »

Die Abweisung

Die Abweisung ist eine kurze Erzählung von Franz Kafka aus dem 1913 erschienenen Sammelband ''Betrachtung''.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Abweisung · Mehr sehen »

Die Affenpfote

Die Affenpfote (englischer Originaltitel: The Monkey's Paw) ist eine Kurzerzählung des englischen Autors William Wymark Jacobs (1863–1943).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Affenpfote · Mehr sehen »

Die beiden merkwürdigsten Tage aus Siegmunds Leben

Ludwig Tieck*1773 †1853 Die beiden merkwürdigsten Tage aus Siegmunds Leben ist eine Erzählung von Ludwig Tieck, die 1796 in Nicolais Sammlung „Straußfedern“ erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die beiden merkwürdigsten Tage aus Siegmunds Leben · Mehr sehen »

Die Bergwerke zu Falun

Die Bergwerke zu Falun, eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann aus dem Zyklus Die Serapionsbrüder von 1819, behandelt das Leben des jungen Elis Fröbom, der seinen Beruf als Seefahrer aufgibt, um Bergarbeiter zu werden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Bergwerke zu Falun · Mehr sehen »

Die Beute (Zola)

Erste Seite von Zolas Handschrift Die Beute, in älteren deutschsprachigen Ausgaben auch Die Treibjagd (franz. La Curée), ist der zweite Roman aus Émile Zolas Rougon-Macquart-Zyklus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Beute (Zola) · Mehr sehen »

Die Brücke von San Luis Rey (Roman)

Die Brücke von San Luis Rey (The Bridge of San Luis Rey) war Thornton Wilders zweiter Roman.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Brücke von San Luis Rey (Roman) · Mehr sehen »

Die Brüder Karamasow

Fjodor Dostojewski, November 1880 ''Porträt des Schriftstellers Fjodor Dostojewski'', Öl auf Leinwand (1872) von Wassili Grigorjewitsch Perow, Tretjakow-Galerie, Moskau Die Brüder Karamasow, in manchen Ausgaben auch Karamasoff, ist der letzte Roman des russischen Schriftstellers Fjodor M. Dostojewski, geschrieben in den Jahren 1878–1880.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Brüder Karamasow · Mehr sehen »

Die Dame mit dem Hündchen

Die Dame mit dem Hündchen ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Anton Tschechow, die – im Herbst 1899 niedergeschrieben – im Dezemberheft 1899 der Zeitschrift Russkaja Mysl erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Dame mit dem Hündchen · Mehr sehen »

Die drei gerechten Kammmacher

Die drei gerechten Kammmacher (so im Erstdruck und in den textkritischen Ausgaben, Kammacher häufig in späteren Drucken) ist eine Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die drei gerechten Kammmacher · Mehr sehen »

Die Elenden

Darstellung der „Cosette“ von Émile Bayard, aus der Originalausgabe von ''Les Misérables'' (1862) Die Elenden (französisch: Les Misérables) ist ein Roman von Victor Hugo, den er 1862 im Hauteville House auf Guernsey im Exil beendete.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Elenden · Mehr sehen »

Die Elixiere des Teufels

Titelblatt des Erstdruckes von Band I Der Roman Die Elixiere des Teufels von E. T. A. Hoffmann (1776–1822) erschien 1815/16.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Elixiere des Teufels · Mehr sehen »

Die Errettung Fatmes

Carl Offterdinger: ''Die Flucht Fatmes und Zoraides'' Die Errettung Fatmes ist eine Novelle Wilhelm Hauffs aus dem Märchen-Almanach auf das Jahr 1826: Mustafa, der Sohn des Kadis von Akara, verschuldet die Verschleppung seiner Schwester und seiner Braut in die Sklaverei.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Errettung Fatmes · Mehr sehen »

Die Familie des Wurdalak

Die Familie des Wurdalak – Unveröffentlichtes Fragment eines Unbekannten, ist eine schauerromantische Erzählung des russischen Schriftstellers Alexeï Konstantinowitsch Tolstoï, in der von der verhängnisvollen Dienstreise eines französischen Diplomaten nach Moldawien berichtet wird.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Familie des Wurdalak · Mehr sehen »

Die Geschichte von dem Gespensterschiff

Der an den Mast genagelte Kapitän Wilhelm Hauff 1826 Die Geschichte von dem Gespensterschiff ist eine Erzählung von Wilhelm Hauff, die 1825 erstmals in dessen Märchen-Almanach auf das Jahr 1826 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Geschichte von dem Gespensterschiff · Mehr sehen »

Die Geschichte von dem kleinen Muck

Bertall: ''Kinder verspotten den alten kleinen Muck'' Die Geschichte von dem kleinen Muck ist ein Märchen von Wilhelm Hauff, das in dem „Märchen-Almanach auf das Jahr 1826“ veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Geschichte von dem kleinen Muck · Mehr sehen »

Die Geschichte von der abgehauenen Hand

Carl Offterdinger: ''Der Erzähler Zaleukos'' Die Geschichte von der abgehauenen Hand ist eine Novelle Wilhelm Hauffs aus dem Märchen-Almanach auf das Jahr 1826: Der in Konstantinopel geborene Zaleukos studiert in Paris nach dem Willen des Vaters Medizin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Geschichte von der abgehauenen Hand · Mehr sehen »

Die Geschichte von Kalif Storch

Szenen aus dem Märchen (Buchillustration, ca. 1850) Die Geschichte von Kalif Storch ist ein Kunstmärchen Wilhelm Hauffs aus dem Märchen-Almanach auf das Jahr 1826: Der Zauberer Kaschnur verwandelt den Kalifen Chasid in einen Storch.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Geschichte von Kalif Storch · Mehr sehen »

Die Glücksritter (Novelle)

Joseph von Eichendorff Die Glücksritter ist eine Novelle von Joseph von Eichendorff, die gegen Ende 1840 im zweiten Jahrgang des „Rheinischen Jahrbuchs für Kunst und Poesie“ in Köln als letzte zu Lebzeiten des Autors publizierte Erzählung erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Glücksritter (Novelle) · Mehr sehen »

Die Hauptmannstochter

Die Hauptmannstochter ist ein historischer Roman des russischen Nationaldichters Alexander Puschkin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Hauptmannstochter · Mehr sehen »

Die Hämelschen Kinder

Augustin von Moersperg (1592): Hameln, Glasfenster der Marktkirche St. Nikolai: Rattenfänger Die Hämelschen Kinder ist eine historische Novelle von Wilhelm Raabe, die im März 1863 entstand und im selben Jahr in der Zeitschrift „Die Maje“ bei Julius Niedner in Wiesbaden erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Hämelschen Kinder · Mehr sehen »

Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik

Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik ist eine Erzählung von Heinrich von Kleist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik · Mehr sehen »

Die Hochzeit des Mönchs

Die Hochzeit des Mönchs ist eine Novelle, die 1884 von Conrad Ferdinand Meyer verfasst wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Hochzeit des Mönchs · Mehr sehen »

Die Judenbuche

Die Judenbuche – Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen ist eine Novelle von Annette von Droste-Hülshoff, die erstmals 1842 im Cotta’schen Morgenblatt für gebildete Leser erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Judenbuche · Mehr sehen »

Die Kosaken

Illustration zu "Die Kosaken" - Jeroschka bei Olenin, 1936 Die Novelle Die Kosaken (Transliteration: Kazaki) des russischen Autors Lew Nikolajewitsch Tolstoi erschien 1863 als Fortsetzungsgeschichte in der Zeitschrift Der russische Bote (russisch: Русский вестник, Transliteration: Russkij vestnik).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Kosaken · Mehr sehen »

Die Lehrlinge zu Sais

Die Lehrlinge zu Sais ist der Titel eines naturphilosophischen Romanfragments von Novalis (Friedrich von Hardenberg).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Lehrlinge zu Sais · Mehr sehen »

Die Leute von Seldwyla

Titelblatt des Erstdrucks (1856) Verlagsanzeige mit der Ankündigung der erweiterten Ausgabe (1873) Die Leute von Seldwyla ist ein zweiteiliger Novellenzyklus des Schweizer Dichters Gottfried Keller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Leute von Seldwyla · Mehr sehen »

Die Marquise von O....

Die Marquise von O. ist eine Novelle von Heinrich von Kleist, die zuerst im Februar 1808 in der Literaturzeitschrift Phöbus erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Marquise von O.... · Mehr sehen »

Die Möwe

Die Möwe (/ Tschaika) ist ein Drama von Anton Tschechow aus dem Jahre 1895.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Möwe · Mehr sehen »

Die mißbrauchten Liebesbriefe

Die mißbrauchten Liebesbriefe ist eine Literatursatire von Gottfried Keller aus dem Jahr 1860.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die mißbrauchten Liebesbriefe · Mehr sehen »

Die Prinzessin auf der Erbse

Figur ''Prinzessin auf der Erbse'' im Freizeitpark ''Jesperhus'' Die Prinzessin auf der Erbse ist ein bekanntes Märchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen, das im dänischen Original den Titel Prinsessen på ærten trägt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Prinzessin auf der Erbse · Mehr sehen »

Die Prinzessin von Clèves

Titelblatt der Erstausgabe des Romans, Paris 1678 Die Prinzessin von Clèves (französisch La Princesse de Clèves), auch Die Prinzessin von Cleve, ist ein historischer Roman von Marie-Madeleine de La Fayette.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Prinzessin von Clèves · Mehr sehen »

Die Prinzessin von Montpensier (Novelle)

La princesse de Montpensier, 1662 Die Prinzessin von Montpensier ist eine Novelle von Madame de Lafayette, die 1662 anonym veröffentlicht worden ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Prinzessin von Montpensier (Novelle) · Mehr sehen »

Die Schatzinsel

''Treasure Island'', Cover der Ausgabe von Charles Scribner’s Sons aus dem Jahr 1911 Karte der Schatzinsel Die Schatzinsel, englischer Originaltitel Treasure Island, ist der bekannteste Roman des schottischen Autors Robert Louis Stevenson.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Schatzinsel · Mehr sehen »

Die Schlucht

Iwan Gontscharow,porträtiert von Pjotr Fjodorowitsch Borel in den 1860er Jahren Die Schlucht (Obryw) ist der letzte Roman des russischen Schriftstellers Iwan Gontscharow, der 1869 in den ersten fünf Heften (Januar bis Mai) der Sankt Petersburger Monatszeitschrift Westnik Jewropy erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Schlucht · Mehr sehen »

Die sieben Brüder

Erste Seite einer finnischen Ausgabe Die sieben Brüder (finnisch: Seitsemän veljestä) ist der einzige Roman des finnischen Schriftstellers Aleksis Kivi (1834–1872).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die sieben Brüder · Mehr sehen »

Die Sonette an Orpheus

Die Sonette an Orpheus sind ein Gedichtzyklus von Rainer Maria Rilke.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Sonette an Orpheus · Mehr sehen »

Die Steppe (Tschechow)

Die Steppe (Step. Istorija odnoi pojesdki) ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Anton Tschechow, die im Winter auf das Jahr 1888 entstand und im Märzheft 1888 der russischen Zeitschrift Sewerny Westnik in Sankt Petersburg erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Steppe (Tschechow) · Mehr sehen »

Die Stickerin von Treviso

Adolph Menzel anno 1853 Die Stickerin von Treviso ist eine Novelle des deutschen Nobelpreisträgers für Literatur Paul Heyse, die 1868 entstand und 1869 im Märzheft des Salons für Literatur, Kunst und Gesellschaft im Verlag Payne in Leipzig erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Stickerin von Treviso · Mehr sehen »

Die Verlobung in St. Domingo

Die Verlobung in St.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Verlobung in St. Domingo · Mehr sehen »

Die Verwandlung

Titelblatt der Erstausgabe mit der Jahreszahl 1916 Die Verwandlung ist eine im Jahr 1912 entstandene Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Verwandlung · Mehr sehen »

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß ist der erste Roman von Robert Musil und gilt als eines der frühen Hauptwerke der literarischen Moderne.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Verwirrungen des Zöglings Törleß · Mehr sehen »

Die Wahlverwandtschaften

Titelblatt des Erstdrucks Die Wahlverwandtschaften ist ein Roman von Johann Wolfgang von Goethe aus dem Jahr 1809.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Wahlverwandtschaften · Mehr sehen »

Die Wallfahrer

Ilja Repin Die Wallfahrer, auch Die beiden Alten, Zwei Greise und Die beiden Greise (Dwa starika), ist eine Erzählung von Lew Tolstoi, die 1885 entstand und im selben Jahr im 4.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Wallfahrer · Mehr sehen »

Die Zauberei im Herbste

Joseph von Eichendorff(1788–1857) Die Zauberei im Herbste.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Zauberei im Herbste · Mehr sehen »

Die Zauberflöte

Die Zauberflöte (KV 620) ist eine Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart, die 1791 im Freihaustheater in Wien uraufgeführt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Die Zauberflöte · Mehr sehen »

Dietegen

Dietegen von Gottfried Keller ist eine Novelle aus dem 2.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dietegen · Mehr sehen »

Dmitri Narkissowitsch Mamin-Sibirjak

Dmitri Mamin-Sibirjak Signatur von Dmitri Mamin-Sibirjak Dmitri Narkissowitsch Mamin-Sibirjak (ursprünglich Dmitri Narkissowitsch Mamin; * in Wisim, Gouvernement Perm; † in Sankt Petersburg) war ein russischer Schriftsteller, der als Vertreter des Naturalismus bekannt für Novellen und Erzählungen war, die das ländliche Leben im Ural darstellten.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dmitri Narkissowitsch Mamin-Sibirjak · Mehr sehen »

Doge und Dogaresse

Doge und Dogaresse ist eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann, die im Sommer 1817 entstand und im Herbst 1818 im „Taschenbuch für das Jahr 1819.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Doge und Dogaresse · Mehr sehen »

Doktor Pascal

Balzac Doktor Pascal ist ein Roman des Schriftstellers Émile Zola.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Doktor Pascal · Mehr sehen »

Dolf Sternberger

Dolf Sternberger (ganz rechts) am 12. April 1949 bei einer Tagung des Deutschen PEN-Zentrums in Hamburg. Adolf Sternberger (* 28. Juli 1907 in Wiesbaden; † 27. Juli 1989 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Politikwissenschaftler und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dolf Sternberger · Mehr sehen »

Dom Casmurro

Titelblatt der Erstausgabe 1899. Der 1899 erstmals veröffentlichte Roman Dom Casmurro von Joaquim Maria Machado de Assis ist eines der bedeutendsten Werke des brasilianischen Realismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dom Casmurro · Mehr sehen »

Don Juan (E. T. A. Hoffmann)

Don Juan ist eine romantische Künstlernovelle von E. T. A. Hoffmann, die am 31.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Don Juan (E. T. A. Hoffmann) · Mehr sehen »

Donatien Alphonse François de Sade

Van Loo (≈1761) Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade (* 2. Juni 1740 in Paris; † 2. Dezember 1814 in Charenton-Saint-Maurice bei Paris) war ein französischer Adeliger aus dem Haus Sade.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Donatien Alphonse François de Sade · Mehr sehen »

Doris Lessing

Doris Lessing, CH (* 22. Oktober 1919 in Kermānschāh, Iran; † 17. November 2013 in London; gebürtig Doris May Tayler) war eine britische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Doris Lessing · Mehr sehen »

Dorothy Parker

Dorothy Parker um 1920 Dorothy Parker (Geburtsname Dorothy Rothschild; * 22. August 1893 in Long Branch, New Jersey, USA; † 7. Juni 1967 in New York) war eine US-amerikanische Schriftstellerin, Theater- und Literaturkritikerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dorothy Parker · Mehr sehen »

Drei Mann in einem Boot (Roman)

Jerome K. Jerome Drei Mann in einem Boot – vom Hunde ganz zu schweigen (auch: Drei Männer im Boot … ganz zu schweigen vom Hund, engl. Originaltitel: Three Men in a Boat: To Say Nothing of the Dog), erschienen 1889, ist eine humorvolle Erzählung von Jerome K. Jerome über einen Bootsausflug auf der Themse.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Drei Mann in einem Boot (Roman) · Mehr sehen »

DuBose Heyward

Edwin DuBose Heyward, bekannt als DuBose Heyward, (* 31. August 1885 in Charleston (South Carolina); † 16. Juni 1940 in Tryon (South Carolina)) war ein US-amerikanischer Schriftsteller, bekannt als Librettist der Oper Porgy and Bess (1935) zur Musik von George Gershwin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und DuBose Heyward · Mehr sehen »

Dubrowskij

Dubrowskij ist ein unvollendeter Räuberroman des russischen Nationaldichters Alexander Puschkin, der – in den Jahren 1832 und 1833 entstanden – 1841 im zehnten Band der postumen Werkausgabe erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Dubrowskij · Mehr sehen »

Duineser Elegien

Titel der Erstausgabe (Nachdruck der Vorzugsausgabe) der ''Duineser Elegien'' im Insel-Verlag (1923) Duineser Elegien ist der Titel einer Sammlung von zehn Elegien des Dichters Rainer Maria Rilke, die 1912 begonnen und 1922 abgeschlossen wurden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Duineser Elegien · Mehr sehen »

E. T. A. Hoffmann

E. T. A. Hoffmann Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (* 24. Januar 1776 in Königsberg/Ostpreußen; † 25. Juni 1822 in Berlin; Vornamen eigentlich Ernst Theodor Wilhelm, 1805 umbenannt in Anlehnung an den von ihm bewunderten Wolfgang Amadeus Mozart) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und E. T. A. Hoffmann · Mehr sehen »

Edda

Deckblatt einer isländischen Abschrift der Snorra-Edda aus dem Jahr 1666 Als Edda werden zwei verschiedene, in altisländischer Sprache verfasste literarische Werke bezeichnet.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Edda · Mehr sehen »

Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe 1848 (Daguerreotypie) Unterschrift Edgar Allan Poe (* 19. Januar 1809 in Boston, Massachusetts, USA; † 7. Oktober 1849 in Baltimore, Maryland) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Edgar Allan Poe · Mehr sehen »

Edith Wharton

Edith Wharton, Foto 1915 Signatur Edith Whartons Edith Wharton (* 24. Januar 1862 in New York City; † 11. August 1937 in Saint-Brice-sous-Forêt, Frankreich; geborene Edith Newbold Jones) war eine amerikanische Schriftstellerin und Verfasserin sozialkritischer Romane.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Edith Wharton · Mehr sehen »

Edmond und Jules de Goncourt

Die Brüder Goncourt: Edmond (links) und Jules (rechts) Edmond de Goncourt Edmond Louis Antoine Huot de Goncourt (* 26. Mai 1822 in Nancy; † 16. Juli 1896 in Champrosay bei Paris) und Jules Alfred Huot de Goncourt (* 17. Dezember 1830 in Paris; † 20. Juni 1870 ebenda) waren französische Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Edmond und Jules de Goncourt · Mehr sehen »

Edmondo De Amicis

Edmondo De Amicis Edmondo De Amicis (* 21. Oktober 1846 im Stadtteil Oneglia der heutigen Stadt Imperia, Königreich Sardinien; † 11. März 1908 in Bordighera) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Edmondo De Amicis · Mehr sehen »

Eduard Korrodi

Eduard Korrodi (* 20. November 1885 in Zürich; † 4. September 1955 ebenda) war ein Schweizer Journalist, Essayist und Literaturkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eduard Korrodi · Mehr sehen »

Eduard Mörike

Eduard Mörike Eduard Friedrich Mörike (* 8. September 1804 in Ludwigsburg, Kurfürstentum Württemberg; † 4. Juni 1875 in Stuttgart, Königreich Württemberg) war ein deutscher Lyriker der Schwäbischen Schule, Erzähler und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eduard Mörike · Mehr sehen »

Eduard von Keyserling

Eduard Graf von Keyserling, 1900 (Gemälde von Lovis Corinth, München, Neue Pinakothek) Eduard Graf von Keyserling (* in Tels-Paddern (Schloss Paddern bei Hasenpoth, Kurland), heute: Tāšu-Padures, Bezirk Liepāja, Lettland; † 28. September 1918 in München), war ein deutscher Schriftsteller und Dramatiker des Impressionismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eduard von Keyserling · Mehr sehen »

Eduardo Mallea

Eduardo Mallea Eduardo Mallea (* 14. August 1903 in Bahía Blanca, Provinz Buenos Aires; † 12. November 1982 in Buenos Aires) war ein argentinischer Schriftsteller und Diplomat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eduardo Mallea · Mehr sehen »

Edward Plunkett, 18. Baron Dunsany

Edward Plunkett, Lord Dunsany Edward John Moreton Drax Plunkett, 18.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Edward Plunkett, 18. Baron Dunsany · Mehr sehen »

Edzard Schaper

Ernst Edzard Helmuth Schaper (* 30. September 1908 in Ostrowo; † 29. Januar 1984 in Bern) war ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Edzard Schaper · Mehr sehen »

Effi Briest

Original-Verlagseinband und Titelblatt der ersten Buchausgabe 1896 Effi Briest ist ein Roman von Theodor Fontane, der von Oktober 1894 bis März 1895 in sechs Folgen in der Deutschen Rundschau abgedruckt wurde, bevor er 1896 als Buch erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Effi Briest · Mehr sehen »

Eike von Repgow

Eike von Repgow aus dem Oldenburger Sachsenspiegel Eike von Repgow (auch von Repkow, von Repchow, von Repgau oder von Repchau sowie auch Heiko) (* zwischen 1180 und 1190 in Repgow; † nach 1233) war der Verfasser des Sachsenspiegels und damit prägend für die deutsche Rechtsgeschichte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eike von Repgow · Mehr sehen »

Ein Held unserer Zeit

Ein Held unserer Zeit ist ein von 1837 bis 1840 entstandenes literarisches Werk von Michail Lermontow.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ein Held unserer Zeit · Mehr sehen »

Ein Hungerkünstler

Ein Hungerkünstler ist eine Erzählung von Franz Kafka, die erstmals 1922 in der Zeitung Die neue Rundschau erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ein Hungerkünstler · Mehr sehen »

Ein Landarzt

Erstdruck der Erzählung in ''Die neue Dichtung. Ein Almanach'' (1917) Ein Landarzt ist eine Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ein Landarzt · Mehr sehen »

Ein Leben

Ein Leben (Une vie) ist ein französischer Roman von Guy de Maupassant.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ein Leben · Mehr sehen »

Ein Pariser Abenteuer

Ein Pariser Abenteuer (franz. Une Aventure parisienne, erster Titel Une Épreuve, auch u. d. T. Pariser Abenteuer) ist eine Novelle von Guy de Maupassant.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ein Pariser Abenteuer · Mehr sehen »

Eine Frage der Schuld

''Eine Frage der Schuld'' aus der ''Manesse Bibliothek der Weltliteratur'' (2008) Eine Frage der Schuld (– Wessen Schuld? (Aus Anlass der Kreutzersonate Lew Tolstois). Geschrieben von der Ehefrau Lew Tolstois.) ist ein Roman von Sofja Andrejewna Tolstaja.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eine Frage der Schuld · Mehr sehen »

Eine seltsame Geschichte (Turgenew)

Iwan Turgenew im Jahr 1859 Eine seltsame Geschichte (Strannaja istorija) ist eine phantastische Novelle des russischen Schriftstellers Iwan Turgenew, die 1869 in Baden-Baden entstand und 1870 im Januarheft des Sankt Petersburger Westnik Jewropy erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eine seltsame Geschichte (Turgenew) · Mehr sehen »

Elias Canetti

Elias Canetti (bulg. Елиас Канети; * 25. Juli 1905 in Russe, Fürstentum Bulgarien; † 14. August 1994 in Zürich) war ein Schriftsteller und Aphoristiker deutscher Sprache und Literaturnobelpreisträger 1981.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Elias Canetti · Mehr sehen »

Eliduc

Eliduc (im Manuskript eigentlich Guildeluec und Guilliadon) ist der Titel des zwölften und letzten Lais in Marie de Frances Sammlung, die sie um 1170 auf Anglonormannisch in achtsilbigen Verspaaren aufschrieb.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eliduc · Mehr sehen »

Elio Vittorini

Elio Vittorini (* 23. Juli 1908 in Syrakus; † 12. Februar 1966 in Mailand) war ein italienischer Schriftsteller, Publizist und Übersetzer, einer der wichtigsten Vertreter des literarischen Neorealismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Elio Vittorini · Mehr sehen »

Elisabeth Brock-Sulzer

Elisabeth Brock-Sulzer (* 25. Januar 1903 in Elgg; † 16. Oktober 1981 in Zürich) war eine Schweizer Gymnasiallehrerin, Journalistin und Übersetzerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Elisabeth Brock-Sulzer · Mehr sehen »

Elisabeth Schnack

Elisabeth Schnack (* 23. Dezember 1899 als Elisabeth Schüler in Joachimsthal/Uckermark; † 14. Februar 1992 in Zürich) war eine Schweizer Übersetzerin literarischer Werke und Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Elisabeth Schnack · Mehr sehen »

Eliza Orzeszkowa

Eliza Orzeszkowa auf einer anonymen Fotografie von 1904 Eliza Orzeszkowa (* in Milkowszczyzna, Gouvernement Grodno, Russisches Kaiserreich; † in Grodno) war eine polnische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eliza Orzeszkowa · Mehr sehen »

Elizabeth Bowen

Elizabeth Dorothea Cole Bowen (* 7. Juni 1899 in Dublin; † 22. Februar 1973 in London) war eine irische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Elizabeth Bowen · Mehr sehen »

Elizabeth Gaskell

Elizabeth Gaskell, Porträt von George Richmond (1851) Elizabeth Cleghorn Gaskell (* 29. September 1810 im Londoner Stadtteil Kensington and Chelsea; † 12. November 1865 in Holybourne, Hampshire) war eine britische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Elizabeth Gaskell · Mehr sehen »

Elsa Morante

Elsa Morante und Alberto Moravia auf Capri in den 1940er Jahren Elsa Morante (* 18. August 1912 in Rom; † 25. November 1985 ebenda) war eine italienische Schriftstellerin, die zu den wichtigsten Vertreterinnen der Nachkriegsliteratur gezählt wird.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Elsa Morante · Mehr sehen »

Emanuel Schikaneder

Emanuel Schikaneder. Schikaneder als Papageno. Titelblatt der Erstausgabe des Librettos der Zauberflöte, 1791 Emanuel Schikaneder, auch Emanuel Schickaneder, (eigentlich Johann Joseph Schickeneder; * 1. September 1751 in Straubing; † 21. September 1812 in Wien) war Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Emanuel Schikaneder · Mehr sehen »

Emil Staiger

Grab auf dem Friedhof Witikon, Zürich Emil Staiger (* 8. Februar 1908 in Kreuzlingen; † 28. April 1987 in Horgen) war ein Schweizer Professor der Germanistik an der Universität Zürich.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Emil Staiger · Mehr sehen »

Emilia Pardo Bazán

Im Auftrag der Stadt La Coruña errichtetes Denkmal des Künstlers Lorenzo Coullaut Varela im Méndez Núñez Park Emilia Pardo Bazán (* 16. September 1851 in A Coruña; † 12. Mai 1921 in Madrid) war eine spanische Schriftstellerin und Feministin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Emilia Pardo Bazán · Mehr sehen »

Emilio Cecchi

Emilio Cecchi (* 14. Juli 1884 in Florenz; † 8. September 1966 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller, Literaturkritiker, Kunstkritiker, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Emilio Cecchi · Mehr sehen »

Emily Brontë

Emily Jane Brontë (* 30. Juli 1818 in Thornton, Yorkshire; † 19. Dezember 1848 in Haworth, Yorkshire) war eine britische Schriftstellerin, die durch ihren einzigen Roman Wuthering Heights (deutsch: Sturmhöhe) bekannt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Emily Brontë · Mehr sehen »

Emmanouil Roidis

Emmanouil Roidis (* 18. Juni 1836 in Ermoupoli; † 7. Januar 1904 in Athen) war ein griechischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Emmanouil Roidis · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und England · Mehr sehen »

Ennio Flaiano

Statue zu Ehren Ennio Flaianos in seiner Heimatstadt Pescara. Ennio Flaiano (* 5. März 1910 in Pescara; † 20. November 1972 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ennio Flaiano · Mehr sehen »

Enno Littmann

Deutschen Aksum-Expedition und Gouverneur Gebre Selassie, Februar 1906. Ludwig Richard Enno Littmann (* 16. September 1875 in Oldenburg; † 4. Mai 1958 in Tübingen) war ein deutscher Orientalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Enno Littmann · Mehr sehen »

Enrique Larreta

Enrique Larreta Enrique Larreta, eigentlich Enrique Rodríguez Larreta Maza (* 4. März 1875 in Buenos Aires; † 6. Juli 1961 ebenda) war ein argentinischer Diplomat und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Enrique Larreta · Mehr sehen »

Erasmus von Rotterdam

Bild des Humanisten von Quentin Massys, 1517. Hans Holbein dem Jüngeren (1523) Desiderius Erasmus von Rotterdam CRSA (* vermutlich am 28. Oktober 1466/1467/1469, wahrscheinlich in Rotterdam; † 11./12. Juli 1536 in Basel) war ein bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erasmus von Rotterdam · Mehr sehen »

Erckmann-Chatrian

Émile Erckmann und Alexandre Chatrian Erckmann-Chatrian ist der gemeinsame Künstlername der französischen Autoren Emile Erckmann (* 21. Mai 1822 in Phalsbourg; † 14. März 1899 in Lunéville) und Alexandre Chatrian (* 18. Dezember 1826 in Soldatenthal/Grand Soldat, heute Ortsteil von Abreschviller; † 3. September 1890 in Villemomble).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erckmann-Chatrian · Mehr sehen »

Erewhon

Erewhon ist ein Roman des englischen Schriftstellers Samuel Butler aus dem Jahr 1872.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erewhon · Mehr sehen »

Erich Fromm

Erich Fromm (1974) Erich Fromm (* 23. März 1900 in Frankfurt am Main; † 18. März 1980 in Muralto, Schweiz) war ein deutsch-US-amerikanischer Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erich Fromm · Mehr sehen »

Erich Müller-Kamp

Erich Müller-Kamp (eigentlich Erich Müller, Pseudonym Matthias Pförtner; * 27. November 1897 in Bad Liebenwerda; † 19. September 1980) war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Verlagslektor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erich Müller-Kamp · Mehr sehen »

Erich von Mendelssohn

Erich von Mendelssohn (* in Dorpat; † 17. Juni 1913 in Helsingör) war ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erich von Mendelssohn · Mehr sehen »

Erinnerungen an die Kaldabahn

Erinnerungen an die Kaldabahn ist ein Prosafragment von Franz Kafka aus seinen Tagebüchern.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erinnerungen an die Kaldabahn · Mehr sehen »

Ernest Hemingway

Hemingways Passfoto, 1923 Signatur Ernest Miller Hemingway (ˈɜːnɪst ˈmɪlə ˈhɛmɪŋwɛɪ (BE) oder ˈɜrnɪst ˈmɪɫəʳ ˈhɛmɪŋweɪ (AE); * 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois; † 2. Juli 1961 in Ketchum, Idaho) war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ernest Hemingway · Mehr sehen »

Ernest Thompson Seton

Ernest Thompson Seton Ernest Thompson Seton (* 14. August 1860 in South Shields, County Durham heute in Tyne and Wear, South Tyneside, England; † 23. Oktober 1946 in Seton Village, New Mexico) war ein bekannter schottisch-kanadischer Naturforscher, Schriftsteller, Illustrator und Maler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ernest Thompson Seton · Mehr sehen »

Ernst Krenek

Kreneks Unterschrift (1944) Ernst Krenek (* 23. August 1900 in Wien; † 22. Dezember 1991 in Palm Springs, Kalifornien; ursprünglich Křenek) war ein US-amerikanischer Komponist österreichischer Herkunft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ernst Krenek · Mehr sehen »

Ernst Leisi (Anglist)

Ernst Leisi (* 29. Juni 1918 in Frauenfeld; † 30. Dezember 2001 in Zürich) war ein Schweizer Anglist und Hochschullehrer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ernst Leisi (Anglist) · Mehr sehen »

Ernst Moritz Arndt

Ernst Moritz Arndt Arndts Schreibtisch, Museum Stralsund Ernst Moritz Arndt (* 26. Dezember 1769 in Groß Schoritz, Rügen; † 29. Januar 1860 in Bonn) war ein deutscher Schriftsteller, Historiker, Freiheitskämpfer und Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ernst Moritz Arndt · Mehr sehen »

Ernst Rietschel

Ernst Friedrich August Rietschel (* 15. Dezember 1804 in Pulsnitz; † 21. Februar 1861 in Dresden) war einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer des Spätklassizismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ernst Rietschel · Mehr sehen »

Erste Liebe (Novelle)

Erste Liebe, russ.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erste Liebe (Novelle) · Mehr sehen »

Erwin Jaeckle

Porträt Erwin Jaeckle, undatiert Erwin Jaeckle (* 12. August 1909 in Zürich; † 2. Oktober 1997 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller, Journalist und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Erwin Jaeckle · Mehr sehen »

Estland

Estland (auch) ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Estland · Mehr sehen »

Eugène Fromentin

Eugène Fromentin Eugène Fromentin (* 24. Oktober 1820 in La Rochelle; † 27. August 1876 in St. Maurice bei La Rochelle) war ein französischer Schriftsteller, Kunstkritiker und Maler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eugène Fromentin · Mehr sehen »

Eugen Onegin

Titelblatt der Erstausgabe 1833 Eugen Onegin (Transkription: Jewgeni Onegin) ist ein Versroman des russischen Dichters Alexander Puschkin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eugen Onegin · Mehr sehen »

Eugenio Montale

Eugenio Montale (* 12. Oktober 1896 in Genua; † 12. September 1981 in Mailand) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Eugenio Montale · Mehr sehen »

Evelyn Waugh

Evelyn Waugh 1940, Fotografie von Carl van Vechten Arthur Evelyn St.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Evelyn Waugh · Mehr sehen »

F. Scott Fitzgerald

F. Scott Fitzgerald, Fotografie von Carl van Vechten, 1937 Signatur F. Scott Fitzgeralds Francis Scott Key Fitzgerald (* 24. September 1896 in St. Paul, Minnesota; † 21. Dezember 1940 in Hollywood, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und F. Scott Fitzgerald · Mehr sehen »

Faber oder die verlorenen Jahre

Jakob Wassermann * 1873 †1934 Faber oder die verlorenen Jahre ist ein Heimkehrerroman von Jakob Wassermann aus dem Jahr 1924.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Faber oder die verlorenen Jahre · Mehr sehen »

Félix Vallotton

''Selbstporträt'', Kunsthaus Zürich (1905) Félix Vallotton (* 28. Dezember 1865 in Lausanne; † 29. Dezember 1925 in Paris) war ein Schweizer, später französischer Maler, Grafiker, Holzstecher und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Félix Vallotton · Mehr sehen »

Federico Hindermann

Federico Hindermann (* 27. Juli 1921 in Biella, Piemont, Italien; † 31. Januar 2012 in Aarau) war ein Schweizer Romanist, Journalist, Lyriker, Übersetzer, Herausgeber und Verlagsleiter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Federico Hindermann · Mehr sehen »

Federigo Tozzi

Federigo Tozzi (* 1. Januar 1883 in Siena; † 21. März 1920 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Federigo Tozzi · Mehr sehen »

Felix Mendelssohn Bartholdy

Felix Mendelssohn Bartholdy, Gemälde von Eduard Magnus, 1846 Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy (* 3. Februar 1809 in Hamburg; † 4. November 1847 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Pianist und Organist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Felix Mendelssohn Bartholdy · Mehr sehen »

Felix Stössinger

Felix Stössinger (* 25. August 1889 in Prag, Österreich-Ungarn; † 31. August 1954 in Zürich) war ein österreichischer Journalist und Verleger.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Felix Stössinger · Mehr sehen »

Ferdinand Gregorovius

Ferdinand Gregorovius Ferdinand Gregorovius (* 19. Januar 1821 in Neidenburg (Ostpreußen); † 1. Mai 1891 in München) war ein deutscher Schriftsteller und Historiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ferdinand Gregorovius · Mehr sehen »

Ferdinand Hardekopf

mini Ferdinand Hardekopf (* 15. Dezember 1876 in Varel; † 26. März 1954 in Zürich; Pseudonyme: Carsten F. Jesper, Stefan Wronski, Jason Bach, Hardy, Ravien Siurlai) war ein deutscher Journalist, Schriftsteller, Lyriker und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ferdinand Hardekopf · Mehr sehen »

Ferdinand von Saar

Ferdinand von Saar Ferdinand Ludwig Adam von Saar (* 30. September 1833 in Wien; † 24. Juli 1906 in Wien-Döbling) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Lyriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ferdinand von Saar · Mehr sehen »

Fernán Caballero

Cecilia Francisca Josefa Böhl de Faber y Larrea, besser bekannt unter ihrem Pseudonym Fernán Caballero (* 24. Dezember 1796 in Morges (Schweiz); † 7. April 1877 in Sevilla) war eine spanische Schriftstellerin deutsch-spanisch-irischer Herkunft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Fernán Caballero · Mehr sehen »

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

rahmenlos Fjodor Michailowitsch Dostojewski (auch Dostojewskij, Фёдор Михайлович Достоевский, wissenschaftliche Transliteration Fëdor Mihajlovič Dostoevskij; * 11. November 1821 in Moskau; † 9. Februar 1881 in Sankt Petersburg) gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Fjodor Michailowitsch Dostojewski · Mehr sehen »

Fjodor Sologub

Fjodor Sologub (1913) Fjodor Sologub (eigentlich Fjodor Kusmitsch Teternikow; russisch Фёдор Сологуб, wiss. Transliteration Fëdor Sologub; * in Sankt Petersburg; † 5. Dezember 1927 Leningrad) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Fjodor Sologub · Mehr sehen »

Flamen

Als Flamen (niederländisch Vlamingen) bezeichnen sich die niederländischsprachigen Einwohner der belgischen Region Flandern und ein Teil der niederländischsprachigen Einwohner der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Flamen · Mehr sehen »

Flandern

Karte der Grafschaft Flandern aus dem Jahre 1609 Flandern (bzw. les Flandres) oder die Flämische Region (nld. Vlaams Gewest, frz. Région flamande) ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Flandern · Mehr sehen »

Flannery O’Connor

Flannery O'Connor, Porträtfoto 1947 Mary Flannery O’Connor (* 25. März 1925 in Savannah (Georgia); † 3. August 1964 in Baldwin County (Georgia)) war eine amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Flannery O’Connor · Mehr sehen »

François Fénelon

François Fénelon François de Salignac de La Mothe-Fénelon (* 6. August 1651 auf Schloss Fénelon im Périgord; † 7. Januar 1715 in Cambrai) war ein französischer Erzbischof und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und François Fénelon · Mehr sehen »

François Pétis de la Croix

François Pétis de la Croix (* 1653 in Paris; † 4. Dezember 1713 ebenda) war ein französischer Orientalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und François Pétis de la Croix · Mehr sehen »

François Rabelais

François Rabelais (anonymes Porträt aus dem 17. Jahrhundert) François Rabelais (* ca. 1494, vielleicht aber schon 1483 in La Devinière bei Chinon/Touraine; † 9. April 1553 in Paris) war ein französischer Schriftsteller der Renaissance, Humanist, römisch-katholischer Ordensbruder (seit 1511 der Franziskaner, ab 1524 der Benediktiner) und praktizierender Arzt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und François Rabelais · Mehr sehen »

François-René de Chateaubriand

François-René de Chateaubriand (Gemälde von Anne Louis Girodet-Trioson) François-René de Chateaubriand François-René, Vicomte de Chateaubriand (* 4. September 1768 in Saint-Malo; † 4. Juli 1848 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, Politiker und Diplomat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und François-René de Chateaubriand · Mehr sehen »

Francis Bacon

Francis Bacon, 1.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Francis Bacon · Mehr sehen »

Francisc Munteanu

Francisc Munteanu (* 9. April 1924 in Vețel, Rumänien; † 13. April 1993 in Bukarest) war ein rumänischer Schriftsteller, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Francisc Munteanu · Mehr sehen »

Francisco Ayala

Francisco Ayala Francisco Ayala Arroyo y Luz García-Duarte (* 16. März 1906 in Granada, Spanien; † 3. November 2009 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller und Soziologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Francisco Ayala · Mehr sehen »

Franco Sacchetti

Franco Sacchetti Franco Sacchetti (* um 1330 in Ragusa, Kroatien; † 1400 in San Miniato, Provinz Pisa) war ein italienischer Schriftsteller der Frührenaissance.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franco Sacchetti · Mehr sehen »

Frank Martin (Komponist)

Frank Martin (* 15. September 1890 in Eaux-Vives; † 21. November 1974 in Naarden, Niederlande) war ein Schweizer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frank Martin (Komponist) · Mehr sehen »

Frank Norris

Frank Norris Frank Norris Frank Norris Elternhaus in San Francisco bis 1894 Frank Norris, eigentlich Benjamin Franklin Norris (* 5. März 1870 in Chicago, Illinois; † 25. Oktober 1902 in San Francisco, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frank Norris · Mehr sehen »

Frank O’Connor

Geburtsort O’Connors: Cork in Irland um 1900 Frank O’Connor oder mit bürgerlichem Namen Michael Francis O’Donovan (* 17. September 1903 in Cork; † 10. März 1966 in Dublin) war ein irischer Schriftsteller und Autor bekannter Kurzgeschichten.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frank O’Connor · Mehr sehen »

Frank R. Stockton

Frank R. Stockton Frank Richard Stockton (* 5. April 1834 in Philadelphia, Pennsylvania; † 20. April 1902 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Humorist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frank R. Stockton · Mehr sehen »

Frank Wedekind

Frank Wedekind Frank Wedekind (* 24. Juli 1864 als Benjamin Franklin Wedekind in Hannover; † 9. März 1918 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frank Wedekind · Mehr sehen »

Frankenstein (Roman)

Deutsche Erstausgabe, Max Altmann, Leipzig 1912 Frankenstein (Ausgabe 1831) Frankenstein oder Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Original: Frankenstein or The Modern Prometheus) ist ein Roman von Mary Shelley, der am 1.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frankenstein (Roman) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Grillparzer

Franz Grillparzer, Lithographie von Joseph Kriehuber 1841 Franz Seraphicus Grillparzer (* 15. Jänner 1791 in Wien; † 21. Jänner 1872 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller, der vor allem als Dramatiker hervorgetreten ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz Grillparzer · Mehr sehen »

Franz Kafka

Franz Kafka (um 1906) – im Alter von ca. 23 Jahren Franz Kafka (jüdischer Name: אנשיל, Anschel; * 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Kierling, Österreich) war ein deutschsprachiger Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz Kafka · Mehr sehen »

Franz Kuhn

Franz Kuhn ist der Name folgender Personen: * Franz Kuhn (Chirurg) (1866–1929), deutscher Chirurg.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz Kuhn · Mehr sehen »

Franz Kuhn (Sinologe)

Franz Walther Kuhn (* 10. März 1884 in Frankenberg, Königreich Sachsen; † 22. Januar 1961 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Jurist, Sinologe und literarischer Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz Kuhn (Sinologe) · Mehr sehen »

Franz Liszt

Franz Liszt mit 46 Jahren,Fotografie von Franz Hanfstaengl Franz Liszt, ungarisch Liszt Ferenc (* 22. Oktober 1811 in Raiding/Doborján, damals ungarisches Kronland des Kaisertums Österreich, heute Burgenland; † 31. Juli 1886 in Bayreuth), war ein ungarischer Komponist, Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller mit deutscher Muttersprache.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz Liszt · Mehr sehen »

Franz Schubert

Franz Schubert(Porträt von Wilhelm August Rieder, 1875, nach einer Aquarellvorlage von 1825) Signatur Schuberts Brille Franz Peter Schubert (* 31. Jänner 1797 in der Gemeinde Himmelpfortgrund, heute ein Stadtteil von Wien im Bezirk Alsergrund; † 19. November 1828 in Wieden, heute ein Stadtteil von Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz Schubert · Mehr sehen »

Franz von Assisi

Franz von Assisi (auch Franziskus von Assisi, lateinisch Franciscus de Assisio oder Franciscus Assisiensis geboren als Giovanni Battista Bernardone; * 1181 oder 1182 in Assisi, Italien; † 3. Oktober 1226 in der Portiuncula-Kapelle unterhalb der Stadt) war der Begründer des Ordens der Minderen Brüder (Franziskaner).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz von Assisi · Mehr sehen »

Franz Wallner-Basté

Franz Julius Heinrich Wallner-Basté (* 13. September 1896 in Dresden; † 24. Dezember 1984 in West-Berlin; Namenserweiterung durch den Familiennamen der Mutter, um Verwechslungen vorzubeugen) war ein deutscher Musik-, Literatur- und Theaterkritiker, Übersetzer, Sachbuchautor, Drehbuchautor und Publizist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz Wallner-Basté · Mehr sehen »

Franz Xaver Bronner

Joseph Maria Christen: Franz Xaver Bronner. Erster Band der Autobiografie. Franz Xaver Bronner (* 23. Dezember 1758 in Höchstädt an der Donau; † 12. August 1850 in Aarau) war ein Schweizer Dichter, Publizist und Archivar deutscher Herkunft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Franz Xaver Bronner · Mehr sehen »

Frau Jenny Treibel

Verlagseinband der ersten Buchausgabe Frau Jenny Treibel oder „Wo sich Herz zum Herzen find’t“ ist ein Roman Theodor Fontanes.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frau Jenny Treibel · Mehr sehen »

Frau Regel Amrain und ihr Jüngster

Frau Regel Amrain und ihr Jüngster ist eine Erzählung aus dem Novellenzyklus Die Leute von Seldwyla von Gottfried Keller, der 1856 in Braunschweig erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frau Regel Amrain und ihr Jüngster · Mehr sehen »

Frau Salome

Frau Salome ist eine Erzählung von Wilhelm Raabe, die im Sommer 1874 entstand und 1879 in Braunschweig erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frau Salome · Mehr sehen »

Frédéric Chopin

Paris, Musée du Louvre hochkant.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frédéric Chopin · Mehr sehen »

Fredi Chiappelli

Fredi Chiappelli von Zdekauer (* 24. Januar 1921 in Florenz; † 22. März 1990 in Los Angeles, Kalifornien) war ein italienischer Philologe, Historiker und Renaissanceforscher.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Fredi Chiappelli · Mehr sehen »

Friederike Mayröcker

Friederike Mayröcker (2015) Friederike Mayröcker (* 20. Dezember 1924 in Wien) ist eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friederike Mayröcker · Mehr sehen »

Friedrich Dürrenmatt

Ernst-Robert-Curtius-Preises für Essayistik 1989 in Bonn Friedrich Reinhold Dürrenmatt (* 5. Januar 1921 in Konolfingen; † 14. Dezember 1990 in Neuenburg; heimatberechtigt in Guggisberg) war ein Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich Dürrenmatt · Mehr sehen »

Friedrich de la Motte Fouqué

Friedrich de la Motte-Fouqué (Gemälde eines unbekannten Künstlers, um 1815) Friedrich de la Motte-Fouqué (Stich von L. Staub) W. Hensel, um 1820) Friedrich Heinrich Karl Baron de la Motte Fouqué (Pseudonyme Pellegrin und A.L.T. Frank; * 12. Februar 1777 in Brandenburg an der Havel; † 23. Januar 1843 in Berlin) war einer der ersten deutschen Dichter der Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich de la Motte Fouqué · Mehr sehen »

Friedrich Gottlieb Klopstock

Jens Juel, 1779, Gleimhaus Halberstadt Friedrich Gottlieb Klopstock (* 2. Juli 1724 in Quedlinburg; † 14. März 1803 in Hamburg) war ein deutscher Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich Gottlieb Klopstock · Mehr sehen »

Friedrich Hölderlin

Franz Karl Hiemer, 1792 Hölderlins Unterschrift Johann Christian Friedrich Hölderlin (* 20. März 1770 in Lauffen am Neckar, Herzogtum Württemberg; † 7. Juni 1843 in Tübingen, Königreich Württemberg) zählt zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich Hölderlin · Mehr sehen »

Friedrich Hebbel

Friedrich Hebbel, Porträt von Carl Rahl (1851) Christine Hebbel (1855) Hebbelmuseum in Wesselburen Totenmaske von Friedrich Hebbel Christian Friedrich Hebbel (* 18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen; † 13. Dezember 1863 in Wien) war ein deutscher Dramatiker und Lyriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich Hebbel · Mehr sehen »

Friedrich II. (HRR)

Friedrich II. mit seinem Falken. Aus seinem Buch ''De arte venandi cum avibus'' („Über die Kunst mit Vögeln zu jagen“), Süditalien zwischen 1258 und 1266. Città del Vaticano, Vatikanische Apostolische Bibliothek (Cod. Pal. Lat. 1071, fol. 1v) Friedrich II. (* 26. Dezember 1194 in Jesi bei Ancona, Italien; † 13. Dezember 1250 in Castel Fiorentino bei Lucera, Italien) aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war ab 1198 König von Sizilien, ab 1212 römisch-deutscher König und von 1220 bis zu seinem Tod Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich II. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche, 1882 (Photographie von Gustav Adolf Schultze) Unterschrift Friedrich Nietzsches Friedrich Wilhelm Nietzsche (Aussprache: oder; * 15. Oktober 1844 in Röcken; † 25. August 1900 in Weimar) war ein deutscher klassischer Philologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich Nietzsche · Mehr sehen »

Friedrich Schiller

Schillers Unterschrift Schillers Büste in Jena Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich Schiller · Mehr sehen »

Friedrich Schlegel

Friedrich Schlegel von Franz Gareis aus dem Jahr 1801 Karl Wilhelm Friedrich von Schlegel (* 10. März 1772 in Hannover; † 12. Januar 1829 in Dresden) war ein deutscher Kulturphilosoph, Schriftsteller, Literatur- und Kunstkritiker, Historiker und Altphilologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Friedrich Schlegel · Mehr sehen »

Frigyes Karinthy

József Rippl-Rónai: Frigyes Karinthy, mit beider Signatur (ohne Jahr) Tafel am Geburtshaus Grabstelle Vater und Sohn auf dem Kerepesi temető Frigyes Karinthy (* 25. Juni 1887 in Budapest, Österreich-Ungarn; † 29. August 1938 in Siófok) war ein ungarischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Frigyes Karinthy · Mehr sehen »

Fritz Alexander Kauffmann

Fritz Alexander Kauffmann als Kind Fritz Alexander Kauffmann als Kind Kauffmanns Grab in Ebersbach an der Fils Fritz Alexander Kauffmann (* 26. Juni 1891 in Denkendorf; † 19. Mai 1945 in Ebersbach an der Fils) war ein deutscher Pädagoge und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Fritz Alexander Kauffmann · Mehr sehen »

Fritz Fischer (Grafiker)

Fritz Fischer (* 17. März 1911 in Unterwiesenthal; † 17. November 1968 in München) war ein deutscher Zeichner und Buchillustrator.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Fritz Fischer (Grafiker) · Mehr sehen »

Fritz Güttinger

Fritz Güttinger (* 30. Januar 1907 in Zürich; † 21. Mai 1992 ebenda) war ein Schweizer Übersetzer, Pädagoge und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Fritz Güttinger · Mehr sehen »

Fukazawa Shichirō

Fukazawa Shichirō, (jap. 深沢 七郎; * 29. Januar 1914 in Isawa, Präfektur Yamanashi; † 18. August 1987) war ein japanischer Schriftsteller und Musiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Fukazawa Shichirō · Mehr sehen »

G. K. Chesterton

Gilbert Keith Chesterton 1914 Gilbert Keith Chesterton (* 29. Mai 1874 im Londoner Stadtteil Kensington; † 14. Juni 1936 in Beaconsfield) war ein englischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und G. K. Chesterton · Mehr sehen »

Gabriela Mistral

Gabriela Mistral Gabriela Mistral, Pseudonym für Lucila Godoy Alcayaga (* 7. April 1889 in Vicuña, Chile; † 10. Januar 1957 in Hempstead, New York) war eine chilenische Dichterin und Diplomatin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gabriela Mistral · Mehr sehen »

Gabriela Zapolska

Gabriela Zapolska Julian Fałat: Porträt von Gabriela Zapolska Gabriela Zapolska, auch Gabryela Zapolska (* 30. März 1857 in Podhajce bei Łuck (heute Ukraine); † 17. Dezember 1921 in Lemberg), eigentlich Maria Korwin-Piotrowska, war eine polnische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gabriela Zapolska · Mehr sehen »

Gabriele D’Annunzio

Gabriele D’Annunzio rahmenlos Gabriele D’Annunzio (auch: d’Annunzio; * 12. März 1863 in Pescara; † 1. März 1938 in Gardone Riviera) war ein italienischer Schriftsteller und Dichter des Fin de Siècle und spätromantischer Vertreter des Symbolismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gabriele D’Annunzio · Mehr sehen »

Gabrielle Roy

Gabrielle Roy, 1945 Gabrielle Roy, CC, FRSC (* 22. März 1909 in Saint-Boniface, heute zu Winnipeg gehörig; † 13. Juli 1983 in Ville de Québec) war eine franko-kanadische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gabrielle Roy · Mehr sehen »

Galaktion Tabidse

Galaktion Tabidse, 1915 Grab Galaktion Tabidses auf dem Pantheon in Tiflis Galaktion Tabidse (* 6. November 1891 in Tschqwischi bei Wani; † 17. März 1959 in Tiflis) war ein georgischer Lyriker und Mitbegründer der avantgardistischen Dichtergruppe Blaue Hörner.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Galaktion Tabidse · Mehr sehen »

Galgenlieder

So etwa sah das Hufeisen aus. Diese Rekonstruktion besteht aus einer original Galgenlieder-Seite und einem ersetzten Hufeisen. Galgenlieder ist ein erstmals im März 1905 im Verlag Bruno Cassirer (Berlin) erschienener Gedichtband von Christian Morgenstern, der seit 1895 daran gearbeitet hatte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Galgenlieder · Mehr sehen »

Gaspara Stampa

Gaspara Stampa Gaspara Stampa (* um 1523 in Padua; † 23. April 1554 in Venedig) war eine italienische Dichterin und Kurtisane.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gaspara Stampa · Mehr sehen »

Gédéon Tallemant des Réaux

Gédéon Tallemant des Réaux (* 2. Oktober 1619 in La Rochelle; † 10. November 1692 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gédéon Tallemant des Réaux · Mehr sehen »

Gérard de Nerval

Gérard de Nerval (um 1854) Gérard de Nerval (eigentlich Gérard Labrunie; * 22. Mai 1808 in Paris; † 26. Januar 1855 ebenda) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gérard de Nerval · Mehr sehen »

Gösta Berling

Gösta Berling (Originaltitel: Gösta Berlings saga) ist ein Roman der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gösta Berling · Mehr sehen »

Göttliche Komödie

''LALTA COMEDYA DEL SOMMO POETA DANTE'', Titel des ''Codex Altonensis''; illuminierte Handschrift, Norditalien, zweite Hälfte 14. Jahrhundert Die Commedia (italienisch für ‚Komödie‘), in späterer Zeit auch Divina Commedia (‚Göttliche Komödie‘) genannt, ist das Hauptwerk des italienischen Dichters Dante Alighieri (1265–1321).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Göttliche Komödie · Mehr sehen »

Gebrüder Čapek

Die Gebrüder Čapek (tschechisch: Bratři Čapkové), Karel und Josef Čapek waren tschechische Autoren; sie werden oft gemeinsam als Autoren und Persönlichkeiten des politischen und kulturellen Lebens genannt, in der Tschechischen Republik sind in Prag, Brünn und in anderen Orten Straßen nach ihnen benannt (ulice Bratří Čapků).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gebrüder Čapek · Mehr sehen »

Gegen den Strich

Gegen den Strich (Alternativtitel: Gegen alle oder Wider die Natur; Originaltitel: À rebours) ist das bekannteste Werk des französischen Autors Joris-Karl Huysmans.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gegen den Strich · Mehr sehen »

Geistliche Lieder

Geistliche Lieder ist der Titel einer Gedichtsammlung von Novalis (Friedrich von Hardenberg).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Geistliche Lieder · Mehr sehen »

Genji Monogatari

Handgeschriebene Seite aus der Papierrolle vom 12. Jahrhundert (Gotō-Kunstmuseum in Tokio) Genji Monogatari (jap. 源氏物語, dt. Die Geschichte vom Prinzen Genji) ist der erste psychologische Roman der japanischen Literaturgeschichte und wird im Allgemeinen der Hofdame Murasaki Shikibu (ca. 978–ca. 1014) zugeschrieben.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Genji Monogatari · Mehr sehen »

Geoffrey Chaucer

Geoffrey Chaucer (* um 1342/1343, wahrscheinlich in London; † wahrscheinlich 25. Oktober 1400 in London) war ein englischer Schriftsteller und Dichter, der als Verfasser der Canterbury Tales berühmt geworden ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Geoffrey Chaucer · Mehr sehen »

Georg Christoph Lichtenberg

Georg Christoph Lichtenberg (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen) war ein Mathematiker, Naturforscher und der erste deutsche Professor für Experimentalphysik im Zeitalter der Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Georg Christoph Lichtenberg · Mehr sehen »

Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel; * in Halle (Saale); † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barock.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Georg Friedrich Händel · Mehr sehen »

Georg Heym

Georg Heym Georg Heym (* 30. Oktober 1887 in Hirschberg, Schlesien; † 16. Januar 1912 in Gatow) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Georg Heym · Mehr sehen »

Georg Trakl

Georg Trakl Unterschrift Georg Trakls Georg Trakl (* 3. Februar 1887 in Salzburg; † 3. November 1914 in Krakau, Galizien) war ein österreichischer Dichter des Expressionismus mit starken Einflüssen des Symbolismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Georg Trakl · Mehr sehen »

George Borrow

hochkant George Henry Borrow (* 5. Juli 1803 in East Dereham, Norfolk; † 26. Juli 1881 in Lowestoft, Suffolk) war ein britischer Schriftsteller, Reisender und Philologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Borrow · Mehr sehen »

George du Maurier

George du Maurier George Louis Palmella Busson du Maurier (* 6. März 1834 in Paris; † 8. Oktober 1896 in London) war ein britischer Autor und Zeichner.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George du Maurier · Mehr sehen »

George Eliot

George Eliot, Porträt von Frederick William Burton, 1865. George Eliot, eigentlich Mary Anne Evans, (* 22. November 1819 in Nuneaton, Grafschaft Warwickshire; † 22. Dezember 1880 in London) war eine englische Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin, die zu den erfolgreichsten Autoren des viktorianischen Zeitalters zählt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Eliot · Mehr sehen »

George Gordon Byron

''6th Lord Byron'', Porträt von Thomas Phillips (1813; Newstead Abbey) George Gordon Noel Byron, 6.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Gordon Byron · Mehr sehen »

George Meredith

George Meredith im Alter von 35 Jahren George Meredith (* 12. Februar 1828 in Portsmouth; † 18. Mai 1909 in Flint Cottage nahe Dorking) war ein englischer Schriftsteller und Lyriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Meredith · Mehr sehen »

George Moore

Édouard Manet: Porträt George Moore George Augustus Moore (* 24. Februar 1852 in Ballyglass, Irland; † 21. Januar 1933 in London) war ein irischer Schriftsteller und Kunstkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Moore · Mehr sehen »

George Robert Gissing

George Robert Gissing, Schriftsteller George Robert Gissing (* 22. November 1857 in Wakefield, Yorkshire; † 28. Dezember 1903 in Ispoure, Saint-Jean-Pied-de-Port, Südfrankreich) war, mit George Orwell gesprochen,, abgerufen am 23.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Robert Gissing · Mehr sehen »

George Sand

George Sand, eigentlich Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil (* 1. Juli 1804 in Paris; † 8. Juni 1876 in Nohant, Département Indre), war eine französische Schriftstellerin, die neben Romanen auch zahlreiche gesellschaftskritische Beiträge veröffentlichte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Sand · Mehr sehen »

George Santayana

George SantayanaGesundbrunnen. Über dem Zitat wurde ein Hinweis auf Videoüberwachung angebracht. George Santayana (* 16. Dezember 1863 in Madrid; † 26. September 1952 in Rom; eigentlich Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana) war ein spanischer Philosoph, Schriftsteller und Literaturkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Santayana · Mehr sehen »

George Washington Cable

George Washington Cable, 1903 George Washington Cable (* 12. Oktober 1844 in New Orleans, Louisiana; † 31. Januar 1925 Saint Petersburg, Florida) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und George Washington Cable · Mehr sehen »

Gerard Manley Hopkins

Gerard Manley Hopkins Gerard Manley Hopkins (* 28. Juli 1844 in Stratford bei London; † 8. Juni 1889 in Dublin) war ein britischer Lyriker und Jesuit, dessen Gedichte vor allem wegen der Lebendigkeit ihres Ausdrucks bewundert werden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gerard Manley Hopkins · Mehr sehen »

Gerlinde Bretzigheimer

Gerlinde Bretzigheimer (* 2. September 1943 in Schweinfurt)Lebenslauf von Gerlinde Bretzigheimer in ihrer Dissertation, S. 289.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gerlinde Bretzigheimer · Mehr sehen »

Germinal (Roman)

Titelseite der deutschsprachigen Ausgabe aus dem Jahre 1885 Gil Blas'' vom 25. November 1884 Germinal, 1885 erschienen, ist das Hauptwerk von Émile Zolas zwanzigbändigem Werk Das Leben der Familie Rougon-Macquart.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Germinal (Roman) · Mehr sehen »

Gerolf Coudenhove-Kalergi

Gerolf Josef Benedikt Coudenhove-Kalergi (* 18. Dezember 1896 auf Schloss Ronsperg (Poběžovice) bei Bischofteinitz (Horšovský Týn) in Westböhmen; † 30. Dezember 1978 in Chelsea (London)) war ein böhmisch-österreichischer Jurist und Japanologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gerolf Coudenhove-Kalergi · Mehr sehen »

Giacomo Puccini

rahmenlos Giacomo Antonio Domenico Michele Secondo Maria Puccini (italienisch; * 22. Dezember 1858 in Lucca; † 29. November 1924 in Brüssel) war ein italienischer Komponist und Vertreter des Verismus in seinem musikalischen Werk.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giacomo Puccini · Mehr sehen »

Giambattista Giraldi

Giambattista Giraldi, genannt Cinzio (lat. Geraldus Cinthius) (* 1504 in Ferrara; † 30. Dezember 1573 in Ferrara) war ein italienischer Dichter, Schriftsteller, Philosoph und Mediziner.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giambattista Giraldi · Mehr sehen »

Ginés Pérez de Hita

Ginés Pérez de Hita (* 1544 in Mula, Murcia; † 1619), ein spanischer Romancier, war der bedeutendste Romanschriftsteller des Siglo de Oro in der Region Murcia.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ginés Pérez de Hita · Mehr sehen »

Gioachino Rossini

Gioachino Rossini, 1865. Fotografie von Étienne Carjat Gioachino Antonio Rossini (auch Gioacchino) (* 29. Februar 1792 in Pesaro, Kirchenstaat, heute Marken; † 13. November 1868 in Passy, Paris) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gioachino Rossini · Mehr sehen »

Giorgio Bassani

Giorgio Bassani (in der Mitte, 1974) mit Luigi Silori, Walter Mauro, Roberto Bettega, Giuseppe Brunamontini Giorgio Bassani (* 4. März 1916 in Bologna; † 13. April 2000 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giorgio Bassani · Mehr sehen »

Giorgio Vasari

Galleria degli Uffizi, Florenz Der Salon der Casa Vasari, des Wohnsitzes in Arezzo Die Sakristei des Vasari in der Kirche Sant'Anna dei Lombardi in Neapel Giorgio Vasari (* 30. Juli 1511 in Arezzo; † 27. Juni 1574 in Florenz) war ein italienischer Architekt, Hofmaler der Medici und Biograph italienischer Künstler, darunter Leonardo da Vinci, Raffael und Michelangelo.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giorgio Vasari · Mehr sehen »

Giotto di Bondone

Giotto-Denkmal in Florenz Fresko in der Cappella degli Scrovegni, Padua: ''Jesus vertreibt die Händler aus dem Tempel''. Heilige Jahr aus''. Giotto di Bondone (* 1267 oder 1276 in Vespignano bei Florenz; † 8. Januar 1337 in Florenz), auch bekannt als Giotto, war ein italienischer Maler und Baumeister.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giotto di Bondone · Mehr sehen »

Giovanni Boccaccio

Giovanni Boccaccio (* 1313 in Paris, Frankreich; † 21. Dezember 1375 in Certaldo) war ein italienischer Schriftsteller, Demokrat, Dichter und bedeutender Vertreter des Renaissance-Humanismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giovanni Boccaccio · Mehr sehen »

Giovanni Francesco Straparola

Giovanni Francesco Straparola (Caravaggio) Giovanni Francesco Straparola (da Caravaggio) (* um 1480 in Caravaggio bei Bergamo; † um 1558 in Venedig ?) war ein italienischer Märchensammler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giovanni Francesco Straparola · Mehr sehen »

Giovanni Verga

Giovanni Verga Giovanni Verga (* 2. September 1840 in Catania (Sizilien); † 27. Januar 1922 ebenda) war ein italienischer Schriftsteller und einer der Hauptvertreter des Verismus, des italienischen Naturalismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giovanni Verga · Mehr sehen »

Girolamo Savonarola

Girolamo Savonarola, Bildnis von Fra Bartolommeo, ca. 1498 Girolamo Maria Francesco Matteo Savonarola (lateinisch Hieronymus Savonarola; * 21. September 1452 in Ferrara; † 23. Mai 1498 in Florenz) war ein italienischer Dominikaner und Bußprediger.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Girolamo Savonarola · Mehr sehen »

Gisela Drohla

Gisela Drohla, geborene Ritzinger (* 27. Oktober 1924 in Nieder-Olm; † 1983), war eine deutsche Übersetzerin, Nachdichterin und Herausgeberin russischer Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gisela Drohla · Mehr sehen »

Gisela von Arnim

Gisela von Arnim Gisela von Arnim, Zeichnung von Louise Seidler, um 1860 Ottilie Beate Gisela Walburgis von Arnim, auch Giesela, verh.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gisela von Arnim · Mehr sehen »

Giuseppe Giacosa

Giuseppe Giacosa Giuseppe Giacosa (* 21. Oktober 1847 in Colleretto Giacosa, Italien; † 1. September 1906 ebenda) war ein italienischer Dichter, Schauspieler und Librettist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giuseppe Giacosa · Mehr sehen »

Giuseppe Marotta

Marotta 2008 Giuseppe Marotta (* 25. März 1957 in Varese) ist ein italienischer Fußballmanager.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giuseppe Marotta · Mehr sehen »

Giuseppe Verdi

Giuseppe Verdi, Fotografie von Giacomo Brogi Unterschrift von Giuseppe Verdi Giuseppe Fortunino Francesco Verdi (* 9. Oktober oder 10. Oktober 1813 in Le Roncole, Département Taro, Französisches Kaiserreich; † 27. Januar 1901 in Mailand) war ein italienischer Komponist der Romantik, der vor allem durch seine Opern berühmt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giuseppe Verdi · Mehr sehen »

Giuseppe Zoppi

Giuseppe Zoppi Giuseppe Zoppi (* 12. September 1896 in Broglio TI; † 18. September 1952 in Locarno-Monti) war ein Schweizer Philologe und Literaturkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Giuseppe Zoppi · Mehr sehen »

Goffredo Parise

Goffredo Parise (1982), Foto von Paolo Monti Goffredo Parise (* 8. Dezember 1929 in Vicenza; † 31. August 1986 in Treviso) war ein italienischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Goffredo Parise · Mehr sehen »

Gottfried August Bürger

Johann Heinrich Tischbein dem Jüngeren, 1771, Gleimhaus Halberstadt Gottfried August Bürger (* 31. Dezember 1747 in Molmerswende; † 8. Juni 1794 in Göttingen) war ein deutscher Dichter in der Zeit der Aufklärung, der dem Sturm und Drang zugerechnet wird.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gottfried August Bürger · Mehr sehen »

Gottfried Benn

Gottfried Benn rechts Gottfried Benn (* 2. Mai 1886 in Mansfeld, Brandenburg; † 7. Juli 1956 in Berlin) war ein deutscher Arzt, Dichter und Essayist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gottfried Benn · Mehr sehen »

Gottfried Keller

Keller im Alter von 40 Jahren, Fotografie von Adolf Grimminger, Zürich 1860 Unterschrift Kellers Gottfried Keller (* 19. Juli 1819 in Zürich; † 15. Juli 1890 Zürich) war ein Schweizer Dichter und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gottfried Keller · Mehr sehen »

Gottfried von Einem

Gottfried von Einem (* 24. Januar 1918 in Bern; † 12. Juli 1996 in Oberdürnbach, Niederösterreich) war ein österreichischer „Componist“ (gemäß eigener Bezeichnung).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gottfried von Einem · Mehr sehen »

Graham Greene

Graham Greene (* 2. Oktober 1904 in Berkhamsted, Hertfordshire, Großbritannien; † 3. April 1991 in Vevey, Schweiz; eigentlich Henry Graham Greene) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Graham Greene · Mehr sehen »

Grandville

Selbstporträt, um 1833 Grandville (* 13. September 1803 in Nancy; † 17. März 1847 in Vanves bei Paris; eigentlich Jean Ignace Isidore Gérard) war ein französischer Lithograf, Maler und Zeichner, dessen beruflicher Werdegang eng verbunden war mit den unruhigen politischen Verhältnissen in der ersten Hälfte des 19.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Grandville · Mehr sehen »

Grazia (Vorname)

Grazia ist ein in Italien gebräuchlicher weiblicher Vorname, abgeleitet von dem lateinischen Wort gratia.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Grazia (Vorname) · Mehr sehen »

Grazia Deledda

Grazia Deledda Grazia Deledda, (* 27. September 1871 in Nuoro, Sardinien; † 15. August 1936 in Rom) war eine italienische Schriftstellerin und 1926 Nobelpreisträgerin für Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Grazia Deledda · Mehr sehen »

Gregor der Große

Gregor I. beim Diktieren des gregorianischen Gesangs (aus dem Antiphonar des Hartker von St. Gallen, St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. 390, p. 13, um 1000) Gregor der Große (Gregorius, als Papst Gregor I.; * um 540 in Rom; † 12. März 604 ebenda) war von 590 bis 604 Papst.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gregor der Große · Mehr sehen »

Griechenland

Griechenland (Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Griechenland · Mehr sehen »

Griechische Anthologie

Die Griechische Anthologie oder Anthologia Graeca ist eine Sammlung von Gedichten, überwiegend Epigramme, die die gesamte Zeit der griechischen Literatur von der Antike bis zum Byzantinischen Reich umfasst.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Griechische Anthologie · Mehr sehen »

Grimms Märchen

Grimms Märchen nennt man volkstümlich die berühmte Sammlung Kinder- und Hausmärchen, in der Forschungsliteratur auch als KHM abgekürzt, die Jacob und Wilhelm Grimm, genannt die Brüder Grimm, von 1812 bis 1858 herausgaben.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Grimms Märchen · Mehr sehen »

Große Erwartungen (Roman)

Abdruck in ''Harper's Weekly'', Illustration von John McLenan Große Erwartungen (Originaltitel: Great Expectations) ist der dreizehnte Roman von Charles Dickens, der erstmals zwischen 1860 und 1861 in einzelnen Abschnitten als Fortsetzungsroman in den Wochenzeitschriften All the Year Round und Harper’s Weekly veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Große Erwartungen (Roman) · Mehr sehen »

Großrussland

Die Generalkarte Moskowiens oder Großrusslands. Claes Janszoon Visscher, 1681 Großrussland (griechisch μεγάλη Ῥωσ(σ)ία, oder maior, oder Великороссия) ist die historische Bezeichnung für die nordöstliche Rus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Großrussland · Mehr sehen »

Guido Gozzano

Guido Gozzano Guido Gustavo Gozzano (* 19. Dezember 1883 in Agliè Canavese (Provinz Turin); † 9. August 1916 in Turin) war ein italienischer Dichter und Schriftsteller, der wichtigste Vertreter des Crepuscolarismo.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Guido Gozzano · Mehr sehen »

Guillaume Apollinaire

Guillaume Apollinaire nach seiner Verwundung im Ersten Weltkrieg (März 1916) rechts Guillaume Apollinaire, eigentlich Wilhelm Albert Włodzimierz Apolinary de Wąż-Kostrowicki, (* 26. August 1880 in Rom, Italien; † 9. November 1918 in Paris) war ein französischer Dichter und Schriftsteller italienisch-polnischer Abstammung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Guillaume Apollinaire · Mehr sehen »

Guinevere (Artussage)

''Königin Guinevere'' von William Morris (19. Jahrhundert) Guinevere (englisch), Gwenhwyfar (walisisch), Ginebra (spanisch), Ginevra (italienisch), Guenièvre (französisch), ist in der keltischen Mythologie von Wales und in der sich daran anschließenden Artus-Sage die Frau des König Artus und die Geliebte des Ritters Lancelot (der in den walisischen Überlieferungen allerdings nicht vorkommt).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Guinevere (Artussage) · Mehr sehen »

Gullivers Reisen

Captain Lemuel Gulliver (Illustration aus der Erstausgabe von ''Gullivers Reisen'' aus dem Jahr 1726) Gullivers Reisen ist ein satirischer Roman des irischen Schriftstellers, anglikanischen Priesters und Politikers Jonathan Swift.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gullivers Reisen · Mehr sehen »

Gustav Adolfs Page (Novelle)

Conrad Ferdinand Meyer Gustav Adolfs Page ist eine 1882 erschienene tragische Novelle von Conrad Ferdinand Meyer, in der eine in den meisten Teilen fiktive Handlung um ein als Junge verkleidetes Mädchen erzählt wird, das als Page in den Dienst des Schwedenkönigs und Feldherrn im Dreißigjährigen Krieg Gustav II. Adolf tritt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gustav Adolfs Page (Novelle) · Mehr sehen »

Gustav Falke

Gustav Falke (1912) Gustav Falke (* 11. Januar 1853 in Lübeck; † 8. Februar 1916 in Hamburg-Groß Borstel) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gustav Falke · Mehr sehen »

Gustav Mahler

Gustav Mahler (1892) Gustav Mahler (* 7. Juli 1860 in Kalischt, Böhmen; † 18. Mai 1911 in Wien) war ein österreichischer Komponist im Übergang von der Spätromantik zur Moderne.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gustav Mahler · Mehr sehen »

Gustave Doré

Gustave Doré, fotografiert von Nadar Paul Gustave Doré (* 6. Januar 1832 in Straßburg; † 23. Januar 1883 in Paris) war ein französischer Maler und Grafiker, der sich vor allem als Illustrator einen Namen machte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gustave Doré · Mehr sehen »

Gustave Flaubert

Gustave Flaubert Gustave Flaubert (* 12. Dezember 1821 in Rouen, Normandie; † 8. Mai 1880 in Canteleu, Normandie) war ein französischer Schriftsteller, der vor allem als Romancier bekannt ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gustave Flaubert · Mehr sehen »

Gustavo Adolfo Bécquer

Gustavo Adolfo Bécquer (1862) Gustavo Adolfo Bécquer (* 17. Februar 1836 in Sevilla als Gustavo Adolfo Domínguez Bastida; † 22. Dezember 1870 in Madrid) war einer der bekanntesten Autoren der spanischen Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Gustavo Adolfo Bécquer · Mehr sehen »

Guy de Maupassant

Guy de Maupassant Henry René Albert Guy de Maupassant, (* 5. August 1850 auf Schloss Miromesnil in Tourville-sur-Arques, Normandie; † 6. Juli 1893 in Passy, Paris) war ein französischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Guy de Maupassant · Mehr sehen »

H. G. Wells

H. G. Wells (George Charles Beresford, 1920) Herbert George Wells (meist abgekürzt H. G. Wells; * 21. September 1866 in Bromley; † 13. August 1946 in London) war ein englischer Schriftsteller und Pionier der Science-Fiction-Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und H. G. Wells · Mehr sehen »

Hadschi Murat

Hadschi Murat Hadschi Murat (* Ende der 1790er Jahre in Tselmes, Dagestan; † 5. Mai 1852 in Aserbaidschan) war während des Muridenkrieges (1827–1859) neben Imam Schamil ein bedeutender Führer im Widerstandskampf der nordkaukasischen Völker Dagestans und Tschetscheniens gegen die russischen Besatzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hadschi Murat · Mehr sehen »

Hadschi Murat (Lew Tolstoi)

Jewgeni Lansere (1913): Buchillustration zu ''Hadschi Murat'' Hadschi Murat (Transkription: Chadschi-Murat, Transliteration: Chadži-Murat) ist eine Erzählung von Lew Tolstoi, die in den Jahren 1896–1906 entstand und 1912 postum erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hadschi Murat (Lew Tolstoi) · Mehr sehen »

Haiku

Haiku (jap. 俳句; Plural: Haiku, auch: Haikus) ist eine traditionelle japanische Gedichtform, die heute weltweit verbreitet ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Haiku · Mehr sehen »

Halide Edib Adıvar

Halide Edib Adivar Halide Edib Adıvar (* 1884 in Istanbul; † 9. Januar 1964 ebenda) war eine türkische Dichterin, Revolutionärin, Offizierin, Professorin, Parlamentarierin und eine der bedeutendsten türkischen Schriftstellerinnen des 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Halide Edib Adıvar · Mehr sehen »

Hans Albrecht Moser

Hans Albrecht Moser (* 7. September 1882 in Görz, Österreich-Ungarn; † 27. November 1978 in Bern) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hans Albrecht Moser · Mehr sehen »

Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen, aufgenommen im Alter von 62 Jahren Hans Christian Andersen (* 2. April 1805 in Odense; † 4. August 1875 in Kopenhagen), der sich als Künstler zeitlebens nur H. C. Andersen nannte, ist der bekannteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hans Christian Andersen · Mehr sehen »

Hans Reisiger

Walter Ernst Hans Reisiger (* 22. Oktober 1884 in Breslau; † 29. April 1968 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hans Reisiger · Mehr sehen »

Hans Werner Henze

Hans Werner Henze (* 1. Juli 1926 in Gütersloh; † 27. Oktober 2012 in Dresden) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hans Werner Henze · Mehr sehen »

Harry Kahn

Harry Kahn (* 11. August 1883 in Mainz als Heinrich Kahn; † 18. Juli 1970 in Massagno, Schweiz) war ein deutscher Journalist, Schriftsteller, Drehbuchautor und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Harry Kahn · Mehr sehen »

Hartmann von Aue

Herr Hartmann von Aue (idealisierte Miniatur im Codex Manesse, fol. 184v, um 1300) Hartmann von Aue, auch Hartmann von Ouwe († vermutlich zwischen 1210 und 1220) gilt neben Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg als der bedeutendste Epiker der mittelhochdeutschen Klassik um 1200.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hartmann von Aue · Mehr sehen »

Hector Berlioz

Hector Berlioz, Photographie zu Beginn der 1860er Jahre Unterschrift Hector Berlioz’ Louis Hector Berlioz (* 11. Dezember 1803 in La Côte-Saint-André, Département Isère; † 8. März 1869 in Paris) war ein französischer Komponist und Musikkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hector Berlioz · Mehr sehen »

Hector Hugh Munro

Hector Hugh Munro Hector Hugh Munro (* 18. Dezember 1870 in Akjab, Birma; † 14. November 1916 in Beaumont-Hamel, Frankreich) war ein englischer Schriftsteller und Satiriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hector Hugh Munro · Mehr sehen »

Heinrich Federer

Heinrich Federer Brienz Heinrich Federer (* 6. Oktober 1866 in Brienz; † 29. April 1928 in Zürich, heimatberechtigt in Berneck) war ein Schweizer Schriftsteller und katholischer Priester.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich Federer · Mehr sehen »

Heinrich Heine

Heinrich Heines Unterschrift Christian Johann Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg; † 17. Februar 1856 in Paris) war einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich Heine · Mehr sehen »

Heinrich Seidel

Heinrich Seidel (Foto Löscher & Petsch um 1890) Bau der Halle des Anhalter Bahnhofs (um 1878) Heinrich Seidels Ehrengrab auf dem Friedhof Lichterfelde (2006) Berliner Gedenktafel Boothstraße 30 (2006) Typischer Seidel-Einband (Gesammelte Schriften, Band 20, 1907) Deckelillustration zu Seidels ''Natursänger'' Heinrich Friedrich Wilhelm Karl Philipp Georg Eduard Seidel (* 25. Juni 1842 in Perlin, Mecklenburg-Schwerin; † 7. November 1906 in Groß-Lichterfelde) war ein deutscher Ingenieur und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich Seidel · Mehr sehen »

Heinrich Seuse

Seuse, angegriffen von Dämonen, Teufeln, Menschen und Tieren (Bild aus dem Exemplar, zweite Hälfte des 14. Jahrhunderts, Bibliothèque Nationale et Universitaire, Strasbourg) Dominikanerkloster in Konstanz, historisierende Rekonstruktion Heinrich Seuse (* 21. März 1295 oder 1297 in Konstanz oder in Überlingen; † 25. Januar 1366 in Ulm), auch Heinrich (von) Suso, Heinrich Seuß oder (weniger gebräuchlich) Heinrich von Berg, oder auch „Amandus“ ist ein mittelalterlicher Mystiker und Dominikaner, der in Konstanz und Ulm, am Oberrhein und in der Schweiz wirkte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich Seuse · Mehr sehen »

Heinrich Sutermeister

Heinrich Sutermeister (* 12. August 1910 in Feuerthalen; † 16. März 1995 in Vaux-sur-Morges) war ein Schweizer Komponist, der vor allem durch seine Opern bekannt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich Sutermeister · Mehr sehen »

Heinrich von Kleist

Heinrich von Kleist, Reproduktion einer Illustration von Peter Friedel, die der Dichter 1801 für seine Verlobte Wilhelmine von Zenge anfertigen ließ Kleists Unterschrift Frankfurter Geschichten: Der rastlose Heinrich Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist (* 10. oder 18. Oktober 1777 in Frankfurt (Oder); † 21. November 1811 am Stolper Loch, heute Kleiner Wannsee) war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich von Kleist · Mehr sehen »

Heinrich von Nördlingen

Heinrich von Nördlingen (* um 1310; † evtl. bis 1379) war ein Seelsorger, Prediger und insbesondere Vermittler mystischer Spiritualität.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich von Nördlingen · Mehr sehen »

Heinrich von Ofterdingen

Heinrich von Ofterdingen ist ein Fragment gebliebener Roman von Novalis (eigentlich Friedrich von Hardenberg), der im Laufe des Jahres 1800 entstand und erst 1802 postum von Friedrich Schlegel veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich von Ofterdingen · Mehr sehen »

Heinrich Zschokke

Ludwig Albert von Montmorillon: Heinrich Zschokke, 1817. Heinrich Zschokke, 1842. Johann Heinrich Daniel Zschokke (* 22. März 1771 in Magdeburg; † 27. Juni 1848 in Aarau), häufig Heinrich Zschokke, auch Johann von Magdeburg und Johann Heinrich David Zschokke genannt, war ein deutscher Schriftsteller und Pädagoge.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Heinrich Zschokke · Mehr sehen »

Henri Michaux

Henri Michaux (* 24. Mai 1899 in Namur (Belgien); † 19. Oktober 1984 in Paris) war ein französischsprachiger Dichter und Maler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Henri Michaux · Mehr sehen »

Henry David Thoreau

Henry David Thoreau, 1856 Henry David Thoreau (sprich: oder, * 12. Juli 1817 in Concord, Massachusetts; † 6. Mai 1862 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller und Philosoph.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Henry David Thoreau · Mehr sehen »

Henry Fielding

Henry Fielding Henry Fielding (* 22. April 1707 in Sharpham Park bei Glastonbury, Somerset; † 8. Oktober 1754 in Lissabon) war ein berühmter englischer Romanautor, Satiriker, Dramatiker, Journalist und Jurist in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Henry Fielding · Mehr sehen »

Henry James

Henry James (* 15. April 1843 in New York; † 28. Februar 1916 in Chelsea, Großbritannien) war ein amerikanisch-britischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Henry James · Mehr sehen »

Henry Vaughan

Henry Vaughan (* 17. April 1621 oder 1622; † 23. April 1695) war ein walisischer Dichter, der meist den metaphysical poets zugeordnet wird.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Henry Vaughan · Mehr sehen »

Henry Wadsworth Longfellow

Southworth & Hawes (um 1850) Henry Wadsworth Longfellow in späteren Jahren Henry Wadsworth Longfellow (geboren am 27. Februar 1807 in Portland, Massachusetts, heute Maine; gestorben am 24. März 1882 in Cambridge, Massachusetts) war ein amerikanischer Schriftsteller, Lyriker, Übersetzer und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Henry Wadsworth Longfellow · Mehr sehen »

Henryk Sienkiewicz

Henryk Sienkiewicz Henryk Adam Aleksander Pius Sienkiewicz, Pseudonym: Litwos, (* 5. Mai 1846 in Wola Okrzejska, Woiwodschaft Lublin, Kongresspolen; † 15. November 1916 in Vevey, Schweiz) war ein polnischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Henryk Sienkiewicz · Mehr sehen »

Herbert Eimert

Herbert Eimert (* 8. April 1897 in Kreuznach; † 15. Dezember 1972 in Düsseldorf) war ein deutscher Komponist, Musiktheoretiker und Musikjournalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Herbert Eimert · Mehr sehen »

Herbert Lüthy (Historiker)

Herbert Ernst Karl Lüthy (* 15. Januar 1918 in Basel; † 16. November 2002 ebenda) war ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Herbert Lüthy (Historiker) · Mehr sehen »

Herberth E. Herlitschka

Herberth Egon Herlitschka (* 26. Dezember 1893 in Wien; † 6. Juni 1970 in Bern) war ein österreichischer Übersetzer, der in der Nachkriegszeit zahlreiche wichtige Werke der Weltliteratur als Erster aus dem Englischen ins Deutsche übertragen hat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Herberth E. Herlitschka · Mehr sehen »

Herman Bang

Herman Bang Herman Joachim Bang (* 20. April 1857 in Asserballe auf der Insel Alsen; † 29. Januar 1912 in Ogden, Utah) war ein dänischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Herman Bang · Mehr sehen »

Herman Melville

Herman Melville (in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts) Herman Melville, geboren als Herman Melvill, (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Herman Melville · Mehr sehen »

Hermann Beckby

Hermann Beckby (* 13. Mai 1890 in Oberlahnstein; † 13. März 1980 in Diez) war ein deutscher Philologe und Lehrer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hermann Beckby · Mehr sehen »

Hermann Hesse

Hermann Hesse in Rüschlikon im Jahr 1929Die Datierung folgt neueren Untersuchungen von Roland Stark, vgl. ''Bild und Abbild. Hermann Hesse in Freundschaft mit Fritz und Gret Widmann'', Hermann-Hesse-Höri-Museum, Gaienhofen 2008, ISBN 978-3-9808992-3-9. In älterer Literatur wird als Aufnahmezeitpunkt des Fotos der April 1926 angegeben, so in Friedrich Pfäfflin u. a.: ''Hermann Hesse 1877–1977. Stationen seines Lebens, des Werkes und seiner Wirkung''. Katalog der Gedenkausstellung zum 100. Geburtstag Hesses 1977, Marbach a. N. 1977, S. 97. Hermann Hesses Unterschrift Hermann Karl Hesse, Pseudonym: Emil Sinclair (* 2. Juli 1877 in Calw, Königreich Württemberg, Deutsches Kaiserreich; † 9. August 1962 in Montagnola, Kanton Tessin, Schweiz; heimatberechtigt in Basel und Bern), war ein deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Dichter und Maler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hermann Hesse · Mehr sehen »

Hermann Kinder

Hermann Kinder (Pseudonyme: Grethi T. Tunnwig, Armand Dessin, * 18. Mai oder 18. Juni 1944 in Thorn) ist ein deutscher Schriftsteller und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hermann Kinder · Mehr sehen »

Hermann Ungar

Gedenktafel an Ungars Geburtshaus in Boskowitz Hermann Ungar (* 20. April 1893 Boskowitz, Österreich-Ungarn; † 28. Oktober 1929 in Prag) war ein mährisch-jüdischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hermann Ungar · Mehr sehen »

Herodot

Büste von Herodot Herodot von Halikarnass(os) (* 490/480 v. Chr.; † um 430/420 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völkerkundler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Herodot · Mehr sehen »

Higuchi Ichiyō

Higuchi Ichiyō Higuchi Ichiyō (jap. 樋口 一葉; * 2. Mai 1872 in Tokio; † 23. November 1896 Tokio), eigentlich Higuchi Natsu (樋口 奈津), war eine japanische Schriftstellerin der Meiji-Zeit.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Higuchi Ichiyō · Mehr sehen »

Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen empfängt eine göttliche Inspiration und gibt sie an ihren Schreiber, den Mönch Vollmar, weiter. Miniatur aus dem Rupertsberger Codex des ''Liber Scivias'' Heilig-Geist-Kirche in Frankfurt-Riederwald Hildegard von Bingen (* 1098 in Bermersheim vor der Höhe (Ort der Taufkirche) oder in Niederhosenbach (damaliger Wohnsitz des Vaters Hildebrecht von Hosenbach); † 17. September 1179 im Kloster Rupertsberg bei Bingen am Rhein) war Benediktinerin, Äbtissin, Dichterin, Komponistin und eine bedeutende Universalgelehrte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hildegard von Bingen · Mehr sehen »

Hippolyte Taine

Graustufen-Reproduktion eines Porträts von Hippolyte Taine Hippolyte Adolphe Taine (* 21. April 1828 in Vouziers; † 5. März 1893 in Paris) war ein französischer Philosoph, Historiker und Kritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hippolyte Taine · Mehr sehen »

Hjalmar Bergman

Hjalmar Bergman Hjalmar Fredrik Bergman (* 19. September 1883 in Örebro; † 1. Januar 1931 in Berlin) war ein schwedischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hjalmar Bergman · Mehr sehen »

Hjalmar Söderberg

Hjalmar Söderberg Hjalmar Söderberg (* 2. Juli 1869 in Stockholm; † 14. Oktober 1941 in Kopenhagen) war ein schwedischer Schriftsteller des fin-de-siècle.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hjalmar Söderberg · Mehr sehen »

Holunderblüte (Novelle)

Holunderblüte ist eine Novelle von Wilhelm Raabe und zählt zum poetischen Realismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Holunderblüte (Novelle) · Mehr sehen »

Honoré de Balzac

Honoré Balzac, Ausschnitt aus einer Daguerreotypie von Louis-Auguste Bisson, 1842 Honoré de Balzac (* 20. Mai 1799 in Tours; † 18. August 1850 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Honoré de Balzac · Mehr sehen »

Horacio Quiroga

200px Horacio Quiroga (* 31. Dezember 1878 in Salto; † 19. Februar 1937 in Buenos Aires) war ein uruguayischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Horacio Quiroga · Mehr sehen »

Horacker

Horacker ist ein Roman von Wilhelm Raabe, geschrieben im Jahr 1876, dessen Erfolg beim Publikum weit hinter den Erwartungen seines Autors zurückgeblieben ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Horacker · Mehr sehen »

Hugh Walpole

Hugh Walpole''Bild: Carl Van Vechten, 1934'' Sir Hugh Seymour Walpole (* 13. März 1884 in Auckland, Neuseeland; † 1. Juni 1941 in London, England) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hugh Walpole · Mehr sehen »

Hugo von Hofmannsthal

Hugo von Hofmannsthal, 1910 Hugo Laurenz August Hofmann, Edler von Hofmannsthal (genannt Hugo von Hofmannsthal; * 1. Februar 1874 in Wien; † 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist sowie Mitbegründer der Salzburger Festspiele.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hugo von Hofmannsthal · Mehr sehen »

Hugo Wolf

Hugo Wolf, nach einer Photographie radiert von Ferdinand Schmutzer (1921) Hugo Wolf (* 13. März 1860 in Windischgrätz; † 22. Februar 1903 in Wien) war ein österreichischer Komponist und Musikkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hugo Wolf · Mehr sehen »

Hymnen an die Nacht

Hymnen an die Nacht ist der Titel eines Gedichtzyklus von Novalis (Friedrich von Hardenberg).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Hymnen an die Nacht · Mehr sehen »

I Promessi Sposi

Titelseite der Ausgabe von 1840 I Promessi Sposi (deutsch: Die Brautleute, früher Die Verlobten) heißt ein historischer Roman des italienischen Autors Alessandro Manzoni, dessen erste Fassung 1827 und dessen endgültige Fassung 1840–1842 in Mailand erschienen ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und I Promessi Sposi · Mehr sehen »

Ian McEwan

Ian McEwan (2011) Ian Russell McEwan, CBE, FRSA (* 21. Juni 1948 in Aldershot, England) ist ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ian McEwan · Mehr sehen »

Igor Strawinsky

Stravinskys Unterschrift Igor Strawinsky (auch Stravinsky; * in Oranienbaum, Russland; † 6. April 1971 in New York City) war ein russischer Komponist und Dirigent mit französischer und US-amerikanischer Staatsbürgerschaft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Igor Strawinsky · Mehr sehen »

Il Milione

''Il Milione'' Illustration aus ''Il Milione'' Il Milione (deutsche Übersetzung: Der Milione) ist eine Reisebeschreibung von Marco Polo.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Il Milione · Mehr sehen »

Il Novellino

Il Novellino (auch bekannt als Le ciento novelle antiche ‚Hundert alte Novellen‘) ist der Name der ältesten italienischen Novellensammlung aus der zweiten Hälfte des 13.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Il Novellino · Mehr sehen »

Ilf und Petrow

Ilf und Petrow waren Ilja Ilf (Ilja Arnoldovich Fainsilberg, Илья Арнольдович Файнзильберг, 1897–1937) und Jewgeni Petrow (Jewgeni Petrowitsch Katajew, Евгений Петрович Катаев, 1903–1942), zwei sowjetische Prosa-Autoren der 1920er und 1930er Jahre.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ilf und Petrow · Mehr sehen »

Ilma Rakusa

Ilma Rakusa bei einer Lesung auf dem Erlanger Poetenfest 2009 Ilma Rakusa (* 2. Januar 1946 in Rimavská Sobota, Slowakei) ist eine Schweizer Literaturwissenschaftlerin, Schriftstellerin und Literaturübersetzerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ilma Rakusa · Mehr sehen »

Ilse Krämer

Ilse Krämer, auch Ilse Chasen, (geboren 1902, gestorben nach 1979) war eine deutsch-schweizerische Lyrikerin und Übersetzerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ilse Krämer · Mehr sehen »

Im Siegeskranze

Im Siegeskranze ist eine historische Erzählung von Wilhelm Raabe, die vom 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Im Siegeskranze · Mehr sehen »

Immensee (Storm)

Immensee ist eine Novelle, die der norddeutsche Schriftsteller Theodor Storm im Jahre 1849 verfasste.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Immensee (Storm) · Mehr sehen »

In der Osternacht (Tschechow)

Anton Tschechow In der Osternacht (Swjatoiu notschju) ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Anton Tschechow, die am 13. April 1886 in der Sankt Petersburger Tageszeitung Nowoje wremja erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und In der Osternacht (Tschechow) · Mehr sehen »

In der Schlucht

In der Schlucht (W owrage) ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Anton Tschechow, die 1899 in Jalta entstand und im Januarheft 1900 der Sankt Petersburger Zeitschrift Schisn erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und In der Schlucht · Mehr sehen »

In der Strafkolonie

Titelblatt des Erstdrucks Verlagseinband der Erstausgabe 1919 In der Strafkolonie ist eine Erzählung von Franz Kafka, die im Oktober 1914 entstand und 1919 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und In der Strafkolonie · Mehr sehen »

Inge Merkel

Inge Merkel, geborene Klauner, (* 1. Oktober 1922 in Wien; † 15. Januar 2006 in San Miguel de Allende, Mexiko) war eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Inge Merkel · Mehr sehen »

Ioan Slavici

Ioan Slavici Ioan Slavici (rumänische Briefmarke 1973) Ioan Slavici (* 18. Januar 1848 in Șiria, Rumänien; † 17. August 1925 in Panciu) war ein rumänischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ioan Slavici · Mehr sehen »

Ion Luca Caragiale

Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale (* in Haimanale, Kreis Prahova, Walachei, heute I. L. Caragiale, Kreis Dâmbovița; † in Berlin) war ein rumänischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ion Luca Caragiale · Mehr sehen »

Ippolito Nievo

Ippolito Nievo Ippolito Nievo (* 30. November 1831 in Padua; † 4. März 1861 im Tyrrhenischen Meer bei einem Schiffsunglück) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ippolito Nievo · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Irland · Mehr sehen »

Irrungen, Wirrungen

Irrungen, Wirrungen ist ein Roman von Theodor Fontane, der zunächst im Jahr 1887 in der Vossischen Zeitung und anschließend 1888 in Buchform erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Irrungen, Wirrungen · Mehr sehen »

Isabella von Ägypten, Kaiser Karl des Fünften erste Jugendliebe

Achim von Arnim(1781–1831) Isabella von Ägypten, Kaiser Karl des Fünften erste Jugendliebe ist eine Erzählung von Achim von Arnim, die innerhalb der so genannten Novellensammlung von 1812 in der Realschulbuchhandlung Berlin erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Isabella von Ägypten, Kaiser Karl des Fünften erste Jugendliebe · Mehr sehen »

Iso Camartin

Iso Camartin (1998) Iso Camartin (* 24. März 1944 in Chur) ist ein Schweizer Publizist, Schriftsteller und Fernsehmoderator.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Iso Camartin · Mehr sehen »

Israel ben Elieser

200px Rabbi Israel ben Elieser (ישראל בן אליעזר‎), genannt Baal Schem Tov (בעל שם טוב, ‚Besitzer des guten Namens‘, abgekürzt Bescht; geboren um 1700 in Okop bei Kamieniec-Podolski, Polen-Litauen; gestorben am 22. Mai 1760 in Międzyborz (jiddisch מעזביזש Mezbizh), Wojewodschaft Podolien, Polen-Litauen) gilt als der legendäre Begründer der chassidischen Bewegung im Judentum.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Israel ben Elieser · Mehr sehen »

Israel Zangwill

Israel Zangwill Israel Zangwill (* 21. Januar 1864 in London; † 1. August 1926 in Midhurst, Sussex) war ein britischer jüdischer Schriftsteller, Essayist, Journalist und politischer Aktivist in der feministischen, pazifistischen und zionistischen Bewegung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Israel Zangwill · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Italien · Mehr sehen »

Italo Calvino

Italo Calvino (* 15. Oktober 1923 in Santiago de las Vegas, Provinz Havanna, Kuba; † 19. September 1985 in Siena, Italien) war einer der bedeutendsten italienischen Schriftsteller der zweiten Hälfte des 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Italo Calvino · Mehr sehen »

Italo Svevo

Italo Svevo Bronzestatue in Triest (Detail) Bodenplatte und Fußspitze seiner Bronzestatue in Triest Italo Svevo (eigentlich Aron Hector Schmitz, genannt Ettore Schmitz; * 19. Dezember 1861 in Triest, damals Österreich-Ungarn; † 13. September 1928 in Motta di Livenza bei Treviso) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Italo Svevo · Mehr sehen »

Iwan Alexandrowitsch Gontscharow

200 px Iwan Alexandrowitsch Gontscharow (wiss. Transliteration Ivan Aleksandrovič Gončarov; * in Simbirsk; † in Sankt Petersburg) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Iwan Alexandrowitsch Gontscharow · Mehr sehen »

Iwan Alexejewitsch Bunin

rahmenlos Iwan Alexejewitsch Bunin (wiss. Transliteration Ivan Alekseevič Bunin; * in Woronesch; † 8. November 1953 in Paris) war ein russischer Schriftsteller, Lyriker und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Iwan Alexejewitsch Bunin · Mehr sehen »

Iwan Sergejewitsch Schmeljow

Iwan Schmeljow Iwan Sergejewitsch Schmeljow (* in Moskau; † 24. Juni 1950 in Bussy-en-Othe, Département Yonne) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Iwan Sergejewitsch Schmeljow · Mehr sehen »

Iwan Sergejewitsch Turgenew

rahmenlos Iwan Sergejewitsch Turgenew (oft auch nach einer älteren Transkription Turgenjew,, wiss. Transliteration Ivan Sergeevič Turgenev; * in Orjol, Russisches Kaiserreich; † in Bougival bei Paris) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Iwan Sergejewitsch Turgenew · Mehr sehen »

Iwein

Fresko aus dem Iwein-Zyklus auf Schloss Rodenegg: Iwein kämpft mit Aschelon (Askalon). Iwein ist ein um das Jahr 1200 in Versen verfasster mittelhochdeutscher Artusroman von Hartmann von Aue.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Iwein · Mehr sehen »

J. D. Salinger

Signatur des Autors Jerome David Salinger (* 1. Januar 1919 in New York; † 27. Januar 2010 in Cornish, New Hampshire), meist abgekürzt als J. D.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und J. D. Salinger · Mehr sehen »

J. F. Powers

J.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und J. F. Powers · Mehr sehen »

Jacint Verdaguer

Jacint Verdaguer Denkmal für Verdaguer an der Wallfahrtskirche Mare de Déu del Mont bei Albanyà Jacint Verdaguer i Santaló (* 17. Mai 1845 in Folgueroles bei Vic; † 10. Juni 1902 in Barcelona) ist ein Dichter aus Katalonien, der als der bedeutendste der Bewegung zur Wiederbelebung der katalanischen Sprache und Kultur im 19.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jacint Verdaguer · Mehr sehen »

Jack London

Signatur von Jack London Jack London (* 12. Januar 1876 in San Francisco als John Griffith Chaney; † 22. November 1916 in Glen Ellen, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jack London · Mehr sehen »

Jacob Burckhardt

Jacob Burckhardt, nach 1890 Jacob Christoph Burckhardt (* 25. Mai 1818 in Basel; † 8. August 1897 ebenda) war ein Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt Kunstgeschichte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jacob Burckhardt · Mehr sehen »

Jacob Grimm

Jacob Grimm um 1860 (Fotografie von Franz Seraph Hanfstaengl) Jacob Ludwig Karl Grimm (auch: Carl; * 4. Januar 1785 in Hanau; † 20. September 1863 in Berlin) war ein deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler sowie Jurist und gilt als Begründer der deutschen Philologie und Altertumswissenschaft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jacob Grimm · Mehr sehen »

Jacobus de Voragine

Buchillustration aus der Legenda aurea des Jacobus de Voragine, Handschrift von 1362. Jacobus de Voragine (* 1228 oder 1229 in Varazze südwestlich von Genua/Ligurien oder in Genua; † 13. Juli oder 14. Juli 1298 in Genua; alternative Namensformen: Jacobus a Voragine, Jacobus de Varagine (.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jacobus de Voragine · Mehr sehen »

Jacopo Passavanti

Jacopo Passavanti, aus einem Druck des 18. Jahrhunderts ''Specchio di vera penitentia'', 1495 ''Lo specchio della vera penitenza'', 1808 (Mailand, ''Fondazione Mansutti''). Jacopo Passavanti (geb. um 1302 in Florenz; gest. 15. Juni 1357 ebenda) war ein italienischer Dominikanermönch und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jacopo Passavanti · Mehr sehen »

Jahrmarkt der Eitelkeit

Titelseite der Erstausgabe, 1848 Jahrmarkt der Eitelkeit (Originaltitel: Vanity Fair, or, a Novel without a Hero, 1847/1848 in Fortsetzungen im Londoner Satiremagazin „Punch“ erschienen; deutsch 1849) ist ein wichtiges Werk des englischen Schriftstellers William Makepeace Thackeray, der neben Charles Dickens als der bedeutendste Vertreter der Literatur des Viktorianischen Zeitalters gilt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jahrmarkt der Eitelkeit · Mehr sehen »

Jakob Bosshart

Ernst Ludwig Kirchner: ''Kopf Bosshart'', Radierung, 1921 Jakob Bosshart (* 7. August 1862 im Weiler Stürzikon, Gemeinde Oberembrach, Kanton Zürich; † 18. Februar 1924 in Clavadel bei Davos) war ein Schweizer Lehrer und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jakob Bosshart · Mehr sehen »

Jakob Wassermann

Jakob Wassermann Jakob Wassermann (* 10. März 1873 in Fürth; † 1. Januar 1934 in Altaussee) war ein deutsch-jüdischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jakob Wassermann · Mehr sehen »

James Boswell

James Boswell von Joshua Reynolds 1785 James Boswell von George Willison in Rom 1765 National Gallery of Scotland. James Boswell (* 29. Oktober 1740 in Edinburgh; † 19. Mai 1795 in London) war ein schottischer Schriftsteller und Rechtsanwalt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und James Boswell · Mehr sehen »

James Fenimore Cooper

James Fenimore Cooper (* 15. September 1789 in Burlington, New Jersey als James Cooper; † 14. September 1851 in Cooperstown, New York) war ein amerikanischer Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und James Fenimore Cooper · Mehr sehen »

James Hogg

James Hogg James Hogg (* Dezember 1770 auf einer Farm im Ettrick Forest, damals Grafschaft Selkirkshire, heute Distrikt Scottish Borders, getauft am 9. Dezember 1770; † 21. November 1835 auf seiner Farm Altrive Lake, Scottish Borders) war ein schottischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und James Hogg · Mehr sehen »

James Joyce

James Joyce (ca. 1918) James Joyce, vollständig James Augustine Aloysius Joyce (* 2. Februar 1882 in Rathgar, Dublin, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland; † 13. Januar 1941 in Zürich) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und James Joyce · Mehr sehen »

James Russell Lowell

James Russell Lowell Signatur Lowells Lowells Grab auf dem Mount Auburn Cemetery in Cambridge, Massachusetts James Russell Lowell (* 22. Februar 1819 in Cambridge, Massachusetts; † 12. August 1891 ebenda) war ein amerikanischer Lyriker, Essayist, Herausgeber, Hochschullehrer und Diplomat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und James Russell Lowell · Mehr sehen »

James Stephens (Schriftsteller)

Stephen Potter (links), James Stephens (in der Mitte), Christopher Hassall (rechts) Foto von Lady Ottoline Morrell James Stephens (* 2. Februar 1882 in Dublin; † 26. Dezember 1950 in London) war ein irischer Schriftsteller, der Gedichte und Novellen verfasste.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und James Stephens (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Jan Neruda

Jan Neruda Jan (Nepomuk) Neruda (* 9. Juli 1834 in Prag, Kaisertum Österreich; † 22. August 1891 ebenda) war ein böhmischer Journalist und Schriftsteller von internationalem Rang.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jan Neruda · Mehr sehen »

Jane Austen

Jane Austen, gemalt von ihrer Schwester Cassandra, Ausschnitt National Portrait Gallery, London Unterschrift auf Austens Testament von 1817 Jane Austen (* 16. Dezember 1775 in Steventon, Basingstoke and Deane; † 18. Juli 1817 in Winchester) war eine britische Schriftstellerin aus der Zeit des Regency, deren Hauptwerke Stolz und Vorurteil und Emma zu den Klassikern der englischen Literatur gehören.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jane Austen · Mehr sehen »

Jane Eyre

''Jane Eyre'', Erstausgabe von 1847 Jane Eyre.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jane Eyre · Mehr sehen »

Jaroslav Vrchlický

Jaroslav Vrchlický Unterschrift Jaroslav Vrchlický, eigentlich Emilius Jakob Frida (* 17. Februar 1853 in Louny; † 9. September 1912 in Domažlice) war ein tschechischer Dichter und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jaroslav Vrchlický · Mehr sehen »

Jean Cocteau

Jean Cocteau im Jahr 1923 Jean Cocteau (* 5. Juli 1889 in Maisons-Laffitte bei Paris; † 11. Oktober 1963 in Milly-la-Forêt bei Paris) war ein französischer Schriftsteller, Regisseur und Maler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean Cocteau · Mehr sehen »

Jean de La Bruyère

Jean de La Bruyère Jean de La Bruyère (* 16. August 1645 in Paris; † 10. Mai 1696 in Versailles) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean de La Bruyère · Mehr sehen »

Jean de La Fontaine

Jean de La Fontaine Jean de La Fontaine (* 8. Juli 1621 in Château-Thierry; † 13. April 1695 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean de La Fontaine · Mehr sehen »

Jean Gerson

Druck des Opus tripartitum von ca. 1480 Denkmal für Jean Gerson in Lyon Jean le Charlier de Gerson (eigentlich Jean Charlier, auch Johannes Gerson genannt, * 14. Dezember 1363 in Gerson-lès-Barby bei Rethel; † 12. Juli 1429 in Lyon) war ein französischer Theologe, Mystiker und Kanzler der Pariser Sorbonne.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean Gerson · Mehr sehen »

Jean Giono

Jean Giono (* 30. März 1895 in Manosque im Département Alpes-de-Haute-Provence; † 9. Oktober 1970 ebenda) war ein französischer Schriftsteller, der vor allem in seinen frühen Prosawerken naturreligiöse Vorstellungen vertrat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean Giono · Mehr sehen »

Jean Giraudoux

Jean Hyppolyte Giraudoux (* 29. Oktober 1882 in Bellac, Haute-Vienne; † 31. Januar 1944 in Paris) war ein französischer Berufsdiplomat, Drehbuchautor und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean Giraudoux · Mehr sehen »

Jean Grenier

Jean Grenier 1964 Jean Grenier (* 6. Februar 1898 in Paris; † 5. März 1971 in Dreux-Venouillet, Département Eure-et-Loir) war ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Kunstkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean Grenier · Mehr sehen »

Jean Paul

Jean Paul Friedrich Richter, Gemälde von Heinrich Pfenninger, 1798, Gleimhaus Halberstadt Jean Paul, porträtiert von Vogel von Vogelstein 1822 Jean Paul (fr. und dt.; * 21. März 1763 in Wunsiedel; † 14. November 1825 in Bayreuth; eigentlich Johann Paul Friedrich Richter) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean Paul · Mehr sehen »

Jean Stafford

Jean Stafford (* 1. Juli 1915 in Covina, Kalifornien; † 26. März 1979 in White Plains, New York) war eine US-amerikanische Schriftstellerin, die nicht nur den O.-Henry-Preis, sondern auch den Pulitzer-Preis erhielt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean Stafford · Mehr sehen »

Jean-Jacques Rousseau

Signatur Jean-Jacques Rousseau (* 28. Juni 1712 in Genf; † 2. Juli 1778 in Ermenonville bei Paris) war ein Genfer Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist der Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean-Jacques Rousseau · Mehr sehen »

Jean-Paul Sartre

Jean-Paul Sartre (um 1967) Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Peking im Jahr 1955 Jean-Paul Charles Aymard Sartre (* 21. Juni 1905 in Paris; † 15. April 1980 ebenda) war ein französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jean-Paul Sartre · Mehr sehen »

Jens Peter Jacobsen

Jens Peter Jacobsen Jens Peter Jacobsen (* 7. April 1847 in Thisted; † 30. April 1885 ebenda) war ein dänischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jens Peter Jacobsen · Mehr sehen »

Jeremias Gotthelf

Jeremias Gotthelf, Bildnis von Johann Friedrich Dietler (um 1844). Jeremias Gotthelf (* 4. Oktober 1797 in Murten; † 22. Oktober 1854 in Lützelflüh) war das Pseudonym des Schweizer Schriftstellers und Pfarrers Albert Bitzius.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jeremias Gotthelf · Mehr sehen »

Jerome K. Jerome

Jerome K. Jerome Jerome Klapka Jerome (* 2. Mai 1859 in Walsall, Staffordshire; † 14. Juni 1927 in Northampton) war ein englischer Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jerome K. Jerome · Mehr sehen »

Jesus Christus

Katharinenkloster auf dem Sinai (6. Jh). Jesus Christus (von Iēsous Christos,, Jesus, der Gesalbte) ist nach christlicher Lehre gemäß dem Neuen Testament (NT) der von Gott zur Erlösung aller Menschen gesandte Messias und Sohn Gottes.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jesus Christus · Mehr sehen »

Jewgeni Iwanowitsch Samjatin

Boris Kustodijew. Jewgeni Iwanowitsch Samjatin (wiss. Transliteration Evgenij Ivanovič Zamjatin; * in Lebedjan; † 10. März 1937 in Paris) war ein russischer Revolutionär und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jewgeni Iwanowitsch Samjatin · Mehr sehen »

Jewgeni Lwowitsch Schwarz

Jewgeni Lwowitsch Schwarz Jewgeni Lwowitsch Schwarz (wiss. Transliteration Evgenij L'vovič Švarc; * in Kasan; † 15. Januar 1958 in Leningrad) war ein russischer Schriftsteller und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jewgeni Lwowitsch Schwarz · Mehr sehen »

Jingu qiguan

Jingu qiguan ist eine Sammlung von 40 chinesischen Erzählungen, die vor 1644 veröffentlicht wurde und ihrerseits auf Anthologien von Feng Menglong und Ling Mengchu zurückgeht.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jingu qiguan · Mehr sehen »

Jizchak Schenhar

Jizchak Schenhar (eigentlich Jizchak Schönberg; * 1902 in der heutigen Ukraine; † 18. Juni 1957 in Jerusalem) war ein hebräischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jizchak Schenhar · Mehr sehen »

Jizchok Leib Perez

Jizchok Leib Perez Jizchok Leib Perez (geb. 18. Mai 1852 in Zamość, damals Russisch Polen; gest. 3. April 1915 in Warschau) war ein jiddischsprachiger Schriftsteller aus Polen, der allerdings auch auf Polnisch und Hebräisch schrieb.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jizchok Leib Perez · Mehr sehen »

Joaquim Maria Machado de Assis

Joaquim Maria Machado de Assis Joaquim Maria Machado de Assis (* 21. Juni 1839 in Rio de Janeiro; † 29. September 1908 ebenda) war ein brasilianischer Autor von Romanen, Kurzgeschichten und Gedichten.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Joaquim Maria Machado de Assis · Mehr sehen »

Johann Gaudenz von Salis-Seewis

Porträt von Johann Gaudenz Freiherr von Salis-Seewis Johann Gaudenz Freiherr von Salis-Seewis (* 26. Dezember 1762 auf Schloss Bothmar bei Malans; † 29. Januar 1834 ebenda) war ein Schweizer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Gaudenz von Salis-Seewis · Mehr sehen »

Johann Heinrich Jung-Stilling

Johann Heinrich Jung, genannt Jung-Stilling, 1801 im Alter von 60 Jahren. Das Aquarell von Marquard Wocher (1760–1830) befindet sich im Kupferstichkabinett Basel. Johann Heinrich Jung (genannt Jung-Stilling) (* 12. September 1740 in Grund im Siegerland; † 2. April 1817 in Karlsruhe) war ein deutscher Augenarzt, Wirtschaftswissenschaftler sowie pietistischer und mystisch-spiritualistischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Heinrich Jung-Stilling · Mehr sehen »

Johann Jakob Bodmer

Johann Jakob Bodmer in jüngeren Jahren Johann Jakob Bodmer, gespiegelte Kopie im Gleimhaus nach dem Porträt von Anton Graff. Graff fertigte den Entwurf für das Originalgemälde auf seiner Schweiz-Reise von 1781Ekhart Berckenhagen: ''Anton Graff – Leben und Werk.'' Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft, Berlin 1967, S. 66. Johann Jakob Bodmer (* 19. Juli 1698 in Greifensee bei Zürich; † 2. Januar 1783 auf Gut Schönenberg bei Zürich) war ein Schweizer Philologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Jakob Bodmer · Mehr sehen »

Johann Joachim Christoph Bode

Johann Joachim Christoph Bode, Stich von Eberhard Siegfried Henne nach Johann Ernst Heinsius Johann Joachim Christoph Bode (* 16. Januar 1731 in Braunschweig; † 13. Dezember 1793 in Weimar) war ein deutscher Militäroboist, Musiklehrer, Journalist, Hamburger Verleger und einer der bedeutendsten Übersetzer in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Joachim Christoph Bode · Mehr sehen »

Johann Klaj

Johann Klaj (auch: Clajus der Jüngere; * 1616 in Meißen; † 16. Februar 1656 in Kitzingen) war ein deutscher Dichter der Barockzeit.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Klaj · Mehr sehen »

Johann Peter Eckermann

Johann Peter Eckermann Gedenktafel an dem Haus, in dem er in Ilmenau wohnte Johann Peter Eckermann (* 21. September 1792 in Winsen (Luhe); † 3. Dezember 1854 in Weimar) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und enger Vertrauter Goethes.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Peter Eckermann · Mehr sehen »

Johann Peter Hebel

Johann Peter Hebel, Pastell von Philipp Jakob Becker (1795) Johann Peter Hebel (* 10. Mai 1760 in Basel; † 22. September 1826 in Schwetzingen) war ein deutscher Schriftsteller, Theologe und Pädagoge.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Peter Hebel · Mehr sehen »

Johann Sebastian Bach

text.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Sebastian Bach · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Johanna Schopenhauer

Johanna Schopenhauer um 1800 Johanna Henriette Schopenhauer (* 9. Juli 1766 in Danzig; † 16. April 1838 in Jena) war eine deutsche Schriftstellerin und Salonnière.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johanna Schopenhauer · Mehr sehen »

Johannes Brahms

Johannes Brahms (1889) Johannes Brahms (* 7. Mai 1833 in Hamburg; † 3. April 1897 in Wien) war ein deutscher Komponist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johannes Brahms · Mehr sehen »

Johannes Butzbach

Johannes Butzbach (* 1477 in Miltenberg am Main; † 29. Dezember 1516 im Kloster Laach, heute Abtei Maria Laach) war Prior der Abtei Laach und als monastischer Schriftsteller ein bedeutender Vertreter des rheinischen Klosterhumanismus in der Nachfolge seines Vorbildes Johannes Trithemius.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johannes Butzbach · Mehr sehen »

Johannes Hadlaub

Johannes Hadlaub (auch: Johannes Hadeloube; * 2. Hälfte des 13. Jh.s; † Anfang des 14. Jh.s in Zürich) war ein mittelhochdeutscher, schweizerischer Minnesänger.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johannes Hadlaub · Mehr sehen »

Johannes Tauler

Statue von Johannes Tauler an der Außenseite der Kirche Saint-Pierre-le-Jeune protestant in Straßburg Johannes Tauler (* um 1300 in Straßburg; † 16. Juni 1361 ebenda) war ein deutscher Theologe, Mystiker und Prediger.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johannes Tauler · Mehr sehen »

Johannes Vilhelm Jensen

Johannes Vilhelm Jensen Johannes Vilhelm Jensen (* 20. Januar 1873 in Farsø, Jütland; † 25. November 1950 in Kopenhagen) war ein dänischer Schriftsteller und Träger des Literaturnobelpreises 1944.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Johannes Vilhelm Jensen · Mehr sehen »

John Galsworthy

John Galsworthy Galsworthy 1932 John Galsworthy (* 14. August 1867 in Kingston Hill, Surrey, England; † 31. Januar 1933 in London) war ein englischer Schriftsteller und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und John Galsworthy · Mehr sehen »

John Henry Newman

Porträt von Kardinal Newman aus dem Jahre 1881Maler: Sir John Everett Millais John Henry Kardinal Newman CO (* 21. Februar 1801 in London; † 11. August 1890 in Edgbaston) war ein Kardinal der römisch-katholischen Kirche, zu der er 1845 konvertierte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und John Henry Newman · Mehr sehen »

John Keats

John Keats, gemalt von William Hilton John Keats (* 31. Oktober 1795 in London; † 23. Februar 1821 in Rom, Kirchenstaat) war ein britischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und John Keats · Mehr sehen »

John Millington Synge

John Millington Synge Gedenktafel im Saint Patrick’s Park, Dublin John Millington Synge (* 16. April 1871 in Rathfarnham bei Dublin; † 24. März 1909 in Dublin) war ein irischer Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und John Millington Synge · Mehr sehen »

John Steinbeck

John Steinbeck (1966) John Ernst Steinbeck (* 27. Februar 1902 in Salinas, Kalifornien; † 20. Dezember 1968 in New York City, New York) gehört zu den erfolgreichsten US-amerikanischen Autoren des 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und John Steinbeck · Mehr sehen »

John Updike

John Updike, 1989 Autograph von John Updike John Hoyer Updike (* 18. März 1932 in Reading, Pennsylvania; † 27. Januar 2009 in Danvers, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und John Updike · Mehr sehen »

Jonas Lie

Jonas Lie, um 1874 Jonas Laurits Idemil Lie (* 6. November 1833 auf Hoen Gård, Eiker; † 5. Juli 1908 in Stavern) war ein norwegischer Schriftsteller und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jonas Lie · Mehr sehen »

Jonathan Swift

url.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jonathan Swift · Mehr sehen »

Jorge de Montemayor

Jorge de Montemayor (port. Jorge de Montemor) (* um 1520 in Montemor-o-Velho, Portugal; † 26. Februar 1561 in Turin) war ein portugiesischer Sänger, Übersetzer und Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jorge de Montemayor · Mehr sehen »

Jorge Luis Borges

Jorge Luis Borges (1969) Jorge Francisco Isidoro Luis Borges Acevedo (13px audio) (* 24. August 1899 in Buenos Aires; † 14. Juni 1986 in Genf) war ein argentinischer Schriftsteller und Bibliothekar.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jorge Luis Borges · Mehr sehen »

Joris-Karl Huysmans

Joris-Karl Huysmans Joris-Karl Huysmans (eigentlich Charles Marie Georges Huysmans; * 5. Februar 1848 in Paris; † 12. Mai 1907 ebenda) war ein französischer Schriftsteller, der sich vor allem als Romancier betätigte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Joris-Karl Huysmans · Mehr sehen »

José María Peralta

José María Peralta (* Dezember 1807 in San Salvador; † 6. Dezember 1883 ebenda) war vom 15.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und José María Peralta · Mehr sehen »

José Maria Eça de Queiroz

rahmenlos Os Maias Buch von José Maria Eça de Queiroz. José Maria Eça de Queiroz oder Queirós, bekannt geworden unter dem Namen Eça de Queiroz, (* 25. November 1845 in Póvoa de Varzim; † 16. August 1900 in Paris) war ein portugiesischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und José Maria Eça de Queiroz · Mehr sehen »

José Martínez Ruiz

José Augusto Trinidad Martínez Ruiz, besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Azorín“ (* 8. Juni 1873 in Monóvar (Provinz Alicante); † 2. März 1967 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und José Martínez Ruiz · Mehr sehen »

José Ortega y Gasset

José Ortega y Gasset José Ortega y Gasset (* 9. Mai 1883 in Madrid; † 18. Oktober 1955 ebenda) war ein spanischer Philosoph, Soziologe und Essayist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und José Ortega y Gasset · Mehr sehen »

José Veríssimo

José Veríssimo José Veríssimo Dias de Matos (* 8. April 1857 in Óbidos; † 2. Dezember 1916 in Rio de Janeiro) war ein brasilianischer Schriftsteller, Pädagoge, Journalist und Mitbegründer der Academia Brasileira de Letras.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und José Veríssimo · Mehr sehen »

Josef Eberle (Schriftsteller)

Josef Eberle (* 8. September 1901 in Rottenburg am Neckar; † 20. September 1986 in Samedan, Graubünden) war ein deutscher Schriftsteller, Verleger und Philanthrop.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Josef Eberle (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Joseph Conrad

Joseph Conrad auf einer Fotografie von George Charles Beresford (1904) Joseph Conrad, eigentlich Józef Teodor Nałęcz Konrad Korzeniowski (* 3. Dezember 1857 in Berdytschiw, Russisches Kaiserreich, heute Ukraine; † 3. August 1924 in Bishopsbourne, Großbritannien) war ein polnisch-britischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Joseph Conrad · Mehr sehen »

Joseph Haydn

Joseph Haydn (Ölgemälde von Thomas Hardy, 1791) Italienische Unterschrift Joseph Haydns: ''di me giuseppe Haydn''(„von mir Joseph Haydn“) Franz Joseph Haydn (* 31. März oder 1. April 1732 in Rohrau, Niederösterreich; † 31. Mai 1809 in Wien) war ein österreichischer Komponist zur Zeit der Wiener Klassik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Joseph Haydn · Mehr sehen »

Joseph Roth

Joseph Roth 1926 Moses Joseph Roth (* 2. September 1894 in Brody, Ostgalizien, Österreich-Ungarn; † 27. Mai 1939 in Paris) war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Joseph Roth · Mehr sehen »

Joseph Sheridan Le Fanu

Joseph Sheridan Le Fanu. Joseph Thomas Sheridan Le Fanu (* 28. August 1814 in Dublin; † 10. Februar 1873 ebenda) war ein irischer Schriftsteller und gehört zu den bekanntesten Autoren klassischer Schauerliteratur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Joseph Sheridan Le Fanu · Mehr sehen »

Joseph von Eichendorff

Joseph von Eichendorff (1841) Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff (* 10. März 1788 auf Schloss Lubowitz bei Ratibor, Oberschlesien; † 26. November 1857 in Neisse, Oberschlesien) war ein bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Joseph von Eichendorff · Mehr sehen »

Joyce Carol Oates

Joyce Carol Oates (* 16. Juni 1938 in Lockport, New York) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Joyce Carol Oates · Mehr sehen »

Juan Carlos Dávalos

Juan Carlos Dávalos Juan Carlos Dávalos (* 11. Januar 1887 in Villa San Lorenzo, Provinz Salta; † 6. November 1959 in Salta) war ein argentinischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Juan Carlos Dávalos · Mehr sehen »

Juan Eugenio Hartzenbusch

Juan Eugenio Hartzenbusch Juan Eugenio Hartzenbusch (* 6. September 1806 in Madrid; † 3. August 1880 ebenda) war ein spanischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Juan Eugenio Hartzenbusch · Mehr sehen »

Juan Manuel

Don Juan Manuel Juan Manuel (als Buchautor Don Juan Manuel) (* 5. Mai 1282 in Escalona, Provinz Toledo; † 13. Juni 1348 auf Burg Peñafiel, Peñafiel, Provinz Valladolid) war ein kastilischer Staatsmann, Fürst von Villena und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Juan Manuel · Mehr sehen »

Juan Valera

Juan Valera y Alcalá Galiano (1824–1905) Juan Valera y Alcalá Galiano (* 18. Oktober 1824 in Cabra, Provinz Córdoba, Spanien; † 18. April 1905 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller, Politiker und Diplomat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Juan Valera · Mehr sehen »

Jugoslawien

Die drei unterschiedlichen Jugoslawien Jugoslawien (1920–1941) Jugoslawien (1954–1991) Jugoslawien in Europa (Stand 1989) Jugoslawien (serbokroatisch Југославија/Jugoslavija,; zu deutsch: Südslawien) war ein von 1918 bis 2003 bestehender Staat in Südosteuropa, dessen Staatsform und Territorium sich im Laufe seiner Geschichte mehrfach änderten.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jugoslawien · Mehr sehen »

Jules Amédée Barbey d’Aurevilly

Jules Barbey d’Aurevilly (ohne Jahr) Jules Amédée Barbey d’Aurevilly (* 2. November 1808 in Saint-Sauveur-le-Vicomte (Département Manche); † 23. April 1889 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und Moralist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jules Amédée Barbey d’Aurevilly · Mehr sehen »

Jules Renard

Jules Renard Jules Renard (* 22. Februar 1864 in Châlons-du-Maine; † 22. Mai 1910 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, der die kleine Form bevorzugte und dabei mit „feinem, manchmal grausamen Humor“ zu Werke ging.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jules Renard · Mehr sehen »

Jules Supervielle

Jules Supervielle, 1940 Jules Supervielle (* 16. Januar 1884 in Montevideo; † 17. Mai 1960 in Paris) war ein Lyriker, Verfasser von Bühnenwerken und Kurzgeschichten, der in französischer Sprache, gleichzeitig aber auch in spanischer Tradition dichtete.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Jules Supervielle · Mehr sehen »

Julia Hartwig

Julia Hartwig (2009) Julia Hartwig mit Wisława Szymborska und Anna Polony bei einer Sitzung des polnischen Schriftstellerverbandes (1993) Julia Hartwig (* 14. August 1921 in Lublin; † 14. Juli 2017 in Pennsylvania) war eine polnische Dichterin, Essayistin, Übersetzerin und Kinderbuchautorin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Julia Hartwig · Mehr sehen »

Julius Eduard Hitzig

Julius Eduard Hitzig (von Adolph Menzel) Julius Eduard Hitzig (1841) Julius Eduard Hitzig, ursprünglich Isaac Elias Itzig, (* 26. März 1780 in Berlin; † 26. November 1849 ebenda) war ein deutscher Jurist, Verleger und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Julius Eduard Hitzig · Mehr sehen »

Julius Fröbel

Julius Fröbel 1848. Kreidelithographie von Valentin Schertle Carl Ferdinand Julius Fröbel (Pseudonym: C. Junius) (* 16. Juli 1805 Griesheim (Thüringen); † 6. November 1893 in Zürich) war ein deutscher Geologe, Mineraloge und führender Politiker der demokratischen Bewegung bereits im Vormärz.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Julius Fröbel · Mehr sehen »

Julius Rodenberg

Porträt Julius Rodenberg Julius Rodenberg, 1889 Julius Rodenberg (* 26. Juni 1831 in Rodenberg; † 11. Juli 1914 in Berlin; eigentlich Julius Levy) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Julius Rodenberg · Mehr sehen »

Julius Zeyer

Julius Zeyer Porträtiert von Jan Vilímek Julius Zeyer (* 26. April 1841 in Prag; † 29. Januar 1901 ebenda) war ein böhmischer Schriftsteller, Dichter und Dramaturg deutsch-französischer Abstammung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Julius Zeyer · Mehr sehen »

Kalīla wa Dimna

Kalīla wa Dimna ist die arabische Version eines literarischen Stoffes, dessen Anfänge in die Zeit der Kushana und Sassaniden in Persien (2. Jahrhundert v. Chr. bis 6. Jahrhundert n. Chr.) zurückreichen und der auf Sanskrit als die altindische Dichtung Panchatantra überliefert ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kalīla wa Dimna · Mehr sehen »

Kalkstein (Stifter)

Die Novelle Kalkstein von Adalbert Stifter erschien in der Sammlung „Bunte Steine“.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kalkstein (Stifter) · Mehr sehen »

Kanton Graubünden

Graubünden (Kürzel GR) ist ein Kanton der Schweiz und liegt vollständig im Gebiet der Alpen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kanton Graubünden · Mehr sehen »

Karel Čapek

Karel Čapek (um 1936) Unterschrift Karel Čapek (* 9. Januar 1890 in Malé Svatoňovice; † 25. Dezember 1938 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller, Übersetzer, Journalist und Fotograf und gilt als einer der wichtigsten Autoren der tschechischen Literatur im 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Karel Čapek · Mehr sehen »

Karen Blixen

Karen Blixen, 1957 Karen Blixen, 1959 Karen Blixen, eigentlich Karen Christence von Blixen-Finecke, geborene Dinesen, (* 17. April 1885 in Rungstedlund bei Kopenhagen; † 7. September 1962 ebenda) war eine dänische Schriftstellerin und 17 Jahre lang eine Kaffeefarmerin in Kenia.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Karen Blixen · Mehr sehen »

Karl Friedrich von Klöden

Karl Friedrich von Klöden Karl Friedrich von Klöden (auch Kloeden) (* 21. Mai 1786 in Berlin; † 9. Januar 1856 ebenda) war ein deutscher Pädagoge, Historiker, Geograph, Geologe und Paläontologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Karl Friedrich von Klöden · Mehr sehen »

Karl Immermann

Karl Immermann, Zeichnung von Carl Friedrich Lessing, 1837 Karl Immermann Bronzestatue Karl Immermann von Clemens Buscher, 1940 Aufstellung der Statue im Hofgarten, Goltsteinstraße, Düsseldorf Karl Leberecht Immermann (* 24. April 1796 in Magdeburg; † 25. August 1840 in Düsseldorf) war ein deutscher Schriftsteller, Lyriker und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Karl Immermann · Mehr sehen »

Karl Philipp Moritz

Karl Philipp Moritz, Gemälde von Karl Franz Jacob Heinrich Schumann, 1791, Gleimhaus Halberstadt Karl Philipp Moritz (* 15. September 1756 in Hameln; † 26. Juni 1793 in Berlin) war ein vielseitiger Schriftsteller des Sturm und Drang, der Berliner Aufklärung und der Weimarer Klassik, der auch der Frühromantik Impulse gab.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Karl Philipp Moritz · Mehr sehen »

Katharina Kippenberg

Katharina Kippenberg (* 1. Juni 1876 in Hamburg als Katharina von Düring; † 7. Juni 1947 in Frankfurt am Main) war eine bedeutende Förderin der deutschen Literatur, Herausgeberin und Lektorin sowie Mitarbeiterin des Insel Verlags.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Katharina Kippenberg · Mehr sehen »

Katherine Anne Porter

Katherine Anne Porter (* 15. Mai 1890 in Indian Creek, Texas; † 18. September 1980 in Silver Spring, Maryland; gebürtig Callie Russell Porter) war eine US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Katherine Anne Porter · Mehr sehen »

Katherine Mansfield

Katherine Mansfield Katherine Mansfield, Geburtsname Kathleen Mansfield Beauchamp (* 14. Oktober 1888 in Wellington Neuseeland; † 9. Januar 1923 in Fontainebleau, Île-de-France) war eine neuseeländisch-britische Schriftstellerin, die bereits mit 34 Jahren an Tuberkulose starb.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Katherine Mansfield · Mehr sehen »

Kazimierz Przerwa-Tetmajer

Kazimierz Przerwa-Tetmajer, Werk Leon Wyczółkowskis Kazimierz Przerwa-Tetmajer (* 12. Februar 1865 in Ludźmierz, Podhale; † 18. Januar 1940 in Warschau) war ein polnischer Lyriker, Schriftsteller und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kazimierz Przerwa-Tetmajer · Mehr sehen »

Kálmán Mikszáth

Kálmán Mikszáth, Porträt von Gyula Benczúr (1910) Kálmán Mikszáth von Kiscsoltó (geboren 16. Januar 1847 in Szklabonya, Kaisertum Österreich; gestorben 28. Mai 1910 in Budapest, Österreich-Ungarn) war ein ungarischer Journalist, Politiker und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kálmán Mikszáth · Mehr sehen »

Kenneth Grahame

Kenneth Grahame Kenneth Grahame (* 8. März 1859 in Edinburgh, Schottland; † 6. Juli 1932 in Pangbourne in Berkshire, England) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kenneth Grahame · Mehr sehen »

Kleider machen Leute

Kleider machen Leute ist eine Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kleider machen Leute · Mehr sehen »

Klein Zaches, genannt Zinnober

Zinnober als Minister auf dem Schoß der Fee Rosabelverde. Zeitgenössischer Kupferstich für den Umschlag der Erstausgabe, gestochen von Carl Friedrich Thiele (1780–1836) nach einem gezeichneten Entwurf von E.T.A. Hoffmann Klein Zaches, genannt Zinnober ist ein Kunstmärchen von E. T. A. Hoffmann aus dem Jahre 1819.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Klein Zaches, genannt Zinnober · Mehr sehen »

Kleinrussland

Nikolai Sergejew, 1895 Kleinrussland oder Kleine Rus ist ein historischer Name für den nördlichen Teil der heutigen Ukraine.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kleinrussland · Mehr sehen »

Knut Hamsun

Knut Hamsun, 1939 Knut Hamsun, 1890 Knut Hamsun (gebürtig Knud Pedersen, * 4. August 1859 in Garmo/Garmostrædet bei Lom oder in Vågå, Fylke Oppland, Norwegen; † 19. Februar 1952 in Nørholm bei Grimstad) war einer der bedeutendsten norwegischen Schriftsteller des frühen 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Knut Hamsun · Mehr sehen »

Kobayashi Issa

Kobayashi Issa Kobayashi Issa (jap. 小林 一茶; * 15. Juni 1763 in Kashiwabara, Provinz Shinano (heute: Stadtteil von Shinano, Präfektur Nagano); † 5. Januar 1828 ebenda; bürgerlicher Name: Kobayashi Nobuyuki, Kindheitsname: Kobayashi Yatarō) war ein japanischer Haiku-Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kobayashi Issa · Mehr sehen »

Konrad Weiß

Konrad Weiß ist der Name folgender Personen: * Konrad Weiß (Politiker) (1863–1943), deutscher Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Konrad Weiß · Mehr sehen »

Konstantin Alexandrowitsch Fedin

F. C. Weiskopf, 1954 Konstantin Alexandrowitsch Fedin (* in Saratow; † 15. Juli 1977 in Moskau) war ein russischer/sowjetischer Schriftsteller und Schauspieler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Konstantin Alexandrowitsch Fedin · Mehr sehen »

Konstantin Georgijewitsch Paustowski

Konstantin Georgijewitsch Paustowski (wiss. Transliteration Konstantin Georgievič Paustovskij; * in Moskau; † 14. Juli 1968 ebenda) war ein russischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Konstantin Georgijewitsch Paustowski · Mehr sehen »

Konstantine Gamsachurdia

Konstantine Gamsachurdia (* 3. Mai 1893 in Abascha, Mingrelien; † 17. Juli 1975) war ein georgischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Konstantine Gamsachurdia · Mehr sehen »

Kopfkissenbuch

Die Hofdame Sei Shōnagon Das Kopfkissenbuch (auch: "Kopfkissenhefte") (jap. 枕草子, Makura no Sōshi) der Dame Sei Shōnagon ist eines der frühesten und zugleich bedeutendsten literarischen Prosawerke der japanischen Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kopfkissenbuch · Mehr sehen »

Krankenzimmer Nr. 6

Anton Tschechow Krankenzimmer Nr.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Krankenzimmer Nr. 6 · Mehr sehen »

Kriegsgefangen

Kriegsgefangen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kriegsgefangen · Mehr sehen »

Kunikida Doppo

Kunikida Doppo Kunikida Doppo (jap. 国木田 独歩, Kyūjitai 國木田 獨歩, eigentl. Kunikida Tetsuo 国木田 哲夫; * 15. Juli 1871 in Chōshi, Präfektur Chiba; † 23. Juni 1908 in Chigasaki) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kunikida Doppo · Mehr sehen »

Kurt Guggenheim

Kurt Guggenheim (* 14. Januar 1896 in Zürich; † 5. Dezember 1983 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kurt Guggenheim · Mehr sehen »

Kurt Schwitters

Kurt Schwitters, vor 1927, auf einer Fotografie von Genja Jonas Kurt Schwitters (* 20. Juni 1887 in Hannover; † 8. Januar 1948 in Kendal, Cumbria, England) war ein deutscher Künstler, Maler, Dichter, Raumkünstler und Werbegrafiker, der unter dem Kennwort MERZ ein dadaistisches „Gesamtweltbild“ entwickelte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kurt Schwitters · Mehr sehen »

Kurt Tucholsky

Tucholsky in Paris (1928) Unterschrift von Kurt Tucholsky Kurt Tucholsky (* 9. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Kurt Tucholsky · Mehr sehen »

Lafcadio Hearn

Lafcadio Hearn alias Koizumi Yakumo Patricio Lafcadio Tessima Carlos Hearn (japanischer Name: 小泉 八雲, Koizumi Yakumo; * 27. Juni 1850 auf Lefkas, Griechenland; † 26. September 1904 in Tokio) war ein Schriftsteller irisch-griechischer Abstammung, dessen Werke das westliche Bild von Japan im beginnenden 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lafcadio Hearn · Mehr sehen »

Lajos Baráth

Lajos Baráth (* 18. August 1935 in Abaújkér; † 29. Juli 2006 in Vértessomló) war ein ungarischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lajos Baráth · Mehr sehen »

Lancelot

William Morris: ''King Arthur and Sir Lancelot'', Glasfenster, 1862 Sir Lancelot (oder Launcelot; französisch: Lancelot du Lac, englisch: Lancelot of the Lake, deutsch: Lanzelot vom See) ist eine Sagenfigur der mittelalterlichen Artusromane.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lancelot · Mehr sehen »

Lanval (Lai)

Lanval ist der Titel eines Lais (kurzes Gedicht in französischer Sprache über ein keltisches Thema) von Marie de France (* ~1135, † ~1200).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lanval (Lai) · Mehr sehen »

Laozi

Größte und älteste Steinskulptur des Lǎozǐ (Quanzhou, China)http://www.qztc.edu.cn/waishiban/english/spots/3.html qztc.edu.cn Laozi ist ein legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Laozi · Mehr sehen »

Laurence Sterne

Laurence Sterne, Gemälde von Joshua Reynolds, 1760 Sternes Grab in Coxwold (seit 1969) Laurence Sterne (* 24. November 1713 in Clonmel, Königreich Irland; † 18. März 1768 in London) war ein englisch-irischer Schriftsteller in der Zeit der Aufklärung und Vicar (Pfarrer) der Anglikanischen Kirche.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Laurence Sterne · Mehr sehen »

L’Arrabbiata

Adolph Menzel anno 1853 L’Arrabbiata ist eine Novelle des deutschen Nobelpreisträgers für Literatur Paul Heyse, die 1853 in Sorrent entstand und 1854 im belletristischen Jahrbuch Argo in Dessau erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und L’Arrabbiata · Mehr sehen »

Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman

Laurence Sterne, Gemälde von Joshua Reynolds (1760) Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman (kurz Tristram Shandy) ist ein zwischen 1759 und 1767 erschienener Roman des englischen Schriftstellers Laurence Sterne (1713–1768).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman · Mehr sehen »

Legenda aurea

Margareta von Antiochia und Olibirius, Darstellung in einer mittelalterlichen Handschrift Die Legenda aurea (lat. ‚goldene Legende‘) ist eine von dem Dominikaner Jacobus de Voragine (1228/29–1298) wahrscheinlich in den Jahren um 1264 in lateinischer Sprache verfasste Sammlung von ursprünglich 182 Traktaten zu den Kirchenfesten und vor allem Lebensgeschichten Heiliger und Heiligenlegenden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Legenda aurea · Mehr sehen »

Leoš Janáček

Leoš Janáček mit seiner Frau Zdeňka (1881) Leoš Janáček (* 3. Juli 1854 in Hukvaldy (Hochwald); † 12. August 1928 in Mährisch Ostrau) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Leoš Janáček · Mehr sehen »

Leonard Wibberley

Wibberley im Taucheranzug Leonard Patrick O'Connor Wibberley (* 9. April 1915 in Dublin; † 22. November 1983 in Santa Monica, Kalifornien) war ein irisch-US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist, der unter verschiedenen Pseudonymen arbeitete.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Leonard Wibberley · Mehr sehen »

Leonid Andrejew

Leonid Andrejew ist der Name folgender Personen: * Leonid Nikolajewitsch Andrejew (1871–1919), russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Leonid Andrejew · Mehr sehen »

Leonid Nikolajewitsch Andrejew

Leonid Andrejew Leonid Nikolajewitsch Andrejew (* in Orjol; † 12. September 1919 in Mustamäki, Finnland, heute Russland) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Leonid Nikolajewitsch Andrejew · Mehr sehen »

Leopoldo Alas

Leopoldo Alas, „Clarín“ Leopoldo Enrique García-Alas y Ureña, Pseudonym Clarín, (* 25. April 1852 in Zamora, Spanien; † 13. Juni 1901 in Oviedo, Asturien, Spanien) war ein spanischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Leopoldo Alas · Mehr sehen »

Lettland

Lettland ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lettland · Mehr sehen »

Lew Nikolajewitsch Tolstoi

rahmenlos Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (wiss. Transliteration Lev Nikolaevič Tolstoj, deutsch häufig auch Leo Tolstoi; * in Jasnaja Poljana bei Tula; † in Astapowo, Gouvernement Rjasan, heute Lew Tolstoi, Oblast Lipezk) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lew Nikolajewitsch Tolstoi · Mehr sehen »

Lewan Gotua

Lewan Gotua (georgisch ლევან გოთუა; * 10. März 1905 in Tiflis; † 30. Januar 1973 ebenda) war ein georgischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lewan Gotua · Mehr sehen »

Liam O’Flaherty

Liam O’Flaherty Liam O’Flaherty (* 28. August 1896 in Gort na gCapall auf Inishmore; † 7. September 1984 in Dublin) war ein Mitglied des O’Flaherty-Clans und ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Liam O’Flaherty · Mehr sehen »

Ligeia

''Ligeia'', Illustration von Harry Clarke, 1919 Ligeia ist eine 1838 erschienene Erzählung von Edgar Allan Poe, in deren Mittelpunkt die Reinkarnation einer Person in einer anderen steht.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ligeia · Mehr sehen »

Litauen

Litauen ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Litauen · Mehr sehen »

Literaturkritik

Die Literaturkritik oder Literaturbesprechung als Feld der Literaturdiskussion macht es sich anhand von Rezensionen zur Aufgabe, Werke der Literatur zu bewerten und einzuordnen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Literaturkritik · Mehr sehen »

Literaturwissenschaft

Literaturwissenschaft ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Literaturwissenschaft · Mehr sehen »

Liu Zongyuan

Liu Zongyuan Liu Zongyuan (柳宗元, Pinyin: Liǔ Zōngyuán, Wade-Giles: Liu Tsung-yüan; * 773; † 819) war ein reformkonfuzianischer Beamtengelehrter der späten Tang-Dynastie.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Liu Zongyuan · Mehr sehen »

Liviu Rebreanu

Briefmarkenausgabe zum 100. Geburtstag von Rebreanu (Rumänien 1985) Liviu Rebreanu (* 27. November 1885 in Târlișua, Nordsiebenbürgen (heute: Kreis Bistrița-Năsăud); † 1. September 1944 in Valea Mare bei Pitești) war ein rumänischer Schriftsteller, Dramatiker und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Liviu Rebreanu · Mehr sehen »

Llorenç Villalonga

Llorenç Villalonga, vollständig Llorenç Villalonga i Pons; (* 1. März 1897 in Palma; † 28. Januar 1980 ebenda) war ein spanischer Schriftsteller und Psychiater.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Llorenç Villalonga · Mehr sehen »

Lob der Torheit

Hans Holbeins gewitzte Zeichnung der Torheit (1515), als Marginalie in der ersten Edition, eine Kopie, die Erasmus selbst gehörte (Kupferstichkabinett, Basel) Moriae encomium, zu deutsch: Lob der Torheit (oder Lob der Narrheit), ist der Titel eines der bekanntesten Werke des niederländischen Humanisten Erasmus von Rotterdam.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lob der Torheit · Mehr sehen »

Logan Pearsall Smith

Logan Pearsall Smith (* 18. Oktober 1865 in Millville, New Jersey; † 3. März 1946 in London) war ein britischer, aus den USA stammender Schriftsteller, Aphoristiker und Literaturkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Logan Pearsall Smith · Mehr sehen »

Longos

Longos von Lesbos (griechisch Λόγγος, in lateinischer Form: Longus) war ein griechischer Schriftsteller der Antike.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Longos · Mehr sehen »

Lope de Vega

Lope de Vega. Lope de Vega (* 25. November 1562 in Madrid; † 27. August 1635 ebenda; vollständiger Name: Félix Lope de Vega Carpio) war ein bedeutender spanischer Dichter des sogenannten Goldenen Zeitalters (spanisch Siglo de Oro).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lope de Vega · Mehr sehen »

Lorenz Frølich

Lorenz Frølich Harald Hildetand in der Schlacht von Bråvalla Illustration zu der Kurzgeschichte ''Eine Idee des Dr. Ox'' von Jules Verne Lorenz Frølich (* 25. Oktober 1820 in Hellerup, heute Kopenhagen; † 25. Oktober 1908 in Kopenhagen) war ein dänischer Maler, Illustrator, Zeichner und Graphiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lorenz Frølich · Mehr sehen »

Louis Couperus

Statue von Louis Couperus Louis Marie Anne Couperus (* 10. Juni 1863 in Den Haag; † 16. Juli 1923 in De Steeg) war ein niederländischer Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Louis Couperus · Mehr sehen »

Louis Pergaud

Louis Pergaud Louis Émile Pergaud (* 22. Januar 1882 in Belmont, Département Doubs; † 8. April 1915 bei Marchéville-en-Woëvre, Département Meuse) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Louis Pergaud · Mehr sehen »

Louis-Sébastien Mercier

Louis-Sébastien Mercier. Louis-Sébastien Mercier (* 6. Juni 1740 in Paris; † 25. April 1814 ebenda) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Louis-Sébastien Mercier · Mehr sehen »

Louise von François

Marie Louise von François; Foto um 1881 von Karl Festge Wohnhaus in Weißenfels Gedenktafel am Wohnhaus Marie Louise von François (* 27. Juni 1817 in Herzberg (Elster); † 25. September 1893 in Weißenfels) war eine deutsche Erzählerin und Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Louise von François · Mehr sehen »

Ludwig Hohl

Ludwig Hohl (* 9. April 1904 in Netstal; † 3. November 1980 in Genf; heimatberechtigt in Grub) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ludwig Hohl · Mehr sehen »

Ludwig Kalisch

Ludwig Kalisch. Buchillustration von ''M. Alostre'' 1851. Ludwig Kalisch (geboren am 7. September 1814 in Lissa (heute Leszno); gestorben am 2. oder 3. März 1882 in Paris) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ludwig Kalisch · Mehr sehen »

Ludwig Richter

Ludwig Richter, Foto um 1880 Ludwig Richter, von Wilhelm von Kügelgen (1836) Adrian Ludwig Richter, ca. 1860 Neuen Katholischen Friedhof in Dresden Ludwig-Richter-Denkmal im Garten des Leonhardi-Museums in Loschwitz, errichtet 1885. Ludwig-Richter-Denkmal Seifersdorfer Tal Adrian Ludwig Richter (* 28. September 1803 in Dresden; † 19. Juni 1884 ebenda) war ein bedeutender Maler und Zeichner der Spätromantik und des Biedermeiers.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ludwig Richter · Mehr sehen »

Ludwig Tieck

Ludwig Tieck, nach einem Gemälde von Joseph Karl Stieler aus dem Jahr 1838http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za874/homepage/tieck.htm Tieck Sophie'', Marmorrelief, 1796 ''Ludwig Tieck, lesend'' (Scherenschnitt von Luise Duttenhofer) Johann Ludwig Tieck Der gestiefelte Kater'', Erste Ausgabe 1797 Gedenktafel in Dresden Ungern-Sternbergs satirischem Roman ''Tutu'' (1848) Grab auf dem Dreifaltigkeitskirchhof II in Berlin-Kreuzberg Gemälde von Carl Christian Vogel von Vogelstein auf einer Berliner Sonderbriefmarke von 1973 Johann Ludwig Tieck (* 31. Mai 1773 in Berlin; † 28. April 1853 ebenda) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ludwig Tieck · Mehr sehen »

Ludwig Uhland

Öl auf Leinwand, um 1818 Johann Ludwig „Louis“ Uhland (* 26. April 1787 in Tübingen; † 13. November 1862 ebenda) war ein deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ludwig Uhland · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Luigi Cherubini

Luigi Cherubini, 1841 Luigi Carlo Zenobio Salvatore Maria Cherubini (* 14. September 1760 in Florenz; † 15. März 1842 in Paris) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Luigi Cherubini · Mehr sehen »

Luigi da Porto

Die Titelseite der Originalausgabe von "Romeo und Giulietta" Luigi Da Porto (* 1485 in Vicenza; † 10. Mai 1529 ebenda) war ein italienischer Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Luigi da Porto · Mehr sehen »

Luigi Pirandello

Luigi Pirandello (1934) Luigi Pirandello (* 28. Juni 1867 in Girgenti, dem heutigen Agrigent, Sizilien; † 10. Dezember 1936 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Luigi Pirandello · Mehr sehen »

Lukian von Samosata

Lukian von Samosata (* um 120 in Samosata; † vor 180 oder um 200 wahrscheinlich in Alexandria) war ein bekannter griechischsprachiger Satiriker der Antike.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lukian von Samosata · Mehr sehen »

Lytton Strachey

Dora Carrington: Lytton Strachey, 1916 Giles Lytton Strachey (* 1. März 1880 in London; † 21. Januar 1932 in Ham, Wiltshire nahe Hungerford in Berkshire) war ein britischer Biograf, Kritiker und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Lytton Strachey · Mehr sehen »

Madame Bovary

Madame Bovary, in älteren Übersetzungen auch Frau Bovary, ist ein Roman von Gustave Flaubert.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Madame Bovary · Mehr sehen »

Madame Thérèse

Madame Thérèse ist ein historischer Roman des französischen Autorenpaares Erckmann-Chatrian aus dem Jahr 1863.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Madame Thérèse · Mehr sehen »

Madschnūn Lailā

Qais, der von Laila Besessene, in der Wildnis Madschnūn Lailā (Der von Laila Besessene bzw. Lieberasende) ist die Bezeichnung für die männliche Hauptperson Qais (auch Kais) in einer klassischen, orientalischen Liebesgeschichte arabischen Ursprungs.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Madschnūn Lailā · Mehr sehen »

Makars Traum

Wladimir Korolenko Makars Traum, auch Ein Traum (Son Makara), ist eine Weihnachtsgeschichte des russischen Schriftstellers Wladimir Korolenko, die 1883 in Ostsibirien entstand und 1885 im Heft 3 der Moskauer Zeitschrift Russkaja Mysl erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Makars Traum · Mehr sehen »

Manesse Verlag

Der Manesse Verlag ist ein deutscher Verlag für klassische Literatur, der 1944 in Zürich gegründet wurde und heute zur Verlagsgruppe Random House mit Sitz in München gehört.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Manesse Verlag · Mehr sehen »

Mansfield Park

Mansfield Park, Titelblatt Illustration von Hugh Thomson (1897) Mansfield Park ist ein Roman der englischen Schriftstellerin Jane Austen, der zwischen Februar 1811 und Sommer 1813 geschrieben und im Mai 1814 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mansfield Park · Mehr sehen »

Marc-Antoine Girard de Saint-Amant

Marc-Antoine Girard de Saint-Amant (* 30. September 1594 in Rouen; † 29. September 1661 in Paris) war ein französischer Lyriker des Barock.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marc-Antoine Girard de Saint-Amant · Mehr sehen »

Marcel Prévost

Marcel Prévost Marcel Prévost (richtiger Name: Eugène Marcel, * 1. Mai 1862 in Paris; † 8. April 1941 ebenda) war ein französischer Romanautor und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marcel Prévost · Mehr sehen »

Marcel Proust

Marcel Proust (um 1900) Valentin Louis Georges Eugène Marcel Proust (* 10. Juli 1871 in Paris; † 18. November 1922 ebenda) war ein französischer Schriftsteller und Sozialkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marcel Proust · Mehr sehen »

Marco Polo

Marco Polo im Tatarenkostüm (Darstellung des 18. Jahrhunderts) Marco Polo (* ca. 1254 vermutlich in Venedig; † 8. Januar 1324 ebenda) war ein venezianischer Händler, dessen Familie wohl ursprünglich aus Dalmatien stammte und der durch die Berichte über seine China-Reise bekannt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marco Polo · Mehr sehen »

Marcus Tullius Cicero

Porträt Ciceros, Detail der Büste in den Kapitolinische Museen (Inv. 589) Cicero, Stich nach antik beschriftetem Porträt im Apsley House, London Marcus Tullius Cicero (Aussprache in klassischem Latein; * 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marcus Tullius Cicero · Mehr sehen »

Margareta Ebner

Grab der Margareta Ebner in der Klosterkirche Maria Medingen Margareta (oder Margarete) Ebner (* um 1291 in Donauwörth in Bayern; † 20. Juni 1351 in Mödingen in Bayern) war eine Mystikerin des Mittelalters.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Margareta Ebner · Mehr sehen »

Margarete von Navarra

Margarete von Navarra, Porträt von Jean Clouet (um 1530) Margarete von Navarra (auch Margarete von Angoulême, französisch Marguerite de Navarre; * 11. April 1492 in Angoulême; † 21. Dezember 1549 in Odos) war die Tochter des Grafen Karl von Angoulême und ältere Schwester König Franz’ I. von Frankreich.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Margarete von Navarra · Mehr sehen »

Marguerite Yourcenar

Marguerite Yourcenar im Oktober 1983 Marguerite Yourcenar (* 8. Juni 1903 als Marguerite Antoinette Jeanne Marie Ghislaine Cleenewerck de Crayencour in Brüssel; † 17. Dezember 1987 in Northeast Harbor, Maine) war eine französische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marguerite Yourcenar · Mehr sehen »

Maria (Mutter Jesu)

Maria (Mariam,, Mirjam,; auch: Maria von Nazaret) ist die im Neuen Testament genannte Mutter des Jesus von Nazaret.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Maria (Mutter Jesu) · Mehr sehen »

Maria Aurèlia Capmany

Maria Aurèlia Capmany Maria Aurèlia Capmany i Farnés (* 3. August 1918 in Barcelona; † 2. Oktober 1991 ebenda) war eine katalanische Romanistin, Dramatikerin und Essayistin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Maria Aurèlia Capmany · Mehr sehen »

Marie de France

Heinrich II von England Marie de France (* um 1135 in der Region Île-de-France; † um 1200 vermutlich in England) war eine französischsprachige Dichterin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marie de France · Mehr sehen »

Marie von Ebner-Eschenbach

Karl von Blaas: Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach, Öl auf Leinwand, 1873 Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (* 13. September 1830 auf Schloss Zdislawitz bei Kremsier in Mähren als Marie Dubský von Třebomyslice; † 12. März 1916 in Wien) war eine mährisch-österreichische Schriftstellerin und gilt mit ihren psychologischen Erzählungen als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Erzählerinnen des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marie von Ebner-Eschenbach · Mehr sehen »

Marie-Madeleine de La Fayette

Marie-Madeleine de La Fayette auf einem Stich des 17. Jahrhunderts Marie-Madeleine Pioche de la Vergne, comtesse de La Fayette (* 18. März 1634 in Paris; † 25. Mai 1693 ebenda) war eine französische Adelige und Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marie-Madeleine de La Fayette · Mehr sehen »

Mario und der Zauberer

Ligurischen Meer liegt und Thomas Mann als Vorlage für sein fiktives Torre di Venere diente. Mario und der Zauberer – Ein tragisches Reiseerlebnis ist eine Novelle von Thomas Mann, die 1930 zunächst in Velhagen und Klasings Monatsheften publiziert wurde und anschließend im S. Fischer Verlag erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mario und der Zauberer · Mehr sehen »

Mark Twain

Unterschriften Mark Twains Samuel Langhorne Clemens (* 30. November 1835 in Florida, Missouri; † 21. April 1910 in Redding, Connecticut) – besser bekannt unter seinem Pseudonym Mark Twain – war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mark Twain · Mehr sehen »

Marnix Gijsen

Marnix Gijsen (1930) Marnix (van) Gijsen, Pseudonym von Jan-Albert Goris (* 20. Oktober 1899 in Antwerpen; † 29. September 1984 in Lubbeek) war ein flämischer Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Marnix Gijsen · Mehr sehen »

Martin Bodmer

Martin Bodmer (* 13. November 1899 in Zürich; † 21. März 1971 in Genf) war ein Schweizer Sammler und Mäzen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Martin Bodmer · Mehr sehen »

Martin Buber

Martin Buber Martin Mordechai Buber (geboren am 8. Februar 1878 in Wien; gestorben am 13. Juni 1965 in Jerusalem) war ein österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Martin Buber · Mehr sehen »

Martin Hürlimann (Verleger)

Martin Hürlimann (* 12. November 1897 in Zürich; † 4. März 1984 ebenda) war ein Schweizer Verleger, Gründer des Atlantis Verlags und Herausgeber der Zeitschrift Atlantis.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Martin Hürlimann (Verleger) · Mehr sehen »

Martin Luther

Lucas Cranachs des Älteren, 1529) Signatur Martin Luther (* 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; † 18. Februar 1546 ebenda) ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation, deren Wirken kirchengeschichtliche und weltgeschichtliche Bedeutung gewann.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Martin Luther · Mehr sehen »

Mary Ann Lamb

Mary Ann Lamb Mary Ann Lamb (* 3. Dezember 1764 in London; † 20. Mai 1847 ebenda) war eine englische Schriftstellerin und Mitarbeiterin ihres ebenfalls schreibenden Bruders Charles Lamb.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mary Ann Lamb · Mehr sehen »

Mary Hottinger

Marie (Mary) Donald Hottinger, geborene Mackie (* 20. Juni 1893 in Liverpool; † 1978), war eine schottische Übersetzerin und Herausgeberin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mary Hottinger · Mehr sehen »

Mary Shelley

Mary Shelley, 1840 gemalt von Richard Rothwell Mary Shelley (* 30. August 1797 in London, England; † 1. Februar 1851 ebenda), geborene Mary Godwin, häufig auch als Mary Wollstonecraft Shelley bezeichnet, war eine britische Schriftstellerin des frühen 19.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mary Shelley · Mehr sehen »

Massimo Bontempelli

Massimo Bontempelli (* 12. Mai 1878 in Como; † 21. Juli 1960 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller, der neben seinen Freunden Alberto Savinio und Giorgio de Chirico für den Versuch steht, die Experimente der surrealistischen Avantgarde Frankreichs auf die italienische Kunst zu übertragen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Massimo Bontempelli · Mehr sehen »

Masuccio Salernitano

Masuccio Salernitano (auch Tommaso Guardati von Salerno; * um 1410 in Salerno; † nach 1475 ebenda) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Masuccio Salernitano · Mehr sehen »

Matéo Maximoff

Matéo (* ca. 17. Januar 1917 in Barcelona; † 25. November 1999 in Romainville, Frankreich), über Publikationen auch als Matéo Maximoff bekannt, ist als erster Schriftsteller unter den Roma in Frankreich bekannt geworden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Matéo Maximoff · Mehr sehen »

Mateo Alemán

Mateo Alemán Mateo Alemán (auf Deutsch meist: Mateo Aleman) (* 1547 in Sevilla; † um 1613 in Mexiko) war ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mateo Alemán · Mehr sehen »

Mateo Falcone

Mateo Falcone ist der Protagonist einer gleichnamigen Erzählung des französischen Schriftstellers Prosper Mérimée.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mateo Falcone · Mehr sehen »

Mathilde Mann

Mathilde Mann Mathilde Mann (* 24. Februar 1859 in Rostock als Mathilde Charlotte Bertha Friederike Scheven; † 14. Februar 1925 in Rostock) war eine deutsche Übersetzerin und Lektorin, insbesondere für Nordische Sprachen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mathilde Mann · Mehr sehen »

Matteo Bandello

Matteo Bandello (* um 1485 (1480?) in Castelnuovo Scrivia, Italien; † 1561 (1565?) in Agen, Frankreich) war ein italienischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Matteo Bandello · Mehr sehen »

Matthias Claudius

Matthias Claudius Matthias Claudius (Pseudonym Asmus, * 15. August 1740 in Reinfeld (Holstein); † 21. Januar 1815 in Hamburg) war ein deutscher Dichter und Journalist, bekannt als Lyriker mit volksliedhafter, intensiv empfundener Verskunst.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Matthias Claudius · Mehr sehen »

Maurice O’Sullivan

Ruinen des Hauses, in dem der Schriftsteller aufwuchs (Great Blasket) Maurice O’Sullivan (irisch: Muiris Ó Súilleabháin; geb. 19. Februar 1904 auf Great Blasket Island; gest. 1950) war ein irisch-sprachiger irischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Maurice O’Sullivan · Mehr sehen »

Maurice Ravel

Maurice Ravel (1925) Joseph-Maurice Ravel (* 7. März 1875 in Ciboure; † 28. Dezember 1937 in Paris) war ein französischer Komponist und neben Claude Debussy Hauptvertreter des Impressionismus in der Musik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Maurice Ravel · Mehr sehen »

Max Beerbohm

Max Beerbohm, 1901 Sir Henry Maximilian Beerbohm (* 24. August 1872 in London; † 20. Mai 1956 in Rapallo, Italien) war ein englischer Parodist und Karikaturist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Max Beerbohm · Mehr sehen »

Max Frisch

Max Frisch (ca. 1974) Max Rudolf Frisch (* 15. Mai 1911 in Zürich; † 4. April 1991 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller und Architekt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Max Frisch · Mehr sehen »

Max Lüthi

Max Lüthi (* 11. März 1909 in Bern; † 20. Juni 1991 in Zürich) war ein Schweizer Literaturwissenschaftler und Märcheninterpret des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Max Lüthi · Mehr sehen »

Max Reger

Johann Baptist Joseph Maximilian Reger (* 19. März 1873 in Brand/Oberpfalz; † 11. Mai 1916 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Organist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Max Reger · Mehr sehen »

Max Rychner

Max Rychner (* 8. April 1897 in Lichtensteig, Kanton St. Gallen; † 10. Juni 1965 in Zürich) war ein Schweizer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Max Rychner · Mehr sehen »

Max Wehrli

Max Wehrli (* 17. September 1909 in Zürich; † 18. Dezember 1998 ebenda) war ein Schweizer Literaturwissenschaftler und Germanist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Max Wehrli · Mehr sehen »

Maxim Gorki

Die Unterschrift Maxim Gorkis Maxim Gorki (wissenschaftliche Transliteration Maksim Gor’kij oder Gorkij; * in Nischni Nowgorod; † 18. Juni 1936 in Gorki-10, westlich von Moskau) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Maxim Gorki · Mehr sehen »

Mór Jókai

Mór Jókai, Lithographie von Adolf Dauthage (um 1880) Mór Jókai (vor 1905) Mór Jókai von Ásva, getauft als Jókay Móricz, diverse bibliografische Synonyme (* 18. Februar 1825 in Komárom, Kaisertum Österreich; † 5. Mai 1904 in Budapest, Österreich-Ungarn) war ein ungarischer Schriftsteller und Journalist, Mitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mór Jókai · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und München · Mehr sehen »

Mechthild von Magdeburg

Peter Paul Metz: ''Mechthild von Magdeburg'', Darstellung am Chorgestühl der Pfarrkirche Merazhofen (Leutkirch im Allgäu), 1896 Mechthild von Magdeburg (* um 1207 im Erzstift Magdeburg; † 1282 im Kloster Helfta) war eine christliche Mystikerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mechthild von Magdeburg · Mehr sehen »

Mechtilde Lichnowsky

Gedenktafel für die deutschen und österreichischen Flüchtlinge in Sanary-sur-Mer, unter ihnen '''Mechthilde Lichnowski''' sic! Mechtilde Christiane Marie Gräfin von und zu Arco-Zinneberg, besser bekannt als Mechtilde Lichnowsky (* 8. März 1879 auf Schloss Schönburg; † 4. Juni 1958 in London; in zweiter Ehe Mechtilde Peto) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mechtilde Lichnowsky · Mehr sehen »

Meine Kinderjahre

Erste Buchausgabe (Verlagseinband und Titelblatt) Meine Kinderjahre ist der Titel eines autobiographischen Romans von Theodor Fontane, der erstmals 1893 erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Meine Kinderjahre · Mehr sehen »

Meinrad Inglin

Meinrad Inglin (* 28. Juli 1893 in Schwyz; † 4. Dezember 1971 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Meinrad Inglin · Mehr sehen »

Meister Eckhart

Erfurter Predigerkirche Meister Eckhart (auch Eckehart, Eckhart von Hochheim; * um 1260 in Hochheim oder in Tambach; † vor dem 30. April 1328 in Avignon) war ein einflussreicher spätmittelalterlicher Theologe und Philosoph.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Meister Eckhart · Mehr sehen »

Melito von Sardes

Melito (gest. um 180 n. Chr.) war Bischof in Sardes bei Smyrna.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Melito von Sardes · Mehr sehen »

Memórias Póstumas de Brás Cubas

Titelblatt des Romans mit Autograph Memórias Póstumas de Brás Cubas (Die nachträglichen Memoiren des Bras Cubas bzw. Postume Erinnerungen des Brás Cubas) ist ein Roman der im Jahr 1880 erstmals in der Zeitschrift Revista Brasileira von Joaquim Maria Machado de Assis veröffentlicht wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Memórias Póstumas de Brás Cubas · Mehr sehen »

Mendele Moicher Sforim

Mendele Moicher Sforim Mendele Moicher Sforim (geb. in Kopyl bei Minsk; gest. in Odessa; jidd.: hebräisch: מנדלי מוכר ספרים; jiddische bzw. aschkenasische Aussprache: Mendele Mojcher Sforim, sephardische Aussprache: Mendele Mocher Sefarim; wörtlich deutsch „Mendele der Buchhändler“, eigentlich Scholem Jankew Abramowitsch) war ein vor allem jiddischer, aber auch hebräischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mendele Moicher Sforim · Mehr sehen »

Mercè Rodoreda

Mercè Rodoreda Mercè Rodoreda i Gurgui (* 10. Oktober 1908 in Barcelona; † 13. April 1983 in Girona) war eine katalanische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mercè Rodoreda · Mehr sehen »

Micha Josef Berdyczewski

Micha Josef Berdyczewski Micha Josef Berdyczewski, später auch Micha Josef Bin Gorion (geboren in Medschybisch, Russisches Reich; gestorben 18. November 1921 in Berlin) war ein hebräischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Micha Josef Berdyczewski · Mehr sehen »

Michael Kohlhaas

Beginn der Erzählung im Novellenband von 1810 Michael Kohlhaas ist eine Novelle von Heinrich von Kleist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Michael Kohlhaas · Mehr sehen »

Michail Alexejewitsch Kusmin

Konstantin Somow Michail Alexejewitsch Kusmin (* in Jaroslawl, Russisches Kaiserreich; † 3. März 1936 in Leningrad, Sowjetunion) war ein russischer Schriftsteller und Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Michail Alexejewitsch Kusmin · Mehr sehen »

Michail Jewgrafowitsch Saltykow-Schtschedrin

Iwan Kramskoi Michail Jewgrafowitsch Saltykow-Schtschedrin (wiss. Transliteration Michail Evgrafovič Saltykov-Ščedrin; * in Spas-Ugol, Ujesd Kaljasin; † in Sankt Petersburg), Pseudonym: N. Schtschedrin, war ein russischer Schriftsteller und Satiriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Michail Jewgrafowitsch Saltykow-Schtschedrin · Mehr sehen »

Michail Jurjewitsch Lermontow

rahmenlos Michail Jurjewitsch Lermontow (wissenschaftliche Transliteration Mihail Ûr'evič Lermontov; *, Moskau; † im Duell in Pjatigorsk), war ein russischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Michail Jurjewitsch Lermontow · Mehr sehen »

Michail Michailowitsch Prischwin

Russische Briefmarke zum 100. Geburtstag von Michail Michailowitsch Prischwin Michail Michailowitsch Prischwin (wiss. Transliteration Michail Michajlovič Prišvin;; * in Chruschtschowo-Ljowschino, Gouvernement Orjol; † 16. Januar 1954 in Moskau) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Michail Michailowitsch Prischwin · Mehr sehen »

Micheil Dschawachischwili

Micheil Dschawachischwili Micheil Dschawachischwili (auch Dshawachischwili; alternativ მიხეილ ადამაშვილი, Micheil Adamaschwili; * in Zerakwi, Niederkartlien; † 30. September 1937) war ein sowjetischer Schriftsteller georgischer Nationalität.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Micheil Dschawachischwili · Mehr sehen »

Michel de Montaigne

Signatur Das Wappen von Michel Eyquem de Montaigne Michel Eyquem de Montaigne (* 28. Februar 1533 auf Schloss Montaigne im Périgord; † 13. September 1592 ebenda), lat.: Michael Montanus, war Jurist, skeptischer Philosoph, Humanist und Begründer der Essayistik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Michel de Montaigne · Mehr sehen »

Michelangelo

Michelangelo Buonarroti in einem Porträt von Daniele da Volterra, um 1544 Michelangelo, Kupferstich von Antonio Capellani 1760, nach Giorgio Ghisi 1565 ''Michelangelo Buonarroti mit 72 Jahren'' von Giulio Bonasone, 1546 Signatur von Michelangelo Michelangelo Buonarroti, oft nur Michelangelo (vollständiger Name Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni; * 6. März 1475 in Caprese, Toskana; † 18. Februar 1564 in Rom), war ein italienischer Maler, Bildhauer, Baumeister (Architekt) und Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Michelangelo · Mehr sehen »

Miguel de Cervantes

center Miguel de Cervantes Saavedra (* vermutlich 29. September 1547 in Alcalá de Henares, getauft am 9. Oktober 1547 in Alcalá de Henares; † 22. April 1616, Deutsche Welle (dw.com) vom 23. April 2016, abgerufen am 25. April 2016 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Miguel de Cervantes · Mehr sehen »

Miguel de Unamuno

Miguel de Unamuno im Jahr 1925 Miguel de Unamuno y Jugo (* 29. September 1864 in Bilbao; † 31. Dezember 1936 in Salamanca) war ein spanischer Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Miguel de Unamuno · Mehr sehen »

Mihail Sadoveanu

Mihail Sadoveanu Mihail Sadoveanu (* 5. November 1880 in Pașcani; † 19. Oktober 1961 in Vânători-Neamț) war einer der bedeutendsten rumänischen Schriftsteller, Erzähler, Novellisten und Romanciers der ersten Hälfte des 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mihail Sadoveanu · Mehr sehen »

Moby-Dick

Titelseite der Erstausgabe von ''Moby-Dick'' (1851) Moby-Dick; oder: Der Wal ist ein 1851 in London und New York erschienener Roman des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Moby-Dick · Mehr sehen »

Mohammad Ali Dschamalzade

Mohammad Ali Dschamalzade, 1915 Mohammad Ali Dschamālzāde oder Dschamālsādeh (auch Djamalzadeh oder Jamalzade,; * 13. Januar 1892 in Isfahan; † 8. November 1997 in Genf) war ein iranischer Autor und Jurist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mohammad Ali Dschamalzade · Mehr sehen »

Mori Ōgai

Mori Ōgai (jap. 森 鷗外; * als Mori Rintarō am 17. Februar 1862 in Tsuwano; † 9. Juli 1922 in Tokio) war ein japanischer Militärarzt, Dichter und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mori Ōgai · Mehr sehen »

Moritz von Schwind

Moritz von Schwind, um 1860 Moritz von Schwind, Lithographie von Josef Kriehuber, 1827 Das Moritz-von-Schwind-Haus in Frankfurt, Bockenheimer Anlage 3 Selbstporträt von 1822 Knud Knudsen region.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Moritz von Schwind · Mehr sehen »

Mosche Schamir

Mosche Schamir (* 15. September 1921 in Safed; † 20. August 2004 in Rischon LeZion) war ein israelischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mosche Schamir · Mehr sehen »

Mozart auf der Reise nach Prag

Titelblatt des Erstdruckes Mozart auf der Reise nach Prag ist eine Künstlernovelle von Eduard Mörike, welche an die große musikgeschichtliche Gestalt Wolfgang Amadeus Mozart anknüpft und über eine völlig frei erfundene Begebenheit berichtet.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mozart auf der Reise nach Prag · Mehr sehen »

Multatuli

Porträt von Eduard Douwes Dekker Multatuli-Museum im Geburtshaus des Dichters in Amsterdam, Korsjespoortsteeg 20 Porträt Multatulis von Félix Vallotton, in: La Revue blanche, 1896 Eduard Douwes Dekker (* 2. März 1820 in Amsterdam; † 19. Februar 1887 in Ingelheim am Rhein) war ein niederländischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Multatuli · Mehr sehen »

Muriel Spark

Dame Muriel Spark, DBE (* 1. Februar 1918 in Edinburgh; † 13. April 2006 in Florenz; gebürtig Muriel Sarah Camberg) war eine britische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Muriel Spark · Mehr sehen »

Mychajlo Kozjubynskyj

Mychajlo Kozjubynskyj 1898 Gruppenbild bei Eröffnung eines Denkmals für Iwan Kotljarewskyj in Poltawa 1903. Von links nach rechts: Mychajlo Kozjubynskyj, Wassyl Stefanyk, Olena Ptschilka, Lesja Ukrajinka, Mychajlo Staryzkyj, Hnat Chotkewytsch, Wolodymyr Samijlenko Mychajlo Mychajlowytsch Kozjubynskyj (* in Winnyzja, Gouvernement Podolien, Russisches Kaiserreich; † in Tschernihiw, Gouvernement Tschernigow, Russisches Kaiserreich) war einer der bedeutendsten ukrainischen Schriftsteller des späten 19.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mychajlo Kozjubynskyj · Mehr sehen »

Mysterien (Roman)

Mysterien (norweg.: Mysterier) ist ein Roman von Knut Hamsun aus dem Jahre 1892.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Mysterien (Roman) · Mehr sehen »

Nach dem Ball

Boris Kustodijew Nach dem Ball (Posle bala) ist eine Kurzgeschichte von Lew Tolstoi, die 1903 entstand und 1911 postum erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Nach dem Ball · Mehr sehen »

Narcís Oller

Büste von Narcís Oller (Werk von ''Eusebi Arnau'') MNAC). Narcís Oller i Moragas (* 10. August 1846 in Valls, Katalonien; † 26. Juli 1930 in Barcelona) war ein katalanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Narcís Oller · Mehr sehen »

Narziß und Goldmund

Hermann Hesse (1925) Narziß und Goldmund ist eine Erzählung von Hermann Hesse.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Narziß und Goldmund · Mehr sehen »

Nasreddin

Statue von Nasreddin auf dem Esel in einem Vergnügungspark in Ankara. Hodscha Nasreddin ist der Name des prominentesten Protagonisten humoristischer prosaischer Geschichten im gesamten türkisch-islamisch beeinflussten Raum vom Balkan bis zu den Turkvölkern Zentralasiens.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Nasreddin · Mehr sehen »

Nathaniel Hawthorne

Fotografie Hawthornes von Mathew B. Brady, ca. 1860–1864 ''Der junge Nathaniel Hawthorne'', Gemälde von Charles Osgood, 1840 ''Nathaniel Hawthorne'', Gemälde von Emanuel Leutze, 1862 Nathaniel Hawthorne (* 4. Juli 1804 in Salem, Massachusetts; † 19. Mai 1864 in Plymouth, New Hampshire) war ein amerikanischer Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Nathaniel Hawthorne · Mehr sehen »

Natsume Sōseki

Natsume Sōseki (1912) Natsume Sōseki (jap. 夏目 漱石, eigentlich Natsume Kinnosuke 夏目 金之助; * 9. Februar 1867 in Ushigome, Edo (heute Shinjuku, Tokio); † 9. Dezember 1916 in Tokio) gehört zu den berühmtesten japanischen Schriftstellern der Meiji-Zeit.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Natsume Sōseki · Mehr sehen »

Naturalismus und Realismus in Lateinamerika

Der Naturalismus und Realismus in Lateinamerika sind von Europa importierte literarische Strömungen Ende des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Naturalismus und Realismus in Lateinamerika · Mehr sehen »

Neues Testament

Das Neue Testament, abgekürzt NT, ist eine Sammlung von 27 Schriften des Urchristentums in griechischer Sprache, die Jesus Christus als den zur Rettung Israels und des Kosmos gekommenen Messias und Sohn Gottes verkünden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Neues Testament · Mehr sehen »

Nezāmi

Nezāmi Nezāmi (eigentlicher Name: Elyās ebn-e Yūsef, vollständiger Name: Neẓām ad-Dīn Abū Muhammad Elyās ibn Yusūf ibn Zakī ibn Mu’ayyid; * um 1141 in Gandscha (heute in Aserbaidschan); † 12. März 1209/4. Ramadan 605), war ein persischer Dichter und der bedeutendste Vertreter des „romantischen Epos in der persischen Literatur“.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Nezāmi · Mehr sehen »

Niccolò Machiavelli

Unterschrift von Machiavelli Niccolò di Bernardo dei Machiavelli (* 3. Mai 1469 in Florenz, Republik Florenz; † 21. Juni 1527 ebenda) war ein florentinischer Philosoph, Politiker, Diplomat, Chronist, Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Niccolò Machiavelli · Mehr sehen »

Nikolai Michailowitsch Karamsin

Nikolai Michailowitsch Karamsin Nikolai Michailowitsch Karamsin (wiss. Transliteration Nikolaj Michajlovič Karamzin; * im Dorf Michailowka im Gouvernement Simbirsk (Russland); † in Sankt Petersburg) war ein russischer Schriftsteller und Historiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Nikolai Michailowitsch Karamsin · Mehr sehen »

Nikolai Semjonowitsch Leskow

rahmenlos Leskows Grab in Sankt Petersburg Nikolai Semjonowitsch Leskow (wiss. Transliteration Nikolaj Semënovič Leskov; auch Lieskow, Ljesskow oder Lesskow; * in Gorochowo, Gouvernement Orjol; † in Sankt Petersburg) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Nikolai Semjonowitsch Leskow · Mehr sehen »

Nikolai Wassiljewitsch Gogol

rahmenlos Nikolai Wassiljewitsch Gogol (* in Welyki Sorotschynzi; † in Moskau) war ein russischer Schriftsteller ukrainischer Herkunft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Nikolai Wassiljewitsch Gogol · Mehr sehen »

Nikolaus Lenau

Nikolaus Lenau, Ölgemälde von Friedrich Amerling Signatur Lenaus aus einer Widmung (1833) Nikolaus Lenau, gemalt von Johann Umlauf, ca. 1844 Nikolaus Lenau, eigentlich Nikolaus Franz Niembsch (seit 1820) Edler von Strehlenau, (* 13. August 1802 in Csatád, Königreich Ungarn; † 22. August 1850 in Oberdöbling) war ein österreichischer spätromantischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Nikolaus Lenau · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Norwegen · Mehr sehen »

Novalis

Novalis (* 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt; † 25. März 1801 in Weißenfels), eigentlich Georg Philipp Friedrich von Hardenberg, war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik und Philosoph.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Novalis · Mehr sehen »

Novellino

Novellino steht für.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Novellino · Mehr sehen »

O. Henry

O. Henry O. Henry (eigentlich William Sydney Porter; * 11. September 1862 in Greensboro, North Carolina; † 5. Juni 1910 in New York City) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und O. Henry · Mehr sehen »

Oblomow

Ausgabe von 1862 Oblomow oder Oblomov ist ein 1859 erschienener Roman von Iwan Gontscharow (1812–1891).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Oblomow · Mehr sehen »

Ochikubo Monogatari

Das Ochikubo Monogatari (jap. 落窪物語, dt. „Erzählung vom Fräulein im Verlies“) ist eine japanische Erzählung (Monogatari) aus der Heian-Zeit.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ochikubo Monogatari · Mehr sehen »

Oliver Goldsmith

Porträt von Joshua Reynolds, 1770 Oliver Goldsmith (* 10. November 1728 in Smith-Hill House bei Elphin, Roscommon, Irland; † 4. April 1774 in London) war ein irischer Schriftsteller und Arzt, der für seinen Roman Der Pfarrer von Wakefield (1766), sein pastorales Gedicht The Deserted Village (1770) und seine Stücke The Good-natur'd Man (1768) und She Stoops to Conquer (1773) bekannt ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Oliver Goldsmith · Mehr sehen »

Oliver Wendell Holmes

Oliver Wendell Holmes ist der Name folgender Personen: *Oliver Wendell Holmes, Sr. (1809–1894), amerikanischer Mediziner und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Oliver Wendell Holmes · Mehr sehen »

Olivier Messiaen

Olivier Eugène Prosper Charles Messiaen (Aussprache) (* 10. Dezember 1908 in Avignon; † 27. April 1992 in Clichy, Hauts-de-Seine) war ein französischer Komponist, Kompositionslehrer und Organist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Olivier Messiaen · Mehr sehen »

Oscar Benl

Oscar Benl (* 25. Mai 1914 in Nürnberg; † 21. November 1986 in Hamburg) war ein deutscher Japanologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Oscar Benl · Mehr sehen »

Oscar Wilde

Oscar Wilde, Aufnahme von Napoleon Sarony, 1882 Unterschrift Oscar Wilde Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller, der sich nach Schulzeit und Studium in Dublin und Oxford in London niederließ.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Oscar Wilde · Mehr sehen »

Oskar Loerke

Loerke (Vierter von rechts, sitzend) – Preußische Akademie der Künste, 1929 Oskar Loerke (* 13. März 1884 in Jungen bei Schwetz (heute polnisch: Wiąg) in Westpreußen; † 24. Februar 1941 in Berlin) war ein deutscher Dichter des Expressionismus und des Magischen Realismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Oskar Loerke · Mehr sehen »

Othmar Schoeck

Othmar Schoeck (* 1. September 1886 in Brunnen, Kanton Schwyz; † 8. März 1957 in Zürich) war ein Schweizer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Othmar Schoeck · Mehr sehen »

Otto Flake

Otto Flake (* 29. Oktober 1880 in Metz; † 10. November 1963 in Baden-Baden) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Otto Flake · Mehr sehen »

Otto Heuschele

Otto Heuschele (* 8. Mai 1900 in Schramberg; † 16. September 1996 in Waiblingen) war ein deutscher Schriftsteller, Herausgeber und Pädagoge.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Otto Heuschele · Mehr sehen »

Otto Karrer

Otto Karrer (* 30. November 1888 in Ballrechten im Breisgau; † 8. Dezember 1976 in Luzern) war ein römisch-katholischer Theologe, Ökumeniker, Religionsphilosoph und geistlicher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Otto Karrer · Mehr sehen »

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck, 1886 Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Otto von Bismarck · Mehr sehen »

Otto von Taube

Otto von Taube – Zeichnung von Joachim Lutz 1950 Otto Adolf Alexander Freiherr von Taube (* in Reval; † 30. Juni 1973 in Gauting) war ein deutscher Schriftsteller, Jurist, Kunsthistoriker und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Otto von Taube · Mehr sehen »

Ovid

Societas-Bipontina-Ausgabe der Werke von Ovid, 1783 Publius Ovidius Naso (deutsch Ovid; * 20. März 43 v. Chr. in Sulmo; † wohl 17 n. Chr. in Tomis) war ein antiker römischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ovid · Mehr sehen »

P. G. Wodehouse

P. G. Wodehouse (1904) P. G. Wodehouse, kurz für Sir Pelham Grenville Wodehouse, Spitzname Plum (* 15. Oktober 1881 in Guildford, Surrey; † 14. Februar 1975 in Southampton, New York), war ein Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und P. G. Wodehouse · Mehr sehen »

Palladios

Palladios von Helenopolis (lateinisch Palladius; * um 364 in Galatien; † um 430 in Aspuna) war christlicher Mönch, Schriftsteller und Bischof.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Palladios · Mehr sehen »

Pankraz, der Schmoller

Pankraz, der Schmoller ist die erste Erzählung aus dem Novellenzyklus Die Leute von Seldwyla von Gottfried Keller, der 1856 in Braunschweig erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pankraz, der Schmoller · Mehr sehen »

Papageienbuch

Das Papageienbuch basiert auf einer indischen Märchensammlung, die im 12.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Papageienbuch · Mehr sehen »

Paul Bowles

Paul Frederick Bowles (* 30. Dezember 1910 in Jamaica, Long Island, New York City; † 18. November 1999 in Tanger) war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Komponist und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Paul Bowles · Mehr sehen »

Paul Heyse

Paul Heyse, Fotografie um 1885 Paul Johann Ludwig von Heyse, geadelt 1910, (* 15. März 1830 in Berlin; † 2. April 1914 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Paul Heyse · Mehr sehen »

Paul Hindemith

Paul Hindemith 1945, während seines Exils in den USA Paul Hindemith mit 28 Jahren (1923) Paul Hindemith (* 16. November 1895 in Hanau; † 28. Dezember 1963 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Komponist der Moderne (Neue Musik).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Paul Hindemith · Mehr sehen »

Paul Valéry

Paul Valéry Ambroise Paul Toussaint Jules Valéry (* 30. Oktober 1871 in Sète, Département Hérault; † 20. Juli 1945 in Paris) war ein französischer Lyriker, Philosoph und Essayist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Paul Valéry · Mehr sehen »

Pausanias

Pausanias (zur Unterscheidung von anderen Trägern des Namens mitunter Pausanias Periegetes „der Perieget“ genannt; * um 115 in Kleinasien; † um 180) war ein griechischer Reiseschriftsteller und Geograph.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pausanias · Mehr sehen »

Pawel Petrowitsch Baschow

Pawel Baschow, 1911 Pawel Petrowitsch Baschow (wiss. Transliteration Pavel Petrovič Bažov; * 27. Januar 1879 in Syssert bei Jekaterinburg; † 3. Dezember 1950 in Moskau) war ein sowjetischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pawel Petrowitsch Baschow · Mehr sehen »

Péter Esterházy

Péter Esterházy (2014) Péter Graf Esterházy de Galántha (* 14. April 1950 in Budapest; † 14. Juli 2016 ebenda) war ein ungarischer Schriftsteller und Essayist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Péter Esterházy · Mehr sehen »

Pío Baroja

Pío Bajora um das Jahr 1912 Pío Baroja Pío Baroja y Nessi (* 28. Dezember 1872 in San Sebastián; † 30. Oktober 1956 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller und ein Vertreter der Generación del 98.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pío Baroja · Mehr sehen »

Pecorone

''Il Pecorone'' Il Pecorone ist eine italienische Novellensammlung des Trecento.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pecorone · Mehr sehen »

Pedro Antonio de Alarcón

Pedro Antonio de Alarcón Pedro Antonio de Alarcón y Ariza, (* 10. März 1833 in Guadix, Provinz Granada; † 19. Juli 1891 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller und gehörte der literarischen Strömung des Realismus des 19.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pedro Antonio de Alarcón · Mehr sehen »

Pentameron

Pentameron ist der Titel einer Märchensammlung von Giambattista Basile, die 1634/36 erschien und 50 Texte enthält.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pentameron · Mehr sehen »

Pentti Haanpää

Pentti Haanpää, 1950 Pentti Mikael Haanpää (* 14. Oktober 1905 in Pulkkila; † 30. September 1955 in Pyhäntä) war ein finnischer Schriftsteller, der vorwiegend Erzählungen und Romane über einfache Menschen aus dem Volk verfasste, etwa Landstreicher, Schuster, Flößer, Soldaten.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pentti Haanpää · Mehr sehen »

Percy Eckstein

Percy Eckstein (* 21. Februar 1899 in Baden bei Wien;Percy Eckstein wurde im St.-Genois-Schlössl (heute: Villa Aichelburg), Helenenstraße 19-21, geboren. In der kurz vor 1900 gemieteten Villa führten Ecksteins Eltern einen Salon, in dem u. a. Peter Altenberg, Arthur Schnitzler, Karl Kraus und Adolf Loos verkehrten. Schnitzler verwendete in der Folge für sein Drama Das weite Land die Ecksteinvilla sowie Percy Eckstein als Vorlagen. Siehe Villa Aichelburg. † 19. März 1962 in Rom) war ein österreichischer Schriftsteller, Journalist und Übersetzer aus dem Italienischen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Percy Eckstein · Mehr sehen »

Peter Altenberg

Peter Altenberg 1907 rechts Peter Altenberg (* 9. März 1859 in Wien; † 8. Jänner 1919 ebenda; eigentlich Richard Engländer) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Peter Altenberg · Mehr sehen »

Peter Gan

Peter Gan (Pseudonym), geboren als Richard Möring, (* 4. Februar 1894 in Hamburg; † 6. März 1974 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller, Verlagslektor und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Peter Gan · Mehr sehen »

Peter Hille

Peter Hille, Gemälde von Lovis Corinth, 1902, Kunsthalle Bremen Peter Hille und Erich Mühsam Peter Hille (* 11. September 1854 in Erwitzen, Kreis Höxter, Westfalen; † 7. Mai 1904 in Berlin) war ein deutscher spätromantischer und naturalistischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Peter Hille · Mehr sehen »

Peter Rosegger

Peter Rosegger, ca. 1900 Autogramm ca. 1906 Peter Rosegger (eigentlich Roßegger; * 31. Juli 1843 in Alpl, Steiermark, Kaisertum Österreich; † 26. Juni 1918 in Krieglach, Österreich-Ungarn) war ein österreichischer Schriftsteller und Poet.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Peter Rosegger · Mehr sehen »

Peter Taylor

Peter Taylor ist der Name folgender Personen: * Peter Taylor (Autor) (1917–1994), US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Peter Taylor · Mehr sehen »

Peter von Matt

Peter von Matt (2008) Peter von Matt (* 20. Mai 1937 in Luzern) ist ein Schweizer Germanist und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Peter von Matt · Mehr sehen »

Petrus Abaelardus

Petrus Abaelardus (* 1079 in Le Pallet bei Nantes; † 21. April 1142 in Saint-Marcel bei Chalon-sur-Saône; Geburtsname: Pierre Abaillard. Auch: Peter Abaelard, Pierre Abélard, Pierre Abaelard, Abailardus, Abaielardus sowie zahlreiche Varianten) war ein umstrittener und streitbarer Philosoph des Mittelalters und bedeutender Vertreter der Frühscholastik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Petrus Abaelardus · Mehr sehen »

Piero Bianconi

Piero Bianconi (* 1. Juni 1899 in Minusio; † 5. Juni 1984 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller, Übersetzer und Kunsthistoriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Piero Bianconi · Mehr sehen »

Pierre Bonnard

Odilon Redon: ''Bildnis Pierre Bonnard'' (1902) Selbstporträt (1889) Misia'' (1908) ''Les frères Bernheim-Jeune'' (1920) Pierre Bonnard (* 3. Oktober 1867 in Fontenay-aux-Roses bei Paris; † 23. Januar 1947 in Le Cannet bei Cannes) war ein französischer Maler des Post-Impressionismus.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pierre Bonnard · Mehr sehen »

Pierre Boulez

Pierre Boulez (1968) Pierre Boulez (* 26. März 1925 in Montbrison, Département Loire; † 5. Januar 2016 in Baden-Baden) war ein französischer Komponist, Dirigent und Musiktheoretiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pierre Boulez · Mehr sehen »

Pierre de Ronsard

Posthumes Porträtgemälde Pierre de Ronsards von einem anonymen Künstler um 1620 im Musée des Beaux-arts von Blois Pierre de Ronsard (* 6. September 1524 im Château de la Possonnière bei Couture-sur-Loir; † 27. Dezember 1585 im Priorat Saint-Cosme bei La Riche, Touraine) war ein französischer Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pierre de Ronsard · Mehr sehen »

Pierre Loti

Pierre Loti am Tag seines Eintritts in die ''Académie française'' am 7. April 1892 Das Rauchen der Nargile war für Pierre Loti eine Leidenschaft. Das Foto zeigt Loti in seinem Lieblingscafé in Eyüp, Istanbul (1900). Pierre Loti (* 14. Januar 1850 in Rochefort, Département Charente-Maritime; † 10. Juni 1923 in Hendaye, Département Pyrénées-Atlantiques, eigentlich Louis Marie Julien Viaud) war ein französischer Marineoffizier und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pierre Loti · Mehr sehen »

Pierre Louÿs

Henri Bataille: Porträt von Pierre Louÿs, in: ''Têtes et Pensées''; 1901, Paris, Bibliothèque de l'Arsenal Pierre Louÿs (* 10. Dezember 1870 in Gent; † 4. Juni 1925 in Paris) war ein französischer Lyriker und Romanschriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pierre Louÿs · Mehr sehen »

Pierre Reverdy

Amedeo Modigliani: Porträt Pierre Reverdy, 1915 Pierre Reverdy (* 13. September 1889 in Narbonne; † 17. Juni 1960 in der Abtei Saint-Pierre bei Solesmes) war ein französischer Lyriker, Verfasser von literaturtheoretischen Essays und Erzählungen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pierre Reverdy · Mehr sehen »

Pierre-Charles Roy

Pierre-Charles Roy (* 1683 in Paris; † 23. Oktober 1764 ebenda) war ein französischer Librettist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pierre-Charles Roy · Mehr sehen »

Pique Dame (Erzählung)

Pique Dame (russ. Пиковая дама) ist eine Erzählung von Alexander Puschkin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pique Dame (Erzählung) · Mehr sehen »

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

''Pjotr Tschaikowski'', Öl auf Leinwand, 1893, Nikolai Kusnezow, Tretjakow-Galerie Tchaikovskis Unterschrift Pjotr Iljitsch Tschaikowski (wiss. Transliteration Pëtr Il’ič Čajkovskij; * in Kamsko-Wotkinski Sawod, Russisches Kaiserreich; † in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich), deutsch Peter Tschaikowsky oder Tschaikowski, war ein russischer Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Pjotr Iljitsch Tschaikowski · Mehr sehen »

Plautus im Nonnenkloster

Plautus im Nonnenkloster ist eine 1882 von Conrad Ferdinand Meyer geschriebene Novelle.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Plautus im Nonnenkloster · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Polen · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Portugal · Mehr sehen »

Premchand

Premchand (* 31. Juli 1880 im Dorf Lamahi bei Varanasi; † 8. Oktober 1936 in Varanasi) ist das Pseudonym des indischen Schriftstellers Dhanpat Rai Shrivastav.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Premchand · Mehr sehen »

Prosper Mérimée

rahmenlos Prosper Mérimée (* 28. September 1803 in Paris; † 23. September 1870 in Cannes) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Prosper Mérimée · Mehr sehen »

Rafael Alberti

Rafael Alberti (1978) Rafael Alberti Merello (* 16. Dezember 1902 in El Puerto de Santa María, Provinz Cádiz; † 27. Oktober 1999 in El Puerto de Santa María) war ein spanischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rafael Alberti · Mehr sehen »

Rafik Schami

Rafik Schami auf der Frankfurter Buchmesse 2017 Rafik Schami (* 23. Juni 1946 in Damaskus) ist ein syrisch-deutscher Schriftsteller und promovierter Chemiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rafik Schami · Mehr sehen »

Rainer Maria Rilke

Rilke, ~1900. Buchwidmung, 1896. Rainer Maria Rilke (* 4. Dezember 1875 in Prag, Österreich-Ungarn; † 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux, Schweiz; eigentlich: René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke) war Lyriker deutscher Sprache.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rainer Maria Rilke · Mehr sehen »

Ralph-Rainer Wuthenow

Ralph-Rainer Wuthenow (* 24. Februar 1928 in Rendsburg; † 3. April 2013 in Seligenstadt) war ein deutscher Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ralph-Rainer Wuthenow · Mehr sehen »

Ramón de Mesonero Romanos

Mesonero Romanos Ramón de Mesonero Romanos (* 19. Juli 1803 in Madrid; † 30. April 1882 ebenda) war ein spanischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ramón de Mesonero Romanos · Mehr sehen »

Ramón María del Valle-Inclán

Ramón María del Valle-Inclán (* 28. Oktober 1866 in Vilanova de Arousa, Galicien; † 5. Januar 1936 in Santiago de Compostela) war ein spanischer Dramatiker und Romancier und gehörte zur Generación del 98.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ramón María del Valle-Inclán · Mehr sehen »

Ramón Pérez de Ayala

Ramón Pérez de Ayala y Fernández del Portal (* 9. August 1880 in Oviedo; † 5. August 1962 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller, Journalist und Diplomat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ramón Pérez de Ayala · Mehr sehen »

Rat Krespel

Gustave Doré, „Antonie und Rat Krespel“ (Musée d’Art Moderne et Contemporain de Strasbourg) Rat Krespel ist eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann, die Friedrich de la Motte Fouqué im Frauentaschenbuch für das Jahr 1818 bei Johann Leonhard Schrag in Nürnberg unter dem Titel Ein Brief von Hoffmann an Herrn Baron de la Motte Fouqué herausgab.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rat Krespel · Mehr sehen »

Raymond Queneau

Raymond Queneau (* 21. Februar 1903 in Le Havre; † 25. Oktober 1976 in Neuilly bei Paris) war ein französischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Raymond Queneau · Mehr sehen »

Rómulo Gallegos

Rómulo Gallegos und Harry S. Truman Rómulo Gallegos (* 2. August 1884 in Caracas; † 5. April 1969 ebenda) war ein venezolanischer Schriftsteller und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rómulo Gallegos · Mehr sehen »

Rüdiger Görner

Professor Rüdiger Görner im Januar 2015. Rüdiger Görner (* 4. Juni 1957 in Rottweil) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rüdiger Görner · Mehr sehen »

Regina Ullmann

Regina Ullmann, auch Rega genannt (* 14. Dezember 1884 in St. Gallen, Schweiz; † 6. Januar 1961 in Ebersberg, Oberbayern), war eine österreichisch-schweizerische Dichterin und Erzählerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Regina Ullmann · Mehr sehen »

René Maran

René Maran René Maran (* 8. November 1887 in Fort-de-France, Martinique; † 9. Mai 1960 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, der von den Antillen stammte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und René Maran · Mehr sehen »

René Schickele

René SchickeleRené Schickele (* 4. August 1883 in Oberehnheim im Elsass; † 31. Januar 1940 in Vence, Alpes-Maritimes) war ein deutsch-französischer Schriftsteller, Essayist, Übersetzer und Pazifist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und René Schickele · Mehr sehen »

Ricarda Huch

Ricarda Huch um 1930 fotografiert von Wanda von Debschitz-Kunowski Ricarda Huch, Radierung von Johann Lindner, 1901 Ricarda Huch (um 1914) Ricarda Octavia Huch (* 18. Juli 1864 in Braunschweig; † 17. November 1947 in Schönberg im Taunus, heute Stadtteil von Kronberg; Pseudonym Richard Hugo) war eine deutsche Schriftstellerin, Dichterin, Philosophin und Historikerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ricarda Huch · Mehr sehen »

Ricardo Güiraldes

Ricardo Güiraldes Ricardo Güiraldes (* 13. Februar 1886 in Buenos Aires; † 8. Oktober 1927 in Paris) war ein argentinischer Schriftsteller, der international durch seinen 1926 erschienenen Roman Don Segundo Sombra (deutsch: Das Buch vom Gaucho Sombra) bekannt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ricardo Güiraldes · Mehr sehen »

Ricardo Palma

Ricardo Palma Ricardo Palma, eigentlich Manuel Ricardo Palma, (* 7. Februar 1833 in Lima, Peru; † 6. Oktober 1919 ebenda) war ein peruanischer Schriftsteller und Dichter und gilt als „Schöpfer einer neuen literarischen Gattung“, der so genannten Tradición („Überlieferung“).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ricardo Palma · Mehr sehen »

Riccardo Bacchelli

Riccardo Bacchelli (* 19. April 1891 in Bologna; † 8. Oktober 1985 in Monza) war ein italienischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Riccardo Bacchelli · Mehr sehen »

Richard Strauss

Richard Strauss (um 1909) Richard Georg Strauss (* 11. Juni 1864 in München; † 8. September 1949 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Komponist des späten 19.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Richard Strauss · Mehr sehen »

Richard von Volkmann

Richard von Volkmann, ca. 1880 Richard von Volkmann (vor 1885 Richard Volkmann), auch pseudonymisiert Richard (von Volkmann-)Leander (* 17. August 1830 in Leipzig; † 28. November 1889 in Jena) war ein deutscher Chirurg und Hochschullehrer sowie Poet und Märchendichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Richard von Volkmann · Mehr sehen »

Richard Wagner

Richard Wagner (1871) Unterschrift Richard Wagner Wilhelm Richard Wagner (* 22. Mai 1813 in Leipzig; † 13. Februar 1883 in Venedig) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Richard Wagner · Mehr sehen »

Richard Yates (Schriftsteller)

Richard Yates (* 3. Februar 1926 in Yonkers, New York; † 7. November 1992 in Birmingham, Alabama) war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Richard Yates (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Ring Lardner

Ring Lardner (1921) Ringgold Wilmer Lardner (* 6. März 1885 in Niles, Michigan; † 27. September 1933 in New York) war ein US-amerikanischer Sportreporter und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ring Lardner · Mehr sehen »

Ritter Gluck

Ritter Gluck.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ritter Gluck · Mehr sehen »

Robert Burton

Robert Burton ist der Name folgender Personen: * Robert Burton (Schriftsteller) (1577–1640), englischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Burton · Mehr sehen »

Robert Burton (Schriftsteller)

Robert Burton (* 8. Februar 1577 in Lindley, Leicestershire; † 25. Januar 1640 in Oxford) war ein englischer Schriftsteller und anglikanischer Geistlicher und Gelehrter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Burton (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Robert Frost

Robert Frost im Jahr 1961 R. Frosts Unterschrift Robert Lee Frost (* 26. März 1874 in San Francisco, Kalifornien; † 29. Januar 1963 in Boston) war ein amerikanischer Dichter und vierfacher Pulitzer-Preisträger.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Frost · Mehr sehen »

Robert Louis Stevenson

Robert Louis Stevenson, Fotografie von Henry Walter Barnett, 1893 Robert Louis Balfour Stevenson (* 13. November 1850 in Edinburgh; † 3. Dezember 1894 in Vailima nahe Apia, Samoa) war ein schottischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Louis Stevenson · Mehr sehen »

Robert Musil

Robert Musil: Graffito am Musil-Haus in Klagenfurt Robert Musil; * 6. November 1880 in St. Ruprecht bei Klagenfurt; † 15. April 1942 in Genf, war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Musil · Mehr sehen »

Robert Neumann (Schriftsteller)

Robert Neumann (* 22. Mai 1897 in Wien; † 3. Jänner 1975 in München) war ein österreichisch-britischer Schriftsteller und Publizist deutscher und englischer Sprache.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Neumann (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Robert Penn Warren

Robert Penn Warren 1968 Robert Penn Warren (* 24. April 1905 in Guthrie, Todd County, Kentucky; † 15. September 1989 in Stratton, Vermont) war ein amerikanischer Schriftsteller und Literaturkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Penn Warren · Mehr sehen »

Robert Schumann

Robert Schumann im März 1850, Zeichnung von Adolph Menzel nach einer Daguerreotypie von Johann Anton Völlner rechts Robert Schumann (* 8. Juni 1810 in Zwickau, Königreich Sachsen; † 29. Juli 1856 in Endenich, Rheinprovinz, heute Ortsteil von Bonn) war ein deutscher Komponist, Musikkritiker und Dirigent.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Schumann · Mehr sehen »

Robert Walser

Robert Walser (Ende der 1890er Jahre) Robert Walser (* 15. April 1878 in Biel, Kanton Bern; † 25. Dezember 1956 nahe Herisau, Kanton Appenzell Ausserrhoden) war ein deutschschweizerischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robert Walser · Mehr sehen »

Robinson Crusoe

Robinson Crusoe von Walter Paget Robinson Crusoe ist ein Roman von Daniel Defoe, in dem die Geschichte eines Seemannes erzählt wird, der als Schiffbrüchiger rund 28 Jahre auf einer Insel verbringt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Robinson Crusoe · Mehr sehen »

Rolf Liebermann

Rolf Liebermann (* 14. September 1910 in Zürich; † 2. Januar 1999 in Paris) war ein Schweizer Komponist und Intendant.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rolf Liebermann · Mehr sehen »

Romano Guardini

Romano Guardini um 1920 Romano Guardini, Taufname Romano Michele Antonio Maria Guardini (* 17. Februar 1885 in Verona; † 1. Oktober 1968 in München) war ein katholischer Priester, Jugendseelsorger, Förderer der Quickborn-Jugend, Religionsphilosoph und Theologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Romano Guardini · Mehr sehen »

Romeo und Julia auf dem Dorfe

Romeo und Julia auf dem Dorfe ist die bekannteste Erzählung aus dem Novellenzyklus Die Leute von Seldwyla von Gottfried Keller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Romeo und Julia auf dem Dorfe · Mehr sehen »

Root Leeb

Root Leeb (geboren am 15. August 1955 in Würzburg) ist eine deutsche Schriftstellerin, Malerin und Illustratorin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Root Leeb · Mehr sehen »

Rubén Darío

Rubén Darío Denkmal für Rubén Darío in Palma Rubén Darío (eigentlich Félix Rubén García y Sarmiento; * 18. Januar 1867 in Metapa; † 6. Februar 1916 in León) war ein nicaraguanischer Schriftsteller und Diplomat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rubén Darío · Mehr sehen »

Rudolf G. Binding

Rudolf G. Binding Trarbach Rudolf Georg Binding, meist Rudolf G. Binding (* 13. August 1867 in Basel; † 4. August 1938 in Starnberg), war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rudolf G. Binding · Mehr sehen »

Rudolf Gelpke

Albert Schmid ist der Name folgender Personen: * Rudolf Gelpke (Ingenieur) (1873–1940), Schweizer Ingenieur und Politiker (BGB).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rudolf Gelpke · Mehr sehen »

Rudolf Gelpke (Islamwissenschaftler)

Rudolf Gelpke (* 24. Dezember 1928 in Waldenburg; † 19. Januar 1972 in Luzern) war ein Schweizer Islamwissenschaftler und Drogenforscher.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rudolf Gelpke (Islamwissenschaftler) · Mehr sehen »

Rudolf Graber (Schriftsteller)

Rudolf Graber (* 8. Juli 1899 in Säckingen; † 26. Januar 1958 in Basel) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rudolf Graber (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Rudolf Jakob Humm

Rudolf Jakob Humm (* 13. Januar 1895 in Modena, Italien; † 27. Januar 1977 in Zürich) war ein Schweizer Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rudolf Jakob Humm · Mehr sehen »

Rudyard Kipling

John Collier Joseph Rudyard Kipling (* 30. Dezember 1865 in Bombay; † 18. Januar 1936 in London) war ein britischer Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rudyard Kipling · Mehr sehen »

Rulman Merswin

Rulman Merswin (* 1307 in Straßburg; † 18. Juni 1382 ebenda) war Kaufmann und geistlicher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rulman Merswin · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Rumänien · Mehr sehen »

Ruth Schirmer

Ruth Schirmer (auch: Ruth Schirmer-Imhoff, * 10. November 1919 als Ruth Imhoff in Ludwigshafen am Rhein; † 1996) war eine deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ruth Schirmer · Mehr sehen »

Saadi

Saadis Grabmal in Schiraz Andere Ansicht von Saadis Grabmal Saadi (* um 1210; † um 1292 ebenda), eigentlich Muscharraf ad-Din Abdullah, war ein herausragender persischer Dichter und Mystiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Saadi · Mehr sehen »

Sachsenspiegel

Die Wahl des Königs. Oben: die drei geistlichen Fürsten bei der Wahl, sie zeigen auf den König. Mitte: der Pfalzgraf bei Rhein überreicht als Truchsess eine goldene Schüssel, dahinter der Herzog von Sachsen mit dem Marschallsstab und der Markgraf von Brandenburg, der als Kämmerer eine Schüssel mit warmem Wasser bringt. Unten: der neue König vor den Großen des Reiches (Heidelberger Sachsenspiegel, um 1300, Universitätsbibliothek Heidelberg) Eike von Repgow aus dem Oldenburger Sachsenspiegel(um 1336, Landesbibliothek Oldenburg) Sachsenspiegel-Handschrift von 1385 der Stadtbibliothek Duisburg Der Sachsenspiegel (nds. Sassenspegel, mittelniederdeutsch: Sassen Speyghel) ist ein Rechtsbuch des Eike von Repgow, entstanden zwischen 1220 und 1235.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sachsenspiegel · Mehr sehen »

Sadegh Hedayat

Sadegh Hedayat Sadegh Hedayat (* 17. Februar 1903 in Teheran; † 9. April 1951 in Paris) war ein iranischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sadegh Hedayat · Mehr sehen »

Sait Faik

Sait Faik Abasıyanık (* 18. November 1906 in Adapazarı; † 11. Mai 1954 in İstanbul) war ein türkischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sait Faik · Mehr sehen »

Salvador Espriu

Salvador-Espriu-Gedenktafel Salvador Espriu i Castelló (* 10. Juli 1913 in Santa Coloma de Farners; † 22. Februar 1985 in Barcelona) war ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Salvador Espriu · Mehr sehen »

Salvatore Di Giacomo

Salvatore Di Giacomo in jungen Jahren Salvatore Di Giacomo in fortgeschrittenem Alter Salvatore Di Giacomo (* 13. März 1860 in Neapel; † 4. April 1934 ebenda) war ein italienischer Dichter, Dramatiker und Essayist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Salvatore Di Giacomo · Mehr sehen »

Samuel Agnon

Samuel Joseph Agnon Samuel Joseph Agnon (Schemu'el Josef Agnon, auch Shai Agnon, eigentlich Samuel Josef Czaczkes; * 17. Juli 1888 in Buczacz, Galizien, heute Butschatsch, Ukraine; † 17. Februar 1970 in Rechowot bei Tel Aviv) gilt als einer der wichtigsten hebräischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Samuel Agnon · Mehr sehen »

Samuel Beckett

Samuel Becketts Unterschrift Samuel Barclay Beckett (* 13. April 1906 in Dublin; † 22. Dezember 1989 in Paris) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Samuel Beckett · Mehr sehen »

Samuel Butler (Schriftsteller)

Samuel Butler Samuel Butler (* 4. Dezember 1835 in Langar bei Bingham, Nottinghamshire; † 18. Juni 1902 in London) war ein britischer Schriftsteller, Komponist, Philologe, Maler und Gelehrter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Samuel Butler (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Samuel Johnson

Porträt von Samuel Johnson (Gemälde von Joshua Reynolds, 1772, Tate Gallery) Samuel Johnson (* in Lichfield; † 13. Dezember 1784 in London) war ein englischer Gelehrter, Lexikograf, Schriftsteller, Dichter und Kritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Samuel Johnson · Mehr sehen »

Samuel Richardson

Samuel Richardson von Joseph Highmore Samuel Richardson Samuel Richardson (* 19. August 1689 in Mackworth, Derbyshire, England; † 4. Juli 1761 in London) war ein englischer Schriftsteller, der vor allem für seine empfindsamen Tugendromane bekannt ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Samuel Richardson · Mehr sehen »

Samuil Jakowlewitsch Marschak

Samuil Jakowlewitsch Marschak auf einer sowjetischen Briefmarke 1987. Samuil Jakowlewitsch Marschak (wiss. Transliteration Samuil Jakovlevič Maršak; * in Woronesch; † 4. Juli 1964 in Moskau) war ein jüdisch-russischer Schriftsteller; bekannt vor allem durch seine Kinderliteratur und Übersetzungen englischer Gedichte (u. a. Shakespeares Sonette).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Samuil Jakowlewitsch Marschak · Mehr sehen »

Sarah Kirsch

Sarah Kirsch (2008) Sarah und Rainer Kirsch, 1964 (Sarah links, Rainer in der Mitte) Sarah Kirsch (* 16. April 1935 in Limlingerode, Kreis Nordhausen; † 5. Mai 2013 in Heide (Holstein); eigentlich Ingrid Hella Irmelinde Kirsch, geborene Bernstein) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sarah Kirsch · Mehr sehen »

Sarah Orne Jewett

Sarah Orne Jewett, um 1890–1900 Sarah Orne Jewett, um 1890–1900 Theodora Sarah Orne Jewett (* 3. September 1849 in South Berwick, Maine; † 24. Juni 1909 in South Berwick) war eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sarah Orne Jewett · Mehr sehen »

Satyricon (Petron)

Die Satyricon-Ausgabe von Pierre Pithou, Paris 1587 Satyricon oder Satyrikon ist ein nur in Teilen erhaltener, satirischer Roman von Titus Petronius Arbiter (um 14–66 n. Chr.) in lateinischer Sprache, der zur Zeit Neros erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Satyricon (Petron) · Mehr sehen »

Søren Kierkegaard

Søren Kierkegaard um 1840 Signatur Søren Kierkegaards Søren Aabye Kierkegaard (* 5. Mai 1813 in Kopenhagen; † 11. November 1855 ebenda) war ein dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Søren Kierkegaard · Mehr sehen »

Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes

Das Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes ist eine Sammlung von Erzählungen und Kalendergeschichten, die Johann Peter Hebel zusammengestellt und 1811 in Tübingen bei Cotta veröffentlichte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes · Mehr sehen »

Schilf im Wind

Schilf im Wind (im Original Canne al vento) ist ein Roman der italienischen Schriftstellerin Grazia Deledda aus dem Jahr 1913, die u. a.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Schilf im Wind · Mehr sehen »

Schloss Rodenegg

Schloss Rodenegg liegt nordöstlich von Brixen in der Gemeinde Rodeneck in Südtirol.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Schloss Rodenegg · Mehr sehen »

Scholem Alejchem

'''Scholem Alejchem''', Foto und Unterschrift in einem Band (Tewje der Milchiger und andere Erzählungen) der New Yorker Werkausgabe Scholem Alejchem (auch: Scholem Alechem, Schalom Alechem, Shalom Aleichem, Schulem Aleichem und ähnlich geschrieben, aschkenasisch-hebräisch für „Friede sei mit euch“; Pseudonym von Scholem Jankew Rabinowitsch, Schalom Yakov Rabinowitsch, Schalom ben Menachem Nachum Rabbinowicz, Shalom Rabinovitz usw.; geb. in Perejaslaw bei Kiew; gest. 13. Mai 1916 in New York) war einer der bedeutendsten jiddischsprachigen Schriftsteller und gilt zusammen mit Mendele und Perez als Gründervater der jiddischen Literatur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Scholem Alejchem · Mehr sehen »

Schota Rustaweli

Zeitgenössisches Fresko Schota Rustaweli widmet sein Nationalepos der Königin Tamara, Gemälde von Mihály Zichy, 1880 Schota Rustaweli (georgisch შოთა რუსთაველი; * etwa 1172 in Rustawi, Georgien; † etwa 1216 in Jerusalem) war ein georgischer Dichter und einer der bedeutendsten Literaten des Mittelalters.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Schota Rustaweli · Mehr sehen »

Schuld und Sühne

''Raskolnikow und Marmeladow''. Illustration von Michail Petrowitsch Klodt, 1874. Schuld und Sühne, in älteren Übersetzungen auch Raskolnikow, in neueren Verbrechen und Strafe, ist der 1866 erschienene erste große Roman von Fjodor Dostojewski.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Schuld und Sühne · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Schweiz · Mehr sehen »

Seán Ó Faoláin

Seán Proinsias Ó Faoláin (auch Sean O’Faolain, geboren als John Francis Whelan; * 22. Februar 1900 in Cork; † 20. April 1991 in Dublin) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Seán Ó Faoláin · Mehr sehen »

Sei Shōnagon

Sei Shōnagon, Illustration des späten 17. Jahrhunderts Sei Shōnagon (jap. 清 少納言, Sei Shōnagon; geboren um 966; gestorben um 1025) war eine Schriftstellerin und Hofdame am japanischen Kaiserhof während der Heian-Zeit.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sei Shōnagon · Mehr sehen »

Selma Lagerlöf

Selma Lagerlöf; Gemälde von Carl Larsson, 1908 Skulptur in Sunne (* 20. November 1858 auf Gut Mårbacka in der heutigen Gemeinde Sunne, Värmland, Schweden; † 16. März 1940 ebenda) war eine schwedische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Selma Lagerlöf · Mehr sehen »

Sergei Timofejewitsch Aksakow

Wassili Perow, 1872) Sergei Timofejewitsch Aksakow (wiss. Transliteration Sergej Timofeevič Aksakov; * in Ufa; † in Moskau) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sergei Timofejewitsch Aksakow · Mehr sehen »

Seumas O’Kelly

Seumas O’Kelly (Seamus O’Kelly; * 1881 in Loughrea; † 14. November 1918 in Dublin) war ein irischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Seumas O’Kelly · Mehr sehen »

Shakespeares Sonette

Shakespeare’s Sonnets (dt. Shakespeares Sonette) ist ein Gedichtband mit 154 Sonetten des Dichters William Shakespeare.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Shakespeares Sonette · Mehr sehen »

Sherwood Anderson

Sherwood Anderson, am 29. November 1933 von Carl van Vechten porträtiert Sherwood Anderson (* 13. September 1876 in Camden, Ohio; † 8. März 1941 in Colón, Panama) war ein bedeutender US-amerikanischer Erzähler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sherwood Anderson · Mehr sehen »

Siegfried Lang

Siegfried Lang um 1914 August Suter: Büste Siegfried Lang, Universitätsbibliothek Basel Siegfried Lang (* 25. März 1887 in Basel; † 25. Februar 1970 ebenda) war ein Schweizer Philologe, Dichter und Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Siegfried Lang · Mehr sehen »

Sigismund von Radecki

Sigismund von Radecki (Pseudonym: Homunculus, * 19. November 1891 in Riga; † 13. März 1970 in Gladbeck) war ein deutscher Schriftsteller und literarischer Übersetzer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sigismund von Radecki · Mehr sehen »

Simo Matavulj

Simo Matavulj Simo Matavulj, kyrillisch Симо Матавуљ (* 14. September 1852 in Šibenik; † 20. Februar 1908 in Belgrad) war ein serbischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Simo Matavulj · Mehr sehen »

Sinclair Lewis

Sinclair Lewis 1930 Harry Sinclair Lewis (* 7. Februar 1885 in Sauk Centre, Minnesota; † 10. Januar 1951 in Rom) war ein amerikanischer Schriftsteller, der durch seine gesellschaftskritischen und satirischen Romane berühmt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sinclair Lewis · Mehr sehen »

Sizilien

Sizilien (und sizilianisch von gleichlautend aus oder – je nach Dialekt – Sikelía, ältere Bezeichnungen zuvor Trinakría, wörtlich „Dreikap“, und Sikanía) ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sizilien · Mehr sehen »

Snorra-Edda

Druckausgabe der Snorra-Edda von 1666. Die Snorra-Edda (auch Prosa-Edda, und unpräzise Jüngere Edda genannt) ist ein ursprünglich nur als Edda betiteltes Handbuch für Skalden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Snorra-Edda · Mehr sehen »

Snorri Sturluson

Druckausgabe der Snorra-Edda von 1666 Statue Snorri Sturlusons von Gustav Vigeland in Reykholt Snorri Sturluson /ˈsn̥ɔrɪ ˈstʰʏrtl̥ʏsɔn/ (* 1179 in Hvammur í Dölum; † 23. September 1241 in Reykholt) war ein isländischer Skalde (Dichter) und Historiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Snorri Sturluson · Mehr sehen »

Sofja Andrejewna Tolstaja

Sofja Andrejewna Tolstaja (geboren in Pokrowskoje-Streschnjowo, heute zu Moskau gehörend; gestorben 4. November 1919 in Jasnaja Poljana), war eine russische Schriftstellerin, die fast fünfzig Jahre lang mit Lew Tolstoi verheiratet war.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sofja Andrejewna Tolstaja · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Spanien · Mehr sehen »

Spiegel, das Kätzchen

Spiegel und die Eule auf dem Besenstiel der Hexe. Kreidezeichnung von Frank Buchser (1869) Spiegel, das Kätzchen (Untertitel: Ein Märchen) ist eine Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Spiegel, das Kätzchen · Mehr sehen »

Stéphane Mallarmé

Photographie Stéphane Mallarmés, um 1890 Stéphane Mallarmé (* 18. März 1842 in Paris als Étienne Mallarmé; † 9. September 1898 in Valvins, Vulaines-sur-Seine, Département Seine-et-Marne, nahe Fontainebleau) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stéphane Mallarmé · Mehr sehen »

Stefan Żeromski

Stefan Żeromski Stefan Żeromski (* 14. Oktober 1864 in Strawczyn in der Nähe von Kielce; † 20. November 1925 in Warschau) war ein polnischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stefan Żeromski · Mehr sehen »

Stefan George

Stefan GeorgePorträt von Reinhold Lepsius Stefan Anton George (* 12. Juli 1868 in Büdesheim, heute Stadtteil von Bingen am Rhein; † 4. Dezember 1933 in Minusio bei Locarno) war ein deutscher Lyriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stefan George · Mehr sehen »

Stefan Zweig

Stefan Zweig (ca. 1912) Signatur Stefan Zweig (* 28. November 1881 in Wien; † 23. Februar 1942 in Petrópolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stefan Zweig · Mehr sehen »

Stendhal

Stendhal im Jahr 1840,Porträt von Olof Johan Södermark Marie-Henri Beyle, besser bekannt unter seinem Pseudonym Stendhal (* 23. Januar 1783 in Grenoble; † 23. März 1842 in Paris), war ein französischer Schriftsteller, Militär und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stendhal · Mehr sehen »

Stephen Crane

Stephen Crane ist der Name folgender Personen: * Stephen Crane (Politiker) (1709–1780), US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stephen Crane · Mehr sehen »

Stephen Crane (Autor)

Stephen Crane Stephen Crane (* 1. November 1871 in Newark, New Jersey; † 5. Juni 1900 in Badenweiler, Großherzogtum Baden) war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stephen Crane (Autor) · Mehr sehen »

Stephen Vincent Benét

Stephen Vincent Benét, 1919 Stephen Vincent Benét (* 22. Juli 1898 in Bethlehem, Pennsylvania; † 13. März 1943 in New York) war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stephen Vincent Benét · Mehr sehen »

Stijn Streuvels

Stijn Streuvels mit Enkel- und Urenkelkindern Stijn Streuvels war das Pseudonym des flämischen Schriftstellers Frank Lateur (* 3. Oktober 1871 in Heule, einem zu Kortrijk gehörenden Dorf; † 15. August 1969 in Ingooigem, einer Teilgemeinde von Anzegem).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stijn Streuvels · Mehr sehen »

Stopfkuchen

Stopfkuchen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stopfkuchen · Mehr sehen »

Stratis Myrivilis

Stratis Myrivilis Stratis Myrivilis (Pseudonym für Ευστράτιος Σταματόπουλος - Evstratios Stamatopulos; * 30. Juni 1890 in Skamia auf der Insel Lesbos, damals Osmanisches Reich; † 19. Juli 1969 in Athen) war ein griechischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Stratis Myrivilis · Mehr sehen »

Sturmhöhe

Titelbild der britischen Ausgabe von 1926 mit Illustrationen von Percy Tarrant (1881–1930) Sturmhöhe (Originaltitel: Wuthering Heights) ist ein Roman der englischen Schriftstellerin Emily Brontë (1818–1848).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sturmhöhe · Mehr sehen »

Sulchan-Saba Orbeliani

thumb thumb Sulchan-Saba Orbeliani (* 4. November 1658 in Tandsia, Niederkartlien, Georgien; † 26. Januar 1725 in Wsechswjatskoje bei Moskau) war ein georgischer Fürst, Mönch, Diplomat und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sulchan-Saba Orbeliani · Mehr sehen »

Sylvia Botheroyd

Sylvia Botheroyd (* 23. Februar 1944 in Basel) ist eine deutsch-schweizerische Hochschullehrerin, Schriftstellerin und Übersetzerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Sylvia Botheroyd · Mehr sehen »

Taifun (Joseph Conrad)

Taifun, Originaltitel Typhoon, ist eine 1902 erstmals veröffentlichte Erzählung von Joseph Conrad.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Taifun (Joseph Conrad) · Mehr sehen »

Tanka

Zeichnung und Tanka aus dem 19. Jahrhundert Das Tanka (jap. 短歌, dt. Kurzgedicht) ist eine mindestens 1.300 Jahre alte reimlose japanische Gedichtform (Waka) mit 31 Moren.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tanka · Mehr sehen »

Tausendundeine Nacht

Galland-Handschrift (arabisches Manuskript des 15. Jahrhunderts, Bibliothèque nationale de France) Tausendundeine Nacht (hezār-o-yek šab) ist eine Sammlung morgenländischer Erzählungen und zugleich ein Klassiker der Weltliteratur.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tausendundeine Nacht · Mehr sehen »

Tennessee Williams

Tennessee Williams (1953) Tennessee Williams (1965) Tennessee Williams, eigentlich Thomas Lanier Williams III, (* 26. März 1911 in Columbus, Mississippi; † 25. Februar 1983 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tennessee Williams · Mehr sehen »

Terenci Moix

Terenci Moix Terenci Moix (eigtl. Ramon Moix i Meseguer; * 5. Januar 1942 in Barcelona; † 2. April 2003 ebenda) war ein spanischer Schriftsteller und Journalist, der sowohl spanische als auch katalanische Werke veröffentlicht hat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Terenci Moix · Mehr sehen »

Teresa de la Parra

Teresa de la Parra Teresa de la Parra (* 5. Oktober 1889 in Paris; † 23. April 1936; eigentlich Ana Teresa Parra Sanojo) war eine venezolanische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Teresa de la Parra · Mehr sehen »

Tewje, der Milchmann

''Scholem Alejchems Werke: Tewje der milchiger un andere erzehlungen''. New York, 1912 Tewje, der Milchmann (jiddischer Originaltitel, Tewje der Milchiker) ist ein Roman des Schriftstellers Scholem Alejchem.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tewje, der Milchmann · Mehr sehen »

Théodore Agrippa d’Aubigné

Théodore Agrippa, chevalier d’Aubigné Théodore Agrippa, chevalier d’Aubigné (* 8. Februar 1552 auf dem Schlösschen Saint-Maury bei Pons, heute im Département Charente-Maritime; † 9. Mai 1630 in Jussy bei Genf), war ein französischer Adeliger und protestantischer Militär.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Théodore Agrippa d’Aubigné · Mehr sehen »

Théophile Gautier

Théophile Gautier 1856, Aufnahme Nadar Théophile Gautier (* 30. August 1811 in Tarbes, Département Hautes-Pyrénées; † 23. Oktober 1872 in Neuilly-sur-Seine bei Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Théophile Gautier · Mehr sehen »

The Scarlet Letter

Erstausgabe ''The Scarlet Letter'' (1850) ''The Scarlet Letter'', Ölgemälde von T. H. Matteson (1860) The Scarlet Letter, deutsch Der scharlachrote Buchstabe, ist ein Roman von Nathaniel Hawthorne, erschienen 1850.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und The Scarlet Letter · Mehr sehen »

The Turn of the Screw

''The Turn of the Screw'', Erstausgabe 1898 The Turn of the Screw (deutsche Titel: Das Durchdrehen der Schraube, Die Drehung der Schraube, Schraubendrehungen, Bis zum Äußersten, Das Geheimnis von Bly) ist eine Novelle von Henry James, die erstmals 1898 erschienen ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und The Turn of the Screw · Mehr sehen »

Theodor Däubler

Porträt von Otto Hettner Theodor Däubler um 1926 auf einer Fotografie von Genja Jonas Theodor Adolph Johannes Eduard Däubler (* 17. August 1876 in Triest, Österreich-Ungarn; † 13. Juni 1934 in St. Blasien, Schwarzwald) war ein österreichisch-deutscher Schriftsteller, Epiker, Lyriker, Erzähler und Kunstkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Theodor Däubler · Mehr sehen »

Theodor Fontane

Carl Breitbach) Heinrich Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Theodor Fontane · Mehr sehen »

Theodor Hosemann

Theodor Hosemann mit 48 Jahren (Selbstbildnis von 1855) „Nen Dreier, det Schäfchen“ (1860) Roten Rathauses Illustration zu „Hänsel und Gretel“ Illustration zu „Münchhausen“ Friedrich Wilhelm Heinrich Theodor Hosemann (* 24. September 1807 in Brandenburg an der Havel; † 15. Oktober 1875 in Berlin) war ein deutscher Kunstmaler, Zeichner, Illustrator und Karikaturist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Theodor Hosemann · Mehr sehen »

Theodor Storm

Theodor Storm Hans Theodor Woldsen Storm (* 14. September 1817 in Husum; † 4. Juli 1888 in Hanerau-Hademarschen) war ein deutscher Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Theodor Storm · Mehr sehen »

Theophil Spoerri

Theophil Spoerri (* 10. Juni 1890 in La Chaux-de-Fonds; † 24. Dezember 1974 in Caux) war ein Schweizer Romanist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Theophil Spoerri · Mehr sehen »

Thomas Campion

Thomas Campion, manchmal Campian, (* 12. Februar 1567 in London; † 1. März 1620 ebenda) war ein englischer Komponist, Dichter und Arzt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas Campion · Mehr sehen »

Thomas Carlyle

Thomas Carlyle, Stahlstich, 1902 Statue von Thomas Carlyle in London um 1910 Thomas Carlyle (* 4. Dezember 1795 in Ecclefechan, Dumfries and Galloway; † 5. Februar 1881 in London) war ein schottischer Essayist und Historiker, der im viktorianischen Großbritannien sehr einflussreich war.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas Carlyle · Mehr sehen »

Thomas De Quincey

Thomas De Quincey, auch Thomas de Quincey (* 15. August 1785 in Manchester; † 8. Dezember 1859 in Edinburgh), war ein britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas De Quincey · Mehr sehen »

Thomas Hardy

Signatur Thomas Hardys Hardys Geburtshaus Denkmal von Thomas Hardy in Dorchester Thomas Hardy (* 2. Juni 1840 in Higher Bockhampton bei Dorchester, Dorset; † 11. Januar 1928 in Dorchester, Dorset) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas Hardy · Mehr sehen »

Thomas Hood

Thomas Hood Thomas Hood (* 23. Mai 1799 in London; † 3. Mai 1845 in London) war ein englischer Schriftsteller und Humorist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas Hood · Mehr sehen »

Thomas Love Peacock

Henry Love Peacock (Gemälde von Henry Wallis) Thomas Love Peacock (* 18. Oktober 1785 in Weymouth, Dorset, England; † 23. Januar 1866 in Lower Halliford, Middlesex, England) war ein britischer Romancier, Dichter und Dramatiker, der vor allem durch die Romane Nightmare Abbey und Crotchet Castle bekannt wurde, und als Vorsitzender des Prüfungsausschusses über zwanzig Jahre das Handeln der Britischen Ostindien-Kompanie entscheidend mitbestimmte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas Love Peacock · Mehr sehen »

Thomas Mann

Thomas Mann, 1937Foto von Carl Van Vechten Thomas Manns Unterschrift Paul Thomas Mann (* 6. Juni 1875 in Lübeck; † 12. August 1955 in Zürich, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller und einer der bedeutendsten Erzähler des 20.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas Mann · Mehr sehen »

Thomas Mofolo

Thomas Mokopu Mofolo (* 22. Dezember 1876 in Khojane bei Mafeteng in Basutoland, heute Lesotho; † 8. September 1948 in Teyateyaneng in Basutoland) war ein afrikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas Mofolo · Mehr sehen »

Thomas Morus

Thomas Morus als Lordkanzler (Hans Holbein der Jüngere, 1527) Thomas Morus (* wahrscheinlich 7. Februar 1478 in London; † 6. Juli 1535 ebenda) war ein englischer Staatsmann und humanistischer Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas Morus · Mehr sehen »

Thomas von Kempen

Thomas von Kempen, zeitgenössisches Gemälde in Zwolle Thomas von Kempen, zeitgenössische Darstellung Thomas von Kempen, lat.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thomas von Kempen · Mehr sehen »

Thornton Wilder

Thornton Wilder als Mr. Antrobus in ''The Skin of Our Teeth''. Fotografie von Carl van Vechten, 1948 Thornton Niven Wilder (* 17. April 1897 in Madison, Wisconsin; † 7. Dezember 1975 in Hamden, Connecticut) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Thornton Wilder · Mehr sehen »

Tirso de Molina

Tirso de Molina Tirso de Molina Tirso de Molina, eigentlich Gabriel Téllez (* 1579 in Madrid; † 12. März 1648 in Almazán, Provinz Soria) war ein berühmter spanischer Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tirso de Molina · Mehr sehen »

Titus Petronius

Die Satyricon-Ausgabe von Pierre Pithou, Paris 1587 Titus Petronius Arbiter (* um 14; † 66 in Cumae), auch bekannt unter den wohl unzutreffenden Namen Gaius Petronius, Gaius Petronius Arbiter oder Publius Petronius Niger, deutsch mitunter auch Petron, war ein römischer Senator und der Autor des satirischen Romans Satyricon. Das Cognomen Arbiter wurde nicht auf ihn vererbt, sondern erwuchs aus seiner Bezeichnung als Neros Arbiter Elegantiae, „Schiedsrichter des feinen Geschmacks“.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Titus Petronius · Mehr sehen »

Tobias Smollett

Tobias Smollett, um 1770 Tobias George Smollett (* 19. März 1721 in Dalquhurn, West Dunbartonshire, Schottland; † 17. September 1771 in Livorno, Italien) war ein schottischer Arzt und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tobias Smollett · Mehr sehen »

Tom Jones: Die Geschichte eines Findelkindes

Erstausgabe 1749 Tom Jones: Die Geschichte eines Findelkindes, Originaltitel The History of Tom Jones, a Foundling, häufig auch einfach nur als Tom Jones bezeichnet, ist ein komischer Roman des englischen Schriftstellers Henry Fielding, der erstmals am 18.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tom Jones: Die Geschichte eines Findelkindes · Mehr sehen »

Tommaso Landolfi

Tommaso Landolfi (* 9. August 1908 in Pico Farnese; † 8. Juli 1979 in Ronciglione bei Rom) war ein italienischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tommaso Landolfi · Mehr sehen »

Tonino Guerra

Tonino Guerra (2011) Antonio „Tonino“ Guerra (* 16. März 1920 in Santarcangelo di Romagna; † 21. März 2012 ebenda) war ein italienischer Lyriker und Drehbuchautor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tonino Guerra · Mehr sehen »

Tonio Kröger

Tonio Kröger ist eine 1903 erschienene Novelle Thomas Manns, deren Titelheld, der unverkennbar autobiographische Züge trägt, zwischen Künstlertum und Bürgerlichkeit einen unüberbrückbaren Gegensatz sieht.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tonio Kröger · Mehr sehen »

Tony Johannot

Heinrich Heine 1837 Rousseaus ''Neuer Héloise'' grübelt seiner Liebe nach. Zeichnung: Tony Johannot, Stich: Brugnot. Tony Johannot (* 9. November 1803 in Offenbach am Main; † 4. August 1852 in Paris) war ein französischer Radierer, Holzschnittzeichner, Lithograf, Maler und Illustrator.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tony Johannot · Mehr sehen »

Traugott Vogel

Traugott Vogel (* 27. Februar 1894 in Zürich; † 31. Januar 1975 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller und Pädagoge.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Traugott Vogel · Mehr sehen »

Tristan (Thomas Mann)

Tristan ist eine Novelle Thomas Manns, die im Frühjahr des Jahres 1901 (vermutlich Januar–April) entstand und 1903 als Novellenband "Tristan.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tristan (Thomas Mann) · Mehr sehen »

Tristan und Isolde

Tristan und Isolde (Gemälde von Edmund Blair Leighton, 1902) Die Erzählung von Tristan und Isolde ist neben der vom Gral oder der von König Artus und seiner Tafelrunde einer der Stoffe, die von der erzählenden Literatur des europäischen Mittelalters häufig bearbeitet wurden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Tristan und Isolde · Mehr sehen »

Ulrich Bräker

Ulrich Bräker ca. 1793 Geburtshaus Hof Dreischlatt (Jugendzeit) Wohnhaus auf der Hochsteig Ulrich Bräker, genannt Der arme Mann aus dem Toggenburg, auch Näppis-Ueli, (* 22. Dezember 1735 im Weiler Näppis (Scheftenau), Gemeinde Wattwil, Toggenburg; † im September 1798, begraben am 11. September 1798 in Wattwil) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ulrich Bräker · Mehr sehen »

Ulrich Hegner

Ulrich Hegner (* 7. Februar 1759 in Winterthur; † 3. Januar 1840 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ulrich Hegner · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ungarn · Mehr sehen »

Ungeduld des Herzens (Roman)

Der Roman Ungeduld des Herzens, der 1939 veröffentlicht wurde, ist der einzige beendete Roman des österreichischen Autors Stefan Zweig.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ungeduld des Herzens (Roman) · Mehr sehen »

Unwiederbringlich

Erste Seite des Manuskripts von „''Unwiederbringlich''“, Abschrift von Emilie Fontane mit Überarbeitungen des Dichters (Humboldt-Universität Berlin) Unwiederbringlich ist ein Roman von Theodor Fontane.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Unwiederbringlich · Mehr sehen »

Ural

Karte des Ural Der Ural (Уральские горы; auch Uralgebirge genannt) ist ein bis 1895 m hohes und knapp 2400 km langes Gebirge, das sich in Nord-Süd-Richtung durch den mittleren Westen Russlands erstreckt und einen Teil der asiatisch-europäischen Grenze darstellt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Ural · Mehr sehen »

Valery Larbaud

Valery Larbaud Valery Larbaud (* 29. August 1881 in Vichy; † 2. Februar 1957 in Vichy) war ein französischer Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Valery Larbaud · Mehr sehen »

Vance und Nettie Palmer

Vance und Nettie Palmer waren zwei der prominentesten Vertreter der australischen Literatur von den 1920er bis 1950er Jahren.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Vance und Nettie Palmer · Mehr sehen »

Vater Sergej

Illustration zu der Erzählung''Vater Sergej''.Illustrator: Charles Hapberg Vater Sergej, auch Vater Sergius, P. Ssergij und Pater Sergius (Otez Sergi), ist eine Erzählung von Lew Tolstoi, die 1890 entstand und 1911 postum in dem von Wladimir Tschertkow redaktionell bearbeiteten 2.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Vater Sergej · Mehr sehen »

Väter und Söhne

Väter und Söhne (russisch Отцы и дети / Transkription Otzy i deti) ist der bekannteste Roman von Iwan Turgenew.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Väter und Söhne · Mehr sehen »

Verlagsgruppe Random House

Die Verlagsgruppe Random House (ehemals Verlagsgruppe Bertelsmann) ist ein deutscher Publikumsverlag mit Sitz in München.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Verlagsgruppe Random House · Mehr sehen »

Vicente Blasco Ibáñez

Vicente Blasco Ibáñez. Woman Triumphant - Vicente Blasco Ibáñez Vicente Blasco Ibáñez (* 29. Januar 1867 in Valencia, Spanien; † 28. Januar 1928 in Menton, Frankreich) war ein spanischer Schriftsteller und Politiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Vicente Blasco Ibáñez · Mehr sehen »

Victor Hehn

Victor Hehn Victor Hehn (* in Dorpat, Estland; † 21. März 1890 in Berlin) war ein deutsch-baltischer Kulturhistoriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Victor Hehn · Mehr sehen »

Victor Hugo

Victor Hugo, etwa 1875 Seine Unterschrift Victor-Marie Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Victor Hugo · Mehr sehen »

Viktor von Strauß und Torney

Viktor von Strauß Friedrich Viktor Strauß, ab 1852 von Strauß, ab 1872 von Strauß und Torney (* 18. September 1809 in Bückeburg, Fürstentum Schaumburg-Lippe, heute Niedersachsen; † 1. April 1899 in Dresden) war fürstlich schaumburg-lippescher Minister, Kirchenlieddichter und Ehrenbürger der Stadt Dresden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Viktor von Strauß und Torney · Mehr sehen »

Virginia Woolf

Signatur von Virginia Woolf Virginia Woolf (* 25. Januar 1882 in London; † 28. März 1941 bei Rodmell nahe Lewes, Sussex; gebürtig Adeline Virginia Stephen) war eine britische Schriftstellerin und Verlegerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Virginia Woolf · Mehr sehen »

Vittorio Alfieri

Vittorio Alfieri Vittorio Alfieri (* 17. Januar 1749 in Asti; † 8. Oktober 1803 in Florenz) war ein italienischer Dichter und Dramatiker im Zeitalter der Aufklärung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Vittorio Alfieri · Mehr sehen »

Vladimir Nabokov

Nabokov-Denkmal in Montreux Vladimir Nabokov (vor allem in englischer Transkription bekannt, / Wladimir Wladimirowitsch Nabokow, wiss. Transliteration Vladimir Vladimirovič Nabokov, Aussprache; * in Sankt Petersburg; † 2. Juli 1977 in Montreux) war ein russisch-amerikanischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Schmetterlingsforscher.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Vladimir Nabokov · Mehr sehen »

Voltaire

Voltaire (eigentlich François-Marie Arouet, * 21. November 1694 in Paris; † 30. Mai 1778 ebenda) war ein französischer Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Voltaire · Mehr sehen »

Vom Erhabenen

Friedrich Schiller Gemälde von Anton Graff Vom Erhabenen (Zur weitern Ausführung einiger Kantischen Ideen) ist der Titel einer theoretischen Abhandlung von Friedrich Schiller, die im September 1793 in der Zeitschrift Neue Thalia erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Vom Erhabenen · Mehr sehen »

Von Zwanzig bis Dreißig

Erstausgabe mit Porträt Fontanes Von Zwanzig bis Dreißig ist der Titel von Theodor Fontanes zweiter autobiographischen Schrift, die 1898 – in seinem letzten Lebensjahr – herauskam.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Von Zwanzig bis Dreißig · Mehr sehen »

Wakayama Bokusui

Wakayama Bokusui Wakayama Bokusui (jap. 若山 牧水 wirklicher Name: Wakayama Shigeru (若山 繁); * 24. August 1885 in der Präfektur Miyazaki; † 17. September 1928) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wakayama Bokusui · Mehr sehen »

Waldemar Bonsels

Waldemar Bonsels Jakob Ernst Waldemar Bonsels (* 21. Februar 1880 in Ahrensburg; † 31. Juli 1952 in Ambach am Starnberger See) war in den 1920er Jahren einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Waldemar Bonsels · Mehr sehen »

Walden

Titelbild der Originalausgabe aus dem Jahr 1854 Walden oder Leben in den Wäldern (engl. Originaltitel Walden; or, Life in the Woods) – auch als Walden oder Hüttenleben im Walde erschienen – ist ein Buch des amerikanischen Schriftstellers Henry David Thoreau aus dem Jahr 1854 über sein zeitweiliges Leben als Aussteiger, das zum „Klassiker aller Alternativen“ wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Walden · Mehr sehen »

Walentin Petrowitsch Katajew

Walentin Katajew in den 1920er Jahren Walentin Petrowitsch Katajew (wiss. Transliteration Valentin Petrovič Kataev; * in Odessa; † 12. April 1986 in Moskau) war ein sowjetischer Dramatiker und Romancier.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Walentin Petrowitsch Katajew · Mehr sehen »

Wallonische Region

Die Wallonische Region, auch Wallonie und Wallonien (frz. Wallonie, nld. Wallonië, ​), ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wallonische Region · Mehr sehen »

Walter de la Mare

Walter de la Mare Walter John de la Mare (* 25. April 1873 in Charlton, Grafschaft Kent; † 22. Juni 1956 in Twickenham, London) war ein englischer Dichter, Autor von Kurzgeschichten, Romanen und Kinderbüchern.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Walter de la Mare · Mehr sehen »

Walter Scott

Walter Scott 1822. Porträt von Henry Raeburn Sir Walter Scott, 1.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Walter Scott · Mehr sehen »

Walter Serner

Walter Serner(vor 1929) Walter Serner (* 15. Januar 1889 in Karlsbad, Böhmen; † wahrscheinlich am 23. August 1942 im Wald von Biķernieki bei Riga; eigentlich Walter Eduard Seligmann) war ein Essayist, Schriftsteller und Dadaist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Walter Serner · Mehr sehen »

Walther Heissig

Walther Heissig (* 5. Dezember 1913 in Wien; † 15. September 2005) war ein österreichischer Mongolist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Walther Heissig · Mehr sehen »

Walther Killy

Walther Killy (* 26. August 1917 in Bonn; † 28. Dezember 1995 in Kampen (Sylt)) war ein deutscher Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Walther Killy · Mehr sehen »

Walther von Wartburg

Walther von Wartburg (-Boos) (* 18. Mai 1888 in Riedholz, Kanton Solothurn; † 15. August 1971 in Basel) war ein Schweizer Romanist und Sprachwissenschaftler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Walther von Wartburg · Mehr sehen »

Washington Irving

Washington Irving Washington Irving (* 3. April 1783 in New York; † 28. November 1859 in Sunnyside, Tarrytown) war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Washington Irving · Mehr sehen »

Weißrussland

Weißrussland (weißrussisch und bzw. traditionell Belorussija) – in zwischenstaatlichen Dokumenten amtlich Republik Belarus – ist ein osteuropäischer Binnenstaat, der an Polen, die Ukraine, Russland, Lettland und Litauen grenzt und dessen Hauptstadt Minsk ist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Weißrussland · Mehr sehen »

Weltliteratur

Zur Weltliteratur werden literarische Werke gezählt, die über nationale und regionale Grenzen hinweg große Verbreitung gefunden haben und die gleichzeitig als für die Weltbevölkerung bedeutsam erachtet werden.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Weltliteratur · Mehr sehen »

Weniamin Alexandrowitsch Kawerin

Weniamin Kawerin (vorn) Weniamin Alexandrowitsch Kawerin (eigentlich Silber (Зильбер); * in Pskow; † 4. Mai 1989 in Moskau) war ein sowjetischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Weniamin Alexandrowitsch Kawerin · Mehr sehen »

Werner

Werner ist ein männlicher deutscher Vorname und ein Familienname.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Werner · Mehr sehen »

Werner Bergengruen

Werner Bergengruen (porträtiert von Emil Stumpp, 1929) Signatur (ohne Datum) Werner Max Oskar Paul Bergengruen (* in Riga, Livland; † 4. September 1964 in Baden-Baden) war ein deutsch-baltischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Werner Bergengruen · Mehr sehen »

Werner Zemp

Werner Zemp (* 10. November 1906 in Zürich; † 16. November 1959 in Mendrisio, Kanton Tessin) war ein Schweizer Lyriker und Essayist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Werner Zemp · Mehr sehen »

West-östlicher Divan

Titelblatt und Frontispiz der Erstausgabe, von Carl Ermer in Kupfer gestochen. Der arabische Text lautet: ''Der östliche Divan vom westlichen Verfasser'' Schrift und Seitengestaltung des Erstdrucks West-östlicher Divan (erschienen 1819, erweitert 1827) ist die umfangreichste Gedichtsammlung von Johann Wolfgang von Goethe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und West-östlicher Divan · Mehr sehen »

Wieviel Erde braucht der Mensch?

Wieviel Erde braucht der Mensch? (deutsche Transkription Mnogo li tscheloweku semli nuschno?) ist eine Erzählung von Lew Nikolajewitsch Tolstoi.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wieviel Erde braucht der Mensch? · Mehr sehen »

Wilhelm Busch

Wilhelm Busch, Selbstporträt, 1894 Signatur Heinrich Christian Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl; † 9. Januar 1908 in Mechtshausen) war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm Busch · Mehr sehen »

Wilhelm Grimm

Nationalgalerie Berlin Wilhelm Carl Grimm (* 24. Februar 1786 in Hanau; † 16. Dezember 1859 in Berlin) war ein deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler sowie Märchen- und Sagensammler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm Grimm · Mehr sehen »

Wilhelm Hauff

Wilhelm Hauff nach einem Gemälde von '' J. Behringer'', Pastellkreide 1826 Wilhelm Hauff (* 29. November 1802 in Stuttgart, Herzogtum Württemberg; † 18. November 1827 in Stuttgart, Königreich Württemberg) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm Hauff · Mehr sehen »

Wilhelm Heinse

Johann Friedrich Eich, 1779, Gleimhaus Halberstadt Heinsedenkmal in Langewiesen Tafel am Heinsedenkmal Langewiesen Geburtshaus Heinses in Langewiesen, heute Museum Grabstätte im Aschaffenburger Altstadtfriedhof Johann Jakob Wilhelm Heinse, eigentlich Heintze, (* 15. Februar 1746 in Langewiesen, Sachsen-Weimar-Eisenach; † 22. Juni 1803 in Aschaffenburg) war ein deutscher Schriftsteller, Gelehrter und Bibliothekar.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm Heinse · Mehr sehen »

Wilhelm Lehmann

Diese von Manfred Sihle-Wissel geschaffene Büste steht seit 2005 auf dem Rathausmarkt Eckernförde. Wilhelm Lehmann (* 4. Mai 1882 in Puerto Cabello, Venezuela; † 17. November 1968 in Eckernförde) war ein deutscher Lehrer und Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm Lehmann · Mehr sehen »

Wilhelm M. Busch

Wilhelm Martin Busch (* 1. September 1908 in Breslau; † 7. Juli 1987 in Hamburg) war ein deutscher Illustrator.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm M. Busch · Mehr sehen »

Wilhelm Raabe

Gartenlaube 1888) Wilhelm Karl Raabe (Pseudonym: Jakob Corvinus; * 8. September 1831 in Eschershausen; † 15. November 1910 in Braunschweig) war ein deutscher Schriftsteller (Erzähler).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm Raabe · Mehr sehen »

Wilhelm Spohr

Wilhelm Spohr (* 3. Februar 1868 in Hamburg; † 9. Juni 1959 in Schöneiche bei Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer des niederländischen Schriftstellers Eduard Douwes Dekker (bekannter als Multatuli).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm Spohr · Mehr sehen »

Wilhelm von Kügelgen

Wilhelm von Kügelgen Wilhelm Georg Alexander von Kügelgen (* 20. November 1802 in Sankt Petersburg; † 25. Mai 1867 in Ballenstedt) war ein deutscher Porträt- und Historienmaler, Schriftsteller, Hofmaler und Kammerherr am herzoglichen Hof von Anhalt-Bernburg.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm von Kügelgen · Mehr sehen »

Wilhelm Waiblinger

Friedrich Wilhelm Waiblinger (* 21. November 1804 in Heilbronn, Herzogtum Württemberg; † 17. Januar 1830 in Rom, Kirchenstaat, heute Italien) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller, der vor allem durch seine Freundschaft zu Friedrich Hölderlin und Eduard Mörike bekannt wurde.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilhelm Waiblinger · Mehr sehen »

Wilkie Collins

Wilkie Collins William Wilkie Collins (geboren 8. Januar 1824 in London; gestorben 23. September 1889 ebenda) war ein britischer Schriftsteller und Verfasser der ersten Mystery Thriller (siehe auch: Kriminalroman).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wilkie Collins · Mehr sehen »

Willa Cather

Willa Cather um 1925 Portrait Willa Cather. Fotografiert von Carl Van Vechten im Januar 1936 Willa Sibert Cather (* 7. Dezember 1873 bei Winchester, Virginia; † 24. April 1947 in New York City) war eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Willa Cather · Mehr sehen »

Willi Reich

Willi Reich (geb. 27. Mai 1898 in Wien; gest. 1. Mai 1980 in Zürich) war ein österreichisch-schweizerischer Musikwissenschaftler und Musikkritiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Willi Reich · Mehr sehen »

William Blake

William Blake – Porträt von Thomas Phillips William Blake (* 28. November 1757 in London; † 12. August 1827 ebenda) war ein englischer Dichter, Naturmystiker, Maler und der Erfinder der Reliefradierung.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Blake · Mehr sehen »

William Butler Yeats

William Butler Yeats (1903) Thoor Ballylee - 12 Jahre Wohnung von Yeats William Butler Yeats (* 13. Juni 1865 in Sandymount, County Dublin; † 28. Januar 1939 in Menton, Frankreich, begraben in Drumcliff, Co. Sligo) war ein irischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Butler Yeats · Mehr sehen »

William Carleton

William Carleton (* 20. Februar 1794 in Clogher, Grafschaft Tyrone; † 30. Januar 1869 in Dublin) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Carleton · Mehr sehen »

William Carlos Williams

Passfoto von William Carlos Williams aus dem Jahr 1921 William Carlos Williams (* 17. September 1883 in Rutherford, New Jersey; † 4. März 1963 ebenda) war ein amerikanischer Lyriker und Prosa-Autor.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Carlos Williams · Mehr sehen »

William Cowper (Dichter)

William Cowper William Cowper (* 26. November 1731 in Berkhamstead, Hertfordshire; † 25. April 1800 in East Dereham, Norfolk) war ein englischer Dichter.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Cowper (Dichter) · Mehr sehen »

William Faulkner

William Faulkner (1954)Foto: Carl van Vechten William Cuthbert Faulkner (* 25. September 1897 in New Albany, Union County, Mississippi; † 6. Juli 1962 in Byhalia, Mississippi; eigentlich William Cuthbert Falkner) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Faulkner · Mehr sehen »

William Goyen

Charles William Goyen (* 24. April 1915 in Trinity, Texas; † 30. August 1983 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Goyen · Mehr sehen »

William Henry Davies

William Henry Davies, 1913 William Henry Davies (* 3. Juli 1871 in Newport, Wales; † 26. September 1940 in Nailsworth, Gloucestershire, England) war ein walisischer Lyriker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Henry Davies · Mehr sehen »

William Henry Hudson

William Henry Hudson 1918 William Henry Hudson (* 4. August 1841 in Quilmes, Argentinien; † 18. August 1922 in London) war ein argentinisch-britischer Schriftsteller, Naturforscher und Ornithologe.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Henry Hudson · Mehr sehen »

William Makepeace Thackeray

William Makepeace Thackeray −Daguerreotypie, um 1855. Selbstbildnis William Makepeace Thackeray (/ˈθækəri/; * 18. Juli 1811 in Kalkutta, Indien; † 24. Dezember 1863 in London) war ein britischer Schriftsteller und gilt neben Charles Dickens und George Eliot als bedeutendster englischsprachiger Romancier des Viktorianischen Zeitalters.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Makepeace Thackeray · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Shakespeare · Mehr sehen »

William Somerset Maugham

William Somerset Maugham 1934, Fotograf: Carl van Vechten William Somerset Maugham (* 25. Januar 1874 in Paris; † 16. Dezember 1965 in Saint-Jean-Cap-Ferrat bei Nizza), auch bekannt als W. Somerset Maugham, war ein englischer Erzähler und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Somerset Maugham · Mehr sehen »

William Wordsworth

William Wordsworth William Wordsworth (* 7. April 1770 in Cockermouth, Großbritannien; † 23. April 1850 in Rydal Mount, Großbritannien) war ein britischer Dichter und führendes Mitglied der englischen Romantikbewegung, die er 1798 durch die zusammen mit Samuel Taylor Coleridge verfassten Lyrical Ballads (Lyrische Gedichte) initiierte.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Wordsworth · Mehr sehen »

William Wymark Jacobs

William Wymark Jacobs (* 8. September 1863 in Wapping, London; † 1. September 1943 in Islington, London) war ein englischer Autor von Kurzgeschichten und Romanen.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und William Wymark Jacobs · Mehr sehen »

Wir (Roman)

Wir (wiss. Transliteration My) ist ein 1920 fertiggestellter, dystopischer Roman des russischen Autors Jewgeni Samjatin.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wir (Roman) · Mehr sehen »

Wjatscheslaw Jakowlewitsch Schischkow

Grabstein mit Medaillon Schischkows auf dem Nowodewitschi-Friedhof Wjatschelaw Jakowlewitsch Schischkow (* in Beschezk, Gouvernement Twer; † 6. März 1945 in Moskau), Sohn eines Kaufmanns, war ein russisch-sowjetischer Schriftsteller.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wjatscheslaw Jakowlewitsch Schischkow · Mehr sehen »

Wladimir Fjodorowitsch Odojewski

Kirill Gorbunow Wladimir Fjodorowitsch Odojewski (wiss. Transliteration Vladimir Fëdorovič Odoevskij; * in Moskau; † ebenda) war ein russischer Schriftsteller und Komponist.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wladimir Fjodorowitsch Odojewski · Mehr sehen »

Wladimir Galaktionowitsch Korolenko

rahmenlos Wladimir Galaktionowitsch Korolenko (* in Schytomyr; † 25. Dezember 1921 in Poltawa) war ein russischer Schriftsteller polnisch-ukrainischer Herkunft.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wladimir Galaktionowitsch Korolenko · Mehr sehen »

Wladimir Iwanowitsch Dal

Wladimir Iwanowitsch Dal. Wladimir Iwanowitsch Dal (auch Dahl; * in Lugansk; † in Moskau) war einer der größten russischen Lexikografen und Autor des umfangreichsten Wörterbuchs der russischen Sprache (russ. Tolkowy slowar shiwogo welikorusskogo jasyka, zu Deutsch: Bedeutungswörterbuch der lebendigen, großrussischen Sprache).

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wladimir Iwanowitsch Dal · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Wolfgang Kayser

Wolfgang Kayser (* 24. Dezember 1906 in Berlin; † 23. Januar 1960 in Göttingen) war ein deutscher Germanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wolfgang Kayser · Mehr sehen »

Wovon die Menschen leben

Wovon die Menschen leben ist eine Kurzgeschichte von Leo Tolstoi, die er 1881 schrieb.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Wovon die Menschen leben · Mehr sehen »

Xavier de Maistre (Schriftsteller)

Xavier de Maistre Xavier de Maistre (* 10. Oktober 1763 in Chambéry; † 12. Juni 1852 in St. Petersburg) aus Savoyen diente lange Zeit in seinem Leben als Offizier im Militär, wurde allerdings als französischer Schriftsteller bekannt.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Xavier de Maistre (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Xavier Villaurrutia

Xavier Villaurrutia Xavier Villaurrutia (* 27. März 1903 in Mexiko-Stadt; † 25. Dezember 1950) war ein mexikanischer Schriftsteller, Dichter und Dramatiker.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Xavier Villaurrutia · Mehr sehen »

Xenophon von Ephesos

Xenophon von Ephesos war Autor eines der wenigen erhaltenen Romane aus der Antike.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Xenophon von Ephesos · Mehr sehen »

Yvan Goll

Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint-Dié, Frankreich; † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch-französischer Dichter und der Ehemann der deutsch-französischen Schriftstellerin und Journalistin Claire Goll.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Yvan Goll · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Zürich · Mehr sehen »

Zhuangzi

Zhuāngzǐ (* um 365 v. Chr.; † 290 v. Chr.) bedeutet „Meister Zhuang“.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Zhuangzi · Mehr sehen »

Zum wilden Mann

Zum wilden Mann ist eine Novelle von Wilhelm Raabe, die im Spätsommer 1873 entstand und 1885 in Leipzig erschien.

Neu!!: Manesse Bibliothek der Weltliteratur und Zum wilden Mann · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Manesse-Bibliothek der Weltliteratur.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »