Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mallorca

Index Mallorca

Satellitenbild Topografie Mallorca (katalanisch, kastilisch; von lateinisch insula maior, später Maiorica – „die größere Insel“, im Vergleich zu Menorca) ist eine zu Spanien gehörende Insel im westlichen Mittelmeer, etwa 170 Kilometer vom spanischen Festland bei Barcelona entfernt.

407 Beziehungen: Abd ar-Rahman II., Abraham Cresques, Africa, Afrikanische Platte, Agrotourismus, Alanen, Alaró, Alcúdia, Algaida, Alpidische Orogenese, Amphibien, Amtssprache, Andalusien, Andratx, Apulien, Araber, Aragonien, Arianismus, Ariany, Art (Biologie), Artà, Asociación de Industriales de Mallorca, Associació de la Premsa Forana de Mallorca, Auslandsdeutsche, Autonome Gemeinschaften Spaniens, Autonomie (Politikwissenschaft), Axel Thorer, Ökosystem, Balearensturmtaucher, Balearisch, Balearische Inseln, Balken (Heraldik), Ballermann 6, Banyalbufar, Barcelona, Basilika von Son Peretó, Bauwirtschaft, Búger, Belisar, Bergbau, Bernhard (Italien), Betische Kordillere, Bevölkerungsdichte, Binissalem, Botanicactus, Bronzezeit, Bunyola, Byzantinisches Reich, Byzantion, Cabrera (Insel), ..., Cala Agulla, Cala Bona, Cala d’Or (Santanyí), Cala Figuera (Santanyí), Cala Llombards (Ort), Cala Major, Cala Mesquida, Cala Millor, Cala Rajada, Cala Santanyí, Cales de Mallorca, Calvià, Campanet, Campos, Can Prunera, Canyamel, Canyon, Cap Formentor, Capdepera, Castell d’Alaró, Castell de Bellver, Castell de Capdepera, Castell de sa Punta de n’Amer, Castell de Santueri, Cúber, Christentum, Christianisierung, Colònia de Sant Jordi, Colònia de Sant Pere, Consell, Consulat, Costitx, Cova de sa Gleda – Camp des Pou, Coves d’Artà, Coves del Drac, Coves dels Hams, Deep Water Soloing, Deià, Der Tagesspiegel, Deutschland, Diada de Mallorca, Dialekt, Die Welt, Dolmen von S’Aigua Dolça, Dolomit (Gestein), DVB-T, Einwohner, Eisenzeit, El Mundo, Els Calderers, Els Foners Balears, Emirat von Córdoba, Endemit, Ermita de Betlem, Erosion (Geologie), Es Baluard, Es Trenc, Escorca, Esporles, Estellencs, Eurasische Platte, Euskadi Ta Askatasuna, Fahrrad, Falange, Felanitx, Ferrocarril de Sóller, Fischerei, Fischereihafen, Flagge, Flaix FM, Flamingos, Flächeninhalt, Flora, Flughafen Palma de Mallorca, Fornalutx, Fortalesa de Sant Carles, Fossil, François Maher Presley, Francinaina Cirer Carbonell, Franquismus, Fränkisches Reich, Frédéric Chopin, Gallien, Geiserich, Gelimer, Gemeinde, George Sand, Germanen, Glas, Glasfertigung auf Mallorca, Gorg Blau, Goten, Gräzisierung, Greenpeace, Griechen, Gymnesische Inseln, Hauptstadt, Hausziege, Höhe über dem Meeresspiegel, Herakleios, Hilderich, Hispanien, Historisches Museum von Manacor, Hunerich, Hunnen, Hymne, Iberer, Iberische Halbinsel, Iberostar Estadi, Ibiza, Ibizenkisch, Idiom (Spracheigentümlichkeit), Imitationsperle, In-Cultura.com, Inca, Insel, Islam, Jakob I. (Aragón), Jakob II. (Mallorca), Jakob III. (Mallorca), Jorge Lorenzo, Justinian I., Kaiser, Kakteengewächse, Kalkstein, Kammblässhuhn, Kanu, Karl der Große, Karst, Kartause von Valldemossa, Karthago, Katalanische Literatur, Katalanische Sprache, Katalanischer Weltatlas, Katalonien, Kathedrale von Palma, Katholische Könige, Katholizismus, Königreich Kastilien, Königreich Mallorca, Künstliche Höhlen auf den Balearen, Keramik, Klettern, Klimaneutralität, Konstantinopel, Kontinentaldrift, Korsika, Krone von Aragonien, La Balanguera, La Granja (Mallorca), La Trapa, Landschaftszonen auf Mallorca, Landwirtschaft, Latein, Leder, Leichtindustrie, Liste der Gemeinden auf den Balearischen Inseln, Liste von Inseln im Mittelmeer, Llevant, Lloret de Vistalegre, Lloseta, Llubí, Llucmajor, Ludwig Salvator von Österreich-Toskana, Magaluf, Mallorca (Begriffsklärung), Mallorca 95,8 Das Inselradio, Mallorca Magazin, Mallorca Zeitung, Mallorca-Geburtshelferkröte, Mallorquinisch, Mallorquinische Imitationsperlen, Malta, Manacor, Mancor de la Vall, Maria de la Salut, Marina (Hafen), Marmor, Marratxí, Massentourismus, Mauren, Mönchsgeier, Menorca, Menorquinisch, Mergel, Mesozoikum, Migjorn, Miquel Barceló, Mittelmeer, Montuïri, MotoGP, Mountainbike, Murcia (Region), Muro (Mallorca), Museu Etnològic Muro, Nationalpark, Naviforme, Nekropole von Son Real, Normannen, Numidien, Oder, Orient (Mallorca), Palma, Palmanova (Mallorca), Parc natural de la península de Llevant, Parc natural de Mondragó, Parc natural de s’Albufera de Mallorca, Partido Popular (Spanien), Partido Socialista Obrero Español, Peguera, Peter IV. (Aragón), Petra (Mallorca), Pfahl (Heraldik), Phönizier, Pityusen, Pla de Mallorca, Planetarium Mallorca, Platja de Palma, Pol·lèntia, Pollença, Porreres, Port de Palma, Port de Pollença, Port de Sóller, Portals Nous, Porto Cristo, Portocolom, Portopetro, Präferenz, Prähistorische Siedlung von S’Heretat, Prähistorisches Dorf von S’Hospitalet Vell, Pro-Kopf-Einkommen, Puerto Portals, Puig de Galatzó, Puig de l’Ofre, Puig de Massanella, Puig de Randa, Puig des Teix, Puig Major, Puig Tomir, Puigpunyent, Punier, Punische Kriege, Punta de n’Amer, Purpurhuhn, Purpurreiher, Quadratmeter, Quintus Caecilius Metellus Balearicus, Radsport, Rafael Nadal, Raiguer, Ramon Llull, Römisches Reich, RCD Mallorca, Reconquista, Regen, Regionalmuseum von Artà, Renaixença, Reptilien, Romanische Sprachen, Sa Calobra, Sa Coma, Sa Dragonera, Sa Pobla, Sant Elm, Sant Joan (Mallorca), Sant Llorenç des Cardassar, Santa Eugènia, Santa Margalida, Santa Maria del Camí, Santa Ponça, Santanyí, Santuari de Lluc, Santuari de Nostra Senyora de Cura, Santuari de Sant Salvador, Sardengrasmücke, Sardinien, S’Arenal, S’Arenal de Sa Canova, S’Illot (Llevant), Säugetiere, Sóller, Schlacht bei Ad Decimum, Schwimmsport, Segeln, Seidenreiher, Selva (Mallorca), Sencelles, Serra de na Burguesa, Serra de Tramuntana, Serres de Llevant, Ses Païsses, Ses Salines (Mallorca), Sineu, Son Carrió, Son Fornés, Son Marroig, Son Servera, Spanien, Spanische Sprache, Spanischer Bürgerkrieg, Spiegel Online, Spielbank, Sporttauchen, Standardsprache, Strände und Buchten auf Mallorca, Subduktion, Subtropen, Talaiot de sa Cova de sa Nineta, Talaiot del Puig Figuer, Talaiotische Siedlung von Capocorb Vell, Talaiotische Siedlung von Sa Canova, Talaiotische Siedlung von S’Illot, Talayot-Kultur, Technische Universität Chemnitz, Tektonik, Terrasse (Geländeform), Tertiär, Tethys (Ozean), Theiß, Torrent de Pareis, Torrente (Sturzbach), Tourismus, Tramontana (Wind), Trekking, Tunis, Urgeschichte, V. Chr., Valencianische Gemeinschaft, Valldemossa, Vandalen, Vögel, Völkerwanderung, Vereinigtes Königreich, Vilafranca de Bonany, Wandern, Wasseraufbereitungsanlage, Wasserski, Wassersport, Wasserverfügbarkeit, Wehrturm, Weströmisches Reich, Wikinger, Zersiedelung, Zwergdommel, Zyklopenmauerwerk, 1229, 123 v. Chr., 1276, 1349, 1936, 1978, 1983, 2009, 465, 534, 902. Erweitern Sie Index (357 mehr) »

Abd ar-Rahman II.

Murcia Abd ar-Rahman II. (auch Abd ar-Rahman ibn al-Hakam,; * 792 in Toledo; † 22. September 852 in Córdoba) war vierter Emir von Córdoba aus der Dynastie der Umayyaden (822–852).

Neu!!: Mallorca und Abd ar-Rahman II. · Mehr sehen »

Abraham Cresques

Teil des Katalanischen Atlas Karawane auf der Seidenstraße - Ausschnitt aus dem Atlas nach Berichten des Marco Polo Abraham Cresques (* 1325 Mallorca; † um 1387), auch Avram Cresques, war ein katalanischer Kartograf und Kompassmacher jüdischer Abstammung.

Neu!!: Mallorca und Abraham Cresques · Mehr sehen »

Africa

Provinz ''Africa'' im Römischen Reich Sigillata Chiara'' Africa war in der Antike der lateinische Name für eine römische Provinz.

Neu!!: Mallorca und Africa · Mehr sehen »

Afrikanische Platte

Übersicht Lithosphärenplatten (unter Vernachlässigung sogenannter Mikroplatten) Die Afrikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (auch „tektonischen Platten“) der Erde.

Neu!!: Mallorca und Afrikanische Platte · Mehr sehen »

Agrotourismus

Der Begriff Agrotourismus oder auch Landtourismus bezeichnet eine touristische Sparte mit Urlaubs- und Freizeitangeboten im dörflich-ländlichen Umfeld.

Neu!!: Mallorca und Agrotourismus · Mehr sehen »

Alanen

Zentralasien im 2. Jahrhundert v. Chr. mit dem Siedlungsgebiet der Alanen nordöstlich des Kaspischen Meeres Die Alanen (Ἀλανοί Alanoí,, Halanī; von iran. Aryanam, vgl. ossetisch allon „legendäres Volk der Frühzeit“) waren ein iranisches Volk, ein östlicher Teilstamm der Sarmaten.

Neu!!: Mallorca und Alanen · Mehr sehen »

Alaró

Alaró ist eine Gemeinde der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Alaró · Mehr sehen »

Alcúdia

Alcúdia ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Alcúdia · Mehr sehen »

Algaida

Algaida ist eine Gemeinde der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Algaida · Mehr sehen »

Alpidische Orogenese

Karte des alpidischen Gebirgsgürtels. Alpidischer Gebirgsgürtel im Mittelmeerraum name) dargestellt. Die Alpidische Orogenese bezeichnet die bislang letzte globale Gebirgsbildungsphase der Erdgeschichte, in der auch die Alpen gebildet wurden.

Neu!!: Mallorca und Alpidische Orogenese · Mehr sehen »

Amphibien

Unter den Bezeichnungen Amphibien (Amphibia) oder Lurche werden alle Landwirbeltiere zusammengefasst, die sich, im Gegensatz zu den Amnioten („Nabeltieren“), nur in Gewässern fortpflanzen können.

Neu!!: Mallorca und Amphibien · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Mallorca und Amtssprache · Mehr sehen »

Andalusien

Andalusien ist von den 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens die südlichste, die auf dem europäischen Festland liegt.

Neu!!: Mallorca und Andalusien · Mehr sehen »

Andratx

Andratx (ausgesprochen: Andratsch; kastilisch Andraitx oder Andrach) ist eine Gemeinde im westlichen Teil der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Andratx · Mehr sehen »

Apulien

Apulien (ital. Puglia oder oft im Plural Puglie; lat. Apulia) ist eine in Südost-Italien gelegene Region mit der Hauptstadt Bari.

Neu!!: Mallorca und Apulien · Mehr sehen »

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: Mallorca und Araber · Mehr sehen »

Aragonien

Aragonien oder Aragon (spanisch und aragonesisch Aragón, katalanisch Aragó) ist eine autonome Gemeinschaft im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Mallorca und Aragonien · Mehr sehen »

Arianismus

Der Arianismus war u. a.

Neu!!: Mallorca und Arianismus · Mehr sehen »

Ariany

Ariany ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Ariany · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Mallorca und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Artà

Artà (kastilisch Artá) ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Artà · Mehr sehen »

Asociación de Industriales de Mallorca

La Asociación de Industriales de Mallorca, bekannt als ASIMA, ist ein Verband zur Förderung der Industrie auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Asociación de Industriales de Mallorca · Mehr sehen »

Associació de la Premsa Forana de Mallorca

Associació de la Premsa Forana de Mallorca (kurz: APFM) ist eine Presse-Vereinigung auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Associació de la Premsa Forana de Mallorca · Mehr sehen »

Auslandsdeutsche

Auslandsdeutsche sind Deutsche mit Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Mallorca und Auslandsdeutsche · Mehr sehen »

Autonome Gemeinschaften Spaniens

Als autonome Gemeinschaften (abgekürzt CCAA), werden 17 Gebietskörperschaften bezeichnet, die Regionen Spaniens repräsentieren.

Neu!!: Mallorca und Autonome Gemeinschaften Spaniens · Mehr sehen »

Autonomie (Politikwissenschaft)

Autonome Gebiete sind Territorien innerhalb eines Staates, die sich nach innen selbst verwalten.

Neu!!: Mallorca und Autonomie (Politikwissenschaft) · Mehr sehen »

Axel Thorer

Axel Thorer (* 29. November 1939 in Tanga, Tanganjika, heute Tansania) ist ein deutscher Journalist und Autor.

Neu!!: Mallorca und Axel Thorer · Mehr sehen »

Ökosystem

Ökosystem (oikós,Haus‘ und σύστημα sýstema „das Zusammengestellte“ „das Verbundene“) ist ein Fachbegriff der ökologischen Wissenschaften.

Neu!!: Mallorca und Ökosystem · Mehr sehen »

Balearensturmtaucher

Blick auf die Oberseite im Flug Flügelunterseite im Flug Der Balearensturmtaucher brütet an den Steilküsten der Balearen wie beispielsweise auf der mallorquinischen Insel Sa Dragonera Lage und Populationsgröße (in Brutpaaren) der bekannten Kolonien des Balearensturmtauchers 2009 Saisonale Verbreitung und schematisierte Zugbewegungen des Balearensturmtauchers: orange – Hauptnahrungsgewässer zur Brutzeit, streifig orange – gesamter Aktionsraum zur Brutzeit, blau – Übersommerung in größeren Zahlen, streifig blau – gesamter Aktionsraum im Sommer, durchgezogene Linien – Hauptzugrouten, gestrichelte Linien – Zugbewegungen in sehr geringen Zahlen Der Balearensturmtaucher (Puffinus mauretanicus) ist eine Vogelart aus der Familie der Sturmvögel (Procellariidae), die nur auf den Balearischen Inseln brütet.

Neu!!: Mallorca und Balearensturmtaucher · Mehr sehen »

Balearisch

Balearisch (katalan. balear) ist eine Sammelbezeichnung für die auf den Balearen gesprochenen Dialekte der katalanischen Sprache.

Neu!!: Mallorca und Balearisch · Mehr sehen »

Balearische Inseln

Die Balearischen Inseln (katalanisch: Illes Balears, spanisch: Islas Baleares) oder Balearen sind eine Inselgruppe im westlichen Mittelmeer und eine Autonome Gemeinschaft Spaniens.

Neu!!: Mallorca und Balearische Inseln · Mehr sehen »

Balken (Heraldik)

In der Heraldik ist ein Balken ein Heroldsbild, das durch zwei Teilungslinien im Feld entsteht.

Neu!!: Mallorca und Balken (Heraldik) · Mehr sehen »

Ballermann 6

''Ballermann 6'', Mai 2007 Das Lokal im Februar 2016 bei Nacht Ballermann 6 (seit Februar 2017: Beach Club Six) ist ein Strandlokal an der Platja de Palma auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Ballermann 6 · Mehr sehen »

Banyalbufar

Banyalbufar ist eine Gemeinde der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Banyalbufar · Mehr sehen »

Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: Mallorca und Barcelona · Mehr sehen »

Basilika von Son Peretó

Basilika Basilika von Son Peretó (katalanisch Basílica de Son Peretó) ist die Bezeichnung einer ehemaligen Kirche aus spätantik-frühmittelalterlicher Zeit zwischen Manacor und Sant Llorenç des Cardassar auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Basilika von Son Peretó · Mehr sehen »

Bauwirtschaft

Hochbau als Teil der Bauwirtschaft Die Bauwirtschaft (auch das Baugewerbe) ist ein Wirtschaftszweig, der Planungs-, Ausführungsleistungen und Veränderung an Bauwerken erbringt.

Neu!!: Mallorca und Bauwirtschaft · Mehr sehen »

Búger

Carrer Major (1998) Búger ist die flächenmäßig kleinste Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Búger · Mehr sehen »

Belisar

Nach Ansicht mancher Forscher (W. Treadgold u. a.) stellt dieses zeitgenössische Mosaik aus Ravenna Belisar dar. Die Zuordnung ist aber unsicher. Flavius Belisarius oder auch Belisarios (* um 505; † 565) war ein oströmischer General und Feldherr des Kaisers Justinian.

Neu!!: Mallorca und Belisar · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: Mallorca und Bergbau · Mehr sehen »

Bernhard (Italien)

Bernhard (* wohl 797; † 17. April 818) aus dem Adelsgeschlecht der Karolinger war von 812 bis 818 (Unter-)König in Italien und König der Langobarden (Rex Langobardorum).

Neu!!: Mallorca und Bernhard (Italien) · Mehr sehen »

Betische Kordillere

Die Betische Kordillere, spanisch Cordilleras Béticas oder Sistema Penibético, auch Andalusisches Faltengebirge, ist ein Gebirgszug, der sich im Süden Spaniens von der Bucht von Cádiz über 600 km bis weit über Andalusien hinaus in die Region Valencia hinein ausdehnt.

Neu!!: Mallorca und Betische Kordillere · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte, auch Einwohnerdichte genannt, ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (Staat, Region oder Ähnliches), in der Regel angegeben in Einwohner pro km².

Neu!!: Mallorca und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Binissalem

Binissalem ist eine Gemeinde und Kleinstadt auf der spanischen Balearen-Insel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Binissalem · Mehr sehen »

Botanicactus

Seerosenteich im Botanicactus Kassenhaus Botanicactus ist ein Botanischer Garten auf Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Botanicactus · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Mallorca und Bronzezeit · Mehr sehen »

Bunyola

Ortsansicht vom Puig des Teix Bahnhof Zwei Züge der Ferrocarril de Sóller begegnen sich in Bunyola Bunyola (kastilisch Buñola) ist eine Kleinstadt im Nordwesten der spanischen Balearen-Insel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Bunyola · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Mallorca und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Byzantion

Byzantion (altgriechisch Βυζάντιο, latinisiert Byzantium, modern Byzanz, türkisch Bizans) war eine um 660 v. Chr.

Neu!!: Mallorca und Byzantion · Mehr sehen »

Cabrera (Insel)

Cabrera („Ziegeninsel“) ist eine der kleineren der zu Spanien gehörenden Balearischen Inseln.

Neu!!: Mallorca und Cabrera (Insel) · Mehr sehen »

Cala Agulla

Cala Agulla (kastilisch Cala Guyá) ist die Bezeichnung einer Bucht mit einem Sandstrand sowie die eines angrenzenden Ortsteils von Cala Rajada im Nordosten der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala Agulla · Mehr sehen »

Cala Bona

Cala Bona ist ein Urlaubsort an der Ostküste der Baleareninsel Mallorca in der Region (Comarca) Llevant.

Neu!!: Mallorca und Cala Bona · Mehr sehen »

Cala d’Or (Santanyí)

Cala d’Or („Goldene Bucht“) ist ein Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala d’Or (Santanyí) · Mehr sehen »

Cala Figuera (Santanyí)

Cala Figuera („Feigen-Bucht“) ist ein kleiner Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala Figuera (Santanyí) · Mehr sehen »

Cala Llombards (Ort)

Cala Llombards ist ein Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala Llombards (Ort) · Mehr sehen »

Cala Major

Cala Major ist der Name eines Vorortes von Palma sowie der im Ort liegenden kleinen Badebucht im Südwesten der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala Major · Mehr sehen »

Cala Mesquida

Cala Mesquida ist eine Bucht und eine nach dieser benannte Siedlung (Urbanització) im Nordosten der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala Mesquida · Mehr sehen »

Cala Millor

Cala Millor – Gemeinde Son Servera Sant Llorenç Cala Millor („Beste Bucht“) ist ein vom Tourismus geprägter Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala Millor · Mehr sehen »

Cala Rajada

Cala Rajada („Rochenbucht“), ältere Schreibweise auch Cala Ratjada, ist ein Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala Rajada · Mehr sehen »

Cala Santanyí

Cala Santanyí ist ein Ort im südöstlichen Teil der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cala Santanyí · Mehr sehen »

Cales de Mallorca

Cales de Mallorca (spanisch: Calas de Mallorca) ist ein Ortsteil (urbanización) der Gemeinde Manacor auf der zu Spanien gehörenden Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cales de Mallorca · Mehr sehen »

Calvià

Calvià ist eine Gemeinde auf der spanischen Balearen-Insel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Calvià · Mehr sehen »

Campanet

Campanet ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Campanet · Mehr sehen »

Campos

Rathaus von Campos Campos ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Campos · Mehr sehen »

Can Prunera

Museu modernista Ca’n Prunera ist ein Museum für die Kunst des Jugendstils in der Gemeinde Sóller auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Can Prunera · Mehr sehen »

Canyamel

Canyamel (kastilisch Cañamel) ist ein kleiner Urlaubsort an der Ostküste der Baleareninsel Mallorca, sechs Kilometer südlich von Cala Rajada und unweit der Tropfsteinhöhlen Coves d’Artà.

Neu!!: Mallorca und Canyamel · Mehr sehen »

Canyon

Der Antelope Canyon in Arizona Ein Canyon (von englisch canyon) oder Cañon (von spanisch caño.

Neu!!: Mallorca und Canyon · Mehr sehen »

Cap Formentor

Leuchtturm Cap de Formentor ist das östliche Ende der Halbinsel Formentor auf Mallorca und gleichzeitig der nördlichste Punkt der Baleareninsel.

Neu!!: Mallorca und Cap Formentor · Mehr sehen »

Capdepera

Capdepera ist eine der 53 selbständigen Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Capdepera · Mehr sehen »

Castell d’Alaró

Das Castell d’Alaró (kastilisch Castillo de Alaró) ist die Ruine einer Felsenburg unterhalb des 825 Meter hohen Berggipfels Puig d’Alaró in der Gemeinde Alaró auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Castell d’Alaró · Mehr sehen »

Castell de Bellver

Castell de Bellver Castell de Bellver, Blick von Palma Innenhof Das Castell de Bellver (‚Burg von Bellver‘) ist eine Festung, die über Palma, der Hauptstadt Mallorcas, thront.

Neu!!: Mallorca und Castell de Bellver · Mehr sehen »

Castell de Capdepera

Castell de Capdepera (‚Burg von Capdepera‘) bezeichnet die verbliebenen Gebäude und Befestigungsanlagen eines ehemaligen Wehrdorfes aus dem 14. Jahrhundert auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Castell de Capdepera · Mehr sehen »

Castell de sa Punta de n’Amer

Es Castell de sa Punta de n’Amer („Das Kastell von Punta de n’Amer“, auch nur Es Castell oder Castell de n’Amer) ist ein Wehrturm aus dem 17. Jahrhundert an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Castell de sa Punta de n’Amer · Mehr sehen »

Castell de Santueri

Das Castell de Santueri Das Castell de Santueri Tor in die Burganlage Das Castell de Santueri ist die Ruine einer Felsenburg auf dem 408 m hohen Tafelberg Puig de Santueri im Gebirge des Ostens, dem Serres de Llevant in der Gemeinde Felanitx auf Mallorca/Spanien.

Neu!!: Mallorca und Castell de Santueri · Mehr sehen »

Cúber

Cúber Blick von Nordosten Cúber ist ein Stausee auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cúber · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Mallorca und Christentum · Mehr sehen »

Christianisierung

Christianisierung (von kirchenlateinisch: christianizare) bezeichnet die Ausbreitung des Christentums als vorherrschende Religion in zuvor mehrheitlich nicht christlich geprägten Regionen oder Ländern.

Neu!!: Mallorca und Christianisierung · Mehr sehen »

Colònia de Sant Jordi

Blick vom Strand ''es Trenc'' auf die Colònia. Colònia de Sant Jordi (kastilisch Colonia de San Jorge, „Kolonie des Heiligen Georg“) ist ein Küstenort in der Gemeinde Ses Salines im Süden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Colònia de Sant Jordi · Mehr sehen »

Colònia de Sant Pere

Colònia de Sant Pere (kastilisch Colonia de San Pedro) ist ein Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Colònia de Sant Pere · Mehr sehen »

Consell

Consell ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Consell · Mehr sehen »

Consulat

Das (fachsprachlich oft: der) Consulat (oder Konsulat,, deswegen fachsprachlich Maskulinum), das Amt oder die Amtszeit eines Konsuls (lateinisch consul), war das höchste zivile und militärische Amt der Ämterlaufbahn (cursus honorum) in der Römischen Republik.

Neu!!: Mallorca und Consulat · Mehr sehen »

Costitx

Costitx ist eine kleine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Costitx · Mehr sehen »

Cova de sa Gleda – Camp des Pou

Die Cova de sa Gleda – Camp des Pou ist eine Unterwasserhöhle auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Cova de sa Gleda – Camp des Pou · Mehr sehen »

Coves d’Artà

Die Coves d’Artà (kastilisch Cuevas de Artá ‚Höhlen von Artà‘) oder auch Coves de s’Ermità sind ein Tropfsteinhöhlensystem an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Coves d’Artà · Mehr sehen »

Coves del Drac

Die Coves del Drac (kastilisch Cuevas del Drach, „Drachenhöhlen“) sind ein Tropfsteinhöhlensystem an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Coves del Drac · Mehr sehen »

Coves dels Hams

Die Coves dels Hams (kastilisch: Cuevas del Hams, ‚Angelhakenhöhlen‘) sind ein Tropfsteinhöhlensystem an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Coves dels Hams · Mehr sehen »

Deep Water Soloing

Ton Sai Beach, Krabi, Thailand Psicobloc an der Cala Varques Es Pontas, Mallorca, Spanien Mit Deep Water Soloing (DWS) oder auch Psicobloc bezeichnet man Free-Solo-Klettern über tiefem Wasser, das bei einem Sturz den Kletterer auffängt.

Neu!!: Mallorca und Deep Water Soloing · Mehr sehen »

Deià

Deià ist eine Kleinstadt mit Verwaltungssitz nahe der Nordwestküste der Balearen-Insel Mallorca, auf einem Hügel am Rand des Tramuntanagebirges gelegen.

Neu!!: Mallorca und Deià · Mehr sehen »

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel ist eine 1945 gegründete überregionale Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: Mallorca und Der Tagesspiegel · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Mallorca und Deutschland · Mehr sehen »

Diada de Mallorca

Die Diada de Mallorca ist ein Feiertag auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Diada de Mallorca · Mehr sehen »

Dialekt

Ein Dialekt (lateinisch dialectus und dialectos, diálektos „Gespräch/Diskussion, Redeweise, Dialekt/Mundart, Sprache“, von dialégesthai „mit jemandem reden“), auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät.

Neu!!: Mallorca und Dialekt · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Mallorca und Die Welt · Mehr sehen »

Dolmen von S’Aigua Dolça

Der Dolmen von S’Aigua Dolça ist eine Megalithanlage im Gemeindegebiet von Artà auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Dolmen von S’Aigua Dolça · Mehr sehen »

Dolomit (Gestein)

Trias der slowakischen Karpaten) Dolomitstein, kurz Dolomit, ist ein Karbonat-Gestein, das zu mindestens 90 Prozent aus dem Mineral Dolomit (chemische Formel CaMg(CO3)2, (CaCO3·MgCO3)) besteht.

Neu!!: Mallorca und Dolomit (Gestein) · Mehr sehen »

DVB-T

DVB-T-Logo Weltweite Verbreitung von DVB-T in Blau DVB-T (Abkürzung für; deutsch etwa: „Digitale Videoübertragung – Antennenfernsehen“) bezeichnet eine Variante von Digital Video Broadcasting (DVB), die für die Funkübertragung von digitalen Hörfunk- und Fernsehsignalen über terrestrische (erdgebundene) Wege verwendet wird.

Neu!!: Mallorca und DVB-T · Mehr sehen »

Einwohner

Der Einwohner einer Ortschaft ist der Bewohner einer Gemeinde oder eines Stadtviertels und daraus folgend eines Landes.

Neu!!: Mallorca und Einwohner · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Mallorca und Eisenzeit · Mehr sehen »

El Mundo

El Mundo (Spanisch „Die Welt“, langer Name El Mundo del Siglo Veintiuno, „Die Welt des 21. Jahrhunderts“) ist die zweitgrößte spanische Tageszeitung mit Hauptsitz in Madrid.

Neu!!: Mallorca und El Mundo · Mehr sehen »

Els Calderers

Das Hauptgebäude Els Calderers ist ein ehemaliger Herrensitz auf der Baleareninsel Mallorca und wird heutzutage als Freilichtmuseum genutzt, in dem noch original eingerichtete Räumlichkeiten besichtigt werden können.

Neu!!: Mallorca und Els Calderers · Mehr sehen »

Els Foners Balears

Rekonstruktion einer typischen Schleuder (Balearen) Hergestellt aus Fasern der Agaven Steinschleuderer beim Wettbewerb220px Mit Els Foners Balears (katalanisch) werden historische Steinschleuderkämpfer auf den Balearischen Inseln bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Els Foners Balears · Mehr sehen »

Emirat von Córdoba

Al-Andalus, das von Muslimen eroberte Gebiet der Iberischen Halbinsel, ca. 880 Als Emirat von Córdoba wird das 756 von Abd ar-Rahman I. begründete umayyadische Exilreich auf der Iberischen Halbinsel bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Emirat von Córdoba · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die im Gegensatz zu den Kosmopoliten nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Mallorca und Endemit · Mehr sehen »

Ermita de Betlem

Ermita de Betlem Ermita de Betlem (kastilisch Ermita de Belén) ist eine Einsiedelei auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Ermita de Betlem · Mehr sehen »

Erosion (Geologie)

Ausspülungen am Antelope Canyon, die, ähnlich wie bei einem Wadi, durch ein periodisch aktives Fließgewässer gebildet wurden. Die bizarren Formen sind aber das Resultat des geologischen Aufbaus der Sandsteinfelsen. Die Erosion (von ‚abnagen‘) ist ein grundlegender Prozess im exogenen Teil des Gesteinskreislaufes.

Neu!!: Mallorca und Erosion (Geologie) · Mehr sehen »

Es Baluard

Es Baluard Es Baluard ist das neue Museum der Stadt Palma für moderne und zeitgenössische Kunst.

Neu!!: Mallorca und Es Baluard · Mehr sehen »

Es Trenc

Der Strand von Es Trenc ist Teil eines naturgeschützten Gebietes der Gemeinde Campos auf Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Es Trenc · Mehr sehen »

Escorca

Escorca ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca in der Region (Comarca) Serra de Tramuntana.

Neu!!: Mallorca und Escorca · Mehr sehen »

Esporles

Esporles ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Esporles · Mehr sehen »

Estellencs

Estellencs ist eine Gemeinde der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Estellencs · Mehr sehen »

Eurasische Platte

Schema der Eurasischen Platte inmitten anderer Lithosphärenplatten Die Brücke auf der isländischen Halbinsel Reykjanesskagi verbindet die Nordamerikanische mit der Eurasischen Platte Die Eurasische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (tektonische Platte) der Erde.

Neu!!: Mallorca und Eurasische Platte · Mehr sehen »

Euskadi Ta Askatasuna

Graffiti mit ETA-Symbolen im Baskenland Die Euskadi Ta Askatasuna, kurz ETA, (baskisch für Baskenland und Freiheit) war bis zu ihrer Selbstauflösung am 2. Mai 2018 Spiegel online vom 2. Mai 2018 eine marxistisch-leninistische, separatistische baskisch-nationalistische Untergrundorganisation.

Neu!!: Mallorca und Euskadi Ta Askatasuna · Mehr sehen »

Fahrrad

28-Zoll-Herren-Tourenrad,hier: gemuffter Diamantrahmenmit doppeltem Oberrohr ''Ramon Casas i Pere Romeu en un tàndem'', Gemälde von Ramon Casas i Carbó von 1897 Ein Rennrad von Ducati Ein Liegerad (hier ein Kurzlieger) Ein Fahrrad, kurz Rad, in der Schweiz Velo (von, Kurzform für vélocipède ‚Schnellfuß‘; ‚schnell‘ und pes ‚Fuß‘), ist ein mindestens zweirädriges (einspuriges) Landfahrzeug, das ausschließlich durch die Muskelkraft auf ihm befindlicher Personen durch das Treten von Pedalen oder Handkurbeln angetrieben wird.

Neu!!: Mallorca und Fahrrad · Mehr sehen »

Falange

Parteiflagge der Falange. Falange-Mitglieder während des Spanischen Bürgerkriegs in Saragossa (1936). Die Falange (von „Baumstamm“, „Walze“, „Rolle“, „Schlachtreihe“) war eine faschistische Bewegung in Spanien, die von 1933 bis 1937 bestand.

Neu!!: Mallorca und Falange · Mehr sehen »

Felanitx

Die Kirche in Felanitx Felanitx ist eine Gemeinde im Osten der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Felanitx · Mehr sehen »

Ferrocarril de Sóller

| Die Ferrocarril de Sóller SA (FS) ist der Betreiber der am 14. April 1912 eröffneten Bahnstrecke Palma–Sóller und der Straßenbahnstrecke Sóller–Port de Sóller auf Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Ferrocarril de Sóller · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: Mallorca und Fischerei · Mehr sehen »

Fischereihafen

Fischereihafen in Łeba Ein Fischereihafen ist ein Hafen, der Fischerbooten oder Fangschiffen als Basis und Anladeplatz der gefangenen und zum Teil bereits verarbeiteten Fische dient.

Neu!!: Mallorca und Fischereihafen · Mehr sehen »

Flagge

Nationalflagge Osttimors Eine Flagge ist eine abstrakte zweidimensionale Anordnung von Farben, Flächen und Zeichen in meist rechteckiger Form.

Neu!!: Mallorca und Flagge · Mehr sehen »

Flaix FM

Flaix FM ist ein privater Radiosender aus Katalonien, der sowohl in Katalonien und Andorra als auch auf den Balearischen Inseln zu empfangen ist.

Neu!!: Mallorca und Flaix FM · Mehr sehen »

Flamingos

Zwergflamingo (''Phoeniconaias minor'') Rosaflamingo (''Phoenicopterus roseus'') Stehender Flamingo Die Flamingos (Phoenicopteridae) sind die einzige Familie innerhalb der Ordnung der Phoenicopteriformes.

Neu!!: Mallorca und Flamingos · Mehr sehen »

Flächeninhalt

Der Flächeninhalt ist ein Maß für die Größe einer Fläche.

Neu!!: Mallorca und Flächeninhalt · Mehr sehen »

Flora

Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzensippen (z. B. Familien, Gattungen, Arten und Unterarten) einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation).

Neu!!: Mallorca und Flora · Mehr sehen »

Flughafen Palma de Mallorca

Der Flughafen Palma de Mallorca (IATA-Code: PMI; Eigenbezeichnung Aeroport de Son Sant Joan bzw. Aeropuerto de Son San Juan, zu wörtlich Flughafen Son Sant Joan) auf der Insel Mallorca ist einer von drei internationalen Verkehrsflughäfen der Balearischen Inseln neben denen der Nachbarinseln Ibiza und Menorca.

Neu!!: Mallorca und Flughafen Palma de Mallorca · Mehr sehen »

Fornalutx

Fornalutx ist eine Gemeinde im Nordwesten der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Fornalutx · Mehr sehen »

Fortalesa de Sant Carles

Eingang der Festung Im Vordergrund Torre de Senyals, im Hintergrund links: Fortalesa de Sant Carles Fortalesa de Sant Carles ist eine historische Festung in der Hauptstadt Palma auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Fortalesa de Sant Carles · Mehr sehen »

Fossil

Ammoniten („Ammonshörner“) gehören zu den bekanntesten und populärsten Fossilien. Hier ein Vertreter der Spezies ''Perisphinctes wartae'' aus dem Oberjura des Innersteberglandes (südliches Niedersachsen). Ein Fossil (fossilis „ausgegraben“) ist jedes Zeugnis vergangenen Lebens der Erdgeschichte, das älter als 10.000 Jahre ist und sich somit einem geologischen Zeitalter vor dem Beginn des Holozäns zuordnen lässt.

Neu!!: Mallorca und Fossil · Mehr sehen »

François Maher Presley

François Maher Presley François Maher Presley (* 1961 in Kuwait-Stadt) ist ein deutscher Autor syrischer Herkunft, Essayist, Fotograf, Ausstellungsmacher, Kunstkritiker und Philanthrop.

Neu!!: Mallorca und François Maher Presley · Mehr sehen »

Francinaina Cirer Carbonell

Die selige Francinaina von der Schmerzensmutter Maria (1781–1855) Francinaina Cirer Carbonell, Ordensname Francinaina von der Schmerzensmutter Maria (* 1. Juni 1781 in Sencelles, Mallorca; † 27. Februar 1855 in Sencelles) war eine mallorquinische Ordensschwester und Gründerin eines Konventes der Barmherzigen Schwestern vom hl.

Neu!!: Mallorca und Francinaina Cirer Carbonell · Mehr sehen »

Franquismus

Als Franquismus (span. franquismo, dt. auch Franco-Regime und Franco-Diktatur, andere Schreibweise: Frankismus) werden das System und die ideologische Untermauerung der Diktatur Francisco Francos in Spanien von 1936/1939 bis zu den ersten freien Wahlen 1977 bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Franquismus · Mehr sehen »

Fränkisches Reich

Das Fränkische Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5.

Neu!!: Mallorca und Fränkisches Reich · Mehr sehen »

Frédéric Chopin

Paris, Musée du Louvre hochkant.

Neu!!: Mallorca und Frédéric Chopin · Mehr sehen »

Gallien

Stämme vor der vollständigen Eroberung durch Gaius Iulius Caesar 58 v. Chr. Als Gallien (lateinisch Gallia) bezeichneten die Römer den Raum, der überwiegend von jenem Teil der keltischen Volksgruppen besiedelt war, den die Römer Gallier (Galli) nannten.

Neu!!: Mallorca und Gallien · Mehr sehen »

Geiserich

Geiserich (auch Genserich, Gaiserich oder wandalisch Gaisarīks bedeutet „Speerfürst“; * um 389; † 25. Januar 477 in Karthago) war König bzw.

Neu!!: Mallorca und Geiserich · Mehr sehen »

Gelimer

Im Bild: Münze 50 Denari, König Gelimer Gelimer (Geilamir) war von 530 bis 534 der sechste und letzte König des Regnums der Vandalen in Nord-Afrika und Sohn Geilariths, Enkel Gentos sowie Urenkel König Geiserichs.

Neu!!: Mallorca und Gelimer · Mehr sehen »

Gemeinde

Als Gemeinde, politische Gemeinde oder Kommune bezeichnet man Gebietskörperschaften (territoriale und hoheitliche Körperschaften des öffentlichen Rechts), die im öffentlich-verwaltungsmäßigen Aufbau von Staaten meistens die kleinste räumlich-administrative, also politisch-geographische Verwaltungseinheit darstellen.

Neu!!: Mallorca und Gemeinde · Mehr sehen »

George Sand

George Sand, eigentlich Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil (* 1. Juli 1804 in Paris; † 8. Juni 1876 in Nohant, Département Indre), war eine französische Schriftstellerin, die neben Romanen auch zahlreiche gesellschaftskritische Beiträge veröffentlichte.

Neu!!: Mallorca und George Sand · Mehr sehen »

Germanen

Siedlungsräume der Germanen zur Zeitenwende: Nordgermanen, Nordseegermanen, Rhein-Weser-Germanen, Elbgermanen, Oder-Weichsel-Germanen. Als Germanen wird eine Gruppe von ehemaligen Stämmen in Mitteleuropa und im südlichen Skandinavien bezeichnet, deren Identität in der Forschung traditionell über die Sprache bestimmt wird.

Neu!!: Mallorca und Germanen · Mehr sehen »

Glas

Glas (von germanisch glasa „das Glänzende, Schimmernde“, auch für „Bernstein“) ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe amorpher Feststoffe.

Neu!!: Mallorca und Glas · Mehr sehen »

Glasfertigung auf Mallorca

Die Geschichte der Glasfertigung auf Mallorca beginnt um 600 v. Chr., denn bereits zu dieser Zeit haben die Phönizier auf Mallorca Glas hergestellt.

Neu!!: Mallorca und Glasfertigung auf Mallorca · Mehr sehen »

Gorg Blau

Gorg Blau ist ein Stausee auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Gorg Blau · Mehr sehen »

Goten

Gotische Adlerfibel Die Goten waren ein ostgermanisches Volk, das seit dem 3. Jahrhundert mehrfach in militärische Konflikte mit den Römern verwickelt war.

Neu!!: Mallorca und Goten · Mehr sehen »

Gräzisierung

Die Gräzisierung ist die Assimilation Fremder in die griechische Sprache und Kultur sowie die griechische Wiedergabe fremder Namen im europäischen Kulturkreis.

Neu!!: Mallorca und Gräzisierung · Mehr sehen »

Greenpeace

Greenpeace (deutsch: „grüner Frieden “) ist eine 1971 von Friedensaktivisten in Vancouver, Kanada, gegründete transnationale politische Non-Profit-Organisation, die den Umweltschutz zum Thema hat.

Neu!!: Mallorca und Greenpeace · Mehr sehen »

Griechen

Homer Alexander der Große Archimedes Johannes von Damaskus Theophanu El Greco Eleftherios Venizelos Constantin Caratheodory Die Griechen (von lateinisch Graeci, der Bezeichnung für die Griechisch sprechenden Völker der Antike, etymologische Herkunft nicht sicher geklärt) sind ein indogermanisches Volk, dessen sprachliche Wurzeln sich bis ins zweite vorchristliche Jahrtausend zurückverfolgen lassen.

Neu!!: Mallorca und Griechen · Mehr sehen »

Gymnesische Inseln

Die Gymnesischen Inseln oder auch Gymnesianen (katalanisch: Illes Gimnèsies oder Illes Gimnèsiques; spanisch: Islas Gimnesias), sind eine Inselgruppe der Balearen, bestehend aus Mallorca, Menorca und Cabrera sowie zahlreichen kleineren und unbewohnten Felseninseln.

Neu!!: Mallorca und Gymnesische Inseln · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Mallorca und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hausziege

Die Hausziege (Capra aegagrus hircus) ist nach dem Hund und zusammen mit dem Schaf vermutlich das erste wirtschaftlich genutzte Haustier.

Neu!!: Mallorca und Hausziege · Mehr sehen »

Höhe über dem Meeresspiegel

Eine österreichische Höhenmarke am alten Bahnhof von Tarvis (Italien) USA Höhen über dem Meeresspiegel (auch See- oder Meereshöhe) dienen der Höhenangabe von geografischen und technischen Objekten, insbesondere von Höhen der Erdoberfläche (Gelände, Berggipfel), von Ortschaften und Verkehrswegen.

Neu!!: Mallorca und Höhe über dem Meeresspiegel · Mehr sehen »

Herakleios

Konstantins III. Herakleios (* um 575; † 11. Februar 641) war vom 5.

Neu!!: Mallorca und Herakleios · Mehr sehen »

Hilderich

Denar/Nummus des Hilderich Hilderich, auch Hildericus, Hilderix, Hildirit, HildimerPLRE Bd.

Neu!!: Mallorca und Hilderich · Mehr sehen »

Hispanien

Kiepert 1861 Mosaik Hispanien (eingedeutscht) oder Hispania war in der Antike der lateinische Name für die Iberische Halbinsel, besonders für die römische Provinz gleichen Namens (vor allem der Name der betreffenden Diözese in der Spätantike).

Neu!!: Mallorca und Hispanien · Mehr sehen »

Historisches Museum von Manacor

Das Historische Museum von Manacor (katalanisch Museu d’Història de Manacor, kastilisch Museo de Historia de Manacor) ist ein Museum auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Historisches Museum von Manacor · Mehr sehen »

Hunerich

Hunerich (auch Hunericus, Hunirix; * um 420; † 484) war der Sohn von Geiserich (389–477) und von 477 bis 484 König der Vandalen.

Neu!!: Mallorca und Hunerich · Mehr sehen »

Hunnen

Hunnische Schuhschnalle, 4. Jh. Hunnischer Granat-Armreif, 5. Jh. Hunnen ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe zentralasiatischer Reitervölker mit nomadischer, später halbnomadischer Lebensweise.

Neu!!: Mallorca und Hunnen · Mehr sehen »

Hymne

Eine Hymne (lateinisch Hymnus, nachchristlich in der Bedeutung „Lob Gottes mit Gesang“ bzw. „Gesang mit Lob Gottes“ entlehnt von) ist ursprünglich ein feierlicher Preis- und Lobgesang.

Neu!!: Mallorca und Hymne · Mehr sehen »

Iberer

Alt-iberische Büste: Dama de Elche Die Iberer waren eine Volks- oder Stammesgruppe, die in ur- und frühgeschichtlicher Zeit die Iberische Halbinsel, zeitweise auch Gebiete außerhalb derselben, bewohnten.

Neu!!: Mallorca und Iberer · Mehr sehen »

Iberische Halbinsel

Die Iberische Halbinsel bzw.

Neu!!: Mallorca und Iberische Halbinsel · Mehr sehen »

Iberostar Estadi

Das Iberostar Estadi ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der Stadt Palma auf Mallorca, Spanien.

Neu!!: Mallorca und Iberostar Estadi · Mehr sehen »

Ibiza

Satellitenbild von Ibiza (oben) und Formentera (unten) Ibiza (spanisch), katalanisch und amtlich Eivissa, ist mit einer Fläche von 572 km² die drittgrößte Insel der spanischen autonomen Region Balearen im Mittelmeer.

Neu!!: Mallorca und Ibiza · Mehr sehen »

Ibizenkisch

Ibizenkisch (katalan. eivissenc, span. ibicenco) ist der auf den zur Inselgruppe der Balearen gehörenden Mittelmeerinseln Ibiza und Formentera gesprochene Dialekt des Katalanischen.

Neu!!: Mallorca und Ibizenkisch · Mehr sehen »

Idiom (Spracheigentümlichkeit)

Das Idiom (von (idíoma) ‚Besonderheit‘, ‚Eigenart‘Wilhelm Gemoll, Karl Vretska: Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch. Hölder-Pichler-Tempsky. 9. Auflage. ISBN 3-209-00108-1.) ist die eigentümliche Sprache oder Sprechweise einer regional (Regiolekt) oder sozial (Soziolekt) abgegrenzten Gruppe Stichwort Idiom oder die Spracheigentümlichkeit eines einzelnen Sprechers (Idiolekt).

Neu!!: Mallorca und Idiom (Spracheigentümlichkeit) · Mehr sehen »

Imitationsperle

Imitationsperlen sind Artefakte, die natürlichen Perlen gleichen sollen und oft kaum von diesen zu unterscheiden sind.

Neu!!: Mallorca und Imitationsperle · Mehr sehen »

In-Cultura.com

Logo Verlag in-cultura.com Der Verlag in-Cultura.com, gegründet in Hamburg, geht aus verschiedenen Fusionen seit dem Jahr 1970 zurück.

Neu!!: Mallorca und In-Cultura.com · Mehr sehen »

Inca

Inca ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Inca · Mehr sehen »

Insel

Island, die größte Vulkaninsel und der nördlichste Inselstaat der Erde Helgoland Eine Insel ist eine in einem Meer oder Binnengewässer liegende, auch bei Hochwasser über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die vollständig von Wasser umgeben, jedoch kein Kontinent ist.

Neu!!: Mallorca und Insel · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Mallorca und Islam · Mehr sehen »

Jakob I. (Aragón)

Jakob I. der Eroberer (* 2. Februar 1208 in Montpellier, † 27. Juli 1276 in Valencia) war von 1213 bis 1276 ein König von Aragón, Graf von Barcelona (Katalonien) und Herr von Montpellier aus dem Haus Barcelona.

Neu!!: Mallorca und Jakob I. (Aragón) · Mehr sehen »

Jakob II. (Mallorca)

Jakob II. Jakob II.

Neu!!: Mallorca und Jakob II. (Mallorca) · Mehr sehen »

Jakob III. (Mallorca)

Jakob III.

Neu!!: Mallorca und Jakob III. (Mallorca) · Mehr sehen »

Jorge Lorenzo

Indianapolis, 2010 Jorge Lorenzo Guerrero (* 4. Mai 1987 in Palma) ist ein spanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: Mallorca und Jorge Lorenzo · Mehr sehen »

Justinian I.

Justinian I., Mosaikdetail aus der Kirche San Vitale in Ravenna Sogenanntes ''Barberini-Diptychon'' mit der Darstellung eines Kaisers, höchstwahrscheinlich Justinian, als ''triumphator omnium gentium'' Justinian, eigentlich Flavius Petrus Sabbatius Iustinianus,, in einigen Quellen und Teilen der älteren Literatur auch Justinian der Große genannt (* um 482 in Tauresium; † 14. November 565 in Konstantinopel), war vom 1.

Neu!!: Mallorca und Justinian I. · Mehr sehen »

Kaiser

Die deutsche Titelbezeichnung Kaiser (weiblich Kaiserin) leitet sich vom römischen Politiker Gaius Iulius Caesar ab.

Neu!!: Mallorca und Kaiser · Mehr sehen »

Kakteengewächse

Die Kakteengewächse (Cactaceae) oder kurz Kakteen sind eine Familie in der Ordnung Nelkenartige (Caryophyllales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Mallorca und Kakteengewächse · Mehr sehen »

Kalkstein

Barmstein an der Grenze von Bayern zu Österreich Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) in Form der Mineralien Calcit und Aragonit bestehen.

Neu!!: Mallorca und Kalkstein · Mehr sehen »

Kammblässhuhn

Das Kammblässhuhn (Fulica cristata) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Kranichvögel und der Familie der Rallenvögel.

Neu!!: Mallorca und Kammblässhuhn · Mehr sehen »

Kanu

Lacandonenkanu vor einem Museum in Chiapas Das Wort Kanu ist (im deutschsprachigen Raum) der Oberbegriff für Boote, die mit Paddeln in Blickrichtung bewegt werden, auch Paddelboot genannt.

Neu!!: Mallorca und Kanu · Mehr sehen »

Karl der Große

Karls des Kahlen. Karl der Große (lateinisch Carolus Magnus oder Karolus Magnus, französisch und englisch Charlemagne; * wahrscheinlich 2. April 747 oder 748; † 28. Januar 814 in Aachen) war von 768 bis 814 König des Fränkischen Reichs (bis 771 gemeinsam mit seinem Bruder Karlmann).

Neu!!: Mallorca und Karl der Große · Mehr sehen »

Karst

Turmkarst-Landschaft, Guilin (China) Shilin (China) Glaziokarst-Landschaft, Orjen (Montenegro) Nationalpark Plitwitzer Seen (Kroatien) Karst in El Torcal de Antequera, Andalusien, (Spanien) Unter Karst versteht man in der Geologie und Geomorphologie unterirdische Geländeformen (Karsthöhlen) und oberirdische Geländeformen (Oberflächenkarst) in Karbonatgesteinen (auch in Sulfat-, Salzgesteinen und Sandsteinen/Quarziten), die vorwiegend durch Lösungs- und Kohlensäureverwitterung sowie Ausfällung von biogenen Kalksteinen und ähnlichen Sedimenten mit hohen Gehalten an Kalziumkarbonat (CaCO3) entstanden sind.

Neu!!: Mallorca und Karst · Mehr sehen »

Kartause von Valldemossa

Kartause von Valldemossa Klostergang Die Kartause von Valldemossa ist ein ehemaliges Kloster des Kartäuserordens in Valldemossa auf der Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Kartause von Valldemossa · Mehr sehen »

Karthago

Karthago (Karchēdṓn, etruskisch Karθazie; aus dem phönizisch-punischen 𐤒𐤓𐤕𐤇𐤃𐤔𐤕 Qart-Ḥadašt „neue Stadt“, wobei gemeint war: „neues Tyros“) war eine Großstadt in Nordafrika nahe dem heutigen Tunis in Tunesien.

Neu!!: Mallorca und Karthago · Mehr sehen »

Katalanische Literatur

Die katalanische Literatur umfasst die Literatur der so genannten Katalanischen Länder, die auf Katalanisch (oder deren Variante Valencianisch) abgefasst wurde.

Neu!!: Mallorca und Katalanische Literatur · Mehr sehen »

Katalanische Sprache

Die katalanische Sprache (català auf Ostkatalanisch, auf Westkatalanisch) gehört zur Familie der romanischen Sprachen.

Neu!!: Mallorca und Katalanische Sprache · Mehr sehen »

Katalanischer Weltatlas

Eines der sechs Doppelbilder des Katalanischen Weltatlas Der Katalanische Weltatlas ist ein um 1375 in der Kartenwerkstätte von Abraham und Jehuda Cresques auf Mallorca entstandener Atlas.

Neu!!: Mallorca und Katalanischer Weltatlas · Mehr sehen »

Katalonien

Katalonien (aranesisch Catalonha) ist eine Region im Nordosten Spaniens zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen.

Neu!!: Mallorca und Katalonien · Mehr sehen »

Kathedrale von Palma

Ansicht von Süd-Osten Die Kathedrale der Heiligen Maria in der spanischen Hafenstadt Palma, der Hauptstadt der Baleareninsel Mallorca, ist die Bischofskirche des Bistums Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Kathedrale von Palma · Mehr sehen »

Katholische Könige

Spanien zur Zeit der Katholischen Könige ''Madonna der Katholischen Könige'' von Fernando Gallego (1490–95) Königin Isabella König Ferdinand Als Katholische Könige (span. Reyes Católicos) bezeichnet man die spanischen Monarchen Königin Isabella I. von Kastilien (1451–1504) und König Ferdinand II. von Aragón (1452–1516), der als Ferdinand V.

Neu!!: Mallorca und Katholische Könige · Mehr sehen »

Katholizismus

Katholizismus bezeichnet die Repräsentation des römisch-katholischen Christentums in der Gesellschaft, basierend auf der durch den katholischen Glauben geprägten Weltanschauung und Wertvorstellung.

Neu!!: Mallorca und Katholizismus · Mehr sehen »

Königreich Kastilien

Wappen des Königreichs Kastilien Das Königreich Kastilien (spanisch Reino de Castilla, lateinisch regnum Castellae) war eines der mittelalterlichen Königreiche der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Mallorca und Königreich Kastilien · Mehr sehen »

Königreich Mallorca

Das Königreich Mallorca (lateinisch Balearicum Regnum) war ein von 1229 bis 1715 existierendes Teilreich der Krone Aragón, das auf Gebieten des heutigen Spaniens und Frankreichs lag.

Neu!!: Mallorca und Königreich Mallorca · Mehr sehen »

Künstliche Höhlen auf den Balearen

Artifizielle Cueva (Schema von Sant Vicenç, Mallorca) Feuerstelle von Cala Sant Vicenç II. Links Zugang zu einer Seitennische erkennbar Kulthöhle von Son Ferrer Eingang von Son Boronat Die im Spanischen Cuevas (Höhlen) genannten artifiziellen Höhlen auf den Balearen sind in Fels getriebene Grotten.

Neu!!: Mallorca und Künstliche Höhlen auf den Balearen · Mehr sehen »

Keramik

Der Begriff Keramik, auch keramische Massen, bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe, die grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt werden können (siehe auch Klassifikation keramischer Massen).

Neu!!: Mallorca und Keramik · Mehr sehen »

Klettern

Sächsischen Schweiz Bergsteiger auf dem Berg Fitz Roy, Argentinien Vorstiegssturz bei einem Kletterwettbewerb in München 2009 Klettern ist eine Fortbewegungsart, die heutzutage hauptsächlich als Sport und Freizeitbeschäftigung am Fels oder in der Halle in unterschiedlichen Varianten betrieben wird.

Neu!!: Mallorca und Klettern · Mehr sehen »

Klimaneutralität

Handlungen und Prozesse, durch die Treibhausgase freigesetzt werden, haben eine den Klimawandel verstärkende, also klimaschädigende Wirkung.

Neu!!: Mallorca und Klimaneutralität · Mehr sehen »

Konstantinopel

Postkarte von 1905 Die Stadt Konstantinopel wurde von dorischen Siedlern aus dem griechischen Mutterland um 660 v. Chr.

Neu!!: Mallorca und Konstantinopel · Mehr sehen »

Kontinentaldrift

Die Theorie der Kontinentaldrift, auch Kontinentalverschiebung genannt, beschreibt die langsame Bewegung, Aufspaltung und Vereinigung von Kontinenten.

Neu!!: Mallorca und Kontinentaldrift · Mehr sehen »

Korsika

NASA-Satellitenbild Korsikas Korsika (//) ist eine zum großen Teil aus einem Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer und politisch eine Gebietskörperschaft Frankreichs mit Sonderstatus.

Neu!!: Mallorca und Korsika · Mehr sehen »

Krone von Aragonien

Wappenschild der Krone von Aragonien Die Länder der Krone Aragon (hellblaue Gebiete: nur kurzzeitig oder indirekt unter aragonesischer Herrschaft) Herrschaftsgebiet zur Zeit Ramon Berenguers IV. Krone von Aragonien im 13. Jahrhundert Krone von Aragonien im 15. Jahrhundert Unter dem Begriff Krone von Aragonien werden Herrschaftsgebiete unterschiedlicher Verfasstheit zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw.

Neu!!: Mallorca und Krone von Aragonien · Mehr sehen »

La Balanguera

La Balanguera ist die Hymne der zu den Balearen gehörenden spanischen Insel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und La Balanguera · Mehr sehen »

La Granja (Mallorca)

La Granja Das etwa 3000 m² große Landgut La Granja befindet sich im westlichen Teil von Mallorca nahe der Ortschaft Esporles.

Neu!!: Mallorca und La Granja (Mallorca) · Mehr sehen »

La Trapa

Das ehemalige Trappistenkloster La Trapa La Trapa bezeichnet die Ruine eines abgelegenen Trappistenklosters auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und La Trapa · Mehr sehen »

Landschaftszonen auf Mallorca

Politisch ist die Balearen-Insel Mallorca neben der Hauptstadt Palma in 52 weitere Verwaltungsbezirke/Gemeinden (katalanisch municipis) gegliedert.

Neu!!: Mallorca und Landschaftszonen auf Mallorca · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Mallorca und Latein · Mehr sehen »

Leder

Leder, Werkzeuge und Erzeugnisse der Lederverarbeitung Leder ist eine durch Gerbung chemisch haltbar gemachte Tierhaut, deren natürliche Faserstruktur weitgehend erhalten ist.

Neu!!: Mallorca und Leder · Mehr sehen »

Leichtindustrie

Der Oberbegriff Leichtindustrie wird hauptsächlich auf die verschiedenen Branchen der Konsumgüterindustrie angewendet.

Neu!!: Mallorca und Leichtindustrie · Mehr sehen »

Liste der Gemeinden auf den Balearischen Inseln

Balearische Inseln Die Liste führt alle Gemeinden (katalan. municipis, span. municipios) auf den Balearischen Inseln auf.

Neu!!: Mallorca und Liste der Gemeinden auf den Balearischen Inseln · Mehr sehen »

Liste von Inseln im Mittelmeer

Dies ist eine Liste von Inseln im Mittelmeer.

Neu!!: Mallorca und Liste von Inseln im Mittelmeer · Mehr sehen »

Llevant

() |Gemeinden.

Neu!!: Mallorca und Llevant · Mehr sehen »

Lloret de Vistalegre

Lloret de Vistalegre ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Lloret de Vistalegre · Mehr sehen »

Lloseta

Lloseta ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca mit Einwohnern (Stand). Der gleichnamige Ort hatte 2008 5107 Einwohner.

Neu!!: Mallorca und Lloseta · Mehr sehen »

Llubí

Llubí ist eine Gemeinde im Inneren der spanischen Baleareninsel Mallorca mit Einwohnern (Stand), davon 1974 im gleichnamigen Ort Llubí (Stand 2008).

Neu!!: Mallorca und Llubí · Mehr sehen »

Llucmajor

Die Gemeinde Llucmajor (katalanisch Llucmajor; spanisch Lluchmayor) ist flächenmäßig die größte der balearischen Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Llucmajor · Mehr sehen »

Ludwig Salvator von Österreich-Toskana

Erzherzog Ludwig Salvator von Österreich-Toskana (um 1875) Ludwig Salvator Ludwig Salvator (* 4. August 1847 in Florenz, Großherzogtum Toskana; † 12. Oktober 1915 in Brandeis, Österreich-Ungarn) war Erzherzog von Österreich und Prinz von Toskana.

Neu!!: Mallorca und Ludwig Salvator von Österreich-Toskana · Mehr sehen »

Magaluf

Magaluf ist ein Ort (bzw. eine touristische Urbanisation) auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Magaluf · Mehr sehen »

Mallorca (Begriffsklärung)

Mallorca bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Mallorca (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Mallorca 95,8 Das Inselradio

Das Inselradio Mallorca ist ein deutschsprachiger Radiosender auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Mallorca 95,8 Das Inselradio · Mehr sehen »

Mallorca Magazin

Das Mallorca Magazin ist die führende deutsche Wochenzeitung auf Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Mallorca Magazin · Mehr sehen »

Mallorca Zeitung

Die Mallorca Zeitung (Abkürzung MZ) ist eine deutschsprachige Wochenzeitung auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Mallorca Zeitung · Mehr sehen »

Mallorca-Geburtshelferkröte

Die Mallorca-Geburtshelferkröte (Alytes muletensis) ist eine auf der Mittelmeerinsel Mallorca endemisch vorkommende Amphibienart aus der Gattung der Geburtshelferkröten (Alytes).

Neu!!: Mallorca und Mallorca-Geburtshelferkröte · Mehr sehen »

Mallorquinisch

Dialekte der katalanischen SpracheMallorquinisch (mallorquí) ist der auf Mallorca gesprochene Dialekt der katalanischen Sprache.

Neu!!: Mallorca und Mallorquinisch · Mehr sehen »

Mallorquinische Imitationsperlen

Mallorquinische Perlen Mallorquinische Perlen Mallorquinische Imitationsperlen, umgangssprachlich auch Mallorca-Perlen, sind nach einem bestimmten Verfahren hergestellte künstliche Perlen, die die Gestalt natürlicher Perlen imitieren und ursprünglich ausschließlich auf Mallorca gefertigt wurden.

Neu!!: Mallorca und Mallorquinische Imitationsperlen · Mehr sehen »

Malta

Die Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer.

Neu!!: Mallorca und Malta · Mehr sehen »

Manacor

Luftaufnahme von Manacor Manacor ist die drittgrößte der Gemeinden (Municipi) der Insel Mallorca und liegt im Osten der Baleareninsel.

Neu!!: Mallorca und Manacor · Mehr sehen »

Mancor de la Vall

Mancor de la Vall ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Mancor de la Vall · Mehr sehen »

Maria de la Salut

Maria de la Salut ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Maria de la Salut · Mehr sehen »

Marina (Hafen)

Marina der ''Yachthafenresidenz Hohe Düne'', Rostock. Yachthafen in Helsinki Eine Marina (auch Yachthafen genannt) ist ein Hafen, dessen Anlegestellen, Liegeplätze und Einrichtungen auf die Bedürfnisse der Sportschifffahrt (Segel- und Motoryachten) ausgerichtet sind und meist gewerblich betriebenBundesministerium für Wirtschaft und Technologie: Wassertourismus in Deutschland., 2013, S. 9.

Neu!!: Mallorca und Marina (Hafen) · Mehr sehen »

Marmor

Vatikanischen Museen Jürgen Weber, Brunnen mit Marmor aus Portugal (helle Partien) und mit dunklen Bronzeskulpturen in Nürnberg Marmor (über lat. marmor aus altgr. μάρμαρος mármaros; vermutlich verwandt mit μαρμαίρειν marmaírein „schimmern, glänzen“) ist ein Carbonatgestein, das aus den Mineralen Calcit, Dolomit oder Aragonit besteht.

Neu!!: Mallorca und Marmor · Mehr sehen »

Marratxí

Marratxí ist eine schnell wachsende Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca, die zum nordöstlichen Vorortbereich der Hauptstadt Palma zählt.

Neu!!: Mallorca und Marratxí · Mehr sehen »

Massentourismus

Massentourismus in der Stadt Mar del Plata an der argentinischen Atlantikküste Touristen betrachten Elefanten in Sri Lanka Mont Saint-Michel (Nordfrankreich) Massentourismus nennt man das gehäufte Auftreten von Touristen an bestimmten Zielorten.

Neu!!: Mallorca und Massentourismus · Mehr sehen »

Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7.

Neu!!: Mallorca und Mauren · Mehr sehen »

Mönchsgeier

Verbreitungsareal von Aegypius monachus Der Mönchsgeier oder Kuttengeier (Aegypius monachus) ist eine Vogelart, die zu den Altweltgeiern (Aegypiinae) gehört.

Neu!!: Mallorca und Mönchsgeier · Mehr sehen »

Menorca

Satellitenbild Menorca ist die östlichste und nördlichste Insel der spanischen autonomen Region Balearen.

Neu!!: Mallorca und Menorca · Mehr sehen »

Menorquinisch

Menorquinisch (menorquí) ist ein Dialekt des Katalanischen, der auf der Balearen-Insel Menorca gesprochen wird.

Neu!!: Mallorca und Menorquinisch · Mehr sehen »

Mergel

Bunter Mergel, Aufschluss Waldfriedhof Stuttgart Limburg (Niederlande) Blauer Mergel, Col de St. Jean, französische Alpen Mergel ist häufig fossilführend: Pyritisierte Ammoniten in blauem Mergel, Col de St. Jean Zugeschüttete Mergelgrube, Pulheim, Rheinland Mergel bzw.

Neu!!: Mallorca und Mergel · Mehr sehen »

Mesozoikum

Das Mesozoikum (‚mittlerer‘, ‚mitten‘ und ζῶzo ‚leben‘), auch Erdmittelalter oder Erdmittelzeit, ist ein Erdzeitalter, das vor etwa Millionen Jahren begann und vor etwa Millionen Jahren endete.

Neu!!: Mallorca und Mesozoikum · Mehr sehen »

Migjorn

Cap de ses Salines Migjorn ist eine Landschaftszone (katalanisch: Comarca) auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Migjorn · Mehr sehen »

Miquel Barceló

Miquel Barceló 2011 Keramiken in der Kathedrale La Seu in Palma auf Mallorca Miquel Barceló dekorierte die Kuppel im neuen ''Sitzungssaal des Menschenrechtsrates'' der UNO in Genf (2008) Barceló's ''Gran elefant dret'' (''Grosser stehender Elefant'') 2009, Barcelona Miquel Barceló, vollständig Miquel Barceló Artigues, (* 8. Januar 1957 in Felanitx, Mallorca) ist ein spanischer Maler und Bildhauer.

Neu!!: Mallorca und Miquel Barceló · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Mallorca und Mittelmeer · Mehr sehen »

Montuïri

Montuïri ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca mit Einwohnern (Stand), davon im Jahr 2008 2281 im gleichnamigen Ort.

Neu!!: Mallorca und Montuïri · Mehr sehen »

MotoGP

Die MotoGP-Klasse ist die höchste Rennklasse innerhalb der FIM-Motorrad-Weltmeisterschaft des Straßenrennsports.

Neu!!: Mallorca und MotoGP · Mehr sehen »

Mountainbike

Ein Mountainbike (MTB) (englisch für Bergfahrrad) oder Geländefahrrad ist ein Fahrrad, das besonders auf den Einsatz abseits befestigter Straßen ausgerichtet ist.

Neu!!: Mallorca und Mountainbike · Mehr sehen »

Murcia (Region)

Murcia Die Region Murcia (span. Región de Murcia, amtlich Comunidad Autónoma de la Región de Murcia) ist eine Autonome Gemeinschaft im Südosten Spaniens am Mittelmeer.

Neu!!: Mallorca und Murcia (Region) · Mehr sehen »

Muro (Mallorca)

Muro (‚Mauer‘) ist eine der 53 selbstständigen Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Muro (Mallorca) · Mehr sehen »

Museu Etnològic Muro

Das Museu Etnològic de Muro (katalanisch, Museo Etnológico spanisch) ist ein völkerkundliches Museum und befindet sich in der Gemeinde Muro auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Museu Etnològic Muro · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Mallorca und Nationalpark · Mehr sehen »

Naviforme

Naviforme in der Küstensiedlung von Cala Morell, Menorca Naviformes (ältere Bezeichnungen Navetiformes und Wohnnavetas) sind bronzezeitliche Wohngebäude mit hufeisenförmigem Grundriss, die auf den Inseln Mallorca und Menorca gefunden wurden.

Neu!!: Mallorca und Naviforme · Mehr sehen »

Nekropole von Son Real

Die Nekropole von Son Real (mallorquinisch Necròpolis de Son Real, auch Necròpoli de la punta Fenicis) ist ein prähistorisches, zu großen Teilen oberirdisch angelegtes Gräberfeld an der Nordküste der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Nekropole von Son Real · Mehr sehen »

Normannen

Der Begriff Normanne wird in verschiedenen Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Mallorca und Normannen · Mehr sehen »

Numidien

Karte von Numidien Numidien ist eine historische Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten Algerien und Tunesien umfasst.

Neu!!: Mallorca und Numidien · Mehr sehen »

Oder

Die Oder ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Polen fließt und einen Teil der Grenze zwischen Polen und Deutschland bildet.

Neu!!: Mallorca und Oder · Mehr sehen »

Orient (Mallorca)

Orient ist ein im Osten der Serra de Tramuntana gelegenes Bergdorf auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Orient (Mallorca) · Mehr sehen »

Palma

Palma, auch Ciutat (de Mallorques) oder Palma de Mallorca, ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen.

Neu!!: Mallorca und Palma · Mehr sehen »

Palmanova (Mallorca)

Palmanova ist ein Badeort im Südwesten der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Palmanova (Mallorca) · Mehr sehen »

Parc natural de la península de Llevant

Der Parc natural de la península de Llevant (kastilisch: Parque natural de la península de Llevant, „Naturpark der Halbinsel des Llevant“) ist ein Naturschutzgebiet im Nordosten der spanischen Baleareninsel Mallorca, in der Region (Comarca) Llevant.

Neu!!: Mallorca und Parc natural de la península de Llevant · Mehr sehen »

Parc natural de Mondragó

Der Parc natural de Mondragó (kastilisch: Parque natural de Mondragó, „Naturpark von Mondragó“) ist ein Naturschutzgebiet im Südosten der spanischen Baleareninsel Mallorca, in der Region (Comarca) Migjorn.

Neu!!: Mallorca und Parc natural de Mondragó · Mehr sehen »

Parc natural de s’Albufera de Mallorca

Der Parc natural de s’Albufera de Mallorca (kastilisch Parque natural de la Albufera de Mallorca, ‚Naturpark s’Albufera von Mallorca‘) ist ein Naturschutzgebiet im Nordosten der spanischen Baleareninsel Mallorca, in der Region (Comarca) Plà de Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Parc natural de s’Albufera de Mallorca · Mehr sehen »

Partido Popular (Spanien)

Die spanische Volkspartei (kurz PP) ist eine konservative, liberale und christdemokratische politische Partei in Spanien, die 1989 durch Umbenennung aus der 1976 von Manuel Fraga Iribarne, einem früheren Innenminister und Minister für Tourismus während der Franco-Diktatur, gegründeten rechtskonservativen Alianza Popular (AP, „Volksallianz“) hervorgegangen ist.

Neu!!: Mallorca und Partido Popular (Spanien) · Mehr sehen »

Partido Socialista Obrero Español

Der Partido Socialista Obrero Español (kurz PSOE) ist eine mittelinks stehende politische Partei in Spanien, die seit 1879 (unter dem jetzigen Namen seit 1888) besteht und damit die älteste Partei Spaniens darstellt.

Neu!!: Mallorca und Partido Socialista Obrero Español · Mehr sehen »

Peguera

Peguera (inoffiziell kastilisch Paguera) ist ein Touristenort im Südwesten der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Peguera · Mehr sehen »

Peter IV. (Aragón)

Kloster Poblet Peter IV. genannt der Zeremoniöse, auf Katalanisch Pere el Cerimoniós, auf Aragonesisch Pero o Ceremonioso, auf Spanisch Pedro el Ceremonioso, (* 5. September 1319 in Balaguer; † 6. Januar 1387 in Barcelona) war von 1336 bis 1387 König von Aragon, als Peter I. auch König von Sardinien und Herzog von Athen und Neopatria seit 1381.

Neu!!: Mallorca und Peter IV. (Aragón) · Mehr sehen »

Petra (Mallorca)

Petra ist ein kleines Landstädtchen und Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde auf der Balearen-Insel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Petra (Mallorca) · Mehr sehen »

Pfahl (Heraldik)

In der Heraldik ist der Pfahl, auch Pfosten oder Wappenpfahl, ein Heroldsbild, das durch die zweimalige Spaltung des Schildes oder Feldes entsteht.

Neu!!: Mallorca und Pfahl (Heraldik) · Mehr sehen »

Phönizier

Phönizisches Stammland, grün unterlegt Handelsrouten und wichtige Städte der Phönizier; das Stammland rot unterlegt Die Phönizier (auch Phönikier oder Phöniker) waren ein semitisches Volk des Altertums, welches im 1.

Neu!!: Mallorca und Phönizier · Mehr sehen »

Pityusen

Die Pityusen sind eine Inselgruppe der Balearen, bestehend aus Ibiza, Formentera sowie zahlreichen kleineren und unbewohnten Felseninseln.

Neu!!: Mallorca und Pityusen · Mehr sehen »

Pla de Mallorca

Die Stadt Sineu im Pla de Mallorca Pla de Mallorca oder Es Pla ist eine Region (katalanisch: Comarca) auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Pla de Mallorca · Mehr sehen »

Planetarium Mallorca

Vorführraum der Medienkuppel das Planetariums Mallorca mit Planetariumsprojektor Zeiss ZKP3 Skymaster und den beiden Digistar-Projektoren Das Planetarium Mallorca befindet sich in Costitx auf der Balearen-Insel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Planetarium Mallorca · Mehr sehen »

Platja de Palma

Der Name Platja de Palma bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Platja de Palma · Mehr sehen »

Pol·lèntia

Ruinen von Pollentia Pol·lèntia (lateinisch Pollentia) ist eine ehemalige römische Stadt und eine archäologische Ausgrabungsstätte auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Pol·lèntia · Mehr sehen »

Pollença

Blick vom Kalvarienberg auf den Ort Pollença Bucht von Pollença Pollença (kastilisch Pollensa) ist eine Gemeinde im Norden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Pollença · Mehr sehen »

Porreres

Porreres (spanisch: Porreras) ist eine Gemeinde auf der Baleareninsel Mallorca mit Einwohnern (Stand). Im gleichnamigen Ort lebten im Jahr 2008 4699 Einwohner.

Neu!!: Mallorca und Porreres · Mehr sehen »

Port de Palma

Port de Palma (kastilisch Puerto de Palma de Mallorca) ist der Hafen von Palma, der Hauptstadt der spanischen Insel Mallorca und der autonomen Gemeinschaft der Balearischen Inseln.

Neu!!: Mallorca und Port de Palma · Mehr sehen »

Port de Pollença

Bucht von Pollença mit Ort Port de Pollença Port de Pollença (kastilisch: Puerto de Pollensa) ist ein Ort in der Gemeinde Pollença auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Port de Pollença · Mehr sehen »

Port de Sóller

Port de Sóller (kastilisch Puerto de Sóller, „Hafen von Sóller“), ist ein Küstenort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Port de Sóller · Mehr sehen »

Portals Nous

Portals Nous ist ein Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Portals Nous · Mehr sehen »

Porto Cristo

Porto Cristo („Christushafen“), auch Port de Manacor oder Es Port genannt, ist ein vom Tourismus geprägter Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Porto Cristo · Mehr sehen »

Portocolom

Portocolom ist eine Hafenstadt an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Portocolom · Mehr sehen »

Portopetro

Portopetro (oder Porto Petro) ist ein Hafenort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Portopetro · Mehr sehen »

Präferenz

Präferenz (von „vorziehen“) bezeichnet in den Wirtschaftswissenschaften einerseits das Phänomen, dass Menschen immer dieselbe Auswahl unter mehreren wählbaren Waren oder Dienstleistungen treffen; andererseits die Vorliebe, die ein Marktteilnehmer als Verbraucher oder als Warenverkäufer bzw.

Neu!!: Mallorca und Präferenz · Mehr sehen »

Prähistorische Siedlung von S’Heretat

Die prähistorische Siedlung von S’Heretat (mallorquinisch Poblat prehistòric de s’Heretat) oder auch Es Claper des Gegants ist ein archäologischer Fundplatz auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Prähistorische Siedlung von S’Heretat · Mehr sehen »

Prähistorisches Dorf von S’Hospitalet Vell

Das prähistorische Dorf von S’Hospitalet Vell (mallorquinisch Poblat prehistòric de s’Hospitalet Vell) ist eine archäologische Ausgrabungsstätte auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Prähistorisches Dorf von S’Hospitalet Vell · Mehr sehen »

Pro-Kopf-Einkommen

Das Pro-Kopf-Einkommen (Abkürzung PKE) ist eine volkswirtschaftliche Kennzahl, die das auf ein Jahr berechnete Durchschnittseinkommen der Einwohner eines Landes zeigt.

Neu!!: Mallorca und Pro-Kopf-Einkommen · Mehr sehen »

Puerto Portals

Yachthafen Puerto Portals (Kai Ostseite) Der Hafen Puerto Portals ist ein Yachthafen im Ortsteil Portals Nous in der Gemeinde Calvia auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Puerto Portals · Mehr sehen »

Puig de Galatzó

Der Puig de Galatzó ist ein 1027 m hoher Berg auf Mallorca und damit einer der Hauptgipfel der Serra de Tramuntana.

Neu!!: Mallorca und Puig de Galatzó · Mehr sehen »

Puig de l’Ofre

Der Puig de l’Ofre ist ein 1093 Meter hoher Berg im Gebirge der Serra de Tramuntana auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Puig de l’Ofre · Mehr sehen »

Puig de Massanella

Der Puig de Massanella (kastilisch Pico de Masanella) ist mit 1364,184 Metern Höhe der zweithöchste Berg der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Puig de Massanella · Mehr sehen »

Puig de Randa

Wie Schwalbennester hängen zwei Klöster an der Steilwand. Der Puig de Randa ist ein 542 Meter hoher Berg im Süden der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Puig de Randa · Mehr sehen »

Puig des Teix

Der Puig des Teix (standard-katalanisch: Puig del Teix ‚Eibenberg‘) ist ein 1064 Meter hoher Berg in der Serra de Tramuntana auf Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Puig des Teix · Mehr sehen »

Puig Major

Der Puig Major („Großer Berg“) oder auch Puig Major de Son Torrella ist mit 1445 Metern Höhe der höchste Berg der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Puig Major · Mehr sehen »

Puig Tomir

Der Puig Tomir ist ein 1103 m hoher Berg im Gebirge der Serra de Tramuntana auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Puig Tomir · Mehr sehen »

Puigpunyent

Puigpunyent (kastilisch Puigpuñent) ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Puigpunyent · Mehr sehen »

Punier

Darstellung von Puniern auf Stelen in Tunesien Als Punier wurden von den Römern die semitischen Phönizier Nordafrikas bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Punier · Mehr sehen »

Punische Kriege

500px Als Punische Kriege (von.

Neu!!: Mallorca und Punische Kriege · Mehr sehen »

Punta de n’Amer

Punta de n’Amer südöstlich des Ortes Cala Millor Punta de n’Amer ist eine Halbinsel an der Ostküste der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Punta de n’Amer · Mehr sehen »

Purpurhuhn

mini Das Purpurhuhn (Porphyrio porphyrio) ist eine Vogelart aus der Familie der Rallenvögel.

Neu!!: Mallorca und Purpurhuhn · Mehr sehen »

Purpurreiher

Gelb:Brutareal; Grün: Überwinterungsgebiet Purpurreiher bei der Jagd mini Purpurreiher im Flug Der Purpurreiher (Ardea purpurea) ist eine Vogelart aus der Familie der Reiher.

Neu!!: Mallorca und Purpurreiher · Mehr sehen »

Quadratmeter

Quadratmeter ist eine Maßeinheit für den Flächeninhalt (→ Flächenmaßeinheit) und eine kohärente SI-Einheit der Fläche.

Neu!!: Mallorca und Quadratmeter · Mehr sehen »

Quintus Caecilius Metellus Balearicus

Quintus Caecilius Metellus Balearicus war ein römischer Politiker des späten 2.

Neu!!: Mallorca und Quintus Caecilius Metellus Balearicus · Mehr sehen »

Radsport

Peloton Ein Bahnradrennen Als Radsport, schweizerisch Velosport, bezeichnet man Sportarten, die mit dem Fahrrad ausgeführt werden.

Neu!!: Mallorca und Radsport · Mehr sehen »

Rafael Nadal

Rafael Nadal Parera (* 3. Juni 1986 in Manacor, Mallorca) ist ein spanischer Tennisspieler.

Neu!!: Mallorca und Rafael Nadal · Mehr sehen »

Raiguer

Selva vor der ''Serra de Tramuntana'' Raiguer oder Es Raiguer ist eine Region (katalanisch: Comarca) auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Raiguer · Mehr sehen »

Ramon Llull

Ramon Llull (deutsch Raimund Lull, Vorname auch in der Schreibweise Raymund oder Ramund; latinisiert Raimundus Lullus, auch Raymundus Lull(i)us; * um 1232 in Palma de Mallorca; † Anfang 1316 auf der Fahrt von Tunis nach Mallorca) war ein mallorquinischer Philosoph, Logiker, Grammatiker und franziskanischer Theologe.

Neu!!: Mallorca und Ramon Llull · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Mallorca und Römisches Reich · Mehr sehen »

RCD Mallorca

Real Club Deportivo Mallorca (katalanisch Reial Club Deportiu Mallorca) ist ein spanischer Fußballverein aus Palma de Mallorca.

Neu!!: Mallorca und RCD Mallorca · Mehr sehen »

Reconquista

Zeitlich-territorialer Verlauf der Reconquista auf der iberischen Halbinsel Reconquista (bzw., kastilisch und portugiesisch „Rückeroberung“, katalanisch reconquesta bzw., deutsch selten Rekonquista) ist die spanische und portugiesische Bezeichnung für das Entstehen und die Ausdehnung des Herrschaftsbereichs der christlichen Reiche der Iberischen Halbinsel unter Zurückdrängung des muslimischen Machtbereichs (al-Andalus) im Mittelalter.

Neu!!: Mallorca und Reconquista · Mehr sehen »

Regen

Regenfront über der Müritz Regen ist die am häufigsten auftretende Form flüssigen Niederschlags aus Wolken.

Neu!!: Mallorca und Regen · Mehr sehen »

Regionalmuseum von Artà

Das Regionalmuseum von Artà (katalanisch Museu Regional d’Artà, kastilisch Museo Regional de Artá) ist ein Museum auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Regionalmuseum von Artà · Mehr sehen »

Renaixença

Renaixença (katalanisch für „Wiedergeburt“, deutsch auch: „Katalanische Renaissance“) war eine romantische Bewegung des späten 19. Jahrhunderts, die sich philologisch, historisch und national am katalanischen Mittelalter orientierte, eine Wiederbelebung der katalanischen Sprache und Literatur vornahm, sowie deren Integration in die damalige europäische Literatur anstrebte.

Neu!!: Mallorca und Renaixença · Mehr sehen »

Reptilien

Vertreter von vier rezenten Reptiliengroßgruppen: Oben links: Grüne Meeresschildkröte (''Chelonia mydas''), eine der wenigen vollmarinen rezenten Reptilienarten. Oben rechts: Brückenechse (''Sphenodon punctatus''). Unten links: Sinai-Agame (''Pseudotrapelus sinaitus''). Unten rechts: Nilkrokodil (''Crocodylus niloticus''). Die Reptilien (Reptilia, 1768) oder Kriechtiere (lat. reptilis „kriechend“) sind nach traditioneller Auffassung eine Klasse der Wirbeltiere am Übergang von den „niederen“ (Anamnia) zu den „höheren“ Wirbeltieren (Säugetiere und Vögel).

Neu!!: Mallorca und Reptilien · Mehr sehen »

Romanische Sprachen

Rumänisch Die romanischen Sprachen gehören zum (modernen) italischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Mallorca und Romanische Sprachen · Mehr sehen »

Sa Calobra

Sa Calobra ist ein kleines Dorf auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sa Calobra · Mehr sehen »

Sa Coma

Sa Coma (übersetzt „Talgrund“) ist ein von Tourismus geprägter Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sa Coma · Mehr sehen »

Sa Dragonera

Sa Dragonera (die Dracheninsel) ist eine unbewohnte Felseninsel vor der Westküste der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sa Dragonera · Mehr sehen »

Sa Pobla

Sa Pobla (span. La Puebla) ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sa Pobla · Mehr sehen »

Sant Elm

Blick auf den Strand von Sant Elm Sant Elm (kastilisch San Telmo) ist ein kleiner Ort mit einem 180 Meter langen Sandstrand auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sant Elm · Mehr sehen »

Sant Joan (Mallorca)

Die kleine Gemeinde von Sant Joan mit Einwohnern (Stand) liegt im Zentrum der Baleareninsel Mallorca und grenzt an die Gemeindegebiete von Vilafranca de Bonany, Petra, Sineu, Lloret de Vistalegre, Montuïri und Porreres.

Neu!!: Mallorca und Sant Joan (Mallorca) · Mehr sehen »

Sant Llorenç des Cardassar

Sant Llorenç des Cardassar (kastilisch: San Lorenzo de Cardessar) ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sant Llorenç des Cardassar · Mehr sehen »

Santa Eugènia

Santa Eugènia ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Santa Eugènia · Mehr sehen »

Santa Margalida

Santa Margalida (kastilisch Santa Margarita) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Nordosten der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Santa Margalida · Mehr sehen »

Santa Maria del Camí

Santa Maria del Camí ist eine Gemeinde im Nordwesten der Balearen-Insel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Santa Maria del Camí · Mehr sehen »

Santa Ponça

Strand mit Hotels im Hintergrund Strandboulevard Panorama Santa Ponça (im Deutschen und Englischen oft auch die kastilische Bezeichnung: Santa Ponsa) ist ein Ort im Südwesten der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Santa Ponça · Mehr sehen »

Santanyí

Santanyí ist eine von 53 selbständigen Gemeinden auf der balearischen Mittelmeerinsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Santanyí · Mehr sehen »

Santuari de Lluc

Santuari de Santa Maria de Lluc Das Santuari de Santa Maria de Lluc (kastilisch Santuario de Santa María de Lluch), so der vollständige Name, ist ein Wallfahrtsort im Gebirge der Serra de Tramuntana im Nordwesten der spanischen Baleareninsel Mallorca und gilt als spirituelles Zentrum der Insel.

Neu!!: Mallorca und Santuari de Lluc · Mehr sehen »

Santuari de Nostra Senyora de Cura

Das Eingangstor Kloster Cura Das Kloster Santuari de Nostra Senyora de Cura (kurz: Santuari de Cura) liegt auf der Spitze des Puig de Randa auf der Baleareninsel Mallorca in Höhe von 543 Metern zwischen den Gemeinden Algaida und Llucmajor.

Neu!!: Mallorca und Santuari de Nostra Senyora de Cura · Mehr sehen »

Santuari de Sant Salvador

''Puig de Sant Salvador'' mit Santuari de Sant Salvador Santuari de Sant Salvador Das 1348 gegründete Kloster Santuari de Sant Salvador (span. Santuario de San Salvador) liegt in 509 Meter Höhe auf dem Berg Puig de Sant Salvador im Südosten der Mittelmeerinsel Mallorca in der Nähe der Stadt Felanitx.

Neu!!: Mallorca und Santuari de Sant Salvador · Mehr sehen »

Sardengrasmücke

Die Sardengrasmücke (Sylvia sarda) ist eine Singvogelart aus der Gattung der Grasmücken (Sylvia).

Neu!!: Mallorca und Sardengrasmücke · Mehr sehen »

Sardinien

Sardinien ist – nach Sizilien – die zweitgrößte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: Mallorca und Sardinien · Mehr sehen »

S’Arenal

Strand an der Mündung des ''Torrent des Jueus'' S’Arenal (mallorquinisch und offiziell; standard-katalanisch L’Arenal, kastilisch El Arenal) ist ein vom Massentourismus geprägter Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und S’Arenal · Mehr sehen »

S’Arenal de Sa Canova

S’Arenal de Sa Canova ist ein langgezogener Sandstrand im Nordosten der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und S’Arenal de Sa Canova · Mehr sehen »

S’Illot (Llevant)

Der Strand Cala Moreia S’Illot (katalanisch: L’Illot) ist ein Ort an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und S’Illot (Llevant) · Mehr sehen »

Säugetiere

Die Säugetiere (Mammalia) sind eine Klasse der Wirbeltiere.

Neu!!: Mallorca und Säugetiere · Mehr sehen »

Sóller

Sóller (mallorquinisch:, im lokalen Dialekt auch) ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sóller · Mehr sehen »

Schlacht bei Ad Decimum

Die Schlacht bei Ad Decimum am 13. September 533 zwischen dem Heer der Vandalen unter ihrem König Gelimer und dem der Oströmer unter dem Heermeister Belisar bedeutete mit dem römischen Sieg einen entscheidenden Schritt hin zur Vernichtung des Vandalenreiches und zur Wiedereingliederung Nordafrikas in das Imperium Romanum.

Neu!!: Mallorca und Schlacht bei Ad Decimum · Mehr sehen »

Schwimmsport

Schwimmweltmeisterschaften 2005 Kehrmarke beim Langstrecken-Schwimmwettkampf über 10 Kilometer; Olympische Spiele 2012 in London Schwimmsport bezeichnet die Ausübung des Schwimmens als sportliche Disziplin.

Neu!!: Mallorca und Schwimmsport · Mehr sehen »

Segeln

Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs oder eines Segelboots unter Nutzung der Windenergie.

Neu!!: Mallorca und Segeln · Mehr sehen »

Seidenreiher

Ei des Seidenreihers Im Flug Der Seidenreiher (Egretta garzetta) gehört zur Familie der Reiher aus der Ordnung der Schreitvögel (Ciconiiformes).

Neu!!: Mallorca und Seidenreiher · Mehr sehen »

Selva (Mallorca)

Selva ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Selva (Mallorca) · Mehr sehen »

Sencelles

Sencelles (spanisch: Sancellas) ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sencelles · Mehr sehen »

Serra de na Burguesa

Serra de na Burguesa (heute auch als Na Burguesa bekannt) ist ein Gebirge auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Serra de na Burguesa · Mehr sehen »

Serra de Tramuntana

Die Serra de Tramuntana (kastilisch: Sierra de Tramontana) ist ein Gebirgszug im Nordwesten Mallorcas.

Neu!!: Mallorca und Serra de Tramuntana · Mehr sehen »

Serres de Llevant

Die Serres de Llevant („Gebirge des Ostens“) sind eine Mittelgebirgskette im Osten der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Serres de Llevant · Mehr sehen »

Ses Païsses

Ses Païsses (vollständiger Name Poblat Talaiòtic de Ses Païsses, „Talaiotisches Dorf von Ses Païsses“) ist eine bedeutende archäologische Ausgrabungsstätte einer der eisenzeitlichen Talaiot-Kultur (auch Talayot-Kultur) zugerechneten Siedlung auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Ses Païsses · Mehr sehen »

Ses Salines (Mallorca)

Ses Salines (kastilisch Las Salinas) ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Ses Salines (Mallorca) · Mehr sehen »

Sineu

Sineu ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Sineu · Mehr sehen »

Son Carrió

Son Carrió ist ein Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Son Carrió · Mehr sehen »

Son Fornés

Son Fornés ist neben „Ses Païsses“ und „Capocorb Vell“ eine der bedeutendsten und besterhaltenen talayotischen Siedlungen Mallorcas.

Neu!!: Mallorca und Son Fornés · Mehr sehen »

Son Marroig

Son Marroig war das Herrenhaus des österreichischen Erzherzogs Ludwig Salvator Gemälde von Erzherzog Ludwig Salvator auf Son Marroig Son Marroig ist ein Herrenhaus auf Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Son Marroig · Mehr sehen »

Son Servera

Son Servera ist eine der 53 selbstständigen Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Son Servera · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Mallorca und Spanien · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Mallorca und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg (auch als Spanienkrieg bezeichnet) wurde in Spanien zwischen Juli 1936 und April 1939 zwischen der demokratisch gewählten Regierung der Zweiten Spanischen Republik (eine Allianz, Volksfront) und den rechtsgerichteten Putschisten unter General Francisco Franco ausgetragen.

Neu!!: Mallorca und Spanischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Mallorca und Spiegel Online · Mehr sehen »

Spielbank

Casino Monte Carlo, Monaco Franzensbad, Tschechien Das Spielcasino Kleinwalsertal, Österreich Eine Spielbank oder ein Spielkasino (auch Casino, Spielcasino oder Kasino) ist eine öffentlich zugängliche Einrichtung, in der staatlich konzessioniertes Glücksspiel betrieben wird.

Neu!!: Mallorca und Spielbank · Mehr sehen »

Sporttauchen

Sporttaucher mit Drucklufttauchgerät Sporttauchen beinhaltet das Tauchen als Breitensport im Gegensatz zum Berufstauchen.

Neu!!: Mallorca und Sporttauchen · Mehr sehen »

Standardsprache

Eine Standardsprache ist eine standardisierte Einzelsprache, also eine Sprache, die über mindestens eine Standardvarietät neben ihren weiteren Varietäten verfügt.

Neu!!: Mallorca und Standardsprache · Mehr sehen »

Strände und Buchten auf Mallorca

Strände und Buchten Palma.

Neu!!: Mallorca und Strände und Buchten auf Mallorca · Mehr sehen »

Subduktion

Stark vereinfachte Darstellung einer konvergenten Plattengrenze mit Subduktion ozeanischer Lithosphäre unter kontinentale Lithosphäre Subduktion (lat. sub „unter“ und ducere „führen“) ist ein fundamentaler Prozess der Plattentektonik.

Neu!!: Mallorca und Subduktion · Mehr sehen »

Subtropen

Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte ZoneDiese Bezeichnung ist allerdings irreführend: Einige Autoren verwenden sie nur für das Mittelmeerklima, und die warmgemäßigten Regenklimate nach Köppen/Geiger liegen in der kühlgemäßigten Zone. bezeichnet)Heinz Nolzen (Hrsg.): Handbuch des Geographieunterrichts. Bd.

Neu!!: Mallorca und Subtropen · Mehr sehen »

Talaiot de sa Cova de sa Nineta

Der Talaiot de sa Cova de sa Nineta (auch nur Talaiot de sa Nineta) ist ein prähistorischer Turmbau auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Talaiot de sa Cova de sa Nineta · Mehr sehen »

Talaiot del Puig Figuer

Der Talaiot del Puig Figuer ist ein prähistorischer Turmbau auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Talaiot del Puig Figuer · Mehr sehen »

Talaiotische Siedlung von Capocorb Vell

Die talaiotische Siedlung von Capocorb Vell (mallorquinisch Poblat talaiòtic de Capocorb Vell) ist eine archäologische Ausgrabungsstätte einer der spätbronzezeitlichen Talaiot-Kultur (auch Talayot-Kultur) zugerechneten Siedlung auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Talaiotische Siedlung von Capocorb Vell · Mehr sehen »

Talaiotische Siedlung von Sa Canova

Die talaiotische Siedlung von Sa Canova ist ein archäologischer Fundplatz einer der bronzezeitlichen Talaiot-Kultur (auch Talayot-Kultur) zugerechneten Siedlung auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Talaiotische Siedlung von Sa Canova · Mehr sehen »

Talaiotische Siedlung von S’Illot

Nördliche Ansicht des talaiotischen Dorfes Die talaiotische Siedlung von S’Illot (mallorquinisch Poblat talaiòtic de s’Illot) ist eine archäologische Ausgrabungsstätte einer der bronzezeitlichen Talaiot-Kultur (auch Talayot-Kultur) zugerechneten Siedlung auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Talaiotische Siedlung von S’Illot · Mehr sehen »

Talayot-Kultur

Talaiot de sa Cova de sa Nineta (Son Serra de Marina) Die Talayot-Kultur war eine prähistorische Kultur zwischen dem 13. und 2. Jahrhundert v. Chr.

Neu!!: Mallorca und Talayot-Kultur · Mehr sehen »

Technische Universität Chemnitz

Eduard-Theodor-Böttcher-Bau, TU-Hauptgebäude an der Straße der Nationen Die Technische Universität Chemnitz (TU Chemnitz) ist eine deutsche Universität in Chemnitz, Sachsen.

Neu!!: Mallorca und Technische Universität Chemnitz · Mehr sehen »

Tektonik

In der Geologie bezeichnet Tektonik (nach „die Baukunst betreffend“) die Lehre vom Aufbau der Erdkruste und von den in ihr stattfindenden klein- und großräumigen Bewegungen.

Neu!!: Mallorca und Tektonik · Mehr sehen »

Terrasse (Geländeform)

Flussterrassenniveaus im Altai-Gebirge Eine Terrasse oder Terrassierung (von französisch terrasse) ist eine Abstufung im Gelände.

Neu!!: Mallorca und Terrasse (Geländeform) · Mehr sehen »

Tertiär

Das Tertiär war ein Erdzeitalter im Rang eines Systems (bzw. einer Periode), das den älteren und weitaus längeren Abschnitt des Känozoikums (der Erdneuzeit) umfasste.

Neu!!: Mallorca und Tertiär · Mehr sehen »

Tethys (Ozean)

Laurasia und Gondwana bilden Pangaea im globalen Panthalassa-Ozean; im Osten die Tethys Die Tethys, auch Tethysmeer, Tethyssee oder zur Unterscheidung vom Vorläufer Palaeotethys Neotethys genannt und vom folgenden Nachfolgemeer Paratethys zu unterscheiden, war in der Erdgeschichte ein Ozean, der überwiegend im Mesozoikum und älteren Känozoikum existierte.

Neu!!: Mallorca und Tethys (Ozean) · Mehr sehen »

Theiß

Die Theiß (und;; als Grenzfluss Daciens Tissus, Tisia oder Pathissus) ist ein mitteleuropäischer Fluss.

Neu!!: Mallorca und Theiß · Mehr sehen »

Torrent de Pareis

Der Torrent de Pareis ist ein nicht ständig wasserführender Sturzbach (Torrent) durch eine Schlucht auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Torrent de Pareis · Mehr sehen »

Torrente (Sturzbach)

Tagliamento bei Niedrigwasser Ein sonst trockener Sturzbach überspült einen Forstweg, Rohrmoos-Untertal. Torrente (von italienisch torrente ‚Gießbach‘) nennt man im Mittelmeerraum einen nur nach heftigen Niederschlägen als Sturzbach aus dem Gebirge auftretenden Wasserlauf.

Neu!!: Mallorca und Torrente (Sturzbach) · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Mallorca und Tourismus · Mehr sehen »

Tramontana (Wind)

Die Tramontana bezeichnet in Italien, Kroatien, Südfrankreich und Nordspanien die nördliche bis nordwestliche, kalte, oft böige Windströmung.

Neu!!: Mallorca und Tramontana (Wind) · Mehr sehen »

Trekking

Trekking auf der Hochebene Hardangervidda in Norwegen Trekking (von ‚anstrengender Marsch‘) ist eine verbreitete Bezeichnung für mehrtägige Wanderungen unter Verzicht auf feste Unterkünfte und mit Zelt, teilweise abseits von Infrastruktur wie Straßen oder Wegen.

Neu!!: Mallorca und Trekking · Mehr sehen »

Tunis

Tunis ist die Hauptstadt Tunesiens und Provinzhauptstadt des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: Mallorca und Tunis · Mehr sehen »

Urgeschichte

Die Urgeschichte (Synonyme Vorgeschichte oder Prähistorie) ist ein Teilgebiet der archäologischen Disziplin Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Mallorca und Urgeschichte · Mehr sehen »

V. Chr.

Die Abkürzung v. Chr. bedeutet ‚vor Christus‘.

Neu!!: Mallorca und V. Chr. · Mehr sehen »

Valencianische Gemeinschaft

Die Valencianische Gemeinschaft, auch Valencianisches Land (amtlich val. Comunitat Valenciana), ist eine an der Mittelmeerküste gelegene Autonome Gemeinschaft Spaniens.

Neu!!: Mallorca und Valencianische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Valldemossa

Valldemossa (kastilisch Valldemosa, katalanisch Valldemossa) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Valldemossa · Mehr sehen »

Vandalen

Karte der germanischen Stämme um 100 n. Chr. (ohne Skandinavien) Die Vandalen (auch Wandalen, Vandali, Vandili, Vandilier und Vanduli genannt; Vandaloi, Βανδῆλοι Wandeloi, Βανδίλοι Wandiloi) waren ein germanisches Volk, das zur ostgermanischen Sprachgruppe gezählt wird.

Neu!!: Mallorca und Vandalen · Mehr sehen »

Vögel

Die Vögel sind – nach traditioneller Taxonomie – eine Klasse der Wirbeltiere, deren Vertreter als gemeinsame Merkmale unter anderem Flügel, eine aus Federn bestehende Körperbedeckung und einen Schnabel aufweisen.

Neu!!: Mallorca und Vögel · Mehr sehen »

Völkerwanderung

oströmischen Werkstätten In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Völkerwanderung · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Mallorca und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vilafranca de Bonany

Vilafranca de Bonany ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Mallorca und Vilafranca de Bonany · Mehr sehen »

Wandern

Bergwanderung Hochalpine Wanderung Klassisches Wanderterrain: die Täler und Höhen der Mittelgebirge Wanderterrain in Argentinien Wandern ist eine Form weiten Gehens von mehreren Stunden.

Neu!!: Mallorca und Wandern · Mehr sehen »

Wasseraufbereitungsanlage

Abwasseraufbereitungsanlage in Cuxhaven Abwasseraufbereitungsanlage in Schiffdorf Wasseraufbereitungsanlagen sind verfahrenstechnische Einrichtungen, die Wasser für speziellen Anforderungen aufbereiten.

Neu!!: Mallorca und Wasseraufbereitungsanlage · Mehr sehen »

Wasserski

Wasserskifahrer (auf dem Yarra River) Bei der Sportart Wasserski wird die ausführende Person auf Skiern, die Schneeskiern ähneln, stehend über eine Wasseroberfläche gezogen.

Neu!!: Mallorca und Wasserski · Mehr sehen »

Wassersport

Unter Wassersport werden alle Sportarten, die in oder auf dem Wasser ausgetragen werden, zusammengefasst.

Neu!!: Mallorca und Wassersport · Mehr sehen »

Wasserverfügbarkeit

Der Begriff Wasserverfügbarkeit, die UNESCO spricht von verfügbaren Süßwasserressourcen, bezeichnet die Menge an Süßwasser, die einer Person pro Jahr zur Verfügung steht.

Neu!!: Mallorca und Wasserverfügbarkeit · Mehr sehen »

Wehrturm

Chillon, Schweiz) Mit Wehrtürmen verstärkte Stadtmauer (Ávila, Spanien) Wehrtürme zum Schutz einer Brücke (Pont Valentré in Cahors, Frankreich) Ein Wehrturm ist eine historische Wehranlage, die – eingegliedert in umfangreichere Befestigungen oder alleinstehend – in erster Linie zur Verteidigung errichtet wurde.

Neu!!: Mallorca und Wehrturm · Mehr sehen »

Weströmisches Reich

Oströmisches Reich im Jahre 395 West- und Ostrom im Jahre 476 Das sogenannte Weströmische Reich, auch Westrom oder Westreich (lat. Hesperium Imperium), entstand im Jahre 395 durch die Teilung der Herrschaft im Römischen Reich unter den beiden Söhnen des Kaisers Theodosius I. Während der ältere Bruder, Arcadius, in Konstantinopel als ''senior Augustus'' über den römischen Osten herrschte, regierte Honorius zunächst von Mailand, dann von Ravenna aus als iunior Augustus den Westen des Reiches; ausnahmsweise residierten die weströmischen Kaiser auch noch in der Stadt Rom.

Neu!!: Mallorca und Weströmisches Reich · Mehr sehen »

Wikinger

Als Wikinger werden die Angehörigen von kriegerischen, seefahrenden Personengruppen aus meist nordischen Völkern des Nord- und Ostseeraumes während der Wikingerzeit (800–1050 n. Chr) im mitteleuropäischen Frühmittelalter bezeichnet.

Neu!!: Mallorca und Wikinger · Mehr sehen »

Zersiedelung

Unter Zersiedelung versteht man entweder die Errichtung von Gebäuden außerhalb von im Zusammenhang bebauten Ortsteilen oder das ungeregelte und unstrukturierte Wachstum von Ortschaften in den unbebauten Raum hinein.

Neu!!: Mallorca und Zersiedelung · Mehr sehen »

Zwergdommel

mini Die Zwergdommel (Ixobrychus minutus) ist ein verborgen lebender Vogel ausgedehnter Röhrichte aus der Familie der Reiher (Ardeidae).

Neu!!: Mallorca und Zwergdommel · Mehr sehen »

Zyklopenmauerwerk

Zyklopenmauerwerk in Stockholm Zyklopenmauerwerk auf Mallorca Zyklopen-Technik in der Mauer der Anlage ''Ses Païsses'' Lesbisches Mauerwerk: Stützmauer des Apollontempels in Delphi (6. Jahrhundert v. Chr.) Das Zyklopenmauerwerk oder Polygonalmauerwerk ist eine Sonderform des Bruchsteinmauerwerks aus sehr großen, unregelmäßigen Steinen, welche sorgfältig aufeinander geschichtet sind.

Neu!!: Mallorca und Zyklopenmauerwerk · Mehr sehen »

1229

dunkelgelb das Königreich Jerusalem gemäß dem Vertrag von 1229.

Neu!!: Mallorca und 1229 · Mehr sehen »

123 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Mallorca und 123 v. Chr. · Mehr sehen »

1276

Keine Beschreibung.

Neu!!: Mallorca und 1276 · Mehr sehen »

1349

Darstellung der Judenpogrome von 1349 in der flandrischen Chronik ''Antiquitates Flandriae''.

Neu!!: Mallorca und 1349 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: Mallorca und 1936 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: Mallorca und 1978 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: Mallorca und 1983 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: Mallorca und 2009 · Mehr sehen »

465

Keine Beschreibung.

Neu!!: Mallorca und 465 · Mehr sehen »

534

Verlauf des Vandalenkrieges.

Neu!!: Mallorca und 534 · Mehr sehen »

902

Keine Beschreibung.

Neu!!: Mallorca und 902 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Balearis maior, Balearis major, Hausfraueninsel, Majorca, Mallotze.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »