Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Malawi

Index Malawi

Malawi (Chichewa: Dziko la Malaŵi; englisch: Republic of Malawi) ist ein Binnenstaat in Südostafrika, der am 6.

302 Beziehungen: Addis Abeba, Afrikanische Kirchen, Afrikanische Religionen, Afrikanische Union, AIDS, Air Malawi, Albinismus, Alphabetisierung (Lesefähigkeit), Amnesty International, Amtssprache, Amulett, Anglican Church in America, Anglikanismus, Arbeitsmarkt, Atheismus, Auswärtiges Amt, Bahaitum, Bakili Muluzi, Balaka, Bangula, Bangwe, Banjo, Bantu, Bantusprachen, Baptisten, Baptisten in Malawi, Barghasch ibn Said, Bauberuf, Bauxit, Behinderung, Bevölkerungsentwicklung, Bewegung der Blockfreien Staaten, Bildungssystem, Bingu wa Mutharika, Binnenstaat, Blantyre (Malawi), Brennwert, Bruttoinlandsprodukt, Burkina Faso, Central African Airways, Central Region (Malawi), Chancengleichheit, Charismatische Bewegung, Chewa, Chichewa, Chikwawa, Chilwa-See, China, Chipata, Chipoka, ..., Chiradzulu, Chitipa, ChiTonga, Chizumulu, Christentum, Church of Scotland, Commonwealth of Nations, David Livingstone, Dedza, Democratic Progressive Party (Malawi), Demokratieindex, Distrikte Malawis, Dowa, EinDollarBrille (Verein), Eisenzeit, Englische Sprache, Enklave, Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Ethiopian Airlines, Evangelikalismus, Fahrzeugrecycling, Föderation von Rhodesien und Njassaland, Fernsehen, Flora, Flughafen Lilongwe, Flughafen Mzuzu, Freedom House, Freie Wahl, Freiheitsindex, Friedemann Schrenk, Gattung (Biologie), Gemeinsamer Markt für das Östliche und Südliche Afrika, Gesundheitssystem, Global Competitiveness Report, Gospel, Grader, Granatgruppe, Graphit, Großer Afrikanischer Grabenbruch, Guangzhou, Haddsch, Handelsbrauch, Harare, Hastings Kamuzu Banda, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Hörfunk, Heer, Hip-Hop, Hirtenbrief, HIV, HIV/AIDS in Afrika, Homo, Homo rudolfensis, Ilha de Moçambique, Ilmenit, Index der menschlichen Entwicklung, Index für wirtschaftliche Freiheit, Indien, Indischer Ozean, Initiation, Internationaler Währungsfonds, Islam, Islamische Entwicklungsbank, ISO 3166-2:MW, James Chiona, Jazz, Johannesburg, John Chilembwe, Joyce Banda, Kaolin, Kapichira-Wasserfälle, Karbonatit, Karonga, Kasungu, Kasungu-Nationalpark, Kaufkraftparität, Königreich Luba, Kenya Airways, Kilwa Kivinje, Kinderheirat, King’s African Rifles, Kolonialismus, Korb (Behälter), Korruption, Kuwait, Kwela, Landwirtschaft, Laufwasserkraftwerk, Lengwe-Nationalpark, Likoma (Distrikt), Likoma (Insel), Lilongwe, Links- und Rechtsverkehr, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Staatsoberhäupter von Malawi, Livingstonia, Liwonde, Lomwe, Lomwe (Sprache), Luchenza, Lufira, Luftstreitkräfte, Lusaka, Machinga, Madrasa, Mais, Majete Wildlife Reserve, Malaria, Malawi-Kwacha, Malawian Airlines, Malawisee, Malombesee, Mangochi, Maravi, Marine, Matrilinearität, Mauren, Müttersterblichkeit, Mchinji, Mensch, Menschenrechte, Militär, Monazit, Monkey Bay, Mosambik, Mulanje (Bergmassiv), Mulanje (Malawi), Mulungu dalitsa Malaŵi, Mwabvi Wildlife Reserve, Mwanza, Mwanza (Malawi), Mzimba, Mzuzu, Nacala, Nairobi, Nationalpark, Nationalversammlung (Malawi), Nördlicher Rukuru, Nguni, Nichtregierungsorganisation, Niederländisch-reformierte Kirche, Niob, Nkhata Bay, Nkhotakota, Nkhotakota (Distrikt), Nkope, Northern Region (Malawi), Nsanje, Ntcheu, Ntchisi, Nyika-Plateau, Pakistan, Paramilitär, Peter Mutharika, Pfingstbewegung, Phalombe, Phosphate, Polizei, Popmusik, Präsidentielles Regierungssystem, Presbyterianische Kirchen, Pressefreiheit, Qādirīya, Raphia, Römisch-katholische Kirche, Reggae, Reisescheck, Reporter ohne Grenzen, Republik, Ritual, Rumphi, Rutil, Salima, Sambesi, Sambia, Sammeltaxi, San (Volk), Sansibar, Satellitenrundfunk, Savanne, Säuglingssterblichkeit, Südliches Afrika, Schādhilīya, Scheich, Schnitzen, Senga, Shire (Fluss), Siebenten-Tags-Adventisten, Soldat, Sonografie, South African Airways, Southern Region (Malawi), Sozialleistung, Staatshaushalt, Staatsverschuldung, Steinkohle, Sufismus, Sunniten, Swahili (Sprache), Syenit, Tabak, Tagebau Kayelekera, Tansania, Tantal, Tarīqa, Töpferei, Tee, Tete (Stadt), The Economist, Theater Konstanz, Thyolo, Titan (Element), Titularnation, Todesstrafe, Tonga (Ethnien), Trockenwald, Truhe, Tumbuka (Ethnie), Tumbuka (Sprache), UN-Menschenrechtsrat, United Democratic Front (Malawi), Universität Mzuzu, Universität von Malawi, Uran, US-Dollar, UTC+2, Valimba, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verwaltungseinheit, Visa Inc., Volksrepublik China, Volkswirtschaft, Vwaza Marsh Game Reserve, Wasserkraft, Wayao, Weben, Weiße Väter, Weltbank, Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen, Weltreligion, Winright Ngondo, Yao (Sprache), Zeugen Jehovas, Zomba (Malawi), Zuckerrohr, Zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffer, .mw. Erweitern Sie Index (252 mehr) »

Addis Abeba

Addis Abeba (auch Addis Ababa; ‚Neue Blume‘) ist die Hauptstadt von Äthiopien.

Neu!!: Malawi und Addis Abeba · Mehr sehen »

Afrikanische Kirchen

Afrikanische Kirchen, oder auch Afrikanisch-Unabhängige Kirchen, sind jene Gemeinden und Sonderformen des Christentums in Afrika, die nicht von europäischen oder amerikanischen Missionaren oder Kolonialisten der Neuzeit, sondern stattdessen von Afrikanern vornehmlich für Afrikaner in Afrika gegründet wurden.

Neu!!: Malawi und Afrikanische Kirchen · Mehr sehen »

Afrikanische Religionen

Die Gruppe der afrikanischen Religionen bildet nach dem Christentum und dem Islam den drittgrößten Religionskomplex Afrikas, der eine Vielzahl von ethnischen Religionen, Kulten und Mythologien umfasst, die es in verschiedensten Ausprägungen auf diesem Kontinent gibt und die trotz aller Unterschiede zahlreiche grundlegende Gemeinsamkeiten aufweisen.

Neu!!: Malawi und Afrikanische Religionen · Mehr sehen »

Afrikanische Union

Farbe entspricht dem jeweiligen Beitrittsjahr zur OAU, der Vorgängerorganisation der AU, bzw. zur AU Die Afrikanische Union ist eine Internationale Organisation, die 2002 die Nachfolge der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) angetreten hat und sich für Kooperation auf allen Gebieten einsetzen soll.

Neu!!: Malawi und Afrikanische Union · Mehr sehen »

AIDS

Acquired Immune Deficiency Syndrome, auch Acquired immunodeficiency syndrome (englisch für „erworbenes Immundefektsyndrom“, deutsch: erworbenes Immunschwächesyndrom) – zumeist abgekürzt AIDS (als Akronym) oder Aids (entsprechend der Aussprache) – bezeichnet eine spezifische Kombination von Symptomen, die beim Menschen infolge der durch Infektion mit dem Humanen Immundefizienz-Virus (HI-Virus, HIV) induzierten Zerstörung des Immunsystems auftreten.

Neu!!: Malawi und AIDS · Mehr sehen »

Air Malawi

Air Malawi war die nationale Fluggesellschaft von Malawi mit Sitz in Blantyre und Basis auf dem Flughafen Lilongwe.

Neu!!: Malawi und Air Malawi · Mehr sehen »

Albinismus

Mädchen mit Albinismus in Papua-Neuguinea Albinismus (von ‚weiß‘Friedrich Kluge, Elmar Seebold: Walter de Gruyter, 2002, ISBN 3-11-017473-1.) ist eine Sammelbezeichnung für angeborene Störungen in der Biosynthese der Melanine (das sind Pigmente, also Farbstoffe), die sich auf die daraus resultierende hellere Haut-, Haar- bzw.

Neu!!: Malawi und Albinismus · Mehr sehen »

Alphabetisierung (Lesefähigkeit)

1990 Als Alphabetisierung bezeichnet man den Prozess der Vermittlung der Lesefähigkeit sowie ggf.

Neu!!: Malawi und Alphabetisierung (Lesefähigkeit) · Mehr sehen »

Amnesty International

Amnesty International (von ‚ Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.

Neu!!: Malawi und Amnesty International · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Malawi und Amtssprache · Mehr sehen »

Amulett

Diverse Talismane in der Schaufensterauslage eines Fachgeschäfts in Porto. Diese Frauenfigur aus Elfenbein ist ein Amulett mu po aus dem Kameruner Grasland, Bamunkung. Es sollte den Träger vor Hexerei schützen, die als Ursache von Krankheiten, Unglück und Tod angesehen wurde. Bei Maskentänzen trug der Tänzer das Amulett am Körper. Bes aus der Dauerausstellung des Kindermuseums von Indianapolis. römisches Amulett mit männlichen Genitalien, 1. bis 4. Jh. n. Chr., ca. 4,5 × 2,7 cm Ein Amulett ist ein tragbarer Gegenstand, dem magische Kräfte zugeschrieben werden, mit denen er Glück bringen (energetische, sakramentale Wirkung) und vor Schaden schützen (apotropäische Wirkung) soll.

Neu!!: Malawi und Amulett · Mehr sehen »

Anglican Church in America

Die Anglican Church in America ist eine von der amerikanischen Episkopalkirche abgespaltene, traditionstreue Kirche in den USA.

Neu!!: Malawi und Anglican Church in America · Mehr sehen »

Anglikanismus

Anglikanismus (von ‚englisch‘) ist die Gesamtheit des Glaubens und religiösen Lebens der „Kirche von England“ (Church of England) und ihrer Tochterkirchen.

Neu!!: Malawi und Anglikanismus · Mehr sehen »

Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt ist ein Markt, an dem die Nachfrage nach Arbeitskräften mit dem Angebot von Arbeitskräften zusammentrifft.

Neu!!: Malawi und Arbeitsmarkt · Mehr sehen »

Atheismus

12) Atheismus (von altgriechisch ἄθεος átheos „ohne Gott“) bezeichnet die Abwesenheit oder Ablehnung des Glaubens an Gott bzw.

Neu!!: Malawi und Atheismus · Mehr sehen »

Auswärtiges Amt

Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen Das Auswärtige Amt (abgekürzt AA, vereinzelt auch Außenamt genannt) ist eines von 14 Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde.

Neu!!: Malawi und Auswärtiges Amt · Mehr sehen »

Bahaitum

Der Lotustempel in Neu-Delhi ist der meistbesuchte Sakralbau der Bahai Schrein des Bab in Haifa zugriff.

Neu!!: Malawi und Bahaitum · Mehr sehen »

Bakili Muluzi

Bakili Muluzi, 2018 Elson Bakili Muluzi (* 17. März 1943 in Machinga) war der Präsident Malawis von 1994 bis 2004.

Neu!!: Malawi und Bakili Muluzi · Mehr sehen »

Balaka

Balaka ist eine Stadt im Süden von Malawi.

Neu!!: Malawi und Balaka · Mehr sehen »

Bangula

Bangula ist eine Kleinstadt im afrikanischen Staat Malawi mit schätzungsweise 5.000 Einwohnern, die am Südende der Elefantenmarsch liegt, einer 80 km langen und bis zu 30 km breiten, fruchtbaren und dicht besiedelten Aue des Shire-Flusses.

Neu!!: Malawi und Bangula · Mehr sehen »

Bangwe

Bangwe, auch pango, bango, ist eine Brettzither mit meist sieben und bis zu 14 Saiten, die in Malawi und in Zentralmosambik zur Unterhaltung gespielt wird.

Neu!!: Malawi und Bangwe · Mehr sehen »

Banjo

Das Banjo ist ein Zupfinstrument.

Neu!!: Malawi und Banjo · Mehr sehen »

Bantu

Bantu ist der Sammelbegriff für über 400 verschiedene Ethnien Süd- und Mittelafrikas, die Bantusprachen sprechen.

Neu!!: Malawi und Bantu · Mehr sehen »

Bantusprachen

Die ungefähre Verteilung der Bantusprachen (orange) und der anderen afrikanischen Sprachfamilien. Die Bantusprachen (grau-grün) innerhalb der Niger-Kongo-Sprachen Die Bantusprachen bilden eine Untergruppe des Volta-Kongo-Zweigs der afrikanischen Niger-Kongo-Sprachen.

Neu!!: Malawi und Bantusprachen · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Malawi und Baptisten · Mehr sehen »

Baptisten in Malawi

Malawi John Chilembwe auf einer malawischen Banknote Blantyre, Ausgangspunkt des malawischen Baptismus, heute EBM Baptisten in Malawi gibt es seit Ende des 19.

Neu!!: Malawi und Baptisten in Malawi · Mehr sehen »

Barghasch ibn Said

Barghasch bin Said von Sansibar Sultan Barghasch mit Ministern Sayyid Barghasch ibn Saʿīd Āl Bu-Saʿīd (* 1837; † 26. März 1888) war von 1870 bis 1888 Sultan von Sansibar.

Neu!!: Malawi und Barghasch ibn Said · Mehr sehen »

Bauberuf

Bauberuf bzw.

Neu!!: Malawi und Bauberuf · Mehr sehen »

Bauxit

Bauxit mit unverwittertem Gesteinskern Bauxit mit einer Münze zum Größenvergleich Bauxit-Exponat (Gibbsit und Diaspor), Universität Hamburg Bauxit ist ein Aluminiumerz, das vorwiegend aus den Aluminiummineralen Gibbsit (Hydrargillit) γ-Al(OH)3, Böhmit γ-AlO(OH), Diaspor α-AlO(OH), ferner den Eisenoxiden Hämatit Fe2O3 und Goethit FeO(OH), dem Tonmineral Kaolinit und geringen Anteilen des Titanoxids Anatas TiO2 besteht.

Neu!!: Malawi und Bauxit · Mehr sehen »

Behinderung

Internationales Zeichen für eine Zugangsmöglichkeit für behinderte Menschen (engl. ''International Symbol of Access'') Als Behinderung bezeichnet man eine dauerhafte und gravierende Beeinträchtigung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Teilhabe bzw.

Neu!!: Malawi und Behinderung · Mehr sehen »

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung beschreibt die Entwicklung der Zahl der Menschen (Einwohner) auf einer bestimmten Fläche.

Neu!!: Malawi und Bevölkerungsentwicklung · Mehr sehen »

Bewegung der Blockfreien Staaten

Mitglieder (dunkelblau) und Beobachter (hellblau) der Bewegung der blockfreien Staaten Die Bewegung der Blockfreien Staaten (kurz Bewegung der Blockfreien oder Blockfreien-Bewegung;, NAM; Pokret nesvrstanih;, MNA;, MPNA;, MNA) ist eine internationale Organisation von Staaten, die sich im Ost-West-Konflikt nach dem Zweiten Weltkrieg neutral verhielten und keinem der beiden Militärblöcke angehörten.

Neu!!: Malawi und Bewegung der Blockfreien Staaten · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Malawi und Bildungssystem · Mehr sehen »

Bingu wa Mutharika

Bingu wa Mutharika Bingu wa Mutharika (* 24. Februar 1934 in Thyolo als Ryson Webster Thom; † 5. April 2012 in Lilongwe) war ein malawischer Politiker und ab 2004 Staatspräsident seines Landes.

Neu!!: Malawi und Bingu wa Mutharika · Mehr sehen »

Binnenstaat

Weltkarte mit Binnenstaaten (grün) und Binnenstaaten, die nur von anderen Binnenstaaten umgeben sind (violett) Als Binnenstaat wird ein Staat bezeichnet, der keine direkte Verbindung zum offenen Meer hat.

Neu!!: Malawi und Binnenstaat · Mehr sehen »

Blantyre (Malawi)

Blantyre, auch Blantyre-Limbe, ist eine Stadt in Malawi.

Neu!!: Malawi und Blantyre (Malawi) · Mehr sehen »

Brennwert

Der Brennwert Hs (veraltet kalorischer Brennwert oder oberer Heizwert Ho) ist ein Maß für die spezifisch je Bemessungseinheit in einem Stoff enthaltene chemisch gebundene Energie.

Neu!!: Malawi und Brennwert · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Malawi und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Burkina Faso

Burkina Faso (deutsche Aussprache), übersetzt Land des aufrichtigen Menschen, ist ein westafrikanischer Staat, der südlich des Nigerbogens liegt und an Mali, Niger, Benin, Togo, Ghana sowie an die Elfenbeinküste grenzt.

Neu!!: Malawi und Burkina Faso · Mehr sehen »

Central African Airways

Central African Airways (CAA) ist eine Vorläufergesellschaft von Air Zimbabwe und beginnt ihre Geschichte mit ihrer Gründung am 1.

Neu!!: Malawi und Central African Airways · Mehr sehen »

Central Region (Malawi)

Die Central Region von Malawi ist mit einer Ausdehnung von 35.592 km² und mit knapp 7,6 Mill.

Neu!!: Malawi und Central Region (Malawi) · Mehr sehen »

Chancengleichheit

Chancengleichheit bezeichnet in modernen Gesellschaften das Recht auf einen gleichen Zugang zu Lebenschancen.

Neu!!: Malawi und Chancengleichheit · Mehr sehen »

Charismatische Bewegung

Die charismatische Bewegung oder charismatische Erneuerung (teilweise auch Neocharismatische Bewegung) ist eine christliche, konfessionsübergreifende geistige Strömung.

Neu!!: Malawi und Charismatische Bewegung · Mehr sehen »

Chewa

Die Chewa sind ein Bantu-Volk, das vor allem in der südlichen Hälfte des südostafrikanischen Staates Malawi lebt, ferner auch im Osten von Sambia sowie in den Regionen Niassa, Tete und Milange in Mosambik, bis hinein nach Simbabwe.

Neu!!: Malawi und Chewa · Mehr sehen »

Chichewa

Chichewa (ChiChewa: Sprache der Chewa; auch: ChiNyanja: Sprache der Nyanja in Sambia; vereinfacht auch: Chewa oder Nyanja) ist neben Englisch Amtssprache in Malawi und wird dort von 50 % der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen.

Neu!!: Malawi und Chichewa · Mehr sehen »

Chikwawa

Blick auf die Elefantenmarsch bei Chikwawa von der Straße Chikwawa-Blantyre Baobab und Zuckerrohrplantagen nahe Chikwawa Chikwawa ist eine hoch gelegene Kleinstadt in Malawi.

Neu!!: Malawi und Chikwawa · Mehr sehen »

Chilwa-See

Der Chilwa-See liegt im Südosten Malawis an der Grenze zu Mosambik.

Neu!!: Malawi und Chilwa-See · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Malawi und China · Mehr sehen »

Chipata

Straßenszene in Chipata Chipata ist eine Grenzstadt in Sambia nahe der Grenze zu Malawi.

Neu!!: Malawi und Chipata · Mehr sehen »

Chipoka

Chipoka ist eine kleine Hafenstadt im afrikanischen Staat Malawi, die am Malawisee liegt.

Neu!!: Malawi und Chipoka · Mehr sehen »

Chiradzulu

Chiradzulu ist eine kleine Stadt in 1000 m Höhe mit 1.600 Einwohnern (Schätzung 2006) in Malawi nördlich von Blantyre auf dem Shire-Hochland am östlichen Fuße des gleichnamigen Berges (1773 Meter) und Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes mit einer Fläche von 767 km² und einer Bevölkerung von 236.050.

Neu!!: Malawi und Chiradzulu · Mehr sehen »

Chitipa

Chitipa ist eine Stadt mit 9000 Einwohnern (Schätzung 2006) im äußersten Nordwesten von Malawi auf 1200 Meter Höhe und Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes mit einer Fläche von 4288 km² und 126.799 Einwohnern.

Neu!!: Malawi und Chitipa · Mehr sehen »

ChiTonga

ChiTonga (bedeutet Sprache der Tonga daher auch: Tonga) ist eine Bantusprache des Volkes der Tonga am Mittellauf des Sambesi in Sambia, Simbabwe und Mosambik sowie in Malawi und Tansania am nördlichen Malawisee.

Neu!!: Malawi und ChiTonga · Mehr sehen »

Chizumulu

Chizumulu ist eine kleine Insel im Malawisee.

Neu!!: Malawi und Chizumulu · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Malawi und Christentum · Mehr sehen »

Church of Scotland

St Giles’ Cathedral in Edinburgh Die Church of Scotland (schottisch-gälisch: Eaglais na h-Alba, Scots: Kirk o Scotland, deutsch: Kirche von Schottland) ist eine presbyterianische (reformierte) Kirche.

Neu!!: Malawi und Church of Scotland · Mehr sehen »

Commonwealth of Nations

Das Commonwealth of Nations (bis 1947 British Commonwealth of Nations) ist eine lose Verbindung souveräner Staaten, welche in erster Linie vom Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und dessen ehemaligen Kolonien gebildet wird.

Neu!!: Malawi und Commonwealth of Nations · Mehr sehen »

David Livingstone

David Livingstone (1864) David Livingstone (* 19. März 1813 in Blantyre bei Glasgow; † 1. Mai 1873 in Chitambo am Bangweulusee) war ein schottischer Missionar und ein Afrikaforscher.

Neu!!: Malawi und David Livingstone · Mehr sehen »

Dedza

Dedza ist eine Stadt in Malawi mit etwa 20.000 Einwohnern auf einem 1600 Meter hochgelegenen Plateau zwischen den Dedza-Bergen an der asphaltierten Hauptstraße M1 Blantyre–Lilongwe.

Neu!!: Malawi und Dedza · Mehr sehen »

Democratic Progressive Party (Malawi)

Die Democratic Progressive Party (DPP) ist eine Partei in Malawi.

Neu!!: Malawi und Democratic Progressive Party (Malawi) · Mehr sehen »

Demokratieindex

Der Demokratieindex (engl. Democracy Index) ist ein von der Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst (siehe auch Demokratiemessung).

Neu!!: Malawi und Demokratieindex · Mehr sehen »

Distrikte Malawis

Die Grenzen der 28 Distrikte Malawis Malawi ist in 28 Distrikte unterteilt, die zu drei Regionen gehören: Central Region mit den Distrikten.

Neu!!: Malawi und Distrikte Malawis · Mehr sehen »

Dowa

Dowa ist eine kleine Stadt 50 Kilometer nördlich von Lilongwe in Malawi in der Zentralregion und Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes, der eine Fläche von 3041 km² und eine Bevölkerung von 411.387 (2003) hat.

Neu!!: Malawi und Dowa · Mehr sehen »

EinDollarBrille (Verein)

EinDollarBrille (Verein) ist ein gemeinnütziger deutscher Entwicklungshilfe-Verein, der möglichst viele der von Martin Aufmuth für die Bevölkerung der ärmsten Länder der Welt konstruierte, dort herstellbare und dort bezahlbare EinDollarBrillen in diesen Ländern vertreiben will.

Neu!!: Malawi und EinDollarBrille (Verein) · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Malawi und Eisenzeit · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Malawi und Englische Sprache · Mehr sehen »

Enklave

C ist eine Enklave in A und eine Exklave von B in A. Eine Enklave (von französisch enclaver ‚umschließen‘) ist ein Staatsgebiet, das vollständig vom Gebiet eines anderen Staates umschlossen ist, also keine Grenze zu einem zweiten Staat und keinen eigenen Zugang zur hohen See hat.

Neu!!: Malawi und Enklave · Mehr sehen »

Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika

Die Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika (SADC) ist eine regionale Organisation zur wirtschaftlichen und politischen Integration im südlichen Afrika.

Neu!!: Malawi und Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Malawi und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines, bis 1965 Ethiopian Air Lines, ist die nationale Fluggesellschaft Äthiopiens mit Sitz in Addis Abeba und Basis auf dem Flughafen Addis Abeba sowie Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance.

Neu!!: Malawi und Ethiopian Airlines · Mehr sehen »

Evangelikalismus

Billy Graham in Duisburg (1954) Der Evangelikalismus (vom englischen evangelicalism) ist eine theologische Richtung innerhalb des Protestantismus, die auf den deutschen Pietismus, den englischen Methodismus und die Erweckungsbewegung des 18.

Neu!!: Malawi und Evangelikalismus · Mehr sehen »

Fahrzeugrecycling

Im Autoverwertungsbetrieb werden Fahrzeuge trockengelegt und wiederverwertbare Komponenten entnommen Fahrzeugrecycling beschreibt den Prozess der Entsorgung von Kraftfahrzeugen und daraus erfolgender Rohstoffrückgewinnung.

Neu!!: Malawi und Fahrzeugrecycling · Mehr sehen »

Föderation von Rhodesien und Njassaland

Flagge der Föderation Die Föderation von Rhodesien und Njassaland war ein semi-unabhängiger Staat im südlichen Afrika, der von 1953 bis Ende 1963 existierte.

Neu!!: Malawi und Föderation von Rhodesien und Njassaland · Mehr sehen »

Fernsehen

Gebäude eines Fernsehsenders Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man ein Massenmedium, das Fernsehsendungen konzipiert und produziert oder sie zukauft und sie live oder zeitversetzt unidirektional an ein disperses Massenpublikum vermittelt.

Neu!!: Malawi und Fernsehen · Mehr sehen »

Flora

Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzensippen (z. B. Familien, Gattungen, Arten und Unterarten) einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation).

Neu!!: Malawi und Flora · Mehr sehen »

Flughafen Lilongwe

Der Flughafen Lilongwe, auch Flughafen Kamuzu, ist der Flughafen der malawischen Hauptstadt Lilongwe und wird ausschließlich zivil genutzt.

Neu!!: Malawi und Flughafen Lilongwe · Mehr sehen »

Flughafen Mzuzu

Der Flughafen Mzuzu ist ein Flughafen nahe Mzuzu, der Regionshauptstadt der Northern Region in Malawi.

Neu!!: Malawi und Flughafen Mzuzu · Mehr sehen »

Freedom House

Hauptsitz von Freedom House in Dupont Circle in Washington, D.C. Freedom House ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Hauptsitz in Washington, D.C., deren Ziel es ist, liberale Demokratien weltweit zu fördern.

Neu!!: Malawi und Freedom House · Mehr sehen »

Freie Wahl

Zum Kernbestand des Wahlrechtsgrundsatz der freien Wahl gehört die Möglichkeit, im Rahmen des Wahlrechtes frei zu kandidieren und Kandidaten zu unterstützen sowie die eigene Stimme ungehindert abgeben zu können.

Neu!!: Malawi und Freie Wahl · Mehr sehen »

Freiheitsindex

Als Freiheitsindex (englisch: freedom index) wird eine Messgröße bezeichnet, welche die Gesamtheit oder einen Teilbereich der individuellen oder kollektiven politisch-zivilen oder wirtschaftlichen Freiheiten eines Landes beschreiben soll und die auf der Grundlage von Datenerhebungen meist quantitativer Art gebildet wird.

Neu!!: Malawi und Freiheitsindex · Mehr sehen »

Friedemann Schrenk

Friedemann Schrenk im November 2016 während der 15. Koenigswald-Lecture am Naturmuseum Senckenberg Friedemann Schrenk (* 18. Juli 1956 in Stuttgart) ist ein deutscher Paläoanthropologe.

Neu!!: Malawi und Friedemann Schrenk · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Malawi und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Gemeinsamer Markt für das Östliche und Südliche Afrika

Ehemalige Mitgliedstaaten Der Gemeinsame Markt für das Östliche und Südliche Afrika kurz COMESA – ist eine regionale Organisation mit Sitz im sambischen Lusaka.

Neu!!: Malawi und Gemeinsamer Markt für das Östliche und Südliche Afrika · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Malawi und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Malawi und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

Gospel

Der Gospel (von ‚Evangelium‘, ‚Gute Nachricht‘; hergeleitet vom Altenglischen gōdspel, gōd ‚gut‘ und spel ‚Erzählung‘, ‚Nachricht‘) ist nach deutschem Sprachgebrauch jene christliche afroamerikanische Stilrichtung, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts aus dem Negro Spiritual sowie Elementen des Blues und Jazz entwickelt hat.

Neu!!: Malawi und Gospel · Mehr sehen »

Grader

Grader O&K F 156 A älterer, motorloser, gezogener Grader Ein Grader, auch Planierer, Erdhobel oder Straßenhobel genannt, ist eine Baumaschine zum Herstellen von großen ebenen Flächen.

Neu!!: Malawi und Grader · Mehr sehen »

Granatgruppe

Die Granatgruppe (kurz Granate) ist eine wichtige Gruppe gesteinsbildender Minerale aus der Abteilung der Inselsilikate (Nesosilikate).

Neu!!: Malawi und Granatgruppe · Mehr sehen »

Graphit

Der Graphit, nach neuer deutscher Rechtschreibung auch Grafit, ist ein sehr häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Elemente“.

Neu!!: Malawi und Graphit · Mehr sehen »

Großer Afrikanischer Grabenbruch

Verlauf des ''Großen Afrikanischen Grabenbruchs'' Der Große Afrikanische Grabenbruch (oder East African Rift System (EARS)) ist eine Riftzone, die sich von Ostafrika nach Südwestasien erstreckt und durch die Spaltung der Arabischen Platte von der Afrikanischen Platte während der letzten 35 Millionen Jahre entstanden ist.

Neu!!: Malawi und Großer Afrikanischer Grabenbruch · Mehr sehen »

Guangzhou

Guangzhou (Exonym: Kanton bzw. Canton,, Abk.) ist eine Stadt im Süden der Volksrepublik China mit 11.114.200 Einwohnern im geographischen Stadtgebiet und 14.043.500 Einwohnern im administrativen Stadtgebiet (Stand Jahresende 2011 bzw. 2016).

Neu!!: Malawi und Guangzhou · Mehr sehen »

Haddsch

Mekka während des Haddsch (2009) Der Haddsch, auch Hadsch geschrieben, ist die islamische Pilgerfahrt nach Mekka.

Neu!!: Malawi und Haddsch · Mehr sehen »

Handelsbrauch

Ein Handelsbrauch (auch Usance, oder) liegt vor, wenn es sich um eine bei Handelsgeschäften der Kaufleute untereinander verpflichtende Regel handelt, die auf einer gleichmäßigen, einheitlichen und freiwilligen tatsächlichen Übung beruht, die sich innerhalb eines angemessenen Zeitraumes für vergleichbare Geschäftsvorfälle gebildet hat und der eine einheitliche Auffassung der Beteiligten zugrunde liegt.

Neu!!: Malawi und Handelsbrauch · Mehr sehen »

Harare

Harare (bis 18. April 1982 Salisbury) ist die größte Stadt und Hauptstadt Simbabwes und liegt in der Harare Province im nördlichen Zentralteil des Landes.

Neu!!: Malawi und Harare · Mehr sehen »

Hastings Kamuzu Banda

Denkmal für Hastings Kamuzu Banda in Lilongwe Hastings Kamuzu Banda (* 15. Februar 1898 nahe Kasungu (nach anderen Angaben 1906), damals Njassaland; † 25. November 1997 in Südafrika) war Unabhängigkeitsführer, Minister in und seit 1966 Präsident Malawis mit zunehmend diktatorischer Amtsausübung.

Neu!!: Malawi und Hastings Kamuzu Banda · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Malawi und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Malawi und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Hörfunk

Hörfunk bzw.

Neu!!: Malawi und Hörfunk · Mehr sehen »

Heer

Heeres der Bundeswehr russischen Streitkräfte Das Heer eines Staates umfasst alle Landstreitkräfte als Teilstreitkraft.

Neu!!: Malawi und Heer · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: Malawi und Hip-Hop · Mehr sehen »

Hirtenbrief

Der Hirtenbrief, auch Hirtenwort genannt, ist in der römisch-katholischen Kirche und in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche ein Schreiben eines Bischofs an die Gläubigen seines Bistums.

Neu!!: Malawi und Hirtenbrief · Mehr sehen »

HIV

Das Humane Immundefizienz-Virus, zumeist abgekürzt als HIV oder auch bezeichnet als Menschliches Immunschwäche-Virus oder Menschliches Immundefekt-Virus, ist ein behülltes Virus, das zur Familie der Retroviren und zur Gattung der Lentiviren gehört.

Neu!!: Malawi und HIV · Mehr sehen »

HIV/AIDS in Afrika

Verbreitung von HIV/AIDS in Afrika südlich der Sahara: 1 % – 5 % – 10 % – 20 % – 28 % keine Daten Angabe in Prozent der erwachsenen Bevölkerung (Alter 15 bis 49) Afrika südlich der Sahara ist die weltweit am schwersten von der HIV-Epidemie getroffene Region: 2014 lebten mit 25,8 Millionen HIV-positiver Menschen 70 % aller Menschen mit HIV/AIDS in Subsahara-Afrika; dort kam es zu 66 % (790.000) aller HIV-bedingten Todesfälle.

Neu!!: Malawi und HIV/AIDS in Afrika · Mehr sehen »

Homo

Homo (lat. hŏmō „Mensch“, „Mann“) ist eine Gattung der Menschenaffen (Hominidae) in der Klasse der Säugetiere, zu welcher der anatomisch moderne Mensch (Homo sapiens) und seine nächsten ausgestorbenen Verwandten gehören.

Neu!!: Malawi und Homo · Mehr sehen »

Homo rudolfensis

Homo rudolfensis ist eine ausgestorbene Art der Gattung Homo.

Neu!!: Malawi und Homo rudolfensis · Mehr sehen »

Ilha de Moçambique

Die Ilha de Moçambique ist eine Insel und zugleich Stadt in Mosambik und Namensgeber des Landes.

Neu!!: Malawi und Ilha de Moçambique · Mehr sehen »

Ilmenit

Ilmenit, auch als Titaneisen, Titaneisenerz oder unter seinem Synonym Menaccanit bekannt, ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Oxide und Hydroxide“.

Neu!!: Malawi und Ilmenit · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Malawi und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Index für wirtschaftliche Freiheit

Index für wirtschaftliche Freiheit 2018 Der Index für wirtschaftliche Freiheit, englisch Index of Economic Freedom, ist ein volkswirtschaftlicher Indikator.

Neu!!: Malawi und Index für wirtschaftliche Freiheit · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Malawi und Indien · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Malawi und Indischer Ozean · Mehr sehen »

Initiation

Initiation bezeichnete im Altertum die Zulassung zu den Mysterien, z. B.

Neu!!: Malawi und Initiation · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Malawi und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Malawi und Islam · Mehr sehen »

Islamische Entwicklungsbank

Die Islamische Entwicklungsbank (IDB) ist eine supranationale Entwicklungsbank, die die Entwicklung der ärmeren Länder der arabischen Welt unterstützen soll.

Neu!!: Malawi und Islamische Entwicklungsbank · Mehr sehen »

ISO 3166-2:MW

Keine Beschreibung.

Neu!!: Malawi und ISO 3166-2:MW · Mehr sehen »

James Chiona

James Chiona (* 1924 in Bandawe, Malawi; † 18. August 2008 in Chiradzulu, Malawi) war Erzbischof von Blantyre, Malawi.

Neu!!: Malawi und James Chiona · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Malawi und Jazz · Mehr sehen »

Johannesburg

Johannesburg, auch iGoli/eGoli (isiZulu für ‚Ort des Goldes‘) oder iRhawutini (isiXhosa), umgangssprachlich oft Joburg oder Jozi, ist die Hauptstadt der Provinz Gauteng in Südafrika.

Neu!!: Malawi und Johannesburg · Mehr sehen »

John Chilembwe

John Chilembwe John Chilembwe (* 1871 im Distrikt Chiradzulu/Nyassaland, heute: Malawi; † 3. Februar 1915 im Distrikt Blantyre) war ein baptistischer Geistlicher und Missionar.

Neu!!: Malawi und John Chilembwe · Mehr sehen »

Joyce Banda

Joyce Banda Joyce Hilda Mtila Banda (* 12. April 1950 in Malemia bei Zomba) ist eine malawische Politikerin (People’s Party) und war von 2012 bis 2014 Staatspräsidentin ihres Landes.

Neu!!: Malawi und Joyce Banda · Mehr sehen »

Kaolin

Kaolin Kaolin, auch als Porzellanerde, Porzellanton, weiße Tonerde oder in der Apotheke als Bolus alba oder Pfeifenerde bezeichnet, ist ein feines, eisenfreies, weißes Gestein, das als Hauptbestandteil Kaolinit, ein Verwitterungsprodukt des Feldspats, enthält.

Neu!!: Malawi und Kaolin · Mehr sehen »

Kapichira-Wasserfälle

Kapichira Fälle von Weitem Abfluss der Kapichira-Fälle Die Kapichira-Wasserfälle des Shire-Flusses im afrikanischen Malawi sind vor allem in der Regenzeit spektakulär, wenn zwischen den Granitfelsen sehr viel Wasser etwa 80 Meter in die Tiefe stürzt.

Neu!!: Malawi und Kapichira-Wasserfälle · Mehr sehen »

Karbonatit

Lava des Ol Doinyo Lengai Als Karbonatit wird in der Geologie ein selten vorkommendes, stark an Siliciumdioxid untersättigtes magmatisches Gestein bezeichnet, das definitionsgemäß mehr als 50 Volumenprozent Karbonatminerale enthält.

Neu!!: Malawi und Karbonatit · Mehr sehen »

Karonga

Karonga ist eine mittlere Stadt am Malawisee im Norden von Malawi.

Neu!!: Malawi und Karonga · Mehr sehen »

Kasungu

Kasungu ist eine Stadt in 1200 Meter Höhe in der Zentralregion von Malawi und hat etwa 45.555 Einwohner (Schätzung 2006).

Neu!!: Malawi und Kasungu · Mehr sehen »

Kasungu-Nationalpark

Schild im Nationalpark Büffelherde Gähnendes Flusspferd Der Kasungu-Nationalpark (englisch Kasungu National Park) ist mit 2300 km2 der zweitgrößte Nationalpark Malawis.

Neu!!: Malawi und Kasungu-Nationalpark · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Malawi und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Königreich Luba

Gebiet des Königreichs Luba unterhalb der Mitte in Blau Das Königreich der Luba war ein Königreich in Zentralafrika vom 16.

Neu!!: Malawi und Königreich Luba · Mehr sehen »

Kenya Airways

Kenya Airways ist eine kenianische Fluggesellschaft mit Sitz in Nairobi und Basis auf dem Flughafen Jomo Kenyatta International sowie Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam.

Neu!!: Malawi und Kenya Airways · Mehr sehen »

Kilwa Kivinje

Kilwa Kivinje ist eine Küstenstadt am Indischen Ozean in Tansania.

Neu!!: Malawi und Kilwa Kivinje · Mehr sehen »

Kinderheirat

Kinderheirat (auch Kinderehe) bezeichnet die Eheschließung von mindestens einer Person vor Erreichen des zulässigen Heiratsalters oder vor Erreichen der Ehemündigkeit.

Neu!!: Malawi und Kinderheirat · Mehr sehen »

King’s African Rifles

Ein Unteroffizier und drei Soldaten der K.A.R. (1902) Die King’s African Rifles waren ein in Britisch-Ostafrika von der Kolonialmacht gebildetes Infanterieregiment.

Neu!!: Malawi und King’s African Rifles · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Malawi und Kolonialismus · Mehr sehen »

Korb (Behälter)

Korbflechten Ein Korb (schweizerisch mundartlich: Zaine oder Zeine) ist ein geflochtener Behälter, meist aus hölzernem, biegsamen Material, zum Transport und Lagern von Lasten oder Material.

Neu!!: Malawi und Korb (Behälter) · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: Malawi und Korruption · Mehr sehen »

Kuwait

Das Emirat Kuwait (deutsch auch: Kuweit) ist ein Staat in Vorderasien auf der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Malawi und Kuwait · Mehr sehen »

Kwela

Kwela, auch Pennywhistle-Jive, ist die Bezeichnung einer jazzorientierten, südafrikanischen Musik aus den 1950er Jahren.

Neu!!: Malawi und Kwela · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Malawi und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Laufwasserkraftwerk

Schema eines Laufwasserkraftwerkes Das Laufwasserkraftwerk Hengstey zwischen Herdecke und Hagen Ein Laufwasserkraftwerk ist ein Wasserkraftwerk, bei dem der Zufluss oberhalb des zugehörigen Stauwehrs und der Abfluss unterhalb des Kraftwerks im Regelbetrieb stets gleich sind, also kein Wasser zur ökonomischeren Nutzung bei Verbrauchs- und Zuflussschwankungen gespeichert wird.

Neu!!: Malawi und Laufwasserkraftwerk · Mehr sehen »

Lengwe-Nationalpark

Landschaft im Lengwe Nationalpark Der Lengwe-Nationalpark ist eines der kleineren Tierschutzgebiete in Malawi bei Chikwawa.

Neu!!: Malawi und Lengwe-Nationalpark · Mehr sehen »

Likoma (Distrikt)

Likoma-Distrikt in Malawi Likoma ist der kleinste von 28 Distrikten in Malawi.

Neu!!: Malawi und Likoma (Distrikt) · Mehr sehen »

Likoma (Insel)

Likoma, auch Isle of BaobabLogical Framework, Schedule of Activities, Budget and Institutional Framework of the Likoma Pilot Social Cash Transfer Scheme, Department of Poverty and Disaster Management Affairs, Ministry of Women and Child Development, the Likoma District Assembly and UNICEF, 12-14.

Neu!!: Malawi und Likoma (Insel) · Mehr sehen »

Lilongwe

Lilongwe ist die Hauptstadt von Malawi und der Central Region in Malawi.

Neu!!: Malawi und Lilongwe · Mehr sehen »

Links- und Rechtsverkehr

Linksverkehr Früher uneinheitliche Regelung (abhängig vom Ort), jetzt Rechtsverkehr Linksverkehr in Wien, circa 1930 isbn.

Neu!!: Malawi und Links- und Rechtsverkehr · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Malawi und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Malawi und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Staatsoberhäupter von Malawi

Dies ist eine Liste der Staatsoberhäupter von Malawi.

Neu!!: Malawi und Liste der Staatsoberhäupter von Malawi · Mehr sehen »

Livingstonia

Livingstonia ist eine Ortschaft in der Nordregion von Malawi am Fuße des Nyika-Plateaus, 96 Kilometer Luftlinie nördlich von Mzuzu.

Neu!!: Malawi und Livingstonia · Mehr sehen »

Liwonde

Elefanten im Liwonde-Nationalpark Liwonde ist eine Stadt in 560 m Höhe mit 23.600 Einwohnern (Schätzung 2006) in Malawi.

Neu!!: Malawi und Liwonde · Mehr sehen »

Lomwe

Die Lomwe sind eine der vier größten ethnischen Gruppen in Malawi.

Neu!!: Malawi und Lomwe · Mehr sehen »

Lomwe (Sprache)

Lomwe (auch Ngulu) ist eine Bantusprache und wird von circa 1,5 Millionen Menschen gesprochen.

Neu!!: Malawi und Lomwe (Sprache) · Mehr sehen »

Luchenza

Luchenza ist eine Kleinstadt mit 12.500 Einwohnern (Schätzung 2006) im Süden Malawis.

Neu!!: Malawi und Luchenza · Mehr sehen »

Lufira

Der Lufira ist ein Fluss in Malawi.

Neu!!: Malawi und Lufira · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte

Mützenemblem Luftwaffe (Bundeswehr) Luftstreitkräfte bilden zusammen mit Landstreitkräften und eventuell vorhandenen Seestreitkräften die Streitkräfte (Militär) eines Staates.

Neu!!: Malawi und Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Lusaka

Lusaka International Airport Lusaka ist die Hauptstadt von Sambia und der Provinz Lusaka.

Neu!!: Malawi und Lusaka · Mehr sehen »

Machinga

Machinga ist eine Kleinstadt mit 1300 Einwohnern (Schätzung 2006) in Malawi am nördlichen Fuße des Shire-Hochlandes und Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes mit einer Fläche von 3771 km² und 369.614 Einwohnern.

Neu!!: Malawi und Machinga · Mehr sehen »

Madrasa

Mir-i-Arab-Medrese in Buchara Die Sherdor-Medrese in Samarkand Madrasa (Plural Madāris), im Deutschen Medresse oder Medrese, ist seit dem 10.

Neu!!: Malawi und Madrasa · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Malawi und Mais · Mehr sehen »

Majete Wildlife Reserve

Hauptzugang der Majete Wildlife Reserve Majete Wildlife Reserve ist ein Tierschutzgebiet im unteren Shire-Tal in Malawi, etwa 80 km westlich von Blantyre, nur wenig nördlich des Lengwe-Nationalparks, von dem es nur durch ein Tal getrennt ist.

Neu!!: Malawi und Majete Wildlife Reserve · Mehr sehen »

Malaria

Malaria – auch Sumpffieber, Wechselfieber, Marschenfieber, Febris intermittens, Kaltes Fieber oder veraltet Akklimatisationsfieber, Klimafieber, Küstenfieber, Tropenfieber genannt – ist eine Infektionskrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird.

Neu!!: Malawi und Malaria · Mehr sehen »

Malawi-Kwacha

5-Kwacha-Banknote von 1997 mit dem Bild von John Chilembwe. Der Kwacha ist die Währung Malawis, er wurde 1970 eingeführt.

Neu!!: Malawi und Malawi-Kwacha · Mehr sehen »

Malawian Airlines

Malawian Airlines ist die nationale Fluggesellschaft Malawis mit Sitz in Lilongwe und Basis auf dem Flughafen Lilongwe und eine Tochtergesellschaft der Ethiopian Airlines.

Neu!!: Malawi und Malawian Airlines · Mehr sehen »

Malawisee

Der Malawisee oder Njassasee (nach Nyasa in Tansania, Niassa in Mosambik; von Yao nyasa „See“) in Ostafrika ist der neuntgrößte See der Erde.

Neu!!: Malawi und Malawisee · Mehr sehen »

Malombesee

Der Malombesee ist der drittgrößte See in Malawi (Ostafrika).

Neu!!: Malawi und Malombesee · Mehr sehen »

Mangochi

Mangochi, auch Mangoche, ist eine Stadt in Malawi mit etwa 42.500 Einwohnern (Schätzung 2006) am Shire-Fluss.

Neu!!: Malawi und Mangochi · Mehr sehen »

Maravi

Die Königreiche der Maravi zum Zeitpunkt ihrer größten Ausdehnung um 1650 Die Königreiche bzw.

Neu!!: Malawi und Maravi · Mehr sehen »

Marine

Ein unter staatlicher Flagge fahrendes Kriegsschiff. Am Heck die „Blutflagge“ für den gemeinsamen Angriff auf den Gegner, im Großtopp die Flagge der Staten Generaal und hier auch Kennzeichen des Admiralsschiffes. Im Vor- und Besantopp die allgemeine Flagge der Vereinigten Provinzen der Niederlande. Unter dem Begriff Marine versteht man die Gesamtheit der zur See fahrenden Flotte eines Staates.

Neu!!: Malawi und Marine · Mehr sehen »

Matrilinearität

armenischen Familie; Harry Finnis Blosse Lynch, London 1901) Matrilinearität (lateinisch „in der Linie der Mutter“: Mütterlinie) oder Mutterfolge bezeichnet die Weitergabe und Vererbung von sozialen Eigenschaften und Besitz ausschließlich über die weibliche Linie von Müttern an Töchter.

Neu!!: Malawi und Matrilinearität · Mehr sehen »

Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7.

Neu!!: Malawi und Mauren · Mehr sehen »

Müttersterblichkeit

Tod der Francesca Tornabuoni im Kindbett (15. Jhdt.) von Andrea del Verrocchio, Bargello, Florenz Müttersterblichkeit wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert als „Tod einer Frau während der Schwangerschaft oder 42 Tage nach Schwangerschaftsende, unabhängig von der Dauer der Schwangerschaft oder dem Ort, an dem sie stattfindet oder die Maßnahmen, die in Bezug auf sie getroffen wurden, jedoch nicht wenn die Todesfälle auf Zufälle oder Versagen zurückzuführen sind.“ (PDF; 39 kB) Die Müttersterblichkeitsrate (Zahl der Todesfälle pro 100.000 Lebendgeburten) wird als Kriterium für die Qualität der Geburtshilfe in einem Land herangezogen.

Neu!!: Malawi und Müttersterblichkeit · Mehr sehen »

Mchinji

Mchinji ist eine Stadt auf 1360 Meter Höhe in der Zentralregion von Malawi mit 20.000 Einwohnern (Schätzung 2006) an der Grenze zu Sambia.

Neu!!: Malawi und Mchinji · Mehr sehen »

Mensch

Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates).

Neu!!: Malawi und Mensch · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Malawi und Menschenrechte · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Malawi und Militär · Mehr sehen »

Monazit

Monazit ist ein Sammelbegriff für die von der IMA anerkannten Minerale und Endglieder einer lückenlosen Mischreihe, bestehend aus Monazit-(La), Monazit-(Ce), Monazit-(Nd) und Monazit-(Sm) sowie deren Mischkristalle.

Neu!!: Malawi und Monazit · Mehr sehen »

Monkey Bay

Monkey Bay ist ein Naturhafen am südlichen Malawisee, eine bis auf die Wasserrinne der Zufahrt geschlossene Bucht.

Neu!!: Malawi und Monkey Bay · Mehr sehen »

Mosambik

Mosambik ist ein Staat in Südostafrika.

Neu!!: Malawi und Mosambik · Mehr sehen »

Mulanje (Bergmassiv)

Das Mulanje-Massiv in Malawi ist ein Bergmassiv, welches sich 70 km südlich von Blantyre aus den weitflächigen Teeplantagen an den untersten Hängen seines Gebirgsstocks erhebt.

Neu!!: Malawi und Mulanje (Bergmassiv) · Mehr sehen »

Mulanje (Malawi)

Mulanje ist eine Kleinstadt mit 17.162 Einwohnern (2006) im Südosten von Malawi am Fuße des gleichnamigen Bergmassivs Mulanje an der Grenze zu Mosambik.

Neu!!: Malawi und Mulanje (Malawi) · Mehr sehen »

Mulungu dalitsa Malaŵi

Mulungu dalitsa Malaŵi (Gott segne Malaŵi) ist die Nationalhymne von Malaŵi.

Neu!!: Malawi und Mulungu dalitsa Malaŵi · Mehr sehen »

Mwabvi Wildlife Reserve

Mwabvi Wildlife Reserve ist ein Tierschutzgebiet ganz im Süden von Malawi in unmittelbarer Nähe von Bangula und westlich davon.

Neu!!: Malawi und Mwabvi Wildlife Reserve · Mehr sehen »

Mwanza

Mwanza ist eine Stadt in Tansania mit 225.244 Einwohnern in der eigentlichen Stadt und 436.811 in der Agglomeration (Stand jeweils 1. Januar 2005).

Neu!!: Malawi und Mwanza · Mehr sehen »

Mwanza (Malawi)

Mwanza ist eine 1200 Meter hoch gelegene Grenzstadt in Malawi mit etwa 10.000 Einwohnern.

Neu!!: Malawi und Mwanza (Malawi) · Mehr sehen »

Mzimba

Mzimba ist eine 1.400 Meter hoch gelegene Stadt mit 20.000 Einwohnern (Schätzung 2006) in der Northern Region von Malawi.

Neu!!: Malawi und Mzimba · Mehr sehen »

Mzuzu

Mzuzu ist die Hauptstadt der Northern Region von Malawi und mit 128.432 EinwohnernPopulation and Housing Census 2008 – Prelimenery Report, National Statistical Office, Zomba, Malawi, September 2008 zugleich die drittgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Malawi und Mzuzu · Mehr sehen »

Nacala

Nacala ist eine Hafenstadt in Norden von Mosambik.

Neu!!: Malawi und Nacala · Mehr sehen »

Nairobi

Nairobi ist die Hauptstadt Kenias mit 3.138.369 Einwohnern (Zensus im August 2009), die auf einer Fläche von etwa 693 Quadratkilometern leben.

Neu!!: Malawi und Nairobi · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Malawi und Nationalpark · Mehr sehen »

Nationalversammlung (Malawi)

Die Nationalversammlung von Malawi ist die offizielle gesetzgebende Körperschaft der Republik Malawi im Einkammersystem.

Neu!!: Malawi und Nationalversammlung (Malawi) · Mehr sehen »

Nördlicher Rukuru

Der Nördliche Rukuru ist ein Fluss in der Northern Region von Malawi.

Neu!!: Malawi und Nördlicher Rukuru · Mehr sehen »

Nguni

Unter dem Begriff Nguni, nach Norden hin auch Ngoni, werden verschiedene Ethnien der Bantu zusammengefasst.

Neu!!: Malawi und Nguni · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Malawi und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Niederländisch-reformierte Kirche

Die niederländisch-reformierte Kirche (Nederlandse Hervormde Kerk, abgekürzt NHK) war bis 2004 die größte evangelische Kirche der Niederlande.

Neu!!: Malawi und Niederländisch-reformierte Kirche · Mehr sehen »

Niob

Niob (nach Niobe, der Tochter des Tantalos) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Nb und der Ordnungszahl 41.

Neu!!: Malawi und Niob · Mehr sehen »

Nkhata Bay

Nkhata Bay ist eine Hafenstadt am Malawisee, die regelmäßig von der MS Ilala angelaufen wird.

Neu!!: Malawi und Nkhata Bay · Mehr sehen »

Nkhotakota

Nkhotakota ist eine Stadt in der Zentralregion von Malawi mit 19.262 Einwohnern (Stand: 1998, census).

Neu!!: Malawi und Nkhotakota · Mehr sehen »

Nkhotakota (Distrikt)

Nkhotakota-Distrikt in Malawi Nkhotakota ist ein Distrikt in der Zentralregion Malawis, seine Hauptstadt ist Nkhotakota.

Neu!!: Malawi und Nkhotakota (Distrikt) · Mehr sehen »

Nkope

Nkope ist eine archäologische Ausgrabungsstätte in Malawi.

Neu!!: Malawi und Nkope · Mehr sehen »

Northern Region (Malawi)

Die Northern Region von Malawi ist mit einer Ausdehnung von 26.931 km² und mit knapp 1,7 Mill.

Neu!!: Malawi und Northern Region (Malawi) · Mehr sehen »

Nsanje

Die Ndindemarsch bei Nsanje, im Hintergrund die Kette der Likoma-Berge in Mosambik Nsanje (früherer Name: Port Herald) ist eine Stadt am Nordende der Ndinde-Marsch des Shire-Flusses in Malawi.

Neu!!: Malawi und Nsanje · Mehr sehen »

Ntcheu

Ntcheu ist eine Stadt in der Zentralregion von Malawi mit 11.408 Einwohnern (Stand 1998).

Neu!!: Malawi und Ntcheu · Mehr sehen »

Ntchisi

Ntchisi ist eine Stadt auf 1500 Meter Höhe mit 7500 Einwohnern (Schätzung 2006) in der Zentralregion von Malawi etwa 80 Kilometer nördlich von Lilongwe.

Neu!!: Malawi und Ntchisi · Mehr sehen »

Nyika-Plateau

Das Nyika-Plateau ist ein Hochland im Nordwesten von Malawi an der Grenze zu Sambia.

Neu!!: Malawi und Nyika-Plateau · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Malawi und Pakistan · Mehr sehen »

Paramilitär

Roten Platz in Moskau Paramilitär („neben“ und „Kämpfer“ oder „Soldat“), oder auch Miliz, bezeichnet verschiedenartige, teils selbstständig agierende und mit militärischer Gewalt ausgestattete Gruppen oder Einheiten, die aber zumeist nicht in die Organisation des regulären Militärs eingebunden sind.

Neu!!: Malawi und Paramilitär · Mehr sehen »

Peter Mutharika

Peter Mutharika Arthur Peter Mutharika (* 1944 in Chisoka, Thyolo, Nyasaland) ist ein malawischer Politiker der Democratic Progressive Party.

Neu!!: Malawi und Peter Mutharika · Mehr sehen »

Pfingstbewegung

Die Pfingstbewegung ist eine weltweite christliche Bewegung, die im Laufe ihres Bestehens zahlreiche Denominationen hervorbrachte und gleichzeitig innerhalb der traditionellen Kirchen und Freikirchen – etwa in Gestalt der sogenannten Charismatischen Bewegung – eine bedeutende Wirksamkeit entfaltete.

Neu!!: Malawi und Pfingstbewegung · Mehr sehen »

Phalombe

Phalombe ist eine Kleinstadt in Malawi nördlich des Mulanje-Massivs am südwestlichen Fuße des gleichnamigen, 2289 Meter hohen Berges und ein Distrikt mit einer Fläche von 1394 km² sowie einer Bevölkerung von 231.990.

Neu!!: Malawi und Phalombe · Mehr sehen »

Phosphate

Phosphate sind die Salze und Ester der Orthophosphorsäure (H3PO4).

Neu!!: Malawi und Phosphate · Mehr sehen »

Polizei

Hamburger Polizist Österreichische Polizistin Schiff der Wasserschutzpolizei Konstanz auf dem Bodensee Berittene Polizei in Deutschland Erster Mai in Kreuzberg (Berlin) Polizeistation auf einer Insel in Malaysia Streife Die Polizei (von Politeía, „Staatsverwaltung“) ist ein Exekutivorgan eines Staates.

Neu!!: Malawi und Polizei · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Malawi und Popmusik · Mehr sehen »

Präsidentielles Regierungssystem

Ein präsidentielles Regierungssystem oder Präsidialsystem, auch Präsidialregime nach US-amerikanischem Vorbild, ist ein Regierungssystem, bei dem ein Präsident (lat. Vorsitzender) die Funktionen des Staatsoberhauptes, des Regierungschefs und regelmäßig auch des militärischen Befehlshabers innehat.

Neu!!: Malawi und Präsidentielles Regierungssystem · Mehr sehen »

Presbyterianische Kirchen

Die presbyterianischen Kirchen (griech. πρεσβύτερος presbyteros für „älter“, „der Ältere“; vgl. Priester Isolde Friebel und Heinrich Händel: Großbritannien, Band II, Wirtschaft und Gesellschaft, C.H. Beck, München, 1982, S. 269, 270, 274 und 275 Auch hier gibt es weitere kleinere presbyterianische Kirchen (u. a. Non-Subscribing Presbyterian Church of Ireland, Freie Presbyterianische Kirche).

Neu!!: Malawi und Presbyterianische Kirchen · Mehr sehen »

Pressefreiheit

US-Briefmarke zum Gedenken an die Pressefreiheit Pressefreiheit, genauer die äußere Pressefreiheit, bezeichnet das Recht von Einrichtungen des Rundfunks, der Presse und anderer Medien auf ungehinderte Ausübung ihrer Tätigkeit, vor allem auf die staatlich unzensierte Veröffentlichung von Nachrichten und Meinungen.

Neu!!: Malawi und Pressefreiheit · Mehr sehen »

Qādirīya

Einrichtung in einer Qadiri-Zawiya in Tripolis, Libyen Die Qādirīya, auch als Kadri, Elkadri oder Elkadry transkribiert, ist ein Sufi-Orden, der sich auf den persischen Mystiker ʿAbd al-Qādir al-Dschīlānī (1088–1166) zurückführt und einer der weitestverbreiteten Orden in der islamischen Welt ist.

Neu!!: Malawi und Qādirīya · Mehr sehen »

Raphia

Raphia ist eine Gattung der Palmengewächse (Arecaceae).

Neu!!: Malawi und Raphia · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Malawi und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reggae

Reggae-Graffiti Reggae ist eine der bedeutendsten Stilrichtungen der populären Musik, die ursprünglich aus Jamaika stammt.

Neu!!: Malawi und Reggae · Mehr sehen »

Reisescheck

Der Reisescheck (auch Travellerscheck genannt, nach) ist ein Zahlungsmittel, das bei Auslandsreisen der Bezahlung oder Bargeldbeschaffung dient.

Neu!!: Malawi und Reisescheck · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Malawi und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Malawi und Republik · Mehr sehen »

Ritual

Ein Ritual (von lateinisch ritualis ‚den Ritus betreffend‘, rituell) ist eine nach vorgegebenen Regeln ablaufende, meist formelle und oft feierlich-festliche Handlung mit hohem Symbolgehalt.

Neu!!: Malawi und Ritual · Mehr sehen »

Rumphi

Rumphi, ist die Hauptstadt vom Rumphi Distrikt (Rumpi Boma).

Neu!!: Malawi und Rumphi · Mehr sehen »

Rutil

Rutil ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Oxide und Hydroxide“. Er kristallisiert im tetragonalen Kristallsystem mit der chemischen Zusammensetzung TiO2 und entwickelt meist kurz- bis langprismatische, vertikal gestreifte Kristalle und sehr häufig Kristallzwillinge in Form polysynthetischer, lamellarer und zyklischer Drillinge, Vierlinge und Sechslinge, aber auch körnige bis massige Mineral-Aggregate. Die meisten Rutilkristalle sind zwischen einigen Millimetern und wenigen Zentimetern groß. Es konnten aber auch Kristalle von bis zu 25 cm Länge gefunden werden.

Neu!!: Malawi und Rutil · Mehr sehen »

Salima

Salima ist eine Stadt in der Zentralregion von Malawi.

Neu!!: Malawi und Salima · Mehr sehen »

Sambesi

Der Sambesi (auch Zambezi oder Zambesi) ist nach Nil, Kongo und Niger mit 2574 km Fließstrecke der viertlängste Fluss in Afrika und der größte afrikanische Strom, der in den Indischen Ozean fließt.

Neu!!: Malawi und Sambesi · Mehr sehen »

Sambia

Sambia (Republic of Zambia) – vormals Nordrhodesien – ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika.

Neu!!: Malawi und Sambia · Mehr sehen »

Sammeltaxi

''Sheruts'' in Tel Aviv Palästinensische Sammeltaxis in Ramallah ''Furgon'' im albanischen Përrenjas mit typischem gelben Nummernschild Matatus am zentralen Taxi Park in Kampala, Uganda Ein Sammeltaxi ist international eine spezielle Art von Taxi, bei der der Anbieter einen festgelegten Anfangs- und Endpunkt hat (zum Beispiel die Verbindung zwischen zwei Städten).

Neu!!: Malawi und Sammeltaxi · Mehr sehen »

San (Volk)

San-Frau in Botswana San-Mann mit Buschmannperlen Der Begriff San bezeichnet eine Reihe ethnischer Gruppen im südlichen Afrika, die ursprünglich als reine Jäger und Sammler lebten.

Neu!!: Malawi und San (Volk) · Mehr sehen »

Sansibar

Sansibar (auch Zanzibar;: Zangi-bar; Bedeutung wahrscheinlich „Küste der Schwarzen“, vgl. Zandsch) ist ein halbautonomer Teilstaat des Unionsstaates Tansania in Ostafrika.

Neu!!: Malawi und Sansibar · Mehr sehen »

Satellitenrundfunk

Rundfunksatelliten im geostationären Orbit. Die Solarpaneele zeigen immer in Nord-Süd-Richtung. Mit Satellitenrundfunk bzw.

Neu!!: Malawi und Satellitenrundfunk · Mehr sehen »

Savanne

Eisklima Als Savanne (über spanisch sabana aus einer karibischen Sprache entlehnt) wird im Allgemeinen ein tropischer oder subtropischer Vegetationstyp bezeichnet, der aus einer geschlossenen Krautschicht und einer eher offenen Gehölzschicht besteht.

Neu!!: Malawi und Savanne · Mehr sehen »

Säuglingssterblichkeit

Säuglingssterblichkeitsrate weltweit, 2008 Säuglingssterblichkeitsrate in Europa, 2007 Mit der Säuglingssterblichkeit erfasst man den Anteil der Kinder, die vor Erreichung des ersten Lebensjahres sterben.

Neu!!: Malawi und Säuglingssterblichkeit · Mehr sehen »

Südliches Afrika

Einteilung des Begriffs Südliches Afrika nach verschiedenen Quellen (dunkelgrün: UN-Statistikabteilung, grün: geographisch, hellgrün: SADC) Der Begriff Südliches Afrika bezieht sich auf den südlichen Teil des afrikanischen Kontinents.

Neu!!: Malawi und Südliches Afrika · Mehr sehen »

Schādhilīya

Das heilige ''dergâh'' von Scheich Schadhili in Humaithara, Ägypten Die Tarīqa Schādhilīya ist ein islamischer Sufiorden (Tariqa), der von Abu l-Hasan asch-Schadhili (1196/97–1258) gegründet wurde.

Neu!!: Malawi und Schādhilīya · Mehr sehen »

Scheich

Bildnis eines 'Scheichs': Der Scheich ''Sattam de Haddadin von Palmyra'', vom russischen Maler Alexander Jewgenjewitsch Jakowlew um 1931 gezeichnet. Das Wort Scheich (Plural oder) ist ein arabischer Ehrentitel, der seit vorislamischer Zeit für Männer von Rang und Namen verwendet wird.

Neu!!: Malawi und Scheich · Mehr sehen »

Schnitzen

Mit Kerbschnitt verzierte Holzkassette Heiliger Florian – Schutzpatron der Feuerwehr Heilige Maria – Mutter Jesu David Esterly: ''Botanical Head'', Lindenholzschnitzerei 2005 Schnitzen ist eine Technik vorrangig der Holzbearbeitung.

Neu!!: Malawi und Schnitzen · Mehr sehen »

Senga

Senga, auch Senga Bay, ist ein Badeort am Malawisee, 16 Kilometer entfernt von Salima.

Neu!!: Malawi und Senga · Mehr sehen »

Shire (Fluss)

Wasserkraftwerk an den Kapichira-Wasserfällen Der Shire ist der Ausfluss des Malawisees und der größte Fluss in Malawi.

Neu!!: Malawi und Shire (Fluss) · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die weltweit in 215 Ländern Verbreitung findet.

Neu!!: Malawi und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Soldat

Ein Soldat (nach dem Sold, den er bezieht) ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes, vom General bis zu den Mannschaften, obwohl sich der Sprachgebrauch lange auf Letztere beschränkte.

Neu!!: Malawi und Soldat · Mehr sehen »

Sonografie

Sonografie (Sonographie), auch Echografie oder umgangssprachlich Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von organischem Gewebe in der Medizin und Veterinärmedizin sowie von technischen Strukturen.

Neu!!: Malawi und Sonografie · Mehr sehen »

South African Airways

South African Airways, kurz SAA – früher auch Suid-Afrikaanse Lugdiens – SAL auf Afrikaans – ist die größte nationale und internationale südafrikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Kempton Park und Basis auf dem Flughafen O. R. Tambo bei Johannesburg.

Neu!!: Malawi und South African Airways · Mehr sehen »

Southern Region (Malawi)

Die Southern Region von Malawi ist mit einer Ausdehnung von 31.753 km² und mit knapp 5,9 Mill.

Neu!!: Malawi und Southern Region (Malawi) · Mehr sehen »

Sozialleistung

Sozialleistungsquote im europäischen Vergleich 2009 Sozialleistungen sind die im Sozialgesetzbuch vorgesehenen Dienst-, Sach- und Geldleistungen (SGB I).

Neu!!: Malawi und Sozialleistung · Mehr sehen »

Staatshaushalt

Der Staatshaushalt ist die höchste Aggregationsstufe eines öffentlichen Haushalts und beinhaltet alle Staatseinnahmen und Staatsausgaben eines Staates.

Neu!!: Malawi und Staatshaushalt · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Malawi und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Steinkohle

Steinkohle, hier: Anthrazitkohle Steinkohle ist ein schwarzes, hartes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten (Inkohlung) entstand und zu mehr als 50 Prozent des Gewichtes und mehr als 70 Prozent des Volumens aus Kohlenstoff besteht.

Neu!!: Malawi und Steinkohle · Mehr sehen »

Sufismus

Sufismus oder Sufitum (auch Sufik) ist eine Sammelbezeichnung für Strömungen im Islam, die asketische Tendenzen und eine spirituelle Orientierung aufweisen, die oft mit dem Wort Mystik bezeichnet wird.

Neu!!: Malawi und Sufismus · Mehr sehen »

Sunniten

schiitische Gebiete; '''Blau''': Ibaditen (Oman) Islamische Konfessionen und Rechtsschulen Die Sunniten (bis zum 19. Jahrhundert auch: Sonniten) bilden die größte Glaubensrichtung im Islam.

Neu!!: Malawi und Sunniten · Mehr sehen »

Swahili (Sprache)

Verbreitung von Swahili Swahili (Eigenbezeichnung Kiswahili), deutsch (besonders historisch) Suaheli oder Kisuaheli, ist eine Bantusprache und die am weitesten verbreitete Verkehrssprache Ostafrikas.

Neu!!: Malawi und Swahili (Sprache) · Mehr sehen »

Syenit

Handstück eines Syenits Labrador hell oder ''Blue Pearl'' ist ein hellblauer Syenit Labrador dunkel oder ''Emerald Pearl'' ist ein dunkelblauer Syenit Syenit im Streckeisendiagramm Syenite (nach dem altägyptischen Fundort Syene) bilden eine eng miteinander verwandte Gruppe von Tiefengesteinen (Plutonite), die als Syenit-/Monzonit-Familie bezeichnet werden.

Neu!!: Malawi und Syenit · Mehr sehen »

Tabak

Tabakblüten Tabakplantage Feinschnitttabak Tabak (veraltet Tobak) ist ein pflanzliches Produkt, das aus den Laubblättern von Pflanzen der Gattung Tabak (Nicotiana) hergestellt wird.

Neu!!: Malawi und Tabak · Mehr sehen »

Tagebau Kayelekera

Der Tagebau Kayelekera ist ein Uranbergwerk im Norden der ostafrikanischen Republik Malawi.

Neu!!: Malawi und Tagebau Kayelekera · Mehr sehen »

Tansania

Kibo, der höchste Berg Afrikas Tansania (amtlich Vereinigte Republik Tansania) ist ein Staat in Ostafrika.

Neu!!: Malawi und Tansania · Mehr sehen »

Tantal

Tantal ist ein chemisches Element mit dem Symbol Ta und der Ordnungszahl 73; im Periodensystem steht es in der fünften Nebengruppe oder Vanadiumgruppe.

Neu!!: Malawi und Tantal · Mehr sehen »

Tarīqa

Tarīqa (Plural Turuq) ist ein Begriff aus der Sufik, der zunächst einmal den spirituellen Weg bezeichnet, den der Sufi beschreitet, um von der Scharia zur göttlichen Wahrheit zu gelangen, dann aber auch eine Gemeinschaft von Menschen, die einem solchen Weg folgt – mit anderen Worten: ein Sufi-Orden (oder eine Sufi-Bruderschaft).

Neu!!: Malawi und Tarīqa · Mehr sehen »

Töpferei

Irdengut Grünkörper im Trockenregal in Conner Prairie-Museum Als Töpferei wird heute eine Technik zur Herstellung von Keramik genannt, bei der Gegenstände aus Ton/Lehm geformt, getrocknet, dekoriert und gebrannt werden, wodurch die Endprodukte hart und teilweise wasserundurchlässig werden.

Neu!!: Malawi und Töpferei · Mehr sehen »

Tee

Tee in einer Schale und Teekanne Verschiedene Fermentationsgrade von Tee. Von links nach rechts: Grüner, gelber, Oolong- und schwarzer Tee. Tee (im Min-Nan-Dialekt gesprochen tê) im eigentlichen Sinne ist ein heißes Aufgussgetränk, das in der Hauptsache aus den Blättern und Blattknospen (buds) der Teepflanze zubereitet wird.

Neu!!: Malawi und Tee · Mehr sehen »

Tete (Stadt)

Tete ist eine Stadt am unteren Sambesi in der gleichnamigen Provinz Mosambiks.

Neu!!: Malawi und Tete (Stadt) · Mehr sehen »

The Economist

The Economist ist eine britische Wochenzeitung mit den Schwerpunkten internationale Politik und Weltwirtschaft.

Neu!!: Malawi und The Economist · Mehr sehen »

Theater Konstanz

Spielstätte „Stadttheater“ in der Konzilstraße 11 (2011) „Die Verbannung des Hanswurst vom Theater“, Wandbild von F.X. Hermann am Stadttheater Konstanz Das Theater Konstanz ist das Theater der Stadt Konstanz am Bodensee, dessen Geschichte bis ins Jahr 1607 zurückreicht.

Neu!!: Malawi und Theater Konstanz · Mehr sehen »

Thyolo

Teeplantage bei Thyolo mit Trockenspeicher und Holz für die Fermentierung Thyolo bezeichnet eine Stadt und einen Berg (1462 m) am Südende des Shire-Hochlandes in Malawi sowie einen Distrikt von 1715 km² mit 458.976 Einwohnern.

Neu!!: Malawi und Thyolo · Mehr sehen »

Titan (Element)

Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti und der Ordnungszahl 22.

Neu!!: Malawi und Titan (Element) · Mehr sehen »

Titularnation

Als Titularnation eines Staates wird eine Nation bezeichnet, von deren Ethnonym sich der Name des betreffenden Staates ableitet.

Neu!!: Malawi und Titularnation · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Malawi und Todesstrafe · Mehr sehen »

Tonga (Ethnien)

Tonga (eine Person Mutonga, mehrere Personen, gesamte Ethnie Batonga) heißt eine bantusprachige Ethnie im Süden Sambias und im Norden der Nachbarländer Simbabwe und Botswana und eine weitere ethnische Gruppe, die im Norden Malawis lebt.

Neu!!: Malawi und Tonga (Ethnien) · Mehr sehen »

Trockenwald

Trockene Variante des Monsunwaldes im Norden von Thailand Trockenwald ist ein Oberbegriff der für alle Wälder trockener Standorte oder Klimazonen stehen kann.

Neu!!: Malawi und Trockenwald · Mehr sehen »

Truhe

Eine Truhe ist ein meist aus Holz gefertigtes kastenförmiges Möbelstück mit klappbarem Deckel zur Aufbewahrung von Gegenständen oder deren Transport.

Neu!!: Malawi und Truhe · Mehr sehen »

Tumbuka (Ethnie)

Die Tumbuka sind eine bantusprachige Ethnie im Bezirk um Mzuzu in Malawi, im Osten von Sambia und im Süden von Tansania.

Neu!!: Malawi und Tumbuka (Ethnie) · Mehr sehen »

Tumbuka (Sprache)

ChiTumbuka, auch Tumbuka, ist eine in Teilen von Malawi, Tansania und Sambia gesprochene Bantusprache.

Neu!!: Malawi und Tumbuka (Sprache) · Mehr sehen »

UN-Menschenrechtsrat

Der UN-Menschenrechtsrat (kurz: UNHRC) löste im Rahmen der von UN-Generalsekretär Kofi Annan vorangetriebenen Reform der Vereinten Nationen im Juni 2006 die UN-Menschenrechtskommission ab.

Neu!!: Malawi und UN-Menschenrechtsrat · Mehr sehen »

United Democratic Front (Malawi)

Die United Democratic Front (UDF) ist eine politische Partei in Malawi mit Hauptsitz in Lilongwe und ordnet sich selbst im liberalen Feld ein.

Neu!!: Malawi und United Democratic Front (Malawi) · Mehr sehen »

Universität Mzuzu

Die Universität Mzuzu steht in Luwinga, nordwestlich von Mzuzu in Malawi.

Neu!!: Malawi und Universität Mzuzu · Mehr sehen »

Universität von Malawi

Die Universität Malawi (englisch: University of Malawi) wurde 1964 gegründet als erste Universität des südafrikanischen Staates Malawi.

Neu!!: Malawi und Universität von Malawi · Mehr sehen »

Uran

Uran (benannt nach dem Planeten Uranus) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol U und der Ordnungszahl 92. Im Periodensystem steht es in der Gruppe der Actinoide (7. Periode, f-Block). Uran ist ein Metall, dessen sämtliche Isotope radioaktiv sind. Natürlich in Mineralen auftretendes Uran besteht zu etwa 99,3 % aus dem Isotop 238U und zu 0,7 % aus 235U. Eine besondere Bedeutung erhielt Uran nach der Entdeckung der Kernspaltung im Jahre 1938. Das Uranisotop 235U ist durch thermische Neutronen spaltbar und damit neben dem äußerst seltenen Plutonium-Isotop 239Pu das einzige bekannte natürlich vorkommende Nuklid, mit dem Kernspaltungs-Kettenreaktionen möglich sind. Aus diesem Grund findet es Verwendung als Primärenergieträger in Kernkraftwerken und Kernwaffen.

Neu!!: Malawi und Uran · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Malawi und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC+2

UTC+2 in Rot in Osteuropa, Nordost- und Südafrika UTC+2 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 30° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Malawi und UTC+2 · Mehr sehen »

Valimba

Valimba, auch ulimba, malimba, ist ein Rahmenxylophon mit 20 bis 24 Klangstäben und Resonatoren aus Kalebassen, das von den Sena, einer bantusprachigen Ethnie im Süden von Malawi und in Zentralmosambik, zur Unterhaltung gespielt wird.

Neu!!: Malawi und Valimba · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Malawi und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Malawi und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Malawi und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verwaltungseinheit

Verwaltungsgliederung der Erde Als Verwaltungseinheiten werden Gebiete betrachtet, die sich aus der Aufteilung eines Staatsgebiets in Zuständigkeitsbereiche ergeben.

Neu!!: Malawi und Verwaltungseinheit · Mehr sehen »

Visa Inc.

Die Visa Inc. ist eine Aktiengesellschaft und neben Mastercard eine der beiden großen internationalen Gesellschaften für Kreditkarten, Debitkarten und Guthabenkarten und beschäftigte 2016 rund 14.200 Mitarbeiter.

Neu!!: Malawi und Visa Inc. · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Malawi und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volkswirtschaft

Als Volkswirtschaft wird die Gesamtheit aller, einem Wirtschaftsraum (üblicherweise ein Staat oder Staatenverbund) zugeordneten, Wirtschaftssubjekte (Haushalte, Unternehmen und der Staat) bezeichnet.

Neu!!: Malawi und Volkswirtschaft · Mehr sehen »

Vwaza Marsh Game Reserve

Lake Kazuni im Vwaza Marsh Game Reserve Das Vwaza Marsh Game Reserve ist ein Wildschutzgebiet, welches in der Northern Region von Malawi westlich der Stadt Rumphi liegt.

Neu!!: Malawi und Vwaza Marsh Game Reserve · Mehr sehen »

Wasserkraft

Drei-Schluchten-Talsperre in China Wasserkraft (auch: Hydroenergie) ist eine regenerative Energiequelle.

Neu!!: Malawi und Wasserkraft · Mehr sehen »

Wayao

Yao-Jungen bei Initiationsritual in Malawi Die Wayao oder Yao sind eine ethnisch-linguistische Gruppe in der Region des Malawisees, mit etwa einer Million Angehörigen in Malawi und jeweils etwas weniger als einer halben Million in Nordmosambik und im Süden Tansanias.

Neu!!: Malawi und Wayao · Mehr sehen »

Weben

Einfachste Gewebeart in Leinwandbindung Schemazeichnung der Konstruktion durch Kettfaden (1) und Schussfaden (2) Die Weberei ist eine der ältesten Techniken der Herstellung textiler Flächengebilden, bei dem mindestens zwei Fadensysteme, die Kette (Kettfaden) und der Schuss (Schussfaden), rechtwinklig verkreuzt werden.

Neu!!: Malawi und Weben · Mehr sehen »

Weiße Väter

Mission der Weißen Väter in Tanganyika, vor 1905 Weiße Väter (PA) – eigentlich Gesellschaft der Missionare von Afrika (lat. Societas Missionariorum Africae, französisch Société des missionaires d’Afrique) – heißt eine römisch-katholische Ordensgemeinschaft.

Neu!!: Malawi und Weiße Väter · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: Malawi und Weltbank · Mehr sehen »

Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen

2-Euro-Gedenkmünze zum 40. Geburtstag des WFP Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) ist eine gemeinsam von der Generalversammlung der Vereinten Nationen und der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) getragene humanitäre Einrichtung und die wichtigste Institution der Vereinten Nationen im Kampf gegen den globalen Hunger.

Neu!!: Malawi und Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Weltreligion

Die Welt: vorherrschende Religionen nach Staaten Bei der Bezeichnung Weltreligion handelt es sich um einen Begriff, der vielfältige Religionen in ein grobes Raster einordnet, die sich beispielsweise durch die hohe Anzahl ihrer Anhänger, die überregionale Verbreitung und/oder ihren universalen Anspruch auszeichnen.

Neu!!: Malawi und Weltreligion · Mehr sehen »

Winright Ngondo

Winright Kenneth Ngondo ist ein Politiker in Sambia.

Neu!!: Malawi und Winright Ngondo · Mehr sehen »

Yao (Sprache)

Yao oder Chiyao – auch Ciyao, Achawa, Adsawa, Adsoa, Ajawa, Ayawa, Ayo, Djao, Haiao, Hiao, Hyao, Jao, Veiao oder Wajao genannt – ist die Sprache der Yao (Wayao) in Malawi, Tansania und Mosambik.

Neu!!: Malawi und Yao (Sprache) · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Malawi und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zomba (Malawi)

Hauptgebäude des Chancellor College in Zomba Zomba ist die viertgrößte Stadt Malawis mit einer geschätzten Einwohnerzahl von rund 100.000 im Jahr 2005.

Neu!!: Malawi und Zomba (Malawi) · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: Malawi und Zuckerrohr · Mehr sehen »

Zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffer

Zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffern in Deutschland nach Landkreisen und kreisfreien Städten Die zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffer bzw.

Neu!!: Malawi und Zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffer · Mehr sehen »

.mw

.mw ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Malawi.

Neu!!: Malawi und .mw · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Britisch Zentralafrika, Malaŵi, Niassaland, Nyasaland, Nyassaland, Republik Malawi, Streitkräfte Malawis.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »