Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Makoto Kobayashi (Physiker)

Index Makoto Kobayashi (Physiker)

Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften 2008 Makoto Kobayashi (jap. 小林 誠, Kobayashi Makoto; * 7. April 1944 in Nagoya) ist ein japanischer Physiker, der für seine Arbeiten auf dem Gebiet der CP-Verletzung bekannt ist.

19 Beziehungen: CKM-Matrix, CP-Verletzung, High Energy and Particle Physics Prize, Japanische Schrift, KEK (Forschungszentrum), Nagoya, Nobelpreis für Physik, Person mit besonderen kulturellen Verdiensten, Physiker, Quark (Physik), Sakurai-Preis, SPIRES, Toshihide Masukawa, Tsukuba (Ibaraki), Universität Kyōto, Universität Nagoya, Yōichirō Nambu, 1944, 7. April.

CKM-Matrix

Die Cabibbo-Kobayashi-Maskawa-Matrix (CKM-Matrix V_) ist eine unitäre 3×3-Matrix, die im Rahmen des Standardmodells der Teilchenphysik repräsentiert, in welchen statistischen Anteilen sich Quarks dreier Flavour-Generationen (jeweils u-Typ-Quarks mit Ladung e; beziehungsweise d-Typ-Quarks mit Ladung − e) durch Wechselwirkung mit einem (geladenen) W-Boson in andere Quarks der entsprechenden Ladung umwandeln können (das heißt nach Normierung bezüglich aller anderen Phasenraumabhängigkeiten).

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und CKM-Matrix · Mehr sehen »

CP-Verletzung

Unter CP-Verletzung (C für engl. charge (Ladung) bzw. charge conjugation (Ladungskonjugation); P für parity (Parität)) versteht man die Verletzung der CP-Invarianz. Letztere besagt, dass sich die physikalischen Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten in einem System nicht ändern sollten, wenn alle Teilchen durch ihre Antiteilchen ersetzt und gleichzeitig alle Raumkoordinaten gespiegelt werden.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und CP-Verletzung · Mehr sehen »

High Energy and Particle Physics Prize

Der High Energy and Particle Physics Prize der European Physical Society (EPS).

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und High Energy and Particle Physics Prize · Mehr sehen »

Japanische Schrift

Die japanische Schrift besteht aus mehreren Schriften.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Japanische Schrift · Mehr sehen »

KEK (Forschungszentrum)

Tsukuba-Bergs. Links ist die Ost-Halle des Proton-Synchrotrons (KEK-PS) und rechts die Experimentierhalle ''Oho'' des KEKB-Speicherrings zu sehen. Im Hintergrund befindet sich die Halle ''Tsukuba'' mit dem Belle-Experiment. KEK (japanisch 高エネルギー加速器研究機構 kō-enerugī kasokuki kenkyū kikō „Hochenergie-Beschleuniger-Forschungsorganisation“, englisch High Energy Accelerator Research Organization) ist ein nationales Forschungszentrum für Hochenergiephysik in Japan.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und KEK (Forschungszentrum) · Mehr sehen »

Nagoya

Nagoya (jap. 名古屋市, -shi) ist eine Großstadt, Hafenstadt und Verwaltungssitz der japanischen Präfektur Aichi auf Honshū am Pazifik (Japan).

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Nagoya · Mehr sehen »

Nobelpreis für Physik

Der Nobelpreis für Physik gilt als die höchste Auszeichnung von Leistungen auf dem Gebiet der Physik.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Nobelpreis für Physik · Mehr sehen »

Person mit besonderen kulturellen Verdiensten

Die Auszeichnung als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten (jap. 文化功労者, Bunka Kōrōsha) wurde eingeführt, um eine Person, die sich in besonderem und ganz erheblichen Maße um die Entwicklung und den Fortschritt der Kultur Japans verdient gemacht hat, eine Geldzuwendung in Form eines Ehrensoldes zukommen zulassen: der vom Kaiser vergebene Kulturorden darf dem Gesetz nach nicht mit einer Geldzuwendung verbunden werden.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Person mit besonderen kulturellen Verdiensten · Mehr sehen »

Physiker

Archimedes gilt als einer der bedeutendsten Physiker der Antike Galileo Galilei gilt als der erste, der vorurteilsfreie Experimente durchführte Isaac Newton schuf auf der Basis der Mathematik die Grundlagen der Entwicklung der modernen Physik als exakte Wissenschaft Albert Einstein war einer der einflussreichsten Physiker der modernen Zeit Ein Physiker ist ein Naturwissenschaftler, der sich mit Themen aus der Physik befasst.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Physiker · Mehr sehen »

Quark (Physik)

Ein Proton, bestehend aus zwei ''up''-Quarks und einem ''down''-Quark Quarks (oder) sind im Standardmodell der Teilchenphysik die elementaren Bestandteile (Elementarteilchen), aus denen Hadronen (z. B. die Atomkern-Bausteine Protonen und Neutronen) bestehen.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Quark (Physik) · Mehr sehen »

Sakurai-Preis

Der Sakurai-Preis (offiziell J. J. Sakurai Prize for Theoretical Particle Physics) ist eine Auszeichnung auf dem Gebiet der theoretischen Physik, speziell der Elementarteilchenphysik, die jährlich von der American Physical Society verliehen wird.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Sakurai-Preis · Mehr sehen »

SPIRES

SPIRES (Stanford Public Information REtrieval System) ist eine Literaturdatenbank für Veröffentlichungen und Preprints im Bereich der Physik und Mathematik, speziell in der Hochenergiephysik.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und SPIRES · Mehr sehen »

Toshihide Masukawa

Toshihide Masukawa (jap. 益川 敏英, Masukawa Toshihide; manchmal auch Maskawa romanisiert; * 7. Februar 1940 in Nagoya, Präfektur Aichi) ist ein japanischer Physiker, der durch seine Arbeiten an der CP-Verletzung bekannt ist.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Toshihide Masukawa · Mehr sehen »

Tsukuba (Ibaraki)

Tsukuba (jap. つくば市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ibaraki auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Tsukuba (Ibaraki) · Mehr sehen »

Universität Kyōto

Universität Kyōto Die Universität Kyōto (jap. 京都大学, Kyōto Daigaku) ist eine der größten und prestigeträchtigsten Universitäten in Japan.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Universität Kyōto · Mehr sehen »

Universität Nagoya

Der Higashiyama-Campus Die Universität Nagoya (jap. 名古屋大学, Nagoya daigaku, kurz: Meidai oder Nadai (名大)) ist eine staatliche Universität in Japan.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Universität Nagoya · Mehr sehen »

Yōichirō Nambu

Yōichirō Nambu, 2005 Yōichirō Nambu (jap. 南部 陽一郎, Nambu Yōichirō; * 18. Januar 1921 in Tokio; † 5. Juli 2015 in Osaka) war ein US-amerikanischer Physiker japanischer Herkunft.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und Yōichirō Nambu · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und 1944 · Mehr sehen »

7. April

Der 7.

Neu!!: Makoto Kobayashi (Physiker) und 7. April · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »