Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

MIT-Lizenz

Index MIT-Lizenz

Die MIT-Lizenz, auch X-Lizenz oder X11-Lizenz genannt, ist eine aus dem Massachusetts Institute of Technology stammende Freizügige Open-Source-Lizenz.

19 Beziehungen: Apache-Lizenz, Copyright law (Vereinigte Staaten), CURL, Free Software Foundation, Freizügige Open-Source-Lizenz, Haiku (Betriebssystem), JQuery, Massachusetts Institute of Technology, Mozilla Public License, Ncurses, Node.js, Open Source, Proprietäre Software, Quelltext, Ruby on Rails, Software, Urheberrecht, X Window System, .NET Core.

Apache-Lizenz

Die Apache-Lizenz ist eine durch die Free Software Foundation anerkannte Freie-Software-Lizenz der Apache Software Foundation, jedoch keine Copyleft-Lizenz.

Neu!!: MIT-Lizenz und Apache-Lizenz · Mehr sehen »

Copyright law (Vereinigte Staaten)

Das Copyright-Law (‚Kopierrecht‘, aus copy ‚kopieren‘ und right ‚Recht‘) bezeichnet im Recht der Vereinigten Staaten ein Rechtsgebiet zum Schutze geistigen Eigentums.

Neu!!: MIT-Lizenz und Copyright law (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

CURL

cURL (ausgeschrieben Client for URLs oder Curl URL Request Library) ist eine Programmbibliothek und ein Kommandozeilen-Programm zum Übertragen von Dateien in Rechnernetzen.

Neu!!: MIT-Lizenz und CURL · Mehr sehen »

Free Software Foundation

Die Free Software Foundation (kurz FSF) ist eine nichtstaatliche Stiftung, die als gemeinnützige Organisation 1985 von Richard Stallman mit dem Zweck gegründet wurde, freie Software zu fördern und für diese Arbeit Kapital zusammenzutragen.

Neu!!: MIT-Lizenz und Free Software Foundation · Mehr sehen »

Freizügige Open-Source-Lizenz

Eine Freizügige Open-Source-Lizenz (englisch Originalbegriff Permissive licence) ist eine Open-Source-Lizenz, die eine breitere Wiederverwertung von lizenzierten Inhalten erlaubt als strenge Copyleft-Lizenzen wie die GNU General Public License (GPL).

Neu!!: MIT-Lizenz und Freizügige Open-Source-Lizenz · Mehr sehen »

Haiku (Betriebssystem)

Haiku, ehemals OpenBeOS, ist ein Betriebssystem-Projekt, das in Anlehnung an BeOS ein dazu binär­kompatibles Open-Source-System nach­program­miert und weiter­entwickelt.

Neu!!: MIT-Lizenz und Haiku (Betriebssystem) · Mehr sehen »

JQuery

jQuery (auch: jQuery Core) ist eine freie JavaScript-Bibliothek, die Funktionen zur DOM-Navigation und -Manipulation zur Verfügung stellt.

Neu!!: MIT-Lizenz und JQuery · Mehr sehen »

Massachusetts Institute of Technology

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist eine Technische Hochschule und Universität in Cambridge, Massachusetts, in den USA.

Neu!!: MIT-Lizenz und Massachusetts Institute of Technology · Mehr sehen »

Mozilla Public License

Die Mozilla Public License (MPL) ist eine Open-Source-Lizenz der Mozilla Foundation.

Neu!!: MIT-Lizenz und Mozilla Public License · Mehr sehen »

Ncurses

ncurses (Abk. für new curses) ist eine freie C-Programmbibliothek, um zeichenorientierte Benutzerschnittstellen (Text User Interface, TUI) unabhängig vom darstellenden Textterminal bzw.

Neu!!: MIT-Lizenz und Ncurses · Mehr sehen »

Node.js

Node.js ist eine serverseitige Plattform in der Softwareentwicklung zum Betrieb von Netzwerkanwendungen.

Neu!!: MIT-Lizenz und Node.js · Mehr sehen »

Open Source

Logo der Open Source Initiative Als Open Source (aus englisch open source, wörtlich offene Quelle) wird Software bezeichnet, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann.

Neu!!: MIT-Lizenz und Open Source · Mehr sehen »

Proprietäre Software

Proprietäre Software („eigentümlich“, „eigen“, „ausschließlich“) bezeichnet eine Software, die das Recht und die Möglichkeiten der Wieder- und Weiterverwendung sowie Änderung und Anpassung durch Nutzer und Dritte stark einschränkt.

Neu!!: MIT-Lizenz und Proprietäre Software · Mehr sehen »

Quelltext

Quelltext, auch Quellcode oder unscharf Programmcode genannt, ist in der Informatik der für Menschen lesbare, in einer Programmiersprache geschriebene Text eines Computerprogrammes.

Neu!!: MIT-Lizenz und Quelltext · Mehr sehen »

Ruby on Rails

Ruby on Rails, kurz Rails, früher auch oft kurz RoR, ist ein ursprünglich von David Heinemeier Hansson in der Programmiersprache Ruby geschriebenes und quelloffenes Webframework.

Neu!!: MIT-Lizenz und Ruby on Rails · Mehr sehen »

Software

Software (dt.

Neu!!: MIT-Lizenz und Software · Mehr sehen »

Urheberrecht

Das Urheberrecht bezeichnet zunächst das subjektive und absolute Recht auf den Schutz geistigen Eigentums in ideeller und materieller Hinsicht.

Neu!!: MIT-Lizenz und Urheberrecht · Mehr sehen »

X Window System

Gnome 2.18.1 KDE 4.10 Xfce 4.6.1 Zusammenwirken von X Server und X Client. Im oberen Teil der Grafik ist ein Benutzerrechner schematisch dargestellt, auf dem ein X Server die Tastatur, die Maus und den Bildschirm verwaltet. Der X Server interagiert in dem Beispiel mit drei X Clients: einem lokalen Browser, einem lokalen xterm (zur Interaktion mit Unix-Shell) und einem entfernten xterm Das X Window System (auch X Version 11, X11, X) ist ein Netzwerkprotokoll und eine Software, die Fenster auf Bitmap-Displays auf den meisten unixoiden Betriebssystemen und OpenVMS ermöglicht.

Neu!!: MIT-Lizenz und X Window System · Mehr sehen »

.NET Core

.NET Core ist eine freie und quelloffene Software-Plattform (innerhalb) der.NET-Plattform, die zur Entwicklung und Ausführung von Anwendungsprogrammen dient und unter der Koordination von Microsoft entwickelt wird.

Neu!!: MIT-Lizenz und .NET Core · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Expat-Lizenz, MIT Licence, MIT License, MIT-License, MIT-X11, MIT/X11, X-Lizenz, X11-Lizenz.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »