Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

MAC-Adresse

Index MAC-Adresse

Aufkleber auf dem Boden eines UMTS-Router, u. a. mit den MAC-Adressen für LAN und WLAN Die MAC-Adresse (Media-Access-Control-Adresse) ist die Hardware-Adresse jedes einzelnen Netzwerkadapters, die als eindeutiger Identifikator des Geräts in einem Rechnernetz dient.

86 Beziehungen: Address Resolution Protocol, AIX, Android (Betriebssystem), Apple, AROS (Betriebssystem), Asus, Bada (Betriebssystem), Betriebssystem, Bit, Bitwertigkeit, Bootstrap Protocol, Bridge (Netzwerk), Broadcast, Buchstabenwahl, Byte, Cisco Systems, Compaq, Dynamic Host Configuration Protocol, Ethernet, EUI-64, FreeBSD, Gerätetreiber, Globally Unique Identifier, Grafische Benutzeroberfläche, Hexadezimalsystem, HP-UX, Hub (Netzwerktechnik), Hypertext Transfer Protocol, Identifikator, IEEE 802.6, Ifconfig, Institute of Electrical and Electronics Engineers, Intel, Internetwork Operating System, IOS (Betriebssystem), IP-Adresse, Ipconfig, IPv4, IPv6, IRIX, Kollisionsdomäne, Kommandozeile, Linux, Local Area Network, Locally Administered Address, MAC-Filter, MacOS, Media Access Control, Microsoft, Microsoft Windows, ..., Microsoft Windows Mobile, Microsoft Windows Phone 7, MorphOS, Multicast, Neighbor Discovery Protocol, NetBSD, Netzwerkkarte, OpenBSD, OPENSTEP, OS/2, OSI-Modell, Promiskuitiver Modus, Rechnernetz, Redundanz (Technik), Registrierungsdatenbank, Repeater, Reverse Address Resolution Protocol, Router, S60, SCO OpenServer, Seriennummer, Simple Network Management Protocol, Software, Solaris (Betriebssystem), Spanning Tree Protocol, Switch (Netzwerktechnik), Systemsteuerung, Telnet, Token Bus, Token Ring, Tru64 UNIX, Universally Administered Address, Universally Unique Identifier, Virtual Memory System, Virtual Router Redundancy Protocol, VLAN Trunking Protocol. Erweitern Sie Index (36 mehr) »

Address Resolution Protocol

Das Address Resolution Protocol (ARP) ist ein Netzwerkprotokoll, das zu einer Netzwerkadresse der Internetschicht die physische Adresse (Hardwareadresse) der Netzzugangsschicht ermittelt und diese Zuordnung gegebenenfalls in den so genannten ARP-Tabellen der beteiligten Rechner hinterlegt.

Neu!!: MAC-Adresse und Address Resolution Protocol · Mehr sehen »

AIX

AIX (Advanced Interactive eXecutive) ist ein Unix-Betriebssystem des Unternehmens IBM und für den Einsatz in Serversystemen beziehungsweise in Workstations ausgerichtet.

Neu!!: MAC-Adresse und AIX · Mehr sehen »

Android (Betriebssystem)

Android (von Androide, von Mann und εἶδος Gestalt) ist sowohl ein Betriebssystem als auch eine Software-Plattform für mobile Geräte wie Smartphones, Mobiltelefone, Mediaplayer, Netbooks und Tabletcomputer, die von der von Google gegründeten Open Handset Alliance entwickelt wird.

Neu!!: MAC-Adresse und Android (Betriebssystem) · Mehr sehen »

Apple

Apple Inc. ist ein US-amerikanisches Technologieunternehmen mit Sitz in Cupertino (Kalifornien), das Computer, Smartphones und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware entwickelt und vertreibt.

Neu!!: MAC-Adresse und Apple · Mehr sehen »

AROS (Betriebssystem)

Das AROS Research Operating System (kurz AROS) ist ein freies Betriebssystem, das API-kompatibel zu AmigaOS 3.1 ist.

Neu!!: MAC-Adresse und AROS (Betriebssystem) · Mehr sehen »

Asus

ASUSTeK Computer Inc., kurz: ASUS ist ein großer taiwanischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh.

Neu!!: MAC-Adresse und Asus · Mehr sehen »

Bada (Betriebssystem)

Bada (Eigenschreibweise: bada) war ein Betriebssystem für mobile Geräte.

Neu!!: MAC-Adresse und Bada (Betriebssystem) · Mehr sehen »

Betriebssystem

Zusammenhang zwischen Betriebssystem, Hardware, Anwendungssoftware und dem Benutzer Ein Betriebssystem, auch OS (von engl. operating system) genannt, ist eine Zusammenstellung von Computerprogrammen, die die Systemressourcen eines Computers wie Arbeitsspeicher, Festplatten, Ein- und Ausgabegeräte verwaltet und diese Anwendungsprogrammen zur Verfügung stellt.

Neu!!: MAC-Adresse und Betriebssystem · Mehr sehen »

Bit

Der Begriff Bit (Kofferwort aus englisch binary digit) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Informatik, der Informationstechnik, der Nachrichtentechnik sowie verwandten Fachgebieten in folgenden Bedeutungen verwendet.

Neu!!: MAC-Adresse und Bit · Mehr sehen »

Bitwertigkeit

Die Bitwertigkeit legt den Stellenwert eines einzelnen Bits fest, den es durch seine Position innerhalb einer Binärzahl (auch Dualzahl genannt) haben soll.

Neu!!: MAC-Adresse und Bitwertigkeit · Mehr sehen »

Bootstrap Protocol

Das Bootstrap Protocol (englisch; kurz BOOTP oder auch Bootstrap-Protokoll genannt) dient dazu, einem Computer in einem TCP/IP-Netzwerk eine IP-Adresse und eine Reihe von weiteren Parametern zuzuweisen.

Neu!!: MAC-Adresse und Bootstrap Protocol · Mehr sehen »

Bridge (Netzwerk)

Eine Bridge (deutsch „Brücke“) verbindet im Computernetz zwei Segmente auf der Ebene der Schicht 2 (Sicherungsschicht) des OSI-Modells.

Neu!!: MAC-Adresse und Bridge (Netzwerk) · Mehr sehen »

Broadcast

Ein Broadcast (engl. Sendung, Übertragung, Rundfunk, Ausstrahlung, hier Rundruf) in einem Computernetzwerk ist eine Nachricht, bei der Datenpakete von einem Punkt aus an alle Teilnehmer eines Nachrichtennetzes übertragen werden.

Neu!!: MAC-Adresse und Broadcast · Mehr sehen »

Buchstabenwahl

Tastaturbelegung nach dem Standard ITU-T E.161 Als Buchstabenwahl (auch Wortwahlrufnummer oder Vanity-Rufnummer von engl. vanity: Eitelkeit) wird eine Methode bezeichnet, Rufnummern durch Buchstabenfolgen darzustellen.

Neu!!: MAC-Adresse und Buchstabenwahl · Mehr sehen »

Byte

Das Byte (wohl gebildet zu „Bit“) – Duden, Bibliographisches Institut, 2016 ist eine Maßeinheit der Digitaltechnik und der Informatik, welches meist für eine (binäre) Folge aus 8 Bit steht.

Neu!!: MAC-Adresse und Byte · Mehr sehen »

Cisco Systems

Cisco Systems, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche.

Neu!!: MAC-Adresse und Cisco Systems · Mehr sehen »

Compaq

Die Compaq Computer Corporation war von 1982 bis zur Übernahme 2002 durch Hewlett-Packard US-amerikanischer Hersteller von Computern.

Neu!!: MAC-Adresse und Compaq · Mehr sehen »

Dynamic Host Configuration Protocol

Das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) ist ein Kommunikationsprotokoll in der Computertechnik.

Neu!!: MAC-Adresse und Dynamic Host Configuration Protocol · Mehr sehen »

Ethernet

Ethernet (oder englisch) ist eine Technik, die Software (Protokolle usw.) und Hardware (Kabel, Verteiler, Netzwerkkarten usw.) für kabelgebundene Datennetze spezifiziert, welche ursprünglich für lokale Datennetze (LANs) gedacht war und daher auch als LAN-Technik bezeichnet wird.

Neu!!: MAC-Adresse und Ethernet · Mehr sehen »

EUI-64

Als EUI-64 (64-Bit Extended Unique Identifier) bezeichnet man ein vom IEEE standardisiertes MAC-Adressformat zur Identifikation von Netzwerkgeräten.

Neu!!: MAC-Adresse und EUI-64 · Mehr sehen »

FreeBSD

FreeBSD ist ein freies und vollständiges unixoides Betriebssystem, das direkt von der Berkeley Software Distribution abstammt.

Neu!!: MAC-Adresse und FreeBSD · Mehr sehen »

Gerätetreiber

Ein Gerätetreiber, häufig kurz nur Treiber genannt, ist ein Computerprogramm oder Softwaremodul, das die Interaktion mit angeschlossenen, eingebauten (Hardware) oder virtuellen Geräten steuert.

Neu!!: MAC-Adresse und Gerätetreiber · Mehr sehen »

Globally Unique Identifier

Ein Globally Unique Identifier (GUID) ist eine Zahl mit 128 Bit (16 Bytes), die in verteilten Computersystemen zum Einsatz kommt.

Neu!!: MAC-Adresse und Globally Unique Identifier · Mehr sehen »

Grafische Benutzeroberfläche

Grafische Benutzeroberfläche oder auch grafische Benutzerschnittstelle (Abk. GUI von) bezeichnet eine Form von Benutzerschnittstelle eines Computers.

Neu!!: MAC-Adresse und Grafische Benutzeroberfläche · Mehr sehen »

Hexadezimalsystem

Im Hexadezimalsystem werden Zahlen in einem Stellenwertsystem zur Basis 16 dargestellt.

Neu!!: MAC-Adresse und Hexadezimalsystem · Mehr sehen »

HP-UX

HP-UX (Hewlett Packard Unix) ist ein kommerzielles Unix-Betriebssystem der Firma Hewlett Packard Enterprise und stammt aus der System-V-Familie.

Neu!!: MAC-Adresse und HP-UX · Mehr sehen »

Hub (Netzwerktechnik)

Jedes Endgerät ist mit dem Verteiler verbunden, die Endgeräte untereinander sind nicht verbunden Bus-Topologie Die logische Topologie eines Hubs stellt einen Bus dar.

Neu!!: MAC-Adresse und Hub (Netzwerktechnik) · Mehr sehen »

Hypertext Transfer Protocol

Nutzern begegnet das Kürzel häufig z. B. am Anfang einer Web-Adresse in der Adresszeile des Browsers Das Hypertext Transfer Protocol (HTTP, für Hypertext-Übertragungsprotokoll) ist ein zustandsloses Protokoll zur Übertragung von Daten auf der Anwendungsschicht über ein Rechnernetz.

Neu!!: MAC-Adresse und Hypertext Transfer Protocol · Mehr sehen »

Identifikator

Ein Identifikator (auch Kennzeichen) ist ein mit einer bestimmten Identität verknüpftes Merkmal zur eindeutigen Identifizierung des tragenden Objekts.

Neu!!: MAC-Adresse und Identifikator · Mehr sehen »

IEEE 802.6

IEEE 802.6 ist ein ANSI-Standard für Metropolitan Area Networks (MAN).

Neu!!: MAC-Adresse und IEEE 802.6 · Mehr sehen »

Ifconfig

ifconfig ist ein Kommandozeilenprogramm unter Unix, das zur Konfiguration und Steuerung von IP-Netzwerkschnittstellen dient.

Neu!!: MAC-Adresse und Ifconfig · Mehr sehen »

Institute of Electrical and Electronics Engineers

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE, meist als „i triple e“ gesprochen) ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren hauptsächlich aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik mit juristischem Sitz in New York City und Betriebszentrale in Piscataway, New Jersey.

Neu!!: MAC-Adresse und Institute of Electrical and Electronics Engineers · Mehr sehen »

Intel

Intel Corporation (von, dt. „integrierte Elektronik“) ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Santa Clara (Silicon Valley), Kalifornien.

Neu!!: MAC-Adresse und Intel · Mehr sehen »

Internetwork Operating System

Internetwork Operating System Software (IOS) ist das Betriebssystem von Routern und -Switches des US-amerikanischen Unternehmens Cisco.

Neu!!: MAC-Adresse und Internetwork Operating System · Mehr sehen »

IOS (Betriebssystem)

iOS ist ein von Apple entwickeltes mobiles Betriebssystem für das iPhone, das iPad und den iPod touch.

Neu!!: MAC-Adresse und IOS (Betriebssystem) · Mehr sehen »

IP-Adresse

Eine IP-Adresse ist eine Adresse in Computernetzen, die – wie das Internet – auf dem Internetprotokoll (IP) basiert.

Neu!!: MAC-Adresse und IP-Adresse · Mehr sehen »

Ipconfig

DNS-Cache-Eintrag ''wikipedia.de'', der dazugehörige zuständige Nameserver, sowie der Negativeintrag ''wipieda.de'' ipconfig ist ein Kommandozeilenbefehl, der in Microsoft Windows ab Windows for Workgroups 3.11 mit nachinstalliertem TCP/IP-Stack sowie allen 32- und 64-Bit-Windows-Ausgaben enthalten ist.

Neu!!: MAC-Adresse und Ipconfig · Mehr sehen »

IPv4

IPv4 (Internet Protocol Version 4), vor der Entwicklung von IPv6 auch einfach IP, ist die vierte Version des Internet Protocols (IP).

Neu!!: MAC-Adresse und IPv4 · Mehr sehen »

IPv6

Das Internet Protocol Version 6 (IPv6), früher auch Internet Protocol next Generation (IPng) genannt, ist ein von der Internet Engineering Task Force (IETF) seit 1998 standardisiertes Verfahren zur Übertragung von Daten in paketvermittelnden Rechnernetzen, insbesondere dem Internet.

Neu!!: MAC-Adresse und IPv6 · Mehr sehen »

IRIX

IRIX war ein kommerzielles Unix-Betriebssystem des Unternehmens Silicon Graphics (SGI) und wurde für den Betrieb MIPS-basierter Systeme von SGI konzipiert.

Neu!!: MAC-Adresse und IRIX · Mehr sehen »

Kollisionsdomäne

Mit dem Begriff Kollisionsdomäne wird in einem Computernetz ein Teilbereich aus Teilnehmerstationen in derselben OSI-Modell-Schicht 1 bezeichnet.

Neu!!: MAC-Adresse und Kollisionsdomäne · Mehr sehen »

Kommandozeile

Die Kommandozeile, Befehlszeile oder aus dem Englischen command-line interface, kurz CLI, oft auch als Konsole oder Terminal bezeichnet, ist ein Eingabebereich (interface) für die Steuerung einer Software, der typischerweise (aber nicht zwingend) im Textmodus abläuft.

Neu!!: MAC-Adresse und Kommandozeile · Mehr sehen »

Linux

Als Linux (deutsch) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren.

Neu!!: MAC-Adresse und Linux · Mehr sehen »

Local Area Network

Ein Local Area Network (englische Aussprache, zu Deutsch lokales oder örtliches Netzwerk), kurz LAN, ist ein Rechnernetz, das die Ausdehnung von Personal Area Networks übertrifft, die Ausdehnung von Metropolitan Area Networks, Wide Area Networks und Global Area Networks aber nicht erreicht.

Neu!!: MAC-Adresse und Local Area Network · Mehr sehen »

Locally Administered Address

Eine Locally Administered Address (LAA) ist eine lokal einer Netzwerkkarte per Software zugewiesene MAC-Adresse, welche die ursprünglich vom Hersteller vorgegebene Universally Administered Address (UAA) überschreibt.

Neu!!: MAC-Adresse und Locally Administered Address · Mehr sehen »

MAC-Filter

Ein MAC-Filter ist ein Netzwerk-Zugangsschutz, der nur Geräten mit bestimmter MAC-Adresse Zugang zum Netzwerk gestattet.

Neu!!: MAC-Adresse und MAC-Filter · Mehr sehen »

MacOS

Das Betriebssystem macOS des kalifornischen Hard- und Software-Unternehmens Apple ist das kommerziell erfolgreichste Unix für Personal Computer.

Neu!!: MAC-Adresse und MacOS · Mehr sehen »

Media Access Control

Media Access Control oder Medium Access Control (MAC, engl. „Medienzugriffssteuerung“) ist eine vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) entworfene Erweiterung des OSI-Modells.

Neu!!: MAC-Adresse und Media Access Control · Mehr sehen »

Microsoft

Washington Die Microsoft Corporation ist ein internationaler Software- und Hardwarehersteller.

Neu!!: MAC-Adresse und Microsoft · Mehr sehen »

Microsoft Windows

Microsoft Windows (englische Aussprache), bzw.

Neu!!: MAC-Adresse und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Microsoft Windows Mobile

Windows Mobile ist ein kompaktes Betriebssystem von Microsoft und Vorgänger von Windows Phone, kombiniert mit einer Zusammenstellung von Anwendungen für mobile Geräte.

Neu!!: MAC-Adresse und Microsoft Windows Mobile · Mehr sehen »

Microsoft Windows Phone 7

Windows Phone ist ein Betriebssystem für Mobiltelefone vom Softwarehersteller Microsoft und die Fortsetzung der Software Windows Mobile, die im Rahmen der Einführung von Windows Phone 7 in Windows Phone Classic umbenannt wurde.

Neu!!: MAC-Adresse und Microsoft Windows Phone 7 · Mehr sehen »

MorphOS

Die Systemarchitektur MorphOS ist ein Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur der Pegasos-Rechnerfamilie, dem EFIKA-Board von Genesi, dem SAM460-Board von ACube Systems sowie für Apple-PPC-Rechner der Serien Mac mini (G4), eMac und Power Mac (G4 und G5) sowie den Laptops ibook (G4) und Powerbook (G4).

Neu!!: MAC-Adresse und MorphOS · Mehr sehen »

Multicast

Multicast bezeichnet in der Telekommunikation eine Nachrichtenübertragung von einem Punkt zu einer Gruppe und ist daher eine Form der Mehrpunktverbindung.

Neu!!: MAC-Adresse und Multicast · Mehr sehen »

Neighbor Discovery Protocol

Neighbor Discovery Protocol (NDP) ist der Ersatz des Address Resolution Protocol (ARP) von IPv4 für IPv6.

Neu!!: MAC-Adresse und Neighbor Discovery Protocol · Mehr sehen »

NetBSD

NetBSD ist ein Unix-Derivat und gehört zur Familie der BSD-Betriebssysteme.

Neu!!: MAC-Adresse und NetBSD · Mehr sehen »

Netzwerkkarte

RJ45-Buchse Eine Netzwerkkarte (auch genannt Netzwerkadapter oder NIC für engl. Network Interface Card oder Network Interface Controller) ist in Zusammenhang mit der Informationstechnologie eine elektronische Schaltung zur Verbindung eines Computers mit einem lokalen Netzwerk zum Austausch von Daten.

Neu!!: MAC-Adresse und Netzwerkkarte · Mehr sehen »

OpenBSD

OpenBSD ist ein Betriebssystem aus der Gruppe der Unix-Derivate, das unter der BSD-Lizenz frei verfügbar ist.

Neu!!: MAC-Adresse und OpenBSD · Mehr sehen »

OPENSTEP

OPENSTEP war ein Betriebssystem des Unternehmens NeXT, das Steve Jobs nach seinem Weggang von Apple 1985 gegründet hatte.

Neu!!: MAC-Adresse und OPENSTEP · Mehr sehen »

OS/2

Alternatives Logo OS/2 (Operating System/2 – anfangs bei IBM Deutschland auch BS/2 für Betriebssystem/2) ist ein multitaskingfähiges Betriebssystem für den PC.

Neu!!: MAC-Adresse und OS/2 · Mehr sehen »

OSI-Modell

Das OSI-Modell ist ein Referenzmodell für Netzwerkprotokolle als Schichtenarchitektur.

Neu!!: MAC-Adresse und OSI-Modell · Mehr sehen »

Promiskuitiver Modus

Der promiskuitive Modus oder Promiscuous-Modus (aus dem englischen ‚promiscuous mode‘ entlehnt, etwa für „freizügiger Modus“) bezeichnet einen bestimmten Empfangsmodus für netzwerktechnische Geräte.

Neu!!: MAC-Adresse und Promiskuitiver Modus · Mehr sehen »

Rechnernetz

Ein Rechnernetz ist ein Zusammenschluss verschiedener technischer, primär selbstständiger elektronischer Systeme (insbesondere Computer, aber auch Sensoren, Aktoren, Agenten und sonstiger funktechnischer Komponenten usw.), der die Kommunikation der einzelnen Systeme untereinander ermöglicht.

Neu!!: MAC-Adresse und Rechnernetz · Mehr sehen »

Redundanz (Technik)

Redundanz (von, überlaufen, sich reichlich ergießen) ist das zusätzliche Vorhandensein funktional gleicher oder vergleichbarer Ressourcen eines technischen Systems, wenn diese bei einem störungsfreien Betrieb im Normalfall nicht benötigt werden.

Neu!!: MAC-Adresse und Redundanz (Technik) · Mehr sehen »

Registrierungsdatenbank

Die Windows-Registrierungsdatenbank (meist nur Registry genannt) ist seit der ersten Version von Windows NT die zentrale hierarchische Konfigurationsdatenbank des Betriebssystems Windows. Hier werden sowohl Informationen zu Windows selbst als auch Informationen zu Programmen gespeichert.

Neu!!: MAC-Adresse und Registrierungsdatenbank · Mehr sehen »

Repeater

Prinzip des Repeaters in der Funktechnik. Ein Signal wird empfangen und in verstärkter Form weitergesendet. Repeater eines Unterseekabels, Telekommunikationsmuseum in Pleumeur-Bodou Querschnittszeichnung eines Repeaters für optische Unterseekabel Ein Repeater (englisch wörtlich für „Wiederholer“), auch Regenerator genannt, ist in der Kommunikationstechnik ein elektrischer oder auch optischer Signalverstärker oder -aufbereiter zur Vergrößerung der Reichweite eines Signals.

Neu!!: MAC-Adresse und Repeater · Mehr sehen »

Reverse Address Resolution Protocol

RARP Protokollstapel Das Reverse Address Resolution Protocol (RARP) ist ein Netzwerkprotokoll, das die Zuordnung von Hardwareadressen zu Internetadressen ermöglicht.

Neu!!: MAC-Adresse und Reverse Address Resolution Protocol · Mehr sehen »

Router

Cisco-)Symbol für einen Router SOHO-Router: Linksys WRT54G Hochleistungsrouter Router (oder) oder Netzwerkrouter sind Netzwerkgeräte, die Netzwerkpakete zwischen mehreren Rechnernetzen weiterleiten können.

Neu!!: MAC-Adresse und Router · Mehr sehen »

S60

S60 (früher Series 60 genannt) ist eine Grafische Benutzeroberfläche für Smartphones, die auf Symbian OS aufsetzt.

Neu!!: MAC-Adresse und S60 · Mehr sehen »

SCO OpenServer

Der SCO OpenServer ist ein Softwareprodukt, das auf SCO UNIX (ein auf UNIX System V Release 3.2 basierendes Betriebssystem) aufbaut, zuerst vom Unternehmen Santa Cruz Operation (SCO, jetzt Tarantella, Inc.) entwickelt wurde und vom Unternehmen SCO Group von 2001 bis zum Bankrott des Unternehmens weiterentwickelt wurde.

Neu!!: MAC-Adresse und SCO OpenServer · Mehr sehen »

Seriennummer

Möglicher Aufdruck auf Produkt mit Angabe von Datum, Zeit (9.46) und Produktgruppe (ZPO) Eine Seriennummer (kurz S/N oder SN), international häufig auch MSN („Manufacturer Serial Number“), ist eine eindeutige alphanumerische Bezeichnung durch den Hersteller eines meist technischen Produkts, oft mit einem größeren Nummernteil, die als Identifikator für die Elemente einer Serie verwendet wird, die auch Hinweise auf die Produktionsbedingungen und somit eine Rückverfolgung, bei vielen Produkten auch der verwendeten Bauteile, erlaubt.

Neu!!: MAC-Adresse und Seriennummer · Mehr sehen »

Simple Network Management Protocol

Überwachung der Netzwerkkomponenten von der Managementkonsole aus Das Simple Network Management Protocol (SNMP) ist ein Netzwerkprotokoll, das von der IETF entwickelt wurde, um Netzwerkelemente (z. B. Router, Server, Switches, Drucker, Computer usw.) von einer zentralen Station aus überwachen und steuern zu können.

Neu!!: MAC-Adresse und Simple Network Management Protocol · Mehr sehen »

Software

Software (dt.

Neu!!: MAC-Adresse und Software · Mehr sehen »

Solaris (Betriebssystem)

Oracle Solaris ist eine Betriebssystemdistribution auf Basis von SunOS und ein Unix-Betriebssystem.

Neu!!: MAC-Adresse und Solaris (Betriebssystem) · Mehr sehen »

Spanning Tree Protocol

Ein Beispiel für eine Spanning-Tree-Topologie Das Spanning Tree Protocol (STP, deutsch: Spannbaum-Protokoll) ist ein zentraler Teil von Switch-Infrastrukturen.

Neu!!: MAC-Adresse und Spanning Tree Protocol · Mehr sehen »

Switch (Netzwerktechnik)

5-Port-Switch Switch mit 48 Ethernet-Ports Ein Netzwerk mit zentralem Switch bildet eine Stern-Topologie. In Computer-Netzwerken wird als Switch (vom Englischen für „Schalter“, „Umschalter“ oder „Weiche“) – auch Netzwerkweiche oder Verteiler genannt – ein Kopplungselement bezeichnet, das Netzwerksegmente miteinander verbindet.

Neu!!: MAC-Adresse und Switch (Netzwerktechnik) · Mehr sehen »

Systemsteuerung

Die Systemsteuerung ist bei Computern mit dem Betriebssystem Microsoft Windows ein zentrales Hilfsmittel, um die Einstellungen des Computers den persönlichen Bedürfnissen anzupassen.

Neu!!: MAC-Adresse und Systemsteuerung · Mehr sehen »

Telnet

Telnet (Teletype Network) ist der Name eines im Internet weit verbreiteten Netzwerkprotokolls.

Neu!!: MAC-Adresse und Telnet · Mehr sehen »

Token Bus

Token Bus ist eine Form des Zugriffsverfahrens Token-Passing in einem Rechnernetz und ist im IEEE-Standard 802.4 definiert.

Neu!!: MAC-Adresse und Token Bus · Mehr sehen »

Token Ring

Token Ring ist eine Vernetzungstechnik für Computernetzwerke, festgelegt in der Spezifikation IEEE 802.5.

Neu!!: MAC-Adresse und Token Ring · Mehr sehen »

Tru64 UNIX

Tru64 UNIX ist ein kommerzielles Unix-Betriebssystem aus der System-V-Familie.

Neu!!: MAC-Adresse und Tru64 UNIX · Mehr sehen »

Universally Administered Address

Eine Universally Administered Address (UAA) ist eine jeder Netzwerkkarte vom Hersteller fest (das heißt allgemeingültig.

Neu!!: MAC-Adresse und Universally Administered Address · Mehr sehen »

Universally Unique Identifier

Ein Universally Unique Identifier (UUID) ist ein Standard für Identifikatoren, der in der Softwareentwicklung verwendet wird.

Neu!!: MAC-Adresse und Universally Unique Identifier · Mehr sehen »

Virtual Memory System

Das Virtual Memory System (VMS) ist ein Betriebssystem des Unternehmens Hewlett Packard Enterprise (HPE) für seine Virtual Address eXtension (VAX)-Rechner.

Neu!!: MAC-Adresse und Virtual Memory System · Mehr sehen »

Virtual Router Redundancy Protocol

Das Virtual Router Redundancy Protocol (VRRP) ist ein Verfahren zur Steigerung der Verfügbarkeit wichtiger Gateways in lokalen Netzen durch redundante Router.

Neu!!: MAC-Adresse und Virtual Router Redundancy Protocol · Mehr sehen »

VLAN Trunking Protocol

VLAN Trunking Protocol VTP steht für VLAN Trunking Protocol und ist ein Protokoll zur Konfiguration und Administration von VLANs in Cisco-Netzen.

Neu!!: MAC-Adresse und VLAN Trunking Protocol · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Airport-ID, Ethernet-ID, Ethernetadresse, LAN-Adresse, Link-Layer-Adresse, OUI, Physikalische Adresse.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »