Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

M. A. Numminen

Index M. A. Numminen

M. A. Numminen (1987) Mauri Antero Numminen, besser bekannt als M. A. Numminen (* 12. März 1940 in Somero), ist ein finnischer Sänger, Komponist, Entertainer, Schriftsteller und Filmemacher.

45 Beziehungen: Alkoholkonsum, Denis Diderot, Deutsche Sprache, Deutschland, Diathese (Linguistik), Elektronische Musik, Establishment, Filmemacher, Finnischer Tango, Finnland, Finnougristik, Gesang, Hörfunk, Jazz, Karl Marx, Königliches Dramatisches Theater, Komponist, Kunstmusik, Kurzfilm, Ludwig Wittgenstein, Lyrik, Musiklabel, Novelle, Parlament, Philosoph, Philosophie, Pianist, Rameaus Neffe, Rülpsen, Rockmusik, Schriftsteller, Schweden, Somero, Soziologie, Stockholm, Tractatus logico-philosophicus, Underground (Kultur), Universität Helsinki, Unterhaltungskünstler, Unto Mononen, Vereinigte Staaten, Volkswirtschaftslehre, Winterkrieg, 12. März, 1940.

Alkoholkonsum

Alkoholkonsum bei einer Feier Alkoholkonsum ist das Trinken von alkoholischen Getränken, gemeinhin als Alkohol bekannt, zu Genuss- oder Rauschzwecken, wobei die euphorisierende Wirkung des Alkohols ausgenutzt wird.

Neu!!: M. A. Numminen und Alkoholkonsum · Mehr sehen »

Denis Diderot

Signatur Denis Diderot (* 5. Oktober 1713 in Langres; † 31. Juli 1784 in Paris) war ein französischer Abbé, Schriftsteller, Übersetzer, Philosoph, Aufklärer, Literatur- und Kunsttheoretiker, Kunstagent für die russische Zarin Katharina II. und einer der wichtigsten Organisatoren und Autoren der Encyclopédie.

Neu!!: M. A. Numminen und Denis Diderot · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: M. A. Numminen und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: M. A. Numminen und Deutschland · Mehr sehen »

Diathese (Linguistik)

Die Diathese (griechisch διάθεσις diáthesis „Aufstellung, Zustand“, auch Handlungsrichtung) ist eine Kategorie des Verbs in der Sprachwissenschaft.

Neu!!: M. A. Numminen und Diathese (Linguistik) · Mehr sehen »

Elektronische Musik

Josef Tal in seinem Studio für elektronische Musik in Jerusalem (ca. 1965) Elektronische Musik bezeichnet Musik, die durch elektronische Klangerzeuger hergestellt und mit Hilfe von Lautsprechern wiedergegeben wird.

Neu!!: M. A. Numminen und Elektronische Musik · Mehr sehen »

Establishment

Establishment (‚Einrichtung‘, ‚organisierte Körperschaft‘) bezeichnet eine politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich einflussreiche Milieugruppierung oder Klasse, eine etablierte Elite.

Neu!!: M. A. Numminen und Establishment · Mehr sehen »

Filmemacher

Als Filmemacher oder Filmemacherin werden treibende künstlerische Persönlichkeiten hinter einem Film aus dem Bereich der Film- und Fernsehproduktion bezeichnet.

Neu!!: M. A. Numminen und Filmemacher · Mehr sehen »

Finnischer Tango

Der Finnische Tango ähnelt dem Tango Argentino der 1930er Jahre, allerdings steht die finnische Version häufiger in Moll statt in Dur und hat eher absteigende als aufsteigende Melodien.

Neu!!: M. A. Numminen und Finnischer Tango · Mehr sehen »

Finnland

Finnland, amtlich Republik Finnland (finnisch Suomen tasavalta, schwedisch Republiken Finland) ist eine parlamentarische Republik in Nordeuropa und seit 1995 Mitglied der Europäischen Union.

Neu!!: M. A. Numminen und Finnland · Mehr sehen »

Finnougristik

Die Finnougristik (auch Finno-Ugristik) ist die spezielle Philologie, aber auch Kulturwissenschaft (→ Volkskunde), die sich insbesondere mit den finno-ugrischen Sprachen sowie den zugehörigen Literaturen befasst, aber eben auch mit den (historischen und/oder zeitgenössischen) Kulturen deren Sprecher (vgl. hierzu auch Kulturraum).

Neu!!: M. A. Numminen und Finnougristik · Mehr sehen »

Gesang

Harry Belafonte (Feb. 1954) Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: M. A. Numminen und Gesang · Mehr sehen »

Hörfunk

Hörfunk bzw.

Neu!!: M. A. Numminen und Hörfunk · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: M. A. Numminen und Jazz · Mehr sehen »

Karl Marx

Unterschrift Karl Marx (* 5. Mai 1818 in Trier; † 14. März 1883 in London) war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Protagonist der Arbeiterbewegung sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion.

Neu!!: M. A. Numminen und Karl Marx · Mehr sehen »

Königliches Dramatisches Theater

Königliches Dramatisches Theater in Stockholm Das Königliche Dramatische Theater (schwedisch Kungliga Dramatiska Teatern, in der geläufigeren Bezeichnung Dramaten) ist das schwedische Nationaltheater in Stockholm.

Neu!!: M. A. Numminen und Königliches Dramatisches Theater · Mehr sehen »

Komponist

Komponist (‚zusammensetzen‘; auch Tonsetzer, Tondichter, Tonschöpfer) ist, wer musikalische Werke (Kompositionen) erschafft und an diesen Werken ausschließliches oder anteiliges geistiges Eigentum besitzt.

Neu!!: M. A. Numminen und Komponist · Mehr sehen »

Kunstmusik

Kunstmusik ist ein Abgrenzungsbegriff von Musikstilen, die einer (europäischen) Hochkultur zugerechnet werden sollen, die im Unterschied zu anderen Musikformen mit bestimmten Funktionen – etwa der Programmmusik oder der Tanzmusik – als autonome Kunst angesehen werden.

Neu!!: M. A. Numminen und Kunstmusik · Mehr sehen »

Kurzfilm

Ein Kurzfilm (oder short subject) definiert sich als Gegenstück zum Langfilm ausschließlich über seine Länge.

Neu!!: M. A. Numminen und Kurzfilm · Mehr sehen »

Ludwig Wittgenstein

Ludwig Wittgenstein, 1930 Ludwig Josef Johann Wittgenstein (* 26. April 1889 in Wien; † 29. April 1951 in Cambridge) war einer der bedeutendsten Philosophen des 20.

Neu!!: M. A. Numminen und Ludwig Wittgenstein · Mehr sehen »

Lyrik

Leier Als Lyrik bezeichnet man die Dichtung in Versform, die die dritte literarische Gattung neben der Epik und der Dramatik darstellt.

Neu!!: M. A. Numminen und Lyrik · Mehr sehen »

Musiklabel

Ein Musiklabel, Plattenlabel oder kurz Label ist ein Markenname zum Vertrieb musikalischer Werke.

Neu!!: M. A. Numminen und Musiklabel · Mehr sehen »

Novelle

Eine Novelle (‚neu‘, ‚Neuigkeit‘) ist eine kürzere Erzählung (siehe auch Kurzepik) in Prosaform.

Neu!!: M. A. Numminen und Novelle · Mehr sehen »

Parlament

Beispiel für ein modernes Parlament: Der US-Kongress während einer Regierungserklärung von Präsident Barack Obama. Das Parlament (von altfranz. parlement ‚Unterredung‘; ‚reden‘) ist die politische Volksvertretung, die in der Regel aus einer oder zwei Kammern bzw.

Neu!!: M. A. Numminen und Parlament · Mehr sehen »

Philosoph

''Die Schule von Athen''. Raffael, 1511 Ein Philosoph (griechisch φιλόσοφος philósophos „Freund der Weisheit“) oder sinngemäß Denker ist ein Mensch, der danach strebt, Antworten auf grundlegende (Sinn-)Fragen über die Welt, über den Menschen und dessen Verhältnis zu seiner Umwelt zu finden.

Neu!!: M. A. Numminen und Philosoph · Mehr sehen »

Philosophie

Raffaels Schule von Athen mit den idealisierten Darstellungen der Gründerväter der abendländischen Philosophie. Obwohl seit Platon vor allem eine Sache der schriftlichen Abhandlung, ist das angeregte Gespräch bis heute ein wichtiger Bestandteil des philosophischen Lebens. In der Philosophie (philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Neu!!: M. A. Numminen und Philosophie · Mehr sehen »

Pianist

Der vergötterte Interpret: Franz Liszt in einer Karikatur von 1842 Ein Pianist (von, kurz: piano „Klavier“) ist ein Musiker, der Klavier spielt.

Neu!!: M. A. Numminen und Pianist · Mehr sehen »

Rameaus Neffe

Le Neveu de Rameau (1841) von Denis Diderot (1713–1784) Rameaus Neffe (französischer Originaltitel Le Neveu de Rameau) ist ein philosophischer Dialog von Denis Diderot.

Neu!!: M. A. Numminen und Rameaus Neffe · Mehr sehen »

Rülpsen

Rülpser Rülpsen (auch Bäuerchen (machen), bölken, eruktieren, Rülps, Rülpser, medizinisch Ructus, Efflation oder Eruktation) ist das geräuschvolle Aufstoßen von Luft aus dem oberen Verdauungstrakt (hauptsächlich aus Speiseröhre und Magen) durch den Mund.

Neu!!: M. A. Numminen und Rülpsen · Mehr sehen »

Rockmusik

Die Rockband The Rolling Stones Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B.

Neu!!: M. A. Numminen und Rockmusik · Mehr sehen »

Schriftsteller

Russische Post Schriftsteller sind Urheber und Verfasser literarischer Texte und zählen damit zu den Autoren.

Neu!!: M. A. Numminen und Schriftsteller · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: M. A. Numminen und Schweden · Mehr sehen »

Somero

Somero ist eine Stadt in Südwestfinnland mit Einwohnern (Stand). Sie liegt im Osten der Landschaft Varsinais-Suomi.

Neu!!: M. A. Numminen und Somero · Mehr sehen »

Soziologie

Soziologie (‚Gefährte‘ und -logie) ist eine Wissenschaft, die sich mit der empirischen und theoretischen Erforschung des sozialen Verhaltens befasst, also die Voraussetzungen, Abläufe und Folgen des Zusammenlebens von Menschen untersucht.

Neu!!: M. A. Numminen und Soziologie · Mehr sehen »

Stockholm

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (vom altschwedischen stokker, entsprechend schwedisch stock „Baumstamm, Warenbestand“ und holmber, schwedisch holme „kleine Insel“) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 935.619 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien.

Neu!!: M. A. Numminen und Stockholm · Mehr sehen »

Tractatus logico-philosophicus

Die ersten beiden Ebenen des ''Tractatus'' gemäß der Wittgenstein’schen Nummerierung Der Tractatus logico-philosophicus oder kurz Tractatus (ursprünglicher deutscher Titel: Logisch-philosophische Abhandlung) ist das erste Hauptwerk des österreichischen Philosophen Ludwig Wittgenstein (1889–1951).

Neu!!: M. A. Numminen und Tractatus logico-philosophicus · Mehr sehen »

Underground (Kultur)

Der Underground (englisch, wörtlich Untergrund) ist ein Begriff, der in vielen Sparten der Kunst den Teil einer Szene bezeichnet, der nicht auf die Masse ausgerichtet ist, unabhängig produziert und oft auch eine Gegenkultur darstellt.

Neu!!: M. A. Numminen und Underground (Kultur) · Mehr sehen »

Universität Helsinki

Die Universität Helsinki ist die größte und älteste Universität Finnlands.

Neu!!: M. A. Numminen und Universität Helsinki · Mehr sehen »

Unterhaltungskünstler

Als Unterhaltungskünstler, auch Entertainer (engl. „Unterhalter“), wird eine Person bezeichnet, die durch Schauspiel, Tanz, Akrobatik, Musik, Gesang, Comedyeinlagen, Zauberkunst, Puppenspiel, Moderation oder Kabarett Menschen unterhält.

Neu!!: M. A. Numminen und Unterhaltungskünstler · Mehr sehen »

Unto Mononen

Unto Mononen (* 23. Oktober 1930 in Muolaa; † 28. Juni 1968 in Somero) war ein finnischer Komponist.

Neu!!: M. A. Numminen und Unto Mononen · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: M. A. Numminen und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Volkswirtschaftslehre

Die Volkswirtschaftslehre (auch Nationalökonomie, wirtschaftliche Staatswissenschaften oder Sozialökonomie, kurz VWL) ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft.

Neu!!: M. A. Numminen und Volkswirtschaftslehre · Mehr sehen »

Winterkrieg

Finnische Soldaten auf Ski-Patrouille in Nordfinnland im Januar 1940 Der Winterkrieg (talvisota, vinterkriget, Зимняя война Simnjaja woina) war ein vom 30. November 1939 bis zum 13. März 1940 zwischen der Sowjetunion und Finnland ausgetragener Krieg.

Neu!!: M. A. Numminen und Winterkrieg · Mehr sehen »

12. März

Der 12.

Neu!!: M. A. Numminen und 12. März · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: M. A. Numminen und 1940 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

M.A. Numminen, Mauri Antero Numminen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »