Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Lou Adler

Index Lou Adler

Lou Adler Lou Adler (* 13. Dezember 1933 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Musik- und Filmproduzent und Filmregisseur.

21 Beziehungen: ABC Records, Carole King, Chicago, Coverversion, Daryl Hannah, East Los Angeles, Grammy Awards, Herb Alpert, Illinois, Musiklabel, Neuverfilmung, Sam Cooke, Shelley Fabares, The Mamas and the Papas, The Rocky Horror Picture Show, The Rocky Horror Picture Show: Let’s Do the Time Warp Again, Vereinigte Staaten, Viel Rauch um Nichts, Wonderful World, 13. Dezember, 1933.

ABC Records

ABC Records war ein US-amerikanisches Musiklabel, das 1955 in New York City gegründet wurde.

Neu!!: Lou Adler und ABC Records · Mehr sehen »

Carole King

Carole King (2012) Carole King (* 9. Februar 1942 als Carol Joan Klein in Manhattan, New York) ist eine US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin und Pianistin.

Neu!!: Lou Adler und Carole King · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Lou Adler und Chicago · Mehr sehen »

Coverversion

Eine Coverversion ist in der Musik die Interpretation eines Musikstücks durch einen anderen als den erstaufführenden Musiker.

Neu!!: Lou Adler und Coverversion · Mehr sehen »

Daryl Hannah

Daryl Hannah (2006) Daryl Christine Hannah (* 3. Dezember 1960 in Chicago, Illinois) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Lou Adler und Daryl Hannah · Mehr sehen »

East Los Angeles

East Los Angeles (oft verkürzt auf East L.A. oder East Los oder spanisch El Este de Los Ángeles) ist ein Unincorporated area und Census-designated place (CDP) im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 132.100 Einwohnern (Stand: 1. Juli 2006).

Neu!!: Lou Adler und East Los Angeles · Mehr sehen »

Grammy Awards

Die Grammy Awards (kurz Grammys) sind Musikpreise, die seit 1959 von der National Academy of Recording Arts and Sciences in Los Angeles jährlich in zurzeit 84 Kategorien an Künstler wie Sänger, Komponisten, Musiker sowie Produktionsleiter und die Tontechnik verliehen werden.

Neu!!: Lou Adler und Grammy Awards · Mehr sehen »

Herb Alpert

Herb Alpert, Mitte, 1974 A&M Records Herbert „Herb“ Alpert (* 31. März 1935 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Trompeter, Musiker und Gründer des Plattenlabels A&M Records.

Neu!!: Lou Adler und Herb Alpert · Mehr sehen »

Illinois

Illinois (englische Aussprache) ist ein US-amerikanischer Bundesstaat.

Neu!!: Lou Adler und Illinois · Mehr sehen »

Musiklabel

Ein Musiklabel, Plattenlabel oder kurz Label ist ein Markenname zum Vertrieb musikalischer Werke.

Neu!!: Lou Adler und Musiklabel · Mehr sehen »

Neuverfilmung

Der Begriff Neuverfilmung, oft auch Remake (verkürzt für film remake), bezeichnet einen Film, der auf einem bereits veröffentlichten Film oder einer zuvor schon verfilmten Vorlage basiert.

Neu!!: Lou Adler und Neuverfilmung · Mehr sehen »

Sam Cooke

Sam Cooke (* 22. Januar 1930 oder 1931 oder 1932 (je nach Quelle) in Clarksdale, Mississippi; † 11. Dezember 1964 in Los Angeles, Kalifornien, eigentlich Samuel Cook) war ein US-amerikanischer Sänger und gilt als einer der „Väter“ des Soul.

Neu!!: Lou Adler und Sam Cooke · Mehr sehen »

Shelley Fabares

Shelley Fabares bei der Emmy-Verleihung (1991) Shelley Fabares (bürgerlich Michele Ann Marie Fabares; * 19. Januar 1944 in Santa Monica, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Lou Adler und Shelley Fabares · Mehr sehen »

The Mamas and the Papas

The Mamas and the Papas war eine US-amerikanische Musikgruppe der 1960er-Jahre, die unter anderem für ihre Titel California Dreamin’, Monday, Monday und Dream a Little Dream of Me bekannt ist.

Neu!!: Lou Adler und The Mamas and the Papas · Mehr sehen »

The Rocky Horror Picture Show

The Rocky Horror Picture Show aus dem Jahr 1975 ist die Kinofassung des Musicals The Rocky Horror Show von Richard O’Brien, das vor Beginn der Dreharbeiten am 21.

Neu!!: Lou Adler und The Rocky Horror Picture Show · Mehr sehen »

The Rocky Horror Picture Show: Let’s Do the Time Warp Again

The Rocky Horror Picture Show: Let’s Do the Time Warp Again ist ein US-amerikanischer Musicalfilm aus dem Jahr 2016.

Neu!!: Lou Adler und The Rocky Horror Picture Show: Let’s Do the Time Warp Again · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Lou Adler und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Viel Rauch um Nichts

Viel Rauch um nichts (Originaltitel: Up in Smoke) ist ein US-amerikanisches Stoner-Movie aus dem Jahr 1978.

Neu!!: Lou Adler und Viel Rauch um Nichts · Mehr sehen »

Wonderful World

Wonderful World ist ein Lied von Sam Cooke aus dem Jahr 1960, das von ihm, Herb Alpert und Lou Adler geschrieben wurde.

Neu!!: Lou Adler und Wonderful World · Mehr sehen »

13. Dezember

Der 13.

Neu!!: Lou Adler und 13. Dezember · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: Lou Adler und 1933 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »