Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Livius Andronicus

Index Livius Andronicus

Der Dichter Lucius Livius Andronicus († frühestens 207 v. Chr.) galt in der Antike als Begründer der römischen Literatur.

28 Beziehungen: Aias der Telamonier, Antike, Camena, Gnaeus Naevius, Hexameter, Homer, Juno (Mythologie), Latein, Livier, Lucius Accius, Ludi Romani, Marcus Pacuvius, Michael von Albrecht, Minerva, Muse (Mythologie), Odusia, Odyssee, Perseus (Sohn des Zeus), Plautus, Quintus Ennius, Saturnier, Tarent, Terenz, Tereus, Troja, Trojanisches Pferd, Verslehre, Werner Suerbaum.

Aias der Telamonier

250px Der von Hermes und Athene beschützte Aias bringt den toten Achill zurück ins Lager der Griechen. Halsamphora des Antimenes-Malers, um 520–510 v. Chr. Aias der Telamonier (deutsch Ajax), zur Abgrenzung von dem lokrischen Aias auch Ajax der Große genannt, ist in der griechischen Mythologie einer der griechischen Haupthelden des Trojanischen Krieges.

Neu!!: Livius Andronicus und Aias der Telamonier · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Livius Andronicus und Antike · Mehr sehen »

Camena

Egeria und König Numa (Claude Lorrain, 1669) Eine Camena (Plural Camenae) ist eine etwa den griechischen Nymphen vergleichbare römische Quellgottheit.

Neu!!: Livius Andronicus und Camena · Mehr sehen »

Gnaeus Naevius

Gnaeus Naevius (* um 265 v. Chr. in Kampanien; † um 201 v. Chr. in Utica, Nordafrika) war ein römischer Dramatiker und Epiker.

Neu!!: Livius Andronicus und Gnaeus Naevius · Mehr sehen »

Hexameter

Der Hexameter (griechisch ἑξάμετρον, hexámetron, wörtlich „Sechs-Maß“) ist das klassische Versmaß der epischen Dichtung.

Neu!!: Livius Andronicus und Hexameter · Mehr sehen »

Homer

Münchner Glyptothek Homer (Betonung im Deutschen: Homḗr) gilt als Autor der Ilias und der Odyssee und damit als frühester Dichter des Abendlandes.

Neu!!: Livius Andronicus und Homer · Mehr sehen »

Juno (Mythologie)

Bronzestatuette der Juno Juno ist eine altitalische, insbesondere römische Göttin.

Neu!!: Livius Andronicus und Juno (Mythologie) · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Livius Andronicus und Latein · Mehr sehen »

Livier

Die Livier (lateinisch gens Livia oder Livii) waren eine römische Plebejerfamilie.

Neu!!: Livius Andronicus und Livier · Mehr sehen »

Lucius Accius

Lucius Accius (* um 170 v. Chr. bei Pesaro, Marken; † um 90 v. Chr.) war ein römischer Tragödiendichter.

Neu!!: Livius Andronicus und Lucius Accius · Mehr sehen »

Ludi Romani

Die Ludi Romani (lat.: römische Spiele), auch Ludi Magni (lat.: große Spiele) genannt, waren eines der ältesten Feste des römischen Kultwesens.

Neu!!: Livius Andronicus und Ludi Romani · Mehr sehen »

Marcus Pacuvius

Marcus Pacuvius (* um 220 v. Chr. in Brundisium; † um 130 v. Chr. in Tarent) war ein römischer Schriftsteller und Maler.

Neu!!: Livius Andronicus und Marcus Pacuvius · Mehr sehen »

Michael von Albrecht

Michael von Albrecht (* 22. August 1933 in Stuttgart) ist ein deutscher Klassischer Philologe.

Neu!!: Livius Andronicus und Michael von Albrecht · Mehr sehen »

Minerva

Etruskische Menvra-Statuette ''Minerva of Peace'', Mosaik von Elihu Vedder (1896) in der Library of Congress Minerva (etruskisch menvra) ist eine römische Göttin, die insbesondere von den Sabinern, Etruskern und Latinern verehrt wurde.

Neu!!: Livius Andronicus und Minerva · Mehr sehen »

Muse (Mythologie)

Muse mit Kithara auf dem Helikon, attische Lekythos, 440–430 v. Chr. Die Musen (Mousai, Einzahl Μοῦσα Mousa) sind in der griechischen Mythologie Schutzgöttinnen der Künste.

Neu!!: Livius Andronicus und Muse (Mythologie) · Mehr sehen »

Odusia

Odusia ist der Titel eines literarischen Werks des römischen Dichters Livius Andronicus.

Neu!!: Livius Andronicus und Odusia · Mehr sehen »

Odyssee

proto-attischen Amphora des Polyphem-Malers, um 650 v. Chr., Museum von Eleusis, Inv. 2630. Die Odyssee, neben der Ilias das zweite dem griechischen Dichter Homer zugeschriebene Epos, gehört zu den ältesten und einflussreichsten Dichtungen der abendländischen Literatur.

Neu!!: Livius Andronicus und Odyssee · Mehr sehen »

Perseus (Sohn des Zeus)

Andromeda und Perseus Perseus (Wandmalerei aus Pompeji, 1. Jh. n. Chr.) Perseus ist einer der berühmtesten Heroen in der griechischen Mythologie und der Sohn des Zeus und der Danaë.

Neu!!: Livius Andronicus und Perseus (Sohn des Zeus) · Mehr sehen »

Plautus

Die Komödie ''Amphitruo'' des Plautus in der Handschrift Florenz, Biblioteca Medicea Laurenziana, Plut. 36.41, fol. 1r (15. Jahrhundert) Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus Palatinus lat. 1615, fol. 87v (10./11. Jahrhundert) Titus Maccius Plautus (* um 254 v. Chr. in Sarsina; † um 184 v. Chr.) war ein römischer Dichter.

Neu!!: Livius Andronicus und Plautus · Mehr sehen »

Quintus Ennius

Raphael, Parnaß, Stanza della Segnatura (Vatikan)) 1510/1511 Quintus Ennius (* 239 v. Chr. in Rudiae (Apulien); † 169 v. Chr.) war ein Schriftsteller der Römischen Republik, der oft als Vater der römischen Poesie bezeichnet wird.

Neu!!: Livius Andronicus und Quintus Ennius · Mehr sehen »

Saturnier

Sarkophag des Lucius Cornelius Scipio Barbatus mit einer Inschrift in Saturniern. Der Saturnier, auch saturnischer Vers (und in antiken Quellen manchmal versus faunius „faunisches Versmaß“) ist eine antike Versform der lateinischen Metrik.

Neu!!: Livius Andronicus und Saturnier · Mehr sehen »

Tarent

Tarent (Tàrdə im lokalen Dialekt Tarandíne) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Tarent und liegt in Apulien (Süditalien), am Golf von Tarent im Ionischen Meer.

Neu!!: Livius Andronicus und Tarent · Mehr sehen »

Terenz

Angebliche Darstellung des Terenz in der Handschrift Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vat. lat. 3868. Publius Terentius Afer, auf Deutsch Terenz (* zwischen 195 und 184 v. Chr. in Karthago; † 159 oder 158 v. Chr. in Griechenland), war einer der berühmtesten Komödiendichter der römischen Antike.

Neu!!: Livius Andronicus und Terenz · Mehr sehen »

Tereus

Tereus ist eine Gestalt der griechischen Mythologie.

Neu!!: Livius Andronicus und Tereus · Mehr sehen »

Troja

Troja (oder Troiē; auch hē Ílios, „die Ilios“ oder tó Ílion, „das Ilion“; oder Ilium) war eine Stadt im Altertum.

Neu!!: Livius Andronicus und Troja · Mehr sehen »

Trojanisches Pferd

Reliefpithos, bekannt als Pithos von Mykonos(oder „Mykonos-Vase“), mit der frühesten bekannten Darstellung des Trojanischen Pferdes (670 v. Chr.) Das Trojanische Pferd war in der griechischen Mythologie ein hölzernes Pferd vor den Toren Trojas, in dessen Bauch griechische Soldaten versteckt waren.

Neu!!: Livius Andronicus und Trojanisches Pferd · Mehr sehen »

Verslehre

Die Verslehre oder Metrik (metrikē technē „metrische Kunst“, „Lehre von den (Vers-)Maßen“, danach) befasst sich mit den Eigenschaften der gebundenen Sprache, insbesondere in Hinblick auf ihre Gliederung in — durch Wiederholung — wahrgenommene Einheiten wie Vers und Strophe.

Neu!!: Livius Andronicus und Verslehre · Mehr sehen »

Werner Suerbaum

Werner Suerbaum (* 14. Juli 1933 in Osnabrück) ist ein deutscher Altphilologe.

Neu!!: Livius Andronicus und Werner Suerbaum · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Lucius Livius Andronicus.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »