Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

LightDM

Index LightDM

LightDM (Light Display Manager) ist ein Display Manager.

22 Beziehungen: C (Programmiersprache), Codebasis, Displaymanager, Glade (Programmierwerkzeug), Gnome Display Manager, GNU General Public License, GTK+, KDE, KDE Display Manager, KDE Plasma Workspaces, Kubuntu, Linux, Lubuntu, LXDE, OpenGL, Plug-in, Qt (Bibliothek), Razor-qt, Ubuntu, WebKit, WYSIWYG, Xubuntu.

C (Programmiersprache)

C ist eine imperative und prozedurale Programmiersprache, die der Informatiker Dennis Ritchie in den frühen 1970er Jahren an den Bell Laboratories entwickelte.

Neu!!: LightDM und C (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Codebasis

Der Begriff Codebasis im Bereich der Softwaretechnik bezeichnet die Gesamtheit der zu einem Projekt gehörenden Quelltextdateien sowie eventuell dazugehöriger Konfigurationsdateien.

Neu!!: LightDM und Codebasis · Mehr sehen »

Displaymanager

Der Xdm in Debian Ein Displaymanager bietet eine grafische Anmeldung vor dem Starten einer Desktop-Umgebung auf Unix- und unixähnlichen Betriebssystemen.

Neu!!: LightDM und Displaymanager · Mehr sehen »

Glade (Programmierwerkzeug)

Glade ist eine freie visuelle Programmierumgebung (Rapid Application Development, RAD) zum intuitiven Erstellen von GTK+-Benutzeroberflächen (GUI).

Neu!!: LightDM und Glade (Programmierwerkzeug) · Mehr sehen »

Gnome Display Manager

Gnome Display Manager (kurz GDM) ist ein Display Manager aus dem Gnome-Projekt.

Neu!!: LightDM und Gnome Display Manager · Mehr sehen »

GNU General Public License

Logo der GPLv3 Die GNU General Public License (kurz GNU GPL oder GPL; aus dem Englischen wörtlich für allgemeine Veröffentlichungserlaubnis oder -genehmigung) ist die am weitesten verbreitete Softwarelizenz, die einem gewährt, die Software auszuführen, zu studieren, zu ändern und zu verbreiten (kopieren).

Neu!!: LightDM und GNU General Public License · Mehr sehen »

GTK+

GTK3 ''Widget Factory'' GTK+ (GIMP-Toolkit) ist ein freies GUI-Toolkit unter der LGPL.

Neu!!: LightDM und GTK+ · Mehr sehen »

KDE

KDE ist eine Community, die sich der Entwicklung freier Software verschrieben hat.

Neu!!: LightDM und KDE · Mehr sehen »

KDE Display Manager

Der KDM (Akronym für KDE Display Manager) ist ein graphischer Displaymanager für unixähnliche Betriebssysteme.

Neu!!: LightDM und KDE Display Manager · Mehr sehen »

KDE Plasma Workspaces

Die KDE Plasma Workspaces sind ein Satz von Desktop-Umgebungen von KDE.

Neu!!: LightDM und KDE Plasma Workspaces · Mehr sehen »

Kubuntu

Kubuntu ist ein Derivat der Linux-Distribution Ubuntu, bei dem als Desktop-Umgebung KDE Plasma statt Unity verwendet wird.

Neu!!: LightDM und Kubuntu · Mehr sehen »

Linux

Als Linux (deutsch) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren.

Neu!!: LightDM und Linux · Mehr sehen »

Lubuntu

Lubuntu ist ein offizielles Derivat der Linux-Distribution Ubuntu, das LXDE als Desktop-Umgebung nutzt.

Neu!!: LightDM und Lubuntu · Mehr sehen »

LXDE

LXDE ist eine freie Desktop-Umgebung für Unix und andere POSIX-konforme Plattformen, wie Linux oder BSD.

Neu!!: LightDM und LXDE · Mehr sehen »

OpenGL

OpenGL (Open Graphics Library; deutsch Offene Grafikbibliothek) ist eine Spezifikation einer plattform- und programmiersprachenübergreifenden Programmierschnittstelle (API) zur Entwicklung von 2D- und 3D-Computergrafikanwendungen.

Neu!!: LightDM und OpenGL · Mehr sehen »

Plug-in

Ein Plug-in (häufig auch Plugin; von engl. to plug in, „einstöpseln, anschließen“, auch Software-Erweiterung oder Zusatzmodul) ist eine optionale Software-Komponente, die eine bestehende Software erweitert bzw.

Neu!!: LightDM und Plug-in · Mehr sehen »

Qt (Bibliothek)

Qt (lies) ist ein GUI-Toolkit zur plattformübergreifenden Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen und Programme.

Neu!!: LightDM und Qt (Bibliothek) · Mehr sehen »

Razor-qt

Razor-qt war eine leichtgewichtige Desktop-Umgebung für das X Window System auf Basis von Qt.

Neu!!: LightDM und Razor-qt · Mehr sehen »

Ubuntu

Ubuntu (auch Ubuntu Linux) ist eine Linux-Distribution, die auf Debian basiert.

Neu!!: LightDM und Ubuntu · Mehr sehen »

WebKit

WebKit ist eine freie HTML-Rendering-Engine, mit deren Hilfe Webseiten in Webbrowsern dargestellt werden können.

Neu!!: LightDM und WebKit · Mehr sehen »

WYSIWYG

Satz-Gestaltungs-TerminalEin WYSIWYG-Editor WYSIWYG ist das Akronym für den Grundgedanken „What You See Is What You Get“ (englisch für „Was du siehst, ist, was du bekommst.“) – auch als Echtbilddarstellung bekannt.

Neu!!: LightDM und WYSIWYG · Mehr sehen »

Xubuntu

Xubuntu ist ein von Canonical Ltd. veröffentlichtes Derivat des Betriebssystems Ubuntu und wird von einer freien Community gepflegt.

Neu!!: LightDM und Xubuntu · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »