Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Lesja Ukrajinka

Index Lesja Ukrajinka

Lesja Ukrajinka Lesja Ukrajinka 1888 Gruppenbild bei Eröffnung eines Denkmals für Iwan Kotljarewskyj in Poltawa 1903. Von links nach rechts: Mychajlo Kozjubynskyj, Wassyl Stefanyk, Olena Ptschilka, Lesja Ukrajinka, Mychajlo Staryzkyj, Hnat Chotkewytsch, Wolodymyr Samijlenko Lesja Ukrajinka (wiss. Transliteration Lesja Ukrajinka, eigentlich Laryssa Petriwna Kossatsch bzw. Лариса Петрівна Косач; * in Nowohrad-Wolynskyj; † 1. August 1913 in Surami, Georgien) war eine ukrainische Dichterin, Dramaturgin und Übersetzerin.

59 Beziehungen: Adam Mickiewicz, Baikowe-Friedhof, Ballade, Berlin, Bourgeoisie, Bulgarien, Dante Alighieri, Deutschsprachige Literatur, Friedrich Engels, Galizien, George Gordon Byron, Georgien, Gerhart Hauptmann, Heinrich Heine, Hnat Chotkewytsch, Hrywnja, Impressionismus, Iwan Franko, Iwan Sergejewitsch Turgenew, Karl Marx, Kiew, Kultur, Lesja-Ukrajinka-Museum (Kiew), Lesja-Ukrajinka-Straße (Luzk), Literatur, Luzk, Lwiw, Lyrik, Macbeth (Shakespeare), Märchen, Mychajlo Drahomanow, Mychajlo Kozjubynskyj, Mychajlo Staryzkyj, Mykola Lysenko, Neuromantik, Nowohrad-Wolynskyj, Olena Ptschilka, Polnische Literatur, Poltawa, Pseudonym, Russische Sprache, Sankt Petersburg, Satire, Sozialdemokratie, Sujet, Tamar Abakelia, Taras Schewtschenko, Transliteration, Tuberkulose, Ukraine, ..., Ukrainische Sprache, Victor Hugo, Wassyl Stefanyk, William Shakespeare, Wladimir Iljitsch Lenin, Wolodymyr Samijlenko, 1. August, 1905, 1913. Erweitern Sie Index (9 mehr) »

Adam Mickiewicz

150px Adam Bernard Mickiewicz, (* 24. Dezember 1798 in Zaosie bei Nowogródek, Russisches Kaiserreich, heute Weißrussland; † 26. November 1855 in Konstantinopel, Osmanisches Reich) gilt als bedeutendster der Drei Barden der Polnischen Romantik in einer Zeit der Nichtexistenz eines polnischen Nationalstaats und als Nationaldichter Polens.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Adam Mickiewicz · Mehr sehen »

Baikowe-Friedhof

Der Baikowe-Friedhof (/ Baikowe kladowyschtsche) ist der bedeutendste Friedhof der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Baikowe-Friedhof · Mehr sehen »

Ballade

Das Wort Ballade entstammt der okzitanischen Sprache der südfranzösischen mittelalterlichen Trobadordichtung.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Ballade · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Berlin · Mehr sehen »

Bourgeoisie

Bourgeoisie (frz. ‚Bürgertum‘) ist im Allgemeinen eine Bezeichnung des wohlhabenden Bürgertums oder im Marxismus die Bezeichnung der herrschenden sozialen Klasse der Gesellschaft, die der Klasse des Proletariats gegenübersteht.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Bourgeoisie · Mehr sehen »

Bulgarien

Bulgarien (amtliche Bezeichnung Republik Bulgarien, bulgarisch Република България) ist eine Republik in Südosteuropa mit etwa 7,1 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Bulgarien · Mehr sehen »

Dante Alighieri

Dante Alighieri (* Mai oder Juni 1265 in Florenz; † 14. September 1321 in Ravenna) war ein Dichter und Philosoph italienischer Sprache.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Dante Alighieri · Mehr sehen »

Deutschsprachige Literatur

Der Begriff deutschsprachige beziehungsweise deutsche Literatur bezeichnet die literarischen Werke in deutscher Sprache aus dem deutschen Sprachraum der Vergangenheit und Gegenwart.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Deutschsprachige Literatur · Mehr sehen »

Friedrich Engels

Unterschrift Friedrich Engels Friedrich Engels (* 28. November 1820 in Barmen in der preußischen Provinz Jülich-Kleve-Berg; † 5. August 1895 in London) war ein deutscher Philosoph, Gesellschaftstheoretiker, Historiker, Journalist und kommunistischer Revolutionär.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Friedrich Engels · Mehr sehen »

Galizien

Wappen von Galizien (1772–1918) Galizien (ukrainisch Галичина/Halytschyna, polnisch Galicja, russisch Галиция/Galizija) ist eine historische Landschaft in der Westukraine (Ostgalizien) und in Südpolen (Westgalizien).

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Galizien · Mehr sehen »

George Gordon Byron

''6th Lord Byron'', Porträt von Thomas Phillips (1813; Newstead Abbey) George Gordon Noel Byron, 6.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und George Gordon Byron · Mehr sehen »

Georgien

Georgien (georgisch საქართველო, Sakartwelo, IPA), nach der russischen Bezeichnung Грузия (Grusija) früher gelegentlich auch Grusien oder Grusinien genannt, ist ein eurasischer Staat an der Grenze zwischen Europa und Asien in Transkaukasien, östlich des Schwarzen Meeres und südlich des Großen Kaukasus gelegen.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Georgien · Mehr sehen »

Gerhart Hauptmann

Gerhart Johann Robert Hauptmann (* 15. November 1862 in Ober Salzbrunn in Schlesien; † 6. Juni 1946 in Agnieszków, deutsch: Agnetendorf in Niederschlesien) war ein deutscher Dramatiker und Schriftsteller.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Gerhart Hauptmann · Mehr sehen »

Heinrich Heine

Heinrich Heines Unterschrift Christian Johann Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg; † 17. Februar 1856 in Paris) war einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Heinrich Heine · Mehr sehen »

Hnat Chotkewytsch

Gruppenbild bei Eröffnung eines Denkmals für Iwan Kotljarewskyj in Poltawa 1903. Von links nach rechts: Mychajlo Kozjubynskyj, Wassyl Stefanyk, Olena Ptschilka, Lesja Ukrajinka, Mychajlo Staryzkyj, Hnat Chotkewytsch, Wolodymyr Samijlenko Hnat Martynowytsch Chotkewytsch, Deckname Hnat Halajda (ukrainisch Гнат Галайда); (* in Charkow, Gouvernement Charkow, Russisches Reich; † 8. Oktober 1938 hingerichtet an einem unbekannten Ort in der Sowjetunion) war ein ukrainischer Schriftsteller, Historiker, Banduraspieler, Komponist, Ethnograph, Politiker.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Hnat Chotkewytsch · Mehr sehen »

Hrywnja

98 px 500- und 100-Hrywen-Schein, 1918 1-Hrywnja-Schein v., 1995 1-Hrywnja-Schein r., 1995 100-Hrywen-Schein, 1996 1 Hrywnja, 1995 5-Kopijok-Stück, 1992 Die Hrywnja (ukrainisch гривня; wissenschaftliche Translit.: hryvnja;; Plural hrywni/hrywen, auch Griwna genannt) ist seit der Währungsreform im September 1996 die Währung der Ukraine.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Hrywnja · Mehr sehen »

Impressionismus

Musée Marmottan, Paris Impressionismus (von ‚Eindruck‘; über das französische impressionnisme) ist eine Stilrichtung in der Kunstgeschichte, die durch die stimmungsvolle Darstellung von flüchtigen Momentaufnahmen einer Szenerie gekennzeichnet ist.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Impressionismus · Mehr sehen »

Iwan Franko

Iwan Franko (1886) Iwan Franko (ukrainisch Іван Франко, wiss. Transliteration Ivan Franko; * 27. August 1856 in Nahujewytschi, Galizien, Kaisertum Österreich; † 28. Mai 1916 in Lemberg, Galizien) war ein ukrainischer Schriftsteller, Journalist, Literaturkritiker und Übersetzer.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Iwan Franko · Mehr sehen »

Iwan Sergejewitsch Turgenew

rahmenlos Iwan Sergejewitsch Turgenew (oft auch nach einer älteren Transkription Turgenjew,, wiss. Transliteration Ivan Sergeevič Turgenev; * in Orjol, Russisches Kaiserreich; † in Bougival bei Paris) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Iwan Sergejewitsch Turgenew · Mehr sehen »

Karl Marx

Unterschrift Karl Marx (* 5. Mai 1818 in Trier; † 14. März 1883 in London) war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Protagonist der Arbeiterbewegung sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Karl Marx · Mehr sehen »

Kiew

Logo von Kiew Kiew, Wydubytschi-Kloster Kiew (/Kyjiw; /Kijew) ist die Hauptstadt und größte Stadt der Ukraine sowie Verwaltungssitz des Oblast Kiew und des Rajon Kiew-Swjatoschyn.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Kiew · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Kultur · Mehr sehen »

Lesja-Ukrajinka-Museum (Kiew)

Das Lesja-Ukrajinka-Museum ist ein dem Leben und Werk der ukrainischen Dichterin, Dramaturgin und Übersetzerin Lesja Ukrajinka gewidmetes Museum in deren 1889 erbauten, ehemaligen Wohnhaus in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Lesja-Ukrajinka-Museum (Kiew) · Mehr sehen »

Lesja-Ukrajinka-Straße (Luzk)

Die Lesja-Ukrajinka-Straße ist die zentrale Fußgängerzone in Luzk in der Ukraine.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Lesja-Ukrajinka-Straße (Luzk) · Mehr sehen »

Literatur

''Lesende Frau'' (Ölgemälde von Jean-Honoré Fragonard, 1770/72) Literaturnobelpreisträgers in Stockholm (2008) Literatur ist seit dem 19.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Literatur · Mehr sehen »

Luzk

Stadtplan Burgturm Luzk (ukrainisch Луцьк; russisch Луцк, polnisch Łuck; historisch Lutschesk) ist eine Stadt in der nordwestlichen Ukraine.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Luzk · Mehr sehen »

Lwiw

Lwiw, deutsch Lemberg (/), ist eine Stadt in der westlichen Ukraine, Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks Oblast Lwiw und mit rund 728.500 Einwohnern (Stand 2015) die siebtgrößte Stadt der Ukraine.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Lwiw · Mehr sehen »

Lyrik

Leier Als Lyrik bezeichnet man die Dichtung in Versform, die die dritte literarische Gattung neben der Epik und der Dramatik darstellt.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Lyrik · Mehr sehen »

Macbeth (Shakespeare)

David Garrick als Macbeth. Radierung von Charles White, 1775 Macbeth (engl. The Tragedy of Macbeth) ist eine um 1606 von William Shakespeare verfasste Tragödie und eines seiner bekanntesten Werke.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Macbeth (Shakespeare) · Mehr sehen »

Märchen

Märchen (Diminutiv zu mittelhochdeutsch mære.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Märchen · Mehr sehen »

Mychajlo Drahomanow

Michajlo Dragomanow Mychajlo Petrowytsch Drahomanow (auch Michel Dragomanow; * 6. September 1841 in Hadjatsch; † 5. Juni 1895 in Sofia) war ein ukrainischer Historiker und politischer Denker.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Mychajlo Drahomanow · Mehr sehen »

Mychajlo Kozjubynskyj

Mychajlo Kozjubynskyj 1898 Gruppenbild bei Eröffnung eines Denkmals für Iwan Kotljarewskyj in Poltawa 1903. Von links nach rechts: Mychajlo Kozjubynskyj, Wassyl Stefanyk, Olena Ptschilka, Lesja Ukrajinka, Mychajlo Staryzkyj, Hnat Chotkewytsch, Wolodymyr Samijlenko Mychajlo Mychajlowytsch Kozjubynskyj (* in Winnyzja, Gouvernement Podolien, Russisches Kaiserreich; † in Tschernihiw, Gouvernement Tschernigow, Russisches Kaiserreich) war einer der bedeutendsten ukrainischen Schriftsteller des späten 19.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Mychajlo Kozjubynskyj · Mehr sehen »

Mychajlo Staryzkyj

Mychajlo Staryzkyj Gruppenbild bei Eröffnung eines Denkmals für Iwan Kotljarewskyj in Poltawa 1903. Von links nach rechts: Mychajlo Kozjubynskyj, Wassyl Stefanyk, Olena Ptschilka, Lesja Ukrajinka, Mychajlo Staryzkyj, Hnat Chotkewytsch, Wolodymyr Samijlenko Mychajlo Petrowytsch Staryzkyj (* in Klischtschynzi, Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich; † in Kiew, Russisches Kaiserreich) war ein ukrainischer Kulturaktivist, Schriftsteller, Dichter und Dramatiker.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Mychajlo Staryzkyj · Mehr sehen »

Mykola Lysenko

Mykola Lysenko (1869) Opernhaus in Kiew Mykola Vitaljowytsch Lysenko (* in Hrynky bei Krementschuk, Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich; † in Kiew) war ein ukrainischer Komponist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Mykola Lysenko · Mehr sehen »

Neuromantik

Neuromantik oder Neoromantik („literarischer Jugendstil“) ist die Bezeichnung für eine literarische Strömung um 1890–1915, die sich als Gegenbewegung zum Naturalismus und der Moderne verstand und an die Inhalte der Romantik anknüpfte.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Neuromantik · Mehr sehen »

Nowohrad-Wolynskyj

Nowohrad-Wolynskyj (ukrainisch Новоград-Волинський; russisch Новоград-Волынский/Nowograd-Wolynskij, polnisch offiziell Nowogród Wołyński - im Volksmunde und vor 1796 Zwiahel) ist das Zentrum des gleichnamigen Rajons in der Oblast Schytomyr in der Ukraine mit 56.000 Einwohnern (1. Januar 2005), am Fluss Slutsch gelegen.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Nowohrad-Wolynskyj · Mehr sehen »

Olena Ptschilka

Olena Ptschilka 1896 Gruppenbild bei Eröffnung eines Denkmals für Iwan Kotljarewskyj in Poltawa 1903. Von links nach rechts: Mychajlo Kozjubynskyj, Wassyl Stefanyk, Olena Ptschilka, Lesja Ukrajinka, Mychajlo Staryzkyj, Hnat Chotkewytsch, Wolodymyr Samijlenko Olena Ptschilka (* in Hadjatsch, Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich; † 4. Oktober 1930 in Kiew, Ukrainische SSR) war eine ukrainische Schriftstellerin, Journalistin und Ethnologin.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Olena Ptschilka · Mehr sehen »

Polnische Literatur

Mikołaj Rej Jan Długosz Ignacy Krasicki Adam-Mickiewicz-Denkmal in Warschau Der Begriff polnische Literatur umfasst ca.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Polnische Literatur · Mehr sehen »

Poltawa

Poltawa (ukrainisch und russisch Полтава) ist eine Stadt in der Zentralukraine am Fluss Worskla.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Poltawa · Mehr sehen »

Pseudonym

Ein Pseudonym (in bestimmten Zusammenhängen auch: Alias, auch nom de plume) ist der fingierte Name einer Person, insbesondere eines Urhebers (oder mehrerer Urheber) von Werken.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Pseudonym · Mehr sehen »

Russische Sprache

Die russische Sprache (Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык,, deutsche Transkription: russki jasyk, wissenschaftliche Transliteration gemäß ISO 9:1968 russkij jazyk) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Russische Sprache · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Satire

Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Satire · Mehr sehen »

Sozialdemokratie

Sozialdemokratie ist eine politische Bewegung und politische Ideologie der Linken, die sich selbst als Form eines reformistischen demokratischen Sozialismus betrachtet.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Sozialdemokratie · Mehr sehen »

Sujet

Sujet bezeichnet den Inhalt oder Gegenstand einer Beschreibung, eines Theaterstücks oder eines Films (Duden: Gegenstand, Motiv, Thema einer Gestaltung, Synonyme sind Frage, Gegenstand, Materie, Motiv, Objekt, Stoff, Thema, Thematik, Themenstellung).

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Sujet · Mehr sehen »

Tamar Abakelia

Tamar Abakelia (Tamar Abakelia; * in Choni, Imeretien; † 14. Mai 1953 in Tiflis) war eine georgische Bildhauerin, Malerin, Bühnen- und Kostümbildnerin.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Tamar Abakelia · Mehr sehen »

Taras Schewtschenko

Taras Hryhorowytsch Schewtschenko (wiss. Transliteration Taras Hryhorovyč Ševčenko; * in Morynzi, Gouvernement Kiew; † in Sankt Petersburg) war der bedeutendste ukrainische Lyriker.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Taras Schewtschenko · Mehr sehen »

Transliteration

Transliteration (von ‚hinüber‘ und litera (auch littera) ‚Buchstabe‘) bezeichnet in der angewandten Linguistik die buchstabengetreue Übertragung von Wörtern aus einer Schrift in eine andere (z. B. griech. φ als ph, runisch ᛜ als ng). Dabei werden gegebenenfalls diakritische Zeichen eingesetzt, sodass eine eindeutige Rückübertragung möglich wird.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Transliteration · Mehr sehen »

Tuberkulose

Die Tuberkulose (kurz Tb, TB, Tbc oder TBC; von ‚kleine Geschwulst‘) ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit mit zunehmender Häufigkeit.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Tuberkulose · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Ukraine · Mehr sehen »

Ukrainische Sprache

Ukrainisch (im Ukrainischen українська (мова)/ukrajinska (mowa), wiss. Transliteration ukrajins’ka mova, früher auch Ruthenisch genannt) ist eine Sprache aus der ostslawischen Untergruppe des slawischen Zweigs der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Ukrainische Sprache · Mehr sehen »

Victor Hugo

Victor Hugo, etwa 1875 Seine Unterschrift Victor-Marie Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Victor Hugo · Mehr sehen »

Wassyl Stefanyk

Wassyl Stefanyk Wassyl Semenowytsch Stefanyk (* 14. Mai 1871 in Russiw, Galizien, Österreich-Ungarn; † 7. Dezember 1936) war ein ukrainischer Schriftsteller.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Wassyl Stefanyk · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und William Shakespeare · Mehr sehen »

Wladimir Iljitsch Lenin

Wladimir Iljitsch Lenin (1920) Lenins Unterschrift Lenin,, wiss.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Wladimir Iljitsch Lenin · Mehr sehen »

Wolodymyr Samijlenko

Wolodymyr Samijlenko im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts Gruppenbild bei Eröffnung eines Denkmals für Iwan Kotljarewskyj in Poltawa 1903. Von links nach rechts: Mychajlo Kozjubynskyj, Wassyl Stefanyk, Olena Ptschilka, Lesja Ukrajinka, Mychajlo Staryzkyj, Hnat Chotkewytsch, Wolodymyr Samijlenko Wolodymyr Iwanowytsch Samijlenko (* in Welyki Sorotschynzi, Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich; † 12. August 1925 in Bojarka bei Kiew, Ukrainische SSR) war ein ukrainischer Dichter, Dramatiker und Übersetzer.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und Wolodymyr Samijlenko · Mehr sehen »

1. August

Der 1.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und 1. August · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und 1905 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: Lesja Ukrajinka und 1913 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Lesja Ukrainka, Lessja Ukrainka.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »