Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Leonard Nimoy

Index Leonard Nimoy

Leonard Nimoy (2011) Leonard Simon Nimoy (* 26. März 1931 in West End, Boston, Massachusetts; † 27. Februar 2015 in Bel Air, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Filmproduzent, Autor, Musiker und Fotograf.

131 Beziehungen: Abenteuer unter Wasser, Adam Nimoy, Asteroid, Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt, Autor, Becker (Fernsehserie), Bel Air (Los Angeles), Bonanza, Boston, Boston College, Boston University, Bruno Mars, Cameo (Medien), Catlow – Leben ums Verrecken, Chauffeur, Christian Rode, Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Columbo, Culver City, Der Balkon (Film), Der Käfig, Der Pagemaster – Richies fantastische Reise, Der Preis der Gefühle, Des Satans Satellit, Die Bibel – David, Die Enterprise, Die fast vergessene Welt, Die Körperfresser kommen (Film), Die Schmach des Vergessens, Die Simpsons, Dot Records, Drei Männer und ein Baby, Emmy, Erich Ebert (Schauspieler), Filmproduzent, Formicula, Fotograf, Franchise (Medien), Fred Maire, Fringe – Grenzfälle des FBI, Friseur, Fulton County (Georgia), Georgia, Golda Meir, Golda Meir (Fernsehfilm), Hans-Werner Bussinger, Herbert Weicker, Heyne Verlag, Hillside Memorial Park Cemetery, Hollywood Walk of Fame, ..., Holy Days, If I Had a Hammer, In Search of…, Infotainment, Isjaslaw, J. J. Abrams, Jackie DeShannon, Jiddisch, John Hartford, Kalifornien, Ken Berry (Schauspieler), Kinderdarsteller, Klaus Kindler, Kobra, übernehmen Sie, Los Angeles, Marco Polo (1982), Martin Landau, Massachusetts, Master, Mini-Max (Fernsehserie), Moderator (Beruf), Musiker, Neuverfilmung, Noch drei Männer, noch ein Baby, Norbert Gescher, Orthodoxes Judentum, Outer Limits – Die unbekannte Dimension, Pasadena Playhouse, Pete Seeger, Polizeibericht (Fernsehserie), Prä-Astronautik, Prequel, Ralph Sander, Raumschiff Enterprise, Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert, Regisseur, Robert Heinecken, Saturn Award, Schauspieler, Sergeant, Serial, Sid Meier’s Civilization, Star Trek, Star Trek (2009), Star Trek II: Der Zorn des Khan, Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock, Star Trek Into Darkness, Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart, Star Trek Online, Star Trek V: Am Rande des Universums, Star Trek VI: Das unentdeckte Land, Star Trek: Der Film, Streifenwagen 2150, Supranaturalismus, T.J. Hooker, Tausend Meilen Staub, The Bangles, The Big Bang Theory, The Lazy Song, The New York Times, The Outer Limits, The Rebel, Transformers 3, Transformers – Der Kampf um Cybertron, Twilight Zone, Twitter, Ukraine, United States Army Reserve, University of California, Los Angeles, Vereinigte Staaten, West End (Boston), William Shatner, Zachary Quinto, Zambezia (Film), ZDF, (4864) Nimoy, 1931, 2015, 26 Men, 26. März, 27. Februar. Erweitern Sie Index (81 mehr) »

Abenteuer unter Wasser

Abenteuer unter Wasser ist eine US-amerikanische Fernsehserie von 1958 bis 1961.

Neu!!: Leonard Nimoy und Abenteuer unter Wasser · Mehr sehen »

Adam Nimoy

Adam Brett Nimoy (* 9. August 1956 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Regisseur.

Neu!!: Leonard Nimoy und Adam Nimoy · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Leonard Nimoy und Asteroid · Mehr sehen »

Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt

Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt (Atlantis: The Lost Empire) ist der 41.

Neu!!: Leonard Nimoy und Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt · Mehr sehen »

Autor

Ein Autor (‚Urheber‘, ‚Schöpfer‘, ‚Förderer‘, ‚Veranlasser‘) ist der Verfasser oder geistige Urheber eines sprachlichen Werkes, das aber auch illustriert sein und zuweilen mehr Bilder als Text enthalten kann (z. B. Bilderbuch, Comic, Fotoroman).

Neu!!: Leonard Nimoy und Autor · Mehr sehen »

Becker (Fernsehserie)

Ted Danson spielt ''Dr. John Becker'' Shawnee Smith spielt ''Linda'' Becker ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1998 bis 2004 von CBS produziert und ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Becker (Fernsehserie) · Mehr sehen »

Bel Air (Los Angeles)

Sunset Boulevard Bel Air ist ein Stadtteil von Los Angeles, der 1923 von Alphonzo Bell gegründet wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Bel Air (Los Angeles) · Mehr sehen »

Bonanza

Bonanza ist eine der bekanntesten US-amerikanischen Fernsehserien der 1960er Jahre, die im Western-Milieu der 1860er Jahre spielt.

Neu!!: Leonard Nimoy und Bonanza · Mehr sehen »

Boston

Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Leonard Nimoy und Boston · Mehr sehen »

Boston College

Campus bei Sonnenaufgang Ford Memorial Tower Campus im Winter Das Boston College ist eine private Forschungsuniversität in Chestnut Hill, einem Vorort von Boston im Bundesstaat Massachusetts.

Neu!!: Leonard Nimoy und Boston College · Mehr sehen »

Boston University

''Marsh Plaza'' auf dem ''Charles River Campus'' der Boston University Die Boston University ist eine private Hochschule in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts.

Neu!!: Leonard Nimoy und Boston University · Mehr sehen »

Bruno Mars

Bruno Mars in Las Vegas (2010) Bruno Mars (* 8. Oktober 1985 in Honolulu, Hawaii; bürgerlich Peter Gene Hernandez) ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger, Songwriter, Musikproduzent und Grammy-Preisträger.

Neu!!: Leonard Nimoy und Bruno Mars · Mehr sehen »

Cameo (Medien)

Alfred Hitchcocks Cameo-Auftritte erfreuen sich beim Publikum großer Beliebtheit. Ein Cameo (auch Cameoauftritt) ist das häufig überraschende, zeitlich sehr kurze Auftreten einer bekannten Person in einem Film, einer Serie, als Figur in einem Comic, einem Computerspiel oder in einem fiktionalen literarischen Werk.

Neu!!: Leonard Nimoy und Cameo (Medien) · Mehr sehen »

Catlow – Leben ums Verrecken

Catlow – Leben ums Verrecken ist eine britische Westernkomödie von Sam Wanamaker aus dem Jahr 1971.

Neu!!: Leonard Nimoy und Catlow – Leben ums Verrecken · Mehr sehen »

Chauffeur

mini Ein Chauffeur (weibl., besonders in der Schweiz: Chauffeuse) ist ein Fahrer von Fahrzeugen.

Neu!!: Leonard Nimoy und Chauffeur · Mehr sehen »

Christian Rode

Christian Rode (* 20. Juli 1936 in Hamburg; † 15. Februar 2018 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Synchron-, Hörspiel- und Off-Sprecher.

Neu!!: Leonard Nimoy und Christian Rode · Mehr sehen »

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (Abkürzung: COPD, seltener auch chronic obstructive lung disease, COLD, chronic obstructive airway disease, COAD, eigtl. Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung) bezeichnet als Sammelbegriff eine Gruppe von Krankheiten der Lunge mit Einschränkung der Atemstromstärke bzw.

Neu!!: Leonard Nimoy und Chronisch obstruktive Lungenerkrankung · Mehr sehen »

Columbo

Columbo ist eine US-amerikanische Krimiserie von Richard Levinson und William Link, die in den USA regelmäßig von März 1968 bis Mai 1978 ausgestrahlt wurde – und zwischen Februar 1989 und Januar 2003 als abendliche Fernsehfilmreihe.

Neu!!: Leonard Nimoy und Columbo · Mehr sehen »

Culver City

Culver City ist eine Stadt mit 38.883 Einwohnern (Stand 2010) im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Leonard Nimoy und Culver City · Mehr sehen »

Der Balkon (Film)

Der Balkon ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahre 1963.

Neu!!: Leonard Nimoy und Der Balkon (Film) · Mehr sehen »

Der Käfig

Der Käfig (Originaltitel: The Cage) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Fernsehfilm, der 1964/65 als Pilotfolge der Star-Trek-Fernsehserie Raumschiff Enterprise produziert, dann aber nicht für die Serie verwendet wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Der Käfig · Mehr sehen »

Der Pagemaster – Richies fantastische Reise

Der Pagemaster – Richies fantastische Reise (Originaltitel: The Pagemaster) ist ein US-amerikanischer Fantasy-Trickfilm aus dem Jahr 1994.

Neu!!: Leonard Nimoy und Der Pagemaster – Richies fantastische Reise · Mehr sehen »

Der Preis der Gefühle

Der Preis der Gefühle (Originaltitel: The Good Mother) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Regisseur Leonard Nimoy, gedreht im Jahr 1988 nach einem Roman von Sue Miller.

Neu!!: Leonard Nimoy und Der Preis der Gefühle · Mehr sehen »

Des Satans Satellit

Des Satans Satellit (Originaltitel: Satan’s Satellites) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von 1958.

Neu!!: Leonard Nimoy und Des Satans Satellit · Mehr sehen »

Die Bibel – David

Die Bibel – David ist ein zweiteiliger Fernsehfilm, der das Leben von König David erzählt.

Neu!!: Leonard Nimoy und Die Bibel – David · Mehr sehen »

Die Enterprise

Die Enterprise (oder zunächst The Animated Adventures of Gene Roddenberry’s Star Trek, alternativer dt. Titel: Star Trek Classic Zeichentrick) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie, die eine Zeichentrick-Fortsetzung der Serie Raumschiff Enterprise darstellt und wie diese im Star-Trek-Universum spielt.

Neu!!: Leonard Nimoy und Die Enterprise · Mehr sehen »

Die fast vergessene Welt

Die fast vergessene Welt ist eine US-amerikanische Abenteuerkomödie, die 2009 unter der Regie von Brad Silberling entstand und auf der Fernsehserie Im Land der Saurier aus den 1970er Jahren basiert.

Neu!!: Leonard Nimoy und Die fast vergessene Welt · Mehr sehen »

Die Körperfresser kommen (Film)

Die Körperfresser kommen ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Philip Kaufman aus dem Jahr 1978.

Neu!!: Leonard Nimoy und Die Körperfresser kommen (Film) · Mehr sehen »

Die Schmach des Vergessens

Die Schmach des Vergessens (Originaltitel: Never Forget) ist ein Drama von Joseph Sargent aus dem Jahr 1991 mit Leonard Nimoy und Dabney Coleman in den Hauptrollen.

Neu!!: Leonard Nimoy und Die Schmach des Vergessens · Mehr sehen »

Die Simpsons

Die Simpsons ist eine von Matt Groening geschaffene, vielfach ausgezeichnete US-amerikanische Zeichentrickserie des Senders Fox.

Neu!!: Leonard Nimoy und Die Simpsons · Mehr sehen »

Dot Records

Dot Records war eine unabhängige US-amerikanische Schallplattenfirma, die 1950 von Randy Wood (1917–2011) in Gallatin / Tennessee gegründet wurde, 1956 den Firmensitz nach Los Angeles verlegte und 1965 an den Filmkonzern Gulf & Western verkauft wurde, der Dot zu einem Sub-Label von ABC Records machte.

Neu!!: Leonard Nimoy und Dot Records · Mehr sehen »

Drei Männer und ein Baby

Drei Männer und ein Baby ist ein französischer Film der Regisseurin Coline Serreau, die auch das Drehbuch schrieb, aus dem Jahr 1985.

Neu!!: Leonard Nimoy und Drei Männer und ein Baby · Mehr sehen »

Emmy

Der Produzent Bruce Kennedy mit der Emmy-Trophäe, die ihm bei der Preisverleihung 2005 zugesprochen wurde Der Emmy Award, vereinfacht Emmy, ist der bedeutendste Fernsehpreis der Vereinigten Staaten und – neben dem Academy Award (Oscar) für Film, dem Tony Award für Theater und dem Grammy Award für Musik – einer der vier großen Preise der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie.

Neu!!: Leonard Nimoy und Emmy · Mehr sehen »

Erich Ebert (Schauspieler)

Erich Ebert (* 9. November 1922 in Köln; † 25. November 2000 in München) war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Synchronautor und Dialogregisseur.

Neu!!: Leonard Nimoy und Erich Ebert (Schauspieler) · Mehr sehen »

Filmproduzent

Der Filmproduzent verwaltet und steuert den Herstellungsprozess audiovisueller Produktionen.

Neu!!: Leonard Nimoy und Filmproduzent · Mehr sehen »

Formicula

Formicula (Originaltitel: Them!) ist ein US-amerikanischer SciFi-Horrorfilm in Schwarz-Weiß aus dem Jahr 1954 mit James Whitmore, James Arness und Edmund Gwenn in den Hauptrollen.

Neu!!: Leonard Nimoy und Formicula · Mehr sehen »

Fotograf

H. Daumier, 19. Jh.) Robert Capa(Bild: Gerda Taro 1936) Professionelle Modefotografie (2009) Fotograf (Bild: Renate Rössing 1948) UEFA Euro 2008 Fotograf oder Photograph (auch Lichtbildner) ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf.

Neu!!: Leonard Nimoy und Fotograf · Mehr sehen »

Franchise (Medien)

Franchisesysteme im Medienkontext sind eine Form der Lizenzierung von Marken und anderen Immaterialgütern an einem medialen Werk (Franchising), die über den ursprünglichen Autor, dessen Verleger, den Entstehungskontext und die ursprüngliche Medienform hinausreichen.

Neu!!: Leonard Nimoy und Franchise (Medien) · Mehr sehen »

Fred Maire

Fred Maire (* 20. Mai 1932) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Leonard Nimoy und Fred Maire · Mehr sehen »

Fringe – Grenzfälle des FBI

Fringe – Grenzfälle des FBI (Originaltitel: Fringe) ist eine US-amerikanische Fernsehserie mit Mystery- und Science-Fiction-Elementen, welche von J. J. Abrams, Alex Kurtzman und Roberto Orci entworfen wurde und ihre Premiere am 9.

Neu!!: Leonard Nimoy und Fringe – Grenzfälle des FBI · Mehr sehen »

Friseur

Friseurin beim Haarewaschen Ein Friseur (auch Frisör; weibliche Form Friseurin, Frisörin, Friseuse oder Frisöse; in der Schweiz Coiffeur, Coiffeurin, Coiffeuse; teilweise auch Hairstylist, Hair-Stylist) ist eine Fachkraft für die Pflege des Kopfhaares und die Gestaltung der Frisur.

Neu!!: Leonard Nimoy und Friseur · Mehr sehen »

Fulton County (Georgia)

Das Fulton County ist ein County im Bundesstaat Georgia der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Leonard Nimoy und Fulton County (Georgia) · Mehr sehen »

Georgia

Georgia (engl. Aussprache), amtlich, ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

Neu!!: Leonard Nimoy und Georgia · Mehr sehen »

Golda Meir

rahmenlos Golda Meir (ursprünglich Golda Meirson, geb. Mabowitsch; geboren am 3. Mai 1898 in Kiew, Russisches Reich; gestorben am 8. Dezember 1978 in Jerusalem) war eine israelische Politikerin.

Neu!!: Leonard Nimoy und Golda Meir · Mehr sehen »

Golda Meir (Fernsehfilm)

Golda Meir (Originaltitel: A Woman Called Golda) ist ein zweiteiliges US-amerikanischer Fernseh-Biopic über Golda Meir mit Ingrid Bergman in der titelgebenden Hauptrolle und Leonard Nimoy als Meirs Ehemann.

Neu!!: Leonard Nimoy und Golda Meir (Fernsehfilm) · Mehr sehen »

Hans-Werner Bussinger

Hans-Werner Bussinger (* 5. April 1941 in Frankfurt am Main; † 19. September 2009 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Leonard Nimoy und Hans-Werner Bussinger · Mehr sehen »

Herbert Weicker

Weicker auf der ''Star Trek Convention'' 1994 in Mannheim Herbert Weicker (* 4. September 1921 in Darmstadt; † 29. Mai 1997 in Sauerlach) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Leonard Nimoy und Herbert Weicker · Mehr sehen »

Heyne Verlag

Der Heyne Verlag (früher Wilhelm Heyne Verlag, Eigenschreibweise HEYNE) ist ein deutscher Verlag mit Sitz in München, der 1934 in Dresden gegründet und im Jahr 2000 an Axel Springer verkauft wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Heyne Verlag · Mehr sehen »

Hillside Memorial Park Cemetery

Der Hillside Memorial Park and Mortuary ist ein jüdischer Friedhof in der US-amerikanischen Stadt Culver City, Los Angeles County, Kalifornien.

Neu!!: Leonard Nimoy und Hillside Memorial Park Cemetery · Mehr sehen »

Hollywood Walk of Fame

Hollywood Walk of Fame vor dem Dolby Theatre Hollywood Walk of Fame Der Walk of Fame ist ein Gehweg in Los Angeles.

Neu!!: Leonard Nimoy und Hollywood Walk of Fame · Mehr sehen »

Holy Days

Holy Days (Alternativtitel: Holy Days – Ich heirate eine Nervensäge; Originaltitel: Holy Matrimony) ist eine US-amerikanische Actionkomödie aus dem Jahr 1994.

Neu!!: Leonard Nimoy und Holy Days · Mehr sehen »

If I Had a Hammer

Pete Seeger, 1955 If I Had a Hammer ist der Titel eines von Pete Seeger (Musik) mit Lee Hays (Text) im Jahre 1949 geschriebenen Protestsongs, der zu einem Evergreen wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und If I Had a Hammer · Mehr sehen »

In Search of…

In Search of… ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1977 bis 1982 in 144 Episoden in sechs Staffeln ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und In Search of… · Mehr sehen »

Infotainment

Unter Infotainment (Kofferwort aus dem englischen information und entertainment) versteht man den Teil eines Medienangebotes, bei dem die Rezipienten gezielt sowohl informiert als auch unterhalten werden sollen.

Neu!!: Leonard Nimoy und Infotainment · Mehr sehen »

Isjaslaw

Isjaslaw (ukrainisch Ізяслав; russisch Изяслав, polnisch Zasław) ist eine Stadt in der Oblast Chmelnyzkyj der Ukraine mit 18.444 Einwohnern (2001).

Neu!!: Leonard Nimoy und Isjaslaw · Mehr sehen »

J. J. Abrams

J. J. Abrams (2015) Jeffrey Jacob Abrams (bekannt als J. J. Abrams, * 27. Juni 1966 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehproduzent, Drehbuchautor, Komponist und Regisseur.

Neu!!: Leonard Nimoy und J. J. Abrams · Mehr sehen »

Jackie DeShannon

Jackie DeShannon Jackie DeShannon (* 21. August 1944 in Hazel, Kentucky als Sharon Lee Myers) ist eine US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin, die zu den ersten weiblichen Songschreibern der Rock-’n’-Roll-Ära zählt und seit 1960 mehrere Hitsongs verfasste.

Neu!!: Leonard Nimoy und Jackie DeShannon · Mehr sehen »

Jiddisch

Jiddisch (oder, wörtlich jüdisch, kurz für Jiddisch-Daitsch oder Jüdisch-Deutsch) ist eine rund tausend Jahre alte Sprache, die von aschkenasischen Juden in weiten Teilen Europas gesprochen und geschrieben wurde und von einem Teil ihrer Nachfahren bis heute gesprochen und geschrieben wird.

Neu!!: Leonard Nimoy und Jiddisch · Mehr sehen »

John Hartford

John Hartford, 2000 John Hartford (eigentlich John Cowan Harford, * 30. Dezember 1937 in New York City; † 4. Juni 2001 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter (das t im Namen wurde 1966 durch Chet Atkins, Vizechef des RCA-Labels, eingefügt).

Neu!!: Leonard Nimoy und John Hartford · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Leonard Nimoy und Kalifornien · Mehr sehen »

Ken Berry (Schauspieler)

Ken Berry (* 3. November 1933 in Moline, Illinois eigentlich Kenneth Ronald Berry) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Tänzer.

Neu!!: Leonard Nimoy und Ken Berry (Schauspieler) · Mehr sehen »

Kinderdarsteller

Der US-amerikanische Schauspieler Macaulay Culkin im Alter von zehn Jahren (1991) Unter einem Kinderdarsteller versteht man in Film und Fernsehen – seltener im Theater – einen Schauspieler oder Sänger im Kindesalter.

Neu!!: Leonard Nimoy und Kinderdarsteller · Mehr sehen »

Klaus Kindler

Klaus Kindler (* 1. Januar 1930 in Heidelberg; † 16. April 2001 in Pfaffenhofen an der Ilm) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Leonard Nimoy und Klaus Kindler · Mehr sehen »

Kobra, übernehmen Sie

Kobra, übernehmen Sie (Originaltitel Mission: Impossible) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Desilu Productions (später Paramount Television) für CBS produziert wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Kobra, übernehmen Sie · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Leonard Nimoy und Los Angeles · Mehr sehen »

Marco Polo (1982)

Marco Polo ist der Titel einer vierteiligen Miniserie, die 1982 produziert wurde und in der Ken Marshall die Hauptrolle spielt.

Neu!!: Leonard Nimoy und Marco Polo (1982) · Mehr sehen »

Martin Landau

Martin Landau (2010) Martin James Landau (* 20. Juni 1928 in Brooklyn, New York; † 15. Juli 2017 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Leonard Nimoy und Martin Landau · Mehr sehen »

Massachusetts

Massachusetts (offiziell: The Commonwealth of Massachusetts) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und Teil von Neuengland.

Neu!!: Leonard Nimoy und Massachusetts · Mehr sehen »

Master

Der Master (oder, aus engl. master, das auf lat. Magister für Lehrer, Vorsteher, bzw. in der weiblichen Form Magistra Vorsteherin/Meisterin zurückgeht) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Leonard Nimoy und Master · Mehr sehen »

Mini-Max (Fernsehserie)

Mini-Max (Originaltitel: Get Smart) ist eine US-amerikanische Comedyserie, die von 1965 bis 1970 (bis auf die Pilotfolge) in Farbe produziert wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Mini-Max (Fernsehserie) · Mehr sehen »

Moderator (Beruf)

Gisela Steinhauer, Moderatorin Ein Moderator (von ‚mäßigen‘, ‚steuern‘, ‚lenken‘) ist eine Person, die ein Gespräch lenkt oder in einer Kommunikation vermittelt.

Neu!!: Leonard Nimoy und Moderator (Beruf) · Mehr sehen »

Musiker

Kontrabassist Als Musiker werden Personen bezeichnet, die musizieren, also als produzierende (Komponisten) oder reproduzierende (Sänger, Instrumentalisten) Künstler Musik erzeugen: im engeren Sinne professionell oder im Nebenberuf, im weiteren Sinne auch als Amateure beziehungsweise Laien.

Neu!!: Leonard Nimoy und Musiker · Mehr sehen »

Neuverfilmung

Der Begriff Neuverfilmung, oft auch Remake (verkürzt für film remake), bezeichnet einen Film, der auf einem bereits veröffentlichten Film oder einer zuvor schon verfilmten Vorlage basiert.

Neu!!: Leonard Nimoy und Neuverfilmung · Mehr sehen »

Noch drei Männer, noch ein Baby

Noch drei Männer, noch ein Baby ist eine US-amerikanische Filmkomödie des Filmregisseurs Leonard Nimoy aus dem Jahr 1987 mit Tom Selleck, Ted Danson und Steve Guttenberg in den Hauptrollen.

Neu!!: Leonard Nimoy und Noch drei Männer, noch ein Baby · Mehr sehen »

Norbert Gescher

Norbert Gescher (* 14. Dezember 1938 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Rezitator und Synchronsprecher.

Neu!!: Leonard Nimoy und Norbert Gescher · Mehr sehen »

Orthodoxes Judentum

Samson Raphael Hirschs ''Jeschurun'', Oktober 1854. Das orthodoxe Judentum (von altgriechisch ὀρθός orthós, „richtig“ und δόξα dóxa, „Lehre“ – das heißt „der rechten Lehre angehörend“) ist eine der Hauptströmungen des heutigen Judentums neben dem konservativen Judentum, dem liberalen Judentum (bekannt auch als Reformjudentum) und dem Rekonstruktionismus.

Neu!!: Leonard Nimoy und Orthodoxes Judentum · Mehr sehen »

Outer Limits – Die unbekannte Dimension

Outer Limits – Die unbekannte Dimension ist eine kanadisch-US-amerikanische Science-Fiction- und Mystery-Fernsehserie, die ab dem Jahr 1995 produziert wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Outer Limits – Die unbekannte Dimension · Mehr sehen »

Pasadena Playhouse

Pasadena Playhouse Blick in den Zuschauerraum Das Pasadena Playhouse ist ein Theater in Pasadena bei Los Angeles in Kalifornien.

Neu!!: Leonard Nimoy und Pasadena Playhouse · Mehr sehen »

Pete Seeger

Pete Seeger, 1955 Peter („Pete“) Seeger (* 3. Mai 1919 in New York; † 27. Januar 2014 ebenda) war ein US-amerikanischer Folk-Musiker, Singer-Songwriter sowie politischer Aktivist und Umweltschützer, der mit seinen Liedern die Friedensbewegung, die gewerkschaftlich organisierte Arbeiterbewegung, die Bürgerrechtsbewegung und weitere soziale Bewegungen zunächst in den USA selbst, mit zunehmender Bekanntheit auch international inspirierte.

Neu!!: Leonard Nimoy und Pete Seeger · Mehr sehen »

Polizeibericht (Fernsehserie)

Polizeibericht ist der deutsche Titel einer US-amerikanischen Krimiserie, die erstmals 1949 im Hörfunk ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Polizeibericht (Fernsehserie) · Mehr sehen »

Prä-Astronautik

Zeichnungen aus dem Val Camonica in Italien, die immer wieder als Zeichnungen außerirdischer Astronauten auf der Erde gedeutet werden Die Prä-Astronautik (auch Paläo-SETI genannt) ist eine Parawissenschaft, welche die Untersuchung der vermeintlichen Präsenz außerirdischer Intelligenzen auf der Erde während der Vorgeschichte und des Altertums zum Ziel hat.

Neu!!: Leonard Nimoy und Prä-Astronautik · Mehr sehen »

Prequel

Der aus der englischen Sprache entlehnte Begriff Prequel (Kofferwort aus dem Präfix pre- „vor“ und sequel „Folge, Fortsetzung“), zu Deutsch auch Vorläufer, Vorgänger oder Vorgeschichte, bezeichnet eine Erzählung, die als Fortsetzung zu einem Werk erschien, deren Handlung aber in der internen Chronologie vor diesem angesiedelt ist.

Neu!!: Leonard Nimoy und Prequel · Mehr sehen »

Ralph Sander

Ralph Sander (* 1963 in Köln) ist ein deutscher Übersetzer, Sachbuchautor und Schriftsteller.

Neu!!: Leonard Nimoy und Ralph Sander · Mehr sehen »

Raumschiff Enterprise

Logo der englischsprachigen Originalversion Raumschiff Enterprise (später auch Star Trek: The Original Series, Abkürzung TOS) ist der deutsche Titel einer US-amerikanischen Science-Fiction-Fernsehserie aus den 1960er-Jahren, die von Gene Roddenberry konzipiert wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Raumschiff Enterprise · Mehr sehen »

Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert

Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie, die in den Vereinigten Staaten von 1987 bis 1994 unter dem Originaltitel Star Trek: The Next Generation erstausgestrahlt wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert · Mehr sehen »

Regisseur

Ein Regisseur (von, régir ‚leiten‘), auch Spielleiter genannt, führt Regie und ist damit traditionell neben dem Schauspieler die entscheidende Person bei der Aufführung von Werken der darstellenden Kunst.

Neu!!: Leonard Nimoy und Regisseur · Mehr sehen »

Robert Heinecken

Robert Heinecken (* 29. Dezember 1931 in Denver, Colorado; † 19. Mai 2006 in Albuquerque, New Mexico) war ein US-amerikanischer Künstler und Fotograf.

Neu!!: Leonard Nimoy und Robert Heinecken · Mehr sehen »

Saturn Award

Vince Gilligan und Aaron Paul mit je einem Saturn-Award (2010) Der Saturn Award ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehpreis, der alljährlich von der Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films verliehen wird.

Neu!!: Leonard Nimoy und Saturn Award · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Leonard Nimoy und Schauspieler · Mehr sehen »

Sergeant

NYPD: International unterscheidet der Winkel als Abzeichen häufig den Unteroffizier vom Offizier (Sterne) Sergeant (englisch), Sergent (französisch), Sargento (portugiesisch und spanisch, von lateinisch serviens, dienend) ist in zahlreichen angelsächsischen und romanischen Ländern ein Unteroffiziersdienstgrad.

Neu!!: Leonard Nimoy und Sergeant · Mehr sehen »

Serial

Als Serial wird die Produktionsform von zahlreichen Serien-Kinofilmen in den USA und anderen Ländern bezeichnet.

Neu!!: Leonard Nimoy und Serial · Mehr sehen »

Sid Meier’s Civilization

Civilization ist eine Reihe von Globalstrategie-Computerspielen des Entwicklers Sid Meier und seiner Unternehmen MicroProse und Firaxis Games.

Neu!!: Leonard Nimoy und Sid Meier’s Civilization · Mehr sehen »

Star Trek

Star Trek (deutsch etwa: „Sternenreise“, „Sternentreck“, „Reise durchs All“) ist ein langlebiges US-amerikanisches Science-Fiction-Franchise, das der Filmproduktionsgesellschaft Paramount Pictures bzw.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek · Mehr sehen »

Star Trek (2009)

Star Trek ist der Titel des elften Kinofilms, der auf der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise von Gene Roddenberry basiert.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek (2009) · Mehr sehen »

Star Trek II: Der Zorn des Khan

Star Trek II: Der Zorn des Khan (Originaltitel Star Trek II: The Wrath of Khan) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1982.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek II: Der Zorn des Khan · Mehr sehen »

Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock

Star Trek III: Auf der Suche nach Mr.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock · Mehr sehen »

Star Trek Into Darkness

Star Trek Into Darkness ist der zwölfte Kinofilm, der auf der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise von Gene Roddenberry basiert.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek Into Darkness · Mehr sehen »

Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart

Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart ist der vierte Star Trek-Kinofilm und basiert auf der Fernsehserie Raumschiff Enterprise.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart · Mehr sehen »

Star Trek Online

Star Trek Online, oft auch einfach STO abgekürzt, ist ein Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel (engl. MMORPG), welches von Cryptic Studios entwickelt wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek Online · Mehr sehen »

Star Trek V: Am Rande des Universums

Star Trek V: Am Rande des Universums ist der fünfte Star-Trek-Kinofilm und basiert auf der Fernsehserie Raumschiff Enterprise.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek V: Am Rande des Universums · Mehr sehen »

Star Trek VI: Das unentdeckte Land

Star Trek VI: Das unentdeckte Land ist der sechste Star-Trek-Kinofilm und der letzte, in dem die komplette Originalcrew mitspielt und der (ausschließlich) auf der Fernsehserie Raumschiff Enterprise basiert.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek VI: Das unentdeckte Land · Mehr sehen »

Star Trek: Der Film

Star Trek: Der Film ist der erste Star-Trek-Kinofilm und eine Fortsetzung der Fernsehserie Raumschiff Enterprise.

Neu!!: Leonard Nimoy und Star Trek: Der Film · Mehr sehen »

Streifenwagen 2150

Streifenwagen 2150 (Originaltitel:, deutsch (sinngemäß): „Staatspolizei“) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1955 bis 1959 in 156 Episoden produziert und per Syndication ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Streifenwagen 2150 · Mehr sehen »

Supranaturalismus

Supranaturalismus (von lateinisch supra „über“; natura „Natur“) ist die Annahme einer Existenz von Übernatürlichem, das heißt von Strukturen oder Objekten, die nicht Teil der sinnlich wahrnehmbaren Welt der Dinge sind, sondern dieser zugrunde liegen oder sie überschreiten.

Neu!!: Leonard Nimoy und Supranaturalismus · Mehr sehen »

T.J. Hooker

T.J. Hooker ist eine US-amerikanische Polizei-Fernsehserie, von der in den Jahren 1982 bis 1986 insgesamt 91 Folgen zu je 45 Minuten entstanden.

Neu!!: Leonard Nimoy und T.J. Hooker · Mehr sehen »

Tausend Meilen Staub

Tausend Meilen Staub, auch Cowboys (Originaltitel Rawhide), ist eine von 1959 bis 1966 vom US-amerikanischen Fernsehsender CBS produzierte 217-teilige Westernserie.

Neu!!: Leonard Nimoy und Tausend Meilen Staub · Mehr sehen »

The Bangles

The Bangles (engl. für Die Armreife) sind eine US-amerikanische Pop-Gruppe, die 1981 in Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien) gegründet wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und The Bangles · Mehr sehen »

The Big Bang Theory

The Big Bang Theory (englisch für „Die Urknalltheorie“) ist eine US-amerikanische Sitcom von Chuck Lorre und Bill Prady, die seit dem 24.

Neu!!: Leonard Nimoy und The Big Bang Theory · Mehr sehen »

The Lazy Song

The Lazy Song ist ein englischsprachiger Pop-Song des US-amerikanischen Sängers und Songwriters Bruno Mars aus seinem Debüt-Album Doo-Wops & Hooligans.

Neu!!: Leonard Nimoy und The Lazy Song · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Leonard Nimoy und The New York Times · Mehr sehen »

The Outer Limits

The Outer Limits ist eine US-amerikanische Science-Fiction- und Mystery-Fernsehserie.

Neu!!: Leonard Nimoy und The Outer Limits · Mehr sehen »

The Rebel

The Rebel (Deutsch: Der Rebell, synonym für die Konföderierten als „Rebellenstaaten“) ist eine US-amerikanische Western-Fernsehserie, die von 1959 bis 1961 produziert und ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und The Rebel · Mehr sehen »

Transformers 3

Transformers 3 (dt. Untertitel: Die dunkle Seite des Mondes; Originaltitel: Transformers: Dark of the Moon) ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2011, der die Fortsetzung der Filme Transformers (2007) und Transformers – Die Rache (2009) darstellt und genau wie diese auf den gleichnamigen Spielzeugreihen des Herstellers Hasbro basiert.

Neu!!: Leonard Nimoy und Transformers 3 · Mehr sehen »

Transformers – Der Kampf um Cybertron

Transformers – Der Kampf um Cybertron (im Original The Transformers: The Movie) ist ein US-amerikanischer Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1986, der auf Hasbros Spielzeugserie Transformers basiert.

Neu!!: Leonard Nimoy und Transformers – Der Kampf um Cybertron · Mehr sehen »

Twilight Zone

The Twilight Zone ist eine amerikanische Anthologie-Fernsehserie der 1950er- und 1960er-Jahre mit Mystery- und Science-Fiction-Elementen sowie damals innovativem und wegweisendem Konzept.

Neu!!: Leonard Nimoy und Twilight Zone · Mehr sehen »

Twitter

Twitter-Schriftzug (ehemaliges Logo) zugriff.

Neu!!: Leonard Nimoy und Twitter · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Leonard Nimoy und Ukraine · Mehr sehen »

United States Army Reserve

Wappen der United States Army Reserve Die Heeresreserve der Vereinigten Staaten (englisch United States Army Reserve, abgekürzt USAR) ist die bundesweite Reservekomponente des Heeres der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Leonard Nimoy und United States Army Reserve · Mehr sehen »

University of California, Los Angeles

Royce Hall – Hauptgebäude der UCLA UCLA Powell Library Die University of California, Los Angeles (UCLA; deutsch Universität von Kalifornien, Los Angeles) wurde 1919 gegründet und ist der drittälteste Campus der University of California.

Neu!!: Leonard Nimoy und University of California, Los Angeles · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Leonard Nimoy und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

West End (Boston)

Das West End ist ein Stadtteil (neighborhood) der Stadt Boston im Bundesstaat Massachusetts in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Leonard Nimoy und West End (Boston) · Mehr sehen »

William Shatner

William Shatner (2016) William Shatner (* 22. März 1931 in Montreal) ist ein kanadischer Schauspieler, Sänger und Autor.

Neu!!: Leonard Nimoy und William Shatner · Mehr sehen »

Zachary Quinto

Comic-Con 2016 Zachary John Quinto (* 2. Juni 1977 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent.

Neu!!: Leonard Nimoy und Zachary Quinto · Mehr sehen »

Zambezia (Film)

Zambezia ist der erste computeranimierte Film aus der Republik Südafrika, von den Firmen Triggerfish Animation, Cinema Management Group, Splendid Film/WVG und Zambia Film, welcher im Jahr 2012 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Leonard Nimoy und Zambezia (Film) · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Leonard Nimoy und ZDF · Mehr sehen »

(4864) Nimoy

(4864) Nimoy ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels.

Neu!!: Leonard Nimoy und (4864) Nimoy · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: Leonard Nimoy und 1931 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: Leonard Nimoy und 2015 · Mehr sehen »

26 Men

26 Men ist eine US-amerikanische Western-Fernsehserie, die vom 15.

Neu!!: Leonard Nimoy und 26 Men · Mehr sehen »

26. März

Der 26.

Neu!!: Leonard Nimoy und 26. März · Mehr sehen »

27. Februar

Der 27.

Neu!!: Leonard Nimoy und 27. Februar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Leonard Simon Nimoy.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »