Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Leichnam

Index Leichnam

Kühlraum in der Rechtsmedizin der Charité Berlin Während man unter einer Leiche den toten Körper eines Menschen oder Tieres versteht, werden mit Leichnam ausschließlich menschliche Verstorbene bezeichnet.

55 Beziehungen: Aas, Anatomie, Angehöriger, Übereignung, Bürgerliches Gesetzbuch, Beschlagnahme, Besitz, Bestattung, Bestattungsgesetz, Bestattungspflicht, Bestattungsritus, Body of Proof, Christian Lenk (Philosoph), CSI: Miami, CSI: NY, CSI: Vegas, Dexter (Fernsehserie), Die Welt, Diebstahl (Deutschland), Eigentum, Erbausschlagung, Erbe, Fernsehserie, Gesetz, Gunther von Hagens, Infektionsschutzgesetz, Körperwelten, Landesrecht, Leiche (Begriffsklärung), Leichenschmaus, Leichnam (Begriffsklärung), Menschenwürde, Navy CIS, Nils Hoppe, Norbert Fischer (Historiker), Ordnungsamt, Plastination, Post mortem, Privatrecht, Pushing Daisies, R. I. S. – Die Sprache der Toten, Rechtswissenschaft, Sachbeschädigung, Sache (Recht), Sicherstellung (Recht), Six Feet Under – Gestorben wird immer, Spiegel Online, Störung der Totenruhe, Strafgesetzbuch (Deutschland), Thanatologie, ..., Thomas Macho, Tierkörper, Tod, Totenfürsorge, Widerspruch (Recht). Erweitern Sie Index (5 mehr) »

Aas

Gänsegeier (''Gyps fulvus'') mit stark verwestem Aas Unter Aas oder Kadaver (lat.: cadaver) versteht man den toten Körper eines Tieres, wenn er in den Zustand der Verwesung übergegangen ist und noch nicht der Natur entnommen bzw.

Neu!!: Leichnam und Aas · Mehr sehen »

Anatomie

Die Anatomie (dem Erkenntnisgewinn dienende ‚Zergliederung‘ von tierischen und menschlichen Körpern; aus aná „auf“ und τομή tomé „Schnitt“) ist ein Teilgebiet der Morphologie.

Neu!!: Leichnam und Anatomie · Mehr sehen »

Angehöriger

Freiburger Hauptfriedhof Als einen Angehörigen bezeichnet man eine zu einer anderen Person oder zu einer Gruppe von Personen in einem besonderen rechtlichen oder sozialen Verhältnis stehende Person, wenn man dieses besondere Verhältnis hervorheben will.

Neu!!: Leichnam und Angehöriger · Mehr sehen »

Übereignung

Unter Übereignung (oder Eigentumsübertragung) versteht man im Sachenrecht die rechtsgeschäftliche Übertragung des Eigentums an einer Sache von einer Person auf eine andere.

Neu!!: Leichnam und Übereignung · Mehr sehen »

Bürgerliches Gesetzbuch

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist die zentrale Kodifikation des deutschen allgemeinen Privatrechts, wobei Bürger im Sinne von Staatsbürger (civis) verstanden wird.

Neu!!: Leichnam und Bürgerliches Gesetzbuch · Mehr sehen »

Beschlagnahme

Beschlagnahmte Waffen Beschlagnahmeprotokoll der DDR-Zollbehörden Beschlagnahme ist die Sicherstellung eines Gegenstandes durch einen staatlichen Hoheitsakt gegen den Willen des Besitzers und/oder des Eigentümers.

Neu!!: Leichnam und Beschlagnahme · Mehr sehen »

Besitz

Besitz (lat. possessio) bezeichnet in der juristischen Fachsprache die tatsächliche Herrschaft über eine Sache.

Neu!!: Leichnam und Besitz · Mehr sehen »

Bestattung

Beisetzung eines Wolhyniendeutschen rekonstruierte Hausbestattung in Chirokitia (Zypern) Eine Bestattung (auch Beisetzung, Beerdigung oder Begräbnis) ist die Verbringung des Leichnams oder der Asche eines Verstorbenen (ggf. auch Tieres) an einen festen, endgültig bestimmten Ort in der Erde oder die Ausbringung der Asche in die Natur.

Neu!!: Leichnam und Bestattung · Mehr sehen »

Bestattungsgesetz

Das Bestattungsrecht ist in der Bundesrepublik Deutschland Sache der Länder, da es dazu weder eine ausschließliche, noch eine konkurrierende Gesetzgebungszuständigkeit des Bundes gibt.

Neu!!: Leichnam und Bestattungsgesetz · Mehr sehen »

Bestattungspflicht

Bestattungspflicht ist die Pflicht, nach dem Tod einer Person dafür zu sorgen, dass deren Leichnam einer ordnungsgemäßen Bestattung zugeführt wird.

Neu!!: Leichnam und Bestattungspflicht · Mehr sehen »

Bestattungsritus

Bestattungsritus bezeichnet – vor allem in der Ethnologie und der Archäologie – die Gesamtheit aller Handlungen vor, während und nach einer Bestattung.

Neu!!: Leichnam und Bestattungsritus · Mehr sehen »

Body of Proof

Body of Proof ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die zwischen 2010 und 2013 von ABC Studios produziert wurde.

Neu!!: Leichnam und Body of Proof · Mehr sehen »

Christian Lenk (Philosoph)

Christian Lenk (* 4. Juni 1971 in Eschwege) ist ein deutscher Philosoph und Medizinethiker, der sich insbesondere mit Fragen der Forschungsethik, des Neuro-Enhancement und von Gerechtigkeit und Medizin befasst.

Neu!!: Leichnam und Christian Lenk (Philosoph) · Mehr sehen »

CSI: Miami

CSI: Miami ist eine US-amerikanische Krimiserie, die von 2002 bis 2012 von CBS Television Studios und Alliance Atlantis in Zusammenarbeit mit Jerry Bruckheimer Television für den Sender CBS produziert wurde.

Neu!!: Leichnam und CSI: Miami · Mehr sehen »

CSI: NY

CSI: NY (alternativer Titel CSI: New York) ist eine US-amerikanische Krimiserie von Anthony E. Zuiker, Carol Mendelsohn und Ann Donahue.

Neu!!: Leichnam und CSI: NY · Mehr sehen »

CSI: Vegas

Logo in den Vereinigten Staaten CSI: Vegas, bis einschließlich Staffel elf CSI: Den Tätern auf der Spur (in der Schweiz: CSI – Las Vegas; Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation) war eine US-amerikanische Fernsehserie, die die Arbeit der Tatortgruppe der Kriminalpolizei bei der Beweis- und Spurensicherung schildert (‚Tatortermittlung‘).

Neu!!: Leichnam und CSI: Vegas · Mehr sehen »

Dexter (Fernsehserie)

Dexter-Logo 2006 Dexter ist eine US-amerikanische Krimi- bzw.

Neu!!: Leichnam und Dexter (Fernsehserie) · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Leichnam und Die Welt · Mehr sehen »

Diebstahl (Deutschland)

Der Diebstahl stellt im Strafrecht Deutschlands einen Straftatbestand dar, der im 19.

Neu!!: Leichnam und Diebstahl (Deutschland) · Mehr sehen »

Eigentum

Eigentum (Lehnübersetzung aus dem lat. proprietas zu proprius „eigen“) bezeichnet die umfassendste Sachherrschaft, welche die Rechtsordnung an einer Sache zulässt.

Neu!!: Leichnam und Eigentum · Mehr sehen »

Erbausschlagung

Bei der Erbausschlagung handelt es sich um eine ausdrückliche Erklärung, eine Erbschaft und alle damit verbundenen Rechte und Pflichten nicht anzunehmen.

Neu!!: Leichnam und Erbausschlagung · Mehr sehen »

Erbe

Erbe oder Nachlassempfänger ist diejenige Person, auf die im Falle des Versterbens einer anderen Person (Erbfall, auch: „Erbanfall“) deren Vermögen (Erbschaft, Nachlass) übergeht.

Neu!!: Leichnam und Erbe · Mehr sehen »

Fernsehserie

Eine Fernsehserie ist eine Filmproduktion über eine abgeschlossene oder nicht abgeschlossene, fiktionale oder auch an Tatsachen orientierte Handlung im Fernsehen, die mehrere Folgen umfasst.

Neu!!: Leichnam und Fernsehserie · Mehr sehen »

Gesetz

Unter Gesetz versteht man einerseits inhaltlich (materiell) alle abstrakt-generellen Rechtsnormen, die menschliches Verhalten regeln.

Neu!!: Leichnam und Gesetz · Mehr sehen »

Gunther von Hagens

Gunther von Hagens (2000) Gunther von Hagens (* 10. Januar 1945 in Alt-Skalden (Skalmierzyce)/Wartheland, als Gunther Gerhard Liebchen) ist ein deutscher Mediziner, Anatom und Unternehmer.

Neu!!: Leichnam und Gunther von Hagens · Mehr sehen »

Infektionsschutzgesetz

Das deutsche Infektionsschutzgesetz (IfSG, seltener InfSchG) regelt seit dem 1. Januar 2001 die gesetzlichen Pflichten zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen.

Neu!!: Leichnam und Infektionsschutzgesetz · Mehr sehen »

Körperwelten

Ausstellungsexponat Körperwelten sind seit 1996 bestehende Wanderausstellungen plastinierter, überwiegend menschlicher Körper.

Neu!!: Leichnam und Körperwelten · Mehr sehen »

Landesrecht

Unter Landesrecht wird in Deutschland und Österreich das Recht eines Gliedstaates (Land, Bundesland) in Abgrenzung zu dem vom Gesamtstaat (Bund) gesetzten Bundesrecht verstanden.

Neu!!: Leichnam und Landesrecht · Mehr sehen »

Leiche (Begriffsklärung)

Leiche steht für.

Neu!!: Leichnam und Leiche (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Leichenschmaus

Ein Leichenschmaus (lateinisch epulum funebre) ist das gemeinschaftliche Speisen der Trauergäste im Anschluss an eine Beerdigung, das von der Familie des Verstorbenen ausgerichtet wird.

Neu!!: Leichnam und Leichenschmaus · Mehr sehen »

Leichnam (Begriffsklärung)

Leichnam bezeichnet.

Neu!!: Leichnam und Leichnam (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Menschenwürde

Die Menschenwürde ist nach moderner Auffassung der Wert, den alle Menschen gleichermassen und unabhängig von ihren Unterscheidungsmerkmalen wie Herkunft, Geschlecht, Alter oder Zustand haben, und der über dem Wert aller anderen Lebewesen und Dinge steht.

Neu!!: Leichnam und Menschenwürde · Mehr sehen »

Navy CIS

Navy CIS ist eine seit 2003 produzierte US-amerikanische Krimiserie, die von einem Ermittlerteam des Naval Criminal Investigative Service (NCIS) handelt, einer bis September 2011 in Washington, D.C. angesiedelten US-Bundesbehörde.

Neu!!: Leichnam und Navy CIS · Mehr sehen »

Nils Hoppe

Nils Hoppe (* 27. Juni 1977 in Göttingen) ist ein deutsch-englischer Rechtswissenschaftler.

Neu!!: Leichnam und Nils Hoppe · Mehr sehen »

Norbert Fischer (Historiker)

Norbert Fischer (2015) Norbert Bruno Joachim Fischer (* 18. August 1957 in Hemmendorf) ist ein deutscher Sozial- und Kulturhistoriker.

Neu!!: Leichnam und Norbert Fischer (Historiker) · Mehr sehen »

Ordnungsamt

Fahrzeug des Ordnungsamtes in Bielefeld Das Ordnungsamt ist in Deutschland und in Österreich die Bezeichnung für eine Organisationseinheit innerhalb der Kommunalverwaltung, in der üblicherweise die Aufgabe der Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung wahrgenommen wird, soweit diese nicht landesgesetzlich speziellen Behörden zugewiesen sind.

Neu!!: Leichnam und Ordnungsamt · Mehr sehen »

Plastination

Präparat im Estnischen Gesundheitspflegemuseum in Tallinn Die Plastination ist ein Konservierungsverfahren für verwesliche biologische Präparate, das vor allem bei der anatomischen Präparation von Körpern und Körperteilen Verwendung findet.

Neu!!: Leichnam und Plastination · Mehr sehen »

Post mortem

Der Begriff post mortem (lateinisch für „nach dem Tod“) wird in der Medizin oder Kriminologie benutzt.

Neu!!: Leichnam und Post mortem · Mehr sehen »

Privatrecht

Privatrecht ist dasjenige Rechtsgebiet, das die Rechtsbeziehungen zwischen rechtlich – nicht zwingend auch wirtschaftlich – gleichgestellten Rechtssubjekten (→ natürliche Person, → juristische Person) regelt.

Neu!!: Leichnam und Privatrecht · Mehr sehen »

Pushing Daisies

Pushing Daisies (Anspielung auf die englische Redewendung, frei übersetzt: „die Radieschen von unten betrachten“) ist eine Fernsehserie aus den USA, die von Bryan Fuller erfunden und von 2007 bis 2008 produziert wurde.

Neu!!: Leichnam und Pushing Daisies · Mehr sehen »

R. I. S. – Die Sprache der Toten

R.

Neu!!: Leichnam und R. I. S. – Die Sprache der Toten · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Leichnam und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Sachbeschädigung

Sachbeschädigung ist ein Vergehen, bei dem die vorsätzliche Beschädigung oder Zerstörung einer fremden Sache unter Strafe steht.

Neu!!: Leichnam und Sachbeschädigung · Mehr sehen »

Sache (Recht)

Der Rechtsbegriff einer Sache wird in den Rechtsvorschriften unterschiedlicher Staaten abweichend definiert.

Neu!!: Leichnam und Sache (Recht) · Mehr sehen »

Sicherstellung (Recht)

Sichergestellte Brandstelle Sicherstellung ist ein Rechtsbegriff für verschiedene Maßnahmen in verschiedenen Rechtsarten mit unterschiedlichen Zielsetzungen (s. u.). Ziel aller Sicherstellungen ist der Übergang der Sachherrschaft in hoheitlichen Gewahrsam.

Neu!!: Leichnam und Sicherstellung (Recht) · Mehr sehen »

Six Feet Under – Gestorben wird immer

Six Feet Under – Gestorben wird immer (Originaltitel: Six Feet Under) ist eine von Alan Ball verfasste US-amerikanische Fernsehserie, die in fünf Staffeln von 2001 bis 2005 vom Pay-TV-Sender HBO ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Leichnam und Six Feet Under – Gestorben wird immer · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Leichnam und Spiegel Online · Mehr sehen »

Störung der Totenruhe

Die Störung der Totenruhe ist der Rechtsbegriff für Leichenschändung.

Neu!!: Leichnam und Störung der Totenruhe · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Deutschland)

Das Strafgesetzbuch (StGB, bei nötiger Abgrenzung auch dStGB) regelt in Deutschland die Kernmaterie des materiellen Strafrechts.

Neu!!: Leichnam und Strafgesetzbuch (Deutschland) · Mehr sehen »

Thanatologie

''Obduktion,'' Enrique Simonet, 1890 Der Ausdruck Thanatologie (gr. θανατολογία, von θάνατος thánatos „Tod“ und -logie) bezeichnet die Wissenschaft vom Tod, vom Sterben und der Bestattung.

Neu!!: Leichnam und Thanatologie · Mehr sehen »

Thomas Macho

Thomas Macho (* 2. Juli 1952 in Wien) ist ein österreichischer Kulturwissenschaftler, Philosoph und Direktor des Internationalen Forschungszentrums Kulturwissenschaften in Wien.

Neu!!: Leichnam und Thomas Macho · Mehr sehen »

Tierkörper

Unter einem Tierkörper ist im deutschen Recht zu verstehen.

Neu!!: Leichnam und Tierkörper · Mehr sehen »

Tod

Allegorische Darstellung des Todes – Grabmal auf dem Nordfriedhof (Wiesbaden) Der menschliche Schädel ist weltweit ein Sinnbild für den Tod. Der Tod (wie englisch to die von germanisch dau, ‚sterben‘) ist das Ende des Lebens bzw.

Neu!!: Leichnam und Tod · Mehr sehen »

Totenfürsorge

Grabpflege Die Totenfürsorge ist das gewohnheitsrechtlich verbürgte Recht und zugleich die Pflicht, sich um den Leichnam eines Verstorbenen zu kümmern.

Neu!!: Leichnam und Totenfürsorge · Mehr sehen »

Widerspruch (Recht)

Der Begriff Widerspruch (als rechtliche Gegenrede) bezeichnet in der deutschen juristischen Fachsprache einen Rechtsbehelf gegen behördliche und gerichtliche Entscheidungen, ein spezielles Rechtsinstitut des Grundbuchrechts sowie die Möglichkeiten des Wohnraummieters, bei Kündigung des Vermieters gegen diese vorzugehen, oder des Arbeitnehmers, den Übergang seines Arbeitsverhältnisses auf den Betriebserwerber zu verhindern.

Neu!!: Leichnam und Widerspruch (Recht) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Corpse, Leiche, Sterbliche Überreste.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »