Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Leica Camera

Index Leica Camera

Die Leica Camera AG (Leica: Abkürzung für Leitz(sche) Camera) ist ein deutsches Unternehmen der optischen Industrie mit Sitz in Wetzlar.

141 Beziehungen: Achim Heine, Adobe Systems, Advanced Photo System, Aktiengesellschaft (Deutschland), Aluminium, Andreas Kaufmann (Unternehmer), ARD, Aufsichtsrat, Austrittspupille, Avantgarde, Österreichischer Rundfunk, Bajonettverschluss, Bayerische Versicherungskammer, Bildauflösung, Blackstone Group, Braunschweig, Brennweite, Bridgekamera, Carl Kellner (Unternehmer), Carl Zeiss (Unternehmen), C’t, Contax, Cooke-Triplet, D. Swarovski, Deutsche Presse-Agentur, Deutschland, Diaprojektor, Digital Negative, Digitale Kamerarückwand, Digitalkamera, Eintrittspupille, Elmarit, Epidiaskop, Episkop, Erich Stenger, Ernst Leitz I, Ernst Leitz II, Erstausrüster, Erster Weltkrieg, Euro, Fernglas, Filmkamera, Formatfaktor, Fotografie, Fotojournalismus, Four Thirds, Fujifilm, Full HD, Gießen, Gießener Allgemeine Zeitung, ..., Großformat (Fotografie), Gruber + Kleine-Kraneburg, Hasselblad, Heel Verlag, Heise online, Hermès (Unternehmen), Hessischer Rundfunk, Hr-fernsehen, Huawei, Innenfokussierung, Kamera, Kindermann GmbH, Kleinbildkamera, Kleinstbildkamera, Kodak, Kohlenstofffaser, Kompaktkamera, Kompatibilität (Technik), Konica, Konica Minolta, Lahn (Stadt), LaserSoft Imaging, Leica Digilux, Leica Geosystems, Leica M, Leica Microsystems, Leica R, Leica S, Leica SL, Leica SL (Typ 601), Leica X1, Leica-Welt, Leitz (Optik), Lumix, M-Bajonett, Management-Buy-out, Manager Magazin, Messsucherkamera, Micro Four Thirds, Mikroskop, Minolta, Minox, Mittelformatkamera, MP4, N-tv, Neue Zürcher Zeitung, Objektiv (Optik), Objektivbajonett, Objektivgewinde, Okular, Olympus, Oskar Barnack, Panasonic Corporation, Panasonic Lumix DMC-FZ20, Panasonic Lumix DMC-FZ50, Panasonic Lumix DMC-TZ7, Patent, Paul Wolff, Photokina, Portable Document Format, Rollfilm, Schlitzverschluss, Sic, SilverFast, Solms, Spektiv, Spiegelreflexkamera, Stereometrie, Sucherkamera, Summicron, Summilux, Systemkamera, Through the Lens, Verbundwerkstoff, Vergrößerung (Optik), Visoflex, Voigtländer, Vollformatsensor, Vorstandsvorsitzender, WestLicht, Wetzlar, Wetzlarer Neue Zeitung, Wild Heerbrugg, Wild und Hund, Yashica, Zeiss Ikon, Zeitungsgruppe Lahn-Dill, Zoomobjektiv, Zweiter Weltkrieg, 35-mm-Film, 3sat. Erweitern Sie Index (91 mehr) »

Achim Heine

Achim Heine (* 11. Juni 1955) ist ein deutscher Produktdesigner und Professor für experimentellen Entwurf an der Universität der Künste.

Neu!!: Leica Camera und Achim Heine · Mehr sehen »

Adobe Systems

Creative Cloud Logo (2017) Adobe Systems Incorporated ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, registriert im Bundesstaat Delaware.

Neu!!: Leica Camera und Adobe Systems · Mehr sehen »

Advanced Photo System

Logo kleine APS-Kamera mit Film Das Advanced Photo System (APS) wurde am 22. April 1996 eingeführt, es war der letzte wesentliche Entwicklungsschritt in der analogen Fototechnik, bevor deren Ablösung durch die Digitalfotografie begann.

Neu!!: Leica Camera und Advanced Photo System · Mehr sehen »

Aktiengesellschaft (Deutschland)

Die Aktiengesellschaft (AG) nach deutschem Recht ist neben der GmbH, der UG (haftungsbeschränkt), der SE und der KGaA eine von fünf Formen der Kapitalgesellschaft.

Neu!!: Leica Camera und Aktiengesellschaft (Deutschland) · Mehr sehen »

Aluminium

Aluminium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Al und der Ordnungszahl 13.

Neu!!: Leica Camera und Aluminium · Mehr sehen »

Andreas Kaufmann (Unternehmer)

Andreas Kaufmann (* 5. Oktober 1953 in Mannheim) ist ein österreichischer Unternehmer.

Neu!!: Leica Camera und Andreas Kaufmann (Unternehmer) · Mehr sehen »

ARD

Logo der ARD Die ARD („Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“) ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland, der über die Rundfunkgebühren finanziert wird.

Neu!!: Leica Camera und ARD · Mehr sehen »

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist ein Kontrollgremium bei Kapitalgesellschaften und Organisationen.

Neu!!: Leica Camera und Aufsichtsrat · Mehr sehen »

Austrittspupille

Als Austrittspupille (auch Augenkreis, Ramsden'scher Kreis oder Biot'scher Kreis) bezeichnet man das bildseitige Bild der Aperturblende eines optischen Systems.

Neu!!: Leica Camera und Austrittspupille · Mehr sehen »

Avantgarde

Zur Avantgarde zählen politische und künstlerische Bewegungen, zumeist des 20.

Neu!!: Leica Camera und Avantgarde · Mehr sehen »

Österreichischer Rundfunk

Der Österreichische Rundfunk (ORF) ist der größte Medienanbieter Österreichs und hat seinen Hauptsitz in Wien.

Neu!!: Leica Camera und Österreichischer Rundfunk · Mehr sehen »

Bajonettverschluss

Prinzipskizze eines Bajonettverschlusses Vor und nach dem Verbinden Ein Bajonettverschluss ist eine schnell herstell- und lösbare mechanische Verbindung zweier zylindrischer Teile in ihrer Längsachse.

Neu!!: Leica Camera und Bajonettverschluss · Mehr sehen »

Bayerische Versicherungskammer

Die Bayerische Versicherungskammer war eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in München.

Neu!!: Leica Camera und Bayerische Versicherungskammer · Mehr sehen »

Bildauflösung

Die Bildauflösung ist ein umgangssprachliches Maß für die Bildgröße einer Rastergrafik.

Neu!!: Leica Camera und Bildauflösung · Mehr sehen »

Blackstone Group

The Blackstone Group L.P. ist eine an der Börse notierte US-amerikanische Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in New York.

Neu!!: Leica Camera und Blackstone Group · Mehr sehen »

Braunschweig

Der Braunschweiger Löwe,Wahrzeichen der Stadt seit dem Hochmittelalter Aegidienkirche, Braunschweig Hauptbahnhof (rechts oben im Hintergrund). Okerring. Braunschweig (niedersächsisch Brunswiek) ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Leica Camera und Braunschweig · Mehr sehen »

Brennweite

Bei einzelnen dünnen Linsen ist die Brennweite ''f'' gleich dem Abstand des Brennpunkts ''F'' von der Linsenmitte. Bei gewölbten Spiegeln ist es der Abstand vom Spiegelscheitel. Die Brennweite ist der Abstand zwischen der Hauptebene einer optischen Linse oder eines gewölbten Spiegels und dem Fokus (Brennpunkt).

Neu!!: Leica Camera und Brennweite · Mehr sehen »

Bridgekamera

Yashica Samurai X3.0 Digitalkamera Konica Minolta Dimage A200 aus dem Jahr 2004 mit manuellem Zoom Digitalkamera Panasonic Lumix DMC-FZ8 aus dem Jahr 2007 Als Bridgekamera wird eine Kamera bezeichnet, die Eigenschaften von Spiegelreflexkameras und Kompaktkameras vereint, also in Bezug auf Ausstattungs-, Qualitäts- und Funktionsmerkmale eine Brücke zwischen beiden Konstruktionsprinzipien schlägt.

Neu!!: Leica Camera und Bridgekamera · Mehr sehen »

Carl Kellner (Unternehmer)

Carl Kellner Linsenaufbau eines Kellner-Okulars Modernes Kellner-Okular Carl Kellner (* 26. März 1826 in Hirzenhain; † 13. Mai 1855 in Wetzlar) gründete 1849 in Wetzlar ein optisches Institut, das als Firma Leitz 1869 von Ernst Leitz (1843–1920) als Nachfolgeunternehmen weitergeführt wurde.

Neu!!: Leica Camera und Carl Kellner (Unternehmer) · Mehr sehen »

Carl Zeiss (Unternehmen)

Die Carl Zeiss AG ist ein Unternehmen der feinmechanisch-optischen Industrie.

Neu!!: Leica Camera und Carl Zeiss (Unternehmen) · Mehr sehen »

C’t

Die c’t – magazin für computertechnik, gegründet 1983, gehört zu den auflagenstärksten und einflussreichsten deutschen Computerzeitschriften.

Neu!!: Leica Camera und C’t · Mehr sehen »

Contax

CONTAX RTS III mit Planar 1,4/50 mm Contax ist eine Kameramarke von Carl Zeiss.

Neu!!: Leica Camera und Contax · Mehr sehen »

Cooke-Triplet

Klassisches Triplet (Schnittzeichnung) Das Cooke-Triplet ist ein dreilinsiges Objektiv, das die chromatische Aberration für zwei Wellenlängen sowie zusätzlich den Astigmatismus korrigiert.

Neu!!: Leica Camera und Cooke-Triplet · Mehr sehen »

D. Swarovski

Swarovski ist ein österreichischer Hersteller besonders von geschliffenem Kristallglas mit globalem Vertrieb.

Neu!!: Leica Camera und D. Swarovski · Mehr sehen »

Deutsche Presse-Agentur

Älteres Logo der dpa Skulptur „Mr. Quick“ von Ottmar Hörl vor dem Gebäude der ''dpa'' in Frankfurt ''Am Baseler Platz'', Ecke ''Gutleutstraße.'' Aufgestellt im Oktober 1999 zum 50. Jubiläum der ''dpa.''http://www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de/de/page69.html?id.

Neu!!: Leica Camera und Deutsche Presse-Agentur · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Leica Camera und Deutschland · Mehr sehen »

Diaprojektor

Ein Diaprojektor ist ein optisch-mechanisches Gerät, mit dem gerahmte Dias mit Licht auf eine Bildwand projiziert werden, und damit ein spezieller Projektor.

Neu!!: Leica Camera und Diaprojektor · Mehr sehen »

Digital Negative

Das Digital-Negative-Format (DNG, deutsch digitales Negativ) ist ein patentiertes, offenes, nicht-freies, verlustfreies Rohdatenformat, das für die Digitalfotografie entwickelt wurde.

Neu!!: Leica Camera und Digital Negative · Mehr sehen »

Digitale Kamerarückwand

Digitalrückteil Leaf Aptus II Digitale Kamerarückteile enthalten Bildsensoren zur digitalen Bildaufzeichnung.

Neu!!: Leica Camera und Digitale Kamerarückwand · Mehr sehen »

Digitalkamera

Typischer Aufbau einer digitalen Spiegelreflexkamera mit Bayer-Sensor Sony Alpha 7R Rückseite einer Digitalkamera mit Flüssigkristallanzeige Eine Digitalkamera ist eine Kamera, die als Aufnahmemedium anstatt eines Films (siehe: Analogkamera) ein digitales Speichermedium verwendet; das Bild wird zuvor mittels eines elektronischen Bildwandlers (Bildsensor) digitalisiert.

Neu!!: Leica Camera und Digitalkamera · Mehr sehen »

Eintrittspupille

Die Eintrittspupille ist eine reelle oder virtuelle Öffnung, welche die in ein optisches System einfallenden Strahlenbündel begrenzt.

Neu!!: Leica Camera und Eintrittspupille · Mehr sehen »

Elmarit

Leica Macro Elmarit R 2.8/60 mmDie Bezeichnung Elmarit bezieht sich auf mehrere Foto-Objektive der Firma Leica Camera AG bzw.

Neu!!: Leica Camera und Elmarit · Mehr sehen »

Epidiaskop

Epidiaskope (von epi „darauf“, δία dia „durch, hindurch“ und σκοπεῖν skopein „schauen“, also etwa: „Daraufdurchschaugerät“) sind Projektoren, die sowohl als Auflichtprojektoren (Episkope) als auch als Durchlichtprojektoren (das heißt hier als Diaprojektoren) eingesetzt werden können.

Neu!!: Leica Camera und Epidiaskop · Mehr sehen »

Episkop

Ein Episkop ist ein optisches Gerät zur Projektion von meist undurchsichtigen Medien.

Neu!!: Leica Camera und Episkop · Mehr sehen »

Erich Stenger

Erich Stenger (* 5. August 1878 in Aschaffenburg; † 14. September 1957 in Sanremo) war ein deutscher Photochemiker und als Historiker und Theoretiker der Photographie aktiv.

Neu!!: Leica Camera und Erich Stenger · Mehr sehen »

Ernst Leitz I

Ernst Leitz I (1843-1920) Ernst Leitz I (* 26. April 1843 in Sulzburg, Baden; † 12. September 1920 in Solothurn, Schweiz) war ein deutscher Unternehmer und Begründer der Optischen Werke Ernst Leitz in Wetzlar (heute Leica Microsystems und Leica Camera).

Neu!!: Leica Camera und Ernst Leitz I · Mehr sehen »

Ernst Leitz II

Ernst Leitz II (1871 - 1956) Ernst Leitz II (* 1. März 1871 in Wetzlar; † 15. Juni 1956 in Gießen) war ein deutscher Unternehmer.

Neu!!: Leica Camera und Ernst Leitz II · Mehr sehen »

Erstausrüster

Ein Erstausrüster (englisch Original Equipment Manufacturer, OEM, übersetzt Originalausrüstungshersteller) ist ein Hersteller von Komponenten oder Produkten, der diese nicht selber in den Einzelhandel bringt.

Neu!!: Leica Camera und Erstausrüster · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Leica Camera und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Leica Camera und Euro · Mehr sehen »

Fernglas

Theaterglas (frühes 20. Jahrhundert) Ein Fernglas ist ein tragbares, in der Regel freihändig verwendbares Fernrohr.

Neu!!: Leica Camera und Fernglas · Mehr sehen »

Filmkamera

Blimp Als Filmkamera bezeichnet man eine fotografische Apparatur, vor allem in der Kinematografie, die.

Neu!!: Leica Camera und Filmkamera · Mehr sehen »

Formatfaktor

Der Formatfaktor ist ein Begriff aus der Fotografie.

Neu!!: Leica Camera und Formatfaktor · Mehr sehen »

Fotografie

Nicéphore Niépce 1826, retuschierte Fassung) Fotograf bei der Arbeit (Foto: Roger Rössing 1948) Faszination der Fotografie, Die Gartenlaube (1874) Fotografie oder Photographie (aus phōs, im Genitiv φωτός photós ‚Licht‘ und γράφειν graphein ‚schreiben‘, ‚malen‘, ‚zeichnen‘, also „zeichnen mit Licht“) bezeichnet.

Neu!!: Leica Camera und Fotografie · Mehr sehen »

Fotojournalismus

Dorothea Langes Foto ''Migrant Mother'' aus dem Jahr 1936 gilt als eines der einflussreichsten Reportagefotos des 20. Jahrhunderts. Die von der amerikanischen Farm Security Administration in Auftrag gegebene fotografische Dokumentation der armen Landbevölkerung zur Zeit der Great Depression war zugleich richtungsweisend für den modernen Fotojournalismus. Der Fotojournalismus, die Reportagefotografie, oder die Bildberichterstattung verwenden die Ausdrucksformen und Mittel der Fotografie, um Reportagen (vom Lateinischen reportare, siehe Reporter), das heißt Berichterstattungen über Hintergründe in Politik, Kultur und anderen Bereichen von gesellschaftlichem Belang (beispielsweise Gerichtsverhandlungen, Unglücksfälle oder Verbrechen), zu illustrieren oder ausschließlich in bildhafter Weise darzustellen.

Neu!!: Leica Camera und Fotojournalismus · Mehr sehen »

Four Thirds

Four-Thirds-Logo Vergleich gängiger Sensorformate Four Thirds ist ein von den Unternehmen Olympus und Kodak entwickelter Standard für ein digitales Kamerasystem.

Neu!!: Leica Camera und Four Thirds · Mehr sehen »

Fujifilm

File:Shigetaka Komori (2015).jpg|Shigetaka Komori (2015) File:Shigetaka Komori (2015) speech.jpg|Shigetaka Komori auf dem Wirtschaftstag Japan 2015 im Hotel InterContinental Düsseldorf File:Shigetaka Komori (2015) signature.jpg|Buch mit Autograph File:Shigetaka Komori (2015) signature-jap.jpg|Autograph in Jinmeiyō-Kanji Das japanische Unternehmen Fujifilm Holdings K.K. (jap. 富士フイルムホールディングス株式会社, Fuji Fuirumu Hōrudingusu Kabushiki kaisha, engl. Fujifilm Holdings Corporation), gelistet im Nikkei 225, begann 1934 mit der Produktion von Kinofilmmaterialien.

Neu!!: Leica Camera und Fujifilm · Mehr sehen »

Full HD

HD ready 1080p Fernsehbild-Auflösungen LCD-Computerbildschirm, der auch als Fernseher nutzbar ist. Auf dem Bildschirm wird der Full-HD-Wikipedia-Artikel angezeigt. Mit Full HD (Full High Definition, englisch für volle Hochauflösung) wird die Eigenschaft von HDTV-fähigen Geräten bezeichnet (Fernsehgerät, Flachbildschirm, DVD-Spieler, Videokamera, Set-Top-Box, Spielkonsole, Smartphone), eine Videoauflösung von 1920 × 1080 Pixeln (2.073.600 Pixel, Seitenverhältnis 16:9) ausgeben oder aufzeichnen zu können.

Neu!!: Leica Camera und Full HD · Mehr sehen »

Gießen

Luftaufnahme von Gießens Innenstadt und der Lahn Die mittelhessische Universitätsstadt Gießen im gleichnamigen Landkreis ist mit ca.

Neu!!: Leica Camera und Gießen · Mehr sehen »

Gießener Allgemeine Zeitung

Logo der ''Alsfelder Allgemeinen'' Die Gießener Allgemeine Zeitung (bis 1966 Gießener Freie Presse) ist eine von Montag bis Samstag erscheinende regionale Tageszeitung für die Stadt und den Landkreis Gießen.

Neu!!: Leica Camera und Gießener Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Großformat (Fotografie)

Großformatkamera Großformat ist eine Bezeichnung für Filmmaterialien ab 9 × 12 cm Aufnahmeformat.

Neu!!: Leica Camera und Großformat (Fotografie) · Mehr sehen »

Gruber + Kleine-Kraneburg

Gruber + Kleine-Kraneburg Architekten ist ein deutsches Architekturbüro in Frankfurt am Main und von 1995 bis 1999 zusätzlich in Berlin.

Neu!!: Leica Camera und Gruber + Kleine-Kraneburg · Mehr sehen »

Hasselblad

Die 500 C/M wurde von 1970 bis 1994 gebaut und wurde zum Inbegriff der Marke Hasselblad. Hier mit Standardobjektiv Carl Zeiss Planar 2,8/80 mm. Einblick in den Lichtschachtsucher einer älteren Hasselblad 500 Hasselblad ist ein schwedischer Hersteller von Mittelformatkameras und Scannern mit Sitz in Göteborg.

Neu!!: Leica Camera und Hasselblad · Mehr sehen »

Heel Verlag

Heel-Verlag Der Heel Verlag wurde 1980 in Bonn-Oberkassel gegründet.

Neu!!: Leica Camera und Heel Verlag · Mehr sehen »

Heise online

Heise online (Eigenschreibweise heise online; auch Heise-Newsticker oder heise.de) ist eine seit 1996 bestehende Nachrichten-Website des Heise-Zeitschriften-Verlags.

Neu!!: Leica Camera und Heise online · Mehr sehen »

Hermès (Unternehmen)

Hermès bzw.

Neu!!: Leica Camera und Hermès (Unternehmen) · Mehr sehen »

Hessischer Rundfunk

Hessischer Rundfunk mit ARD-Stern in Frankfurt Der Hessische Rundfunk (hr) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (Landesrundfunkanstalt) für das Land Hessen mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Leica Camera und Hessischer Rundfunk · Mehr sehen »

Hr-fernsehen

hr-fernsehen ist die Bezeichnung für das regionale Fernsehprogramm des Hessischen Rundfunks für das Land Hessen.

Neu!!: Leica Camera und Hr-fernsehen · Mehr sehen »

Huawei

Huawei (Huawei Technologies Co., Ltd.) ist ein 1987 von Ren Zhengfei gegründeter Telekommunikationsausrüster mit Sitz im chinesischen Shenzhen.

Neu!!: Leica Camera und Huawei · Mehr sehen »

Innenfokussierung

Innenfokussierung, abgekürzt IF, ist eine Konstruktionsart von Objektiven, bei der die Entfernungseinstellung nicht durch eine Verschiebung des ganzen Objektivs, sondern nur von einer oder mehreren Linsen innerhalb des Objektivs erfolgt.

Neu!!: Leica Camera und Innenfokussierung · Mehr sehen »

Kamera

Eine Kamera ist eine fototechnische Apparatur, die statische oder bewegte Bilder auf einem fotografischen Film oder elektronisch auf ein magnetisches Videoband oder digitales Speichermedium aufzeichnen oder über eine Schnittstelle übermitteln kann.

Neu!!: Leica Camera und Kamera · Mehr sehen »

Kindermann GmbH

Kindermann Firmensitz in Eibelstadt Die Kindermann GmbH ist ein deutscher Traditionshersteller von Leuchtmitteln, Beamern und Projektionstechnik.

Neu!!: Leica Camera und Kindermann GmbH · Mehr sehen »

Kleinbildkamera

Der klassische 35-mm-Kleinbildfilm (Typ 135) mit dem Bildformat 24 × 36 mm Kleinbildfilm in Filmpatrone Als Kleinbildkameras werden meistens 35-mm-Film-Kameras mit einem Bildformat von 24 mm × 36 mm verstanden, welche die Kleinbildpatrone vom Typ 135 verwenden.

Neu!!: Leica Camera und Kleinbildkamera · Mehr sehen »

Kleinstbildkamera

Bei Kleinstbildkameras handelt es sich um fotografische Kameras mit einem Bildformat unter ungefähr 2 cm Kantenlänge.

Neu!!: Leica Camera und Kleinstbildkamera · Mehr sehen »

Kodak

Kodak Logos von 1907 bis 2006 Kodak-Hauptsitz in Rochester Die Eastman Kodak Company ist ein multinationales Unternehmen, das in den 1890er Jahren gegründet wurde und früher einer der weltweit bedeutendsten Hersteller für fotografische Ausrüstung war.

Neu!!: Leica Camera und Kodak · Mehr sehen »

Kohlenstofffaser

6 µm dicke Kohlenstofffaser im Vergleich zu einem 50 µm dicken Menschenhaar. Kohlenstofffasern, auch Carbonfasern, oder Kohlefasern, sind industriell hergestellte Fasern aus kohlenstoffhaltigen Ausgangsmaterialien, die durch an den Rohstoff angepasste chemische Reaktionen in graphitartig angeordneten Kohlenstoff umgewandelt werden.

Neu!!: Leica Camera und Kohlenstofffaser · Mehr sehen »

Kompaktkamera

Eine Kompaktkamera ist ein kleiner und unter Betrachtung seiner Bauform vergleichsweise leichter Fotoapparat.

Neu!!: Leica Camera und Kompaktkamera · Mehr sehen »

Kompatibilität (Technik)

Unter Kompatibilität (auch Verträglichkeit) wird in der Technik entweder.

Neu!!: Leica Camera und Kompatibilität (Technik) · Mehr sehen »

Konica

Konica Digital Revio KD-300Z Die Konica Corporation war ein traditionsreiches japanisches Unternehmen aus der Fotowirtschaft, das 1873 in Tokio gegründet wurde.

Neu!!: Leica Camera und Konica · Mehr sehen »

Konica Minolta

Konica Minolta Holdings K.K. (jap. コニカミノルタホールディングス株式会社, Konika Minoruta Hōrudingusu Kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Unternehmen der optischen Industrie, der Medizin- und der Bürotechnik, das im August 2003 durch Fusion der Minolta Co., Ltd. mit der Konica Corporation hervorging; die Fusion wurde im Januar 2004 abgeschlossen.

Neu!!: Leica Camera und Konica Minolta · Mehr sehen »

Lahn (Stadt)

Wappen der Stadt Lahn Tagesstempel Hauptpost in Wetzlar (6300 Lahn 2) Lahn war eine Stadt in Hessen, die von 1977 bis 1979 (31 Monate lang) Bestand hatte.

Neu!!: Leica Camera und Lahn (Stadt) · Mehr sehen »

LaserSoft Imaging

Die LaserSoft Imaging AG ist ein Hersteller von Scanner- und Digitalkamera-Software.

Neu!!: Leica Camera und LaserSoft Imaging · Mehr sehen »

Leica Digilux

Die Leica Digilux ist eine Digitalkamera der Marke Leica, die dem Four-Thirds-Standard entspricht.

Neu!!: Leica Camera und Leica Digilux · Mehr sehen »

Leica Geosystems

Leica Geosystems AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Präzisionsmessinstrumenten für die Bauvermessung, Geodäsie, Luftbildfotografie und Photogrammetrie mit Sitz im schweizerischen Heerbrugg.

Neu!!: Leica Camera und Leica Geosystems · Mehr sehen »

Leica M

Leica M3, die erste Kamera der Leica-M-Modellreihe Die Leica M ist eine Fotokamera-Modelllinie der Firma Leitz, heute der Leica Camera AG, für das Kleinbild-Format.

Neu!!: Leica Camera und Leica M · Mehr sehen »

Leica Microsystems

Leica-Stammsitz in Wetzlar Leica Microsystems ist einer der weltweit führenden Hersteller von Lichtmikroskopen, Geräten für die Erstellung mikroskopischer Präparate (Mikrotome und andere) sowie verwandter Produkte.

Neu!!: Leica Camera und Leica Microsystems · Mehr sehen »

Leica R

Leica R war eine Spiegelreflexkamera der Leica Camera AG mit Sitz in Wetzlar, Deutschland.

Neu!!: Leica Camera und Leica R · Mehr sehen »

Leica S

Leica S2 Das Leica S-System ist ein digitales Kamerasystem mit Spiegelreflexkameras von Leica Camera, das Ende 2009 vorgestellt wurde.

Neu!!: Leica Camera und Leica S · Mehr sehen »

Leica SL

Das Leica SL-System ist ein spiegelloses, digitales Kamerasystem der Firma Leica Camera AG für das Kleinbild-Format.

Neu!!: Leica Camera und Leica SL · Mehr sehen »

Leica SL (Typ 601)

Die Leica SL (Typ 601) ist ein Kameragehäuse aus dem digitalen Kamerasystem Leica SL.

Neu!!: Leica Camera und Leica SL (Typ 601) · Mehr sehen »

Leica X1

Leica X1 Vorderansicht. Leica X1 Rückansicht. Die Leica X1 ist eine digitale Kompaktkamera des deutschen Kameraherstellers Leica Camera AG.

Neu!!: Leica Camera und Leica X1 · Mehr sehen »

Leica-Welt

Leica-Welt ist der Name des Firmensitzes der Leica Camera im mittelhessischen Wetzlar innerhalb des Gewerbegebietes Leitz-Park.

Neu!!: Leica Camera und Leica-Welt · Mehr sehen »

Leitz (Optik)

Signatur eines Leitz-Mikroskops von 1924 Das Unternehmen Leitz wurde 1869 von Ernst Leitz als Nachfolgeunternehmen des von Carl Kellner 1849 in Wetzlar gegründeten Optischen Instituts gegründet.

Neu!!: Leica Camera und Leitz (Optik) · Mehr sehen »

Lumix

Lumix ist der Markenname für die Digitalkameras der Panasonic Corporation.

Neu!!: Leica Camera und Lumix · Mehr sehen »

M-Bajonett

M-Bajonett einer Leica M3 Das M-Bajonett ist ein Objektivanschluss, den das Unternehmen Leica (bzw. deren Rechtsvorgängerin Leitz) im Jahr 1954 für Messsucherkameras eingeführt hat.

Neu!!: Leica Camera und M-Bajonett · Mehr sehen »

Management-Buy-out

Der Begriff Management-Buy-out (MBO) bezeichnet eine Unternehmensübernahme, bei der das Management die Mehrheit des Kapitals von den bisherigen Eigentümern erwirbt.

Neu!!: Leica Camera und Management-Buy-out · Mehr sehen »

Manager Magazin

Das Manager Magazin (Eigenschreibweise: manager magazin) ist eine 1970/71 gegründete, monatlich erscheinende Wirtschaftszeitschrift der Spiegel-Gruppe mit dem Schwerpunkt Unternehmensberichterstattung und Wirtschaft.

Neu!!: Leica Camera und Manager Magazin · Mehr sehen »

Messsucherkamera

Eine Messsucherkamera ist ein Fotoapparat, dessen optischer Sucher mit einer Scharfeinstellhilfe ausgestattet ist, die mit der Entfernungseinstellung des Objektivs gekoppelt ist.

Neu!!: Leica Camera und Messsucherkamera · Mehr sehen »

Micro Four Thirds

Micro-Four-Thirds-Logo Objektivseitiger Anschluss (Panasonic) Kameraseitiger Anschluss (Olympus E-M1) Micro Four Thirds (abgekürzt MFT oder µFT nach dem SI-Präfix µ für „mikro“) bezeichnet einen im Wesentlichen von den Unternehmen Panasonic und Olympus entwickelten, speziell auf digitale, spiegellose Systemkameras abgestimmten Standard für Systemkomponenten wie zum Beispiel Objektivanschlüsse oder Blitzlichtgeräte.

Neu!!: Leica Camera und Micro Four Thirds · Mehr sehen »

Mikroskop

Leitz von 1909, ein für die Zeit typisches Labormikroskop. Ein Transmissionselektronenmikroskop. Nadelspitze eines Rasterkraftmikroskops, aufgenommen mit einem Rasterelektronenmikroskop. Ein Mikroskop (griechisch μικρός mikrós „klein“; σκοπεῖν skopeín „betrachten“) ist ein Gerät, das es erlaubt, Objekte stark vergrößert anzusehen oder bildlich darzustellen.

Neu!!: Leica Camera und Mikroskop · Mehr sehen »

Minolta

Die Minolta wurde im November 1928 von Kazuo Tashima unter der Geschäftsbezeichnung nichidokushashinki shoten, (japanisch-deutsches Kamerageschäft) gegründet.

Neu!!: Leica Camera und Minolta · Mehr sehen »

Minox

Minox Riga mit Objektiv Minostigmat 1:3,5 F.

Neu!!: Leica Camera und Minox · Mehr sehen »

Mittelformatkamera

Zweiäugige Mittelformatkamera Bei Mittelformatkameras handelt es sich um fotografische Kameras mit einem Bildformat im Bereich von ungefähr vier bis zehn Zentimeter Kantenlänge.

Neu!!: Leica Camera und Mittelformatkamera · Mehr sehen »

MP4

MP4 ist ein Video-Containerformat, das von der MPEG für MPEG-4-Inhalte vorgesehen und in ISO/IEC 14496-12 und -14 (MPEG-4 Teil 12 und 14) standardisiert wurde.

Neu!!: Leica Camera und MP4 · Mehr sehen »

N-tv

ntv ist ein von der ntv Nachrichtenfernsehen GmbH betriebener Fernseh-Nachrichtensender mit Sitz in Köln und ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland.

Neu!!: Leica Camera und N-tv · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Leica Camera und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Objektiv (Optik)

Blende Zwei hochauflösende Mikroskopobjektive DRP 142294 (Baujahr vor 1910) Ein Objektiv ist ein sammelndes optisches System, das eine reelle optische Abbildung eines Gegenstandes (Objektes) erzeugt.

Neu!!: Leica Camera und Objektiv (Optik) · Mehr sehen »

Objektivbajonett

Objektivbajonett eines Kamerasystems mit manueller Scharfeinstellung (Minolta MC/MD) Ein Objektiv mit mechanischen Übertragungselementen für die Blendensteuerung (Nikon AI-S) Kameraseite:oben: Nocken zur Bajonettverriegelung,unten: Hebel zur Steuerung der Objektivblende (Minolta MC) Ein Bajonett mit elektrischen Kontakten für Objektivdaten und mechanischen Übertragungselementen für Autofokus und Blende (Pentax KAF) Ein Objektivbajonett ist in der Fototechnik der verbreitetste Objektivanschluss für Wechselobjektive.

Neu!!: Leica Camera und Objektivbajonett · Mehr sehen »

Objektivgewinde

Objektiv- oder Schraubgewinde sind im Bereich der Fototechnik standardisierte, herstellerunabhängige Objektivanschlüsse für Wechselobjektive.

Neu!!: Leica Camera und Objektivgewinde · Mehr sehen »

Okular

Plössl-Okular (32 mm) zum Einsatz an einem Teleskop Ein Okular ist der augenseitig (lateinisch oculus.

Neu!!: Leica Camera und Okular · Mehr sehen »

Olympus

Das Unternehmen Olympus K.K. (jap. オリンパス株式会社, Orimpasu Kabushiki-gaisha, engl. Olympus Corporation), gelistet im Nikkei 225, ist ein japanischer Hersteller opto-digitaler Produkte für den Geschäfts- und Freizeitbereich sowie für Medizin, Wissenschaft und Industrie.

Neu!!: Leica Camera und Olympus · Mehr sehen »

Oskar Barnack

Oskar Barnack Leica I, 1927, mit Objektiv Leitz Elmar 1:3,5 F.

Neu!!: Leica Camera und Oskar Barnack · Mehr sehen »

Panasonic Corporation

Kadoma Matsushita-Gebäude in Osaka, Hauptsitz von Panasonic Eines der ersten Matsushita-Produkte, eine Doppel-Glühlampenfassung, ausgestellt im Matsushita-Konosuke-Museum Die Panasonic Corporation (jap. パナソニック株式会社, Panasonikku Kabushiki-gaisha, kurz: Panasonic K.K.), ist ein börsennotierter (Nikkei 225) japanischer Elektronikkonzern mit Sitz in Kadoma, Präfektur Osaka, Japan.

Neu!!: Leica Camera und Panasonic Corporation · Mehr sehen »

Panasonic Lumix DMC-FZ20

Panasonic Lumix DMC-FZ20 Die Panasonic Lumix DMC-FZ20 ist eine Digitalkamera mit Superzoomobjektiv, die in die Gruppe der Bridgekameras einzuordnen ist.

Neu!!: Leica Camera und Panasonic Lumix DMC-FZ20 · Mehr sehen »

Panasonic Lumix DMC-FZ50

Vorderseite der Panasonic Lumix DMC-FZ50 Rückseite der Panasonic Lumix DMC-FZ50 Die Panasonic Lumix DMC-FZ50 ist eine digitale Bridgekamera mit Superzoomobjektiv.

Neu!!: Leica Camera und Panasonic Lumix DMC-FZ50 · Mehr sehen »

Panasonic Lumix DMC-TZ7

Die Panasonic Lumix DMC-TZ7 (in den USA DMC-ZS3) ist eine im März 2009 erschienene Digitalkamera der Firma Panasonic Corporation mit einem Superzoomobjektiv von Leica.

Neu!!: Leica Camera und Panasonic Lumix DMC-TZ7 · Mehr sehen »

Patent

Urkunde zu einem US-Patent Ein Patent ist ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht für eine Erfindung.

Neu!!: Leica Camera und Patent · Mehr sehen »

Paul Wolff

Paul Wolff (* 19. Februar 1887 in Mülhausen; † 10. April 1951 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Fotograf und ein Pionier auf dem Gebiet der Kleinbildfotografie.

Neu!!: Leica Camera und Paul Wolff · Mehr sehen »

Photokina

Die photokina (Messeuntertitel: Imaging Unlimited) gilt als weltweite Leitmesse der Foto- Video und Imaging-Branche.

Neu!!: Leica Camera und Photokina · Mehr sehen »

Portable Document Format

Das Portable Document Format (kurz PDF; deutsch: (trans)portables Dokumentenformat) ist ein plattformunabhängiges Dateiformat für Dateien, das vom Unternehmen Adobe Systems entwickelt und erstmals 1993 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Leica Camera und Portable Document Format · Mehr sehen »

Rollfilm

Verpackte Rollfilme verschiedener Hersteller Rollfilme im Vergleich zur Kleinbildpatrone Als Rollfilm bezeichnet man fotografischen Film, der offen auf eine Spule konfektioniert wird.

Neu!!: Leica Camera und Rollfilm · Mehr sehen »

Schlitzverschluss

Der Schlitzverschluss (engl. focal-plane shutter) ist – neben dem Zentralverschluss – eines der zwei im Fotoapparatebau gebräuchlichen Konstruktionsprinzipien für den Verschluss.

Neu!!: Leica Camera und Schlitzverschluss · Mehr sehen »

Sic

Das Wort sic (lat. sīc, „so“, „wirklich so“; vollständig: sīc erat scriptum ‚so stand es geschrieben‘) wird, oft auch in eckigen statt runden Klammern (sic), als redaktionelle Ergänzung verwendet.

Neu!!: Leica Camera und Sic · Mehr sehen »

SilverFast

SilverFast ist eine Software zum Scannen und zur Bildbearbeitung, die seit 1994 von der deutschen Firma LaserSoft Imaging AG entwickelt wird.

Neu!!: Leica Camera und SilverFast · Mehr sehen »

Solms

Solmser Stadtteile Solms ist eine Stadt westlich von Wetzlar im Lahn-Dill-Kreis in Hessen.

Neu!!: Leica Camera und Solms · Mehr sehen »

Spektiv

Ein Spektiv 100 mm x 25–100 mit 30-mm-Sucher, Polymerlinse Aufgebautes Spektiv Ein Spektiv (abgekürzt von Perspektiv von lat. perspectivus, durch-, hindurchblickend; engl. spotting scope), auch Beobachtungsfernrohr genannt, ist ein für die Erdbeobachtung am Tag konstruiertes, meist monokulares Fernrohr bzw.

Neu!!: Leica Camera und Spektiv · Mehr sehen »

Spiegelreflexkamera

Als Spiegelreflexkamera oder verkürzt SR-Kamera bezeichnet man einen Fotoapparat, bei dem sich zwischen Objektiv und Bildebene ein wegklappbarer Spiegel befindet.

Neu!!: Leica Camera und Spiegelreflexkamera · Mehr sehen »

Stereometrie

Stereometrie ist ein Teilgebiet der Geometrie und damit der Mathematik.

Neu!!: Leica Camera und Stereometrie · Mehr sehen »

Sucherkamera

Leitz Summaron f.

Neu!!: Leica Camera und Sucherkamera · Mehr sehen »

Summicron

Summicron 2.0/90 mm Summicron („äußerste Zeit“ vom lateinischen summus „äußerst“ und vom altgriechischen kronos „Zeit“) ist der Name einer Reihe von verschiedenen Foto-Objektiven der Firma Leica Camera AG beziehungsweise vormals Ernst Leitz Wetzlar für das 35-mm-Format mit großen Öffnungsweiten, die entsprechend kurze Belichtungszeiten erlauben.

Neu!!: Leica Camera und Summicron · Mehr sehen »

Summilux

Summilux-R II 50 / 1.4 Leica Summilux-R 1:1,4/50 mm Objektiv Summilux (vom lateinischen summa lux „höchstes Licht“) ist die Bezeichnung für besonders lichtstarke Objektive der Marke Leica mit einer Anfangsblende von f/1,4 bis f/1,7.

Neu!!: Leica Camera und Summilux · Mehr sehen »

Systemkamera

Eine Systemkamera ist ein Fotoapparat mit austauschbaren Komponenten innerhalb eines voll kompatiblen Kamerasystems.

Neu!!: Leica Camera und Systemkamera · Mehr sehen »

Through the Lens

Als Through the Lens (TTL; engl. für „durch das Objektiv “) bezeichnet man in der Fotografie alle durch das Objektiv hindurch erfolgenden Mess- und Steuervorgänge.

Neu!!: Leica Camera und Through the Lens · Mehr sehen »

Verbundwerkstoff

Kohlenstofffasergewebe in Leinwandbindung Kohlenstofffaser im Vergleich zu einem menschlichen Haar Ein Verbundwerkstoff oder Kompositwerkstoff (kurz Komposit) ist ein Werkstoff aus zwei oder mehr verbundenen Materialien, der andere Werkstoffeigenschaften besitzt als seine einzelnen Komponenten.

Neu!!: Leica Camera und Verbundwerkstoff · Mehr sehen »

Vergrößerung (Optik)

Die Vergrößerung eines optischen Instruments ist das Verhältnis zwischen der scheinbaren Größe (Größe des Bilds) und der wahren Größe eines Objekts.

Neu!!: Leica Camera und Vergrößerung (Optik) · Mehr sehen »

Visoflex

Spiegelkasten Visoflex II von 1960 Visoflex ist eine Markenbezeichnung der Firma Leica für Spiegelkästen, die an den Messsucherkameras von Leica angebracht werden können und die Verwendung dieser Kameras für Objektive im Nah- und Telebereich gestatten.

Neu!!: Leica Camera und Visoflex · Mehr sehen »

Voigtländer

Voigtländer war ein bedeutendes Traditionsunternehmen der Fotoindustrie mit Sitz in Braunschweig und ist noch heute eine Handelsmarke für Fotoapparate.

Neu!!: Leica Camera und Voigtländer · Mehr sehen »

Vollformatsensor

Vergleich Sensorgrößen Ein Vollformatsensor (Abk.: FF) ist ein in einer Digitalkamera eingesetzter elektronischer Bildsensor, dessen Bildformat dem des 35-mm-Kleinbildfilms entspricht, also etwa 24 mm × 36 mm.

Neu!!: Leica Camera und Vollformatsensor · Mehr sehen »

Vorstandsvorsitzender

Als Vorstandsvorsitzenden bezeichnet man im Wirtschaftsleben den Vorsitzenden des Vorstandes einer Aktiengesellschaft.

Neu!!: Leica Camera und Vorstandsvorsitzender · Mehr sehen »

WestLicht

WestLicht.

Neu!!: Leica Camera und WestLicht · Mehr sehen »

Wetzlar

Blick auf Wetzlar Dom und Altstadt Der Kornmarkt in der Altstadt Wetzlar ist eine Stadt in Mittelhessen und ehemalige Reichsstadt sowie der letzte Sitz des Reichskammergerichtes.

Neu!!: Leica Camera und Wetzlar · Mehr sehen »

Wetzlarer Neue Zeitung

Die Wetzlarer Neue Zeitung (WNZ) ist die Hauptausgabe der Zeitungsgruppe Lahn-Dill.

Neu!!: Leica Camera und Wetzlarer Neue Zeitung · Mehr sehen »

Wild Heerbrugg

Das Unternehmen Wild Heerbrugg AG wurde am 26.

Neu!!: Leica Camera und Wild Heerbrugg · Mehr sehen »

Wild und Hund

''Wild und Hund'' Erstausgabe der ''Wild und Hund''ausgegeben im Dezember 1894 Wild und Hund ist eine deutschsprachige, alle zwei Wochen erscheinende Special-Interest-Zeitschrift zum Thema Jagd, die im Paul Parey Zeitschriftenverlag in Singhofen/Taunus herausgegeben wird.

Neu!!: Leica Camera und Wild und Hund · Mehr sehen »

Yashica

K.K. Yashica (jap. 株式会社ヤシカ, kabushiki-gaisha Yashika; engl. Yashica Co., Ltd.) war ein japanischer Kamerahersteller mit Hauptsitz in Okaya in der Präfektur Nagano.

Neu!!: Leica Camera und Yashica · Mehr sehen »

Zeiss Ikon

Ein stilisierter Teil des Zeiss-Tessar-Objektives bildet das Logo von Zeiss Ikon Aktie über 100 Reichsmark der Zeiss Ikon AG vom 29. September 1926 Die Zeiss Ikon AG war bis zum Zweiten Weltkrieg einer der bedeutendsten Kamera- und Kinoprojektorenhersteller sowie Weltmarktführer bei Schmalfilmkameras.

Neu!!: Leica Camera und Zeiss Ikon · Mehr sehen »

Zeitungsgruppe Lahn-Dill

In der Zeitungsgruppe Lahn-Dill sind eine Reihe von mittelhessischen Tageszeitungen zusammengefasst, die sich im Besitz des Verlagshauses Wetzlardruck befinden.

Neu!!: Leica Camera und Zeitungsgruppe Lahn-Dill · Mehr sehen »

Zoomobjektiv

Aufnahmen mit einem Zoomobjektiv Das Resultat einer Brennweitenverstellung mit dem Zoomobjektiv während einer Belichtung Ein Zoomobjektiv oder kurz Zoom ist ein Objektiv mit variabler Brennweite.

Neu!!: Leica Camera und Zoomobjektiv · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Leica Camera und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

35-mm-Film

Lichtton Farb-Negativ-KB-Film mit Labor-Kerbe KB-Umkehrfilm, gerahmtes Dia Kleinbildfilm in Filmpatrone Kleinbildpatrone und Rollfilme im Vergleich 35-mm-Film („Normalfilm“) ist ein Filmformat, bei dem der Filmstreifen 35 mm breit ist.

Neu!!: Leica Camera und 35-mm-Film · Mehr sehen »

3sat

3sat ist ein werbefreies deutschsprachiges öffentlich-rechtliches Fernsehprogramm.

Neu!!: Leica Camera und 3sat · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Digilux 1, Digilux 2, Leica Camera AG, Leica Camera GmbH, Leicaflex, Leicaflex SL, Leicaflex SL2, Leitz-Camera.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »