Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Le Villi

Index Le Villi

Le Villi (dt.: Die Willis) ist die erste Oper (Originalbezeichnung: „Opera ballo“) von Giacomo Puccini. Das Libretto schrieb Ferdinando Fontana nach der Erzählung Les Willis (1835) von Alphonse Karr. Sie wurde am 31. Mai 1884 als Einakter im Teatro dal Verme in Mailand uraufgeführt. Kurz darauf erweiterte Puccini die Oper auf zwei Akte. Die Uraufführung dieser Fassung fand 26. Dezember 1884 im Teatro Regio in Turin statt.

116 Beziehungen: Adelaide Symphony Orchestra, Adolphe Adam, Alejandro Ramírez (Sänger), Alessandro Bonci, Alfredo Catalani, Alphonse Karr, Amilcare Ponchielli, Arrigo Boito, Arturo Toscanini, Bariton, Becken (Musikinstrument), Blechblasinstrument, Bruno Bartoletti, Cavalleria rusticana, Charles Gounod, Chor (Musik), Cimbasso, Corriere della Sera, Der Freischütz, Digitale Bibliothek (Produkt), Englischhorn, Fagott, Ferdinando Fontana, Frances Alda, Franco Faccio, Gösta Winbergh, Georges Bizet, Giacomo Puccini, Giancarlo Del Monaco, Giorgio Merighi, Giovane Scuola, Giselle, Giulio Ricordi, Giuseppe Di Stefano, Glockenspiel (Musikinstrument), Große Trommel, Gustav Mahler, Halla Margrét Árnadóttir, Harfe, Heinrich Heine, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, Holzblasinstrument, Horn (Instrument), Hr-Sinfonieorchester, Il Guarany, Internet Archive, Jean Coralli, José Cura, Jules Massenet, Jules Perrot, ..., Katharina Klafsky, Katia Ricciarelli, Klarinette, Kornett (Instrument), Kurt Gester, Leo Nucci, Leopoldo Mugnone, Lorin Maazel, Ludovic Tézier, Ludwig Hartmann (Komponist), Luigi Mancinelli, Mailand, Mainz, Mara Zampieri, Marcus Bosch, Maud Cunitz, Melanie Diener, Metropolitan Opera, Montserrat Caballé, Nino Sanzogno, Oboe, Oper, Opernhaus Zürich, Opernwelt, Orchestre Philharmonique de Radio France, Pasquale Amato, Pauke, Paul Schmitz (Dirigent), Peter Parsch, Piccoloflöte, Pietro Mascagni, Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters, Pippo Baudo, Plácido Domingo, Posaune, Querflöte, Renata Scotto, Sárospatak, Scapigliatura, Schlagzeug, Schwarzwald, Sopran, Streichinstrument, Subskription, Tamtam, Teatro alla Scala, Teatro Carlo Felice, Teatro Colón, Teatro Comunale di Bologna, Teatro Comunale di Firenze, Teatro Dal Verme, Teatro Giuseppe Verdi (Triest), Teatro La Fenice, Teatro Nacional de São Carlos, Teatro Regio di Torino, Tenor, Theodor Hentschel, Tito Gobbi, Triangel, Trompete, Tuba, Veriano Luchetti, Villa Adriana, Volksoper Wien, Wila (Mythologie), Zeno.org. Erweitern Sie Index (66 mehr) »

Adelaide Symphony Orchestra

Das Adelaide Symphony Orchestra (ASO) ist ein Sinfonieorchester in Adelaide, Südaustralien.

Neu!!: Le Villi und Adelaide Symphony Orchestra · Mehr sehen »

Adolphe Adam

Adolphe Adam, 1840 Adolphe Charles Adam (oder wegen elsässischer Herkunft auch) (* 24. Juli 1803 in Paris; † 3. Mai 1856 ebenda) war ein französischer Opern- und Ballettkomponist.

Neu!!: Le Villi und Adolphe Adam · Mehr sehen »

Alejandro Ramírez (Sänger)

Alejandro Ramírez (* 2. September 1946 in Bogotá) ist ein kolumbianischer Konzert- und Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Le Villi und Alejandro Ramírez (Sänger) · Mehr sehen »

Alessandro Bonci

Alessandro Bonci 1910 Alessandro Bonci (* 10. Februar 1870 in Cesena; † 10. August 1940 in Viserba bei Rimini, Italien) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Le Villi und Alessandro Bonci · Mehr sehen »

Alfredo Catalani

Alfredo Catalani (um 1885) Alfredo Catalani (* 19. Juni 1854 in Lucca; † 7. August 1893 in Mailand) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: Le Villi und Alfredo Catalani · Mehr sehen »

Alphonse Karr

Alphonse Karr Alphonse Karr, Fotografie von Antoine Samuel Adam-Salomon um 1865 Jean-Baptiste Alphonse Karr (* 24. November 1808 in Paris; † 29. September 1890 in Saint-Raphaël) war ein französischer Journalist, Schriftsteller und Satiriker.

Neu!!: Le Villi und Alphonse Karr · Mehr sehen »

Amilcare Ponchielli

Amilcare Ponchielli Amilcare Ponchielli (* 31. August oder 1. September 1834 in Paderno Fasolaro bei Cremona; † 16. Januar oder 17. Januar 1886 in Mailand) war ein italienischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: Le Villi und Amilcare Ponchielli · Mehr sehen »

Arrigo Boito

Arrigo Boito Arrigo Boito (* 24. Februar 1842 in Padua; † 10. Juni 1918 in Mailand, eigentlich: Enrico Giuseppe Giovanni Boito) war ein italienischer Schriftsteller, Librettist und Komponist.

Neu!!: Le Villi und Arrigo Boito · Mehr sehen »

Arturo Toscanini

Arturo Toscanini Arturo Toscanini (1908) Arturo Toscanini (* 25. März 1867 in Parma; † 16. Januar 1957 in New York) war ein italienischer Dirigent und gilt allgemein als einer der bedeutendsten Orchesterleiter seiner Zeit.

Neu!!: Le Villi und Arturo Toscanini · Mehr sehen »

Bariton

Als Bariton (aus griechisch barys „schwer“, „tief“, und tonos „Klang“; Mz. die Baritone, in der Schweiz auch die Baritöne) wird die mittlere männliche Gesangs-Stimmlage zwischen Tenor und Bass bezeichnet.

Neu!!: Le Villi und Bariton · Mehr sehen »

Becken (Musikinstrument)

Schlagzeuger der Metropolitan Opera mit einem Paar Becken (1917). Becken (oder piatto) sind leicht konvexe, meist aus Bronzelegierungen bestehende Klangteller, die entweder paarweise gegeneinander geschlagen (Paarbecken oder Tschinellen) oder, auf einem Ständer montiert, mit Holz- oder Garnschlägeln angeschlagen werden.

Neu!!: Le Villi und Becken (Musikinstrument) · Mehr sehen »

Blechblasinstrument

Trompete Ein Blechblasinstrument ist ein Blasinstrument, bei dem die Töne mit einem Kessel- oder Trichtermundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen werden.

Neu!!: Le Villi und Blechblasinstrument · Mehr sehen »

Bruno Bartoletti

Bruno Bartoletti (* 10. Juni 1926 in Sesto Fiorentino; † 9. Juni 2013 in Florenz) war ein bedeutender italienischer Dirigent, der das italienische und zeitgenössische Repertoire durch sein Wirken an der Lyric Opera of Chicago besonders förderte.

Neu!!: Le Villi und Bruno Bartoletti · Mehr sehen »

Cavalleria rusticana

Cavalleria rusticana (Sizilianische Bauernehre) ist eine Oper in einem Akt von Pietro Mascagni.

Neu!!: Le Villi und Cavalleria rusticana · Mehr sehen »

Charles Gounod

Porträt Charles Gounod, von Imanuel Heinrich Lengerich Charles François Gounod Charles François Gounod (* 17. Juni 1818 in Paris; † 18. Oktober 1893 in Saint-Cloud) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Le Villi und Charles Gounod · Mehr sehen »

Chor (Musik)

Unter einem Chor (von griech. χορός choros „Tanzplatz“, „Reigen“, „tanzende Schar“) versteht man in der Musik eine Gemeinschaft von Singenden, in der jede Stimme mehrfach besetzt ist.

Neu!!: Le Villi und Chor (Musik) · Mehr sehen »

Cimbasso

Cimbasso in F Cimbasso wird heute eine Bass- oder Kontrabass-Ventilposaune mit 4 bis 5 Zylinder- oder Drehventilen in Es, F, C oder B genannt.

Neu!!: Le Villi und Cimbasso · Mehr sehen »

Corriere della Sera

Hauptsitz des Corriere in Mailand, Via Solferino Der Corriere della Sera (dt. Abendkurier, kurz Corriere) ist eine italienische Tageszeitung.

Neu!!: Le Villi und Corriere della Sera · Mehr sehen »

Der Freischütz

Ouvertüre Der Freischütz ist eine romantische Oper in drei Aufzügen von Carl Maria von Weber, op. 77.

Neu!!: Le Villi und Der Freischütz · Mehr sehen »

Digitale Bibliothek (Produkt)

Die Digitale Bibliothek ist eine Reihe digitaler Texteditionen, die zwischen 1997 und 2007 im Verlag Directmedia Publishing in Form von CD- und DVD-ROMs erschien.

Neu!!: Le Villi und Digitale Bibliothek (Produkt) · Mehr sehen »

Englischhorn

Das Englischhorn (oder Englisch-Horn) ist ein Holzblasinstrument, das Alt-Instrument aus der Familie der Oboeninstrumente, das einen festen Platz im romantischen und modernen Sinfonieorchester hat.

Neu!!: Le Villi und Englischhorn · Mehr sehen »

Fagott

Klangbeispiel: Camille Saint-Saëns, Sonate für Fagott und Klavier op. 168 Das Fagott ist ein Holzblasinstrument in der Tenor- und Basslage mit Doppelrohrblatt.

Neu!!: Le Villi und Fagott · Mehr sehen »

Ferdinando Fontana

Ferdinando Fontana (* 30. Januar 1850 in Mailand; † 10. Mai 1919 in Lugano) war ein italienischer Dramatiker, Librettist, Lyriker und Übersetzer.

Neu!!: Le Villi und Ferdinando Fontana · Mehr sehen »

Frances Alda

Frances Alda (eigentlich: Fanny Jane Davis; * 31. Mai 1879 in Christchurch; † 18. September 1952 in Venedig) war eine neuseeländische Opernsopranistin.

Neu!!: Le Villi und Frances Alda · Mehr sehen »

Franco Faccio

Franco Faccio Franco Faccio (* 8. März 1840 in Verona; † 21. Juli 1891 in Monza) war ein italienischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Le Villi und Franco Faccio · Mehr sehen »

Gösta Winbergh

Gösta Winbergh (* 30. Dezember 1943 in Stockholm; † 18. März 2002 Todesmeldung und Nachruf in: Der Spiegel vom 25. März 2002; Ausgabe 13/2002 in Wien) war ein schwedischer Opernsänger der Stimmlage Tenor.

Neu!!: Le Villi und Gösta Winbergh · Mehr sehen »

Georges Bizet

Georges Bizet kurz vor seinem Tod Georges Bizet (* 25. Oktober 1838 in Paris als Alexandre-César-Léopold Bizet; † 3. Juni 1875 in Bougival, Département Yvelines bei Paris) war ein französischer Komponist der Romantik, dessen Oper Carmen zu einem der größten Erfolge der Operngeschichte wurde.

Neu!!: Le Villi und Georges Bizet · Mehr sehen »

Giacomo Puccini

rahmenlos Giacomo Antonio Domenico Michele Secondo Maria Puccini (italienisch; * 22. Dezember 1858 in Lucca; † 29. November 1924 in Brüssel) war ein italienischer Komponist und Vertreter des Verismus in seinem musikalischen Werk.

Neu!!: Le Villi und Giacomo Puccini · Mehr sehen »

Giancarlo Del Monaco

Giancarlo Del Monaco (* 27. Dezember 1943 in Venedig) ist ein international tätiger italienischer Opernregisseur.

Neu!!: Le Villi und Giancarlo Del Monaco · Mehr sehen »

Giorgio Merighi

Giorgio Merighi (* 1939 in Denore, Ferrara) ist ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Le Villi und Giorgio Merighi · Mehr sehen »

Giovane Scuola

Giovane Scuola (ital. „Junge Schule“) wird eine Gruppe italienischer Komponisten um 1900 herum genannt, die zur Hauptsache Opern schrieben.

Neu!!: Le Villi und Giovane Scuola · Mehr sehen »

Giselle

Giselle ist ein romantisches Ballett in zwei Akten nach einem Libretto von Théophile Gautier.

Neu!!: Le Villi und Giselle · Mehr sehen »

Giulio Ricordi

Giulio Ricordi Giulio Ricordi (* 19. Dezember 1840 in Mailand; † 6. Juni 1912 ebenda) war ein italienischer Musikverleger, der ab 1858 Geschäftsführer und ab 1888 Leiter der Mailänder Casa Ricordi war.

Neu!!: Le Villi und Giulio Ricordi · Mehr sehen »

Giuseppe Di Stefano

Giuseppe Di Stefano (* 24. Juli 1921 in Motta Sant’Anastasia (CT), Italien; † 3. März 2008 in Santa Maria Hoè (LC), Italien) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Le Villi und Giuseppe Di Stefano · Mehr sehen »

Glockenspiel (Musikinstrument)

Einfaches Glockenspiel Modernes Glockenspiel mit Gehäuse Das Glockenspiel ist ein bestimmter Typ eines Metallophons, das in Europa als Orchesterinstrument und Kinderinstrument verwendet wird.

Neu!!: Le Villi und Glockenspiel (Musikinstrument) · Mehr sehen »

Große Trommel

Große Trommel bei einer Parade des Oranier-Ordens am 12. Juli, dem Jahrestag der Schlacht am Boyne von 1690. Hörbeispiel: Große Trommel Die Große Trommel oder Bass Drum (Englisch: bass drum, oder auch kick drum) ist ein Schlaginstrument, das als Bestandteil des stationären Schlagzeugs für die Erzeugung von tiefen Klängen verwendet und von Blasmusikkapellen beim Marschieren getragen wird.

Neu!!: Le Villi und Große Trommel · Mehr sehen »

Gustav Mahler

Gustav Mahler (1892) Gustav Mahler (* 7. Juli 1860 in Kalischt, Böhmen; † 18. Mai 1911 in Wien) war ein österreichischer Komponist im Übergang von der Spätromantik zur Moderne.

Neu!!: Le Villi und Gustav Mahler · Mehr sehen »

Halla Margrét Árnadóttir

Halla Margrét Árnadóttir (* 23. April 1964 in Reykjavík) ist eine isländische Sängerin in der Stimmlage Sopran.

Neu!!: Le Villi und Halla Margrét Árnadóttir · Mehr sehen »

Harfe

Schematischer Aufbau einer Konzertharfe ''Glissando Imprecision'' für zwei Harfen von Tudor Tulok Die Harfe ist ein Saiteninstrument und gemäß der Tonproduktion ein Zupfinstrument.

Neu!!: Le Villi und Harfe · Mehr sehen »

Heinrich Heine

Heinrich Heines Unterschrift Christian Johann Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg; † 17. Februar 1856 in Paris) war einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Le Villi und Heinrich Heine · Mehr sehen »

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

Die Hochschule Die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim ist eine Hochschule in Mannheim.

Neu!!: Le Villi und Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim · Mehr sehen »

Holzblasinstrument

Holzblasinstrument ist die herkömmliche Bezeichnung für Blasinstrumente, bei denen die Schwingung der Luftsäule mittels Luftblatt oder Rohrblatt erzeugt wird.

Neu!!: Le Villi und Holzblasinstrument · Mehr sehen »

Horn (Instrument)

Das Waldhorn, oder Horn und in der Orchesterliteratur auch corno genannt, ist ein Blechblasinstrument aus Messing oder Goldmessing.

Neu!!: Le Villi und Horn (Instrument) · Mehr sehen »

Hr-Sinfonieorchester

Logo des hr-Sinfonieorchesters Das hr-Sinfonieorchester (zuvor: Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt, gegründet als Frankfurter Rundfunk-Symphonie-Orchester) ist das Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks (hr).

Neu!!: Le Villi und Hr-Sinfonieorchester · Mehr sehen »

Il Guarany

Ouvertüre der Oper, gespielt von der United States Marine Band (ca. 7 min.) Antônio Carlos Gomes, Komponist von ''Il Guarany'' Il Guarany ist eine Oper („opera-ballo“) in vier Akten von Antônio Carlos Gomes.

Neu!!: Le Villi und Il Guarany · Mehr sehen »

Internet Archive

Das Internet Archive in San Francisco ist ein gemeinnütziges Projekt, das 1996 von Brewster Kahle gegründet wurde.

Neu!!: Le Villi und Internet Archive · Mehr sehen »

Jean Coralli

Jean Coralli Jean Coralli Peracini (* 15. Januar 1779 in Paris; † 1. Mai 1854 ebenda) war ein französischer Tänzer und Ballettmeister italienischer Herkunft.

Neu!!: Le Villi und Jean Coralli · Mehr sehen »

José Cura

Otello'' José Cura (* 5. Dezember 1962 in Rosario, Argentinien) ist ein argentinischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Le Villi und José Cura · Mehr sehen »

Jules Massenet

Jules Massenet Plakat zu ''Roma'' von Georges-Antoine Rochegrosse Jules Émile Frédéric Massenet (* 12. Mai 1842 in Montaud bei Saint-Étienne; † 13. August 1912 in Paris) war ein französischer Opernkomponist des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Le Villi und Jules Massenet · Mehr sehen »

Jules Perrot

Auf einigen Bildern Edgar Degas' erscheint der alternde Jules Perrot als Ballettlehrer - ''Die Tanzklasse'', 1875 Jules-Joseph Perrot (* 18. August 1810 in Lyon; † 29. August 1892 in Paramé) war ein französischer Tänzer und Ballettchoreograf.

Neu!!: Le Villi und Jules Perrot · Mehr sehen »

Katharina Klafsky

Katharina Klafsky Katharina Klafsky, auch Katharina Klaffsky (19. September 1855 in St. Johann (Mosonszentjános), Komitat Wieselburg – 22. September 1896 in Hamburg) war eine Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Le Villi und Katharina Klafsky · Mehr sehen »

Katia Ricciarelli

Katia Ricciarelli (* 16. Januar 1946 in Rovigo) ist eine italienische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Le Villi und Katia Ricciarelli · Mehr sehen »

Klarinette

Klarinettenkonzert in A-Dur KV 622, 2. Satz (Adagio) Die Klarinette ist ein Holzblasinstrument mit vorwiegend zylindrischer Bohrung.

Neu!!: Le Villi und Klarinette · Mehr sehen »

Kornett (Instrument)

Kornett in B Das Kornett ist ein Blechblasinstrument, das trotz der trompetenähnlichen Form und Stimmlage aufgrund seiner Mensur zu den Horninstrumenten gezählt wird.

Neu!!: Le Villi und Kornett (Instrument) · Mehr sehen »

Kurt Gester

Kurt Gester (* 10. Oktober 1914 in Mettmann; † 8. Dezember 1997 ebenda) war ein deutscher Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Le Villi und Kurt Gester · Mehr sehen »

Leo Nucci

Leo Nucci (1986) Leo Nucci (* 16. April 1942 in Castiglione dei Pepoli bei Bologna) ist ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Le Villi und Leo Nucci · Mehr sehen »

Leopoldo Mugnone

Zeichnung von Mugnone, 1896 Leopoldo Mugnone (* 29. September 1858 in Neapel; † 22. Dezember 1941 in Capodichino) war ein italienischer Dirigent und Komponist.

Neu!!: Le Villi und Leopoldo Mugnone · Mehr sehen »

Lorin Maazel

Lorin Maazel (2006) Lorin Varencove Maazel (* 6. März 1930 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich; † 13. Juli 2014 in Castleton, Rappahannock County, Virginia) war ein US-amerikanischer Dirigent, Violinist und Komponist.

Neu!!: Le Villi und Lorin Maazel · Mehr sehen »

Ludovic Tézier

Als Conte d'Almaviva, Madrid 2010 Ludovic Tézier (geboren 1968 in Marseille) ist ein französischer Opernsänger der Stimmlage Bariton.

Neu!!: Le Villi und Ludovic Tézier · Mehr sehen »

Ludwig Hartmann (Komponist)

Robert Sterl: Ludwig Hartmann (1908), Städtische Galerie Dresden Friedrich Wilhelm Ludwig Hartmann (* 3. August 1836 in Neuss; † 14. Februar 1910 in Dresden) war ein deutscher Komponist und Musikkritiker.

Neu!!: Le Villi und Ludwig Hartmann (Komponist) · Mehr sehen »

Luigi Mancinelli

Luigi Mancinelli (* 5. Februar 1848 in Orvieto; † 2. Februar 1921 in Rom) war ein italienischer Dirigent, Komponist und Cellist.

Neu!!: Le Villi und Luigi Mancinelli · Mehr sehen »

Mailand

Mailand ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei sowie der Metropolitanstadt Mailand.

Neu!!: Le Villi und Mailand · Mehr sehen »

Mainz

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Mainz Flagge der Landeshauptstadt Mainz Mainz ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt.

Neu!!: Le Villi und Mainz · Mehr sehen »

Mara Zampieri

Mara Zampieri (* 30. Januar 1951 in Padua) ist eine italienische Opern- und Konzertsängerin (Sopran).

Neu!!: Le Villi und Mara Zampieri · Mehr sehen »

Marcus Bosch

Marcus R. Bosch (* 28. Oktober 1969 in Heidenheim an der Brenz) ist ein deutscher Dirigent.

Neu!!: Le Villi und Marcus Bosch · Mehr sehen »

Maud Cunitz

Maud Cunitz (* 3. April 1911 in London; † 22. Juli 1987 in Baldham bei München) war eine deutsche Opern-, Operetten-, Lied- und Konzertsängerin (Sopran).

Neu!!: Le Villi und Maud Cunitz · Mehr sehen »

Melanie Diener

Melanie Diener (* 1967 in Schenefeld) ist eine deutsche Opern- und Oratoriensängerin (Sopran).

Neu!!: Le Villi und Melanie Diener · Mehr sehen »

Metropolitan Opera

Das Gebäude der Metropolitan Opera Die Metropolitan Opera ist eine Theater-Gesellschaft am Lincoln Center in New York City.

Neu!!: Le Villi und Metropolitan Opera · Mehr sehen »

Montserrat Caballé

Montserrat Caballé 1971 Maria de Montserrat Viviana Concepción Caballé i Folch (* 12. April 1933 in Barcelona, Spanien) ist eine spanische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Le Villi und Montserrat Caballé · Mehr sehen »

Nino Sanzogno

Nino Sanzogno (* 13. April 1911 Venedig; † 4. Mai 1983 in Mailand) war ein italienischer Dirigent und Komponist.

Neu!!: Le Villi und Nino Sanzogno · Mehr sehen »

Oboe

Klangbeispiel: Etüde von Franz Wilhelm Ferling (''48 Übungen für Oboe, op. 31, No 28,'' ca. 1840) Die Oboe // (veraltet auch Hoboe; beides Eindeutschungen von frz. hautbois) ist ein Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt.

Neu!!: Le Villi und Oboe · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: Le Villi und Oper · Mehr sehen »

Opernhaus Zürich

Opernhaus Zürich Das Opernhaus Zürich liegt im Zentrum der Stadt Zürich beim Sechseläutenplatz.

Neu!!: Le Villi und Opernhaus Zürich · Mehr sehen »

Opernwelt

opernwelt ist eine internationale Fachzeitschrift für Musiktheater, die monatlich in Der Theaterverlag – Friedrich Berlin GmbH erscheint.

Neu!!: Le Villi und Opernwelt · Mehr sehen »

Orchestre Philharmonique de Radio France

Das Orchestre Philharmonique de Radio France ist ein französisches Rundfunkorchester, das primär für das Radio France tätig ist.

Neu!!: Le Villi und Orchestre Philharmonique de Radio France · Mehr sehen »

Pasquale Amato

Pasquale Amato Pasquale Amato (* 21. März 1878 in Neapel; † 12. August 1942 in New York) war ein italienischer Opernsänger (Bariton) und Gesangspädagoge.

Neu!!: Le Villi und Pasquale Amato · Mehr sehen »

Pauke

Üblicher Orchesteraufbau mit vier Pedalpauken (plus einer Piccolopauke), hier mit Naturfellen (Kalb) Die Pauke (italienisch timpano, französisch timbale, englisch timpani oder kettledrum) ist ein Schlaginstrument aus der Gruppe der Membranophone.

Neu!!: Le Villi und Pauke · Mehr sehen »

Paul Schmitz (Dirigent)

Paul Schmitz (* 16. April 1898 in Hamburg; † 6. Februar 1992 in München) war ein deutscher Dirigent.

Neu!!: Le Villi und Paul Schmitz (Dirigent) · Mehr sehen »

Peter Parsch

Peter Parsch (* 20. April 1944 in Kamnitz, Tschechien; † 6. Juli 2009) war ein deutscher Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Le Villi und Peter Parsch · Mehr sehen »

Piccoloflöte

Die Piccoloflöte (auch: das Piccolo) ist eine kleinere Bauform der Querflöte.

Neu!!: Le Villi und Piccoloflöte · Mehr sehen »

Pietro Mascagni

Pietro Mascagni (1903) Pietro Mascagni (* 7. Dezember 1863 in Livorno; † 2. August 1945 in Rom) war ein italienischer Komponist, der mit seinen Opern neben Ruggero Leoncavallo und Giacomo Puccini einer der wichtigsten Vertreter des Verismo ist.

Neu!!: Le Villi und Pietro Mascagni · Mehr sehen »

Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters

Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters ist eine Fachenzyklopädie, die Artikel zu mehr als 2.400 Werken der darstellenden Kunst der Bereiche Oper, Operette, Musical, Ballett und Tanztheater aus allen Epochen enthält.

Neu!!: Le Villi und Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters · Mehr sehen »

Pippo Baudo

Giuseppe Raimondo Vittorio Baudo (* 7. Juni 1936 in Militello in Val di Catania, Italien), besser bekannt als Pippo Baudo, ist ein italienischer Entertainer und Moderator.

Neu!!: Le Villi und Pippo Baudo · Mehr sehen »

Plácido Domingo

Placido Domingo (2014) José Plácido Domingo Embil, KBE (* 21. Januar 1941 in Madrid) ist ein spanischer Opernsänger (der Stimmlagen Tenor und Bariton) und Dirigent.

Neu!!: Le Villi und Plácido Domingo · Mehr sehen »

Posaune

Die Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument, das wegen seiner weitgehend zylindrischen Bohrung (enge Mensur) zu den Trompeteninstrumenten zählt.

Neu!!: Le Villi und Posaune · Mehr sehen »

Querflöte

Die Querflöte ist ein Holzblasinstrument mit einem, im Unterschied zur Längsflöte, seitlich am Rohr angebrachten Anblasloch.

Neu!!: Le Villi und Querflöte · Mehr sehen »

Renata Scotto

Renata Scotto Renata Scotto (* 24. Februar 1934 in Savona) ist eine italienische Opernsängerin (Sopran) und Opernregisseurin.

Neu!!: Le Villi und Renata Scotto · Mehr sehen »

Sárospatak

Sárospatak (Šarišský Potok oder Blatný Potok, Patak am Bodrog) ist eine Kleinstadt in Ungarn.

Neu!!: Le Villi und Sárospatak · Mehr sehen »

Scapigliatura

Emilio Praga, Carlo Dossi und Luigi Conconi La Scapigliatura (von ital. scapigliare: die Haare zerzausen) war die Bezeichnung für eine Gruppe vorwiegend lombardischer Künstler und Schriftsteller in Mailand zwischen 1860 und 1880.

Neu!!: Le Villi und Scapigliatura · Mehr sehen »

Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit, Drums oder abgekürzt dr, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente.

Neu!!: Le Villi und Schlagzeug · Mehr sehen »

Schwarzwald

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden-Württembergs.

Neu!!: Le Villi und Schwarzwald · Mehr sehen »

Sopran

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballé als Semiramide (1980) Der Sopran (seit dem 18. Jahrhundert aus italienisch soprano, als ‚Oberstimme‘ im 16. Jahrhundert entstanden aus ‚ (dar)über‘; Plural die Soprane, in der Schweiz auch die Sopräne) ist die höchste menschliche Stimmlage und wird in der großen Mehrzahl der Fälle von Frauen gesungen.

Neu!!: Le Villi und Sopran · Mehr sehen »

Streichinstrument

Die Streichinstrumente (ital.: archi) sind Saiteninstrumente, bei denen die Saiten mit einem Bogen, seltener mit einem Stab oder Rad, durch Darüberstreichen in Schwingungen versetzt werden.

Neu!!: Le Villi und Streichinstrument · Mehr sehen »

Subskription

Die Subskription ist, ähnlich dem Abonnement bei Zeitschriften, ein Vorabverkaufsverfahren im Buchhandel, in der klassischen Musik, im Aktiengeschäft, im Softwarevertrieb und im Weinhandel.

Neu!!: Le Villi und Subskription · Mehr sehen »

Tamtam

Musikhochschule Detmold mit einem Tamtam. Das Tamtam, auch Chau Gong, ist ein großer ostasiatischer Metallgong mit unbestimmter Tonhöhe, der gewöhnlich mit einem Schlägel aus Filz angeschlagen wird.

Neu!!: Le Villi und Tamtam · Mehr sehen »

Teatro alla Scala

Die Mailänder Scala (2011) Das Teatro alla Scala in Mailand, auch kurz Scala, ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt.

Neu!!: Le Villi und Teatro alla Scala · Mehr sehen »

Teatro Carlo Felice

Das Teatro Carlo Felice ist das wichtigste Opernhaus in der italienischen Stadt Genua.

Neu!!: Le Villi und Teatro Carlo Felice · Mehr sehen »

Teatro Colón

Das Teatro Colón in Buenos Aires Das Teatro Colón in Buenos Aires, Innenraum Teatro Colón Das Teatro Colón (spanisch für Kolumbus-Theater) ist das bekannteste Theater in Buenos Aires, Argentinien.

Neu!!: Le Villi und Teatro Colón · Mehr sehen »

Teatro Comunale di Bologna

Teatro Comunale di Bologna an der Piazza Giuseppe Verdi Das Teatro Comunale von Bologna ist das Opernhaus der Stadt Bologna und zugleich eines der wichtigsten Opernhäuser in Italien.

Neu!!: Le Villi und Teatro Comunale di Bologna · Mehr sehen »

Teatro Comunale di Firenze

Fassade des ''Teatro Comunale di Firenze'' ''Teatro Comunale di Firenze'', Innenansicht Das Teatro Comunale di Firenze ist ein Opernhaus in Florenz, Italien.

Neu!!: Le Villi und Teatro Comunale di Firenze · Mehr sehen »

Teatro Dal Verme

Innenansicht des Teatro Dal Verme, ca. 1875 Das Teatro Dal Verme heute Das Teatro Dal Verme ist ein Theater- und Opernhaus in Mailand, Italien.

Neu!!: Le Villi und Teatro Dal Verme · Mehr sehen »

Teatro Giuseppe Verdi (Triest)

Teatro Verdi an der gleichnamigen Piazza Verdi Innenansicht Der Ballsaal Das Teatro Lirico Giuseppe Verdi ist das größte Opernhaus der norditalienischen Stadt Triest und das einzige Haus Italiens, das jährlich ein Operettenfestival beherbergt.

Neu!!: Le Villi und Teatro Giuseppe Verdi (Triest) · Mehr sehen »

Teatro La Fenice

Logo des Teatro La Fenice Eingang des Teatro La Fenice am Campo San Fantin, 2013 Zuschauerraum nach der Rekonstruktion, 2005 Mirandolina'', 2016 Zuschauerraum nach der Rekonstruktion, 2007 Das Teatro La Fenice, mit vollem Namen Gran Teatro La Fenice di Venezia, ist das größte und bekannteste Opernhaus in Venedig.

Neu!!: Le Villi und Teatro La Fenice · Mehr sehen »

Teatro Nacional de São Carlos

Das Teatro Nacional de São Carlos (auch Oper de São Carlos) ist das Opernhaus von Lissabon.

Neu!!: Le Villi und Teatro Nacional de São Carlos · Mehr sehen »

Teatro Regio di Torino

Zeichnung des ''Teatro Regio di Torino'', 18. Jh. ''Teatro Regio di Torino'', heute Das Teatro Regio di Torino ist ein Opern- und Theaterhaus in Turin.

Neu!!: Le Villi und Teatro Regio di Torino · Mehr sehen »

Tenor

Enrico Caruso, italienischer Tenor Als Tenor (Betonung auf der zweiten Silbe, Pl. Tenöre) wird sowohl die hohe männliche Gesangs-Stimmlage als auch ein Sänger (früher auch: Tenorist) mit dieser Stimmlage bezeichnet.

Neu!!: Le Villi und Tenor · Mehr sehen »

Theodor Hentschel

Eduard Theodor Hentschel (* 28. März 1830 in Schirgiswalde; † 19. Dezember 1892 in Hamburg) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Le Villi und Theodor Hentschel · Mehr sehen »

Tito Gobbi

Tito Gobbi (1973) Tito Gobbi (* 24. Oktober 1913 in Bassano del Grappa; † 5. März 1984 in Rom) war ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Le Villi und Tito Gobbi · Mehr sehen »

Triangel

Der (auch die oder das) Triangel (lat. triangulum „Dreieck“) ist ein Schlaginstrument, bestehend aus einem runden Stahlstab, der in der Form eines gleichseitigen und an einer Ecke offenen Dreiecks gebogen ist.

Neu!!: Le Villi und Triangel · Mehr sehen »

Trompete

Die Trompete ist ein hohes Blechblasinstrument, das als Aerophon mit einem Kesselmundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen wird.

Neu!!: Le Villi und Trompete · Mehr sehen »

Tuba

Die Tuba (für „Rohr“, „Röhre“), Mehrzahl Tuben oder Tubas, ist das tiefste aller gängigen Blechblasinstrumente.

Neu!!: Le Villi und Tuba · Mehr sehen »

Veriano Luchetti

Veriano Luchetti (* 12. März 1939 in Tuscania, Provinz Viterbo; † 23. April 2012 in Rom) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Le Villi und Veriano Luchetti · Mehr sehen »

Villa Adriana

Der Canopus bzw. Euripus mit Blick auf das sogenannte ''Serapeum'' Griechische Statue am Rande des Canopus Die Villa Adriana oder Hadriansvilla wurde von 118 bis 134 n. Chr.

Neu!!: Le Villi und Villa Adriana · Mehr sehen »

Volksoper Wien

Die Volksoper Wien ist das zweitgrößte Opernhaus in Wien.

Neu!!: Le Villi und Volksoper Wien · Mehr sehen »

Wila (Mythologie)

Illustration einer Wila Die Wila (auch: Samowila, Samodiwa, russisch: вила, polnisch: wiła, tschechisch: víla, kroatisch: vila) ist in der slawischen Mythologie ein weiblicher Naturgeist.

Neu!!: Le Villi und Wila (Mythologie) · Mehr sehen »

Zeno.org

Zeno.org ist nach eigenen Angaben die größte deutschsprachige Volltextbibliothek.

Neu!!: Le Villi und Zeno.org · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »