Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Laos

Index Laos

Klimadiagramm Vientiane Satellitenbild von Laos Landschaft in Vang Vieng Straßenszene, Muang Xay in Nordlaos Laos (laotisch ປະເທດລາວ, amtlich ສາທາລະນະລັດ ປະຊາທິປະໄຕ ປະຊາຊົນລາວ, transkribiert Sathalanalat Paxathipatai Paxaxon Lao, deutsch Demokratische Volksrepublik Laos) ist der einzige Binnenstaat in Südostasien.

361 Beziehungen: Afghanistan, Agrarstaat, Agrarwissenschaften, Ahnenkult, AIDS, Air Laos Commerciale, Allgemeines Wahlrecht, Alphabetisierung (Lesefähigkeit), Am wenigsten entwickelte Länder, Angkor, Animismus (Religion), Anuvong, Anuvong-Rebellion, Arbeitsmigration, Architektur, ASEAN, Asienkrise, Ausländische Direktinvestition, Aussterben, Australien, Austroasiatische Sprachen, Bahnhof Thanaleng, Ban Houayxay, Barack Obama, Baumwolle, Bergvölker (Südostasien), Bewässerung, Bildungssystem, Binnenstaat, Blindgänger, Boike Rehbein, Bolaven-Plateau, Boten (Luang Namtha), Boungnang Vorachith, Brahmi-Schrift, Bruttoinlandsprodukt, Buddha, Buddhismus, Buddhistische Zeitrechnung, Buddhistischer Tempel, Central Intelligence Agency, Champasak (Stadt), Chemikalie, Chenla, China, Christ, Dünger, Dehydratation (Medizin), Demokratischer Zentralismus, Denguefieber, ..., Devisen, Die Tageszeitung, Diktatur des Proletariats, Don Khong, Douglas DC-3, Durchfall, Ebene der Tonkrüge, Einparteiensystem, Eisenbahn, Eisenzeit, Elektrische Energie, Englische Sprache, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Erdnuss, Erik Lorenz, Erste Thailändisch-Laotische Freundschaftsbrücke, Ethnie, Ethnische Religionen, Fa Ngum, Fauna, Feiertag, Fische, Flora, Flughafen Luang Prabang, Flughafen Pakse, Flughafen Savannakhet, Flughafen Vientiane, Flussdelta, Forstwirtschaft, Frankophonie, Frankreich, Französisch-Indochina, Französische Sprache, Freedom House, Funan, Furt, Galaxy (Satellit), Gesundheitssystem, Gewaltenteilung, Global Competitiveness Report, Global System for Mobile Communications, Gold, Golf von Tonkin, Gong, Grüner Kardamom, Groupement de Commandos Mixtes Aéroportés, Grundwasserspiegel, Guerilla, Harz (Material), Hauptstadt, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Hồ Chí Minh, Hepatitis A, Heptatonik, Heroin, Hillary Clinton, HIV, Hmong, Hmong-Mien-Sprachen, Ho-Chi-Minh-Pfad, Ho-Chi-Minh-Stadt, Holz, Impfung, Index der menschlichen Entwicklung, Index für wirtschaftliche Freiheit, Indochinakonferenz, Indochinesische Halbinsel, Industrie, Infrastruktur, Ingenieurwissenschaften, Isan, ISO 3166-2:LA, Japanische Enzephalitis, Japanisches Kaiserreich, Kaffee, Kaffee (Pflanze), Kaiserlich Japanische Armee, Kambodscha, Kartoffel, Kaufkraftparität, Kaysone Phomvihane, Königreich Champasak, Königreich Luang Prabang, Königreich Vientiane, Khaen, Khaosan Pathet Lao, Khmer (Volk), Khmu, Khon, Klebreis, Kleintransporter, Klima, Kolonie, Kommunismus, Kommunistische Partei Vietnams, Kooptation, Korruptionswahrnehmungsindex, Krankheitsprävention, Kunming-Bangkok Expressway, Kupfer, Lan Xang, Landwirtschaft, Lao, Lao Airlines, Lao Issara, Lao Loum, Lao Soung, Lao Theung, Laotische Revolutionäre Volkspartei, Laotische Sprache, Laotische Streitkräfte, Laotischer Kip, Lebenserwartung, Leder, Leninismus, Leopard, Liste der Flughäfen in Laos, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Staatsoberhäupter von Laos, Liste der Städte in Laos, Liter, Lolo-birmanische Sprachen, Long Cheng, Luang Prabang, Luftverkehr, Lunarkalender, Mais, Malaria, Malaysia, Mandala (politisches Modell), Marc Eberle (Regisseur), Marktwirtschaft, Marxismus-Leninismus, Müang, Medizin, Mehrheitswahl, Mekong, Mekongdelta, Mekongfälle, Menschenrechte, Migrationssoziologie, Ministerpräsident, Mo Lam, Mobilfunk, Monsun, Monsunwald, Mundorgel, Mungbohne, Muslim, Myanmar, Nachrichten- und Presseagentur, Nam Ou, Nam Tha, Nam-Ngum-Talsperre, Nationalfeiertag, Nationalstraße 13 (Laos), Nationaluniversität Laos, Nationalversammlung (Laos), Naturwissenschaft, Neujahr, Nguyễn Cao Kỳ, Nichtregierungsorganisation, Nong Khai, Notleidender Kredit, Oktave, Opium, Ouane Rattikone, Pakse, Pakxan, Pathet Lao, Patronage, Pädagogik, Pentatonik, Pestizid, Petrochemie, Pha That Luang, Phase Alternating Line, Pheng Xat Lao, Phenylethylamine, Phin, Phongsali, Phonsavan, Phu Bia, Phuan (Ethnie), Pi Phat, Politikwissenschaft, Präfektur Vientiane, Pro-Kopf-Einkommen, Protestantismus in Laos, Provinz, Provinz Attapeu, Provinz Bokeo, Provinz Bolikhamsai, Provinz Champasak, Provinz Houaphan, Provinz Khammuan, Provinz Luang Namtha, Provinz Luang Prabang, Provinz Oudomxay, Provinz Phongsali, Provinz Sainyabuli, Provinz Salavan, Provinz Savannakhet, Provinz Saysomboun, Provinz Sekong, Provinz Vientiane, Provinz Xieng Khouang, Pseudowissenschaft, Qeej, Ramakian, Rattan, Römisch-katholische Kirche in Laos, Rüdiger Siebert, Rechtswissenschaft, Regenwald, Reis, Reporter ohne Grenzen, Reptilien, Revolution, Roaming, Rodung, Roger Trinquier, Rohrblatt, Sam Neua, Sangha, Savannakhet, Säugetiere, Südchinesisches Meer, Südkorea, Südostasien, Schienenverkehr in Laos, Schlitztrommel, Service de Documentation Extérieure et de Contre-Espionnage, Shan-Staat, Siam, Singapur, Sojabohne, Songthaeo, Sor U, Sozialismus, Sozialwissenschaften, Spiegel Online, Staatspräsident, State Railway of Thailand, Stechmücken, Subsistenzwirtschaft, Subvention, Sulinyavongsa, Tai-Kadai-Sprachen, Tai-Sprachen, Tai-Völker, Taphon, Tauschhandel, Tee, Tempelbezirk von Wat Phou und Kulturlandschaft Champasak, Thai (Volk), Thaicom 5, Thailand, Thailändische Sprache, Thakhek, Theravada, Thongloun Sisoulith, Tibet, Tibetobirmanische Sprachen, Tiger, Todesstrafe, Tonsprache, Tourismus, Tragtier, Tropen, Truong Son, Typhus, Union française, United States Agency for International Development, US-Dollar, UTC+7, Vang Pao, Vögel, Vereinigte Staaten, Verwaltungsgliederung von Laos, Vichy-Regime, Vientiane, Vietnam, Vietnamesische Sprache, Vietnamkrieg, Voice of America, Volksrepublik, Volksrepublik China, Volksstamm, Volkszählung, Wahlkreis, Wald, Weltbank, Welterbe in Laos, Wirtschaftswissenschaft, Wissenschaft, Xedon (Fluss), Xishuangbanna, Xylophon, Yams, Yunnan, Zentralverwaltungswirtschaft, Zimbel, Zinn, Zivilisation, Zucht, Zucker, Zweiter Weltkrieg, .la. Erweitern Sie Index (311 mehr) »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Laos und Afghanistan · Mehr sehen »

Agrarstaat

Ein Agrarstaat ist ein Staat, dessen Wirtschaftsstruktur durch die Landwirtschaft dominiert wird.

Neu!!: Laos und Agrarstaat · Mehr sehen »

Agrarwissenschaften

Agrarwissenschaftler im Getreidebereich bei der Arbeit Die Agrarwissenschaften (seltener Agrarwissenschaft oder Agronomie) beschäftigen sich mit allen Fragen rund um die Primärproduktion menschlicher und tierischer Nahrung sowie nachwachsender Rohstoffe (Agrarsektor).

Neu!!: Laos und Agrarwissenschaften · Mehr sehen »

Ahnenkult

Ahnenkult, auch Ahnenverehrung oder Manismus genannt (lat. manes‚ Geister der Verstorbenen‘), ist ein Kult mancher ethnischer Religionen, bei dem tote Vorfahren verehrt werden.

Neu!!: Laos und Ahnenkult · Mehr sehen »

AIDS

Acquired Immune Deficiency Syndrome, auch Acquired immunodeficiency syndrome (englisch für „erworbenes Immundefektsyndrom“, deutsch: erworbenes Immunschwächesyndrom) – zumeist abgekürzt AIDS (als Akronym) oder Aids (entsprechend der Aussprache) – bezeichnet eine spezifische Kombination von Symptomen, die beim Menschen infolge der durch Infektion mit dem Humanen Immundefizienz-Virus (HI-Virus, HIV) induzierten Zerstörung des Immunsystems auftreten.

Neu!!: Laos und AIDS · Mehr sehen »

Air Laos Commerciale

Air Laos Commerciale war eine 1958–65 in Indochina operierende, von Bonaventure "Rock" Francisci betriebene, Fluggesellschaft, deren wichtigstes Frachtgut Opium und dessen Derivate waren.

Neu!!: Laos und Air Laos Commerciale · Mehr sehen »

Allgemeines Wahlrecht

Pariser Denkmal zur Republik (1883). Bronzebildwerk von Léopold Morice. Das allgemeine Wahlrecht ist eines der wichtigsten Merkmale moderner Demokratien.

Neu!!: Laos und Allgemeines Wahlrecht · Mehr sehen »

Alphabetisierung (Lesefähigkeit)

1990 Als Alphabetisierung bezeichnet man den Prozess der Vermittlung der Lesefähigkeit sowie ggf.

Neu!!: Laos und Alphabetisierung (Lesefähigkeit) · Mehr sehen »

Am wenigsten entwickelte Länder

Weltkarte der am wenigsten entwickelten Länder 2016 Am wenigsten entwickelte Länder (engl. Least Developed Countries (LDC)) ist ein von den Vereinten Nationen definierter sozialökonomischer Status, den eine Gruppe von 48 besonders armen Ländern überall in der Welt besitzt.

Neu!!: Laos und Am wenigsten entwickelte Länder · Mehr sehen »

Angkor

Angkor Wat Angkor – Satellitenbild und Karte Lage Angkors in Kambodscha Einflussgebiet des Khmer-Reiches und Nachbarstaaten um 900. Das Einflussgebiet des Khmer-Reiches zur Zeit seiner größten Ausdehnung (unter König Jayavarman VII.): etwa in Bildmitte der Tonlé-Sap-See, nördlich davon Angkor Eine NASA-Aufnahme von Angkor: am unteren Bildrand der Tonlé-Sap-See, etwa in Bildmitte der Wassergraben um Angkor Wat, über Angkor Wat Angkor Thom, flankiert vom Westlichen und Östlichen Baray, über Angkor Thom Preah Khan mit seinem nach Osten orientierten Baray Angkor ist eine Region nahe der Stadt Siem Reap in Kambodscha, die vom 9.

Neu!!: Laos und Angkor · Mehr sehen »

Animismus (Religion)

Der Begriff Animismus (von ‚Wind‘, ‚Hauch‘ wie, als anima später in religiösen Zusammenhängen auch Seele oder GeistIm Altgriechischen ist für Atem – vor allem i. S. v. Leben, Lebendigkeit oder Belebtheit – neben anderen wie πνευμα (pneuma) auch das bekanntere Wort ψυχή üblich, das von psychein für die „Aktivität zu atmen“ steht; s. dazu die zentrale Rolle des vegetativ hochsensibel regulierten Atmens vor allem im Zusammenhang mit emotionalem Reagieren (s. dazu Julian Jaynes Die Entstehung des Bewusstseins - oder spielt auch eine schwierig zu klärende Rolle bei der historischen Bedeutungsverschiebung des Wortes Geist! -->) hat bzw. hatte in den Religionswissenschaften und der Ethnologie drei unterschiedliche Bedeutungen.

Neu!!: Laos und Animismus (Religion) · Mehr sehen »

Anuvong

Anuvong (Anurutha, auch Anu oder Anou, voller Thronname Somdet Paramanadha Parama Bupati Somdet Brhat Pen Chao Singhadhamuraja, Somdet Brhat Parama Bupati Brhat Maha Kashatriya Khatiya Adipati Jayasethha Jatikasuriya Varman, Angga Penh Brhat Yulumanaya Maha Negara Chandrapuri Sri Sadhana Kanayudha Visudhirattana Rajadhanapuri Rama Lan Chang Krum Klao; * 1767 in Vientiane; † 26. Januar 1829 in Bangkok) war zwischen 1805 und 1828 König des laotischen Königreiches Vientiane.

Neu!!: Laos und Anuvong · Mehr sehen »

Anuvong-Rebellion

Die Anuvong-Rebellion (auch Chao-Anu-Rebellion oder Siamesisch-Laotischer Krieg) war ein bewaffneter Konflikt zwischen dem Königreich Siam und dem tributpflichtigen laotischen Königreich Vientiane (Vieng Chan) unter Chao Anuvong in den Jahren 1826 bis 1829.

Neu!!: Laos und Anuvong-Rebellion · Mehr sehen »

Arbeitsmigration

Arbeitsmigration ist die Wanderung (lat. migratio) von Menschen zum Zweck der Arbeitsaufnahme.

Neu!!: Laos und Arbeitsmigration · Mehr sehen »

Architektur

Baumeister im Mittelalter Traditionelle Architektur: Himeji-jō in Japan aus dem 17. Jahrhundert Postmoderne Architektur: Sony Center in Berlin, fertiggestellt 2000 Das Wort Architektur (vom lateinischen und griechischen architectura für „Baukunst“) bezeichnet im weitesten Sinne die handwerkliche Beschäftigung und ästhetische Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum.

Neu!!: Laos und Architektur · Mehr sehen »

ASEAN

Der Verband Südostasiatischer Nationen, kurz ASEAN (von), ist eine internationale Organisation südostasiatischer Staaten mit Sitz in Jakarta (Indonesien).

Neu!!: Laos und ASEAN · Mehr sehen »

Asienkrise

Mit Asienkrise wird die Finanz-, Währungs- und Wirtschaftskrise Ostasiens der Jahre 1997 und 1998 bezeichnet.

Neu!!: Laos und Asienkrise · Mehr sehen »

Ausländische Direktinvestition

Ausländische Direktinvestitionen (kurz FDI) sind Vermögensanlagen im Ausland durch einen inländischen Investor (natürliche oder juristische Personen).

Neu!!: Laos und Ausländische Direktinvestition · Mehr sehen »

Aussterben

Beijing David's Deer Park Museum'' Durch den Permafrostboden konserviertes Wollhaarmammut­kalb in der einstigen Mammutsteppe von Beringia; die Art ist vor ca. 10.000 Jahren ausgestorben Aussterben (biologischer und paläontologischer Fachbegriff: Extinktion) bezeichnet das Ende evolutionärer Stammlinien durch den Tod aller Nachkommen.

Neu!!: Laos und Aussterben · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Laos und Australien · Mehr sehen »

Austroasiatische Sprachen

Verbreitung der austroasiatischen Sprachen Die austroasiatischen Sprachen sind eine Sprachfamilie, deren etwa 160 Sprachen von rund 120 Millionen Menschen in Südostasien und Nordostindien gesprochen werden.

Neu!!: Laos und Austroasiatische Sprachen · Mehr sehen »

Bahnhof Thanaleng

Bahnhof Thanaleng Zug im Bahnhof Thanaleng Der Bahnhof Thanaleng (auch Bahnhof Dongphosy) ist ein Kopfbahnhof im Dorf Dongphosy in der Präfektur Vientiane.

Neu!!: Laos und Bahnhof Thanaleng · Mehr sehen »

Ban Houayxay

Ban Houayxay (Lao: ຫ້ວຍ ຊາຍ) (auch bekannt als Huay Xai oder Houei Sai) ist die Hauptstadt der laotischen Provinz Bokeo, an der Grenze zu Thailand.

Neu!!: Laos und Ban Houayxay · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Laos und Barack Obama · Mehr sehen »

Baumwolle

Untergattung ''Gossypium'' Sektion ''Gossypium'': ''Gossypium arboreum'' Die Baumwollpflanzen (Gossypium) oder Baumwolle (engl. cotton, franz. coton) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: Laos und Baumwolle · Mehr sehen »

Bergvölker (Südostasien)

Als Bergvölker (in Vietnam, Kambodscha und Laos auf franz. Montagnards; in Thailand engl. Hill Tribes) im weiteren Sinne bezeichnet man die meisten, aber nicht alle Minderheiten von Südostasien, die auf dem Staatsgebiet von Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam leben, wenngleich einige dieser Ethnien auch in Yunnan, Nordostindien und Bangladesch ansässig sind.

Neu!!: Laos und Bergvölker (Südostasien) · Mehr sehen »

Bewässerung

Sahara aus der Luft: Durch rotierende Pivot-Bewässerung mit Zentralpumpe entstehen kreisförmige Anbauflächen Bewässerung ist die Versorgung des Kulturlandes mit Wasser, um das Wachstum von Pflanzen zu fördern und fehlenden Regen zu ersetzen.

Neu!!: Laos und Bewässerung · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Laos und Bildungssystem · Mehr sehen »

Binnenstaat

Weltkarte mit Binnenstaaten (grün) und Binnenstaaten, die nur von anderen Binnenstaaten umgeben sind (violett) Als Binnenstaat wird ein Staat bezeichnet, der keine direkte Verbindung zum offenen Meer hat.

Neu!!: Laos und Binnenstaat · Mehr sehen »

Blindgänger

Blindgänger auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz.Die abgebildete Granate mittleren Kalibers hat wahrscheinlich schon einige Jahrzehnte dort gelegen. Blindgänger am Boden. Wüstung Mackenthun im Truppenübungsplatz Bergen, Lüneburger Heide. Blindgänger (fachsprachlich: Kampfmittelaltlasten, nicht detonierte Kampfmittel, explosive Kampfmittelrückstände) sind Munition wie Granaten oder Bomben, die nach ihrer Verwendung (Abschuss oder Abwurf) nicht oder nicht vollständig explodiert sind.

Neu!!: Laos und Blindgänger · Mehr sehen »

Boike Rehbein

Boike Rehbein (* 1965 in Berlin) ist ein deutscher Soziologe und Sozialphilosoph.

Neu!!: Laos und Boike Rehbein · Mehr sehen »

Bolaven-Plateau

Tad Fane Wasserfall Das Bolaven-Plateau ist eine 1.200 Meter hohe und 10.000 km² große Hochebene in Laos.

Neu!!: Laos und Bolaven-Plateau · Mehr sehen »

Boten (Luang Namtha)

Ban Boten (kurz Boten, auch Botèn oder Botene) ist ein Dorf im Distrikt Namtha in der Provinz Luang Namtha in Laos.

Neu!!: Laos und Boten (Luang Namtha) · Mehr sehen »

Boungnang Vorachith

Boungnang Vorachith Boungnang Vorachith (* 15. August 1937 in Na, Distrikt Thapanthong in der Provinz Savannakhet) ist ein laotischer Politiker.

Neu!!: Laos und Boungnang Vorachith · Mehr sehen »

Brahmi-Schrift

Buchstaben der Brahmi-Schrift Vergleich Die altindische Brahmi-Schrift ist die Vorläuferin der mehr als hundert indischen Schriften, eine Kombination aus Silbenschrift und Buchstabenschrift, nach neuerer Bezeichnung eine Abugida.

Neu!!: Laos und Brahmi-Schrift · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Laos und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buddha

Siddhartha Gautama (oder Buddha Shakyamuni – ''Der Weise aus dem Geschlecht der Shakya'') Buddha Maitreya (Leshan, China) tantrischer Buddhismus) von Otgonbayar Ershuu Buddha (Sanskrit, m., बुद्ध, buddha, wörtl.: „der Erwachte“,, japanisch 仏, ぶつ butsu, vietnamesisch 佛 phật oder 𠍤 bụt) bezeichnet im Buddhismus einen Menschen, der Bodhi (wörtl.: „Erwachen“) erfahren hat, und ist der Ehrenname des indischen Religionsstifters Siddhartha Gautama, dessen Lehre die Weltreligion des Buddhismus begründet.

Neu!!: Laos und Buddha · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Laos und Buddhismus · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: Laos und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Buddhistischer Tempel

Mahabodhi-Tempel in Bodha-Gaya, Bihar, Indien. Haupthalle des Tempels Tôdaiji in Nara, Japan. Der Buddhistische Tempel ist ein Ort der buddhistischen Religion, der die so genannten Drei Schätze, das heißt Buddha, Dharma und Sangha, vereint.

Neu!!: Laos und Buddhistischer Tempel · Mehr sehen »

Central Intelligence Agency

Hauptsitz der Central Intelligence Agency (CIA) in Langley Die Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Laos und Central Intelligence Agency · Mehr sehen »

Champasak (Stadt)

Champasak (laotisch ຈຳປາສັກ) ist eine Stadt in der gleichnamigen laotischen Provinz.

Neu!!: Laos und Champasak (Stadt) · Mehr sehen »

Chemikalie

Chemikalien Chemikalien sind industriell oder im Labor hergestellte chemische Stoffe.

Neu!!: Laos und Chemikalie · Mehr sehen »

Chenla

Chenla um 600 A.D. Chenla war ein vom 6.

Neu!!: Laos und Chenla · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Laos und China · Mehr sehen »

Christ

Cornelis Bega: Christen beim Tischgebet Als Christ wird eine Person bezeichnet, die sich zu Jesus Christus bekennt.

Neu!!: Laos und Christ · Mehr sehen »

Dünger

Düngung mit Stallmist aus dem Miststreuer Ausbringung von Mineraldünger (z. B. Kalkammonsalpeter, ein Stickstoffdünger) Dünger oder Düngemittel ist ein Sammelbegriff für Reinstoffe und Stoffgemische, die in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau dazu benutzt werden, das Nährstoffangebot für die angebauten Kulturpflanzen zu ergänzen.

Neu!!: Laos und Dünger · Mehr sehen »

Dehydratation (Medizin)

Dehydratation (Synonyme Dehydratisierung, Dehydration,Springer Lexikon Medizin. 2004, ISBN 3-540-20412-1. Hypohydratation, AustrocknungMSD Handbuch Gesundheit. 2007, ISBN 978-3-89905-394-4.; Antonym Hyperhydratation) bezeichnet in der Medizin einen Volumenmangel der extrazellulären Flüssigkeit, zu der auch das Blutplasma zählt.

Neu!!: Laos und Dehydratation (Medizin) · Mehr sehen »

Demokratischer Zentralismus

Als Demokratischer Zentralismus wird das Organisations- und Führungsprinzip bezeichnet, welches von Lenin für die Kommunistischen Parteien entwickelt wurde und dadurch die Grundlage der Herrschaftssysteme der realsozialistischen Staaten wurde.

Neu!!: Laos und Demokratischer Zentralismus · Mehr sehen »

Denguefieber

Das Denguefieber (umgangssprachlich auch Dandy- oder Knochenbrecherfieber sowie Siebentagefieber genannt) ist eine Krankheit, deren Ursache eine Infektion mit dem Dengue-Virus ist.

Neu!!: Laos und Denguefieber · Mehr sehen »

Devisen

Devisen (meist in der Mehrzahl gebraucht, selten auch Devise) ist ein Begriff aus der Volkswirtschaft und dem Finanzwesen für allgemein auf Fremdwährung lautende ausländische Zahlungsmittel (außer Sorten).

Neu!!: Laos und Devisen · Mehr sehen »

Die Tageszeitung

Die Tageszeitung (eigene Schreibweise taz.die tageszeitung, abgekürzt taz) ist eine überregionale deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Laos und Die Tageszeitung · Mehr sehen »

Diktatur des Proletariats

Diktatur des Proletariats ist ein zur Mitte des 19.

Neu!!: Laos und Diktatur des Proletariats · Mehr sehen »

Don Khong

Don Khong (engl. Khong Island) ist eine Flussinsel im Mekong in der südlaotischen Provinz Champasak.

Neu!!: Laos und Don Khong · Mehr sehen »

Douglas DC-3

Die Douglas DC-3 ist ein Flugzeugtyp der Douglas Aircraft Company, der in 10.655 Exemplaren im Original und in 5.424 Exemplaren in Lizenz gebaut wurde, von denen einige noch heute kommerziell eingesetzt werden.

Neu!!: Laos und Douglas DC-3 · Mehr sehen »

Durchfall

Als Durchfall (medizinisch Diarrhoe oder Diarrhö, von ‚Durchfall‘, „Bauchfluss“, aus diá διά ‚durch‘ und rhéō ῥέω ‚fließen‘; vgl. Ruhr) wird die je nach Schwere kürzer oder auch lang anhaltende Abgabe von zu flüssigem Stuhl bezeichnet.

Neu!!: Laos und Durchfall · Mehr sehen »

Ebene der Tonkrüge

Die Ebene der Tonkrüge (laotisch: ທົ່ງໄຫຫິນ, Thong Hay Hin, eigentlich „Ebene der Steinkrüge“) befindet sich in der Provinz Xieng Khouang in Laos in der Nähe der Provinzhauptstadt Phonsavan.

Neu!!: Laos und Ebene der Tonkrüge · Mehr sehen »

Einparteiensystem

Ein Einparteiensystem bzw.

Neu!!: Laos und Einparteiensystem · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Laos und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Laos und Eisenzeit · Mehr sehen »

Elektrische Energie

Als elektrische Energie (Formelzeichen E) bezeichnet man Energie, die mittels Elektrizität übertragen oder in elektrischen Feldern gespeichert wird.

Neu!!: Laos und Elektrische Energie · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Laos und Englische Sprache · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Laos und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Erdnuss

Die Erdnuss (Arachis hypogaea) ist eine Pflanzenart in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae).

Neu!!: Laos und Erdnuss · Mehr sehen »

Erik Lorenz

Erik Lorenz (* 1988 in Berlin) ist ein deutscher Autor und Herausgeber.

Neu!!: Laos und Erik Lorenz · Mehr sehen »

Erste Thailändisch-Laotische Freundschaftsbrücke

Die Erste Thailändisch-Laotische Freundschaftsbrücke (thailändisch สะพานมิตรภาพ ไทย-ลาว แห่งที่ 1,; laotisch ຂົວມິດຕະພາບ ລາວ-ໄທ ແຫ່ງທຳອິດ) ist eine Brücke, die über den Fluss Mekong führt und die Provinzen Nong Khai in Thailand und Vientiane in Laos verbindet.

Neu!!: Laos und Erste Thailändisch-Laotische Freundschaftsbrücke · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Laos und Ethnie · Mehr sehen »

Ethnische Religionen

Spezielle Kulte und Rituale prägen vielfach die religiösen Äußerungen traditioneller, lokaler Menschengruppen. (Feuertänzer der Baining aus Neubritannien) Ethnische Religionen (auch traditionelle Religionen) werden alle mündlich oder durch Rituale überlieferten Glaubenssysteme genannt, die im Allgemeinen auf einen relativ kleinen Kreis von lokalen Gemeinschaften beschränkt sind, welche durch eine gemeinsame Abstammung und/oder große Übereinstimmungen in Kultur, Brauchtum und Sprache verbunden sind.

Neu!!: Laos und Ethnische Religionen · Mehr sehen »

Fa Ngum

Fa Ngum (Laotisch: ຝ້າງູ່ມ, /fȁːŋum/, auch Fa Ngoun, Kurzform für Somdet Brhat-Anya Fa Ladhuraniya Si Sadhana Kanayudha Maharadscha Brhat Radscharana Si Chudhana Negara, * 1316 in Müang Sua; † 1393 in Nan) war zwischen 1354 und 1373 erster Herrscher des laotischen Königreiches Lan Xang.

Neu!!: Laos und Fa Ngum · Mehr sehen »

Fauna

Darstellung der Fauna Australiens und Ozeaniens im schwedischsprachigen Konversationslexikon Nordisk familjebok (1876) Fauna (auch Tierwelt) bezeichnet die Gesamtheit aller Tiere in einem Gebiet oder im engeren Sinne alle Tierarten in diesem Gebiet.

Neu!!: Laos und Fauna · Mehr sehen »

Feiertag

Unter einem Feiertag (ahd. fîra aus, ‚Festtag‘, ‚der religiösen Feier gewidmeter, arbeitsfreier Tag‘; dazu feiern, ursprünglich ‚die Arbeit ruhen lassen‘, ahd. fîrôn v. lat.; vgl. Feierabend, Ferien) oder Festtag (‚ein der religiösen Feier gewidmeter Tag‘; vgl. Fest) wird allgemein ein arbeitsfreier Tag mit besonderer Feiertagsruhe verstanden.

Neu!!: Laos und Feiertag · Mehr sehen »

Fische

Ein Walhai und weitere Meeresfische in Gefangenschaft außerhalb ihres natürlichen Lebensraums Fische oder Pisces („Fisch“) sind aquatisch lebende Wirbeltiere mit Kiemen.

Neu!!: Laos und Fische · Mehr sehen »

Flora

Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzensippen (z. B. Familien, Gattungen, Arten und Unterarten) einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation).

Neu!!: Laos und Flora · Mehr sehen »

Flughafen Luang Prabang

Der Flughafen von Luang Prabang (IATA-Code: LPQ; ICAO-Code: VLLB) ist der internationale Flughafen der laotischen Stadt Luang Prabang.

Neu!!: Laos und Flughafen Luang Prabang · Mehr sehen »

Flughafen Pakse

Der Flughafen Pakse (IATA-Code: PKZ; ICAO-Code: VLPS) ist der internationale Flughafen der Stadt Pakse im Süden von Laos.

Neu!!: Laos und Flughafen Pakse · Mehr sehen »

Flughafen Savannakhet

Der Flughafen Savannakhet (IATA: ZVK, ICAO: VLSK) ist der Flughafen von Savannakhet, Laos.

Neu!!: Laos und Flughafen Savannakhet · Mehr sehen »

Flughafen Vientiane

Der Flughafen von Vientiane (Wattay International Airport; IATA-Code: VTE; ICAO-Code: VLVT) ist der internationale Flughafen von Vientiane, der Hauptstadt von Laos.

Neu!!: Laos und Flughafen Vientiane · Mehr sehen »

Flussdelta

Falschfarben-Satellitenaufnahme des 32.000 km² großen Lenadeltas Ein Flussdelta, auch Deltamündung oder Mündungsdelta, ist eine Flussmündung in einen See oder ein Meer, die durch einen annähernd dreieckigen Grundriss und die Gabelung des Hauptstromes in mehrere Mündungsarme gekennzeichnet ist.

Neu!!: Laos und Flussdelta · Mehr sehen »

Forstwirtschaft

Forstarbeiten in Österreich Die Wald- oder Forstwirtschaft als Teil der Volkswirtschaft bedeutet das planmäßige Handeln des wirtschaftenden Menschen im Wald.

Neu!!: Laos und Forstwirtschaft · Mehr sehen »

Frankophonie

Die Flagge der Frankophonie symbolisiert die fünf Kontinente. Karte aller Mitgliedstaaten, assoziierter Staaten und Beobachter der ''Organisation internationale de la Francophonie'' Karte der europäischen Mitglieder und Beobachter der ''Organisation internationale de la Francophonie'' (2010) Organigramm der Frankophonie. Nach der Ministerkonferenz (CMF) 2005 in Antananarivo ist die OIF der Hauptakteur der Frankophonie. Der Begriff Frankophonie (oft auch Francophonie) ist auf zwei Bedeutungsebenen zu verstehen: Einerseits wird die Frankophonie als die Gesamtheit der französischsprachigen (frankophonen) Staaten bezeichnet, also der französische Sprachraum.

Neu!!: Laos und Frankophonie · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Laos und Frankreich · Mehr sehen »

Französisch-Indochina

Lage von Französisch-Indochina Administrative Gliederung von Französisch-Indochina Französisch-Indochina war bis 1954 der Name der französischen Kolonialgebiete in Indochina auf dem Gebiet des heutigen Laos, Kambodscha und Vietnam.

Neu!!: Laos und Französisch-Indochina · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Laos und Französische Sprache · Mehr sehen »

Freedom House

Hauptsitz von Freedom House in Dupont Circle in Washington, D.C. Freedom House ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Hauptsitz in Washington, D.C., deren Ziel es ist, liberale Demokratien weltweit zu fördern.

Neu!!: Laos und Freedom House · Mehr sehen »

Funan

Funan (auch Fu Nan), entstanden im 1. Jahrhundert n. Chr., war der erste größere Staat – bzw.

Neu!!: Laos und Funan · Mehr sehen »

Furt

Furt in North YorkshireAls Furt bezeichnet man eine Flachstelle (Untiefe) in einem Bach- oder Flusslauf, mittels der das Gewässer zu Fuß, zu Pferd oder mit Fahrzeugen durchquert werden kann.

Neu!!: Laos und Furt · Mehr sehen »

Galaxy (Satellit)

Galaxy ist der Name für eine Flotte von Kommunikationssatelliten des Satellitenbetreibers Intelsat.

Neu!!: Laos und Galaxy (Satellit) · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Laos und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Gewaltenteilung

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost von 1981 Gewaltenteilung (in der Schweiz und in Österreich Gewaltentrennung) ist die Verteilung der Staatsgewalt auf mehrere Staatsorgane zum Zweck der Macht­begrenzung und der Sicherung von Freiheit und Gleichheit.

Neu!!: Laos und Gewaltenteilung · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Laos und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

Global System for Mobile Communications

'''GSM'''-Logo (seit 2000) '''GSM'''-Logo (bis 2000) Das Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) ist ein Mobilfunkstandard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie, aber auch für leitungsvermittelte und paketvermittelte Datenübertragung sowie Kurzmitteilungen (Short Messages) genutzt wird.

Neu!!: Laos und Global System for Mobile Communications · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Laos und Gold · Mehr sehen »

Golf von Tonkin

Der Golf von Tonkin (auch Tonking, Tongking oder Bucht von Bắc Bộ; Vietnamesisch: Vịnh Bắc Bộ; Chinesisch: Běibù Wān 北部湾) ist ein Ausläufer des Südchinesischen Meeres.

Neu!!: Laos und Golf von Tonkin · Mehr sehen »

Gong

balinesischen ''Gamelan semar pegulingan'', Vorläufer des heutigen ''Gamelan Gong Kebyar''-Ensembles. Vor 1939 Ein Gong ist ein Aufschlag-Idiophon, also ein unmittelbar geschlagener, selbsttönender Klangkörper, der als Musik- oder Signalinstrument dient.

Neu!!: Laos und Gong · Mehr sehen »

Grüner Kardamom

Der Grüne Kardamom (Elettaria cardamomum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) innerhalb der einkeimblättrigen Pflanzen.

Neu!!: Laos und Grüner Kardamom · Mehr sehen »

Groupement de Commandos Mixtes Aéroportés

Die Groupement de Commandos Mixtes Aéroportés (GCMA, angliziert meist MACG; deutsch Gruppe der gemischten Luftlandekommandos) war eine vom französischen Geheimdienst SDECE 1951 in Vietnam ins Leben gerufene Einheit.

Neu!!: Laos und Groupement de Commandos Mixtes Aéroportés · Mehr sehen »

Grundwasserspiegel

Schematische Darstellung des Grundwasserspiegels:1. Grundwasser; 2. wasserundurchlässige Schichten;3. Infiltrationszonen; 4. artesischer Brunnen;5. Grundwasserspiegel; 6. subartesischer Brunnen; 7. Quelle Der Grundwasserspiegel ist die Ausgleichsfläche zwischen dem Druck des Grundwassers und dem Druck der Atmosphäre.

Neu!!: Laos und Grundwasserspiegel · Mehr sehen »

Guerilla

Bürgerkriegs in El Salvador, 1990 Nationalen Front für die Befreiung Südvietnams (1973) Guerilla (Aussprache:, ältere Form: Guerrilla; als Verkleinerungsform des spanischen Wortes guerra, „Krieg“, bedeutet es etwa „Kleinkrieg“Kluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 24. Auflage, 2002.) bezeichnet zum einen eine besondere Form des Krieges, die verdeutlichend als Guerillakrieg oder Guerillakampf bezeichnet wird.

Neu!!: Laos und Guerilla · Mehr sehen »

Harz (Material)

Ein Harz-Tropfen. Harze sind, je nach Temperatur und Alter, mehr oder weniger flüssige Produkte, die sich aus verschiedenen organischen Stoffen zusammensetzen.

Neu!!: Laos und Harz (Material) · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Laos und Hauptstadt · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Laos und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Laos und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Hồ Chí Minh

Hồ Chí Minh im Jahre 1946 Hồ Chí Minh (Aussprache:;; Hán Nôm: 胡志明; * 19. Mai 1890 in Kim Lien, Nghệ An; † 2. September 1969 in Hanoi) war ein vietnamesischer Revolutionär und kommunistischer Politiker, Premierminister (1945–1955) und Präsident (1945–1969) der Demokratischen Republik Vietnam.

Neu!!: Laos und Hồ Chí Minh · Mehr sehen »

Hepatitis A

Die Hepatitis A ist eine durch das Hepatitis-A-Virus verursachte Infektionskrankheit.

Neu!!: Laos und Hepatitis A · Mehr sehen »

Heptatonik

In der Heptatonik (griech. „Siebentönigkeit“) werden Tonleitern innerhalb einer Oktave als Skalen aus acht Tönen gebildet, von denen aber wegen der gleichen Tonigkeit von erstem und letztem Ton nur sieben als echt verschieden gezählt werden.

Neu!!: Laos und Heptatonik · Mehr sehen »

Heroin

Heroin (altgr. Kunstwort: ἡρωίνη heroine, siehe Heros), chemisch Diacetylmorphin oder Diamorphin (DAM), ist ein halbsynthetisches, stark analgetisches Opioid (Rauschgift) mit einem sehr hohen Abhängigkeitspotential bei jeder Konsumform.

Neu!!: Laos und Heroin · Mehr sehen »

Hillary Clinton

Unterschrift von Hillary Clinton Hillary Diane Rodham Clinton (* 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois, als Hillary Diane Rodham) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei.

Neu!!: Laos und Hillary Clinton · Mehr sehen »

HIV

Das Humane Immundefizienz-Virus, zumeist abgekürzt als HIV oder auch bezeichnet als Menschliches Immunschwäche-Virus oder Menschliches Immundefekt-Virus, ist ein behülltes Virus, das zur Familie der Retroviren und zur Gattung der Lentiviren gehört.

Neu!!: Laos und HIV · Mehr sehen »

Hmong

Die Hmong (viet. Mẹo) sind ein indigenes Volk Ost- und Südostasiens.

Neu!!: Laos und Hmong · Mehr sehen »

Hmong-Mien-Sprachen

Die Hmong-Mien- oder Miao-Yao-Sprachen bilden eine kleine Gruppe genetisch verwandter Sprachen, die vor allem in Südchina, aber auch in Nordvietnam, Laos und Thailand gesprochen werden.

Neu!!: Laos und Hmong-Mien-Sprachen · Mehr sehen »

Ho-Chi-Minh-Pfad

Region des Ho-Chi-Minh-Pfades in Süd-Laos 1967 Der Ho-Chi-Minh-Pfad (Đường mòn Hồ Chí Minh) war ein logistisches Netz aus Straßen und Verkehrswegsystemen, das von Nordvietnam nach Südvietnam reichte und zum Teil durch die Nachbarländer Laos und Kambodscha führte.

Neu!!: Laos und Ho-Chi-Minh-Pfad · Mehr sehen »

Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum Vietnams.

Neu!!: Laos und Ho-Chi-Minh-Stadt · Mehr sehen »

Holz

Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus indogermanisch *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von indogermanisch *kel-, ‚schlagen‘: ‚Abgeschnittenes‘, ‚Gespaltenes‘, ‚schlagbares Holz‘) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern.

Neu!!: Laos und Holz · Mehr sehen »

Impfung

Schutzimpfung eines Kleinkindes Eine Impfung, auch Schutzimpfung oder Vakzination (ursprünglich die Infektion mit Kuhpockenmaterial; von lateinisch vacca, ‚Kuh‘) genannt, ist die Gabe eines Impfstoffes mit dem Ziel, vor einer (übertragbaren) Krankheit zu schützen.

Neu!!: Laos und Impfung · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Laos und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Index für wirtschaftliche Freiheit

Index für wirtschaftliche Freiheit 2018 Der Index für wirtschaftliche Freiheit, englisch Index of Economic Freedom, ist ein volkswirtschaftlicher Indikator.

Neu!!: Laos und Index für wirtschaftliche Freiheit · Mehr sehen »

Indochinakonferenz

Die Indochinakonferenz war eine Konferenz über den Indochinakrieg und den Koreakrieg, die vom 26. April 1954 bis zum 20. Juli 1954 in Genf stattfand.

Neu!!: Laos und Indochinakonferenz · Mehr sehen »

Indochinesische Halbinsel

Lage der Indochinesischen Halbinsel Die Indochinesische Halbinsel ist eine Halbinsel in Teilbereichen Hinterindiens in Südostasien, welche dessen Festlandbereiche umfasst, die in das Südchinesische Meer hineinragen.

Neu!!: Laos und Indochinesische Halbinsel · Mehr sehen »

Industrie

Chempark Dormagen – Moderne Industrieanlage (Mai 2007) Die Industrie befasst sich als Teil der Wirtschaft mit der gewerblichen Gewinnung, Bearbeitung und Weiterverarbeitung von Rohstoffen oder Zwischenprodukten zu Sachgütern.

Neu!!: Laos und Industrie · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Laos und Infrastruktur · Mehr sehen »

Ingenieurwissenschaften

Polytechnischen Universität Madrid. Als Ingenieurwissenschaften (auch Ingenieurwesen, Technikwissenschaften oder technische Wissenschaften) werden diejenigen Wissenschaften bezeichnet, die sich mit der Technik beschäftigen.

Neu!!: Laos und Ingenieurwissenschaften · Mehr sehen »

Isan

Lage im Nordosten Thailands Isan (Thai: อีสาน, Aussprache:, auch Isaan geschrieben; aus Pali ईशान्य īsānya oder Sanskrit ईशान्य īśānya „Nordosten“; offiziell „Nordostregion“,, Phak Tawan-ok chiang nuea) bildet den nordöstlichen Teil Thailands.

Neu!!: Laos und Isan · Mehr sehen »

ISO 3166-2:LA

Der aktuelle Landescode wurde im November 2015 zuletzt aktualisiert.

Neu!!: Laos und ISO 3166-2:LA · Mehr sehen »

Japanische Enzephalitis

Verbreitung der Japanischen Enzephalitis in Asien basierend auf Daten von 1970 bis 1998 Die Japanische Enzephalitis (Abkürzung: JE) ist eine durch Viren ausgelöste Tropenerkrankung, die vor allem in Ost- und Südostasien vorkommt.

Neu!!: Laos und Japanische Enzephalitis · Mehr sehen »

Japanisches Kaiserreich

Als Japanisches Kaiserreich wird zumeist nur die von der Meiji-Restauration ab 1868 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 bestehende Staatsform Japans bezeichnet.

Neu!!: Laos und Japanisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Kaffee

Eine Tasse Kaffee Kaffeebaum Rohe Kaffeebohnen Hell geröstete Kaffeebohnen Kaffee (Standardaussprache in Deutschland:;Österreichisches Aussprachewörterbuch / Österreichische Aussprachedatenbank, in Österreich und in der Schweiz:; umgangssprachlich in Norddeutschland auch; von türk. kahve aus arab. qahwa für „anregendes Getränk“, ursprünglich auch „Wein“, In: Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. Band 11, Sp. 21. in Anlehnung an die Ursprungsregion KaffaWolfgang Pfeifer (Hrsg.): Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. dtv, München 1995, S. 607.) ist ein schwarzes, psychotropes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen, den Samen aus den Früchten der Kaffeepflanze, und heißem Wasser hergestellt wird.

Neu!!: Laos und Kaffee · Mehr sehen »

Kaffee (Pflanze)

Kaffee (Coffea) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Rötegewächse (Rubiaceae) mit derzeit 124 bekannten Arten.

Neu!!: Laos und Kaffee (Pflanze) · Mehr sehen »

Kaiserlich Japanische Armee

Die Kaiserlich Japanische Armee (jap. 大日本帝國陸軍, Dai-Nippon Teikoku Rikugun; dt. „Heer des Kaiserreichs Groß-Japan“) war die offizielle Landstreitkraft des Japanischen Kaiserreichs von 1868 bis 1945.

Neu!!: Laos und Kaiserlich Japanische Armee · Mehr sehen »

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha (Khmer: ព្រះរាជាណាចក្រកម្ពុជា, Preăh Réachéanachâk Kâmpŭchéa) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Laos und Kambodscha · Mehr sehen »

Kartoffel

Vincent van Gogh: ''Die Kartoffelesser'', 1885 Nicola) Illustration Die Kartoffel (Solanum tuberosum), in Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz auch als Erdapfel (Herdöpfel), Erdbirne oder Grundbirne (Grumbeer) und im restlichen deutschsprachigen Raum unter verschiedenen Regionalnamen bekannt, ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Laos und Kartoffel · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Laos und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kaysone Phomvihane

Kaysone Phomvihane bei DDR-Besuch im Jahr 1982 In den Höhlen bei Vieng Xai fand die Widerstandsbewegung des Pathet Lao Zuflucht vor den US-Bombardierungen. Hier das Bett von Kaysome Phomvihane Büro von Kaysone Phomvihane in den Höhlen von Vieng Xai Kaysone Phomvihane (laotisch ໄກສອນ ພົມວິຫານ; * 13. Dezember 1920 in Na Seng, Provinz Savannakhet, Laos als Nguyen Cai Song; † 21. November 1992 in Vientiane) war ein laotischer kommunistischer Politiker.

Neu!!: Laos und Kaysone Phomvihane · Mehr sehen »

Königreich Champasak

Flagge des Königreichs Champasak (bis 1947) Ungefähre Abgrenzung der Herrschaftsbereiche auf dem südostasiatischen Festland um 1750 Das Königreich Champasak war neben Luang Phrabang und Vientiane eines der drei laotischen Reiche, die infolge des Zerfalls von Lan Xang entstanden.

Neu!!: Laos und Königreich Champasak · Mehr sehen »

Königreich Luang Prabang

Ungefähre Abgrenzung der Herrschaftsbereiche auf dem südostasiatischen Festland um 1750 Das Königreich Luang Prabang (auch Luang Phrabang, Lao: ພຣະຣາຊອານາຈັກຫລວງພະບາງ) war ein Herrschaftsgebiet innerhalb des südostasiatischen Mandala-Systems auf dem Gebiet des heutigen Laos.

Neu!!: Laos und Königreich Luang Prabang · Mehr sehen »

Königreich Vientiane

Ungefähre Abgrenzung der Herrschaftsbereiche auf dem südostasiatischen Festland um 1750 Das Königreich Vientiane war ein laotisches Reich in der Gegend des heutigen Vientiane.

Neu!!: Laos und Königreich Vientiane · Mehr sehen »

Khaen

Ein Khaen-Spieler in Isan Die khaen, auch kaen, khène oder khen (laotisch: ແຄນ, Aussprache), ist ein Holzblasinstrument und gehört zur Gruppe der asiatischen Mundorgeln.

Neu!!: Laos und Khaen · Mehr sehen »

Khaosan Pathet Lao

Logo von Khaosan Pathet Lao Sitz der Khaosan Pathet Lao in Vientiane Khaosan Pathet Lao (KPL) ist die staatliche, laotische Nachrichtenagentur.

Neu!!: Laos und Khaosan Pathet Lao · Mehr sehen »

Khmer (Volk)

Kambodschanische Neujahrsfeier (''Choul Chhnam Khmer'') Mitte April. Die Musiker der Prozession spielen Bechertrommel (''skor dey''), Zimbeln (''chhing'') und einen kleinen Buckelgong. Gegrillte Fische auf einem Markt Aufführung eines Khmer-Tanzes Die Khmer (ខ្មែរ) (auch Camarini, Coa Mein, Kambuja, Kampuch, Khmae, Khom, Kui kmi, Kumar oder Mein) sind die größte Ethnie in Kambodscha und stellen mit mehr als 12 Millionen Einwohnern über 86 Prozent der Bevölkerung dar.

Neu!!: Laos und Khmer (Volk) · Mehr sehen »

Khmu

Khmu-Frau im Dorf „Ban Huay fay“ in der Region Luang Prabang, Nordlaos Die Khmu, auch Kammu, Khamu, Kemu; sind ein Bergvolk in Nordlaos und in den angrenzenden Gebieten im Süden Chinas.

Neu!!: Laos und Khmu · Mehr sehen »

Khon

Khon-Maske Khon (Thai: โขน) ist ein thailändischer Tanz, bei dem die Tänzer Masken tragen.

Neu!!: Laos und Khon · Mehr sehen »

Klebreis

Klebreis mit Mango – als Süßspeise Klebreis (Oryza sativa var. glutinosa) ist eine Reissorte, bei der durch den hohen Amylopektin-Anteil in der Stärke des Korns (bei maximal 6 % Amylose) die Reiskörner beim Dämpfen vollständig miteinander verkleben – noch stärker als beim Rundkornreis („Milchreis“, Japonica).

Neu!!: Laos und Klebreis · Mehr sehen »

Kleintransporter

Mercedes-Benz Vito, erste Generation Als Kleintransporter bezeichnet man kleine Lastkraftwagen, die aufgrund ihres zulässigen Gesamtgewichts bis 3,5 Tonnen mit der Führerschein Klasse B gefahren werden dürfen.

Neu!!: Laos und Kleintransporter · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Laos und Klima · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Laos und Kolonie · Mehr sehen »

Kommunismus

Theoretiker des Kommunismus im 19. Jhd. Französischen Revolution Kommunismus (‚gemeinsam‘) ist ein um 1840 in Frankreich entstandener politisch-ideologischer Begriff mit mehreren Bedeutungen: Er bezeichnet erstens gesellschaftstheoretische Utopien, beruhend auf Ideen sozialer Gleichheit und Freiheit aller Gesellschaftsmitglieder, auf der Basis von Gemeineigentum und kollektiver Problemlösung.

Neu!!: Laos und Kommunismus · Mehr sehen »

Kommunistische Partei Vietnams

Die Kommunistische Partei Vietnams (KPV) ist die einzige legale Partei in der Sozialistischen Republik Vietnam (SRV).

Neu!!: Laos und Kommunistische Partei Vietnams · Mehr sehen »

Kooptation

Kooptation (lateinisch cooptatio), auch Kooption oder Kooptierung, ist die Ergänzungswahl, Zuwahl, Aufnahme oder Wahl von Mitgliedern durch die übrigen Mitglieder einer Gemeinschaft.

Neu!!: Laos und Kooptation · Mehr sehen »

Korruptionswahrnehmungsindex

Übersicht des Korruptionswahrnehmungsindexes, nach Ländern (Stand: 2017) Der Korruptionswahrnehmungsindex (englisch Corruption Perceptions Index, abgekürzt CPI, kurz auch Korruptionsindex) ist ein von Transparency International herausgegebener Kennwert zur Korruption.

Neu!!: Laos und Korruptionswahrnehmungsindex · Mehr sehen »

Krankheitsprävention

Krankheitsprävention (kurz: Prävention) versucht, den Gesundheitszustand der Bevölkerung, von Bevölkerungsgruppen oder einzelner Personen zu erhalten oder zu verbessern.

Neu!!: Laos und Krankheitsprävention · Mehr sehen »

Kunming-Bangkok Expressway

Ungefährer Verlauf des Kunming-Bangkok-Expressways Kunming-Bangkok Expressway ist die erste internationale Schnellstraße der Volksrepublik China.

Neu!!: Laos und Kunming-Bangkok Expressway · Mehr sehen »

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29.

Neu!!: Laos und Kupfer · Mehr sehen »

Lan Xang

Lage des Reiches Lan Xang Lan Xang (auch Lan Sang oder Lan Chang; Pali: Sisattanakhanahut, laotisch ລ້ານຊ້າງ,, (RTGS Lan Chang),, ‚Millionen Elefanten‘, vietnamesisch Vạn Tượng) war ein Königreich (bzw. eine Föderation abhängiger Fürstentümer) auf dem Gebiet des heutigen Laos und Nordostthailands.

Neu!!: Laos und Lan Xang · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Laos und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Lao

Die Lao (Lao: ລາວ, Isan: ลาว, IPA:, auch Laoten) sind eine ethnische Gruppe im Norden Südostasiens und bilden eine Untergruppe der Tai-Völker.

Neu!!: Laos und Lao · Mehr sehen »

Lao Airlines

Harbin Y-12 der ''Lao Aviation'' Harbin Y-12 der ''Lao Aviation'' Lao Airlines (ursprünglich Pathet Lao Airlines, danach von Anfang 1978 bis März 2004 Lao Aviation) ist die staatliche Fluggesellschaft von Laos mit Sitz in Vientiane und Basis auf dem Flughafen Vientiane.

Neu!!: Laos und Lao Airlines · Mehr sehen »

Lao Issara

Staatsflagge von Laos. Die Lao-Issara-Bewegung (auch Lao Itsala, laotisch ລາວອິດສະຫຼະ,; übersetzt „freies Laos“) war eine nationale Befreiungsbewegung, die die Rückeroberung des Landes Laos durch die französischen Kolonialmacht nach Ende des Zweiten Weltkriegs verhindern wollte.

Neu!!: Laos und Lao Issara · Mehr sehen »

Lao Loum

Die Lao Loum (Lao ລາວລຸ່ມ, Thai ลาวลุ่ม, wörtlich „Flachland-Laoten“) sind eine der drei von der Regierung definierten Volksgruppen in Laos.

Neu!!: Laos und Lao Loum · Mehr sehen »

Lao Soung

Hmong Mädchen Die Lao Soung (auf Laotisch: ລາວສູງ) gehören zur Gruppe der sino-tibetischen Völker, die aus Süd-China nach Laos eingewandert sind.

Neu!!: Laos und Lao Soung · Mehr sehen »

Lao Theung

Die Lao Theung (auf Laotisch: ລາວເທິງ) siedeln in 100 bis 1000 Meter Höhe an Berghängen und auf den Hochebenen von Laos.

Neu!!: Laos und Lao Theung · Mehr sehen »

Laotische Revolutionäre Volkspartei

Die Laotische Revolutionäre Volkspartei (Abkürzung LRVP,, Laotisch: ພັກປະຊາຊົນປະຕິວັດລາວ, transkribiert: Phak Pasason Pativat Lao) ist eine marxistisch-leninistische politische Partei in Laos und entstand aus der Kommunistischen Partei Indochinas, die von Ho Chi Minh 1930 gegründet worden war.

Neu!!: Laos und Laotische Revolutionäre Volkspartei · Mehr sehen »

Laotische Sprache

Die laotische Sprache (ພາສາລາວ – phasa lao; auch: Lao) ist die Staatssprache von Laos und eng mit dem Thailändischen verwandt.

Neu!!: Laos und Laotische Sprache · Mehr sehen »

Laotische Streitkräfte

Wappen der Laotischen Streitkräfte Die Laotischen Streitkräfte bilden das Militär von Laos.

Neu!!: Laos und Laotische Streitkräfte · Mehr sehen »

Laotischer Kip

Der Kip (Lao: ກີບ) ist die Währung von Laos.

Neu!!: Laos und Laotischer Kip · Mehr sehen »

Lebenserwartung

Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland 1960–2010 Die Lebenserwartung ist die im Durchschnitt zu erwartende Zeitspanne, die einem Lebewesen ab einem gegebenen Zeitpunkt bis zu seinem Tod verbleibt, wobei bestimmte Annahmen über die Sterberaten zugrunde gelegt werden.

Neu!!: Laos und Lebenserwartung · Mehr sehen »

Leder

Leder, Werkzeuge und Erzeugnisse der Lederverarbeitung Leder ist eine durch Gerbung chemisch haltbar gemachte Tierhaut, deren natürliche Faserstruktur weitgehend erhalten ist.

Neu!!: Laos und Leder · Mehr sehen »

Leninismus

Wladimir Iljitsch Lenin, 1920 Unter dem Begriff des Leninismus werden die Ansichten des russischen Marxisten und kommunistischen Revolutionärs Lenin zusammengefasst, der den Marxismus an die historischen Bedingungen der Gesellschaft des russischen Zarenreichs anpasste.

Neu!!: Laos und Leninismus · Mehr sehen »

Leopard

Zoologisch Botanischen Garten Stuttgart Ein schwarzer Panther Der Leopard (Panthera pardus) ist eine Art aus der Familie der Katzen, die in Afrika und Asien verbreitet ist.

Neu!!: Laos und Leopard · Mehr sehen »

Liste der Flughäfen in Laos

Die Liste der Flughäfen in Laos enthält die internationalen und regionalen Flughäfen bzw.

Neu!!: Laos und Liste der Flughäfen in Laos · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Laos und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Laos und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Staatsoberhäupter von Laos

Nouhak Phoumsavanh, Präsident von 1992 bis 1998 Dieser Artikel listet die bisherigen Staatsoberhäupter von Laos auf.

Neu!!: Laos und Liste der Staatsoberhäupter von Laos · Mehr sehen »

Liste der Städte in Laos

Dies ist eine Liste der Städte in Laos.

Neu!!: Laos und Liste der Städte in Laos · Mehr sehen »

Liter

Der (außerhalb der Schweiz auch: das) Liter ist eine Einheit für das Volumen und wird durch das Einheitenzeichen \mathrm, \ell oder \mathrm symbolisiert oder mit „Ltr.“ abgekürzt.

Neu!!: Laos und Liter · Mehr sehen »

Lolo-birmanische Sprachen

Die lolo-birmanischen Sprachen (auch Birmanisch-Lolo oder Yipho-Birmanisch) bilden die sprecherreichste Untergruppe der tibetobirmanischen Sprachen, eines Primärzweiges des Sinotibetischen.

Neu!!: Laos und Lolo-birmanische Sprachen · Mehr sehen »

Long Cheng

R-28D-5-Kampfflugzeuge auf dem Stützpunkt LS 98 US-Karte mit Ortsangabe des Stützpunktes LS 98 Long Tieng Long Cheng (alternative Transkription: Long Tieng) ist ein vom laotischen Militär genutzter Stützpunkt und Flugplatz in der Provinz Saysomboun, etwa 130 km Luftlinie nördlich der Hauptstadt Vientiane.

Neu!!: Laos und Long Cheng · Mehr sehen »

Luang Prabang

Luang Prabang (auch Luang Phrabang oder Louangphrabang; Lao: ຫຼວງພະບາງ, ALA-LC: Lūang Phabāng, Aussprache:; in alter Zeit Chieng Dong Chieng Thong, Müang Sua oder Sawa genannt) ist die Hauptstadt der Provinz Luang Prabang im bergigen Norden von Laos.

Neu!!: Laos und Luang Prabang · Mehr sehen »

Luftverkehr

Karte weltweiter Flugrouten im Passagierluftverkehr (2009) Luftverkehr ist der Verkehr mit Hilfe von Luftfahrzeugen, insbesondere Flugzeugen.

Neu!!: Laos und Luftverkehr · Mehr sehen »

Lunarkalender

Ein Lunarkalender oder Mondkalender ist ein ausschließlich am Lauf des Mondes orientierter Kalender.

Neu!!: Laos und Lunarkalender · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Laos und Mais · Mehr sehen »

Malaria

Malaria – auch Sumpffieber, Wechselfieber, Marschenfieber, Febris intermittens, Kaltes Fieber oder veraltet Akklimatisationsfieber, Klimafieber, Küstenfieber, Tropenfieber genannt – ist eine Infektionskrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird.

Neu!!: Laos und Malaria · Mehr sehen »

Malaysia

Malaysia, seltener Malaysien, ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ostmalaysia auf Teilen der Insel Borneo.

Neu!!: Laos und Malaysia · Mehr sehen »

Mandala (politisches Modell)

Wichtige südostasiatische Mandalas, die teilweise nacheinander seit dem 5. Jahrhundert bestanden. ''Bunga mas'', „Goldene Blume“, ein Symbol der Anerkenntnis der siamesischen Oberherrschaft durch die nordmalaiischen Sultanate. Mandala (Sanskrit मण्डल, maṇḍala, „Kreis“) ist in der Geschichtswissenschaft eine Bezeichnung für das in Südostasien bis ins 19.

Neu!!: Laos und Mandala (politisches Modell) · Mehr sehen »

Marc Eberle (Regisseur)

Marc O. Eberle (* 1972 in Heidelberg) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Laos und Marc Eberle (Regisseur) · Mehr sehen »

Marktwirtschaft

Die Marktwirtschaft ist ein zentraler Begriff der ökonomischen Theorie und der Wirtschaftsgeschichte.

Neu!!: Laos und Marktwirtschaft · Mehr sehen »

Marxismus-Leninismus

Die „Schöpfer“ des Marxismus-Leninismus: Marx, Engels, Lenin und Stalin (Demonstration zum 1. Mai 1953, Ost-Berlin) Der Begriff Marxismus-Leninismus bezeichnet ab Mitte der 1920er-Jahre die offizielle politische Ideologie der Sowjetunion und später diejenige des gesamten Ostblocks.

Neu!!: Laos und Marxismus-Leninismus · Mehr sehen »

Müang

Müang (oder Mueang,; thailändisch เมือง, laotisch ເມືອງ, Aussprache, oder Shan Mong) waren die quasi-unabhängigen Fürstentümer oder Stadtstaaten der Tai-Völker im heutigen Thailand, Laos, dem Shan-Staat von Birma, Teilen der südchinesischen Provinz Yunnan und dem äußersten Nordwesten Vietnams.

Neu!!: Laos und Müang · Mehr sehen »

Medizin

Medizin ist die Wissenschaft und Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen bei Menschen und Tieren.

Neu!!: Laos und Medizin · Mehr sehen »

Mehrheitswahl

Eine Mehrheitswahl ist ein Repräsentationsprinzip mit dem Ziel, eine parlamentarische Regierungsmehrheit für eine Partei herbeizuführen.

Neu!!: Laos und Mehrheitswahl · Mehr sehen »

Mekong

Der Mekong (oder) ist ein Strom in Südostasien, der sechs Länder durchquert.

Neu!!: Laos und Mekong · Mehr sehen »

Mekongdelta

Satellitenfoto des Mekongdeltas Das Mekongdelta (vietn. Đồng Bằng Sông Cửu Long) ist eine Region im Südwesten von Vietnam, die vom Flussdelta des Mekong geprägt und danach benannt ist.

Neu!!: Laos und Mekongdelta · Mehr sehen »

Mekongfälle

Stromschnellen ''Tad Somphamit'' Wasserfall ''Khon Phapheng'' Die Mekongfälle (laotisch: ນ້ຳຕົກຕາດຄອນພະເພັງ Nam Tok Khon Phapheng, deutsch: „Vollmond-Stromschnelle“ französisch Chutes de Khone, englisch Khon Phapheng Waterfalls) sind ein kaskadenartiger Wasserfall des Mekong in der laotischen Provinz Champasak nahe der Grenze zu Kambodscha.

Neu!!: Laos und Mekongfälle · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Laos und Menschenrechte · Mehr sehen »

Migrationssoziologie

Deutsche Siedler auf dem Weg nach New Braunfels, 1844 Einwanderer auf Ellis Island, 1931 Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost zur 300-Jahr-Feier "Deutsche in Amerika" von 1983 Einwandererschiff ''Jewish State'' in Haifa Die Migrationssoziologie ist ein Teilgebiet der Migrationsforschung und untersucht das Phänomen der Migration aus einer speziell soziologischen Perspektive.

Neu!!: Laos und Migrationssoziologie · Mehr sehen »

Ministerpräsident

Als Ministerpräsident oder Premierminister wird im Allgemeinen das öffentliche Amt des Regierungschefs in parlamentarischen oder semipräsidentiellen Staaten bezeichnet.

Neu!!: Laos und Ministerpräsident · Mehr sehen »

Mo Lam

Mo Lam (Thai หมอลำ, auch als Mor Lam transkribiert) nennt man sowohl traditionelle Volksliedsänger in Laos und in der nordostthailändischen Region Isan, als auch deren Gesangsstil.

Neu!!: Laos und Mo Lam · Mehr sehen »

Mobilfunk

Mobilfunkmast in München Mobilfunkmasten auf einem Wohnhaus SIM-Karte zur Authentifizierung im Mobilfunknetz Mobilfunk ist die Sammelbezeichnung für den Betrieb von beweglichen Funkgeräten.

Neu!!: Laos und Mobilfunk · Mehr sehen »

Monsun

Monsun in Kambodscha im Juli Der Monsun (von) ist eine großräumige Luftzirkulation der unteren Troposphäre im Gebiet der Tropen und Subtropen im Einflussbereich der Passatwinde.

Neu!!: Laos und Monsun · Mehr sehen »

Monsunwald

Ein Monsunwald, auch Passatwald oder regengrüner Feuchtwald genannt, ist die charakteristische Vegetationsform eines sommerfeuchten Monsunklimas.

Neu!!: Laos und Monsunwald · Mehr sehen »

Mundorgel

Mundorgel ist eine Gruppe von Durchschlagzungeninstrumenten in China und Südostasien, bei denen in einer Luftkammer, die häufig aus einer Kalebasse besteht, verschieden lange Pfeifen aus Bambus eingesetzt sind.

Neu!!: Laos und Mundorgel · Mehr sehen »

Mungbohne

Die Mungbohne (Vigna radiata), auch Mungobohne, Jerusalembohne oder Lunjabohne genannt und auch als Mung Dal oder Mung Daal bekannt, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae).

Neu!!: Laos und Mungbohne · Mehr sehen »

Muslim

Ein Muslim oder Moslem ist ein Angehöriger des Islam und wird auch als MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: Laos und Muslim · Mehr sehen »

Myanmar

Myanmar, amtlich Republik der Union Myanmar (Staatsbezeichnung in birmanischer Schrift, Pyidaunzu Thanmăda Myăma Nainngandaw), allgemeinsprachlich Birma oder Burma, ist ein Staat in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, Indien, Bangladesch und den Golf von Bengalen.

Neu!!: Laos und Myanmar · Mehr sehen »

Nachrichten- und Presseagentur

Nachrichten- und Presseagenturen sind Unternehmen, die Nachrichten über aktuelle Ereignisse liefern.

Neu!!: Laos und Nachrichten- und Presseagentur · Mehr sehen »

Nam Ou

Der Nam Ou (Laotisch: ນ້ຳອູ) ist ein 390 Kilometer langer Fluss im Norden von Laos.

Neu!!: Laos und Nam Ou · Mehr sehen »

Nam Tha

Der Nam Tha (Lao: ນໍ້າທາ, Fluss Tha) ist ein etwa 215 Kilometer langer Fluss im Nordwesten von Laos.

Neu!!: Laos und Nam Tha · Mehr sehen »

Nam-Ngum-Talsperre

Die Nam-Ngum-Talsperre ist die erste und größte Talsperre der Demokratischen Volksrepublik Laos.

Neu!!: Laos und Nam-Ngum-Talsperre · Mehr sehen »

Nationalfeiertag

Tag der Deutschen Einheit: In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 wurde um Mitternacht die Fahne der Einheit an einem großen Fahnenmast vor dem Reichstagsgebäude in Berlin gehisst. Ein Nationalfeiertag ist ein in der Regel gesetzlicher Feiertag anlässlich eines für einen Staat wichtigen Ereignisses, wobei die eigentlich verschiedenen Begriffe Staat und Nation gleichgesetzt werden, d. h. unterstellt wird, der Staat sei die Nation.

Neu!!: Laos und Nationalfeiertag · Mehr sehen »

Nationalstraße 13 (Laos)

Die Nationalstraße 13 ist mit 1.346 km die längste und ökonomisch wichtigste Straße in Laos.

Neu!!: Laos und Nationalstraße 13 (Laos) · Mehr sehen »

Nationaluniversität Laos

Die Nationaluniversität Laos (Lao ມະຫາວິທະຍາໄລແຫ່ງຊາດ, Maha Vithanyalai Aehngsad; Engl. National University of Laos) ist eine Universität mit Sitz in der laotischen Hauptstadt Vientiane.

Neu!!: Laos und Nationaluniversität Laos · Mehr sehen »

Nationalversammlung (Laos)

Die Nationalversammlung (Lao: ສະພາແຫ່ງຊາດ, Sapha Heng Xat) ist das Parlament im Einkammersystem von Laos.

Neu!!: Laos und Nationalversammlung (Laos) · Mehr sehen »

Naturwissenschaft

Deckenfresko von Bartolomeo Altomonte im Stift Admont. Dargestellt sind Medizin, Arzneikunde, Anatomie, Architektur, Mathematik, Geographie, Astronomie, Geologie und Physik. Unter dem Begriff Naturwissenschaft werden Wissenschaften zusammengefasst, die empirisch arbeiten und sich mit der Erforschung der Natur befassen.

Neu!!: Laos und Naturwissenschaft · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Laos und Neujahr · Mehr sehen »

Nguyễn Cao Kỳ

Nguyễn Cao Kỳ (1967) Nguyễn Cao Kỳ (* 8. September 1930 in Sơn Tây, Tonkin, Französisch-Indochina; † 23. Juli 2011 in Kuala Lumpur) war ein südvietnamesischer Luftwaffen-General und Politiker.

Neu!!: Laos und Nguyễn Cao Kỳ · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Laos und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Nong Khai

Sao Lak Mueang Nong Khai (auch: Nong Kai, in Thai หนองคาย) ist eine Stadt in der thailändischen Provinz Nong Khai.

Neu!!: Laos und Nong Khai · Mehr sehen »

Notleidender Kredit

Notleidende Kredite (auch oder NPL, Problemkredite, toxische Kredite oder umgangssprachlich faule Kredite) ist die Bezeichnung für Kredite, bei denen der Schuldner mit dem Schuldendienst in Rückstand gerät, sich deshalb im Schuldnerverzug befindet und die vom Gläubiger aus diesem Grunde einzelwertberichtigt werden müssen.

Neu!!: Laos und Notleidender Kredit · Mehr sehen »

Oktave

Als Oktave (seltener Oktav, von ‚die achte‘) bezeichnet man in der Musik das Intervall zwischen zwei Tönen, deren Frequenzen sich wie 2:1 verhalten.

Neu!!: Laos und Oktave · Mehr sehen »

Opium

Opium, (früher) auch Mohnsaft genannt, ist der durch Anritzen gewonnene, getrocknete Milchsaft unreifer Samenkapseln des zu den Mohngewächsen (Papaveraceae) gehörenden Schlafmohns (bot. Papaver somniferum L.). Im Verlauf des Trocknungsprozesses entsteht aus dem Milchsaft durch Autoxidation eine braune bis schwarze Masse, das Rohopium.

Neu!!: Laos und Opium · Mehr sehen »

Ouane Rattikone

Ouane Rattikone (Ouan Rathikoun; Uan Rāttikun; * 1912 in Luang Prabang; † Oktober 1978) war General der laotischen Luftwaffe, später Oberkommandierender der Force Armée. Diese Stellungen nutzte er, um bis 1975 zum bedeutendsten Heroinproduzenten Indochinas zu werden, der seine eigene Heroinmarke vertrieb.

Neu!!: Laos und Ouane Rattikone · Mehr sehen »

Pakse

Pakse, auch Pakxe, französisch Paksé oder Pakxé, Lao ປາກເຊ, ALA-LC: Pāk Sē, Aussprache: übersetzt „Mündung des Se-Flusses“; ist mit 119.848 Einwohnern (Stand 2010) die drittgrößte Stadt von Laos und Hauptstadt der Provinz Champasak im Süden des Landes.

Neu!!: Laos und Pakse · Mehr sehen »

Pakxan

Pakxan (Lao: ປາກຊັນ, „Mündung des Xan-Flusses“; franz. Transkription Paksane) ist die Hauptstadt der zentrallaotischen Provinz Bolikhamsai und liegt am Mekong sowie an der Nationalstraße 13.

Neu!!: Laos und Pakxan · Mehr sehen »

Pathet Lao

Die Pathet Lao (laotisch ປະເທດລາວ, „Land der Lao“ oder „Laotische Nation“) war eine laotische militärische Widerstandsbewegung mit kommunistischer ideologischer Ausrichtung.

Neu!!: Laos und Pathet Lao · Mehr sehen »

Patronage

Patronage ist die gezielte Förderung von Menschen durch Personen mit entsprechenden wirtschaftlichen oder politischen Möglichkeiten.

Neu!!: Laos und Patronage · Mehr sehen »

Pädagogik

Pestalozzi­denkmal in Zürich Pädagogik (Wortbildung aus.

Neu!!: Laos und Pädagogik · Mehr sehen »

Pentatonik

Als Pentatonik oder Fünfton-Musik bezeichnet man aus fünf verschiedenen Tönen bestehende Tonleitern und Tonsysteme.

Neu!!: Laos und Pentatonik · Mehr sehen »

Pestizid

Tunnelspritzgerät in einem Weingarten bei der Ausbringung eines Pflanzenschutzmittels. Tunnelspritzvorrichtungen reduzieren die Spritzbrühenverluste mit Hilfe der tunnelförmigen Umhüllung des Rebstockes (mit Rückführung der aufgefangenen Spritzflüssigkeit). Pestizide (von ‚Geißel‘, ‚Seuche‘ und lat. caedere ‚töten‘) ist eine aus dem englischen Sprachgebrauch übernommene Bezeichnung für chemische Substanzen, mit der als lästig oder schädlich angesehene Lebewesen getötet, vertrieben oder in Keimung, Wachstum oder Vermehrung gehemmt werden können.

Neu!!: Laos und Pestizid · Mehr sehen »

Petrochemie

Schema einer Kraftstoffraffinerie Unter Petrochemie (auch Petrolchemie; nach ‚Fels‘ und ‚Öl‘) versteht man die Herstellung von chemischen Produkten aus Erdgas und geeigneten Fraktionen des Erdöls.

Neu!!: Laos und Petrochemie · Mehr sehen »

Pha That Luang

Pha That Luang in Vientiane – Das Nationalsymbol von Laos im Abendlicht Pha That Luang (großer Stupa oder auch heilige Königliche Reliquie, auch kurz That Luang) ist ein großer buddhistischer Stupa in Vientiane (Laos) aus dem 16. Jahrhundert.

Neu!!: Laos und Pha That Luang · Mehr sehen »

Phase Alternating Line

Das Phase-Alternating-Line-Verfahren, kurz PAL, ist ein Verfahren zur Farbübertragung beim analogen Fernsehen.

Neu!!: Laos und Phase Alternating Line · Mehr sehen »

Pheng Xat Lao

Instrumentalversion der Laotischen Nationalhymne, gespielt von der United States Navy Band Pheng Xat Lao (laotisch ເພງຊາດລາວ, ALA-LC: Phēng sāt lāo, Aussprache) ist die Nationalhymne der Demokratischen Volksrepublik Laos.

Neu!!: Laos und Pheng Xat Lao · Mehr sehen »

Phenylethylamine

Allgemeine Strukturformel der Phenylethylamine mit '''blau''' markiertem Grundgerüst. Die Stammverbindung der Phenylethylamine, das Phenylethylamin Als Phenylethylamine (auch Phenylalkylamine oder β-Phenylalkylamine) bezeichnet man eine Gruppe chemischer Verbindungen, die sich vom Phenylethylamin ableiten.

Neu!!: Laos und Phenylethylamine · Mehr sehen »

Phin

Phin bezeichnet in Laos und in der Region Isan im Nordosten Thailands eine Gruppe von zwei- bis viersaitigen, gezupften Langhalslauten, die in der heutigen ländlichen Unterhaltungsmusik gespielt werden.

Neu!!: Laos und Phin · Mehr sehen »

Phongsali

Phongsali (französisch: Phongsaly, laotisch: ຜົ້ງສາລີ) ist die Hauptstadt der Provinz Phongsali im Norden von Laos.

Neu!!: Laos und Phongsali · Mehr sehen »

Phonsavan

Phonsavan (laotisch: ໂພນສະຫວັນ) ist die Hauptstadt der laotischen Provinz Xieng Khouang.

Neu!!: Laos und Phonsavan · Mehr sehen »

Phu Bia

Der Phu Bia (laotisch: ພູເບັ້ຍ, auch Phou Bia geschrieben) ist mit ca.

Neu!!: Laos und Phu Bia · Mehr sehen »

Phuan (Ethnie)

Die Phuan (auch Tai Puan, Thai Phuan oder Lao Phuan, Phouan, Phu Un, thailändisch: ชาวไทพวน, ชาวลาวพวน, Aussprache) sind eine Ethnie in Thailand und Laos.

Neu!!: Laos und Phuan (Ethnie) · Mehr sehen »

Pi Phat

Video: Pi-Phat-Aufführung im Wat Khung Taphao, Provinz Uttaradit Musikbeispiel Pi Phat Mon in der Cité de la musique, Paris Pi Phat (Thai: ปี่พาทย์) ist das bekannteste Musik-Ensemble der klassischen thailändischen Musik, das sich vor allem aus Perkussionsinstrumenten zusammensetzt.

Neu!!: Laos und Pi Phat · Mehr sehen »

Politikwissenschaft

Politikwissenschaft (auch Politische Wissenschaft, Wissenschaft von der Politik, Wissenschaftliche Politik oder Politologie) ist als Integrationswissenschaft ein Teil der modernen Sozialwissenschaften und beschäftigt sich mit dem wissenschaftlichen Lehren und Erforschen politischer Prozesse, Strukturen und Inhalte sowie den politischen Erscheinungen und Handlungen des menschlichen Zusammenlebens.

Neu!!: Laos und Politikwissenschaft · Mehr sehen »

Präfektur Vientiane

Die Präfektur Vientiane (laotisch ນະຄອນຫຼວງວຽງຈັນ, Nakhon Luang Vieng Chan) ist eine Verwaltungseinheit im Nordwesten von Laos.

Neu!!: Laos und Präfektur Vientiane · Mehr sehen »

Pro-Kopf-Einkommen

Das Pro-Kopf-Einkommen (Abkürzung PKE) ist eine volkswirtschaftliche Kennzahl, die das auf ein Jahr berechnete Durchschnittseinkommen der Einwohner eines Landes zeigt.

Neu!!: Laos und Pro-Kopf-Einkommen · Mehr sehen »

Protestantismus in Laos

Die Protestanten in Laos sind eine kleine christliche Minderheit.

Neu!!: Laos und Protestantismus in Laos · Mehr sehen »

Provinz

Provinz (von) ist eine auf die Verwaltungsterminologie des antiken Rom zurückgehende Bezeichnung, die heute verschiedene administrativ-territoriale Einheiten sowohl im staatlichen als auch im kirchlichen Bereich bezeichnet.

Neu!!: Laos und Provinz · Mehr sehen »

Provinz Attapeu

Attapeu (Lao ແຂວງ​ອັດຕະປື, Aussprache) ist eine Provinz im Südosten von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Attapeu · Mehr sehen »

Provinz Bokeo

Bokeo (Lao ແຂວງບໍ່ແກ້ວ) ist eine Provinz im Nordwesten von Laos im Goldenen Dreieck.

Neu!!: Laos und Provinz Bokeo · Mehr sehen »

Provinz Bolikhamsai

Bolikhamsai (auch Bolikhamxay, Bolikhamxai, Bolikhamsay, Borikhamxay, oder Borikhamxai; laotisch ແຂວງບໍລິຄໍາໄຊ, ALA-LC: Bǭlikhamsai) ist eine Provinz in der Mitte von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Bolikhamsai · Mehr sehen »

Provinz Champasak

Champasak (auch Champassak, Lao ຈໍາປາສັກ) ist eine Provinz (Khwaeng) im Südwesten von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Champasak · Mehr sehen »

Provinz Houaphan

Houaphan (Lao ຫົວພັນ), auch Huaphanh, ist eine Provinz (Khwaeng) im Nordosten von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Houaphan · Mehr sehen »

Provinz Khammuan

Khammuan (auch Khammouane, Khammouan, Khammuane oder Kammouane; laotisch ຄໍາມ່ວນ, ALA-LC: Kham Mūan) ist eine Provinz (Khwaeng) in Zentral-Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Khammuan · Mehr sehen »

Provinz Luang Namtha

Grenzübergang nach China bei Boten Luang Namtha (laotisch ແຂວງຫຼວງນໍ້າທາ, Khwaeng Luang Namtha), auch Louang Namtha, ist eine Provinz im Norden von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Luang Namtha · Mehr sehen »

Provinz Luang Prabang

Luang Prabang (Lao ຫລວງພະບາງ, ALA-LC: Lūang Phabāng) ist eine Provinz (Khwaeng) im Norden von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Luang Prabang · Mehr sehen »

Provinz Oudomxay

Oudomxay (auch Udomxay, Lao ອຸດົມໄຊ) ist eine Provinz im Nordwesten von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Oudomxay · Mehr sehen »

Provinz Phongsali

Phongsali (französisch: Phongsaly, laotisch: ຜົ້ງສາລີ) ist eine Provinz (Khwaeng) im äußersten Norden von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Phongsali · Mehr sehen »

Provinz Sainyabuli

Sainyabuli (auch Sayaboury, Sayabouri, Sayaburi, Xaignabouri, Xaignabouli, Sayabury, Xayaboury, Sayabouly, Xayabury, Xainyaburi oder Xainyaburi; laotisch: ໄຊຍະບູລີ, Aussprache:,, RTGS: Chaiyaburi) ist eine Provinz (Khwaeng) im Nordwesten von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Sainyabuli · Mehr sehen »

Provinz Salavan

Salavan (auch: Saravane oder Saravan, Lao ສາລະວັນ) ist eine Provinz im Süden von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Salavan · Mehr sehen »

Provinz Savannakhet

Savannakhet (laotisch ແຂວງສະຫວັນນະເຂດ) ist eine Provinz (Khwaeng) im Süden von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Savannakhet · Mehr sehen »

Provinz Saysomboun

Saysomboun (auch Xaisomboun, Lao: ໄຊສົມບູນ) ist die jüngste Provinz von Laos, gelegen nordöstlich der Hauptstadt Vientiane.

Neu!!: Laos und Provinz Saysomboun · Mehr sehen »

Provinz Sekong

Sekong (auch Xekong, Lao: ເຊກອງ -) ist eine Provinz von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Sekong · Mehr sehen »

Provinz Vientiane

Vientiane (laotisch ແຂວງວຽງຈັນ, ALA-LC: Khwǣng Vīang Chan) ist eine Provinz (Khwaeng) in Zentral-Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Vientiane · Mehr sehen »

Provinz Xieng Khouang

Übersichtskarte der Provinz Xieng Khouang (laotisch ຊຽງຂວາງ, thai เชียงขวาง, ALA-LC: Sīang Khwāng, Aussprache:, auch Xiengkhouang, Xiengkhuang, Xiangkhoang, Xieng Khuang, Xieng Khwang, Chiang Khwang oder Sieng Khwang) ist eine Provinz im Nordosten von Laos.

Neu!!: Laos und Provinz Xieng Khouang · Mehr sehen »

Pseudowissenschaft

Pseudowissenschaft (griech. ψεύδω pséudō „ich täusche vor“), oder auch Afterwissenschaft, Scheinwissenschaft oder Pseudolehre, ist ein Begriff für Behauptungen, Lehren, Theorien, Praktiken und Institutionen, die beanspruchen, wissenschaftlich zu sein bzw.

Neu!!: Laos und Pseudowissenschaft · Mehr sehen »

Qeej

Musiker mit unterschiedlich großen ''lusheng'' im Miao-Dorf Lang De Shang Zhai in den Bergen der südwestchinesischen Provinz Guizhou. Auf diese Weise werden Besucher des Bergdorfes begrüßt.https://www.youtube.com/watch?v.

Neu!!: Laos und Qeej · Mehr sehen »

Ramakian

Kleiner Ausschnitt aus dem Ramakian, Wandmalerei im Wat Phra Kaeo, Bangkok Das Ramakian (Thai: รามเกียรติ์, RTGS-Umschrift Rammakian, Aussprache:, wobei die thailändische Schreibweise die Sanskrit-Etymologie rāmakīrti erkennen lässt, mit Sanskrit kīrti, ‚Ehre‘, also ‚zu Ehren Ramas‘) ist die thailändische Fassung des indischen Nationalepos Ramayana.

Neu!!: Laos und Ramakian · Mehr sehen »

Rattan

Elastizität verleiht. Rattan und Peddigrohr sind Produkte aus dem Stamm von Rattanpalmen der Gattung Calamus oder anderer Palmen der Unterfamilie der Calamoideae.

Neu!!: Laos und Rattan · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Laos

mini Die Katholische Kirche in Laos ist eine religiöse Minderheit.

Neu!!: Laos und Römisch-katholische Kirche in Laos · Mehr sehen »

Rüdiger Siebert

Rüdiger Siebert (2007) Karl Rüdiger Siebert (* 17. Januar 1944 in Chemnitz; † 6. Januar 2009 in Stung Treng, Kambodscha) war ein deutscher Journalist, Redakteur und Reiseschriftsteller.

Neu!!: Laos und Rüdiger Siebert · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Laos und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Regenwald

Als Regenwald bezeichnet man Wälder, die durch ein besonders feuchtes Klima aufgrund von meist mehr als 2000 mm Niederschlag (im Jahresmittel) gekennzeichnet sind.

Neu!!: Laos und Regenwald · Mehr sehen »

Reis

Welternte der vier wichtigsten Nutzpflanzen 2016. Summe.

Neu!!: Laos und Reis · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Laos und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Reptilien

Vertreter von vier rezenten Reptiliengroßgruppen: Oben links: Grüne Meeresschildkröte (''Chelonia mydas''), eine der wenigen vollmarinen rezenten Reptilienarten. Oben rechts: Brückenechse (''Sphenodon punctatus''). Unten links: Sinai-Agame (''Pseudotrapelus sinaitus''). Unten rechts: Nilkrokodil (''Crocodylus niloticus''). Die Reptilien (Reptilia, 1768) oder Kriechtiere (lat. reptilis „kriechend“) sind nach traditioneller Auffassung eine Klasse der Wirbeltiere am Übergang von den „niederen“ (Anamnia) zu den „höheren“ Wirbeltieren (Säugetiere und Vögel).

Neu!!: Laos und Reptilien · Mehr sehen »

Revolution

Französischen Revolution Eine Revolution ist ein grundlegender und nachhaltiger struktureller Wandel eines oder mehrerer Systeme, der meist abrupt oder in relativ kurzer Zeit erfolgt.

Neu!!: Laos und Revolution · Mehr sehen »

Roaming

Der Begriff Roaming (englisch für „herumwandern“, „streunen“ oder „herumstreifen“) bezeichnet die Fähigkeit eines Mobilfunknetz-Teilnehmers, in einem anderen Netzwerk als seinem Heimnetzwerk selbsttätig Anrufe zu empfangen oder zu tätigen, Daten zu schicken und zu empfangen oder Zugriff auf andere Mobilfunknetzdienste zu haben.

Neu!!: Laos und Roaming · Mehr sehen »

Rodung

Soja anpflanzen zu können (C). Hans Holbein dem Jüngeren, gezeigt wird die Rodung eines Waldes zur Gewinnung von Ackerland. Bei der Rodung (von „roden“, „reuten“) werden Gehölze, also Bäume und Sträucher dauerhaft entfernt – daher häufig mitsamt ihren Wurzeln.

Neu!!: Laos und Rodung · Mehr sehen »

Roger Trinquier

Roger Trinquier (* 20. März 1908 in La Baume; † 11. Januar 1986 in Vence) war ein französischer Offizier, der im Indochinakrieg im Norden Laos eine Guerillatruppe kommandierte.

Neu!!: Laos und Roger Trinquier · Mehr sehen »

Rohrblatt

Klarinettenmundstück mit einfachem Rohrblatt (''heteroglott'') Einfachrohrblätter von Launeddas, geschabt, mit Wachs beschwert (''idioglott'') Bombarde mit Doppelrohrblatt Doppelrohrblätter für das Fagott Herstellung von Rohrblättern für Fagott (oben) und Klarinette (unten) Rohrblätter dienen bei vielen Blasinstrumenten zur Erzeugung des Tons.

Neu!!: Laos und Rohrblatt · Mehr sehen »

Sam Neua

Wat Pho Xai Kloster Sam Neua (lao.: ຊຳເຫນືອ), oder Xamneua, ist die Hauptstadt von Houaphan, einer Provinz im Osten von Laos.

Neu!!: Laos und Sam Neua · Mehr sehen »

Sangha

Mönche des Rato Klosters in Mundgod, Karnataka, Indien Sangha (Pāli: सङ्घ saṅgha; Sanskrit: संघ saṃgha: „Versammlung“) bedeutet in der buddhistischen Terminologie „Versammlung“, „Menge“ oder auch „Gemeinschaft“.

Neu!!: Laos und Sangha · Mehr sehen »

Savannakhet

Savannakhet (laotisch: ສະຫວັນນະເຂດ; offiziell Muang Kaysone Phomvihane, laotisch ເມືອງໄກສອນ ພົມວິຫານ, ALA-LC: Mư̄ang Kaisǭn Phomvihān, ist die am Mekong gelegene Hauptstadt der Provinz Savannakhet in Süd-Laos. Sie ist nach Kaysone Phomvihane, dem ersten Premierminister der Demokratischen Volksrepublik Laos) benannt und mit ca.

Neu!!: Laos und Savannakhet · Mehr sehen »

Säugetiere

Die Säugetiere (Mammalia) sind eine Klasse der Wirbeltiere.

Neu!!: Laos und Säugetiere · Mehr sehen »

Südchinesisches Meer

Lage des Südchinesischen Meers Das Südchinesische Meer ist ein Teil des Chinesischen Meeres und ein Randmeer des Pazifischen Ozeans in Asien.

Neu!!: Laos und Südchinesisches Meer · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Laos und Südkorea · Mehr sehen »

Südostasien

Lage Südostasiens Kartographie ''Südostasien'' Südostasien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und umfasst die Länder, die sich östlich von Indien und südlich von China befinden.

Neu!!: Laos und Südostasien · Mehr sehen »

Schienenverkehr in Laos

Straße und Schienen auf der Freundschaftsbrücke Bahnhof Thanaleng Zug im Bahnhof Thanaleng Der Schienenverkehr in Laos besteht zurzeit nur aus einem kurzen Segment der Bahnstrecke Nong Khai–Thanaleng.

Neu!!: Laos und Schienenverkehr in Laos · Mehr sehen »

Schlitztrommel

Hohlschlitztrommel der Bamileke in Westkamerun Die Schlitztrommel, auch Tomtom, früher Holztrommel; ist ein traditionelles idiophones Aufschlaginstrument, das als Nachrichtentrommel, in der rituellen Musik und als Signalinstrument verwendet wird.

Neu!!: Laos und Schlitztrommel · Mehr sehen »

Service de Documentation Extérieure et de Contre-Espionnage

Der Service de Documentation Extérieure et de Contre-Espionnage (SDECE; deutsch Auswärtiger Nachrichten- und Spionageabwehrdienst) war der französische Auslandsgeheimdienst vom 28.

Neu!!: Laos und Service de Documentation Extérieure et de Contre-Espionnage · Mehr sehen »

Shan-Staat

Der Shan-Staat (BGN/PCGN: shanbyinè) ist eine der fünfzehn Verwaltungseinheiten in Myanmar.

Neu!!: Laos und Shan-Staat · Mehr sehen »

Siam

Siam und abhängige Gebiete, auf die der Anspruch zwischen 1867 und 1909 aufgegeben wurde: Laos, Kambodscha und die Tai-Staaten in Nordwest-Vietnam an Frankreich; die Shan-Staaten und nordmalaiischen Sultanate an Großbritannien. Als (auch Siem, Sejem, Sayam, thailändisch สยาม) wurde bis 1939 das Land in Südostasien bezeichnet, das zum Großteil dem heutigen Thailand entspricht.

Neu!!: Laos und Siam · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Laos und Singapur · Mehr sehen »

Sojabohne

Die Sojabohne (Glycine max), häufig auch einfach als Soja (von jap. shōyu für Sojasauce) bezeichnet, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Leguminosae oder Fabaceae).

Neu!!: Laos und Sojabohne · Mehr sehen »

Songthaeo

Großer Songthaeo im Regionalverkehr in Ubon Ratchathani Heckansicht eines der weit verbreiteten, zum Songthaeo umgebauten Pritschenwagen Ein Songthaeo oder Songthaew (Aussprache:; laotisch: ສອງແຖວ, Aussprache:, wörtlich übersetzt: „zwei Reihen“) ist ein Kraftfahrzeug, das in Thailand und Laos als eine Sonderform des Sammeltaxis im öffentlichen Personennahverkehr verwendet wird.

Neu!!: Laos und Songthaeo · Mehr sehen »

Sor U

Sor u Sor u (thai ซออู้), auch so u, englische Umschriften saw u, saw oo, ist eine zweisaitige, mit dem Bogen gestrichene Schalenspießlaute, die in der traditionellen, ursprünglich höfischen Musik in Zentralthailand gespielt wird und deren Korpus aus einer Kokosnussschale besteht.

Neu!!: Laos und Sor U · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Laos und Sozialismus · Mehr sehen »

Sozialwissenschaften

Die Sozialwissenschaften (oft auch als Gesellschaftswissenschaften bezeichnet) umfassen jene Wissenschaften, die Phänomene des gesellschaftlichen Zusammenlebens der Menschen theoriegeleitet oder empirisch untersuchen.

Neu!!: Laos und Sozialwissenschaften · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Laos und Spiegel Online · Mehr sehen »

Staatspräsident

Ein Staatspräsident, oft auch nur Präsident (v. ‚den Vorsitz haben‘) genannt, ist in der Regel das Staatsoberhaupt einer Republik.

Neu!!: Laos und Staatspräsident · Mehr sehen »

State Railway of Thailand

Die Thailändische Staatsbahn (Aussprache:;, SRT) ist das staatliche Eisenbahnunternehmen Thailands, das ein Schienennetz von 4487 Kilometer Länge unterhält.

Neu!!: Laos und State Railway of Thailand · Mehr sehen »

Stechmücken

Stechmücken (Culicidae) sind eine Familie von Insekten innerhalb der Ordnung der Zweiflügler.

Neu!!: Laos und Stechmücken · Mehr sehen »

Subsistenzwirtschaft

indigenen Völker Alaskas – fischen, jagen, sammeln – wird gesetz­lich geschützt und genießt Vorrang gegen­über markt­wirtschaft­lichen Bestre­bungen in diesen Wirtschafts­zweigen, weltweit eine AusnahmeThomas F. Thornton: https://www.culturalsurvival.org/ourpublications/csq/article/alaska-native-subsistence-a-matter-cultural-survival ''Alaska Native Subsistence: A Matter of Cultural Survival.'' In: ''Culturalsurvival.org.'' 1998, abgerufen am 13. September 2014. Subsistenzwirtschaft oder Bedarfswirtschaft werden alle – vorwiegend landwirtschaftlichen – Wirtschaftsformen genannt, deren Produktionsziel weitestgehend die Selbstversorgung zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes einer Familie oder einer kleinen Gemeinschaft ist.

Neu!!: Laos und Subsistenzwirtschaft · Mehr sehen »

Subvention

Eine Subvention (von lat. subvenire.

Neu!!: Laos und Subvention · Mehr sehen »

Sulinyavongsa

SulinyavongsaAndere in der Literatur verwendete Umschriften des Namens sind u. a.

Neu!!: Laos und Sulinyavongsa · Mehr sehen »

Tai-Kadai-Sprachen

Südwestliche Tai Die Tai-Kadai-Sprachen (auch Kra-Dai-Sprachen) sind eine Sprachfamilie von über 90 in Südostasien und im Süden Chinas verbreiteten Sprachen mit insgesamt 83 Millionen Sprechern.

Neu!!: Laos und Tai-Kadai-Sprachen · Mehr sehen »

Tai-Sprachen

Tai-Kadai-Sprachen in Südostasien, darunter die Tai-Sprachen (gelb, rot und orange) Die Tai-Sprachen (auch Zhuang-Tai)Anthony Diller: Introduction. In: The Tai-Kadai Languages. Routledge, London/New York 2008, S. 7.

Neu!!: Laos und Tai-Sprachen · Mehr sehen »

Tai-Völker

Zur Gruppe der Tai-Völker werden Ethnien in Südostasien und in Süd-China zusammengefasst, die Sprachen aus dem Tai-Zweig der Tai-Kadai-Sprachfamilie sprechen (von denen angenommen wird, dass sie von einer gemeinsamen Proto-Tai-Sprache abstammen) und zum Teil ähnliche Traditionen und Gebräuche befolgen.

Neu!!: Laos und Tai-Völker · Mehr sehen »

Taphon

Taphon Taphon, auch tapone (Thai: ตะโพน, ursprünglich Sa-phon) ist eine zweifellige, waagrecht gespielte Fasstrommel, die in der klassischen thailändischen Musik verwendet wird.

Neu!!: Laos und Taphon · Mehr sehen »

Tauschhandel

Tauschzentrale in der sowjetischen Besatzungszone: Eine Mutter tauscht die zu klein gewordenen Schuhe ihres Sohnes gegen größere 1947 in Berlin: Tausch von Kartoffelschalen gegen Brennholz Groß Friedrichsburg, heutiges Ghana Der Tauschhandel ist eine Form des Handels, bei der Waren oder Dienstleistungen direkt gegen andere Waren oder Dienstleistungen getauscht werden ohne die Verwendung von Geld.

Neu!!: Laos und Tauschhandel · Mehr sehen »

Tee

Tee in einer Schale und Teekanne Verschiedene Fermentationsgrade von Tee. Von links nach rechts: Grüner, gelber, Oolong- und schwarzer Tee. Tee (im Min-Nan-Dialekt gesprochen tê) im eigentlichen Sinne ist ein heißes Aufgussgetränk, das in der Hauptsache aus den Blättern und Blattknospen (buds) der Teepflanze zubereitet wird.

Neu!!: Laos und Tee · Mehr sehen »

Tempelbezirk von Wat Phou und Kulturlandschaft Champasak

Der Tempelbezirk Wat Phou und die Kulturlandschaft Champasak sind UNESCO-Weltkulturerbe in Laos.

Neu!!: Laos und Tempelbezirk von Wat Phou und Kulturlandschaft Champasak · Mehr sehen »

Thai (Volk)

Uttaradit) Thai beim Reisanbau. Reis ist das Grundnahrungsmittel dieses Volkes Zur Ethnie der Thai (früher „Siamesen“) werden heute die vier Hauptgruppen von Tai-Völkern in Thailand zusammengefasst: die Zentral-Thai (Thai Klaang oder Tai Siam), die Süd-Thai (Thai Phak-Tai), die Nord-Thai (Tai Yuan) und die Khon Isan im Nordosten (historisch betrachtet ethnische Lao).

Neu!!: Laos und Thai (Volk) · Mehr sehen »

Thaicom 5

Thaicom 5 ist ein thailändischer Fernsehsatellit der Thaicom Serie und 1991 gegründeten Shin Satellite Public Company Limited, einem Tochterunternehmen der Shin Corporation mit Sitz in Thailand.

Neu!!: Laos und Thaicom 5 · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Laos und Thailand · Mehr sehen »

Thailändische Sprache

Die thailändische Sprache (das Thai, ภาษาไทย – gesprochen) ist die Amtssprache von Thailand.

Neu!!: Laos und Thailändische Sprache · Mehr sehen »

Thakhek

Thakhek (Lao: ທ່າແຂກ, ALA-LC: Thā Khǣk, Aussprache) ist eine Stadt in Zentral-Laos mit etwa 70.000 Einwohnern.

Neu!!: Laos und Thakhek · Mehr sehen »

Theravada

Dagoba (Colombo, Sri Lanka) „Großer Buddha“, die 12 Meter hohe Buddha-Statue auf Koh Samui, Thailand Der Theravāda (Pali: Schule der Ältesten) ist die älteste noch existierende Schultradition des Buddhismus.

Neu!!: Laos und Theravada · Mehr sehen »

Thongloun Sisoulith

Thongloun Sisoulith (2009) Thongloun Sisoulith (* 10. November 1945 in der Provinz Houaphan, Laos) ist ein laotischer Politiker.

Neu!!: Laos und Thongloun Sisoulith · Mehr sehen »

Tibet

Lage von Tibet auf einer Weltkarte Yangbajain-Tal, etwa 100 Kilometer nordwestlich von Lhasa Fährverkehr über den Brahmaputra (Yarlung Zangbo) Tibet ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien, das oft als Dach der Welt bezeichnet wird.

Neu!!: Laos und Tibet · Mehr sehen »

Tibetobirmanische Sprachen

Die tibetobirmanischen Sprachen stellen einen der beiden Hauptzweige der sinotibetischen Sprachfamilie dar, der andere Zweig ist das Sinitische.

Neu!!: Laos und Tibetobirmanische Sprachen · Mehr sehen »

Tiger

Der Tiger (Panthera tigris) ist eine in Asien verbreitete Großkatze.

Neu!!: Laos und Tiger · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Laos und Todesstrafe · Mehr sehen »

Tonsprache

Als Tonsprache, Tonalsprache oder tonale Sprache bezeichnet man eine Sprache, bei der mit einer Änderung der Tonhöhe oder des Tonverlaufs in einer Silbe in der Regel auch eine Änderung der Bedeutung des entsprechenden Wortes (bzw. Morphems) einhergeht.

Neu!!: Laos und Tonsprache · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Laos und Tourismus · Mehr sehen »

Tragtier

180px Tragtiere oder Packtiere sind Tiere, die zum Tragen von Lasten verwendet werden, heute vor allem in unwegsamen Gegenden.

Neu!!: Laos und Tragtier · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Laos und Tropen · Mehr sehen »

Truong Son

Das Truong-Son-Gebirge, auch Annamitische Kordillere genannt, ist eine etwa 1100 Kilometer lange Gebirgskette im östlichen Indochina auf den Staatsgebieten von Vietnam, Laos und zum kleinen Teil Kambodscha.

Neu!!: Laos und Truong Son · Mehr sehen »

Typhus

Typhus (auch Typhus abdominalis, Bauchtyphus, typhoides Fieber oder enterisches Fieber) ist eine Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Salmonella enterica ssp.

Neu!!: Laos und Typhus · Mehr sehen »

Union française

Französisches Kolonialreich 1920. Syrien und der Libanon wurden 1946 nicht Teil der Französischen Union. Nach dem Zweiten Weltkrieg schuf Frankreich 1946 die Union française (Französische Union) mit dem Ziel, sein Kolonialreich nach dem Vorbild des britischen Commonwealth of Nations umzugestalten.

Neu!!: Laos und Union française · Mehr sehen »

United States Agency for International Development

Die United States Agency for International Development (USAID, zu dt.: „Behörde der Vereinigten Staaten für internationale Entwicklung“) ist eine Behörde der Vereinigten Staaten für Entwicklungszusammenarbeit.

Neu!!: Laos und United States Agency for International Development · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Laos und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC+7

UTC+7: Farblegende UTC UTC+7 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 105° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Laos und UTC+7 · Mehr sehen »

Vang Pao

Vang Pao (Hmong: Vaj Pov, * 8. Dezember 1929 in Ha Ta Sheng, Muang Nong Het, Provinz Xieng Khouang; † 6. Januar 2011 in Clovis, KalifornienDiana Marcum: In: Los Angeles Times (Online), 7. Januar 2011.) war ein laotischer General, der im Königlich-Laotischen Heer diente und während des Vietnamkriegs und des mit diesem verbundenen Laotischen Bürgerkriegs eng mit der US-Regierung zusammenarbeitete.

Neu!!: Laos und Vang Pao · Mehr sehen »

Vögel

Die Vögel sind – nach traditioneller Taxonomie – eine Klasse der Wirbeltiere, deren Vertreter als gemeinsame Merkmale unter anderem Flügel, eine aus Federn bestehende Körperbedeckung und einen Schnabel aufweisen.

Neu!!: Laos und Vögel · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Laos und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verwaltungsgliederung von Laos

Laos gliedert sich in 17 Provinzen, und eine Präfektur. Darunter folgt eine Unterteilung in etwa 140 Distrikte und über 11.000 Dörfern.

Neu!!: Laos und Verwaltungsgliederung von Laos · Mehr sehen »

Vichy-Regime

Als Vichy-Regime (frz. Régime de Vichy) bezeichnet man im Rückblick die Regierung des État français („Französischer Staat“) nach der mit dem Waffenstillstand vom 22. Juni 1940 anerkannten militärischen Niederlage gegen das Deutsche Reich (siehe Westfeldzug).

Neu!!: Laos und Vichy-Regime · Mehr sehen »

Vientiane

Vientiane (deutsche Aussprache:; laotisch: ວຽງຈັນ Vieng Chan) ist seit 1975 die Hauptstadt der Demokratischen Volksrepublik Laos.

Neu!!: Laos und Vientiane · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung: Viet des Südens, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: Laos und Vietnam · Mehr sehen »

Vietnamesische Sprache

Die vietnamesische Sprache (Vietnamesisch, Annamitisch tiếng Việt, Hán Nôm 㗂越; tiếng Việt Nam, 㗂越南; oder Việt ngữ, 越語) ist die Amtssprache in Vietnam.

Neu!!: Laos und Vietnamesische Sprache · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Laos und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Voice of America

Die Voice of America (VOA) ist der offizielle staatliche Auslandssender der USA mit Sitz in Washington, D.C. Neben Englisch sendet die VOA in 43 weiteren Sprachen und produziert Nachrichten, Informations- und Kultursendungen.

Neu!!: Laos und Voice of America · Mehr sehen »

Volksrepublik

Ehemalig Volksrepublik und Volksdemokratie waren die Selbstbezeichnung vieler realsozialistischer politischer Systeme, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs entstanden sind.

Neu!!: Laos und Volksrepublik · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Laos und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volksstamm

Volksstamm, kurz Stamm, bezeichnet umgangssprachlich eine wenig komplexe gesellschaftliche Organisationsform, deren Mitglieder durch das Verständnis von einer gemeinsamen Abstammung und durch gegenseitige Verwandtschaftsbeziehungen zusammengehalten werden.

Neu!!: Laos und Volksstamm · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Laos und Volkszählung · Mehr sehen »

Wahlkreis

Ein Wahlkreis ist der – in der Regel geographisch zusammenhängende – Teilraum eines Wahlgebietes, in dem Wahlberechtigte über die Besetzung eines oder mehrerer Mandate abstimmen.

Neu!!: Laos und Wahlkreis · Mehr sehen »

Wald

Auwald entlang des Tarvasjõgi in Estland Laubwald im Vorland zur Hersbrucker Alb Wald (Waldung) im alltagssprachlichen Sinn und im Sinn der meisten Fachsprachen ist ein Ausschnitt der Erdoberfläche, der mit Bäumen bedeckt ist und die eine gewisse, vom Deutungszusammenhang abhängige Mindestdeckung und Mindestgröße überschreitet.

Neu!!: Laos und Wald · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: Laos und Weltbank · Mehr sehen »

Welterbe in Laos

Zum Welterbe in Laos gehören (Stand 2016) zwei UNESCO-Welterbestätten, beides Stätten des Weltkulturerbes.

Neu!!: Laos und Welterbe in Laos · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Laos und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Wissenschaft

Ablaufdiagramm zum Prinzip der wissenschaftlichen Methode aus der Sicht des hypothetisch-deduktiven Modells Das Wort Wissenschaft (mittelhochdeutsch wizzenschaft.

Neu!!: Laos und Wissenschaft · Mehr sehen »

Xedon (Fluss)

Der Xedon (Lao: ຄົງເຊໂດນ Không Xédôn, auch Sedon, Sedone, Xedone oder Xé Dôn) ist ein Fluss in Laos.

Neu!!: Laos und Xedon (Fluss) · Mehr sehen »

Xishuangbanna

Lage Xishuangbannas in China Lage Xishuangbannas in Yunnan Das Dorf Manpo der Blang in Xishuangbanna Klimadiagramm Simao/Xishuangbanna ''Passiflora xishuangbannaensis'' Der Autonome Bezirk Xishuangbanna der Dai (Tai Lü: 200px, Sipsong Panna, Aussprache) liegt im Süden der Provinz Yunnan (Volksrepublik China) an der Grenze zu Myanmar und Laos.

Neu!!: Laos und Xishuangbanna · Mehr sehen »

Xylophon

''Kulintang a kayo'', ein Xylophon von den Philippinen Tragbügelxylophone ''mendzan'' in Kamerun, ca. 1914 Hans Holbein dem Jüngeren, 1538. „Das alte Weib“: Frühe Abbildung eines Xylophons. Das Xylophon, auch Xylofon (und phōnē ‚Stimme, Ton‚ Klang‘), ist ein Aufschlagidiophon, dessen Aufschlagstäbe aus Holz oder Bambus bestehen und mit Schlägeln angeschlagen werden.

Neu!!: Laos und Xylophon · Mehr sehen »

Yams

Yams (Dioscorea), auch Yam oder Yamswurzel genannt, sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Yamswurzelgewächse (Dioscoreaceae).

Neu!!: Laos und Yams · Mehr sehen »

Yunnan

Yúnnán, deutsch veralt.: Jünnan, ist eine Provinz im Südwesten der Volksrepublik China.

Neu!!: Laos und Yunnan · Mehr sehen »

Zentralverwaltungswirtschaft

Der Begriff Zentralverwaltungswirtschaft (Zentralplanwirtschaft, Planwirtschaft, auch Kommandowirtschaft) bezeichnet eine Wirtschaftsordnung, in der wesentliche, wenn nicht alle Entscheidungen zur Zuordnung (Allokation) knapper Ressourcen wie Arbeit, Kapital und Boden zur Produktion von Gütern von einer zentralen Instanz getroffen werden.

Neu!!: Laos und Zentralverwaltungswirtschaft · Mehr sehen »

Zimbel

Schwere, tief klingende Handzimbeln (''tala''), mit denen der Spielleiter des südindischen Tanztheaters ''Yakshagana'' den Takt angibt. Durchmesser 5,5 cm Zimbel, aus griechisch kymbalon über latein cymbalum, und aus demselben Stamm abgeleitete Wortbildungen können mehrere Musikinstrumente oder Teile davon bezeichnen.

Neu!!: Laos und Zimbel · Mehr sehen »

Zinn

Zinn ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Sn und der Ordnungszahl 50.

Neu!!: Laos und Zinn · Mehr sehen »

Zivilisation

Als Zivilisation (von: ‚römischer Volksangehöriger‘, ‚Städter‘; seit dem Hochmittelalter ‚Bürger‘) wird eine menschliche Gesellschaft bezeichnet, bei der die sozialen und materiellen Lebensbedingungen durch technischen und wissenschaftlichen Fortschritt ermöglicht und von Politik und Wirtschaft geschaffen werden.

Neu!!: Laos und Zivilisation · Mehr sehen »

Zucht

Als Zucht wird in der Biologie die kontrollierte Fortpflanzung mit dem Ziel der genetischen Umformung bezeichnet.

Neu!!: Laos und Zucht · Mehr sehen »

Zucker

„Würfelzucker“ in Form scharfer Quader Zucker-Kristalle unter dem Polarisationsmikroskop Als Zucker wird neben verschiedenen anderen Zuckerarten ein süß schmeckendes, kristallines Lebensmittel bezeichnet, das aus Pflanzen gewonnen wird und hauptsächlich aus Saccharose besteht.

Neu!!: Laos und Zucker · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Laos und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

.la

.la ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Laos.

Neu!!: Laos und .la · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Demokratische Volksrepublik Laos, Laote, Sathalanalat Paxathipatai Paxaxon Lao, ປະເທດລາວ, ສາທາລະນະລັດ ປະຊາທິປະໄຕ ປະຊາຊົນລາວ.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »