Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Langhaus (Wohngebäude)

Index Langhaus (Wohngebäude)

Mittelalterliches Langhaus (104 m), Hallalit bei Vollrathsruhe Das Langhaus ist eine langgestreckte Hausform, in der eine Familie oder mehrere Familien gemeinschaftlich zusammenleben; je nach Kultur kann es sich auch um ein Wohnstallhaus handeln.

96 Beziehungen: Archäologischer Fund, Austronesische Sprachen, Bidayuh, Black House, Borneo, Brasilien, Bretagne, Bronzezeit, Brooklyn, Brunei, Calais, Canarsee, Cornwall, Cumbria, Dartmoor, Dayak, Département Maine-et-Loire, Eisenzeit, Erie (Volk), Feddersen Wierde, Flögeln, Frankreich, Fyrkat, Geesthardenhaus, George Vancouver, Germanen, Giebeldach, Google Earth, Große Sundainseln, Gudme, Haida (Volk), Hakka, Hallenhaus, Herzogtum Schleswig, Iban (Volksgruppe), Indianer, Indonesien, Irokesen, Jütland, Jelling, Jungsteinzeit, Kayan (Borneo), Küsten-Salish, Kelabit, Kenyah, Kolumbien, Korea, Lenni Lenape, Linearbandkeramische Kultur, Long Island, ..., Lothringen, Makah, Malaysia, Mentawai-Inseln, Multnomah, Murut, Niederdeutsche Sprache, Nordamerika, Norddeutsches Tiefland, Nordische Bronzezeit, Normandie, Norwegen, Onondaga, Pfahlbau, Pfostenhaus, Picardie, Powhatan, Punan, Pyrenäen, Quinault (Volk), Reihenhaus, Rinde, Sarawak, Schottland, Shapono, Siberut, Siraya, Slagelse, Ständer, Sumatra, Taiwan (Insel), Tlingit (Volk), Totempfahl, Tsimshian, Tucano, Uthlandfriesisches Haus, Vietnam, Ville (Rheinland), Wales, Wikingerburg, Wikingerzeit, Wohnstallhaus, Wyandot, Yanomami, Zentralmassiv, 14. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (46 mehr) »

Archäologischer Fund

Als Fund wird in der Archäologie ein bei einer Ausgrabung (Grabungstechniken) entdeckter beweglicher Gegenstand bezeichnet.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Archäologischer Fund · Mehr sehen »

Austronesische Sprachen

Verbreitungsgebiet der austronesischen Sprachen Die austronesischen Sprachen bilden eine sehr weit verbreitete Sprachfamilie mit insgesamt etwa 1150 Sprachen, die von rund 300 Millionen Menschen gesprochen werden.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Austronesische Sprachen · Mehr sehen »

Bidayuh

Die Bidayuh, englisch auch als Land Dayak bezeichnet, sind eine indigene Volksgruppe der Insel Borneo und zählen zu den Dayak-Völkern.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Bidayuh · Mehr sehen »

Black House

Lewis Das Black House (auch Blackhouse – –) ist eine Bezeichnung für einen traditionellen Haustyp der schottischen Hebriden und Highlands und Irlands und den Gebieten keltischer Siedlungen in Nova Scotia.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Black House · Mehr sehen »

Borneo

Borneo ist eine Insel im Malaiischen Archipel in Südostasien.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Borneo · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Brasilien · Mehr sehen »

Bretagne

Die Bretagne (bretonisch Breizh, deutsch veraltet auch Kleinbritannien) ist eine westfranzösische Region.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Bretagne · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Bronzezeit · Mehr sehen »

Brooklyn

Lage Brooklyns (gelb) in New York City (die Flughäfen La Guardia im Norden und J. F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Brooklyn ist einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) von New York City.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Brooklyn · Mehr sehen »

Brunei

Ausschließlicher Wirtschaftszone Das Sultanat Brunei (amtlich Sultanat Brunei Darussalam, malaiisch Negara Brunei Darussalam) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Brunei · Mehr sehen »

Calais

Calais (veraltet; veraltet) ist eine Hafenstadt im Norden Frankreichs mit Einwohnern (Stand). Der nach dem Ort benannte Pas de Calais – Schritt über die Meerenge,, bzw.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Calais · Mehr sehen »

Canarsee

Wohngebiet der Canarsee und benachbarter Stämme um 1600 Die Canarsee waren Algonkin sprechende Indianer, die zu Beginn des 17.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Canarsee · Mehr sehen »

Cornwall

Satellitenaufnahme von Cornwall Cornwall (korn. Kernow, dt. auch Kornwall oder veraltet Kornwales bzw. Cornwallis) ist eine Grafschaft und der südwestlichste Landesteil von England innerhalb des Vereinigten Königreiches.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Cornwall · Mehr sehen »

Cumbria

Cumbria ist eine Grafschaft im nordwestlichen England.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Cumbria · Mehr sehen »

Dartmoor

Bell Tor und Bonehill Menhir im Merrivale-Gebiet Clapper bridge aus Granitplatten Dartmoor ist eine Hügellandschaft auf einem etwa 954 km² großen Granitmassiv in der englischen Grafschaft Devon, dessen vornehmlich Moor und Heide tragenden Verebnungsflächen von einer Vielzahl sogenannter Tors (flache Wiesenhügel mit Granitfelsbildungen bis zu 10 Metern Höhe) überragt werden, die teilweise bis auf über 600 Meter ansteigen.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Dartmoor · Mehr sehen »

Dayak

Junge Dayak, 1920. Dayak, alternativ auch Dajak oder Dyak geschrieben, ist ein Sammelbegriff für die indigene Bevölkerung der südostasiatischen Insel Borneo.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Dayak · Mehr sehen »

Département Maine-et-Loire

Straßenschild an der Grenze des Départements Das Département Maine-et-Loire ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 49.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Département Maine-et-Loire · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Eisenzeit · Mehr sehen »

Erie (Volk)

Traditionelles Wohngebiet der Erie und benachbarter Stämme um 1630. Die Erie oder Eriehonon waren eine Gruppe nordamerikanischer Indianerstämme, die der irokesischen Sprachfamilie angehörten.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Erie (Volk) · Mehr sehen »

Feddersen Wierde

Die Dorfwurt Feddersen-Wierde war ein frühgeschichtliches Wurtendorf in der Seemarsch des Landes Wursten im Landkreis Cuxhaven.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Feddersen Wierde · Mehr sehen »

Flögeln

Flögeln ist eine Ortschaft der Stadt Geestland im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Flögeln · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Frankreich · Mehr sehen »

Fyrkat

Fyrkat ist der Name einer kreisförmigen Wikingerburg mit Ringwall in der Nähe der Ortschaft Hobro in Dänemark.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Fyrkat · Mehr sehen »

Geesthardenhaus

Das jütische quergeteilte Geesthardenhaus, das aufgrund seiner geografischen Verbreitung auch cimbrisches Haus oder Schleswiger Haus genannt wird, ist neben dem Gulfhaus (bzw. seiner Sonderform, dem Haubarg) und dem (niederdeutschen) Hallenhaus eine der drei Grundformen, auf die sich die Formenvielfalt der Bauernhaustypen in Schleswig-Holstein gründet.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Geesthardenhaus · Mehr sehen »

George Vancouver

George Vancouver George Vancouver (* 22. Juni 1757 in King’s Lynn, Norfolk; † 10. Mai 1798 in Petersham bei Richmond upon Thames, Surrey) war ein Offizier der britischen Royal Navy und Entdecker.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und George Vancouver · Mehr sehen »

Germanen

Siedlungsräume der Germanen zur Zeitenwende: Nordgermanen, Nordseegermanen, Rhein-Weser-Germanen, Elbgermanen, Oder-Weichsel-Germanen. Als Germanen wird eine Gruppe von ehemaligen Stämmen in Mitteleuropa und im südlichen Skandinavien bezeichnet, deren Identität in der Forschung traditionell über die Sprache bestimmt wird.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Germanen · Mehr sehen »

Giebeldach

Giebeldach Giebeldach bezeichnet allgemein ein von Giebeln begrenztes Satteldach, beschreibt aber auch die Dachform eines mit einem Giebel versehenen, vorspringenden Gebäudeteils wie einer Dachgaube oder eines Risalits.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Giebeldach · Mehr sehen »

Google Earth

Google Earth ist eine Software des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC, die einen virtuellen Globus darstellt.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Google Earth · Mehr sehen »

Große Sundainseln

Die Großen Sundainseln sind eine Inselgruppe im Malaiischen Archipel.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Große Sundainseln · Mehr sehen »

Gudme

Gudme ist ein kleiner Ort im Südosten der dänischen Insel Fünen etwa 10 km nordöstlich von Svendborg.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Gudme · Mehr sehen »

Haida (Volk)

Verbreitung der Sprache ''Haida'' vor der Ankunft der Europäer Wolfsmaske der Haida, um 1880 (Ethnologisches Museum Berlin-Dahlem) Die Haida sind ein Indianervolk in Kanada und damit eine der über 600 First Nations des Landes.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Haida (Volk) · Mehr sehen »

Hakka

Hakka-Siedlung Die Hakka sind eine der acht Han-Volksgruppen.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Hakka · Mehr sehen »

Hallenhaus

Das Hallenhaus, wegen seines regionalen Bezuges zumeist niederdeutsches Hallenhaus genannt, ist ein im 13.–15.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Hallenhaus · Mehr sehen »

Herzogtum Schleswig

Das Herzogtum Schleswig bis 1864 Wappen von Schleswig (Schleswigsche Löwen) Das Herzogtum Schleswig (dänisch: Hertugdømmet Slesvig) entwickelte sich ab etwa 1200 und existierte bis 1864.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Herzogtum Schleswig · Mehr sehen »

Iban (Volksgruppe)

Die Iban, auch Sea Dayak genannt, sind eine indigene Ethnie der Insel Borneo.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Iban (Volksgruppe) · Mehr sehen »

Indianer

Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa-Lakota-Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 John Ross, Cherokee-Häuptling von 1828 bis 1866; Farblithographie c.1843 Indianer ist die im Deutschen verbreitete Sammelbezeichnung für die indigenen Völker Amerikas – ausgenommen die Eskimovölker und Aleuten der arktischen Gebiete – sowie der amerikanischen Pazifikinseln.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Indianer · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Indonesien · Mehr sehen »

Irokesen

Die fünf Nationen der Irokesen, Stammesgebiet um 1650 Die Irokesen, Eigenbezeichnung Haudenosaunee („Leute des Langhauses)“, oft Six Nations (Sechs Nationen), sind nordamerikanische Indianer, die einer gemeinsamen Sprachfamilie angehören.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Irokesen · Mehr sehen »

Jütland

Jütland (Adjektiv: „jütisch“ oder „jütländisch“, dänisch jysk) bezeichnet nach gängiger Lesart den westlichen Teil Dänemarks, der sich auf der Kimbrischen Halbinsel befindet und sich von der deutsch-dänischen Grenze bis zur Landspitze Grenen nördlich von Skagen erstreckt.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Jütland · Mehr sehen »

Jelling

Runensteine vor Grabhügel Der Ort Jelling oder Jellinge liegt mitten in Jütland, nordwestlich von Vejle.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Jelling · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Kayan (Borneo)

Kayan-Kinder in Festkleidung mit Ohrschmuck und verlängerten Ohrläppchen (um 1925) Die Kayan sind ein Volk auf Borneo.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Kayan (Borneo) · Mehr sehen »

Küsten-Salish

Sprachgruppen des Küsten-Salish Als Küsten-Salish wird eine Gruppe von indianischen Ethnien bezeichnet, die an der Pazifikküste Nordamerikas in British Columbia, Washington und Oregon lebt.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Küsten-Salish · Mehr sehen »

Kelabit

Die Kelabit, die enge Verbindungen mit den Lun Bawang haben, sind eines der etwa 27 indigenen Völker Sarawaks.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Kelabit · Mehr sehen »

Kenyah

Drei Kenyah-Männer 1921–1922. Tropenmuseum in Amsterdam Die Kenyah sind eine zu den Dayak gehörende Volksgruppe auf der Insel Borneo.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Kenyah · Mehr sehen »

Kolumbien

Kolumbien (amtlich República de Colombia,; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Kolumbien · Mehr sehen »

Korea

Lage Koreas Das heute in Nord- und Südkorea geteilte Korea Korea ist ein Land in Ostasien, das überwiegend auf der Koreanischen Halbinsel liegt, im Westen vom Gelben Meer, im Osten vom Japanischen Meer begrenzt.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Korea · Mehr sehen »

Lenni Lenape

Ehemalige Wohngebiete beim ersten Kontakt mit Europäern Als Lenni Lenape, seltener im Deutschen Delawaren (kurz Lenape oder Delaware), werden sprachlich und kulturell eng verwandte Indianer bezeichnet, die zu Beginn des 17.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Lenni Lenape · Mehr sehen »

Linearbandkeramische Kultur

Grübchenkeramische Kultur, mesolithische Kultur ur- und frühgeschichtlichen Sammlung der Universität Jena, die Friedrich Klopfleisch 1882 zur Definition der bandkeramischen Kultur benutzte Die Bandkeramische Kultur, auch Linienbandkeramische Kultur oder Linearbandkeramische Kultur (Fachkürzel LBK), ist die älteste bäuerliche Kultur der Jungsteinzeit (Neolithikums) mit permanenten Siedlungen in ganz Mitteleuropa.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Linearbandkeramische Kultur · Mehr sehen »

Long Island

Long Island (dt. Lange Insel) ist eine Insel, die zum US-Bundesstaat New York gehört.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Long Island · Mehr sehen »

Lothringen

Lothringen ist eine Landschaft im Nordosten Frankreichs.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Lothringen · Mehr sehen »

Makah

Traditionelles Territorium der Makah und Ozette, sowie heutige Reservationen Mädchen der Makah, Edward Curtis, 1916 Die Makah sind ein Indianerstamm im Bundesstaat Washington.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Makah · Mehr sehen »

Malaysia

Malaysia, seltener Malaysien, ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ostmalaysia auf Teilen der Insel Borneo.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Malaysia · Mehr sehen »

Mentawai-Inseln

thumb Die Mentawai-Inseln sind eine zu Indonesien gehörige Inselgruppe südwestlich von Sumatra.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Mentawai-Inseln · Mehr sehen »

Multnomah

Multnomah bezieht sich auf.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Multnomah · Mehr sehen »

Murut

Langhaus der Murut Die Murut sind ein indigenes Volk des malaysischen Bundesstaates Sabah.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Murut · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Nordamerika · Mehr sehen »

Norddeutsches Tiefland

Topographische Reliefkarte der Nordhälfte Deutschlands. Das Norddeutsche Tiefland in Grüntönen nimmt die Nordhälfte der Abbildung ein Als Norddeutsches Tiefland, weniger treffend auch Norddeutsche Tiefebene, bezeichnet man einen der Landschaftsgroßräume in Deutschland, der im Norden von den Küsten der Nord- und Ostsee und im Süden von der mitteleuropäischen Mittelgebirgsschwelle begrenzt wird und ist Teil des Mitteleuropäischen Tieflands.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Norddeutsches Tiefland · Mehr sehen »

Nordische Bronzezeit

Die nordische Bronzezeit um 1200 v. Chr. Die Nordische Bronzezeit (1800 v. Chr. – 530 v. Chr.) ist nach Oscar Montelius (1843–1921) eine Epoche der Bronzezeit im südlichen Skandinavien, deren Fundplätze von Dänemark und Norddeutschland bis Estland reichen.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Nordische Bronzezeit · Mehr sehen »

Normandie

Die Bucht von Étretat Normandie ist heute der Name einer französischen Region.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Normandie · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Norwegen · Mehr sehen »

Onondaga

Die Onondaga innerhalb der fünf Nationen der Irokesen, Stammesgebiet um 1650 Die Onondaga (Eigenbezeichnung: Onota'keka - Das Volk auf den Hügeln) sind ein nordamerikanischer Indianerstamm, der zur Irokesenliga gehörte, einer Allianz aus fünf und später sechs Stämmen.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Onondaga · Mehr sehen »

Pfahlbau

Rekonstruktion der Pfahlbauten im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am BodenseeHotel in Pfahlbauweise auf den Philippinen Pfahlbau plur.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Pfahlbau · Mehr sehen »

Pfostenhaus

Pfostenhaus mit Blockbohlen im Freilichtmuseum Ukranenland Pfostenhaus nennt man die nord- und mitteleuropäischen Häuser der Frühgeschichte, die in der sogenannten Pfostenbauweise errichtet wurden.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Pfostenhaus · Mehr sehen »

Picardie

Die Picardie ist eine ehemalige Region und Provinz im Norden Frankreichs.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Picardie · Mehr sehen »

Powhatan

Verbreitung der Stämme in Virginia um 1610 Mit Powhatan, Powatan oder Powhatan-Konföderation wird ein im 17. Jahrhundert mächtiges Häuptlingstum aus mehr als 30 Indianerstämmen der Tidewater Region (Küstenregion) östlich der Fall Line und nördlich der Great Dismal Swamps im Osten des heutigen US-Bundesstaats Virginia bezeichnet.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Powhatan · Mehr sehen »

Punan

Die Punan, auch Punan Bah genannt sind eine ethnische Gruppe und gehören zur indigenen Bevölkerung der Insel Borneo.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Punan · Mehr sehen »

Pyrenäen

Die Pyrenäen (und) sind eine rund 430 km lange Gebirgskette.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Pyrenäen · Mehr sehen »

Quinault (Volk)

Traditionelles Territorium der Quinault und heutige Reservation Die Quinault (auch Qinaelt) sind ein im Westen des US-Bundesstaats Washington lebender indianischer Stamm mit rund 2.500 Angehörigen.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Quinault (Volk) · Mehr sehen »

Reihenhaus

Reihenhäuser in Kelkheim (Taunus) Großbritannien Ein Reihenhaus (schweizerisch Reiheneinfamilienhaus) ist ein Einfamilienhaus, das mit weiteren gleichartig gestalteten Häusern eine geschlossene Reihung bildet.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Reihenhaus · Mehr sehen »

Rinde

Gemeinen Robinie (sichtbar ist die Borke als Abschlussgewebe der Rinde) Als Rinde (lat. cortex) werden bei der Sprossachse und der Wurzel von Gefäßpflanzen (Tracheophyta) alle Gewebe außerhalb des Zentralzylinders bezeichnet.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Rinde · Mehr sehen »

Sarawak

Die früheren 5 Verwaltungsdivisionen Sarawaks Die heutigen 11 Verwaltungsdivisionen Sarawaks Sarawak (Jawi:, Aussprache) ist ein Bundesstaat von Malaysia.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Sarawak · Mehr sehen »

Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Schottland · Mehr sehen »

Shapono

Shabonoanlage eines Yanomanidorfes Ein Shapono, meistens auch in der Schreibweise Shabono anzutreffen, ist die Bezeichnung für ein Rundhaus, in dem die Yanomami in Südamerika leben.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Shapono · Mehr sehen »

Siberut

Die indonesische Insel Siberut ist die größte der westlich vor Sumatra liegenden Mentawai-Inseln.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Siberut · Mehr sehen »

Siraya

Siraya Sprachen auf Formosa Neuausgabe von Gravius: Het heylige Euangelium Matthei en Johannis.William Campbell: The Gospel of St. Matthew in Formosan (Sinkang dialect) with corresponding versions in Dutch and English, Trubner, 1888. Die Siraya sind ein indigenes Volk von Taiwan, das erstmals im 17.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Siraya · Mehr sehen »

Slagelse

Slagelse auf der dänischen Hauptinsel Seeland ist die größte Stadt in Südwest-Seeland.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Slagelse · Mehr sehen »

Ständer

Ständer, Steher, Stempel, Pfosten oder Stiel bezeichnen im Bauwesen einen senkrecht stehenden Balken, welcher der Aussteifung und Lastabtragung dient.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Ständer · Mehr sehen »

Sumatra

Die Insel Sumatra (gesprochen Sumátra oder Súmatra) oder Sumatera (indonesische Schreibweise) gehört zu Indonesien und ist mit 473.481 km² die sechstgrößte Insel der Welt.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Sumatra · Mehr sehen »

Taiwan (Insel)

Taiwan (taiwanisch Tâi-oân, Hakka Thòi-vǎn), in europäischen Sprachen auch Formosa genannt, ist eine Insel im Westpazifik vor dem chinesischen Festland, von diesem getrennt durch die Formosastraße.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Taiwan (Insel) · Mehr sehen »

Tlingit (Volk)

Verbreitung der Tlingit-Sprecher (Karte von 2005) Die Tlingit (Aussprache auf Tlingit) (auch Thlinget, Tlinkit) sind ein Indianervolk Nordamerikas, das eine Na-Dené-Sprache spricht.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Tlingit (Volk) · Mehr sehen »

Totempfahl

Verschiedene Totempfähle im Stanley Park, Vancouver Detail eines Totempfahls in Vancouver Totempfahl in Ketchikan, Alaska. Die untere Figur stellt einen Biber dar, die Figur darüber einen Bären Ein Totempfahl, seltener auch Wappenpfahl genannt, ist eine monumentale Skulptur, die aus einem großen Baumstamm geschnitzt und anschließend bemalt wird.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Totempfahl · Mehr sehen »

Tsimshian

Tsimshian-Sprachen Die Tsimshian oder Ts’msyan (Aussprache: „Sim-SCHI-an“ oder „SCHIM-schih-än“) sind eine Stammesgruppe von 15 First Nations im historischen Pazifischen Nordwesten entlang der Buchten und Inseln der Nordwestküste sowie entlang der Mündungsgebiete des Skeena und Nass River der kanadischen Provinz British Columbia sowie zweier Stämme auf Annette Island und Revillagigedo Island des Alexanderarchipels im äußersten Südosten des zu den USA gehörigen Alaskas.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Tsimshian · Mehr sehen »

Tucano

Tucano bezeichnet.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Tucano · Mehr sehen »

Uthlandfriesisches Haus

Zwerchgiebel über dem Eingang Das uthlandfriesische Haus (umgangssprachlich auch Friesenhaus genannt), eine Sonderform des Geesthardenhaus, ist ein Haustyp, der jahrhundertelang in den nordfriesischen Uthlanden, d. h.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Uthlandfriesisches Haus · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung: Viet des Südens, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Vietnam · Mehr sehen »

Ville (Rheinland)

Glessener Höhe (Hochkippe), höchste Erhebung der Ville Die Ville im Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen, ist ein maximal hoher Höhenzug in der Niederrheinischen Bucht.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Ville (Rheinland) · Mehr sehen »

Wales

Wales (walisisch Cymru, altkymrisch Cymry, aus Kom-brogi „Landsleute“, deutsch Walisien oder veraltet Wallis, lateinisch Cambria) ist ein Land, das Teil des Vereinigten Königreichs ist.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Wales · Mehr sehen »

Wikingerburg

Trelleborg bei Slagelse in Dänemark Wikingerburg ist eine Sammelbezeichnung für kreisförmige Anlagen aus der Regierungszeit Harald Blauzahns oder Sven Gabelbarts in Dänemark und Schonen.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Wikingerburg · Mehr sehen »

Wikingerzeit

Wikingerzeit ist ein Begriff der Geschichtswissenschaft.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Wikingerzeit · Mehr sehen »

Wohnstallhaus

Als Wohnstallhaus bezeichnet man ein Gebäude, das zumindest die beiden Funktionen Wohnen und Stall vereint, aber auch weitere Funktionen, wie zum Beispiel Tenne, Scheune oder Bergeraum beherbergen kann.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Wohnstallhaus · Mehr sehen »

Wyandot

Flagge der ''Wyandotte Nation'' Die Wyandot oder Wendat (auch Huronen, abgeleitet vom französischen Hurons) bildeten, als die ersten Europäer im 16.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Wyandot · Mehr sehen »

Yanomami

Yanomami Das Volk der Yanomami, Yanomama oder Yanomamö (besonders in der angelsächsischen Literatur) lebt im venezolanisch-brasilianischen Grenzgebiet an der 1500 Meter hohen Serra Parima, zwischen den Flüssen Orinoco und Amazonas.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Yanomami · Mehr sehen »

Zentralmassiv

Das Zentralmassiv ist ein Gebirge in der Mitte des südlichen Frankreich, das mit einer Fläche von 85.000 km2 ungefähr 15 Prozent des Landes einnimmt.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und Zentralmassiv · Mehr sehen »

14. Jahrhundert

Das 14.

Neu!!: Langhaus (Wohngebäude) und 14. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Germanisches Wohnstallhaus, Jungsteinzeitliches Langhaus.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »