Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Lalitavistara-Sutra

Index Lalitavistara-Sutra

Die Lalitavistara-Sutra ist eine Buddha-Biographie des Mahayana-Buddhismus, die im 2.

12 Beziehungen: Doketismus, Friedrich Weller (Philologe), Indologie, Lotos-Sutra, Mahayana, Moriz Winternitz, Pali, Paul Dundas, Philippe Édouard Foucaux, Salomon Lefmann, Sarvastivada, Sutra.

Doketismus

Der Doketismus (griechisch δοκεῖν dokein „scheinen“) ist eine Lehre, der die Auffassung zugrunde liegt, dass die Materie niedrig und böse sei, und die Christus nur einen Scheinleib zuerkennt.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Doketismus · Mehr sehen »

Friedrich Weller (Philologe)

Friedrich Weller (* 22. Juli 1889 in Markneukirchen; † 19. November 1980 in Leipzig) war ein deutscher Philologe und Indologe.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Friedrich Weller (Philologe) · Mehr sehen »

Indologie

Indologie ist eine geisteswissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Beschreibung und Erklärung der Sprachen, Kulturen und Geschichte des indischen Kulturraumes befasst.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Indologie · Mehr sehen »

Lotos-Sutra

Das Lotos-Sutra (Sanskrit, n., सद्धर्मपुण्डरीकसूत्र, saddharmapuṇḍarīkasūtra, wörtlich: „Sutra der Lotosblume vom wunderbaren Gesetz“; vietn.: Diệu Pháp Liên Hoa Kinh;; jap. 妙法蓮華経, Myōhō-renge-kyō; kor. 묘법연화경, myobeop yeonhwa gyeong; kurz:; jap. 法華経, Hokke-kyō; kor. 법화경, Beophwa gyeong; tibetisch: dam pa'i chos padma dkar po'i mdo) ist eines der bekanntesten Sutras des Mahayana-Buddhismus, wenngleich auch oft nur das 25. Kapitel „Das universale Tor des Bodhisattva Avalokiteshvara“ halbwegs bekannt ist und als Teil für das Ganze steht.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Lotos-Sutra · Mehr sehen »

Mahayana

Avalokiteshvara, umgeben von zahlreichen Bodhisattvas (Huzhou, China) Mahayana („mahā“ bedeutet „groß“ „yāna“ heißt „Fahrzeug“ oder „Weg“, also Großes Fahrzeug bzw. Großer Weg) ist eine der Hauptrichtungen des Buddhismus.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Mahayana · Mehr sehen »

Moriz Winternitz

Moriz Winternitz (* 23. Dezember 1863 in Horn; † 9. Januar 1937 in Prag) war ein österreichischer Indologe und Ethnologe, der sich vor allem mit der Sanskrit-Literaturgeschichte, mit dem Mahabharata und spätvedischen Ritualen beschäftigte.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Moriz Winternitz · Mehr sehen »

Pali

Pali (पाऴि, Pāḷi) heißt eigentlich „der Text“ oder „die Zeile“ und ist eine mittelindische Sprache.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Pali · Mehr sehen »

Paul Dundas

Paul Dundas (* 23. Mai 1952) ist ein britischer Indologe an der University of Edinburgh und dort Leiter der Asienwissenschaften.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Paul Dundas · Mehr sehen »

Philippe Édouard Foucaux

Philippe Édouard Foucaux (* 15. September 1811 in Angers; † 19. Mai 1894 in Paris) war ein französischer Tibetologe und Indologe.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Philippe Édouard Foucaux · Mehr sehen »

Salomon Lefmann

Salomon Lefmann Salomon Lefmann (* 25. Dezember 1831 in Telgte, Westfalen; † 14. Januar 1912 in Heidelberg) war ein deutscher Philologe.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Salomon Lefmann · Mehr sehen »

Sarvastivada

Sarvāstivāda (Sanskrit: सर्वास्तिवाद sarvāstivāda; tibetisch: thams cad yod par smra ba) ist der Name einer dem Zweig der Sthaviravāda zugehörigen Schule des frühen indischen Buddhismus, die sich nach dem 3.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Sarvastivada · Mehr sehen »

Sutra

Das Sanskrit-Wort Sutra (सूत्र, sūtra, „Faden“, „Kette“) bezeichnet einen kurzen, durch seine Versform einprägsamen Lehrtext des indischen Schrifttums; das entsprechende Pali-Wort Sutta (sūtta, „Lehrrede“) bezieht sich ausschließlich auf bestimmte Teile der buddhistischen Schriften.

Neu!!: Lalitavistara-Sutra und Sutra · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Lalita Vistara, Lalitavistara, Lalitavistara Sutra.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »