Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Lagedi

Index Lagedi

Lagedi (deutsch Laakt) ist ein Dorf (estnisch alevik) in der estnischen Landgemeinde Rae (Johannishof) im Kreis Harju (Harrien).

20 Beziehungen: Beton, Brennerei, Bronzezeit, Eisenzeit, Estland, Estnische Landreform 1919, Estnische Sprache, Estnischer Freiheitskrieg, Keramik, Konstantin Päts, Kreis Harju, Muuga, Ostsee, Pirita (Fluss), Rae (Estland), Relief, Tallinn, Tapa (Tapa), Waldbrüder, Zweiter Weltkrieg.

Beton

Querschnitt durch Beton Betoneinbau mit Betonpumpe und Flaschenrüttler eingeschalter Stahlbeton, rechts der bereits erhärtete Beton im fertigen Zustand µCT-Bildstapel eines Stückes Beton, gefunden am Strand von Montpellier, Frankreich. Durch langen Salzwasser-Kontakt haben sich die Calcium-basierten Füllstoffe (Muschel- und Schneckenschalen) aufgelöst und Lufteinschlüsse hinterlassen. Beton, (österr. und z. T. bayr.; schweiz. und alem. 1. Silbe betont), vom gleichbedeutenden franz. Wort béton, ist ein Baustoff, der als Dispersion unter Zugabe von Flüssigkeit aus einem Bindemittel und Zuschlagstoffen angemischt wird.

Neu!!: Lagedi und Beton · Mehr sehen »

Brennerei

Whiskey-Destillerie ''Jameson Distillery'' in Midleton, Irland Eine Brennerei (auch Destillerie) ist.

Neu!!: Lagedi und Brennerei · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Lagedi und Bronzezeit · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Lagedi und Eisenzeit · Mehr sehen »

Estland

Estland (auch) ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Lagedi und Estland · Mehr sehen »

Estnische Landreform 1919

Die estnische Landreform (estnisch: 1919. Eesti maareform) vom 10.

Neu!!: Lagedi und Estnische Landreform 1919 · Mehr sehen »

Estnische Sprache

Estnisch (Eigenbezeichnung: eesti keel) ist eine flektierend-agglutinierende Sprache und gehört zum ostseefinnischen Zweig der Gruppe der finno-ugrischen Sprachen.

Neu!!: Lagedi und Estnische Sprache · Mehr sehen »

Estnischer Freiheitskrieg

Denkmal für den Estnischen Freiheitskrieg in Tallinn. Als Estnischen Freiheitskrieg (auch Estnischer Selbständigkeitskrieg; estnisch Vabadussõda) bezeichnet man den Kampf der Republik Estland für ihre staatliche Unabhängigkeit gegen Sowjetrussland und die unter deutschem Kommando stehende Baltische Landeswehr von 1918 bis 1920.

Neu!!: Lagedi und Estnischer Freiheitskrieg · Mehr sehen »

Keramik

Der Begriff Keramik, auch keramische Massen, bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe, die grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt werden können (siehe auch Klassifikation keramischer Massen).

Neu!!: Lagedi und Keramik · Mehr sehen »

Konstantin Päts

Konstantin Päts, 1934 Konstantin Päts (* in Tahkuranna, Gouvernement Estland, Russisches Kaiserreich; † 18. Januar 1956 in Buraschewo, Oblast Kalinin, Sowjetunion) war estnischer Politiker, erster estnischer Ministerpräsident, mehrfacher Riigivanem („Reichsältester“) und in den 1930er Jahren autoritär regierendes Staatsoberhaupt von Estland.

Neu!!: Lagedi und Konstantin Päts · Mehr sehen »

Kreis Harju

Der Kreis Harju (estnisch Harju maakond oder Harjumaa, deutsch Harrien) ist ein Landkreis (maakond) in Estland.

Neu!!: Lagedi und Kreis Harju · Mehr sehen »

Muuga

Muuga ist der größte und tiefste Handelshafen Estlands.

Neu!!: Lagedi und Muuga · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: Lagedi und Ostsee · Mehr sehen »

Pirita (Fluss)

Der Pirita-Fluss (estnisch Pirita jõgi; deutsch (historisch) Brigittenbach) ist ein Fluss in Estland.

Neu!!: Lagedi und Pirita (Fluss) · Mehr sehen »

Rae (Estland)

Rae (deutsch: Johannishof) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Harju mit einer Fläche von 206,7 km².

Neu!!: Lagedi und Rae (Estland) · Mehr sehen »

Relief

Ein römisches Hochrelief aus der klassischen Antike auf dem Forum Romanum in Rom belichtet wird Ein Relief ist eine künstlerische Darstellung, die sich plastisch vom Hintergrund abhebt, meist aus einer Fläche oder einem Körper heraus.

Neu!!: Lagedi und Relief · Mehr sehen »

Tallinn

Tallinn (deutsche Aussprache, estnische Aussprache) ist die Hauptstadt von Estland.

Neu!!: Lagedi und Tallinn · Mehr sehen »

Tapa (Tapa)

Tapa (deutsch Taps) ist eine Stadt im Norden Estlands 80 km südöstlich von Tallinn und Verwaltungssitz der Gemeinde Tapa, in der sie liegt.

Neu!!: Lagedi und Tapa (Tapa) · Mehr sehen »

Waldbrüder

Die Waldbrüder (estnisch metsavennad, lettisch meža brāļi, litauisch miško broliai) waren estnische, lettische und litauische Widerstandskämpfer, die während und nach dem Zweiten Weltkrieg als Partisanen oder Guerilleros gegen die Invasion und die Besetzung ihrer Länder durch die Sowjetunion kämpften.

Neu!!: Lagedi und Waldbrüder · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Lagedi und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Laakt.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »