Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

L. Alan Winters

Index L. Alan Winters

Leonard Alan Winters (* 8. April 1950) ist ein britischer Ökonom.

25 Beziehungen: Außenhandel, Bachelor, Bangor University, Centre for Economic Policy Research, Europäische Kommission, Europäisches Parlament, Fellow, Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit, Interamerikanische Entwicklungsbank, Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung, Migration, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Statistik, Talentabwanderung, University of Birmingham, University of Bristol, University of Cambridge, University of Sussex, Vereinigtes Königreich, Weltbank, Welthandelsorganisation, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaftler, 1950, 8. April.

Außenhandel

Alte Handelswege der Seidenstraße durch Eurasien Außenhandel bzw.

Neu!!: L. Alan Winters und Außenhandel · Mehr sehen »

Bachelor

Der Bachelor (oder, auch Bakkalaureus oder Baccalaureus bzw. Bakkalaurea oder Baccalaurea) ist der niedrigste akademische Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums an einer Hochschule oder eine staatliche Abschlussbezeichnung nach erfolgreichem Studium an einer Berufsakademie.

Neu!!: L. Alan Winters und Bachelor · Mehr sehen »

Bangor University

Die Bangor University (Walisisch: Prifysgol Bangor) ist eine Universität mit Sitz in Bangor im Nordwesten von Wales.

Neu!!: L. Alan Winters und Bangor University · Mehr sehen »

Centre for Economic Policy Research

Das Centre for Economic Policy Research (Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung - CEPR) in London, Großbritannien, ist ein nichtstaatliches, unabhängiges Forschungsinstitut, das sich der Politikberatung und Wirtschaftsforschung verschrieben hat.

Neu!!: L. Alan Winters und Centre for Economic Policy Research · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: L. Alan Winters und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament (inoffiziell auch Europaparlament oder EU-Parlament; kurz EP) mit offiziellem Sitz in Straßburg (siehe unten) ist das Parlament der Europäischen Union (EU-Vertrag).

Neu!!: L. Alan Winters und Europäisches Parlament · Mehr sehen »

Fellow

Der Titel Fellow (engl. für Gleichgestellter, Gefährte, Genosse bzw. Mitglied) bezeichnet im Hochschulbetrieb ein (nicht im juristischen Sinn) zur Körperschaft gehörendes Mitglied.

Neu!!: L. Alan Winters und Fellow · Mehr sehen »

Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit

Sitz des Instituts zur Zukunft der Arbeit in der ehemaligen Bremer Landesvertretung in Bonn (2008) Das Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) ist ein von der Deutschen Post Stiftung gegründetes und gefördertes privates, unabhängiges Wirtschaftsforschungsinstitut in der Rechtsform gemeinnützige GmbH (gGmbH).

Neu!!: L. Alan Winters und Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit · Mehr sehen »

Interamerikanische Entwicklungsbank

Logo der IDB Die Interamerikanische Entwicklungsbank (IDB; manchmal auch IADB; auf Spanisch und Portugiesisch BID) ist eine multilaterale Entwicklungsbank in Rechtsform einer Aktiengesellschaft.

Neu!!: L. Alan Winters und Interamerikanische Entwicklungsbank · Mehr sehen »

Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung

Die Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (kurz Welthandels- und Entwicklungskonferenz; engl.: United Nations Conference on Trade and Development, UNCTAD; franz.: Conférence des Nations unies sur le commerce et le développement, CNUCED) ist ein ständiges Organ der Generalversammlung der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf.

Neu!!: L. Alan Winters und Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung · Mehr sehen »

Migration

Migration (von ‚(Aus-)Wanderung‘, ‚Umzug‘) steht für.

Neu!!: L. Alan Winters und Migration · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: L. Alan Winters und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Statistik

Statistik „ist die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen“ (Daten).

Neu!!: L. Alan Winters und Statistik · Mehr sehen »

Talentabwanderung

Die Talentabwanderung, auch Talentflucht oder Talentschwund, englisch human capital flight (wörtlich übersetzt Flucht des Humankapitals) oder brain drain (wörtlich übersetzt Intellektabfluss, im Deutschen oft in der Übertragung Braindrain, Brain Drain oder Brain-Drain verwendet) ist die teilweise Abwanderung des Humankapitals (beispielsweise Wissenschaftler und allgemeiner Akademiker, Unternehmer, Erfinder oder Facharbeiter) einer Gesellschaft oder Volkswirtschaft.

Neu!!: L. Alan Winters und Talentabwanderung · Mehr sehen »

University of Birmingham

Chamberlain Clock Tower'', ein Wahrzeichen der Universität Birmingham Die Universität Birmingham (englisch: University of Birmingham; lat.: Universitas Birminghamiensis) wurde am 24.

Neu!!: L. Alan Winters und University of Birmingham · Mehr sehen »

University of Bristol

Die Universität Bristol ist eine staatliche Universität in der englischen Stadt Bristol mit rund 16.000 Studenten und 1.500 wissenschaftlichen Angestellten (2005).

Neu!!: L. Alan Winters und University of Bristol · Mehr sehen »

University of Cambridge

Die University of Cambridge im Vereinigten Königreich wurde im Jahr 1209 gegründet.

Neu!!: L. Alan Winters und University of Cambridge · Mehr sehen »

University of Sussex

Die englische University of Sussex wurde 1961 als erste der zahlreichen neuen Universitäten der 1960er gegründet.

Neu!!: L. Alan Winters und University of Sussex · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: L. Alan Winters und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: L. Alan Winters und Weltbank · Mehr sehen »

Welthandelsorganisation

Logo der WTO Die Welthandelsorganisation (WTO;, OMC;, OMC) ist eine internationale Organisation mit Sitz in Genf, die sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen beschäftigt.

Neu!!: L. Alan Winters und Welthandelsorganisation · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: L. Alan Winters und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaftler

Als Wirtschaftswissenschaftler (auch Ökonom) bezeichnet man eine Person, die das Studium der Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen hat oder die sich beruflich mit ökonomischen Fragestellungen beschäftigt.

Neu!!: L. Alan Winters und Wirtschaftswissenschaftler · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: L. Alan Winters und 1950 · Mehr sehen »

8. April

Der 8.

Neu!!: L. Alan Winters und 8. April · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Alan Winters.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »