Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Krauskopfpelikan

Index Krauskopfpelikan

Krauskopfpelikan im Schlichtkleid Junger Krauskopfpelikan im Flug Der Krauskopfpelikan weist eine Flügelspannweite von über 3 Meter auf Ein überfliegender Trupp von Krauskopfpelikanen Ein Krauskopfpelikan am Prespasee, an dem das größte europäische Brutvorkommen liegt Krauskopfpelikane im Wiener Tiergarten Schönbrunn Der Krauskopfpelikan setzt den Schnabel mit Kehlsack beim Fischfang wie einen Kescher ein Hybrid zwischen Krauskopf- und Rosapelikan (''P. crispus × onocrotalus'') im Zoo Gelsenkirchen. Der Vogel zeigt Merkmale beider Arten. Der Krauskopfpelikan (Pelecanus crispus) gehört zur Familie der Pelikane (Pelecanidae).

87 Beziehungen: Acheloos (Fluss), Adult, Aland (Fisch), Albanien, Alula, Aserbaidschan, Ästuar, Überschwemmungsgebiet, Biosphärenreservat Donaudelta, Brutfloß, Burgas, Calafat, Carl Friedrich Bruch, Chlorkohlenwasserstoffe, Crna Reka, Dalmatien, Dichlordiphenyldichlorethen, Dnister, Europäischer Aal, Familie (Biologie), Flügelspannweite, Flussbarsch, Flussdelta, Freileitung, Gediz, Gefangenschaftsflüchtling, Golf von Bohai, Griechenland, Großer Mäander, Handbook of the Birds of the World, Handschwinge, Höckerschwan, Hecht, Heterobranchus, Işıklı Gölü, Indischer Subkontinent, Instrumentallaut, Iran, Iris (Auge), Irrgast, Jiangsu, Kalamas, Karausche, Karavasta, Karpfen, Karzachi-See, Kasachstan, Kilogramm, Kuhurluj, Manyas Gölü, ..., Mariza, Mazedonien, Mongolei, Montenegro, Ohridsee, Paläarktis, Pelikane, Prespasee, Raubwelse, Rötelpelikan, Rosapelikan, Rotauge, Rotfeder, Rumänien, Russland, Südosteuropa, Schilbe, Schirmfeder, Schleie, Schwermetalle, Serbien, Shandong, Skutarisee, Sowjetunion, Srebarna, Standvogel, Steuerfeder, Strichvogel, Türkei, Theiß, Turkmenistan, Ukraine, Ungarn, Urs N. Glutz von Blotzheim, Vardar, Vojvodina, Zentralasien. Erweitern Sie Index (37 mehr) »

Acheloos (Fluss)

Acheloos ist der Name des wasserreichsten Flusses in Griechenland.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Acheloos (Fluss) · Mehr sehen »

Adult

Eine adulte Heringsmöwe (hinten) und ein nicht-adulter Vogel der gleichen Art (vorn). Der Begriff „erwachsen“ ist hier nicht zutreffend, da der diesjährige Vogel im Vordergrund bereits ausgewachsen ist. Man spricht beispielsweise also besser von „Adultkleid“ und „Jugendkleid“. Das Adjektiv adult (vom für „erwachsen“) ist ein Synonym für erwachsen und bezeichnet insbesondere die Lebensphase nach Eintritt der Geschlechtsreife eines Organismus.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Adult · Mehr sehen »

Aland (Fisch)

Jungfisch Aland - Kopfpartie kapitaler Aland Der Aland (Leuciscus idus), auch Orfe oder Nerfling genannt, ist eine Fischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

Neu!!: Krauskopfpelikan und Aland (Fisch) · Mehr sehen »

Albanien

Albanien (unbestimmt: Shqipëri, bestimmt: Shqipëria), amtlich Republik Albanien (alb. Republika e Shqipërisë), ist ein Staat in Südosteuropa bzw.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Albanien · Mehr sehen »

Alula

Lage der Alula Als Alula (Daumenfittich, Eckfittich, auch Afterschwinge) bezeichnet man die Federn am Daumen des Vogelflügels.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Alula · Mehr sehen »

Aserbaidschan

Aserbaidschan ist ein Binnenstaat in Vorderasien.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Aserbaidschan · Mehr sehen »

Ästuar

Ästuar: die nördliche Amazonasmündung Ein Ästuar („der Flut ausgesetzte Flussmündung“ oder „Bucht“) ist der breite Wasserkörper an der Mündung eines Flusses oder Stroms an einer meist flachgründigen Senkungsküste.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Ästuar · Mehr sehen »

Überschwemmungsgebiet

Als ein Überschwemmungsgebiet im juristischen Sinn handelt es sich nach den meisten Wassergesetzen um die Flächen, die bei extremen Hochwässern überflutet sein können.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Überschwemmungsgebiet · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Donaudelta

Das Biosphärenreservat Donaudelta befindet sich im Mündungsgebiet der Donau in das Schwarze Meer.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Biosphärenreservat Donaudelta · Mehr sehen »

Brutfloß

Ein Brutfloß ist eine Nisthilfe, die verschiedenen, in der Regel weitgehend wassergebundenen Vogelarten eine erfolgreiche Brut ermöglichen soll.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Brutfloß · Mehr sehen »

Burgas

Burgas, auch Bourgas, ist mit 203.017 Einwohnern (Stand: 2016) die viertgrößte Stadt Bulgariens.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Burgas · Mehr sehen »

Calafat

Calafat (rotes Viereck) - Rumänien - Nachbarorte: Craiova, Widin (Bulgarien), Drobeta Turnu Severin, Montana (Bulgarien) Calafat ist eine Stadt im Kreis Dolj, Rumänien und liegt am Grenzfluss Donau gegenüber der bulgarischen Stadt Widin.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Calafat · Mehr sehen »

Carl Friedrich Bruch

Carl Friedrich Bruch (* 11. März 1789 in Zweibrücken; † 21. Dezember 1857 in Mainz) war ein deutscher Ornithologe und Notar in Mainz.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Carl Friedrich Bruch · Mehr sehen »

Chlorkohlenwasserstoffe

Chloraromat (Chlorbenzol) Chlorkohlenwasserstoffe bilden eine Stoffgruppe organischer Verbindungen und eine Untergruppe der Halogenkohlenwasserstoffe.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Chlorkohlenwasserstoffe · Mehr sehen »

Crna Reka

Die Crna reka (kurz auch nur Crna, deutsch: „Schwarzer Fluss“; in der Antike Erigon) ist ein Nebenfluss des Vardar in Mazedonien, der in die Ägäis entwässert.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Crna Reka · Mehr sehen »

Dalmatien

Wappens von Kroatien Dalmatien (dunkelblau) innerhalb Kroatiens Dalmatien ist eine geographische und historische Region an der Ostküste der Adria, im Süden und Südosten Kroatiens und im südwestlichsten Montenegro.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Dalmatien · Mehr sehen »

Dichlordiphenyldichlorethen

Dichlordiphenyldichlorethen (DDE) ist eine chemische Verbindung.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Dichlordiphenyldichlorethen · Mehr sehen »

Dnister

Der Dnister (/Dnister, /Dnestr,,, manchmal auch Dnjestr, im Altgriechischen Τύρας/Týras) ist ein 1352 km langer Zufluss des Schwarzen Meeres.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Dnister · Mehr sehen »

Europäischer Aal

Der Europäische Aal (Anguilla anguilla) ist eine vom Aussterben bedrohte Art der Aale und in ganz Europa, Kleinasien und Nordafrika beheimatet.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Europäischer Aal · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Flügelspannweite

Airbus A320 Flügelspannweite (oder auch Flügelspanne oder Spannweite) bezeichnet den Abstand zwischen der ausgebreiteten linken und rechten Flügelspitze eines geflügelten Tieres oder künstlichen Objektes.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Flügelspannweite · Mehr sehen »

Flussbarsch

mini Der Flussbarsch (Perca fluviatilis), am Bodensee Kretzer, in der Schweiz auch Egli genannt, ist ein in ganz Europa vorkommender Süßwasserfisch.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Flussbarsch · Mehr sehen »

Flussdelta

Falschfarben-Satellitenaufnahme des 32.000 km² großen Lenadeltas Ein Flussdelta, auch Deltamündung oder Mündungsdelta, ist eine Flussmündung in einen See oder ein Meer, die durch einen annähernd dreieckigen Grundriss und die Gabelung des Hauptstromes in mehrere Mündungsarme gekennzeichnet ist.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Flussdelta · Mehr sehen »

Freileitung

Verschiedene Hochspannungs-Freileitungen Eine Freileitung (auch Überlandleitung) ist eine elektrische Leitung, deren spannungsführende Leiter im Freien durch die Luft geführt und meist auch nur durch die umgebende Luft voneinander und vom Erdboden isoliert sind.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Freileitung · Mehr sehen »

Gediz

Der Gediz (auch Gediz Nehri), der antike Hermos, ist ein Fluss in der Türkei im westlichen Kleinasien und ist mit 405 km nach dem Großen Mäander das zweitlängste Gewässer der Region.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Gediz · Mehr sehen »

Gefangenschaftsflüchtling

Der in Nordamerika beheimatete Kappensäger wird in Europa stets als Gefangenschaftsflüchtling betrachtet, wenn er in Freiheit aufgefunden wird. Pelzgewinnung das erste Mal angesiedelt. Sechs aus einem Gehege ausgebrochene Nandus haben in Mecklenburg-Vorpommern eine mittlerweile 220 Tiere umfassende Kolonie begründet. Ein Gefangenschaftsflüchtling ist ein Individuum einer gebietsfremden (allochthonen) Tierart, das aus menschlicher Obhut geflüchtet ist oder ausgesetzt wurde und als freilebend betrachtet werden kann.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Gefangenschaftsflüchtling · Mehr sehen »

Golf von Bohai

Position des Golfes von Bohai Seewege im Golf von Bohai Der Golf von Bohai, auch Bohai-Golf, Bohai-Meer, die Bohai-See oder kurz Bo Hai, früher Golf von Tschili oder Golf von Petschili genannt, ist ein Randmeer des Gelben Meeres im Nordosten der Volksrepublik China.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Golf von Bohai · Mehr sehen »

Griechenland

Griechenland (Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Griechenland · Mehr sehen »

Großer Mäander

Der Mäander (von lat. Maeander, von griech. Μαίανδρος), heute Großer Mäander (türk. Büyük Menderes) genannt zur Unterscheidung vom Kleinen Mäander, dem antiken Kaystros, ist ein Fluss im westlichen Kleinasien (der heutigen Türkei), der wegen seiner vielen Windungen wortprägend geworden ist.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Großer Mäander · Mehr sehen »

Handbook of the Birds of the World

Das Handbook of the Birds of the World (HBW) ist ein mehrbändiges Nachschlagewerk in englischer Sprache, das alle beschriebenen lebenden Vogelarten der Erde abdeckt.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Handbook of the Birds of the World · Mehr sehen »

Handschwinge

Handschwingen, Alula und große Handdecken eines Sperbermännchens Handschwingen eines Mauerseglers Als Handschwingen (Remiges primarii) werden die äußeren großen, kräftigen und stabilen Federn des Vogelflügels bezeichnet.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Handschwinge · Mehr sehen »

Höckerschwan

Der Höckerschwan (Cygnus olor) ist eine Vogelart, die innerhalb der Entenvögel (Anatidae) zur Gattung der Schwäne (Cygnus) und zur Unterfamilie der Gänse (Anserinae) gehört.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Höckerschwan · Mehr sehen »

Hecht

Verbreitungsgebiet des Hechts Der Hecht (Esox lucius) ist ein Raubfisch und gehört zur Familie der Esocidae.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Hecht · Mehr sehen »

Heterobranchus

Heterobranchus ist eine in Afrika vorkommende Fischgattung aus der Familie der Kiemensackwelse (Clariidae).

Neu!!: Krauskopfpelikan und Heterobranchus · Mehr sehen »

Işıklı Gölü

Işıklı Gölü ist ein See in der westtürkischen Provinz Denizli.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Işıklı Gölü · Mehr sehen »

Indischer Subkontinent

Der indische Subkontinent mit Staatsgrenzen Flüsse auf dem Subkontinent. Hervorgehoben ist das Staatsgebiet von Indien. Der indische Subkontinent ist die Landmasse südlich des Himalayas und ein Teil von Südasien.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Indischer Subkontinent · Mehr sehen »

Instrumentallaut

Das Schnabelknappen der Eulen zählt zu den Instrumentallauten Unter einem Instrumentallaut versteht man in der Vogelkunde eine Lautäußerung, die nicht durch den Stimmapparat des Vogels erzeugt wird.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Instrumentallaut · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Iran · Mehr sehen »

Iris (Auge)

Die (hier braune) Iris bildet als Blende des Auges eine runde Öffnung, die Pupille Anatomischer Aufbau des Auges Die Iris (bereits bei Galenos auch ‚Regenbogenhaut im Auge‘; Mehrzahl Iriden oder Irides), auch Regenbogenhaut genannt, ist die durch Pigmente gefärbte Blende des Auges.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Iris (Auge) · Mehr sehen »

Irrgast

Irrgast (zuweilen auch Ausnahmegast genannt) ist vor allem ein vogelkundlicher Fachbegriff.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Irrgast · Mehr sehen »

Jiangsu

Jiangsu (veraltet: Post Kiangsu) ist eine Provinz im Osten der Volksrepublik China, am Gelben Meer gelegen.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Jiangsu · Mehr sehen »

Kalamas

Der Kalamas (‚Fluss der Kinder‘) ist ein 115 km langer Fluss in Griechenland, der durch die Regionalbezirke Ioannina und Thesprotia in der Region Epirus fließt.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Kalamas · Mehr sehen »

Karausche

kleinwüchsige Karausche Karausche in Laichfarben fangfrische Karauschen in Russland gefangene Karauschen Die Karausche (Carassius carassius) ist eine Fischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

Neu!!: Krauskopfpelikan und Karausche · Mehr sehen »

Karavasta

Die Lagune von Karavasta ist die größte Küsten-Lagune Albaniens.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Karavasta · Mehr sehen »

Karpfen

Der Karpfen (Cyprinus carpio) ist eine der bekanntesten europäischen Fischarten und als Typusart der Gattung Cyprinus sowohl im Deutschen als auch in der Fachsprache Namensgeber der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae), der Überfamilie der Karpfenfischähnlichen (Cyprinoidei) und der Ordnung der Karpfenartigen (Cypriniformes).

Neu!!: Krauskopfpelikan und Karpfen · Mehr sehen »

Karzachi-See

Der Karzachi-See (Karzachis Tba) ist ein See an der Grenze des Landkreises Çıldır in der türkischen Provinz Ardahan und der georgischen Region Samzche-Dschawachetien.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Karzachi-See · Mehr sehen »

Kasachstan

Kasachstan (Transkription: Qasaqstan;, Transkription: Kasachstan) ist ein Binnenstaat zwischen dem Kaspischen Meer im Westen und dem Altai-Gebirge im Osten.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Kasachstan · Mehr sehen »

Kilogramm

Das Kilogramm (im allgemeinen Sprachgebrauch auch der oder das Kilo) ist die SI-Einheit der Masse.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Kilogramm · Mehr sehen »

Kuhurluj

Der Kuhurluj (ukrainisch Кугурлуй, rumänisch Cugurlui) ist ein 82 km² großer See in der Ukraine nahe der Grenze zu Rumänien.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Kuhurluj · Mehr sehen »

Manyas Gölü

Der Manyas Gölü (dt: „See von Manyas“), auch Aphnitis Limne, Manyas Kuş Gölü oder Kuş Gölü („Vogel-See“) genannt (antiker Name Daskylitis-See oder Μιλητουπολῖτις λίμνη, Miletopolitis lacus, See von Miletopolis), ist ein Binnensee in der türkischen Provinz Balıkesir.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Manyas Gölü · Mehr sehen »

Mariza

Die Mariza, auch Maritza geschrieben, ist ein Fluss, der die Landschaft Thrakien in Südosteuropa durchfließt.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Mariza · Mehr sehen »

Mazedonien

Mazedonien, auch Makedonien (amtlich Republik Mazedonien bzw. Republik Makedonien; mazedonisch Република Македонија Republika Makedonija), ist ein Binnenstaat in Südosteuropa.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Mazedonien · Mehr sehen »

Mongolei

Die Mongolei (amtlich in der mongolischen Sprache Монгол Улс/Mongol Uls; /mongɣol ulus, wörtlich: Mongolischer Staat) ist ein Binnenstaat im östlichen Teil Zentralasiens und liegt zwischen Russland im Norden und der Volksrepublik China im Süden.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Mongolei · Mehr sehen »

Montenegro

Montenegro ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Montenegro · Mehr sehen »

Ohridsee

Der Ohridsee (selten auch Liqeni i Pogradecit) ist der zweitgrößte See der Balkanhalbinsel sowie einer der ältesten der Erde.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Ohridsee · Mehr sehen »

Paläarktis

Die Paläarktis Die paläarktische Region, auch Paläarktis genannt, bezeichnet in der Biogeographie eine altweltliche zoogeographische Region, die traditionell Europa, Nordafrika und Asien (ausschließlich Vorder- und Hinterindiens und des Südteils der Arabischen Halbinsel) sowie die vor diesen Gebieten liegenden Inseln umfasst.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Paläarktis · Mehr sehen »

Pelikane

Brillenpelikan (''Pelecanus conspicillatus'') Die Pelikane (Pelecanidae, Pelecanus) sind eine Familie und Gattung von Wasservögeln aus der Ordnung der Ruderfüßer.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Pelikane · Mehr sehen »

Prespasee

Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von Mazedonien, Albanien und Griechenland im Inneren der Balkanhalbinsel.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Prespasee · Mehr sehen »

Raubwelse

Die Raubwelse (Clarias) stellen die Hauptgattung in der Familie der Kiemensackwelse (Clariidae) dar.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Raubwelse · Mehr sehen »

Rötelpelikan

Adulter Rötelpelikan zur Brutzeit Flugbild des Rötelpelikans Augenpartie und Schopf im Brutkleid Adulter Rötelpelikan außerhalb der Brutzeit Rötelpelikan am Nasserstausee. Als seltener Gastvogel taucht die Art auch bisweilen in Nordägypten und Israel auf und seit den 1980er Jahren gibt es auch vermehrt Irrgäste in Europa. Im Unterschied zum Rosapelikan fischt der Rötelpelikan nicht gemeinschaftlich in Gruppen, sondern eher für sich. Auch an kleineren Gewässern oder Altarmen ist er daher bisweilen bei der Nahrungssuche anzutreffen. Der Rötelpelikan ist im Unterschied zu den großen Pelikanarten kein Bodenbrüter, sondern nistet in Bäumen. Rötelpelikane brüten in eher kleinen Kolonien von 20 bis 500 Paaren. Der Rötelpelikan (Pelecanus rufescens) ist eine Vogelart aus der Familie der Pelikane und die kleinste Pelikanart der Alten Welt.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Rötelpelikan · Mehr sehen »

Rosapelikan

Fliegende Rosapelikane. Die Flügelspannweite liegt um die drei Meter. Schwimmende Rosapelikane in Namibia. Vorne ein Paar mit der außerhalb der Brutzeit typischen rosa Gesichtsfärbung, dahinter ein Paar mit dem zu Beginn der Brutzeit ausgeprägten Stirnhöcker – beim Männchen (vorne) ist die Gesichtshaut hellgelb, beim Weibchen (hinten) eher orange. Weibchen haben insgesamt kürzere Schnäbel und sind kleiner. Immaturer Rosapelikan, vermutlich im zweiten Kalenderjahr Rosapelikan im Flug Shala-See befindet sich mit etwa 10.000 Brutpaaren eine der größten Kolonien. Die nördlichen Populationen ziehen südwestwärts und überwintern in Afrika. Große Mengen an ziehenden Rosapelikanen sind im Frühjahr und Herbst dann beispielsweise in Israel festzustellen. Der Rosapelikan (Pelecanus onocrotalus) ist eine Vogelart aus der Familie der Pelikane.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Rosapelikan · Mehr sehen »

Rotauge

Rotauge Kopfpartie Rotauge – Großaufnahme der Seitenlinie Rotauge in Finnland Rotaugen mit der Feederangel gefangen Gruppe von Rotaugen Rotauge in Grundnähe Ausstellung "Unter dem Moldauspiegel", Prag Das Rotauge (Rutilus rutilus), auch die Plötze, Unechte Rotfeder oder der Schwal genannt, ist ein Fisch aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

Neu!!: Krauskopfpelikan und Rotauge · Mehr sehen »

Rotfeder

Die Rotfeder (Scardinius erythrophthalmus), auch als Unechtes Rotauge, Rötel oder Rotblei bekannt, ist eine Fischart aus der Familie der Karpfenfische.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Rotfeder · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Rumänien · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Russland · Mehr sehen »

Südosteuropa

Die Balkanhalbinsel Die (im weitesten Sinn) als südosteuropäisch bezeichneten Staaten bzw. Regionen Ständigen Ausschusses für geographische Namen zur Abgrenzung von Südosteuropa Südosteuropa bezeichnet die Länder im Südosten Europas, wobei die Abgrenzung je nach Kontext unterschiedlich ist.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Südosteuropa · Mehr sehen »

Schilbe

Schilbe ist eine in Afrika vorkommende Fischgattung aus der Familie der Glaswelse (Schilbeidae).

Neu!!: Krauskopfpelikan und Schilbe · Mehr sehen »

Schirmfeder

Stelzen sind die Schirmfedern sehr lang und „beschirmen“ beim zusammengelegten Flügel die übrigen Schwingen. Die inneren drei bis fünf Armschwingen eines Vogelflügels werden Schirmfedern genannt, da sie als Schutz über dem zusammengelegten Flügel liegen und diesen z. B. gegen Nässe abschirmen.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Schirmfeder · Mehr sehen »

Schleie

In einem Schauaquarium in Prag. Schleienmilchner mit abdominal größeren Flossen Schleienrogner mit abdominal kleineren Flossen frisch gefangene Schleien Schleiengewässer mit Wasserlinsen Typisches Schleiengewässer Die Schleie (Tinca tinca), auch der Schlei genannt, gehört zu den Karpfenartigen (Cypriniformes) und lebt überwiegend am Grund langsam strömender oder stehender Gewässer.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Schleie · Mehr sehen »

Schwermetalle

Schwermetalle sind unter uneinheitlichen DefinitionenME Hodson: Heavy metals—geochemical bogey men? In: Environmental Pollution, 129/2004, S. 341–343, doi:10.1016/j.envpol.2003.11.003.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Schwermetalle · Mehr sehen »

Serbien

Serbien (amtlich Republik Serbien) ist ein Binnenstaat in Südosteuropa.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Serbien · Mehr sehen »

Shandong

Shandong, veraltet nach Stange auch Schantung oder Lessing-Othmer Schandung genannt, ist eine Provinz an der chinesischen Ostküste.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Shandong · Mehr sehen »

Skutarisee

Der Skutarisee (auch Shkodrasee oder Skadarsee;, und) ist der größte See der Balkanhalbinsel und neben dem Gardasee der größte See Südeuropas.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Skutarisee · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Sowjetunion · Mehr sehen »

Srebarna

Das Biosphärenreservat Srebarna befindet sich an der Donau, im Nordosten Bulgariens, ca.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Srebarna · Mehr sehen »

Standvogel

Als Standvogel oder Jahresvogel werden Vogelarten bezeichnet, die ganzjährig in einem Gebiet bleiben.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Standvogel · Mehr sehen »

Steuerfeder

Steuerfedern eines Sperbermännchens: oben die äußeren, unten die inneren. Steuerfedern eines Birkhahns: links die inneren, rechts die äußeren. Als Steuerfeder (Rectrices) bezeichnet man die Schwanzfeder am Schwanz eines Vogels.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Steuerfeder · Mehr sehen »

Strichvogel

Zu Strichvögeln zählt man alle im Sommer in einem Gebiet heimischen Vogelarten, die vor allem im Winter ihr Brutgebiet verlassen, aber keine Wanderungen nach Süden unternehmen, wie etwa die Zugvögel, sondern in denselben Breiten bleiben.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Strichvogel · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Türkei · Mehr sehen »

Theiß

Die Theiß (und;; als Grenzfluss Daciens Tissus, Tisia oder Pathissus) ist ein mitteleuropäischer Fluss.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Theiß · Mehr sehen »

Turkmenistan

Turkmenistan (turkmenisch Türkmenistan (als veraltet gilt die Bezeichnung Turkmenien) mit der die Turkmenische Sowjetrepublik bezeichnet wurde) ist ein Binnenstaat in Zentralasien am Kaspischen Meer.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Turkmenistan · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Ukraine · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Ungarn · Mehr sehen »

Urs N. Glutz von Blotzheim

Urs Noel Glutz von Blotzheim (* 18. Dezember 1932 in Solothurn) ist ein Schweizer Zoologe, der vor allem für seine ornithologischen Werke bekannt ist.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Urs N. Glutz von Blotzheim · Mehr sehen »

Vardar

(Skopje)Axios-Brücke (Gefyra) --> Der Vardar (auch Wardar;;, heute zumeist Axiós Αξιός) ist ein Fluss in Südosteuropa von etwa 388 km Länge.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Vardar · Mehr sehen »

Vojvodina

Tradicionalni grb Vojvodine.svg|„Traditionelles Wappen“ Tradicionalna zastava Vojvodine sa grbom.svg|„Traditionelle Flagge“ Die Vojvodina ist eine autonome Provinz in der Republik Serbien.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Vojvodina · Mehr sehen »

Zentralasien

Definition der UNESCO Zentralasien in der Welt Zentralasien oder Mittelasien ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Großregion im Zentrum des Kontinentes Asien.

Neu!!: Krauskopfpelikan und Zentralasien · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Pelecanus crispus.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »