Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Konzert (Veranstaltung)

Index Konzert (Veranstaltung)

Konzert des Berliner Sinfonie-Orchesters im Palast der Republik, 1987 Konzert der Rolling Stones im Stockholm Stadion, 1995 Konzert (über ital. concerto von lat. concertare „wetteifern“, später und seltener auch ital. conserto, von lat. conserere „zusammenfügen“) im Sinne einer Musikveranstaltung nennt man den Vortrag von Musik vor einem eigens zu diesem Zweck versammelten Publikum („Hörerschaft“), meist auf einer dafür geeigneten oder eigens errichteten Bühne.

34 Beziehungen: Bankett (Festessen), Bühne (Publikum), Bürgertum, Bildung, Bunter Abend, Concert spirituel, Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Freiluftkonzert, Gesprächskonzert, Gig (Auftritt), Hofstaat, Instrumentalkonzert, Interpretation (Musik), Jazz, Jazzclub, Kleiderordnung, Konzertfilm, Kunst, Kurkonzert, Liturgie, London, Menschlichkeit, Music Hall, Musik, Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, Palast der Republik, Paris, Popmusik, Proms, Publikum, Ritual, Rockmusik, Wandelkonzert, Zeremonie.

Bankett (Festessen)

Staatsbankett (Frankreich, 1517) Ein Bankett ist ein Festessen in Form einer gemeinsamen Mahlzeit im feierlichen Rahmen zu einem besonderen Anlass oder zu Ehren eines Gastes.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Bankett (Festessen) · Mehr sehen »

Bühne (Publikum)

Bühne und Publikum im Regen Eine (Publikums-)Bühne oder in speziellen Fällen auch Podium genannt ist ein meist öffentlicher Raum vor einem Publikum, auf dem Darbietungen und Veranstaltungen verschiedener Art stattfinden können.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Bühne (Publikum) · Mehr sehen »

Bürgertum

Bürgerliche Hochzeit (1933) Unter Bürgertum versteht man eine historisch unterscheidbare Vergesellschaftungsform von Mittelschichten, sofern diese aufgrund besonderer, mehr oder minder gemeinsamer Interessen ähnliche handlungsleitende Wertorientierungen und soziale Ordnungsvorstellungen ausbilden und damit auch die politische Stabilität eines Landes beeinflussen.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Bürgertum · Mehr sehen »

Bildung

Wilhelm von Humboldt (1767–1835), Bildungsreformer Bildung (von) bezeichnet die Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“, das heißt zu einer Persönlichkeit, die sich durch besondere geistige, physische, soziale und kulturelle Merkmale auszeichnet.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Bildung · Mehr sehen »

Bunter Abend

Ein bunter Abend ist eine Veranstaltung entweder in der Art eines Varietés bzw.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Bunter Abend · Mehr sehen »

Concert spirituel

Das Concert spirituel ist die Bezeichnung für eine Konzertveranstaltung, die von 1725 bis 1791 in Paris bestand und wegweisend für den Musikgeschmack im Frankreich des 18. Jahrhunderts war.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Concert spirituel · Mehr sehen »

Die Musik in Geschichte und Gegenwart

Einige Bände der ersten Auflage im Buchregal Die Musik in Geschichte und Gegenwart (MGG) zählt zu den umfangreichsten Musiklexika der Welt.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Die Musik in Geschichte und Gegenwart · Mehr sehen »

Freiluftkonzert

Opernfestspiele St. Margarethen Festivalbesucher Ein Freiluftkonzert, auch Open-Air-Konzert (‚im Freien‘), ist ein im Freien stattfindendes Konzert.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Freiluftkonzert · Mehr sehen »

Gesprächskonzert

Gesprächskonzert ist die Bezeichnung für eine Konzertform, die versucht, mit Hilfe von Erläuterungen den Zuhörern einen Einblick in die aufgeführten Stücke sowie die Umstände ihrer Entstehung, die Thematik der Stücke aus philosophischer, soziologischer oder kulturhistorischer Sicht zu geben.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Gesprächskonzert · Mehr sehen »

Gig (Auftritt)

Als Gig (aus) wird im Jargon der Musiker das Engagement für einzelne Auftritte bezeichnet, vor allem solche außerhalb von längerfristigen Verpflichtungen.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Gig (Auftritt) · Mehr sehen »

Hofstaat

Der Hofstaat, der Hof oder die Höfische Gesellschaft ist die Gesamtheit der Personen, die einen regierenden Fürsten und dessen Familie unmittelbar und ständig umgeben.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Hofstaat · Mehr sehen »

Instrumentalkonzert

Klavierkonzert Als Instrumentalkonzert oder auch Solokonzert bezeichnet man ein musikalisches Werk, in dem ein oder mehrere vom Orchester begleitete Solo-Instrumente im Mittelpunkt stehen.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Instrumentalkonzert · Mehr sehen »

Interpretation (Musik)

Interpretation bezeichnet in seiner musikpraktischen Bedeutung zunächst die Ausführung einer Komposition durch einen oder mehrere Musiker in öffentlicher Aufführung oder als Tonaufzeichnung.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Interpretation (Musik) · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Jazz · Mehr sehen »

Jazzclub

Jazzclub bezeichnet ursprünglich eine vereinsmäßige Organisation von Jazzanhängern, zumeist zum Zwecke des Meinungsaustausches, gemeinsamen Schallplattenhörens und der Organisation von Konzerten.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Jazzclub · Mehr sehen »

Kleiderordnung

Kleiderordnung an einem Londoner Club in Soho: „Keine Kappen, Kapuzen oder Trainingsanzüge erlaubt. Nur elegante Kleidung. Vielen Dank. “ Der Begriff Kleiderordnung (engl. dress code) bezeichnet Regeln und Vorschriften zur gewünschten Kleidung im privaten, gesellschaftlichen, kulturellen und geschäftlichen Umfeld.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Kleiderordnung · Mehr sehen »

Konzertfilm

Ein Konzertfilm ist ein Film, der musikalische Ereignisse abbildet.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Konzertfilm · Mehr sehen »

Kunst

Sebastiano Ricci: ''Allegorie der Künste'' 1690–1694 Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede).

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Kunst · Mehr sehen »

Kurkonzert

Kurkonzert Das Kurkonzert ist eine musikalische Veranstaltung in Kurorten und hatte im 19.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Kurkonzert · Mehr sehen »

Liturgie

eucharistischen Gestalten Feier der Firmung in Hildesheim Liturgisches Kaddisch-Gebet in Jerusalem zum Totengedenken am Grab Der Begriff Liturgie (von leiturgía ‚öffentlicher Dienst‘, aus λαός/λεώς/λειτός laós, leōs, leitós ‚Volk‘, ‚Volksmenge‘ und ἔργον érgon ‚Werk‘, ‚Dienst‘) bezeichnet die Ordnung und Gesamtheit der religiösen Zeremonien und Riten des jüdischen und des christlichen Gottesdienstes.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Liturgie · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und London · Mehr sehen »

Menschlichkeit

Der Begriff Menschlichkeit oder Humanität (lat.: humanitas) hat eine weitere und eine engere Bedeutung.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Menschlichkeit · Mehr sehen »

Music Hall

Plakat des Camberwell Palace in London, ca. 1880 Music Halls im weiteren Sinn waren Unterhaltungsstätten in London (etwa seit 1850) und Paris (seit der Liberalisierung der Theatergesetze 1867) bis in die 1930er Jahre, die ihrem Publikum ein Bühnenspektakel kombiniert mit Restaurant oder Bar anboten, manchmal auch mit der Gelegenheit, zu tanzen.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Music Hall · Mehr sehen »

Musik

Musik ist eine Kunstgattung, deren Werke aus organisierten Schallereignissen bestehen.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Musik · Mehr sehen »

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker

Wiener Musikverein Neujahrskonzertes 2015) Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ist das bekannteste Neujahrskonzert der Welt und ist vor allem den Werken der Strauss-Dynastie (Johann Strauss Vater, Johann Strauss Sohn, Eduard Strauß und Josef Strauss) gewidmet.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker · Mehr sehen »

Palast der Republik

Der Palast der Republik war ein Gebäude am Marx-Engels-Platz (ab 1994: Lustgarten und Schloßplatz) auf der Spreeinsel im Berliner Stadtbezirk Mitte.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Palast der Republik · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Paris · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Popmusik · Mehr sehen »

Proms

Ein Promenadenkonzert in der Royal Albert Hall 2004. Im Hintergrund vor der Orgel ist die Büste von Henry Wood zu sehen. Die Proms sind eine traditionelle Sommerkonzertreihe in London.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Proms · Mehr sehen »

Publikum

Beispiel: Publikum World Economic Forum 2003 Ein größeres Publikum während einer Rede von Rajagopal Puthan Veetil Publikum (von lat. publicus „dem Volk, der Allgemeinheit gehörig“; vgl. coram publico „vor den Leuten“, „öffentlich“; res publica „Republik“) ist der Sammelbegriff für die Zuschauer und Zuhörer bei Aufführungen im Theater, Kino, Radio, Fernsehen, bei Gerichtsverhandlungen, bei Ausstellungen, Vorträgen/Reden, Konzerten, Zirkus­veranstaltungen, Festivals etc.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Publikum · Mehr sehen »

Ritual

Ein Ritual (von lateinisch ritualis ‚den Ritus betreffend‘, rituell) ist eine nach vorgegebenen Regeln ablaufende, meist formelle und oft feierlich-festliche Handlung mit hohem Symbolgehalt.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Ritual · Mehr sehen »

Rockmusik

Die Rockband The Rolling Stones Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Rockmusik · Mehr sehen »

Wandelkonzert

Wandelkonzert mit Claudio Puntin, Steffen Schorn und Chor im Kloster Irsee Als Wandelkonzert bezeichnet man ein Konzert, bei dem die Zuhörer sich zwischen den einzelnen Darbietungen bzw.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Wandelkonzert · Mehr sehen »

Zeremonie

Krönungsmahl Joseph II. in Frankfurt am Main Eine Zeremonie (Österreich; Schweiz und Deutschland auch; von lat. caeremonia „Feier, feierlicher Akt“) ist ein nach einem festgelegten Protokoll oder Ritus ablaufender förmlich-feierlicher Akt.

Neu!!: Konzert (Veranstaltung) und Zeremonie · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Konzert (Musikveranstaltung), Popkonzert, Rockkonzert.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »