Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Komposition (Musik)

Index Komposition (Musik)

Als Komposition (von ‚zusammenfügen‘) wird bezeichnet.

43 Beziehungen: Arrangement, Artikulation (Musik), Ästhetik, Besetzung (Musik), Centonisation, Clemens Kühn, Duke Ellington, Dynamik (Musik), E- und U-Musik, Enjott Schneider, Fantasie (Kompositionsform), Formenlehre (Musik), Genie, Harmonik, Improvisation, Improvisation (Musik), Instrumentation, Interpretation (Musik), Jazz, Klassische Musik, Komponist, Kontrapunkt, Kunstmusik, Kunstwerk, Marcello Sorce Keller, Matthias Schmidt (Musikwissenschaftler), Mündliche Überlieferung, Metronom, Miles Davis, Musikästhetik, Musikhochschule, Neue Musik, Notation (Musik), Orchester, Parameter (Musik), Paul Hindemith, Rhythmus (Musik), Rockmusik, Songwriting, Tasos Zembylas, Tempo (Musik), Urheber, Wayne Shorter.

Arrangement

Durch ein Arrangement wird in der Musik ein oftmals urheberrechtlich geschütztes Musikwerk mit Hilfe musikalischer und/oder technischer Gestaltungsmittel in seiner ursprünglichen Ausdrucksform verändert.

Neu!!: Komposition (Musik) und Arrangement · Mehr sehen »

Artikulation (Musik)

Unter Artikulation in der Musik wird erstens die Art verstanden, wie ein einzelner Ton stimmlich oder instrumental erzeugt und geformt oder gebildet wird; zweitens und im Besonderen, wie aufeinander folgende Töne miteinander verbunden werden: entweder nahtlos eng (legato) oder mit meist kurzen und sehr kurzen Klangpausen zwischen den Tönen (non legato).

Neu!!: Komposition (Musik) und Artikulation (Musik) · Mehr sehen »

Ästhetik

Ästhetik (von aísthēsis „Wahrnehmung“, „Empfindung“) war bis zum 19.

Neu!!: Komposition (Musik) und Ästhetik · Mehr sehen »

Besetzung (Musik)

Unter Besetzung wird in der Musik die Art und Anzahl der Musikinstrumente und/oder Singstimmen verstanden, die für ein Musikstück erforderlich sind.

Neu!!: Komposition (Musik) und Besetzung (Musik) · Mehr sehen »

Centonisation

Centonisation ist die Komposition einer neuen Melodie aus einem Vorrat vorhandener melodischer Formeln.

Neu!!: Komposition (Musik) und Centonisation · Mehr sehen »

Clemens Kühn

Clemens Kühn (* 1945 in Hamburg) ist ein deutscher Musiktheoretiker.

Neu!!: Komposition (Musik) und Clemens Kühn · Mehr sehen »

Duke Ellington

Duke Ellington 1973 Edward Kennedy „Duke“ Ellington (* 29. April 1899 in Washington, D.C.; † 24. Mai 1974 in New York City) war einer der einflussreichsten amerikanischen Jazzmusiker.

Neu!!: Komposition (Musik) und Duke Ellington · Mehr sehen »

Dynamik (Musik)

Mit Dynamik wird in der Musik die Lehre von der Tonstärke (physikalisch: Lautheit) bezeichnet.

Neu!!: Komposition (Musik) und Dynamik (Musik) · Mehr sehen »

E- und U-Musik

Bei der Aufteilung von Musik in E- und U-Musik (ernste Musik und Unterhaltungsmusik) handelt es sich um ein Klassifikationsschema für musikalische Phänomene.

Neu!!: Komposition (Musik) und E- und U-Musik · Mehr sehen »

Enjott Schneider

Enjott Schneider (* 25. Mai 1950 in Weil am Rhein als Norbert Jürgen Schneider) ist ein deutscher Komponist, Musikwissenschaftler und Hochschullehrer.

Neu!!: Komposition (Musik) und Enjott Schneider · Mehr sehen »

Fantasie (Kompositionsform)

Eine Fantasie, auch Phantasie oder ital./span.

Neu!!: Komposition (Musik) und Fantasie (Kompositionsform) · Mehr sehen »

Formenlehre (Musik)

Die musikalische Formenlehre ist ein Teilgebiet der Musiktheorie und beschäftigt sich mit der Geschichte und Eigenart von zumeist abendländischen musikalischen Formen.

Neu!!: Komposition (Musik) und Formenlehre (Musik) · Mehr sehen »

Genie

Ein Genie (über das französische génie vom lateinischen genius, ursprüngl. „erzeugende Kraft“, vgl. griechisch γίγνομαι „werden, entstehen“, dann auch „persönlicher Schutzgott“, später „Anlage, Begabung“) ist eine Person mit überragend schöpferischer Geisteskraft („ein genialer Wissenschaftler“, „ein genialer Künstler“) oder auch besonders herausragenden Leistungen auf anderen Gebieten.

Neu!!: Komposition (Musik) und Genie · Mehr sehen »

Harmonik

Harmonik (von harmonía „Ebenmaß“, „Harmonie“) ist ein umfassender Begriff aus der Musiktheorie und -praxis.

Neu!!: Komposition (Musik) und Harmonik · Mehr sehen »

Improvisation

Improvisation bedeutet, etwas ohne Vorbereitung, aus dem Stegreif dar- oder herzustellen.

Neu!!: Komposition (Musik) und Improvisation · Mehr sehen »

Improvisation (Musik)

Als Improvisation wird die Form musikalischer Darbietung Einzelner oder ein Zusammenspiel Mehrerer verstanden, deren Tonmaterial und Klangfolge in der Ausführung selbst entsteht und nicht vorher schriftlich fixiert worden ist.

Neu!!: Komposition (Musik) und Improvisation (Musik) · Mehr sehen »

Instrumentation

Als Instrumentation (auch Instrumentierung) bezeichnet man die Verteilung der Stimmen einer musikalischen Komposition auf die einzelnen Instrumente.

Neu!!: Komposition (Musik) und Instrumentation · Mehr sehen »

Interpretation (Musik)

Interpretation bezeichnet in seiner musikpraktischen Bedeutung zunächst die Ausführung einer Komposition durch einen oder mehrere Musiker in öffentlicher Aufführung oder als Tonaufzeichnung.

Neu!!: Komposition (Musik) und Interpretation (Musik) · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Komposition (Musik) und Jazz · Mehr sehen »

Klassische Musik

Die Bezeichnung klassische Musik kann je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

Neu!!: Komposition (Musik) und Klassische Musik · Mehr sehen »

Komponist

Komponist (‚zusammensetzen‘; auch Tonsetzer, Tondichter, Tonschöpfer) ist, wer musikalische Werke (Kompositionen) erschafft und an diesen Werken ausschließliches oder anteiliges geistiges Eigentum besitzt.

Neu!!: Komposition (Musik) und Komponist · Mehr sehen »

Kontrapunkt

Kontrapunkt bezeichnet ursprünglich.

Neu!!: Komposition (Musik) und Kontrapunkt · Mehr sehen »

Kunstmusik

Kunstmusik ist ein Abgrenzungsbegriff von Musikstilen, die einer (europäischen) Hochkultur zugerechnet werden sollen, die im Unterschied zu anderen Musikformen mit bestimmten Funktionen – etwa der Programmmusik oder der Tanzmusik – als autonome Kunst angesehen werden.

Neu!!: Komposition (Musik) und Kunstmusik · Mehr sehen »

Kunstwerk

Das Wort Kunstwerk (von althochdeutsch werc, verwandt mit ‚Werk‘, ‚Arbeit‘, siehe dessen Etymologie) bezeichnet allgemein das Erzeugnis künstlerischen Schaffens.

Neu!!: Komposition (Musik) und Kunstwerk · Mehr sehen »

Marcello Sorce Keller

Marcello Sorce Keller (* 20. Juli 1947 in Mailand, Italien) ist ein schweizerisch-italienischer Musiker, Musikhistoriker und Musikethnologe.

Neu!!: Komposition (Musik) und Marcello Sorce Keller · Mehr sehen »

Matthias Schmidt (Musikwissenschaftler)

Matthias Schmidt (* 1966 in Köln) ist ein deutscher Musikwissenschaftler.

Neu!!: Komposition (Musik) und Matthias Schmidt (Musikwissenschaftler) · Mehr sehen »

Mündliche Überlieferung

Mündliche Überlieferung oder Oralität bezeichnet die erzählende Weitergabe und Schaffung von geschichtlichen, gesellschaftlichen und religiösen Informationen – insbesondere in Form von Geschichten, Sagen, Mythen und Traditionen.

Neu!!: Komposition (Musik) und Mündliche Überlieferung · Mehr sehen »

Metronom

Ein Metronom ist ein mechanisches oder elektronisches Gerät, das durch akustische Impulse in gleichmäßigen Zeitintervallen ein konstantes Tempo vorgibt.

Neu!!: Komposition (Musik) und Metronom · Mehr sehen »

Miles Davis

Miles Davis 1987 Miles Dewey Davis III. (* 26. Mai 1926 in Alton, Illinois; † 28. September 1991 in Santa Monica, Kalifornien) war ein amerikanischer Jazz-Trompeter, -Flügelhornist, Komponist und Bandleader und einer der bedeutendsten, einflussreichsten und innovativsten Jazzmusiker des zwanzigsten Jahrhunderts.

Neu!!: Komposition (Musik) und Miles Davis · Mehr sehen »

Musikästhetik

Musikästhetik ist als philosophische Disziplin Teil des Denkens über Musik mit dem spezifischen Bezugspunkt der Reflexion und ästhetischen Erfahrung musikalischer Werke und Prozesse.

Neu!!: Komposition (Musik) und Musikästhetik · Mehr sehen »

Musikhochschule

Eine Musikhochschule, ’’’Hochschule für Musik’’’, Musikakademie oder Musikuniversität ist ein hochschulisches Lehrinstitut für die musikalische Berufsausbildung.

Neu!!: Komposition (Musik) und Musikhochschule · Mehr sehen »

Neue Musik

Neue Musik (engl. new music, frz. nouvelle musique) ist der Sammelbegriff für eine Fülle unterschiedlicher Strömungen der komponierten, mitteleuropäisch geprägten Musik von etwa 1910 bis zur Gegenwart.

Neu!!: Komposition (Musik) und Neue Musik · Mehr sehen »

Notation (Musik)

Als Notation bezeichnet man in der Musik das grafische Festhalten von musikalischen Parametern wie Tonhöhe, -dauer und -lautstärke in einer dazu entwickelten Notenschrift. Sie dient einerseits dazu, bereits bekannte Musikstücke schriftlich zu dokumentieren, und ersetzt so zum Teil die Überlieferung durch Vorspielen oder Vorsingen.

Neu!!: Komposition (Musik) und Notation (Musik) · Mehr sehen »

Orchester

Blasorchester in Eindhoven Philharmonisches Orchester Rotterdam Ein Orchester (orchēstra ‚Tanzplatz‘, d. h., ein halbrunder Platz vor der Bühne eines griechischen Theaters, auf dem ein Chor tanzte) ist ein groß besetztes Instrumentalensemble, bei dem zumindest einzelne Stimmen mehrfach („chorisch“) besetzt sind.

Neu!!: Komposition (Musik) und Orchester · Mehr sehen »

Parameter (Musik)

Parameter (aus pará ‚gegen‘, ‚neben‘, ‚bei‘ und metron ‚Maß‘; im Sinne von: an etwas messen, vergleichen) ist ein aus den Naturwissenschaften entlehnter Begriff und bezeichnet in der Musik elementare Aspekte wie Tondauer, Tonhöhe und Tonstärke bzw.

Neu!!: Komposition (Musik) und Parameter (Musik) · Mehr sehen »

Paul Hindemith

Paul Hindemith 1945, während seines Exils in den USA Paul Hindemith mit 28 Jahren (1923) Paul Hindemith (* 16. November 1895 in Hanau; † 28. Dezember 1963 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Komponist der Moderne (Neue Musik).

Neu!!: Komposition (Musik) und Paul Hindemith · Mehr sehen »

Rhythmus (Musik)

In der Musik bezeichnet der Begriff Rhythmus eine der beiden horizontalen (zeitlichen) Dauerstrukturen von Einzel-Schallereignissen (Einsätze oder ggf. Endungen von Tönen/Geräuschen, grafisch durch Notenzeichen repräsentiert) und Dauern der Stille (grafisch: Pausenzeichen), bzw.

Neu!!: Komposition (Musik) und Rhythmus (Musik) · Mehr sehen »

Rockmusik

Die Rockband The Rolling Stones Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B.

Neu!!: Komposition (Musik) und Rockmusik · Mehr sehen »

Songwriting

Songwriting (engl. „Liedschreiben“) bezeichnet das Verfassen wie auch die Urheberschaft an Vokalmusik in der Pop- oder Rockmusik.

Neu!!: Komposition (Musik) und Songwriting · Mehr sehen »

Tasos Zembylas

Tasos Zembylas (* 1962) ist ein österreichischer Philosoph und Kulturwissenschaftler.

Neu!!: Komposition (Musik) und Tasos Zembylas · Mehr sehen »

Tempo (Musik)

Das Tempo (ital. „Zeit“, „Zeitmaß“; Plural: Tempi /'tmpi/; von), auch Zeitmaß, gibt in der Musik an, wie schnell ein Stück zu spielen ist, bestimmt also die absolute Dauer der Notenwerte.

Neu!!: Komposition (Musik) und Tempo (Musik) · Mehr sehen »

Urheber

Ein Urheber ist jemand, der etwas verursacht oder veranlasst hat, ein Anstifter, Initiator, Verfasser oder Verursacher ist (im Sinne allgemeiner Handlungsautorenschaft).

Neu!!: Komposition (Musik) und Urheber · Mehr sehen »

Wayne Shorter

Wayne Shorter (2006) Wayne Shorter (* 25. August 1933 in Newark, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und -Komponist.

Neu!!: Komposition (Musik) und Wayne Shorter · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kompositionsrichtung.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »