Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kombinatorik

Index Kombinatorik

Die Kombinatorik ist eine Teildisziplin der Mathematik, die sich mit endlichen oder abzählbar unendlichen diskreten Strukturen beschäftigt und deshalb auch dem Oberbegriff diskrete Mathematik zugerechnet wird.

36 Beziehungen: Abzählbare Menge, Abzählende Kombinatorik, Anders Björner, Blaise Pascal, Blockplan, Cambridge University Press, Claude Berge, Das Buch der Beweise, Dieter Jungnickel, Diskret, Diskrete Mathematik, Günter Ziegler, George Pólya, Gian-Carlo Rota, Graph (Graphentheorie), Graphentheorie, Jacobus van Lint, Kodierungstheorie, Kombinatorische Optimierung, Konrad Jacobs, Lateinisches Quadrat, László Lovász, Martin Aigner, Martin Grötschel, Mathematische Struktur, Matroid, Parkettierung, Partition (Mengenlehre), Permutation, Ramseytheorie, Richard M. Wilson, Richard P. Stanley, Robert Tarjan, Ronald Graham, Topologische Kombinatorik, Verband (Mathematik).

Abzählbare Menge

In der Mengenlehre wird eine Menge A als abzählbar unendlich bezeichnet, wenn sie die gleiche Mächtigkeit hat wie die Menge der natürlichen Zahlen \mathbb.

Neu!!: Kombinatorik und Abzählbare Menge · Mehr sehen »

Abzählende Kombinatorik

Zahl der Variationen und Kombinationen von 10 Elementen zur k-ten Klasse und der partiellen Derangements (fixpunktfreie Permutationen) von 10 Elementen.'''P*(10;k)''' k-Permutationen oder Variationen mit Wiederholung'''P(10;k)''' k-Permutationen oder Variationen ohne Wiederholung'''K*(10;k)''' k-Kombinationen mit Wiederholung'''K(10;k)''' k-Kombinationen ohne Wiederholung'''D(10;10-k)''' partielle Derangements(bei denen nur k der 10 Elemente die Plätze wechseln) Die abzählende Kombinatorik ist ein Teilbereich der Kombinatorik.

Neu!!: Kombinatorik und Abzählende Kombinatorik · Mehr sehen »

Anders Björner

Anders Björner 2011 Anders Björner (* 17. Dezember 1947) ist ein schwedischer Mathematiker, der sich mit algebraischer und topologischer Kombinatorik befasst.

Neu!!: Kombinatorik und Anders Björner · Mehr sehen »

Blaise Pascal

Blaise Pascal (ca. 1691) Blaise Pascal (* 19. Juni 1623 in Clermont-Ferrand; † 19. August 1662 in Paris) war ein französischer Mathematiker, Physiker, Literat und christlicher Philosoph.

Neu!!: Kombinatorik und Blaise Pascal · Mehr sehen »

Blockplan

Ein Blockplan (auch Block-Design oder kombinatorisches Design) ist eine endliche Inzidenzstruktur, die insbesondere in der endlichen Geometrie, der Kombinatorik sowie der statistischen Versuchsplanung von Bedeutung ist.

Neu!!: Kombinatorik und Blockplan · Mehr sehen »

Cambridge University Press

''Pitt Building'', der Hauptsitz der Cambridge University Press Cambridge University Press ist ein Universitätsverlag und Bestandteil der University of Cambridge in England.

Neu!!: Kombinatorik und Cambridge University Press · Mehr sehen »

Claude Berge

Claude Berge (* 5. Juni 1926; † 30. Juni 2002) war ein französischer Mathematiker, der sich mit Kombinatorik beschäftigte.

Neu!!: Kombinatorik und Claude Berge · Mehr sehen »

Das Buch der Beweise

Das Buch der Beweise (engl. Proofs from THE BOOK) ist ein Buch der Mathematiker Martin Aigner und Günter M. Ziegler und versteht sich als eine Sammlung besonders eleganter mathematischer Beweise.

Neu!!: Kombinatorik und Das Buch der Beweise · Mehr sehen »

Dieter Jungnickel

Dieter Jungnickel (2. von rechts) in Oberwolfach 2001 Dieter Jungnickel (* 20. März 1952 in Berlin) ist ein deutscher Mathematiker, der sich mit Kombinatorik beschäftigt.

Neu!!: Kombinatorik und Dieter Jungnickel · Mehr sehen »

Diskret

Das Adjektiv diskret (lat. discernere ‚trennen‘, ‚unterscheiden‘) wurde im 16.

Neu!!: Kombinatorik und Diskret · Mehr sehen »

Diskrete Mathematik

Die diskrete Mathematik als Teilgebiet der Mathematik befasst sich mit mathematischen Operationen über endlichen oder höchstens abzählbar unendlichen Mengen.

Neu!!: Kombinatorik und Diskrete Mathematik · Mehr sehen »

Günter Ziegler

Günter M. Ziegler 2007 Günter Matthias Ziegler (* 19. Mai 1963 in München) ist ein deutscher Mathematiker und designierter Präsident der Freien Universität Berlin.

Neu!!: Kombinatorik und Günter Ziegler · Mehr sehen »

George Pólya

George Pólya, ca. 1973 George (György) Pólya (* 13. Dezember 1887 in Budapest, Österreich-Ungarn; † 7. September 1985 in Palo Alto) war ein Mathematiker ungarischer Herkunft.

Neu!!: Kombinatorik und George Pólya · Mehr sehen »

Gian-Carlo Rota

Gian-Carlo Rota Gian-Carlo Rota (* 27. April 1932 in Vigevano, Italien; † 18. April 1999 in Cambridge, Massachusetts, USA) war ein italienisch-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Analysis, Wahrscheinlichkeitstheorie und insbesondere mit Kombinatorik beschäftigte.

Neu!!: Kombinatorik und Gian-Carlo Rota · Mehr sehen »

Graph (Graphentheorie)

Ein Graph (selten auch Graf) ist in der Graphentheorie eine abstrakte Struktur, die eine Menge von Objekten zusammen mit den zwischen diesen Objekten bestehenden Verbindungen repräsentiert.

Neu!!: Kombinatorik und Graph (Graphentheorie) · Mehr sehen »

Graphentheorie

Die Graphentheorie (seltener auch Grafentheorie) ist ein Teilgebiet der Mathematik, das die Eigenschaften von Graphen und ihre Beziehungen zueinander untersucht.

Neu!!: Kombinatorik und Graphentheorie · Mehr sehen »

Jacobus van Lint

Jacobus van Lint Jacobus Hendricus van Lint (genannt Jack van Lint; * 1. September 1932 in Bandung auf Java; † 28. September 2004 in Nuenen) war ein niederländischer Mathematiker, der sich mit Zahlentheorie und Kombinatorik beschäftigte.

Neu!!: Kombinatorik und Jacobus van Lint · Mehr sehen »

Kodierungstheorie

Die Kodierungstheorie ist die mathematische Theorie der fehlererkennenden und -korrigierenden Codes.

Neu!!: Kombinatorik und Kodierungstheorie · Mehr sehen »

Kombinatorische Optimierung

Kombinatorische Optimierung ist ein Zweig der diskreten Mathematik und spielt in vielen Bereichen einschließlich der Operations Research, der Informatik, der künstlichen Intelligenz und den Ingenieurwissenschaften eine wichtige Rolle.

Neu!!: Kombinatorik und Kombinatorische Optimierung · Mehr sehen »

Konrad Jacobs

Konrad Jacobs (* 24. August 1928 in Rostock; † 26. Juli 2015 in Bamberg) war ein deutscher Mathematiker, der sich vor allem mit Wahrscheinlichkeitstheorie, Kombinatorik, Informationstheorie und dynamischen Systemen beschäftigte.

Neu!!: Kombinatorik und Konrad Jacobs · Mehr sehen »

Lateinisches Quadrat

Ein lateinisches Quadrat der Ordnung 7 am Gonville and Caius College, Cambridge Ein lateinisches Quadrat ist ein quadratisches Schema mit n Reihen und n Spalten, wobei jedes Feld mit einem von n verschiedenen Symbolen belegt ist, so dass jedes Symbol in jeder Zeile und in jeder Spalte jeweils genau einmal auftritt.

Neu!!: Kombinatorik und Lateinisches Quadrat · Mehr sehen »

László Lovász

László Lovász László Lovász (* 9. März 1948 in Budapest) ist ein ungarischer Mathematiker, der vor allem für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Kombinatorik und Graphentheorie bekannt ist.

Neu!!: Kombinatorik und László Lovász · Mehr sehen »

Martin Aigner

Martin Aigner (2004) Martin Aigner (* 28. Februar 1942 in Linz) ist ein österreichischer Mathematiker.

Neu!!: Kombinatorik und Martin Aigner · Mehr sehen »

Martin Grötschel

Martin Grötschel Martin Grötschel (* 10. September 1948 in Schwelm) ist ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: Kombinatorik und Martin Grötschel · Mehr sehen »

Mathematische Struktur

Eine mathematische Struktur ist eine Menge mit bestimmten Eigenschaften.

Neu!!: Kombinatorik und Mathematische Struktur · Mehr sehen »

Matroid

Ein Matroid (n.) ist eine mathematische Struktur, mit deren Hilfe der Begriff der Unabhängigkeit aus der linearen Algebra verallgemeinert wird.

Neu!!: Kombinatorik und Matroid · Mehr sehen »

Parkettierung

In der Mathematik bezeichnet Parkettierung (auch Kachelung, Pflasterung oder FlächenschlussHeinrich Heesch, Otto Kienzle: Flächenschluß, Springer, 1963) die lückenlose und überlappungsfreie Überdeckung der (euklidischen) Ebene durch gleichförmige Teilflächen.

Neu!!: Kombinatorik und Parkettierung · Mehr sehen »

Partition (Mengenlehre)

In der Mengenlehre ist eine Partition (auch Zerlegung oder Klasseneinteilung) einer Menge M eine Menge P, deren Elemente nichtleere Teilmengen von M sind, sodass jedes Element von M in genau einem Element von P enthalten ist.

Neu!!: Kombinatorik und Partition (Mengenlehre) · Mehr sehen »

Permutation

Alle sechs Permutationen dreier farbiger Kugeln Unter einer Permutation (von ‚vertauschen‘) versteht man in der Kombinatorik eine Anordnung von Objekten in einer bestimmten Reihenfolge.

Neu!!: Kombinatorik und Permutation · Mehr sehen »

Ramseytheorie

Die Ramseytheorie (nach Frank Plumpton Ramsey) ist ein Zweig der Kombinatorik innerhalb der Diskreten Mathematik.

Neu!!: Kombinatorik und Ramseytheorie · Mehr sehen »

Richard M. Wilson

Richard Michael Wilson (genannt Rick Wilson, auch als R. M. Wilson zitiert; * 23. November 1945) ist ein US-amerikanischer Mathematiker.

Neu!!: Kombinatorik und Richard M. Wilson · Mehr sehen »

Richard P. Stanley

Richard P. Stanley in Oberwolfach, 1973 Richard Peter Stanley (* 23. Juni 1944 in New York City) ist ein US-amerikanischer Mathematiker und ein führender Wissenschaftler auf dem Gebiet der Kombinatorik.

Neu!!: Kombinatorik und Richard P. Stanley · Mehr sehen »

Robert Tarjan

Robert Tarjan 2010 Robert „Bob“ Endre Tarjan (* 30. April 1948 in Pomona, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Informatiker.

Neu!!: Kombinatorik und Robert Tarjan · Mehr sehen »

Ronald Graham

Ronald Graham Ronald Lewis Graham, genannt Ron, (* 31. Oktober 1935 in Taft, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Mathematiker.

Neu!!: Kombinatorik und Ronald Graham · Mehr sehen »

Topologische Kombinatorik

Die Topologische Kombinatorik ist ein jüngeres Fachgebiet der Mathematik, welches im letzten Quartal des 20.

Neu!!: Kombinatorik und Topologische Kombinatorik · Mehr sehen »

Verband (Mathematik)

Ein Verband ist in der Mathematik eine Struktur, die sowohl als Ordnungsstruktur als auch als algebraische Struktur vollständig beschrieben werden kann.

Neu!!: Kombinatorik und Verband (Mathematik) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kombinationslehre, Kombinatorisch, Kombinatorische Analysis, Variationen mit Wiederholung.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »