Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kokosfaser

Index Kokosfaser

Als Kokosfasern, auch bekannt als Coir, werden die Fasern bezeichnet, die aus der äußeren Umhüllung der Kokosnuss, dem Mesokarp, gewonnen und als Naturfasern eingesetzt werden.

16 Beziehungen: Blumenerde, Cellulose, Fahrzeugbau, Flachsfaser, Geotextilie, Jungpflanze, Kokospalme, Kokostorf, Lignin, Naturfaser, Naturfaserverstärkter Kunststoff, Pektine, Perikarp, Ramie, Seil, Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben.

Blumenerde

Blumenerde bezeichnet ein für den Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber industriell hergestelltes humusreiches Substrat.

Neu!!: Kokosfaser und Blumenerde · Mehr sehen »

Cellulose

Die Cellulose (auch Zellulose) ist der Hauptbestandteil pflanzlicher Zellwände (Massenanteil etwa 50 %) und damit die häufigste organische Verbindung und auch das häufigste Polysaccharid (Vielfachzucker).

Neu!!: Kokosfaser und Cellulose · Mehr sehen »

Fahrzeugbau

Der Fahrzeugbau ist ein Fachgebiet des Maschinenbaus, dessen ingenieurwissenschaftlicher Schwerpunkt auf der Produktion von Fahrzeugen und den dazu verwendeten Techniken liegt.

Neu!!: Kokosfaser und Fahrzeugbau · Mehr sehen »

Flachsfaser

Flachsfasern Als Leinen oder Flachs (und ‚Lein‘) wird sowohl die Faser des Gemeinen Leins als auch insbesondere das in der Leinenindustrie daraus gefertigte Gewebe bezeichnet, letzteres auch Leinwand, Leintuch oder Linnen genannt.

Neu!!: Kokosfaser und Flachsfaser · Mehr sehen »

Geotextilie

Geotextil zur Erosionssicherung einer Böschung Verschiedene Geotextilien Geotextilien sind flächige oder dreidimensionale Textilien, die meist wasserdurchlässig sind.

Neu!!: Kokosfaser und Geotextilie · Mehr sehen »

Jungpflanze

Im gärtnerischen Sprachgebrauch beschreibt das Wort Jungpflanze eine Pflanzenqualität, die weiter verarbeitet, getopft oder gepflanzt werden kann.

Neu!!: Kokosfaser und Jungpflanze · Mehr sehen »

Kokospalme

Die Kokospalme oder Kokosnusspalme (Cocos nucifera) ist ein tropisches Palmengewächs, an dem die Kokosnuss wächst.

Neu!!: Kokosfaser und Kokospalme · Mehr sehen »

Kokostorf

Kokostorf, auch bekannt als Cocopeat, Kokosfasermark oder Kokosfaserstaub, ist Torf, der aus Kokosnüssen gewonnen wird, oftmals als Beiprodukt der Verwertung der Kokosfrucht durch andere Industriezweige.

Neu!!: Kokosfaser und Kokostorf · Mehr sehen »

Lignin

Lignine (lat. lignum „Holz“) bilden eine Gruppe von phenolischen Makromolekülen, die sich aus verschiedenen Monomerbausteinen zusammensetzen.

Neu!!: Kokosfaser und Lignin · Mehr sehen »

Naturfaser

Naturfasern sind alle Fasern, die von natürlichen Quellen wie Pflanzen, Tieren oder Mineralien stammen und sich ohne weitere chemische Umwandlungsreaktionen direkt einsetzen lassen.

Neu!!: Kokosfaser und Naturfaser · Mehr sehen »

Naturfaserverstärkter Kunststoff

Türinnenverkleidung aus hanffaserverstärktem Kunststoff (Matrix Polyethylen PE) Naturfaserverstärkter Kunststoff, kurz NFK, ist ein Faser-Kunststoff-Verbund aus einem Kunststoff (z. B. Polyesterharz, Epoxidharz oder Polyamid) und Naturfasern.

Neu!!: Kokosfaser und Naturfaserverstärkter Kunststoff · Mehr sehen »

Pektine

Pektine (auch Pektinstoffe) (v. griech.: πηκτός pektós.

Neu!!: Kokosfaser und Pektine · Mehr sehen »

Perikarp

Dreiteiliges Perikarp beim Pfirsich: die rotgefärbte äußere Schale entspricht dem Exokarp, das Fruchtfleisch dem Mesokarp und die verholzte Schicht des Kerns dem Endokarp Fruchtaufbau bei der Gattung ''Prunus'' Ein Perikarp (von perí ‚um … herum‘ und καϱπός karpós ‚Frucht‘) ist das Fruchtgehäuse oder die Fruchtwand bei Samenpflanzen.

Neu!!: Kokosfaser und Perikarp · Mehr sehen »

Ramie

Die Ramie (Boehmeria nivea), auch Chinagras, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Brennnesselgewächse (Urticaceae).

Neu!!: Kokosfaser und Ramie · Mehr sehen »

Seil

Hanfseil Seilstäbe auf dem Gründungsstein des Felsenklosters San Pedro de Rocas, Galicien (6. Jh.) Ein Seil ist ein aus zusammengedrehten oder geflochtene Natur- oder Kunstfasern oder Drähten bestehendes längliches, biegeschlaffes, elastisches Element.

Neu!!: Kokosfaser und Seil · Mehr sehen »

Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben

Die wöchentliche Fachzeitschrift Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben erscheint seit 1844 in Münster, wo sowohl die Redaktion als auch der herausgebende Landwirtschaftsverlag GmbH angesiedelt ist, und richtet sich vorwiegend an Landwirte mit ihren Familien und Angehörige weiterer landwirtschaftlicher Berufe (auch Gartenbau und Forstwirtschaft) sowie an Politiker, Verbände und (behördliche) Institutionen.

Neu!!: Kokosfaser und Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Coir.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »