Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kloster Mor Gabriel

Index Kloster Mor Gabriel

Das Kloster Mor Gabriel Das syrisch-orthodoxe Kloster Mor Gabriel (syrisch-aramäisch, auch Kloster Mar Gabriel oder Kloster Qart(a)min, türkisch Deyrulumur Manastırı) ist eines der ältesten christlichen Klöster der Welt.

51 Beziehungen: Abt, Adalet ve Kalkınma Partisi, Anastasios I., Aramäische Sprachen, Bibliothek, Bischof, British Library, Diözese, Erzbischof, Europäische Union, Gertrude Bell, Islam, Julius Yeshu Çiçek, Katholikos, Klerus, Kloster, Kloster Zafaran, Klosterschule, Konzil von Chalcedon, Kopten, Kurden, Manuskript, Mardin (Provinz), Mönchtum, Metropolit, Midyat, Minderheit, Mor Augin, Ordensschwester, Osmanisches Reich, Patriarch, Philoxenos von Mabbug, Radio Vatikan, Religion, Religionen in der Türkei, Rudolph Joseph Rummel, Sozial, Spätantike, Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien, Türkei, Türkische Sprache, Tessa Hofmann, Theologie, Timotheos Samuel Aktaş, Tur Abdin, Völkermord an den syrischen Christen, Wallfahrt, Weihesakrament, Wilhelm Baum, Yayvantepe, ..., 6. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (1 mehr) »

Abt

Prälatenhut (''galero'') mit zwölf seitlich herabhängenden Quasten (''fiocchi'') in Ordensfarbe sowie am hinter dem Wappenschild aufgerichteten Krummstab Wappen einer Äbtissin Ordenshabit, darüber Rochett und Mozzetta mit dem Brustkreuz, auf dem Haupt der Pileolus. Im Hintergrund sein Abtswappen (links oben) und die Insignien seiner Pontifikalwürde: Abtsstab und Mitra (rechts) Ein Abt (von spätlat. abbas, aus aram. abba „Vater“, aus hebr. ab) war ursprünglich ein allgemeiner Ehrenname und ist seit dem 5./6.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Abt · Mehr sehen »

Adalet ve Kalkınma Partisi

Die Adalet ve Kalkınma Partisi, (kurz AKP oder AK Parti), ist nach eigener Programmatik eine konservativ-demokratisch ausgerichtete politische Partei in der Türkei und lehnt trotz entsprechender Wahrnehmung eine Klassifizierung als „muslimisch-demokratisch“ ab.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Adalet ve Kalkınma Partisi · Mehr sehen »

Anastasios I.

Semissis des Anastasios I. Anastasios I. (als Kaiser Imperator Caesar Flavius Anastasius Augustus; * um 430 in Dyrrachium; † 9./10. Juli 518 in Konstantinopel) war von 491 bis 518 (ost-)römischer Kaiser.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Anastasios I. · Mehr sehen »

Aramäische Sprachen

Die aramäischen Sprachen bilden eine genetische Untereinheit der semitischen Sprachen, die einen Zweig des Afroasiatischen darstellen.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Aramäische Sprachen · Mehr sehen »

Bibliothek

Servicestelle der Universitätsbibliothek Greifswald (2016) Volkskundemuseum in Wien Stadt- und Bezirksbibliothek Dresden (1989) Eine Bibliothek oder Bücherei ist eine Dienstleistungseinrichtung, die ihren Benutzern Zugang zu Information vermittelt.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Bibliothek · Mehr sehen »

Bischof

Ein Bischof (von epískopos ‚Aufseher‘, ‚Hüter‘, ‚Schützer‘) ist in vielen Kirchen der Inhaber eines Amtes, der die geistliche und administrative Leitung eines bestimmten Gebietes hat, das üblicherweise zahlreiche lokale Gemeinden umfasst.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Bischof · Mehr sehen »

British Library

Bahnhofs St Pancras. Die British Library (BL) ist die Nationalbibliothek des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und British Library · Mehr sehen »

Diözese

Eine Diözese, auch Bistum genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Diözese · Mehr sehen »

Erzbischof

Wappen eines römisch-katholischen Erzbischofs(erkennbar am grünen Bischofshut (''galero'') mit zwanzig seitlich herabhängenden gleichfarbigen Quasten (''fiochi'') sowie am hinter dem Wappenschild aufgerichteten erzbischöflichen Kreuz. Das Pallium weist darauf hin, dass dieser Erzbischof auch ein Metropolit ist.) Der Titel Erzbischof (Erz- von arché ‚Anfang‘, ‚Führung‘, in der abgeleiteten Bedeutung „Ober-“, und Bischof von επίσκοπος epískopos ‚Aufseher‘) wird von Bischöfen mit besonderer Amtsstellung getragen.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Erzbischof · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Europäische Union · Mehr sehen »

Gertrude Bell

Bell vor ihrem Zelt bei Ausgrabungen im Irak (1909) Gertrude Margaret Lowthian Bell CBE (* 14. Juli 1868 in Washington Hall, County Durham; † 12. Juli 1926 in Bagdad) war eine britische Forschungsreisende, Historikerin, Schriftstellerin, Archäologin, Alpinistin, politische Beraterin und Angehörige des Secret Intelligence Service im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Gertrude Bell · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Islam · Mehr sehen »

Julius Yeshu Çiçek

Mor Julius Yeshu Çiçek (re.) 1985 am 70. Geburtstag von Kurt Aland Mor Julius Yeshu (Isa) Çiçek (* 25. März 1942 in Kafro 'Elayto im Tur Abdin (Südosten der Türkei); † 29. Oktober 2005 in Düsseldorf) war der erste Metropolit der syrisch-orthodoxen Diözese von Mitteleuropa und den Benelux-Ländern.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Julius Yeshu Çiçek · Mehr sehen »

Katholikos

Katholikos (von ‚ ‚Ganzheit‘, ‚allgemein‘, ‚universal‘; Plural katholikoi) ist ein Titel für das Oberhaupt mancher orientalisch-orthodoxer, byzantinisch-orthodoxer und katholischer Ostkirchen und entspricht weitgehend dem eines Patriarchen.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Katholikos · Mehr sehen »

Klerus

Mitglieder des Klerus der orthodoxen Kirche: Diakone, Priester und Bischof Der Klerus (altertümlich auch Klerisei oder Clerisei) ist die Gesamtheit der Angehörigen des geistlichen Standes (der Kleriker).

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Klerus · Mehr sehen »

Kloster

Antoniuskloster in Ägypten (gegründet 356) Ein Kloster ist eine Anlage, in der Menschen (in den kontemplativen Orden Mönche oder Nonnen genannt) in einer gemeinschaftlichen, auf die Ausübung ihres Glaubens konzentrierten, Lebensweise zusammenleben (Vita communis).

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Kloster · Mehr sehen »

Kloster Zafaran

Das Kloster Deir az-Zafaran Das Kloster Deir az-Zafaran, eigentlich Dayro d-Mor Hananyo (syrisch-aramäisch ܕܝܪܐ ܕܡܪܝ ܚܢܢܝܐ), ist ein syrisch-orthodoxes (jakobitisches) Kloster wenige Kilometer östlich der südtürkischen Stadt Mardin im Tur-Abdin-Gebirge am Rand der Tiefebene von Mesopotamien.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Kloster Zafaran · Mehr sehen »

Klosterschule

Ein Benediktiner im Stiftsgymnasium Melk, um 1890 Klosterschulen (Scholae monasticae, claustrales) waren mit Klöstern verbundene Bildungseinrichtungen, in denen Ordensleute den Unterricht erteilten.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Klosterschule · Mehr sehen »

Konzil von Chalcedon

Das Konzil von Chalcedon (Chalkedon, griechisch Χαλκηδών Chalkēdṓn) fand vom 8. Oktober bis zum 1. November 451 in Chalcedon in Bithynien, Kleinasien (heutiger Istanbuler Stadtteil Kadıköy) statt.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Konzil von Chalcedon · Mehr sehen »

Kopten

Die koptische „Hängende Kirche“ in Kairo Kopten (aus ‚Ägypter‘) sind eine ethnisch-religiöse Gruppe, mit der heute meist die Angehörigen der koptischen Kirchen bezeichnet werden.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Kopten · Mehr sehen »

Kurden

alt.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Kurden · Mehr sehen »

Manuskript

Benediktinerstift Weihenstephan, vermutlich um 1475 Unter Manuskript oder Handschrift versteht man in der Bibliothekswissenschaft oder Editionsphilologie handgeschriebene Bücher, Briefe oder andere Publikationsformen (von ‚von Hand Geschriebenes‘).

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Manuskript · Mehr sehen »

Mardin (Provinz)

Mardin (aramäisch ܡܪܕܝܢ Merdin, kurdisch Mêrdîn) ist eine Provinz im Süden der Türkei an der Grenze zu Syrien.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Mardin (Provinz) · Mehr sehen »

Mönchtum

Der Begriff Mönchtum bezeichnet die Gesamtheit der von Mönchen und Nonnen praktizierten geistlich geprägten Lebensformen.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Mönchtum · Mehr sehen »

Metropolit

Das Amt des Metropoliten bezeichnet seit dem frühen Christentum einen Oberbischof, der einem Verbund von Bistümern vorsteht und seinen Sitz in einer Provinzhauptstadt (altgriechisch μητρόπολις, mētrópolis „Mutterstadt einer Kolonie“; vgl. Metropole) hat.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Metropolit · Mehr sehen »

Midyat

Midyat ist eine ursprünglich von Aramäern-Assyrern bewohnte Stadt in der Türkei mit 105.456 Einwohnern.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Midyat · Mehr sehen »

Minderheit

Gruppe von Schülern der Minderheit der Tamang in Nepal Eine Minderheit (auch Minorität oder Minderzahl) ist ein numerisch geringerer Teil einer Gesamtheit, der sich durch personale oder kulturelle Merkmale von der Mehrheit unterscheidet.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Minderheit · Mehr sehen »

Mor Augin

Mor Augin ist ein syrisch-orthodoxes Kloster aus dem 4.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Mor Augin · Mehr sehen »

Ordensschwester

Schwesternkonvent in New Orleans, um 1900 Eine Ordensschwester ist ein weibliches Mitglied einer Ordensgemeinschaft.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Ordensschwester · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Patriarch

Ein Patriarch ist in vorreformatorischen Kirchen ein höchstrangiger Bischof mit alleiniger Jurisdiktionshoheit über ein Patriarchat.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Patriarch · Mehr sehen »

Philoxenos von Mabbug

Mor Philoxenos von Mabbug, auch Xenajas von Mabbug und Aksenāyâ Mabûḡāyâ (* um 450 in Tahal; † 10. Dezember (?) 523 in Philippopolis in Thrakien) war ein syrischer Theologe, der sich als Gegner der Zwei-Naturen-Lehre des Konzils von Chalkedon profilierte.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Philoxenos von Mabbug · Mehr sehen »

Radio Vatikan

Radio Vatikan (Radio Vaticana, RV) war der Auslandsrundfunk des Heiligen Stuhles, der die Aufgabe hatte, über die Tätigkeiten des Vatikans, der römisch-katholischen Kirche und allgemein über andere Kirchen zu berichten sowie die katholische Lehre weiterzutragen.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Radio Vatikan · Mehr sehen »

Religion

Symbole einiger Religionen: Christentum, Judentum, Hinduismus, Islam, Buddhismus, Shintō, Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Religion (von ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.“) ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Weltanschauungen, deren Grundlage der jeweilige Glaube an bestimmte transzendente (überirdische, übernatürliche, übersinnliche) Kräfte ist, sowie häufig auch an heilige Objekte.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Religion · Mehr sehen »

Religionen in der Türkei

Die Hagia Sophia, einst größte Kirche der Welt, wurde 1453 in eine Moschee umgewandelt und ist seit 1932 als Hagia-Sophia-Moschee-Museum ein Wahrzeichen Istanbuls Die Republik Türkei versteht sich laut Artikel 2 ihrer Verfassung als ein „demokratischer laizistischer und sozialer Rechtsstaat“; die Bevölkerung bekennt sich überwiegend zum sunnitischen, dschaferitischen oder zum alevitischen Islam.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Religionen in der Türkei · Mehr sehen »

Rudolph Joseph Rummel

Rudolph Joseph Rummel Rudolph Joseph Rummel (* 21. Oktober 1932 in Cleveland, Ohio; † 2. März 2014 in Kāneʻohe, Hawaii) war ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Rudolph Joseph Rummel · Mehr sehen »

Sozial

Das Adjektiv sozial, von französisch social und lateinisch socialis, fälschlicherweise oft als Synonym zu „gesellschaftlich“ verwendet und im erweiterten Sinn zu „gemeinnützig, hilfsbereit, barmherzig“.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Sozial · Mehr sehen »

Spätantike

Justinian als ''triumphator omnium gentium'' Spätantike ist eine moderne Bezeichnung für das Zeitalter des Übergangs von der Antike zum Frühmittelalter im Mittelmeerraum.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Spätantike · Mehr sehen »

Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien

Siegel der Syrisch-Orthodoxen Kirche Die Syrisch-Orthodoxe Kirche ist eine selbständige altorientalische Kirche, erwachsen aus dem altkirchlichen Patriarchat von Antiochien.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Türkei · Mehr sehen »

Türkische Sprache

Die türkische Sprache – auch Türkeitürkisch oder Osmanisch-Türkisch – ist eine agglutinierende Sprache und gehört zum oghusischen Zweig der Turksprachen.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Türkische Sprache · Mehr sehen »

Tessa Hofmann

Tessa Hofmann ist der Geburts- und Autorenname der deutschen Soziologin und Autorin Tessa Savvidis (* 15. Dezember 1949 in Bassum, Niedersachsen).

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Tessa Hofmann · Mehr sehen »

Theologie

Theologie (von θεός theós ‚Gott‘ und λόγος lógos ‚Wort, Rede, Lehre‘) bedeutet „die Lehre von Gott“ oder Göttern im Allgemeinen und die Lehren vom Inhalt eines spezifischen religiösen Glaubens und seinen Glaubensdokumenten im Besonderen.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Theologie · Mehr sehen »

Timotheos Samuel Aktaş

Timotheos Samuel Aktaş, auch Metropolit Mor Timotheos, (* 1. Januar 1945 in Bekusyone, Tur Abdin) ist ein türkischer syrisch-orthodoxer Erzbischof und Metropolit von Tur Abdin.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Timotheos Samuel Aktaş · Mehr sehen »

Tur Abdin

Blick vom Tur Abdin nach Südwesten über die mesopotamische Ebene Das Kalksteingebirge Ṭūr ʿAbdīn (‚Berg der Knechte ‘) liegt in Nordmesopotamien am Oberlauf des Tigris im Südosten der heutigen Türkei.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Tur Abdin · Mehr sehen »

Völkermord an den syrischen Christen

Der Völkermord an den syrischen Christen bezeichnet Ereignisse von 1915 bis 1917 während des Ersten Weltkrieges unter der Herrschaft der 1908 an die Macht gekommenen Jungtürken im damaligen Osmanischen Reich und der iranischen Grenzregion, die gleichzeitig mit dem Völkermord an den Armeniern und den Verfolgungen der Griechen geschahen.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Völkermord an den syrischen Christen · Mehr sehen »

Wallfahrt

Ein Wallfahrer in Pashupatinath Eine japanische Wallfahrerin beim Iwamoto-ji auf dem Shikoku-Pilgerweg Eine Wallfahrt (von „wallen“, in eine bestimmte Richtung ziehen, „fahren“, unterwegs sein) ist das Zurücklegen eines Pilgerweges zu Fuß oder mit einem Transportmittel, an dessen Ziel eine Pilgerstätte besucht wird.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Wallfahrt · Mehr sehen »

Weihesakrament

Priesterweihe durch Bischof Norbert Trelle, Hildesheimer Dom 2006 Salbung der Hände eines neugeweihten Priesters Das Sakrament der Weihe oder Sakrament der Ordination („Aufnahme in den jeweiligen ordo“), auch Sakrament der Handauflegung, ist in vielen christlichen Konfessionen ein Sakrament, durch das der Geweihte eine Sendung und Vollmacht erhält, im Namen Christi für die Kirche zu handeln.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Weihesakrament · Mehr sehen »

Wilhelm Baum

Wilhelm Baum (* 30. Jänner 1948 in Düsseldorf) ist ein österreichischer Historiker und Verleger.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Wilhelm Baum · Mehr sehen »

Yayvantepe

Yayvantepe (kurdisch Qertmîn) ist ein Dorf im Landkreis Midyat der türkischen Provinz Mardin.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und Yayvantepe · Mehr sehen »

6. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 6. Jahrhundert Das 6.

Neu!!: Kloster Mor Gabriel und 6. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Mar Gabriel, Quartamin.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »