Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Klaus Bergdolt

Index Klaus Bergdolt

Klaus Bergdolt (* 6. Dezember 1947 in Stuttgart) ist ein deutscher Medizin- und Kunsthistoriker.

51 Beziehungen: Akademische Verbindung Igel Tübingen, Andreas Tönnesmann, Anton Schindling, Bernd Roeck, Christliche Archäologie, Deutsches Studienzentrum in Venedig, Deutschland, Diätetik, Eberhard Karls Universität Tübingen, Erasmus von Rotterdam, Francesco Petrarca, Gerrit Walther, Geschichtswissenschaft, Herzog August Bibliothek, Italien, Joachim Knape, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Justus Müller Hofstede, Karls-Gymnasium Stuttgart, Kunstgeschichte, Lorenzo Ghiberti, Luigi Cornaro (Humanist), Medizinethik, Medizingeschichte, Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste, Peking, Pest, Princeton University, Rechtswissenschaft, Religionswissenschaft, Renaissance, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Salutogenese, Santiago de Chile, Spätmittelalter, Studium der Medizin, Stuttgart, Sudhoffs Archiv, Universität Florenz, Universität Messina, Universität Padua, Universität Wien, Universität zu Köln, Universitätsklinikum Heidelberg, Universitätsklinikum Köln, Venedig, Verlag C.H.Beck, Walther Ludwig (Altphilologe), Zeitschrift für medizinische Ethik, 1947, ..., 6. Dezember. Erweitern Sie Index (1 mehr) »

Akademische Verbindung Igel Tübingen

Die Akademische Verbindung Igel ist eine seit 1871 bestehende Studentenverbindung an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Akademische Verbindung Igel Tübingen · Mehr sehen »

Andreas Tönnesmann

Andreas Tönnesmann (* 24. Oktober 1953 in Bonn; † 23. Mai 2014 in München) war ein deutscher Kunsthistoriker und Hochschullehrer mit Schwerpunkt Architekturgeschichte.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Andreas Tönnesmann · Mehr sehen »

Anton Schindling

Anton Schindling (* 20. Januar 1947 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Anton Schindling · Mehr sehen »

Bernd Roeck

Bernd Roeck auf der Frankfurter Buchmesse 2017 Bernd Roeck (* 17. Dezember 1953 in Augsburg) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Bernd Roeck · Mehr sehen »

Christliche Archäologie

Die Christliche Archäologie ist die Wissenschaft, die ursprünglich die materiellen Hinterlassenschaften der Christen der ersten Jahrhunderte als historische Quellen untersuchte.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Christliche Archäologie · Mehr sehen »

Deutsches Studienzentrum in Venedig

Tafel neben dem Eingang Palazzo Barbarigo della Terrazza, Venedig, Italien, Fotograf Francesco Vitturi, Technifoto Das Deutsche Studienzentrum in Venedig (Centro Tedesco di Studi Veneziani) ist eine 1972 eingerichtete interdisziplinäre Institution, die wissenschaftliche und künstlerische Arbeiten und Projekte zu Geschichte und Kultur Venedigs und der ehemals venezianischen Gebiete fördert und im Palazzo Barbarigo della Terrazza am Canal Grande beherbergt ist.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Deutsches Studienzentrum in Venedig · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Deutschland · Mehr sehen »

Diätetik

Die Diätetik oder Diätologie (aus díaita Lebensweise) ist ein Sammelbegriff, der ursprünglich alle Maßnahmen im Sinne einer geregelten Lebensweise umfasste, die zur körperlichen als auch seelischen Gesunderhaltung oder Heilung beitragen.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Diätetik · Mehr sehen »

Eberhard Karls Universität Tübingen

Die Eberhard Karls Universität Tübingen zählt zu den ältesten Universitäten Europas.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Eberhard Karls Universität Tübingen · Mehr sehen »

Erasmus von Rotterdam

Bild des Humanisten von Quentin Massys, 1517. Hans Holbein dem Jüngeren (1523) Desiderius Erasmus von Rotterdam CRSA (* vermutlich am 28. Oktober 1466/1467/1469, wahrscheinlich in Rotterdam; † 11./12. Juli 1536 in Basel) war ein bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Erasmus von Rotterdam · Mehr sehen »

Francesco Petrarca

Andrea di Bartolo di Bargilla (um 1450) Uffizien Francesco Petrarca (* 20. Juli 1304 in Arezzo; † 19. Juli 1374 in Arquà Petrarca) war ein italienischer Dichter und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Francesco Petrarca · Mehr sehen »

Gerrit Walther

Gerrit Walther (* 15. Februar 1959 in Kiel) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Gerrit Walther · Mehr sehen »

Geschichtswissenschaft

Die Geschichtswissenschaft ist die methodisch gesicherte Erforschung von Aspekten der menschlichen Vergangenheit bzw.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Geschichtswissenschaft · Mehr sehen »

Herzog August Bibliothek

Die Herzog August Bibliothek (kurz HAB, amtliche Bezeichnung Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel) in Wolfenbüttel (Niedersachsen) – auch bekannt unter dem Namen Bibliotheca Augusta – ist eine international bekannte Bibliothek.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Herzog August Bibliothek · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Italien · Mehr sehen »

Joachim Knape

Prof. Dr. Joachim Knape Joachim Knape (* 12. April 1950 in Heiligenstadt) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, der sich v. a.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Joachim Knape · Mehr sehen »

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Die ''Neue Universität'' am Sanderring, das 1896 errichtete Hauptgebäude der Universität Würzburg. Panoramaansicht der Universitätsbibliothek am Hubland. Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg (kurz Universität Würzburg oder JMU) gehört zu den Universitäten mit einer sehr langen Tradition: Im Jahr 1402 erteilte Papst Bonifaz IX.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Julius-Maximilians-Universität Würzburg · Mehr sehen »

Justus Müller Hofstede

Justus Müller Hofstede (rechts) mit Griet Blankaert und Paul Verbraeken in Ekeren im Jahre 2002 Justus Müller Hofstede (* 9. Mai 1929 in Berlin; † 27. April 2015 in Bonn) war ein deutscher Kunsthistoriker.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Justus Müller Hofstede · Mehr sehen »

Karls-Gymnasium Stuttgart

Das Karls-Gymnasium Stuttgart ist ein humanistisches Gymnasium im Stuttgarter Süden.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Karls-Gymnasium Stuttgart · Mehr sehen »

Kunstgeschichte

Porträt von Giorgio Vasari, 1571–74 Die Kunstgeschichte, veraltet auch Kunsthistorik, oder Kunstwissenschaft, ist die Wissenschaft von der historischen Entwicklung der bildenden Künste und ihrer ikonographischen, ikonologischen wie auch materiellen Bestimmung.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Kunstgeschichte · Mehr sehen »

Lorenzo Ghiberti

Lorenzo Ghiberti, SelbstporträtDie Paradiestür in Florenz Lorenzo Ghiberti (* um 1378 in Pelago; † 1. Dezember 1455 in Florenz) war italienischer Bildhauer, Goldschmied, Erzgießer, Architekt und Kunsttheoretiker.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Lorenzo Ghiberti · Mehr sehen »

Luigi Cornaro (Humanist)

''Porträt von Cornaro'' von Jacopo Tintoretto. Luigi Cornaro, auch Aluise Cornaro bzw.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Luigi Cornaro (Humanist) · Mehr sehen »

Medizinethik

Die Medizinethik oder Medizinische Ethik beschäftigt sich mit den sittlichen Normsetzungen, die für das Gesundheitswesen gelten sollen.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Medizinethik · Mehr sehen »

Medizingeschichte

Medizingeschichte, auch Geschichte der Medizin genannt, ist die Bezeichnung für jenen Zweig der Geschichtswissenschaft bzw.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Medizingeschichte · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste ist eine der wissenschaftlichen Akademien in Deutschland.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste · Mehr sehen »

Peking

Peking (auch Beijing) ist die Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Peking · Mehr sehen »

Pest

Vorkommen der Pest in Tieren (1998) Die Pest (‚Seuche‘) ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst wird.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Pest · Mehr sehen »

Princeton University

Die ''Nassau Hall'', ältestes Gebäude auf dem Campus (1756) Die Blair Hall (1896) Das Konzerthaus der Universität, die ''Alexander Hall'' (1894) Die ''Firestone Libary'' (1948) Carl C. Icahn Laboratory'' (2005; Die großen Lamellen dienen der Beschattung, sie folgen dem Stand der Sonne) Die Princeton University ist eine in der Stadt Princeton im US-Bundesstaat New Jersey gelegene Privatuniversität.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Princeton University · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Religionswissenschaft

Beispiele religiös konnotierter Symbole, von links nach rechtsZeile 1Christentum, Judentum, HinduismusZeile 2Islam, Buddhismus, ShintōZeile 3Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Die Religionswissenschaft ist eine Geisteswissenschaft oder auch Kulturwissenschaft, die Religion empirisch, historisch und systematisch erforscht.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Religionswissenschaft · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Renaissance · Mehr sehen »

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (kurz Universität Heidelberg, lateinisch Ruperto Carola) ist eine Universität des Landes Baden-Württemberg in Heidelberg.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg · Mehr sehen »

Salutogenese

Salutogenese (‚Gesundheit‘, ‚Wohlbefinden‘ und -genese, also etwa „Gesundheitsentstehung“) bezeichnet einerseits eine Fragestellung und Sichtweise für die Medizin und andererseits ein Rahmenkonzept, das sich auf Faktoren und dynamische Wechselwirkungen bezieht, die zur Entstehung und Erhaltung von Gesundheit führen.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Salutogenese · Mehr sehen »

Santiago de Chile

Satellitenaufnahme Santiago de Chile, offiziell und kurz Santiago, ist die Hauptstadt und Primatstadt von Chile.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Santiago de Chile · Mehr sehen »

Spätmittelalter

Das Heilige Römische Reich im Spätmittelalter (um 1400) Als Spätmittelalter wird der Zeitraum der europäischen Geschichte von der Mitte des 13.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Spätmittelalter · Mehr sehen »

Studium der Medizin

Humboldt-Universität in ihrer vorlesungsfreien Zeit an der Charité. Als Studium der Medizin oder kurz Medizinstudium wird die wissenschaftliche und praktische Ausbildung von Ärzten bezeichnet.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Studium der Medizin · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Stuttgart · Mehr sehen »

Sudhoffs Archiv

Sudhoffs Archiv mit dem Untertitel Zeitschrift für Wissenschaftsgeschichte ist eine wissenschaftsgeschichtliche Fachzeitschrift, die von dem Medizinhistoriker Karl Sudhoff als Archiv für Geschichte der Medizin im Jahr 1907 begründet wurde.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Sudhoffs Archiv · Mehr sehen »

Universität Florenz

Die Universität Florenz (italienisch: Università degli Studi di Firenze, lateinisch: Florentina Studiorum Universitas) ist eine der ältesten und namhaftesten Universitäten Italiens.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Universität Florenz · Mehr sehen »

Universität Messina

Die Universität Messina (italienisch: Università degli Studi di Messina; lat.: Studiorum Universitas Messanae) ist eine Universität in Messina, Italien.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Universität Messina · Mehr sehen »

Universität Padua

Die Universität Padua ist eine der renommiertesten Universitäten Italiens.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Universität Padua · Mehr sehen »

Universität Wien

Die Universität Wien ist mit derzeit über 94.000 Studenten und circa 9.700 Mitarbeitern die größte Hochschule in Österreich sowie im deutschsprachigen Raum und eine der größten in Europa.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Universität Wien · Mehr sehen »

Universität zu Köln

Die Universität zu Köln ist eine Hochschule in Köln mit dem klassischen Fächerspektrum einer Volluniversität.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Universität zu Köln · Mehr sehen »

Universitätsklinikum Heidelberg

Der Eingang zum Verwaltungsgebäude INF 672 auf dem Universitätscampus im Neuenheimer Feld Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der größten und renommiertesten medizinischen Zentren Deutschlands.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Universitätsklinikum Heidelberg · Mehr sehen »

Universitätsklinikum Köln

Das Universitätsklinikum Köln ist ein modernes Krankenhaus der Maximalversorgung und übernimmt gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Universitätsklinikum Köln · Mehr sehen »

Venedig

Karte der Lagune von Venedig Venedig (venezianisch Venesia oder) ist eine Stadt im Nordosten Italiens.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Venedig · Mehr sehen »

Verlag C.H.Beck

Messestand auf dem EDV-Gerichtstag 2007 Der Verlag C. H. Beck (Eigenschreibweise: C.H.BECK) ist ein deutscher Verlag in der Rechtsform einer offenen Handelsgesellschaft mit Geschäftssitz in München.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Verlag C.H.Beck · Mehr sehen »

Walther Ludwig (Altphilologe)

Karl Rudolf Walther Ludwig (* 9. Februar 1929 in Stuttgart) ist ein deutscher Klassischer und neulateinischer Philologe.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Walther Ludwig (Altphilologe) · Mehr sehen »

Zeitschrift für medizinische Ethik

Die Zeitschrift für medizinische Ethik ist die auflagenstärkste deutschsprachige Zeitschrift für das Gebiet der medizinischen Ethik.

Neu!!: Klaus Bergdolt und Zeitschrift für medizinische Ethik · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: Klaus Bergdolt und 1947 · Mehr sehen »

6. Dezember

Der 6.

Neu!!: Klaus Bergdolt und 6. Dezember · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »