Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Index Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, LDS) ist eine christliche Glaubensgemeinschaft.

250 Beziehungen: Adam und Eva, Adaption (Literatur), Addendum, Alkoholkonsum, Amen, Anerkannte Religionsgemeinschaften in Österreich, Anne Frank, Anti-Mormonismus, Apokalypse, Apostasie, Apostel, Armin Nolzen, Auferstehung, Ökumenische Bewegung, Bad Säckingen, Bürgerliches Gesetzbuch, Berlin, Bern, Bern-Tempel, Bibel, Bildungswesen der Kirche, Bischöfliches Hilfswerk Misereor, Bremen, Brigham Young, Bruck an der Mur, Buch Abraham, Buch Mormon, CARE International, Christentum, Christenverfolgung, David Trobisch, Düsseldorf, Deseret, Deutsche Demokratische Republik, Deutscher Bundestag, Die Familie: Eine Proklamation an die Welt, Dominikanische Republik, Dornbirn, Dortmund, Dresden, Droge, Einheitsübersetzung, Emma Hale Smith, Endzeit, Erfurt, Erste Vision, Erster Weltkrieg, Ertrag, Eucharistie, Europa, ..., Evangelische Kirche in Deutschland, Exkommunikation, Ezra Taft Benson, Familienabend, Frankfurt am Main, Frankfurt-Tempel, Frauenhilfsvereinigung, Freiberg, Freiberg-Tempel, Freiburg im Breisgau, Friedrichsdorf, Fußnote, Gérald Caussé, Gütergemeinschaft der Jerusalemer Urgemeinde, Gedenkstätte Plötzensee, Gemeinschaft Christi, Genealogie, Genealogische Gesellschaft von Utah, Genf, George W. Bush, Glaubensgemeinschaft, Gleichgeschlechtliche Ehe, Gordon B. Hinckley, Gottesdienst, Graz, Haag am Hausruck, Hamburg, Hamburg-Langenhorn, Hannover, Heidelberg, Heidentum, Heiliger Geist, Henry Burkhardt, Hessen, Hierarchie, Hindutempel, Hochverrat, Holocaust, Homosexualität, Innsbruck, Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, Interreligiöse Ehe, Islamic Relief, Jakobus der Ältere, Jesus Christus, JHWH, Johannes (Apostel), Johannes der Täufer, John Taylor (Prophet der Mormonen), Jon Krakauer, Joseph F. Smith, Joseph Smith, Kaffee, Kanada, Karl Gottfried Mäser, Kate Kelly (Feministin), Kathedrale, Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland), Köstliche Perle, Keuschheit, Kindersegnung (Ritus), Kindertaufe, King-James-Bibel, Kirche (Organisation), Kirchenbürogebäude, Kirchenbuch, Kirtland Safety Society, Kirtland-Tempel, Klagenfurt am Wörthersee, Kollegium der Zwölf Apostel, Konfession, Krankensegen, Lambach, Landesverrat, Lausanne, Lehre und Bündnisse, Leipzig, Liberales Judentum, Lilburn Boggs, Linz, Liste christlicher Konfessionen, Liste der Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Liste von Religionen und Weltanschauungen, Lugano, Luzifer, M. Russell Ballard, Mailand, Manfred Gailus, Manifest von 1890, Masturbation, Märtyrer, München, Mensch, Michael (Erzengel), Missionierende Religion, Missouri Executive Order 44, Mormonentum, Moroni (Prophet), Nauvoo (Illinois), Nauvoo-Tempel, Nürnberg, Neubrandenburg, Neue Religiöse Bewegung, Neumarkt am Wallersee, Neumünster, Neuplatonismus, New York (Bundesstaat), Nicäno-Konstantinopolitanum, Nordrhein-Westfalen, Offenbarung, Offenbarung zum Priestertum 1978, Offenburg, Oldenburg (Oldb), Oliver Cowdery, Ostküste der Vereinigten Staaten, Phantasie, Philosophenschulen der Antike, Piercing, Plan der Erlösung, Polen, Polygamie, Polygamie (Mormonen), Pornografie, Postum, Präexistenzlehre, Präsidierende Bischofschaft, Predigt, Presidential Medal of Freedom, Priestertum (Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage), Prophet, Seher und Offenbarer, Prophetie, Protestantismus, Ravensburg, Römisch-katholische Kirche, Reiche der Herrlichkeit, Religion, Rheinland-Pfalz, Russell M. Nelson, Sachsen, Sakrament, Salt Lake City, Salzburg, Satan, Satisfaktionslehre, Südweststadt (Karlsruhe), Sündenfall, Schriftenkanon, Schwangerschaftsabbruch, Schwarze im Mormonentum, Schwarzer Tee, Simon Petrus, Singen (Hohentwiel), Sintflut, Sklaverei in den Vereinigten Staaten, Sonntag, Sonntagsschule, Spanish Fork, Spencer W. Kimball, St. Gallen, St. Pölten, Staatskirchenrecht (Deutschland), Stadt Zions, Stuttgart, Synagoge, Synkretismus, Tabakrauchen, Taufe, Tätowierung, Tempel, Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, The New York Times, Unterschiede zwischen der Gemeinschaft Christi und der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Untertauchen (Religion), Urim und Thummim, Utah, Utah-Krieg, Vereinigte Ordnung, Vereinigte Staaten, Verfassung von Berlin, Verstümmelung, Villingen-Schwenningen, Vision (Religion), Weilimdorf, Wels (Stadt), Weltuntergang, Werkgerechtigkeit, Werner Thiede, Wieblingen, Wien, Wiener Neustadt, Wilford Woodruff, Wort der Weisheit, Zürich, Zełwągi, Zehnt (Mormonentum), Zeit des Nationalsozialismus, Zeugen Jehovas, Zionslager, Zollikofen, Zweites Manifest. Erweitern Sie Index (200 mehr) »

Adam und Eva

Adam und Eva (Maarten van Heemskerck, Musée des Beaux-Arts de Strasbourg). Man beachte die Hervorhebung des Geschlechtsunterschieds durch die Verwendung verschiedenfarbiger Inkarnate. Erschaffung Adams und Evas, Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies, 1424–52, Baptisterium San Giovanschlni Adam und Eva (Albrecht Dürer, 1507) Adam und Eva (Lucas Cranach der Ältere), Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig Sixtinischen Kapelle, 1508–12 Michelangelo: ''Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies'' in der Sixtinischen Kapelle, 1508–12 Skulptur von Bjørn Nørgaard am Germaniahafen in Kiel Adam und Eva waren nach der biblischen Erzählung im Buch Genesis (Kapitel 2 bis 5) das erste Menschenpaar und Stammeltern aller Menschen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Adam und Eva · Mehr sehen »

Adaption (Literatur)

Als literarische Adaption (von ‚anpassen‘) bezeichnet man die Umarbeitung eines literarischen (meist epischen) Werkes von einer Gattung in eine andere, beispielsweise in ein Drama, oder in eine Oper, beziehungsweise die Bearbeitung in ein anderes Medium wie Comic, Hörspiel, Film, Fernsehen oder ein Computerspiel.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Adaption (Literatur) · Mehr sehen »

Addendum

Das Addendum (Mehrzahl Addenda, lat. addendum ‚das Hinzuzufügende‘) bezeichnet im Schriftwesen etwas Fehlendes, Nachzutragendes oder Anzuhängendes.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Addendum · Mehr sehen »

Alkoholkonsum

Alkoholkonsum bei einer Feier Alkoholkonsum ist das Trinken von alkoholischen Getränken, gemeinhin als Alkohol bekannt, zu Genuss- oder Rauschzwecken, wobei die euphorisierende Wirkung des Alkohols ausgenutzt wird.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Alkoholkonsum · Mehr sehen »

Amen

Amen oder (amēn) ist eine Akklamationsformel.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Amen · Mehr sehen »

Anerkannte Religionsgemeinschaften in Österreich

Die Vielzahl der Religionsgemeinschaften in Österreich wird rechtlich – als Rechtsperson – in drei Kategorien unterteilt, mit denen jeweils unterschiedliche Rechte und Pflichten verbunden sind.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Anerkannte Religionsgemeinschaften in Österreich · Mehr sehen »

Anne Frank

Anne Frank im Jahr 1940 Statue in Amsterdam Annelies Marie „Anne“ Frank (geb. 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main als AnnelieseRobert Kempner: Edith Stein und Anne Frank. S. 61. Marie Frank; gest. Februar oder Anfang März 1945 im KZ Bergen-Belsen) war ein deutsch-jüdisches Mädchen, das 1934 mit seinen Eltern und seiner Schwester Margot in die Niederlande auswanderte, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen, und kurz vor dem Kriegsende dem nationalsozialistischen Holocaust zum Opfer fiel.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Anne Frank · Mehr sehen »

Anti-Mormonismus

Ein anti-mormonischer Kartoon aus dem späten 19. Jahrhundert. Anti-Mormonismus ist Diskriminierung, Verfolgung oder Vorurteile, die sich gegen Mitglieder des Mormonentum oder besonders der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage richten.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Anti-Mormonismus · Mehr sehen »

Apokalypse

Apokalypse („Enthüllung“, wörtlich „Entschleierung“ vom griechischen καλύπτειν „verschleiern“, im Christentum übersetzt als „Offenbarung“) ist eine thematisch bestimmte Gattung der religiösen Literatur, die „Gottes Gericht“, „Weltuntergang“, „Zeitenwende“ und die „Enthüllung göttlichen Wissens“ in den Mittelpunkt stellt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Apokalypse · Mehr sehen »

Apostasie

Der Ausdruck Apostasie (griechisch ἀποστασία apostasía ‚Abfall‘, ‚Wegtreten (vom ursprünglichen Sitz oder Standort); von ἀφίσταμαι aphístamai ‚abfallen‘, ‚wegtreten‘) bezeichnet in der Theologie die Abwendung von einer Religionszugehörigkeit (beispielsweise Kirchenaustritt oder Übertritt zu einem anderen Bekenntnis, Konversion).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Apostasie · Mehr sehen »

Apostel

''Die zwölf Apostel'' von Christian Schmid (17. Jhd.) Ein Apostel (von) ist im Verständnis der Tradition des Christentums jemand, der von Jesus Christus direkt mit dem Auftrag der Verkündigung des Glaubens beauftragt wurde.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Apostel · Mehr sehen »

Armin Nolzen

Armin Nolzen (* 1968) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Armin Nolzen · Mehr sehen »

Auferstehung

Als Auferstehung (griech. ἀνάστασις, Infinitiv ἀναστάναι; lat. resurrectio) wird die Aufrichtung Gestorbener zu einem ewigen Leben nach oder aus dem Tod bezeichnet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Auferstehung · Mehr sehen »

Ökumenische Bewegung

dreieinigen Gottes ist die Basis der ökumenischen Bewegung. Die ökumenische Bewegung (von Ökumene, griech. oikoumene, „Erdkreis, die ganze bewohnte Erde“) ist eine Bewegung im Christentum, die eine weltweite Einigung und Zusammenarbeit der verschiedenen Konfessionen anstrebt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Ökumenische Bewegung · Mehr sehen »

Bad Säckingen

Panoramaansicht auf Bad Säckingen Bad Säckingen ist eine Kurstadt im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg (Deutschland) am Hochrhein, etwa 35 km flussaufwärts von Basel gelegen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bad Säckingen · Mehr sehen »

Bürgerliches Gesetzbuch

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist die zentrale Kodifikation des deutschen allgemeinen Privatrechts, wobei Bürger im Sinne von Staatsbürger (civis) verstanden wird.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bürgerliches Gesetzbuch · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Berlin · Mehr sehen »

Bern

Bern (berndeutsch Bärn) ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und als Bundesstadt de facto deren Hauptstadt (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bern · Mehr sehen »

Bern-Tempel

Bern-Tempel (2008) Bern-Tempel (2006) Der Bern-Tempel ist der neunte bestehende Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und der erste in Europa errichtete Tempel dieser Kirche.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bern-Tempel · Mehr sehen »

Bibel

Als Bibel (‚Bücher‘; daher auch Buch der Bücher) bezeichnet man eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum als Heilige Schrift mit normativem Anspruch für die ganze Religionsausübung gilt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bibel · Mehr sehen »

Bildungswesen der Kirche

Das Bildungswesen der Kirche (kurz CES von engl. Church Educational System) ist eine Organisation der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bildungswesen der Kirche · Mehr sehen »

Bischöfliches Hilfswerk Misereor

Logo von Misereor Das Bischöfliche Hilfswerk Misereor e. V. (lat. misereor, ich erbarme mich) ist eines der größten Hilfswerke der römisch-katholischen Kirche in Deutschland und hat seinen Sitz in Aachen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bischöfliches Hilfswerk Misereor · Mehr sehen »

Bremen

Luftbild der Bremer Innenstadt mit Marktplatz, Domshof, Bremer Dom, Rathaus und Liebfrauenkirche Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km nördlich gelegene Bremerhaven.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bremen · Mehr sehen »

Brigham Young

Signatur Brigham Young (* 1. Juni 1801 in Whitingham, Vermont, USA; † 29. August 1877 in Salt Lake City) war der zweite Präsident und Prophet der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Brigham Young · Mehr sehen »

Bruck an der Mur

Bruck an der Mur ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im österreichischen Bundesland Steiermark (Gerichtsbezirk Bruck an der Mur).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Bruck an der Mur · Mehr sehen »

Buch Abraham

Das Buch Abraham (engl. Book of Abraham) zählt unter die kanonischen heiligen Schriften der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (landläufig Mormonen genannt) und bildet dort einen Bestandteil des Buches Köstliche Perle.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Buch Abraham · Mehr sehen »

Buch Mormon

Das Buch Mormon Das Buch Mormon ist eine religiöse Schrift der nach diesem Buch benannten religiösen Gemeinschaften der Mormonen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Buch Mormon · Mehr sehen »

CARE International

CARE International („Cooperative for Assistance and Relief Everywhere“) zählt heute mit zahlreichen Länder- und Regionalbüros vor Ort zu den großen privaten Hilfsorganisationen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und CARE International · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Christentum · Mehr sehen »

Christenverfolgung

Als Christenverfolgung bezeichnet man eine systematische gesellschaftliche oder staatliche Unterdrückung oder existentielle Bedrohung von Christen aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Christenverfolgung · Mehr sehen »

David Trobisch

David Johannes Trobisch (* 18. August 1958 in Ebolowa, Kamerun) ist ein deutsch-amerikanischer evangelisch-lutherischer Theologe.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und David Trobisch · Mehr sehen »

Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Düsseldorf · Mehr sehen »

Deseret

Das Utah-Territorium und der vorgeschlagene Staat Deseret Das Wort Deseret stammt aus dem Buch Mormon, wo es als „Honigbiene“ übersetzt wird.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Deseret · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Die Familie: Eine Proklamation an die Welt

Die Familie: Eine Proklamation an die Welt ist eine Erklärung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage aus dem Jahre 1995.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Die Familie: Eine Proklamation an die Welt · Mehr sehen »

Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist ein auf der Insel Hispaniola der Großen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik gelegener Inselstaat.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Dominikanische Republik · Mehr sehen »

Dornbirn

Dornbirn (lokales Vorarlbergerisch) ist die bevölkerungsreichste Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Vorarlberg und zugleich Sitz der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Dornbirn · Mehr sehen »

Dortmund

Deutschen Fußballmuseum Blick vom Florianturm auf die Dortmunder Innenstadt Dortmund (Standardaussprache; regional:; westfälisch Düörpm) ist eine Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Dortmund · Mehr sehen »

Dresden

Dresden (abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Dresden · Mehr sehen »

Droge

Verschiedene psychoaktive Substanzen Das Wort Droge bezeichnet in der deutschen Umgangssprache heute oft rauscherzeugende Substanzen (Rauschdrogen, Rauschmittel oder Rauschgifte).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Droge · Mehr sehen »

Einheitsübersetzung

Die Einheitsübersetzung (EÜ) ist eine deutsche Bibelübersetzung für den liturgischen Gebrauch im römisch-katholischen Gottesdienst.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Einheitsübersetzung · Mehr sehen »

Emma Hale Smith

Emma Hale Smith ca. 1844 Emma Hale Smith Bidamon (* 10. Juli 1804; † 30. April 1879) war die erste Frau von Joseph Smith und eine Führungspersönlichkeit im frühen Mormonentum während der Lebenszeit von Joseph Smith und danach als ein Mitglied in der Gemeinschaft Christi.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Emma Hale Smith · Mehr sehen »

Endzeit

Sixtinischen Kapelle (Wandgemälde von Michelangelo, 1537–1541) Als Endzeit wird die letzte Zeit vor dem Weltuntergang bezeichnet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Endzeit · Mehr sehen »

Erfurt

Domplatz, Wahrzeichen von Erfurt Erfurt ˈʔɛɐ̯.fʊɐ̯tʰ ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Erfurt · Mehr sehen »

Erste Vision

Die erste Vision ist ein wichtiger Glaubensbestandteil der Mormonen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Erste Vision · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Ertrag

Allgemein wird als Ertrag die Summe der wirtschaftlichen Leistung bezeichnet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Ertrag · Mehr sehen »

Eucharistie

Jesus Christus und die eucharistischen Gestalten, Joan de Joanes, 16. Jahrhundert Die Eucharistie („Danksagung“; griech. εὐχαριστέω eucharistéo ‚ich sage Dank‘), auch Abendmahl oder Herrenmahl, heilige Kommunion, Altarsakrament, allerheiligstes Sakrament, in einigen Freikirchen Brotbrechen, in den Ostkirchen heilige oder göttliche Liturgie genannt, wird je nach Konfession als Sakrament oder als Zeichen verstanden.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Eucharistie · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Europa · Mehr sehen »

Evangelische Kirche in Deutschland

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (siehe auch Parafiskus), gebildet durch die Gemeinschaft von 20 lutherischen, unierten und reformierten Kirchen in Deutschland.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Evangelische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Exkommunikation

Päpstlichen Universität Salamanca Exkommunikation ist der zeitlich begrenzte oder auch permanente Ausschluss aus einer religiösen Gemeinschaft oder von bestimmten Aktivitäten in einer religiösen Gemeinschaft.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Exkommunikation · Mehr sehen »

Ezra Taft Benson

Ezra Taft Benson Ezra Taft Benson (* 4. August 1899 in Whitney, Franklin County, Idaho; † 30. Mai 1994 in Salt Lake City, Utah) war ein US-amerikanischer Politiker und der 13.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Ezra Taft Benson · Mehr sehen »

Familienabend

Der Familienabend ist eine offizielle Beschäftigung für Familien am Montagabend in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Familienabend · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurt-Tempel

Der Frankfurt-Tempel in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) ist der erste Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) der Bundesrepublik Deutschland, der zweite in Gesamtdeutschland und der einundvierzigste Tempel weltweit.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Frankfurt-Tempel · Mehr sehen »

Frauenhilfsvereinigung

Die Frauenhilfsvereinigung ist eine gemeinnützige Bildungsorganisation für Frauen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Frauenhilfsvereinigung · Mehr sehen »

Freiberg

Freiberg, Untermarkt mit Dom St. Marien Die UniversitätsstadtDie Bezeichnung Universitätsstadt wurde mit Wirkung vom 11.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Freiberg · Mehr sehen »

Freiberg-Tempel

Freiberg-Tempel (Juli 2006) Der Freiberg-Tempel ist der 33.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Freiberg-Tempel · Mehr sehen »

Freiburg im Breisgau

Luftbild von Freiburg von Nordwesten nach Südosten Freiburg vom Schlossbergturm aus gesehen, im Vordergrund das Freiburger Münster Freiburg im Breisgau (abgekürzt Freiburg i. Br. oder Freiburg i. B.) ist eine kreisfreie Großstadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Freiburg im Breisgau · Mehr sehen »

Friedrichsdorf

Friedrichsdorf ist eine Stadt im Hochtaunuskreis, rund 20 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Friedrichsdorf · Mehr sehen »

Fußnote

Fußnoten mit Fußnotenstrich unter einer zivilrechtlichen Hausarbeit Frühform von Fußnoten am Rand, aus einer Inkunabel von 1498 Sternchen als Fußnotenzeichen in einem deutschen Druck von 1779 Eine Fußnote ist eine Anmerkung, die im Druck-Layout aus dem Fließtext ausgelagert wird, um den Text flüssig lesbar zu gestalten.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Fußnote · Mehr sehen »

Gérald Caussé

Gérald Jean Caussé (* 20. Mai 1963 in Bordeaux) ist seit dem 9. Oktober 2015 der Präsidierende Bischof der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Gérald Caussé · Mehr sehen »

Gütergemeinschaft der Jerusalemer Urgemeinde

Als Gütergemeinschaft der Jerusalemer Urgemeinde (auch Gütergemeinschaft der Urgemeinde, Urgemeindliche Gütergemeinschaft oder urchristliche Gütergemeinschaft) wird das Einbringen alles Eigentums und Teilen der Erlöse mit den Bedürftigen bezeichnet, das die Apostelgeschichte des Lukas (Apg) im Neuen Testament (NT) als Kennzeichen dieser ersten Gemeinschaft des Urchristentums in Jerusalem herausstellt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Gütergemeinschaft der Jerusalemer Urgemeinde · Mehr sehen »

Gedenkstätte Plötzensee

Innenhof der Gedenkstätte Plötzensee: links das Mauerstück mit Gedenkinschrift, rechts der ehemalige Hinrichtungsschuppen Die Gedenkstätte Plötzensee erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus im Strafgefängnis Berlin-Plötzensee.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Gedenkstätte Plötzensee · Mehr sehen »

Gemeinschaft Christi

Die Gemeinschaft Christi (Community of Christ) ist eine christliche Glaubensgemeinschaft innerhalb des Mormonentums, die nach 1844 in den USA aus der ursprünglichen mormonischen Kirche hervorging.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Gemeinschaft Christi · Mehr sehen »

Genealogie

Genealogie (von altgriechisch γενεαλογία genealogía „Geschlechtsregister, Stammbaum“; zurückgehend auf γενεά geneá „Geburt, Abstammung, Sippschaft, Familie“ und λόγος lógos „Lehre“) bezeichnet im engeren Sinne die historische Hilfswissenschaft der Familiengeschichtsforschung, allgemeinsprachlich Ahnenforschung (Thema dieses Artikels).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Genealogie · Mehr sehen »

Genealogische Gesellschaft von Utah

mini Die Genealogische Gesellschaft von Utah wurde 1894 gegründet mit dem Ziel, den Mitgliedern der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage ("Mormonen") beim Zusammentragen familiengeschichtlicher Angaben zu helfen, hauptsächlich um diesen die in ihrem Glauben übliche stellvertretende Taufe und andere Zeremonien für verstorbene nichtmormonische Vorfahren zu ermöglichen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Genealogische Gesellschaft von Utah · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Genf · Mehr sehen »

George W. Bush

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und George W. Bush · Mehr sehen »

Glaubensgemeinschaft

Eine Glaubensgemeinschaft ist eine Organisation, die die gemeinschaftliche Ausübung einer Religion bezweckt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Glaubensgemeinschaft · Mehr sehen »

Gleichgeschlechtliche Ehe

Die gleichgeschlechtliche Ehe ist eine Zivilehe, in der beide Partner das gleiche Geschlecht haben.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Gleichgeschlechtliche Ehe · Mehr sehen »

Gordon B. Hinckley

Gordon B. Hinckley (1976) Verleihung der ''Presidential Medal of Freedom'' durch George W. Bush Gordon Bitner Hinckley (* 23. Juni 1910 in Salt Lake City, Utah; † 27. Januar 2008 ebenda) war von 1995 bis 2008 der 15.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Gordon B. Hinckley · Mehr sehen »

Gottesdienst

Ein Gottesdienst ist eine Zusammenkunft von Menschen mit dem Zweck, mit Gott in Verbindung zu treten, mit ihm Gemeinschaft zu haben, Opfer zu bringen, Sakramente zu empfangen bzw.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Gottesdienst · Mehr sehen »

Graz

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt der Republik Österreich.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Graz · Mehr sehen »

Haag am Hausruck

Der Marktplatz von Haag am Hausruck an einem herbstlichen Nachmittag Die Marktgemeinde Haag am Hausruck ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand). Sie liegt östlich von Ried im Innkreis am Hausruck.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Haag am Hausruck · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Hamburg · Mehr sehen »

Hamburg-Langenhorn

(niederdeutsch: Langenhorn oder Langenhoorn) ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Nord der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Hamburg-Langenhorn · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Hannover · Mehr sehen »

Heidelberg

Alter Brücke über den Neckar Heidelberg (von einem Dialektwort für "Ziege") ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Heidelberg · Mehr sehen »

Heidentum

Stonehenge, eine „heidnische“ Kultstätte in England Heidentum oder Paganismus (von lateinisch paganus ‚heidnisch‘; lateinisch pagus ‚Dorf‘) bezeichnet religionsgeschichtlich aus christlicher Sicht den Zustand, nicht zu einer der monotheistischen Religionen zu gehören.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Heidentum · Mehr sehen »

Heiliger Geist

Cathedra Petri, Gian Lorenzo Bernini) Der Heilige Geist (griechisch Ἅγιον Πνεῦμα oder Πνεῦμα τὸ Ἅγιον, lateinisch Spiritus Sanctus) ist im Christentum eine der drei Personen der göttlichen Trinität, wie dies im Nicäno-Konstantinopolitanum, einem wichtigen altkirchlichen Bekenntnis, formuliert wurde.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Heiliger Geist · Mehr sehen »

Henry Burkhardt

Johannes Henry Burkhardt (* 25. November 1930 in Chemnitz) war zwischen 1952 und 1990 in verschiedenen Funktionen der höchste Repräsentant der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Henry Burkhardt · Mehr sehen »

Hessen

Hessen (Abkürzung HE) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Hessen · Mehr sehen »

Hierarchie

Als Hierarchie (gesprochen oder, altgr. ἱεραρχία hierarchia, zusammengesetzt aus ἱερός, hieros, „heilig“ und ἀρχή, archē, „Führung, Herrschaft“, daraus ab dem 17. Jahrhundert kirchenlateinisch hierarchia: „Rangordnung der Weihen“) bezeichnet man ein System von Elementen, die im Rang einander über- bzw.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Hierarchie · Mehr sehen »

Hindutempel

südindischer Tempel: Brihadisvara-Tempel, Gangaikonda Cholapuram, (um 1030) nordindischer Tempel: Kandariya-Mahadeva-Tempel, Khajuraho (um 1050) Ein Hindutempel (Sanskrit: मंदिर, mandira, „Haus “, abgeleitet Hindi mandir, „Tempel“; Tamil mit gleicher Bedeutung: கோவில், kovil oder கோயில், koyil oder koil) ist ein Sakralbau der Anhänger des Hinduismus.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Hindutempel · Mehr sehen »

Hochverrat

Hochverrat ist ein im Ersten Abschnitt des Besonderen Teils des Strafgesetzbuchs geregelter Straftatbestand.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Hochverrat · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Holocaust · Mehr sehen »

Homosexualität

Lesbisches Paar Schwules Paar Hochzeit von Mathieu Chantelois und Marcelo Gomez in Toronto, eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen in Kanada Lesbisches Elternpaar mit seinen Kindern Homosexualität („Gleichgeschlechtlichkeit“; auch Homophilie) bezeichnet je nach Verwendung sowohl gleichgeschlechtliches sexuelles Verhalten, erotisches und romantisches Begehren gegenüber Personen des eigenen Geschlechts als auch darauf aufbauende Identitäten.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Homosexualität · Mehr sehen »

Innsbruck

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol im Westen Österreichs.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Innsbruck · Mehr sehen »

Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung

Die namensgebenden Symbole der Bewegung – das Rote Kreuz und der Rote Halbmond auf weißem Hintergrund Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfasst das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (Föderation) sowie die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung · Mehr sehen »

Interreligiöse Ehe

Als interreligiöse Ehe bezeichnet man die Ehe zwischen Angehörigen verschiedener Religionen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Interreligiöse Ehe · Mehr sehen »

Islamic Relief

Sony-Center in Berlin. Gemeinsame Veranstaltung mit Aktion Deutschland Hilft. Islamic Relief Deutschland (IRD) ist ein gemeinnütziger Verein.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Islamic Relief · Mehr sehen »

Jakobus der Ältere

Jakobus der Ältere – Fresko in der Kathedrale von Le Puy-en-Velay Jakobus der Ältere („Jakobus der Ältere“ oder Iacobus Zebedaei.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Jakobus der Ältere · Mehr sehen »

Jesus Christus

Katharinenkloster auf dem Sinai (6. Jh). Jesus Christus (von Iēsous Christos,, Jesus, der Gesalbte) ist nach christlicher Lehre gemäß dem Neuen Testament (NT) der von Gott zur Erlösung aller Menschen gesandte Messias und Sohn Gottes.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Jesus Christus · Mehr sehen »

JHWH

JHWH (in vielen europäischen Sprachen auch YHWH) ist der unvokalisierte Eigenname des Gottes Israels im Tanach.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und JHWH · Mehr sehen »

Johannes (Apostel)

Der Apostel Johannes (also Johannes, der Sohn des Zebedäus) war nach dem Zeugnis des Neuen Testaments ein Jünger Jesu Christi und wird in der christlichen Tradition mit dem „Lieblingsjünger“ Jesu aus dem Johannesevangelium identifiziert.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Johannes (Apostel) · Mehr sehen »

Johannes der Täufer

Gregor dem Großen, Laurentius von Rom und Benedikt von Nursia (von rechts) auf einem Bild von Andrea Mantegna (1459) Statue Johannes’ des Täufers unterhalb des Papstaltares in der ihm geweihten Lateranbasilika Johannes der Täufer war ein jüdischer Bußprediger, der um 28 n. Chr.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Johannes der Täufer · Mehr sehen »

John Taylor (Prophet der Mormonen)

John Taylor John Taylor, (* 1. November 1808 in Milnthorpe, Westmorland, England; † 25. Juli 1887 in Kaysville, Utah-Territorium) war von 1880 bis 1887 der dritte Prophet der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage („Mormonen“).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und John Taylor (Prophet der Mormonen) · Mehr sehen »

Jon Krakauer

Jon Krakauer (2009) Jon Krakauer (* 12. April 1954 in Brookline, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Bergsteiger und Autor.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Jon Krakauer · Mehr sehen »

Joseph F. Smith

Joseph F. Smith Joseph Fielding Smith (* 13. November 1838 in Missouri; † 19. November 1918 in Salt Lake City, Utah) war von 1901 bis 1918 der sechste Prophet der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage („Mormonen“).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Joseph F. Smith · Mehr sehen »

Joseph Smith

Porträt von Joseph Smith, Jr. (etwa 1842) Joseph Smith, Jr. (* 23. Dezember 1805 in Sharon, Windsor County, Vermont, USA; † 27. Juni 1844 in Carthage, Illinois) war der Gründer der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und ist Prophet des Mormonentums.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Joseph Smith · Mehr sehen »

Kaffee

Eine Tasse Kaffee Kaffeebaum Rohe Kaffeebohnen Hell geröstete Kaffeebohnen Kaffee (Standardaussprache in Deutschland:;Österreichisches Aussprachewörterbuch / Österreichische Aussprachedatenbank, in Österreich und in der Schweiz:; umgangssprachlich in Norddeutschland auch; von türk. kahve aus arab. qahwa für „anregendes Getränk“, ursprünglich auch „Wein“, In: Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. Band 11, Sp. 21. in Anlehnung an die Ursprungsregion KaffaWolfgang Pfeifer (Hrsg.): Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. dtv, München 1995, S. 607.) ist ein schwarzes, psychotropes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen, den Samen aus den Früchten der Kaffeepflanze, und heißem Wasser hergestellt wird.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kaffee · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kanada · Mehr sehen »

Karl Gottfried Mäser

Karl Gottfried Mäser Gedenktafel am Haus, Zscheilaer Straße 10, in Meißen Karl Gottfried Mäser (* 16. Januar 1828 in Vorbrücke; † 15. Februar 1901 in Salt Lake City) war ein deutscher mormonischer Theologe und Pädagoge.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Karl Gottfried Mäser · Mehr sehen »

Kate Kelly (Feministin)

Kate Kelly Kathleen Marie Kelly (* 29. Oktober 1980), bekannt als Kate Kelly, ist eine US-amerikanische mormonische Feministin und Anwältin für Menschenrechte.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kate Kelly (Feministin) · Mehr sehen »

Kathedrale

Erzbistums Pisa Kathedrale von Lincoln, anglikanische Kathedrale der Diözese Lincoln Bistums Dresden-Meißen Kathedrale von Florenz, Italien Eine Kathedrale oder Kathedralkirche („Kirche der Kathedra“), auch Bischofskirche, ist eine Kirche, in der ein Bischof residiert und die die Kathedra als dessen Sitz enthält.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kathedrale · Mehr sehen »

Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland)

Eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (K. d. ö. R., auch mit KdöR, KöR oder K. ö. R. abgekürzt) ist eine mit öffentlichen Aufgaben betraute juristische Person des öffentlichen Rechts, deren Aufgaben ihr gesetzlich oder satzungsmäßig zugewiesen worden sind.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland) · Mehr sehen »

Köstliche Perle

Die Köstliche Perle ist eine Heilige Schrift der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Köstliche Perle · Mehr sehen »

Keuschheit

Hans Memling: ''Allegorie der Keuschheit'', 15. Jh. Keuschheit (keusch aus, ‚bewusst‘), lateinisch castitas ist ein ethisches Konzept der Mäßigung im Umgang mit Sexualität, zumeist aus religiösen Gründen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Keuschheit · Mehr sehen »

Kindersegnung (Ritus)

Segnung von Kindern und Jugendlichen zu Beginn eines Schuljahres (Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Jever) Die Kindersegnung ist eine Segenshandlung der Kirche an Kindern, in der Regel an besonderen biographischen Schnittpunkten (z. B. nach der Geburt, bei der Einschulung).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kindersegnung (Ritus) · Mehr sehen »

Kindertaufe

Taufe eines Kleinkinds nach orthodoxem Ritus In Deutschland wird die Bezeichnung Kindertaufe bzw.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kindertaufe · Mehr sehen »

King-James-Bibel

Frontispiz der 1611 erschienenen ErstausgabeDie King-James-Bibel (KJB; engl. King James Version (KJV), King James Bible (KJB) und Authorized Version (AV)) ist eine englische Übersetzung der Bibel.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und King-James-Bibel · Mehr sehen »

Kirche (Organisation)

Mittelalterliche Darstellung der Kirche („Regina Ecclesia“) mit den Gläubigen im ''Hortus Deliciarum'' der Herrad von Landsberg (um 1180) Kirche (mittelniederdeutsch kerke,Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. Berlin 1854, Digitale Ausgabe: Zweitausendeins, Frankfurt am Main 2004. entlehnt aus spätgriechisch κυριακόν kyriakon ‚Gotteshaus‘Wolfgang Pfeifer u. a. (Hrsg.): Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. Akademie-Verlag, Berlin 1989) ist eine soziale Organisationsform von Religionen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kirche (Organisation) · Mehr sehen »

Kirchenbürogebäude

Das Kirchenbürogebäude ist ein 28-stöckiges Gebäude in Salt Lake City, das die Verwaltung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage beherbergt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kirchenbürogebäude · Mehr sehen »

Kirchenbuch

Kirchenbuch, hier ein Taufregister, aus dem 18. Jahrhundert Kirchenbücher (auch Kirchenmatrikel, in Österreich Kirchen- oder Pfarr-Matriken, in der Schweiz der Rodel, die Rödel) sind Verzeichnisse über Taufen, Trauungen, Todesfälle, die von Pfarrern meist in chronologischer Reihenfolge angelegt werden.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kirchenbuch · Mehr sehen »

Kirtland Safety Society

Banknote der Kirtland Safety Society Die Kirtland Safety Society (KSS) war ein Finanzinstitut, das Joseph Smith, der Gründer und Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage zum 1.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kirtland Safety Society · Mehr sehen »

Kirtland-Tempel

Kirtland-Tempel heute Der Kirtland-Tempel ist der älteste und ursprüngliche Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und dient bis heute der Gemeinschaft Christi als Kirche.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kirtland-Tempel · Mehr sehen »

Klagenfurt am Wörthersee

Klagenfurt am Wörthersee (bis 2008 Klagenfurt) ist eine Großstadt im Süden Österreichs.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Klagenfurt am Wörthersee · Mehr sehen »

Kollegium der Zwölf Apostel

Kollegium der Zwölf Apostel, 1898 Das zweithöchste leitende Gremium im Führungssystem der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage ist das Kollegium der Zwölf Apostel (auch Kollegium der Zwölf oder Rat der Zwölf genannt).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Kollegium der Zwölf Apostel · Mehr sehen »

Konfession

Konfession (‚Geständnis‘, ‚Bekenntnis‘, ‚Beichte‘) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine Untergruppe innerhalb einer Religion (ursprünglich nur der christlichen), die sich in Lehre, Organisation oder Praxis von anderen Untergruppen unterscheidet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Konfession · Mehr sehen »

Krankensegen

Der Krankensegen ist eine heilige Handlung (ein Sakrament) der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Krankensegen · Mehr sehen »

Lambach

Lambach ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich an der Traun im Bezirk Wels-Land im Hausruckviertel mit Einwohnern (Stand). Bedeutend ist die 1056 gegründete Benediktinerabtei Stift Lambach.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Lambach · Mehr sehen »

Landesverrat

Der Landesverrat ist in der Regel als Verbrechen gegen den Staat definiert.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Landesverrat · Mehr sehen »

Lausanne

Lausanne (deutsch veraltet auch Lausannen und Losanen, frankoprovenzalisch Losena,Nicolas Pépin: Lausanne VD (Lausanne) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel. Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5, und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 512. und) ist eine politische Gemeinde, der Hauptort des Schweizer Kantons Waadt und die Hauptstadt des Distrikts Lausanne.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Lausanne · Mehr sehen »

Lehre und Bündnisse

Das Buch „Lehre und Bündnisse“ (engl. „Doctrine and Covenants“) zählt zu den kanonischen Heiligen Schriften der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und teilweise anderer mormonischer Kirchen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Lehre und Bündnisse · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Leipzig · Mehr sehen »

Liberales Judentum

Innenansicht der Central Synagogue, Reformgemeinde in New York City Das liberale Judentum (auch Progressives Judentum oder, besonders in Nordamerika, Reformjudentum) ist eine Strömung innerhalb der jüdischen Religionsgemeinschaft.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Liberales Judentum · Mehr sehen »

Lilburn Boggs

Lilburn Boggs Missouri Executive Order 44 Lilburn Williams Boggs (* 14. Dezember 1796 in Lexington, Kentucky; † 14. März 1860 im Napa County, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1836 bis 1840 der sechste Gouverneur des Bundesstaates Missouri.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Lilburn Boggs · Mehr sehen »

Linz

Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit Einwohnern (Stand) nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs und das Zentrum des mit 789.811 Stand 2017, abgerufen am 15.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Linz · Mehr sehen »

Liste christlicher Konfessionen

Im Verlauf der Entwicklung des Christentums haben sich verschiedene christliche Glaubenstraditionen entwickelt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Liste christlicher Konfessionen · Mehr sehen »

Liste der Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Der Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage steht an der Spitze der Organisation dieser Kirche.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Liste der Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage · Mehr sehen »

Liste von Religionen und Weltanschauungen

Eine Reihe der Religionen und Weltanschauungen der Welt lässt sich schwer systematisieren, da vielfältige Elemente ineinanderspielen und es unterschiedliche Auffassungen dazu gibt, was eine Religion oder eine Weltsicht ausmacht (mit diesem Thema beschäftigt sich unter anderem die Religionswissenschaft).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Liste von Religionen und Weltanschauungen · Mehr sehen »

Lugano

Lugano (Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuenburg unter der Leitung von Andres Kristol. Frauenfeld/Lausanne 2005, S. 548. deutsch veraltet Lauis) ist eine Stadt und politische Gemeinde im Bezirk Lugano des Schweizer Kantons Tessin.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Lugano · Mehr sehen »

Luzifer

Venus (links unterhalb des Mondes) Luzifer, auch Lucifer, ist der lateinische Name des Morgensterns (Venus).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Luzifer · Mehr sehen »

M. Russell Ballard

Melvin Russell Ballard Jr. Melvin Russell Ballard Jr. (* 8. Oktober 1928) ist ein amerikanischer Geschäftsmann und seit 1985 Mitglied im Kollegium der Zwölf Apostel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und M. Russell Ballard · Mehr sehen »

Mailand

Mailand ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei sowie der Metropolitanstadt Mailand.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Mailand · Mehr sehen »

Manfred Gailus

Manfred Gailus (* 28. Oktober 1949 in Winsen (Luhe)) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Manfred Gailus · Mehr sehen »

Manifest von 1890

Im Manifest von 1890 (auch bekannt als Woodruff Manifest oder Anti-Polygamie-Manifest) erklärte die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, dass sie künftig keine polygamen Ehen mehr schließen würde.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Manifest von 1890 · Mehr sehen »

Masturbation

''Masturbation'' (Zeichnung von Gustav Klimt, 1913) Unter Masturbation wird eine – überwiegend manuelle – Stimulation der eigenen Geschlechtsorgane verstanden, die in der Regel zum Orgasmus führt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Masturbation · Mehr sehen »

Märtyrer

Märtyrer, auch Martyrer (von altgriechisch μάρτυς mártys „Zeuge“ oder μαρτύριον martýrion „Zeugnis“; weibliche Formen Märtyrerin bzw. Martyrerin sowie Märtyrin bzw. Martyrin) sind Menschen, die um des Bekenntnisses ihres Glaubens willen leiden, ggf.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Märtyrer · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und München · Mehr sehen »

Mensch

Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Mensch · Mehr sehen »

Michael (Erzengel)

Rottmayr 1697 Michael (DMG „Mīkā’īl“ bzw. „Mīkāl“, deutsch „Wer ist wie Gott?“) ist nach dem Tanach ein Erzengel und kommt in den Traditionen des Judentums, Christentums und Islams vor.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Michael (Erzengel) · Mehr sehen »

Missionierende Religion

Eine missionierende Religion (lat.: missio: ‚(Aus-)Sendung‘, übertragen ‚Auftrag‘) oder Verkündigungsreligion ist eine Religion, die ihre Botschaft aktiv verbreitet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Missionierende Religion · Mehr sehen »

Missouri Executive Order 44

Missouri Executive Order 44, auch bekannt als Mormonische Ausrottungsverordnung, ist eine Verordnung in der mormonischen Geschichte, die am 27.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Missouri Executive Order 44 · Mehr sehen »

Mormonentum

Symbol des ''Mormonentums'' Dem Mormonentum (auch Mormonismus) werden alle christlichen Glaubensgemeinschaften zugerechnet, die sich neben der Bibel auf das Buch Mormon berufen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Mormonentum · Mehr sehen »

Moroni (Prophet)

Der Engel Moroni bringt Joseph Smith die Platten des Buch Mormon Die Engel-Moroni-Statue des Bern-Tempels Moroni ist ein Prophet im Buch Mormon und soll dem Religionsgründer Joseph Smith als Engel erschienen sein.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Moroni (Prophet) · Mehr sehen »

Nauvoo (Illinois)

Nauvoo ist eine Stadt im Hancock County im Westen des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois am Ostufer des Mississippi River, der die Grenze nach Iowa bildet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Nauvoo (Illinois) · Mehr sehen »

Nauvoo-Tempel

Foto des ursprünglichen Tempels (um 1847) Der Nauvoo-Tempel war nach dem Kirtland-Tempel der zweite Tempel, der von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gebaut wurde.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Nauvoo-Tempel · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Nürnberg · Mehr sehen »

Neubrandenburg

Neubrandenburg am Tollensesee. Blick nach Nordosten Neubrandenburg ist die Kreisstadt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Neubrandenburg · Mehr sehen »

Neue Religiöse Bewegung

Der Begriff neue religiöse Bewegung wird verwendet, um möglichst wertfrei religiöse oder religiomorphe Gruppen zu bezeichnen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Neue Religiöse Bewegung · Mehr sehen »

Neumarkt am Wallersee

Neumarkt am Wallersee ist eine Stadt im Nordosten des österreichischen Bundeslandes Salzburg mit Einwohnern (Stand). Die nordöstlich der Landeshauptstadt Salzburg liegende, aus zwölf einzelnen Ortschaften bestehende Gemeinde ist zum Teil ländlich strukturiert.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Neumarkt am Wallersee · Mehr sehen »

Neumünster

Neumünster (niederdeutsch: Niemünster und Neemünster) ist eine kreisfreie Stadt und ein Oberzentrum in der Mitte Schleswig-Holsteins.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Neumünster · Mehr sehen »

Neuplatonismus

alt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Neuplatonismus · Mehr sehen »

New York (Bundesstaat)

New York (standardsprachlich (AE), regional auch oder; BE) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und New York (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Nicäno-Konstantinopolitanum

Das Nicäno-Konstantinopolitanum, (auch Nicaeno-Konstantinopolitanum oder Nizäno-Konstantinopolitanum) oder Großes Glaubensbekenntnis genannt, ist das wichtigste christliche Glaubensbekenntnis, das oft als Credo in der Liturgie Verwendung findet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Nicäno-Konstantinopolitanum · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Offenbarung

Eine Offenbarung ist die Eröffnung von etwas bisher Verborgenem.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Offenbarung · Mehr sehen »

Offenbarung zum Priestertum 1978

Die Offenbarung zum Priestertum von 1978 war eine Offenbarung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, welche es ermöglichte, dass aus Afrika stammende Männer zu Priestern geweiht werden.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Offenbarung zum Priestertum 1978 · Mehr sehen »

Offenburg

Offenburg ist eine Stadt im Westen Baden-Württembergs, etwa 20 Kilometer südöstlich von Straßburg.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Offenburg · Mehr sehen »

Oldenburg (Oldb)

Oldenburg (niederdeutsch: Ollnborg, saterfriesisch: Ooldenbuurich) ist eine kreisfreie Stadt in Niedersachsen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Oldenburg (Oldb) · Mehr sehen »

Oliver Cowdery

Oliver Cowdery (* 3. Oktober 1806 in Wells, Vermont; † 3. März 1850 in Richmond, Missouri) war ein enger Weggefährte des Religionsstifters Joseph Smith und Mitbegründer der Mormonenbewegung.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Oliver Cowdery · Mehr sehen »

Ostküste der Vereinigten Staaten

Die East-Coast-Staaten (Dunkel sind die Staaten hervorgehoben, die mit dem Atlantik nur über einen Fluss verbunden sind.) Als Ostküste der Vereinigten Staaten (Atlantic Seaboard, Eastern Seaboard, oder schlicht East Coast) bezeichnet man die Küste der Vereinigten Staaten zum offenen Atlantischen Ozean.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Ostküste der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Phantasie

''Ist man mit Phantasie versehenso kann man bei mir sehr schönes sehen'', 17/7/1930 (John Elsas) Phantasie bzw.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Phantasie · Mehr sehen »

Philosophenschulen der Antike

Vatikan Die vier Philosophenschulen der Antike waren über mehrere Generationen hinweg bestehende Gemeinschaften von Denkern, die sich mit philosophischen Fragen befassten.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Philosophenschulen der Antike · Mehr sehen »

Piercing

Verschiedene Piercings im Gesicht Piercing (von englisch to pierce „durchbohren, durchstechen“, über altfranzösisch percier und vulgärlateinisch *pertusiare aus lateinisch pertundere, pertusus „durchstoßen, durchbrechen“) ist eine Form der Körpermodifikation, bei der Schmuck in Form von Ringen oder Stäben an verschiedenen Stellen des menschlichen Körpers durch die Haut und darunter liegendes Fett- oder Knorpelgewebe hindurch angebracht wird.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Piercing · Mehr sehen »

Plan der Erlösung

''Der Plan der Erlösung'' wie er von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gelehrt wird. Der Plan der Erlösung (auch Plan des Glücks genannt) ist eine wichtige Lehre im Mormonentum.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Plan der Erlösung · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Polen · Mehr sehen »

Polygamie

Länder mit legaler Polygamie (grün) Die Polygamie (gr. πολύς polys „viel“ und γάμος gamos „Ehe“) oder Vielehigkeit bezeichnet in Bezug auf den Menschen eine Form der Vielehe und der Duldung von gleichzeitigen eheähnlichen Beziehungen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Polygamie · Mehr sehen »

Polygamie (Mormonen)

Zwölf trauernde Witwen. Karikatur zum Tod von Brigham Young (zweiter Präsident der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“) von 1877 Die Mehrfachehe (englisch: „plural marriage“), manchmal auch als „himmlische Ehe“ oder „geistliche Beweibung“ bezeichnet, ist eine Art der Polygamie, die von Joseph Smith, dem Gründer der Religionsgemeinschaft „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“ (auch „Rocky-Mountain-Heilige“), und einigen seiner engsten Vertrauten gelebt wurde.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Polygamie (Mormonen) · Mehr sehen »

Pornografie

Pornografische Tuschzeichnung – ''In der Scheune,'' 19. Jahrhundert Pornografie, auch Pornographie, ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts, in der Regel mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Pornografie · Mehr sehen »

Postum

Das Wort postum („nach dem Tod (eintretend)“) oder posthum wird als Adjektiv oder Adverb im Zusammenhang mit Veröffentlichungen über eine verstorbene Person gebraucht.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Postum · Mehr sehen »

Präexistenzlehre

Die Präexistenzlehre besagt, dass die Seele eines Menschen schon vor der Entstehung seines Körpers existierte.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Präexistenzlehre · Mehr sehen »

Präsidierende Bischofschaft

Die Präsidierende Bischofschaft zählt zu den Führungsgremien der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Präsidierende Bischofschaft · Mehr sehen »

Predigt

Predigt (lat. praedicatio) ist eine Rede im Rahmen einer religiösen Feier, zumeist mit religiösem Inhalt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Predigt · Mehr sehen »

Presidential Medal of Freedom

Die Freiheitsmedaille des Präsidenten seit 1963, Halsbandorden mit Zubehör: Bandschnalle (oben), kleine Ausführung (links), Anstecknadel (rechts) Die Freiheitsmedaille des Präsidenten, kleine Ausführung Bandschnalle Die Presidential Medal of Freedom ist neben der gleichrangigen Goldenen Ehrenmedaille des Kongresses eine der beiden höchsten zivilen Auszeichnungen der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Presidential Medal of Freedom · Mehr sehen »

Priestertum (Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage)

Das Priestertum der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage beansprucht die Vollmacht, im Namen Gottes zu handeln.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Priestertum (Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage) · Mehr sehen »

Prophet, Seher und Offenbarer

Prophet, Seher und Offenbarer (englisch Prophet, seer, and revelator) ist ein kirchlicher Titel in der Hierarchie der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Prophet, Seher und Offenbarer · Mehr sehen »

Prophetie

Als Prophetie bezeichnet man die Verkündigung von Botschaften einer Religion durch Personen, die sich durch einen Gott berufen sehen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Prophetie · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Protestantismus · Mehr sehen »

Ravensburg

Ravensburg (oder) ist eine Mittelstadt sowie Kreisstadt und größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im südlichen Oberschwaben.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Ravensburg · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reiche der Herrlichkeit

Die Reiche der Herrlichkeit sind eine wichtige theologische Lehre der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (landläufig „Mormonen“ genannt).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Reiche der Herrlichkeit · Mehr sehen »

Religion

Symbole einiger Religionen: Christentum, Judentum, Hinduismus, Islam, Buddhismus, Shintō, Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Religion (von ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.“) ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Weltanschauungen, deren Grundlage der jeweilige Glaube an bestimmte transzendente (überirdische, übernatürliche, übersinnliche) Kräfte ist, sowie häufig auch an heilige Objekte.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Religion · Mehr sehen »

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz (Ländercode RP, Abkürzung RP oder RLP) ist eine parlamentarische Republik und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Russell M. Nelson

Russell Marion Nelson Sr. Russell Marion Nelson Sr. (* 9. September 1924) ist ein amerikanischer Kirchenführer und der 17.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Russell M. Nelson · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Sachsen · Mehr sehen »

Sakrament

Altar der sieben Sakramente von Rogier van der Weyden, um 1448. Linke Tafel: Taufe, Firmung, Bußsakrament; rechte Tafel Weihesakrament, Ehe, Krankensalbung; in der Mitte das Sakrament der Eucharistie als Frucht des Kreuzesopfers Ausspendung der Gnaden, Johannes Hopffe, Wrisberg-Epitaph, 1585 Als Sakrament bezeichnet man im Christentum einen Ritus, der als sichtbares Zeichen beziehungsweise als sichtbare Handlung eine unsichtbare Wirklichkeit Gottes vergegenwärtigt und an ihr teilhaben lässt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Sakrament · Mehr sehen »

Salt Lake City

Salt Lake City ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah und mit rund 194.000 Einwohnern (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau) auch die größte Stadt des Staates.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Salt Lake City · Mehr sehen »

Salzburg

Blick von der Festung Richtung Norden Festung und Kapuzinerberg, vom Mönchsberg aus gesehen Festung Hohensalzburg Gaisbergs Salzburg ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Salzburg.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Salzburg · Mehr sehen »

Satan

Hiob aus (William Blake) Satan (auch Satanas; hebr. שָׂטָן Satan „Gegner“; Masoretisches Hebräisch: Śāṭān; Koine-Griechisch: Σατανᾶς Satanâs; Latein: satan (m., indeklinabel) und satanas (-ae, m.) bzw. Satan und Satanas; Aramäisch: צטנא, Ṣaṭana) ist ein Begriff, der einen oder mehrere Geistwesen bezeichnet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Satan · Mehr sehen »

Satisfaktionslehre

Die Satisfaktionslehre ist Bestandteil der christlichen Erlösungslehre.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Satisfaktionslehre · Mehr sehen »

Südweststadt (Karlsruhe)

Die Südweststadt von Karlsruhe ist ein Stadtteil, der zwischen Kriegsstraße, Hauptbahnhof, Stadtgarten und dem Beiertheimer Feld liegt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Südweststadt (Karlsruhe) · Mehr sehen »

Sündenfall

Sixtinischen Kapelle) Die Schlange reicht Eva die Frucht vom Baum der Erkenntnis, Kirche San Michele de Murato (12. Jahrhundert), Korsika Als Sündenfall bezeichnet die christliche Theologie ein symbolisches Ereignis, das in der Bibel als der Verzehr der verbotenen Frucht des Baums der Erkenntnis (eigtl. Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen) durch das erste Menschenpaar (Adam und Eva) beschrieben wird.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Sündenfall · Mehr sehen »

Schriftenkanon

Englische Vierfachkombination der ''Standardwerke'' Der Schriftenkanon der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage besteht aus vier Büchern (genannt Standardwerke), die erweitert werden können.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Schriftenkanon · Mehr sehen »

Schwangerschaftsabbruch

Ein Schwangerschaftsabbruch (auch Abtreibung; medizinisch Interruptio, Abruptio graviditatis oder induzierter Abort) ist die vorzeitige Beendigung einer Schwangerschaft.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Schwangerschaftsabbruch · Mehr sehen »

Schwarze im Mormonentum

Von der Mitte der 1800er bis 1978 hatte die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage die Position, dass Männer von schwarzer Abstammung dem Priestertum nicht beitreten durften.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Schwarze im Mormonentum · Mehr sehen »

Schwarzer Tee

Eine Tasse Schwarztee Loser schwarzer Tee Darjeeling Schwarzer Tee oder Schwarztee, in Ostasien als roter Tee (紅茶, chin. hóngchá, jap. kōcha) bezeichnet, ist eine Variante, Tee herzustellen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Schwarzer Tee · Mehr sehen »

Simon Petrus

Der heilige Petrus, Ikone aus dem 6. Jahrhundert, Katharinenkloster (Sinai) Simon Petrus (* in Galiläa, Datum unbekannt; † um 65–67, möglicherweise in Rom) war nach dem Neuen Testament einer der ersten Juden, die Jesus Christus in seine Nachfolge berief.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Simon Petrus · Mehr sehen »

Singen (Hohentwiel)

Singen als Stadt kam zustande durch den Eisenbahnbau und die Ansiedlung Schweizer Industriebetriebe. Blick vom Hohentwiel auf Singen Singen (Hohentwiel) ist eine Stadt im Süden Baden-Württembergs, etwa 30 Kilometer nordwestlich von Konstanz und 20 Kilometer nordöstlich von Schaffhausen (Schweiz).

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Singen (Hohentwiel) · Mehr sehen »

Sintflut

Ölgemälde (Francis Danby, Tate Gallery) Wappenscheibe im Kreuzgang des Klosters Wettingen: Die Arche Noah in der Sintflut Die Sintflut wird in den mythologischen Erzählungen verschiedener antiker Kulturen als eine göttlich veranlasste Flutkatastrophe beschrieben, die die Vernichtung der Menschheit und der Landtiere zum Ziel hatte.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Sintflut · Mehr sehen »

Sklaverei in den Vereinigten Staaten

Ein Plantagenbesitzer in Virginia und seine Familie besichtigen die Unterkünfte ihrer Sklaven, Darstellung von 1876 über die Situation hundert Jahre zuvor Die Sklaverei in den Vereinigten Staaten bildet die Fortsetzung und Fortentwicklung der Sklaverei, die bereits in den 13 Kolonien bestand, aus denen 1776 die Vereinigten Staaten hervorgegangen sind.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Sklaverei in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Sonntag

Hochaltar der Michaelskirche in München Der Sonntag (oder, „Tag der Sonne“ und dies dominica, kyriakē hēmera „Tag des Herrn “) ist heute im bürgerlichen Kalender des deutschsprachigen Raums und dem Großteil der Welt der siebte und somit letzte Wochentag, festgelegt auch im internationalen Standard ISO 8601.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Sonntag · Mehr sehen »

Sonntagsschule

Baptistengemeinde Jever, 1920 Die Sonntagsschule dient in vielen, vor allem protestantischen, Kirchen der sonntäglichen Katechese von Kindern und – seltener – Jugendlichen oder Erwachsenen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Sonntagsschule · Mehr sehen »

Spanish Fork

Spanish Fork ist eine Stadt im Utah Valley am Utah Lake, im Utah County des US-Bundesstaats Utah mit 34.691 Einwohnern im Jahr 2010.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Spanish Fork · Mehr sehen »

Spencer W. Kimball

mini mini Spencer Woolley Kimball (* 28. März 1895 in Salt Lake City, Utah; † 5. November 1985 in Salt Lake City, Utah) war der 12.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Spencer W. Kimball · Mehr sehen »

St. Gallen

Stiftskirche ist das Wahrzeichen der Stadt St. Gallen. St. Galler Altstadt im Klosterviertel Multergasse Die Stadt St. Gallen ist eine politische Gemeinde und der namensgebende Hauptort des ostschweizerischen Kantons St. Gallen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und St. Gallen · Mehr sehen »

St. Pölten

St.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und St. Pölten · Mehr sehen »

Staatskirchenrecht (Deutschland)

Das Staatskirchenrecht ist ein Teilgebiet des deutschen öffentlichen Rechts.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Staatskirchenrecht (Deutschland) · Mehr sehen »

Stadt Zions

Die Stadt Zions ist ein städtebauliches Konzept der Mormonenpioniere, das Joseph Smith entwickelte und in Nauvoo in die Praxis umsetzte.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Stadt Zions · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Stuttgart · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Synagoge · Mehr sehen »

Synkretismus

Darstellung des synkretistischen Heiligen Maximón im Hochland von Guatemala Synkretismus bezeichnet die Synthese von Ideen oder Philosophien zu einem neuen System oder Weltbild.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Synkretismus · Mehr sehen »

Tabakrauchen

Rauchende Jungen (1905–1915) 1 – Zigarrenkiste; 2 – Zigarre; 3 – verschiedene Pfeifen; 4 – Shisha (Wasserpfeife); 5 – Räucherstäbchen; 6 – Bong Tabakrauchen (verkürzt: Rauchen) ist das Inhalieren von Tabakrauch, der durch das Verbrennen (eigentlich Glimmen) tabakhaltiger Erzeugnisse wie Zigaretten, Zigarillos oder Shishatabak entsteht.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Tabakrauchen · Mehr sehen »

Taufe

Eine der frühesten Darstellungen einer Taufe in der Calixtus-Katakombe (3. Jh.) Die Taufe ist ein christlicher Ritus, der seit der Zeit des Neuen Testaments besteht.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Taufe · Mehr sehen »

Tätowierung

Frau mit Tätowierungen Eine Tätowierung (auch Tatuierung; wissenschaftlich auch Tatauierung, umgangssprachlich (engl.) Tattoo) ist ein Motiv, das mit Tinte, Pigment oder anderen Farbmitteln in die Haut eingebracht wird oder die Einbringung des Motivs.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Tätowierung · Mehr sehen »

Tempel

Buddhistische Tempel- und Klosterlage Samye in Tibet Der zentrale Turm der Tempelanlage von Angkor Wat, Kambodscha Tempel (von lateinisch templum) ist die deutsche Bezeichnung von Gebäuden, die seit dem Neolithikum in vielen Religionen als Heiligtum dienten.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Tempel · Mehr sehen »

Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Ehemalig oder vorgeschlagen, Bau oder Planung jedoch abgebrochen. Salt-Lake-Tempel Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage sind Sakralbauten, die von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (landläufig „Mormonen“ genannt) betrieben werden.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und The New York Times · Mehr sehen »

Unterschiede zwischen der Gemeinschaft Christi und der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Die Gemeinschaft Christi und die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (HLT) sind zwei Konfessionen des Mormonentums, die ihre Gründung auf Joseph Smith zurückführen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Unterschiede zwischen der Gemeinschaft Christi und der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage · Mehr sehen »

Untertauchen (Religion)

Holzschnitt aus der „Bibel in Bildern“, 1860. Dritter Tag, Gott scheidet das Land vom Meer, Erschaffung der Pflanzen Das Untertauchen einer Person oder von Sachen im Wasser hat in Religionen (Kirchengemeinschaften) vielfach eine besondere religiöse Bedeutung.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Untertauchen (Religion) · Mehr sehen »

Urim und Thummim

Amtstracht des Hohenpriesters - In der über der Brust befindlichen Lostasche wurden die Urim und Thummim verwahrt. Urim und Thummim sind (vermutlich) Los- und Orakel-Steine des Hohenpriesters der Israeliten nach Exodus 28,30.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Urim und Thummim · Mehr sehen »

Utah

Utah (englische Aussprache) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Utah · Mehr sehen »

Utah-Krieg

Der Utah-Krieg war eine militärische Auseinandersetzung zwischen den Mormonen in den Rocky Mountains und der Regierung der USA von 1857 bis 1858.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Utah-Krieg · Mehr sehen »

Vereinigte Ordnung

In frühen Jahren der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage war die vereinigte Ordnung ein Weg, den christlichen Wirtschaftsgrundsatz "alles gemeinsam zu haben" (siehe Apostelgeschichte 2:44 und Buch Mormon, 4. Nephi 1:3) zu verwirklichen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Vereinigte Ordnung · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verfassung von Berlin

Die Verfassung von Berlin (VvB) ist die Landesverfassung des deutschen Landes Berlin.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Verfassung von Berlin · Mehr sehen »

Verstümmelung

Verstümmelung (alternative seltenere Schreibweise: Verstümmlung) bezeichnet die als nachteilig bewertete, radikale Veränderung der Gestalt durch äußere Einwirkung.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Verstümmelung · Mehr sehen »

Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen liegt im Südwesten Baden-Württembergs.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Villingen-Schwenningen · Mehr sehen »

Vision (Religion)

Miniatur in einer Handschrift des 12. Jahrhunderts). Als Vision (von lateinisch visio „Erscheinung, Anblick“) wird ein subjektives bildhaftes Erleben von etwas sinnlich nicht Wahrnehmbarem bezeichnet, das aber dem Erlebenden – dem Visionär – als real erscheint und im religiösen Sinne von ihm auf die Einwirkung einer jenseitigen Macht zurückgeführt wird.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Vision (Religion) · Mehr sehen »

Weilimdorf

Die älteste Kirche in Weilimdorf und das Alte Rathaus bei Tag … … und bei Nacht Pfarrgartenhäusle mit alter Ortsmauer Schloss Solitude Schloss Solitude von Nordosten Die „Linde“ Der Hauptplatz Weilimdorfs: Der Löwen-Markt (mit Stadtbahnstation im Vordergrund) Der Löwen-Markt vom Westen gesehen Bezirksrathaus Weilimdorfs Weilimdorf (bis 1955 Weil im Dorf) ist ein Stadtbezirk im Nordwesten von Stuttgart.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Weilimdorf · Mehr sehen »

Wels (Stadt)

Wels in Österreich ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Oberösterreich nach der Landeshauptstadt Linz und belegt auf der Liste der Städte Österreichs den achten Platz.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Wels (Stadt) · Mehr sehen »

Weltuntergang

Als Weltuntergang wird ein natürlich auftretendes, übernatürliches oder künstlich herbeigeführtes Ereignis bezeichnet, das die Menschheit, den Planeten Erde oder das Universum insgesamt vernichtet oder zumindest die herrschenden Lebens- und Begleitumstände massiv verändert.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Weltuntergang · Mehr sehen »

Werkgerechtigkeit

Werkgerechtigkeit ist ein zentraler theologischer Begriff aus der lutherischen Rechtfertigungslehre.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Werkgerechtigkeit · Mehr sehen »

Werner Thiede

Werner Thiede (* 13. August 1955 in Gunzenhausen) ist ein deutscher protestantischer Theologe und Publizist.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Werner Thiede · Mehr sehen »

Wieblingen

Der Heidelberger Stadtteil Wieblingen liegt im Westen der Stadt am linken Neckar-Ufer.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Wieblingen · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Wien · Mehr sehen »

Wiener Neustadt

Wiener Neustadt ist mit Einwohnern (Stand) nach der Landeshauptstadt St. Pölten die zweitgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt etwa 50 km südlich der Bundeshauptstadt Wien im Industrieviertel.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Wiener Neustadt · Mehr sehen »

Wilford Woodruff

Wilford Woodruff Wilford Woodruff (* 1. März 1807 in Farmington, Connecticut, USA; † 2. September 1898 in San Francisco, Kalifornien, USA) war der vierte Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Wilford Woodruff · Mehr sehen »

Wort der Weisheit

Das Wort der Weisheit wird Abschnitt 89 im Buch Lehre und Bündnisse genannt, da es mit den Worten beginnt „Ein Wort der Weisheit zum Nutzen des Rates der Hohenpriester, die in Kirtland versammelt sind, und der Kirche und auch der Heiligen in Zion—“.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Wort der Weisheit · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Zürich · Mehr sehen »

Zełwągi

Zełwągi (deutsch Selbongen) ist ein Dorf mit 356 Einwohnern, fünf Kilometer westlich der Stadt Mikołajki (Nikolaiken) in Polen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Zełwągi · Mehr sehen »

Zehnt (Mormonentum)

Zehntformulare und Umschläge, die in der HLT-Kirche benutzt werden. Der Zehnt (engl. Tithe) ist ein Gebot in vielen Kirchen des Mormonentums.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Zehnt (Mormonentum) · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zionslager

Zeichnung der Expedition, aus dem Buch ''The Rocky Mountain Saints''. Das Zionslager war eine mormonische Expedition, die von Joseph Smith angeführt wurde.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Zionslager · Mehr sehen »

Zollikofen

Zollikofen ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Bern-Mittelland des Kantons Bern in der Schweiz.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Zollikofen · Mehr sehen »

Zweites Manifest

Das Zweite Manifest war eine Erklärung von Joseph F. Smith, dem Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, die verkündete, dass die Kirche keine polygamen Ehen mehr dulden werde und legte das Prinzip der Exkommunikation fest für Mitglieder, die solche Ehen schließen oder bei der Trauung helfen.

Neu!!: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und Zweites Manifest · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Die Kirche der Heiligen der Letzten Tage, Große Apostasie, Heilige der Letzten Tage, Heilige der letzten Tage, Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage, Primarvereinigung, The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »