Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kensington (London)

Index Kensington (London)

Kensington Kensington ist ein Stadtteil im Westen Londons, der zum Stadtbezirk Kensington and Chelsea gehört.

26 Beziehungen: Britische Unterhauswahl 2017, Ernest Haley, Eternal Father, Strong to Save, Francesca Annis, Freddie Mercury, Gregorianischer Kalender, Grenfell Tower, Hyde Park, Isaac Newton, John Gielgud, Julianischer Kalender, Kensington Gardens, Kensington Palace, Labour Party, Leonard Sidney Woolf, London, Pink Floyd, Queen (Band), Richard Meinertzhagen, Richard Wright (Musiker), Royal Albert Hall, Royal Borough of Kensington and Chelsea, Tom Felton, Tory, Virginia Woolf, William Whiting (Dichter).

Britische Unterhauswahl 2017

† Die sieben Sinn-Féin-Abgeordneten nehmen ihre Plätze in Westminster nicht ein. Die Wahl zum Unterhaus im Vereinigten Königreich 2017 fand am 8.

Neu!!: Kensington (London) und Britische Unterhauswahl 2017 · Mehr sehen »

Ernest Haley

Ernest William Haley (* 3. Januar 1885 in London, Vereinigtes Königreich; † 20. Februar 1975 ebenda) war ein britischer Leichtathlet, der sich auf den Sprint spezialisiert hatte.

Neu!!: Kensington (London) und Ernest Haley · Mehr sehen »

Eternal Father, Strong to Save

Eternal Father, Strong to Save ist eine Hymne, die häufig mit der Royal Navy, United States Navy und United States Marine Corps assoziiert wird.

Neu!!: Kensington (London) und Eternal Father, Strong to Save · Mehr sehen »

Francesca Annis

Francesca Annis (* 14. Mai 1944 oder 1945 in Kensington) ist eine britische Schauspielerin.

Neu!!: Kensington (London) und Francesca Annis · Mehr sehen »

Freddie Mercury

Freddie Mercury (1977) Unterschrift Freddie Mercury (* 5. September 1946 als Farrokh Bulsara in Sansibar-Stadt, Sultanat Sansibar, heute Tansania; † 24. November 1991 in Kensington, London) war ein britischer Musiker und einer der bedeutendsten Rocksänger der 1970er und 1980er Jahre.

Neu!!: Kensington (London) und Freddie Mercury · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: Kensington (London) und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Grenfell Tower

Der Grenfell Tower ist ein 24-geschossiges Wohnhochhaus im Stadtteil North Kensington im Royal Borough of Kensington and Chelsea im Westen Londons, unweit der U-Bahn-Station Latimer Road.

Neu!!: Kensington (London) und Grenfell Tower · Mehr sehen »

Hyde Park

Luftansicht des Hyde Park (im unteren/östlichen Teil des Bildes) und Kensington Gardens (oben) Weg im Hyde Park Der Hyde Park auf einem Stadtplan von 1833 (Ausschnitt) Der Hyde Park ist eine öffentliche Grünanlage im Zentrum Londons.

Neu!!: Kensington (London) und Hyde Park · Mehr sehen »

Isaac Newton

National Portrait Gallery Newtons Unterschrift Sir Isaac Newton (* in Woolsthorpe-by-Colsterworth in Lincolnshire; † in Kensington) war ein englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Kensington (London) und Isaac Newton · Mehr sehen »

John Gielgud

John Gielgud, 1973Fotografie von Allan Warren John Gielgud, 1936Fotografie von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Sir Arthur John Gielgud, OM, CH (* 14. April 1904 in Kensington, England; † 21. Mai 2000 in Wotton Underwood, England) war ein britischer Schauspieler und Regisseur, der als einer der herausragendsten englischen Theaterdarsteller des 20.

Neu!!: Kensington (London) und John Gielgud · Mehr sehen »

Julianischer Kalender

Der julianische Kalender ist einer der ältesten Solar-Kalender.

Neu!!: Kensington (London) und Julianischer Kalender · Mehr sehen »

Kensington Gardens

Albert Memorial Kensington Gardens ist einer der königlichen Parks in London und grenzt unmittelbar an den Hyde Park.

Neu!!: Kensington (London) und Kensington Gardens · Mehr sehen »

Kensington Palace

Kensington-Palace im 18. Jahrhundert Der Kensington Palace (deutsch „Kensington-Palast“) ist ein Gebäude, das von Mitgliedern der britischen Königsfamilie genutzt wird.

Neu!!: Kensington (London) und Kensington Palace · Mehr sehen »

Labour Party

Die Labour Party (englisch für „Arbeitspartei“ oder „Partei der Arbeit“; auch nur Labour genannt) wurde neben der Conservative Party und den Liberal Democrats bald nach ihrer Gründung 1900 zu einer der drei großen politischen Parteien des Vereinigten Königreiches mit Ausnahme Nordirlands, wo die Partei nicht aktiv ist.

Neu!!: Kensington (London) und Labour Party · Mehr sehen »

Leonard Sidney Woolf

Leonard Woolfs Büste von Charlotte Hewer im Garten von Monk’s House, Rodmell, Sussex Leonard Sidney Woolf (* 25. November 1880 in London; † 14. August 1969 in Rodmell, Sussex), bekannt als Leonard Woolf, war ein britischer Verleger, Autor und Publizist.

Neu!!: Kensington (London) und Leonard Sidney Woolf · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Kensington (London) und London · Mehr sehen »

Pink Floyd

Pink Floyd war eine 1965 gegründete britische Rockband.

Neu!!: Kensington (London) und Pink Floyd · Mehr sehen »

Queen (Band)

Queen ist eine 1970 gegründete britische Rockband.

Neu!!: Kensington (London) und Queen (Band) · Mehr sehen »

Richard Meinertzhagen

Richard Meinertzhagen, 1922 Richard Meinertzhagen, D.S.O., C.B.E. (* 3. März 1878 in Kensington, London; † 17. Juni 1967 ebendort) war ein britischer Offizier und Naturforscher.

Neu!!: Kensington (London) und Richard Meinertzhagen · Mehr sehen »

Richard Wright (Musiker)

Richard Wright, 2006 Richard William „Rick“ Wright (* 28. Juli 1943 in Hatch End, London Borough of Harrow; † 15. September 2008 in Kensington, London) war ein britischer Musiker und Songschreiber.

Neu!!: Kensington (London) und Richard Wright (Musiker) · Mehr sehen »

Royal Albert Hall

Royal Albert Hall (2012) Stereoskopisches Foto vom Inneren der Royal Albert Hall im 19. Jahrhundert Die Royal Albert Hall of Arts and Sciences ist eine Veranstaltungshalle in London, England.

Neu!!: Kensington (London) und Royal Albert Hall · Mehr sehen »

Royal Borough of Kensington and Chelsea

Der Royal Borough of Kensington and Chelsea ist ein Stadtbezirk von London und bildet den westlichen Rand der Innenstadt.

Neu!!: Kensington (London) und Royal Borough of Kensington and Chelsea · Mehr sehen »

Tom Felton

Tom Felton (2010) Thomas „Tom“ Andrew Felton (* 22. September 1987 in Epsom, Surrey, England) ist ein britischer Schauspieler und Sänger.

Neu!!: Kensington (London) und Tom Felton · Mehr sehen »

Tory

Ein Tory (Mehrzahl Tories, Mehrzahl deutsch auch Torys) ist ein Unterstützer des Konservatismus im Vereinigten Königreich mit seiner positiven Haltung zur britischen Monarchie.

Neu!!: Kensington (London) und Tory · Mehr sehen »

Virginia Woolf

Signatur von Virginia Woolf Virginia Woolf (* 25. Januar 1882 in London; † 28. März 1941 bei Rodmell nahe Lewes, Sussex; gebürtig Adeline Virginia Stephen) war eine britische Schriftstellerin und Verlegerin.

Neu!!: Kensington (London) und Virginia Woolf · Mehr sehen »

William Whiting (Dichter)

William Whiting (* 1. November 1825 in Kensington in London; † 3. Mai 1878 in Winchester in der Grafschaft Hampshire) war ein englischer Dichter, dessen Bekanntheit heute auf der Hymne Eternal Father, Strong to Save von 1860 beruht, die später als The Navy Hymn von der Royal Navy für Gottesdienste verwendet und danach von der US Navy übernommen wurde.

Neu!!: Kensington (London) und William Whiting (Dichter) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »