Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kenny Vance

Index Kenny Vance

Kenny Vance (eigentlich Kenneth Rosenberg) (* 9. Dezember 1943 in New York City) ist ein US-amerikanischer Sänger und Musikproduzent, der ein Gründungsmitglied der Gruppe Jay and the Americans ist.

15 Beziehungen: Aretha Franklin, Armand Assante, Doo Wop, Film, Gesang, Ich glaub’, mich tritt ein Pferd, James Brown, Jay & the Americans, Musikproduzent, New York City, Prince, Saturday Night Live, Soundtrack, 1943, 9. Dezember.

Aretha Franklin

Weißen Haus, 2015 Aretha Louise Franklin (* 25. März 1942 in Memphis, Tennessee) ist eine US-amerikanische Soul-Sängerin, Songwriterin und Pianistin.

Neu!!: Kenny Vance und Aretha Franklin · Mehr sehen »

Armand Assante

Armand Assante (2013) Armand Anthony Assante, Jr. (* 4. Oktober 1949 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Kenny Vance und Armand Assante · Mehr sehen »

Doo Wop

Doo Wop ist ein Musikstil, der auf einem mehrstimmigen Gesangsarrangement basiert.

Neu!!: Kenny Vance und Doo Wop · Mehr sehen »

Film

Skladanowsky-Brüder dort 1895 zum ersten Mal einen Film vor Publikum vorführten. Der Film ist eine Kunstform, die ihren Ausdruck in der Produktion bewegter Bilder mittels Foto-, Kamera- und Tontechnik findet, bei Stummfilmen war der Ton untergeordnet oder wurde durch unterschiedliche Möglichkeiten versucht.

Neu!!: Kenny Vance und Film · Mehr sehen »

Gesang

Harry Belafonte (Feb. 1954) Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: Kenny Vance und Gesang · Mehr sehen »

Ich glaub’, mich tritt ein Pferd

Ich glaub’, mich tritt ein Pferd (Originaltitel: National Lampoon’s Animal House) ist eine US-amerikanische Spielfilm-Komödie von John Landis aus dem Jahr 1978.

Neu!!: Kenny Vance und Ich glaub’, mich tritt ein Pferd · Mehr sehen »

James Brown

James Brown (2001) James Brown (2001) James Brown (eigentlich James Joseph Brown, Jr., * 3. Mai 1933 in der Nähe von Barnwell, South Carolina; † 25. Dezember 2006 in Atlanta, Georgia) war ein US-amerikanischer Musiker.

Neu!!: Kenny Vance und James Brown · Mehr sehen »

Jay & the Americans

Jay & the Americans war eine US-amerikanische Doo-Wop-Gesangsgruppe, die ursprünglich 1959 in New York als Harbor-Lites gegründet wurde.

Neu!!: Kenny Vance und Jay & the Americans · Mehr sehen »

Musikproduzent

Musikproduzent ist in der Musikindustrie eine mit der Leitung einer Musikaufnahme im Tonstudio beauftragte Person.

Neu!!: Kenny Vance und Musikproduzent · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Kenny Vance und New York City · Mehr sehen »

Prince

Prince im Jahr 2009 Prince (* 7. Juni 1958 in Minneapolis, Minnesota als Prince Rogers Nelson; † 21. April 2016 in Chanhassen, Minnesota) war ein US-amerikanischer Sänger, Komponist, Songwriter, Musikproduzent und Multiinstrumentalist.

Neu!!: Kenny Vance und Prince · Mehr sehen »

Saturday Night Live

Saturday Night Live (SNL) ist eine US-amerikanische Comedy-Show des Senders NBC, die seit der ersten Sendung am 11.

Neu!!: Kenny Vance und Saturday Night Live · Mehr sehen »

Soundtrack

Der Begriff Soundtrack bezeichnet wörtlich die Tonspur eines Films oder (eher figurativ) die Vertonung des Films.

Neu!!: Kenny Vance und Soundtrack · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: Kenny Vance und 1943 · Mehr sehen »

9. Dezember

Der 9.

Neu!!: Kenny Vance und 9. Dezember · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »